Skip to content

Provinz Daraa- Bosra al Harir- #بصر_الحري Al-Kaida und US-bewaffnete Söldner der Daraa-Südarmee weiterhin gemeinsam am Morden

20/04/2015

Provinz Daraa – Bosra al-Harir

Beteiligt erneut diverse Al-Kaida Zweige sowie US-made-Tow-bewaffnete Al-Kaida-Verbündete, wie die  internationalen Al-Kaidas der „Mohajreen wa Ansar“, welche viele Kaukasus-Terroristen in ihren Reihen bergen, dazu kommen auch die Terroristen der „Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan“, alle  bekannt als Kehlendurchschneider. Sie ermorden systematisch Gefangene.

Die Armee-Gegenoffensive in den Provinzen Quneitra und Daraa geht weiter. Der syrischen Armee ist es gelungen einige kleinere Orte zurückzubefreien und die Terroristenhochburg Bosra al-Harir einzukreisen.

Es muß heftige Gefechte gegeben haben, welche noch anhalten, auch dürften die Verluste auf beiden Seiten hoch sein. Die „FSA“-Terroristen erneut zusammen mit diversen Al-Kaida nahesthenden Gruppierungen, obwohl es hieß sie würden sich von Jabhat al Nusra distanzieren. Dies war erneut nur Augenwischerei, für die Propaganda der Massenmedien gedacht und zu dem Zweck weiterhin mit trainierten US-Söldnern und US-made-Waffen hochgerüstet zu werden.

Eingesammelte Bilder und Videos zu der Offensive bei Bosra al-Harir:

Beteiligt wie meist, der USraelische „FSA„-Söldner vom „First-Corps“ der Daraa-Südarmee, welcher grundsätzlich zusammen mit Jabhat al Nusra voranstürmt, vor ein paar Wochen erst ganz deutlich bei den Attacken um Bosra Sham zu sehen.

Der Al-Kaida-Verbündete CIA-Mossad-Söldner mit einem Statement zu Bosra al Harir:

الفيلق الاول | درعا: المقدم نجم يشرح تفاصيل معركة بصر الحرير والتصدي لقوات النظام 20-4-2015

„Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan“ und die Al-Kaidas der „Mohajreen wa Ansar“

Terroristen welche den Todesschwadronen von Bosra al Harir zur Hilfe gekommen sein sollen. Woher kommen diese gut ausgerüsteten Fremden-Battalione, Söldner aus Israel, Jordanien?

لواء المهاجرين والانصار يقوم بارسال قوات وتعزيزات لمؤازرة اخوانهم بمدينة بصر الحرير

أثلج صدرك بتفجير دبابة على جبهة المليحة بريف درعا من قبل لواء المهاجرين والانصار بصاروخ ميلان

Die US-bewaffneten Söldner der „Horan-Brigaden“, ebenfalls Al-Kaida Verbündete, erneut mit einer US-made-BGM-71-TOW-Rakete:

Busra al Harir TOW

إستهداف عربة بي ام بي بصاروخ تاو شمال مدينة بصرالحرير

Die US-Spezialkräfte der Daraa-Südarmee, die vereinigten Horan-Brigaden, gute Verbündete von Al-kaida wie alle anderen Todesschwadrone der Südarmee auch.

B6 Busra al Harir

لواء توحيد كتائب حوران تدمير دبابة على اطراف بصر الحرير بصاروخ تاو20 4 2015

Ein toter US-BGM-TOW-USrael-Söldner:

CDChL2TVEAAGvkd

Den Al-CIAidas der „Afghanischen Terroristen“ ist mindestens ein Soldat lebendig in die Hände geraten, dementsprechend mißhandelt sieht der Gefangene auch aus. Ob er überhaupt noch am Leben ist?

Dokumentation Bildzitat

Afghan Gefangener

Dokumentation Bildzitat:

Geschlagen, mißhandelt in Al-Kaida-Hand. Mit einer Hand festgehalten, mit der Faust daraufgehauen:

Bosra Harir in Al-Kaida HandDokumentation Bildzitat:

Geisel Busra harir

Ein weiterer Gefangener ist den Terroristen-Milizen in die Hände geraten. Seltenheitswert, er wurde in ein Feldlazarett gebracht. Normalerweise werden Verwundete abgeknallt oder sie schneiden ihnen die Kehlen durch. Ob die Geiseln in der Hand der Freischärler als Druckmittel benutzt werden sollen um die Einkesselung von Bosra al Harir für Terroristen zu öffnen? Es ist nicht klar ob er noch am Leben ist, die diversen Terroristen-Propagandisten zeigen auch viele Tote. Allerdings sind unter den vorgewiesenen Leichnamen auch einige perverse Fotos und Screenshots welche eindeutig von der „Handarat-Front“ bei Aleppo stammen.

Die Todesschwadrone bezeichnen manche der Toten als afghanische oder iranische Söldner, die übliche Propaganda, zionistische Hasbara.

CDCYTWBWIAEI8BF.jpg large

Ob es dieses Feldlazarett war wo ein intelligenzloser Terroristen-Kommandeur ein Statement abgibt?

درعا بصر الحرير معركة كسر العظم اليوم بتاريخ 20 4 2015

Beteiligt auch die Yarmouk-Brigaden, die Entführer von UN-Peacekeepern, ebenfalls US-made-TOW-bewaffnet. Sie foltern und ermorden seit mehr als vier Jahren systematisch Gefangene, manchmal drehen sie mit ihren Geiseln False-Flag-Propaganda bevor sie sie umbringen.

Ekelhafte Mörder: Auffällig, die Leichen auf den Pick-Ups sind „zivil“ gekleidet. Haben die Terroristen wieder Häuser durchkämmt und Menschen umgebracht welche sie für regierungsloyal hielten?! Zwei der Toten haben Uniformhemden an. Haben sie ihnen die Hosen weggenommen bevor sie sie umbrachten?

يقين-درعا: أثلج صدرك مع ثوار الحراك قتلى النظام تحت اقدام المجاهدين20/4/2015

http://www.facebook.com/aljeza905/videos/782085701902252/

So äußert sich die Jabhat al Nusra von der Daraa-Südarmee bei Twitter:

#جبهة_النصرة|(2) وقد أثخن الأسود في عصابة النظام فقتلوا وأسروا وغنموا بحمد الله، وقد سقط عدد من الإيرانيين أسرى بأيدي المجاهدين ولله الحمد.

جبهة النصرة
مراسل الجنوب @JN_AlJanob  ·  11m 11 minutes ago

#جبهة_النصرة|(1)تمكن المجاهدون بحمد الله ظهر اليوم من صد تقدم قوات النظام من عدة محاور في محاولة للسيطرة على مدينة بصر الحرير شمال #درعا

Vermutlich in den kleinen Häuschen zusammengeschossen worden und dann nach Draußen geschleppt. Hier dürften einige Gefangene umgebracht worden sein. Auch das Unkenntlichmachen der Todesschwadrone welche mit den Trophäen posieren könnte ein Hinweis auf Kriegsverbrechen sein. Sie haben ihre Methoden nicht geändert, die zionistischen Handlanger Israels machen kaum bis keine Gefangenen und lassen sie auch nicht lange am Leben.

Die Soldaten und die NDF haben ihr Land Syrien bis zum Tod verteidigt, während die USraelischen Söldner, internationalen Al-Kaida-Invasoren, und schwerstkriminellen Fanatiker, Syrien zu zerstören suchen wie sie auch schon Libyen vernichtet haben, den Irak nicht zu vergessen. Auch Jemen gehört dazu, es sind immer die gleichen Haupt-Drahtzieher, Israel, USA, Saudi Arabien…und Al-Kaida.

Es waren noch mehr gefallene und ermordete Landesverteidiger, hier ein Ausschnitt:

Ruhet in Frieden. Mein tiefes Beileid an die Angehörigen.

Die Mörder schreiben sie hätten alle umgebracht, sie haben ganze Salven auf am Boden liegende Soldaten abgefeuert. Das sind die lieben Rebellen von „HRW-Annie“ und „HRW-Kenneth“! Ich vermute die Terroristen haben erneut Nervengas eingesetzt gegen syrische Soldaten. Man sieht kein Blut. Ob noch bessere Fotos gezeigt werden? Haben sie deshalb auf die am Boden liegenden Salven abgefeuert um den Einsatz von Giftgas zu verbergen?

CDDmgaGUkAAMe1R

Da wurde von den US-bewaffneten und Israel-unterstützten Todesschwadrone jede Menge Kriegsverbrechen begangen. HRW wird wie üblich auf allen Menschenrechtsaugen blind bleiben und weiterhin verlogene Giftgas-Propaganda aus Daraa a la „HRWAnnie“ bringen.

twitter.com/bosoralharir/status/590218796192915459

CDDzychVEAIa8BT

Israels Strauchdiebe und gemeine Mörderbanden, Kriegsverbrecher allesamt! Morde, die auch auf Obamas Konto gehen dank der US-made-BGM-71-TOW-Bewaffnung für Al-Kaida und Verbündete!

CDDg2Q3UMAAl-Qf

Nachtrag, ein Video mit Terroristen mit den ermordeten Soldaten welche an den Steinmauern liegen:

الوية العمري

https://www.youtube.com/watch?v=HjE7u_eiYqY

Todesschwadrone, gemeine Mörder und Schwerstverbrecher:

Salven auf am Boden Liegende abgefeuert.

Salven auf am Boden liegende

Usraels Söldner sind Massenmörder!

Usraels Söldnersind Massenmörder

Im Avatar ein toter FSA-Kommandeur “   قيس قطاعنه „welcher mehrfach in Israel gewesen sein, und sich mit Mossad-IDF-getroffen haben soll. Umgekommen bei einem Streit mit Caesar Habib , aka Kaesar Zezoon, am Tag als Al-Kaida mit zionistischer Militärhilfe den Grenzübergang „Quneitra-Crossing“ besetzten und UN-Peacekeeper von den Fidjis entführten und Soldaten und Zivilisten barbarisch die Kehlen durchschnitten und zerhackten. Später wurde Kaesar im Krankenbett in Daraa von dreißig Kugeln durchsiebt, ich glaube von den Omari-Brigaden.

Das mit den Iraner die übliche Hasbara der Zionisten-Handlanger.

18الله اكبر شاهد ابطال الوية العمري اثناء اقتحامهم لاحد نقاط الايرانيين وقتل كل من فيها

Liegt hier im Video eine silberne Kartousche, einer Röhre (ca 0.20 Minute)? Ähnliches habe ich bei Deir Adas gesehen. Auch da lag so eine Röhre in der Nähe toter Soldaten welche Gasmasken in Griffnähe hatten. Leider ein stark verzerrtes Video, so dass sich nichts genaues erkennen läßt. Der Hochlader dieser Videos“abu waleed“  gibt bei Google an:

„Arbeitet bei Al Jazeera (seit 2012)
Hat besucht: University of Damascus
Wohnt in Jordanien
Ein Terrorist welche dem katarischen Privatsender Al-Jazeera die passenden Lügen liefert, die glaubwürdigen Zeugen auch von HRW, welche Killer sind?

شاهد ابطال الوية العمري اثناء ,تمشيط ارض اللجاه من دنس المرتزقه بعد ان اثخنوا فيهم بفضل الله

Söldner, aus welchem Land kommen sie, Tunesien, Marokko, Algerien, Libyen, wegen der Haare?

Hier vermutlich die Mauer an der viele Soldaten umgebracht wurden. Warum hört man in dem Video kein Gegenfeuer? Wurde erneut Nervengas/Betäubungsgas/tödliches Gas von den USrael-Söldnern eingesetzt?

اشتباكات عنيفه اثناء تطهير ارض حوران واللجاه من رجس الفرس المجوس على يداسود الحرب الوية العمري

Diese hier werden von dem Aljazeera-Terroristen auf einem Pick-Up gezeigt. Ermordete Verwundete:

Eine provisorisch abgebundene Armverletzung, die Reste der Armschlinge noch um den Hals.

CDDvi2BVIAAwjcY

Viele der Toten waren verwundet. Die Verletzungen notdürftig abgebunden, teilweise mit „Palästinensertüchern“. Ich gehe davon aus, das die HRW-Terroristen auch gefangene Verwundete gezielt umgebracht haben.

Ein provisorisch abgebundene Bauchverletzung, eine alte Narbe von einer früheren Bauchverletzung, oder neu zugefügt? Die Linie gab es noch nicht als der Tote auf einer Pick-Up-Ladefläche lag. Dieser Mann hatte in einem anderen Video noch Jodspuren auf seinem Bauch. Unter dem notdürftigen Verband eine Bauchwunde.

CDDvi13UgAAakfo

Mit dieser Bauchwunde war der nun tote Soldat kein Gegner, auch die anderen nicht mit den notdürftigen Verbänden. Als sie auf den Ladeflächen liegen, werden sie als sechs Gefangene bezeichnet. Das heißt, sie geben zu dass sie sie ermordet haben!

Bauchwunde

Das Video:

+18 تجمع الوية العمري شاهد جثث الغزاة المجوس الذين قتلو على يد ابطال الوية العمري

Haben die Faschisten-Terroristen die Verwundeten aus einem Armee-Feldlazarett auf die Wiese getrieben und umgebracht, oder fliehende Verwundete niedergemacht? Laut den Terroristenangaben waren es Gefangene.

Wenn internationale Söldnerbanden und US-geführte Todessschwadrone sich aufregen weil Syriens Verbündete Syrien verteidigen und dafür ihr Leben geben. Sie werden von den Takfiri-Massenmördern als Assad´s Hunde bezeichnet.

جثث كلاب الأسد والمليشيات الشيعية التي حاولت اقتحام مدينة بصرالحرير

Und das Grauen geht unvermindert weiter: Den Gefangenen, welchen sie ihn eines der kleinen Häuser bringen, habe ich nicht mehr lebendig gesehen. Ich denke es ist so wie ich vermutet habe, sie bringen sie um. Falls bei den vielen Toten Gasmasken waren, so wurden sie bereits beseitigt, auch die Gewehre der Toten sind weg.

Gewissenlose, routinierte Massenmörder, unterstützt auch durch die USA und Israel. Es sind ihre Bodenproxy-Milizen, ihre deathsquads:

Geisel ermordet

قتلى و أسرى الميليشيات الافغانية بعد التصدي لهم في بلدة بصر الحرير وقرى اللجاة

Hier der Gefangene, ziemlich benommen, fast als wenn er betäubt wäre, die Terroristen brüllen ihn auf englisch an ob er arabisch sprechen würde:

„Do you speak arabic!“ …“Made in China“.

Man sieht keine Verletzung, aber der Mann scheint bewusstlos zu sein. Eine Folge von Betäubungsgas oder ähnlichem. Man sieht keine Verletzung an ihm. Da er etwas asiatisch aussieht, haben sie ihn zunächst am Leben gelassen und setzen ihm massiv zu.

Betäubt, bewusstlos, man sieht keine Verletzung, kein Blut.

Bewusstlos

Wie lange es gedauert hat den Gefangenen wachzumachen, und mit welchen Methoden, sieht man nicht. Das Video ist mehrfach geschnitten.

Ohne Bewusstsein

Der benommene Mann wirkt verwirrt, verstört, während die Terroristen ihm eine Nationalität nach der anderen anhängen.

Ich vermute der Mann wurde geqüalt.

Das Video verborgen auf einem youtube-Kanal, von einem Terroristen welchen „HRW-Annie“, die Gattin von „HRW-Kenneth Roth“ für glaubwürdig hält um bearbeitete, manipulierte Fotos als Beweis für Chloringas bei Twitter herauszuposaunen. „Annie die HRW-Researcherin“ welche nicht researcht und Terroristen nachplappert für Regime-Change und horrende Beschuldigungen gegen die syrische Armee, gegen die syrische Regierung erfindet. Sie läßt sich von Al-Kaida bei Sarmin füttern und frißt den Terroristen begierig aus der Hand.

Die wirklichen Verbrechen und die wahren Täter sieht die Frau-HRW-Doktorin nicht, sie will sie nicht sehen!

Made in China russia

Die Terroristen haben beschlossen er sei ein Russe gewesen, woran ich meine Zweifel habe.

يقين ترافق فصائل الجبهة الجنوبية إثناء إلقائهم بالقبض على أحد مرتزقة الأسد من روسيا

Nachtrag: 24.04.2015

Ein weiteres Video über die mißhandelten Geiseln in Al-Kaida-Hand bei Daraa, Busra al Harir.

Sie sprechen Farsi und sind vermutlich Afghaner welche aus dem Iran gekommen sind. Im Iran leben bis zu zweieinhalb Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan, manche leben dort schon mehr als 30 Jahre.

So wie es aussieht haben sie dem einen Mann das Ohr doch nicht ganz abgeschnitten. Ob sie für einen Geisel-Häftlingstausch am Leben gelassen wurden? Oder nur für Propaganda um zu zeigen dass der Iran Kämpfer schickt? Leider verstehe ich auch kein Farsi. Im Gegensatz zu den internationalen Terroristen sind diese Männer nicht illegal in Syrien, sie haben zusammen mit der syrischen Armee gekämpft.

مشاهد لمجموعة من المقاتلين الأجانب المأسورين لدى الفصائل المقاتلة

Auch diese Geisel wird weitergequält, ob er noch lebt? HRW´s Sadisten!

Busra al harir HRW Schweine

مقاتل أفغاني في جيش الأسد يقع أسيراً بين يدي مقاتلي الجيش الحر في ريف درعا

—-

Ergänzung: 21.04.2015

Die Terroristen sprechen davon, dass sie einen Tag später sechs weitere iranisch-afghanische Gefangene gemacht hätten welche sich versteckt hielten. Sie zeigen sie alle tot auf der Ladefläche eines Fahrzeugs, laut ihren Beschreibungen. Sie haben sie ebenfalls kaltblütig ermordet.

الجيش الحر يستطيع أسر 6 أيرانية وأفغان أثر عملية نوعية قام بها الأبطال بعد محاصرتهم لمجموعة كانت مختبئة منذ البارحة

weitere sechs ermordet

Dokumentation, sechs ermordete Gefangene, laut den FB-Terroristenseiten mehrfach bekräftigt. Sie waren zum Großteil Verwundete:

11174784_1574149552855289_5288454657184811142_n

CDGaAcjUMAANTkb

Ein Toter auch am Bein bekleidet mit einer feingestreifte lange Unterhose

CDGaAhPVEAAop1T

أحد مرتزقة النظام والميليشيات الشيعية ممن أسرهم الجيش الحر في بصر الحرير هذا هو الذل الجميل ! Widerliches Terroristenpack, ohne jede Moral.

Die Lippen weiß verfärbt. Es gibt auch ein Video welches absichtlich in minderer Qualität hochgeladen wurde.

CDGpNShUIAARijz

CDGsGoIUEAA3sXc

Auf dem Arm das „Schwert von Ali Hussein“ tätowiert, ein Hinweis auf einen Schiiten, jedoch kann die Tätowierung auch etas anderes sein, sehr undeutlich. Das erinnert mich an die Häftlingspropaganda über die zusammengelogenen 11 000 totgefolterten Häftlinges-Berichte, in Auftrag gegeben und finanziert von Katar, totgefoltert in syrischen Sicherheitsgefängnissen laut Media psyops, auf den Fotos waren viele Tote ähnlich tätowiert, oder hatten auch christliche Symbole und viele Assad-Porträts auf der Haut. Nun können die katarisch-türkisch bezahlten Lügenpropagandisten noch ein Opfer ihrer Galerie hinzufügen, natürlich würden sie behaupten, dass Assad seine eigenen Leute totgefoltert hat!

CDGRm3KUEAAe63Q

Verwundet: twitter.com/Ansaar_Gbhat2/status/590424026423558144

CDGbhbOUEAAPqaF

Noch nicht zusammengeschlagen

CDGtlNRVEAAO97O

Zwei Geiseln in Terroristenhand, langhaarige Al-Kaidas mit teilweise afghanischer Taliban-Kopfbedeckung:

CDGccw_UUAAjOZd

CDGcbp3UEAAbmlI

Dieser USrael gesteuerte verantwortliche „FSA“ Kommandeur gehört wegen der ganzen Kriegsverbrechen vor ein internationales Strafgericht. Eine USraelische Marionette:

Führer von Kriegsverbhern

Auch dieses Foto haben die Terroristen hochgeladen, eine Google-Bildersuche ergibt nicht, dass es von woanders herstammt, wie auch saudische Kriegspropagandamaschinen bestätigen.

Mißhandelt, zusammengeschlagen, die Ohren langgezogen, das sind die lieben Menschenrechtler von HRW-Annie nebst HRW-Kenneth! Als sie sie gefangen anschleppten, siehe Fotos weiter oben, da waren sie noch unversehrt. Die Folterer sind stolz, sie verstecken sich nicht. Wollten sie dem älteren Opfer das Ohr abschneiden? Unten auf dem Foto mit den saudischen Mikrofonen ist die Hand des Opfers voller Blut. Erkennbar an dem fein gestreiften Unterhemd. Falls er auch eine feingestreifte lange Unterhose an hatte, dann liegt er später auf der Ladefläche eines Terroristenfahrzeugs.

CDGbhUAUgAAh96L

Terroristen-Journalisten eingebettet bei Folterern und Mördern:

Bildzitat, Dokumentation, Journalisten eingebunden bei Todesschwadronen. Schwerstmißhandelte Geiseln vorgeführt von  saudisch-takfiristisch Al-Hadath…Al-Arabiya.

CDGufImUIAA9hyM

Ein Video welches die CIA-Mossad unterstützten Freischärler zeigt wie sie in einer Wiese betäubt wirkende liegende Männer treten, schlagen und bedrohen. Die Qualität des Videos absichtlich in minderer Qualität hochgeladen, so kann man nicht erkennen ob der schwarze Gegenstand in der Nähe des Mannes mit den weiß überzogenen Lippen eventuell eine Gasmaske ist. Hochgeladen auf einem Terroristenkanal, wo die Todesschwadrone auch zeigen, dass sie zu den CIA-handvetted „Rebellen“ gehören, Söldner welche mit US-made BGM-71-TOW-Raketensystemen und weiteren Waffen hochgerüstet werden. Todesschwadrone von der CIA unterstützt, damit haben die USA große Erfahrung, wie auch schon in El Salvadore und …

Betäubt weiße Lippen

Weiße Schicht auf den Lippen, war der Mann bewusstlos wie auch seine Kameraden?

Geisel weiße Lippen

فرقة عمود حوران : اسر مرتزقة ايرانية اثناء تمشيط السهول

—-

In den Häuschen zusammengeschossen

CDD5nQcW4AE5m75

CDD5oCGW0AAayvc

Terroristen mit toten Soldaten:

أربع جثث لمقاتيلين من المليشيات الأفغانية بيد الجيش الحر بعد معارك بصر الحرير اليوم +18

CDCfl7tUIAE2hx9

CDCfpOYUEAARMLe

CDCfrmeVIAAqsR9

CDCftrWVIAA_kPD

Bildzitate, Verbrechensdokumentation der Usraelischen Boden-Proxy-Milizen der CIA-Mossad- Daraa-Südarmee.

Die Terroristen stehlen den Toten die Erkennungsmarken, es sind ihre Trophäen, genauso wie die ID-Karten:

فرقة العشائر جثث مرتزقة النظام في اللجاة

Eine provisorisch abgebundene Beinverletzung:

Abgebundene Beinverletzung

Nicht im Kampf gefallen:

Busra Harir ermordet

CDDzJQfUgAABqIL

CDDzKODVEAEDLPl

CDDzLCEUgAAdqpF

CDDzMM0VIAAxlbV

CDCjwBdUIAMsOYw

CDC-J5bVAAAsa5K

CDC-Ji6UgAABBBQ

CDCjwBvVIAEJKjd

CDCozuBXIAE3cS9

CDCmFATUgAAzDFY

Auch hier posthum auf einen Toten geschossen, eine Kopfwunde welche nicht geblutet hat. Ein verkommener Fuß, ich hoffe die große Zehe ist voller Parasiten und frißt den Terroristen auf.

CDDKNA8UgAA0XdO

Alle gezeigten Leichen sind intakt, es fehlen ihnen keine Gliedmaßen. Keine Spuren von Granaten oder sonstigem schweren Beschuss durch welchen sie umgekommen sein könnten. So gut wie keine Kampfspuren. Wurden sie betäubt und dann umgebracht?!

Beteiligt auch das „FSA“-Söldner-Battalion „Moatz God-Brigaden“, welche sehr viele dunkelhäutige Söldner in ihren Reihen haben. Stationiert irgendwo in der Nähe von Dael.

„Moatz God-Brigaden“: Kriegsverbrecher, Raubmörder. Sie halten einen Ausweis von einem palästinensischen Soldaten in die Kamera und schwaffeln von einem Iraner.

Ein Palästinenser welcher in der syrischen Armee kämpfte wird zum Iraner gemacht. Auch ihm wurde der Kopf zerschossen.

Palästinenser wird zum Iraner

Auch hier ein deutlicher Hinweis darauf dass wehrlose Gefangene ermordet wurden. Die Köpfe jedem einzelnen zerschossen, der Kleidung teilweise beraubt, die Schuhe ausgezogen:

Ermordet Moataz God brigede

In den Videos auch Al-Kaida-Stirnbinden mit dem Siegel des Propheten:

(Screenshots folgen, sie lassen sich nicht einfügen, ein technisches Problem?)

FSA-Al-Kaida

Al-Qaeda-Söldner als FSA verkauft, ebenfalls mit US-made-BGM-71-TOW-Raketen bewaffnet:

D1

10406904_683246845154070_7938050419899867451_n

المعتز بالله قتلا عناصر الجيش الاسدي تحت اقدام ابطال المعتز بالله

المعتز بالله غنائم التي أغتنمها الابطال غرفة عمليات أسود الحرب

Mit Panzer und falschen Datum

اسود الحرب المعتز بالله 4-4-2015 استهداف عصابات الاسد بقذائف الدبابات

Hier die auf „FSA“ gebürsteten Takfiri-Söldner der „Moataz God Brigaden„, welche auch gerne das Banner von Al-Kaida zeigen.

Auf FSA gebürstet

Und wenn man sich fragt was passiert war, dann kann man sich hier ja die hochtrainierten Auslands-Soldaten anschauen, welche den Terroristen zu Hilfe kamen, nachdem die syrische Armee bereits Erfolge vermeldete. Übrigens in den ganzen Videos, welche ich gesichtet habe, gab es kein einziger Luftwaffenangriff auf die Terroristen. Ich vermute die Kommunikation war erneut durch die zionistisch-wahhabitisch-christlichen Helfer gejammt, welche neben FSA-Wehrmachtsbinden und Mützen, auch Al-Kaida-Zugehörigkeit mit dem „Siegel des Propheten“ verkünden.

Es sind Mossad-CIAiadas, hochgerüstete Terroristen durch westliche Kriegsmafia-Staaten, durch USA, durch Israel und GCC.

Waffen, Fahrzeuge, Logistik, Geheimdiensterkenntnisse und Söldner:

Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg mit Al-Kaida so deutlich wie nie gezeigt. Al-Kaida und wahhabitisch-zionistische Söldner haben bestimmt kein Problem damit auch Chemie-Waffen einzusetzen. Es wird ja vertuscht.

FORTSETZUNG mit Al-Kaida:

Wird ergänzt, verbessert, fortgesetzt

Sana schreibt …“

Daraa

Units of the army and the armed forces on Monday established full control over a number of towns in the northeastern countryside of southern Daraa Province, tightening the noose around the remnants of the terrorist organizations.

A military source told SANA that the army established full control over the towns of Msaika al-Sharqiya, Msaika al-Gharbiya, Rasm al-Khawabi, Ashnan and al-Dallasa during a military operation carried out in the northeastern countryside of the province.

The source added that units of the army destroyed all the gatherings of the Takfiri terrorist organizations in the aforementioned towns, and completely cordoned off the towns of Mlaihat al-Atash and Busr al-Harir….“

http://sana.sy/en/?p=36856

„Army General Command: Full control established over areas in Daraa, cutting off terrorists’ supply lines“

http://syriatimes.sy/index.php/news/local/17573-syrian-army-recaptures-towns-and-cordons-off-others-in-daraa

Ebenfalls Provinz Daraa, ein Häftlings- gegen tote Soldaten-Austausch. Die Armee sollte zur Bedingung stellen dass sie nur gegen Lebende gegen Lebende austauschen, Tote gegen Tote, damit die Terroristen nicht soviele Gefangene systematisch ermorden! Aber die Angehörigen der Toten werden froh sein wenn sie ihre Lieben beerdigen können.

Terroristen mit vermutlich toten Landesverteidigern, Austausch Kafr Shams. Es sind vier Videos, eines reicht

بيان النقيب الطيار وكلمته قبل عملية تبادل الأسرى في بلدة كفرشمس

Und wer liefert Chlorin an Terroristen? UNICEF zur Wasseraufbereitung!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s