Skip to content

Eingesammeltes. Homs #الزهراء #Waeer- False-Flag-Massaker? #Fuah und Kafraya, die Waffenruhe gebrochen #Idlib

27/09/2015

Oppositions- Propaganda aus Homs-Waer lautet, dass die syrische Armee einen Kinderspielplatz mit einer Boden Boden-Rakete getroffen hätte..

Es sieht eher nach einem kleineren Einschlag aus, untypisch dort für die Armee, welche sich in Waeer gerade wieder Gefechte mit Milizen nebst Al-Qaeda liefert. Gefechte gegen die Banden, welche im bereits befriedeten Homs, immer wieder Autobomben zünden, die Letze ist gerade ein paar Tage her, sowie wahllos Granaten in regierungsloyle Stadtteile von Homs schießen, meist aus primitiver Rache für die toten Terroristenmitglieder in Waer. In Waer befinden sich übrigens die ganzen Banden aus „Old Homs“, welche nach zähen Verhandlungen nach Waer abziehen konnten um dort ihren mörderischen Krieg weiterzuführen, mitten aus den Wohngebieten heraus.

Für mich sieht es eher nach einer verirrten Granate, Hellcannon-Geschoss oder Rakete aus, wie die Terroristen sie aus und in Wohngebieten abfeuern. Die syrische Armee hatte dort kein Ziel, es sei denn, sie wäre von dort aus beschossen oder mit Granaten bombardiert worden.

In verschiedenen Videos vom selben Tag sieht man wie Terroristen ein Hochhaus beschießen, hier könnte gut eine Granate, ein Hellcannon-Geschoss oder auch eine Gradrakete über das Ziel hinaus gegangen sein. Falls die Terroristen für die Attacke auf den „Spielplatz“ verantwortlich sind, werden sie es nicht zugeben, auch wenn es ein Unglückstreffer gewesen sein sollte. Das Gelände ist mit kleinen Büdchen umsäumt, einige ältere bunte Planen und Teppiche liegen auf der Wiese. Eventuell ein kleines Festgelände, an den Spuren im niedrigen Gras kann man noch verschiedene Eindrücke und Stellen mit trockenem Gras sehen, welche darauf hinweisen, das einige Buden oder Zelte irgendwann abgebaut wurden.  Auf dem Gelände befinden sich auch verschiedene Spielgeräte für Kinder, darunter mehrsitzige Schaukeln und Karussells. Bei den meisten veröffentlichten Videos sieht man keine liegenden Körper, sie werden und wurden bereits abtransportiert.

Kein einziges Video zeigt die Situation kurz nach dem Einschlag. Im Video von der Oppositions- Propagandaschleuder S.N.N. befinden sich bereits Krankenwagen vor Ort, es können also schon einige Verwundte oder Tote weggeschafft worden sein

Gefechtslärm in Waers, ein Video welches von heute sein soll, im Hintergrund in etwas Entfernung ein Hochhaus. Laut Beschreibung greifen die Militanten einen „Maschinengewehrstützpunkt“ der Armee an, nicht zum ersten Mal, es gibt eine Reihe schon älterer Videos welche ähnliches zeigen, die Übersetzung ist mies.

Ein Hochhaus, welches im Verlauf des Videos im oberen Bereich immer mehr Beschädigungen aufweist, ein Dachstütztpunkt der Armee? Ob die Terroristen auch am Ziel vorbei „geschossen/geshellt“ haben und das Spielgeände trafen, möglich wäre auch das.

Waer Hochhaus

وكالة قاسيون: حمص استهداف برشاش الشيلكا لأحد الأبراج السكنية في حي الوعر 26-9-2015

Karte:

Mumaßliches „Hochhaus“ welches von Terroristen beschossen wird

Vermutetes Spielplatzgelände

Vermutete Kirche welche man in ein oder zwei Videos kurz sehen kann

 

Quelle: Karte Wikimapia  Homs-Waer, Spielgelände, Kirche, Hochhaus, Moschee, Schulgelände mit schmalen hohen Häusern

Spielplatzgelände Map

Besonderen Wert legen einige der Filmer darauf, vorhandene dickflüssige Blutlachen und Gewebsteile zu filmen, welche bei Twitter und FB ausgiebig durchgehechelt werden um ihrer nicht belegten Behauptung, die syrische Armee hätte einen Spielplatz mit einer „Boden-Boden-Rakete“ angegriffen, Nachdruck zu verleihen. Andere Oppositionelle reden von Granaten, von einem „explosiven Kanister=Barrelbombe, aka Fliegerbombe“, was von den Spuren her keine Fliegerbombe gewesen sein kann, dafür stehen noch die ganzen Büdchen, keine Druckwelle hat sie beschädigt, sie weisen auch so gut wie keine Schrappnellöcher auf. Leider hat keiner der Filmer die vermutliche Einschlagstelle deutlich gezeigt, vielleicht gibt es ja noch Granatreste oder ähnliches. Von einer Boden Boden-Rakete keine Spur.

Video mit Krater, Moschee und Hochhaus, in der Beschreibung wird von einer Rakete geschrieben:

سقوط صاروخ أرض أرض في حديقة لألعاب الأطفال في حي الوعر المحاصر 26 9 2015

Oftmals belagern neugierige oder auch begeisterte Kinder die jungen und alten Terroristen, welche mit großen und kleinen Mörsern mitten in den Wohngebieten ungelenkte Granaten und andere selbstgebastelte Geschosse verschießen.

Der Einschlag war vermutlich in der Nähe der „Greek Orthodox church of Saints Peter and Paul“, wie man in einem der Videos sehen konnte. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=34.744341&lon=36.681400&z=18&m=b

Hier wird von einer „Rakete“ gesprochen und von „Dutzenden von Märtyrern“.  Die Buden sind geschlossen, sieht nicht nach viel Betrieb aus.

Unter den Verletzten verschiedene Kinder aus unterschiedlichen Altersgruppen, kleine Kinder und auch Teenager, mindestens auch ein Mann., mehrere Männer.

Ein Homser twittert von 10 toten Kindern und 15 Verletzten, nicht von Dutzend wie die Propagandaschleuder S.N.N. unter dem FB-Video geschrieben hat und zeigt das Foto von einem vermutlich toten Jungen. https://twitter.com/Homs_dream/status/647803240885653504

الصور الأولى لمجزرة حي #الوعر التي أسفرت حتى اللحظة عن 10 شهداء و15 جريحًا جلّهم من الأطفال #حمص عيدك دم

Translated from Arabic by
 The first images of a massacre which resulted in the neighborhood until the moment of the 10 martyrs and 15 wounded mostly children eidak blood
Video mit Schnitten, Transport in ein Feldlazarett. Es ist nicht rauszufinden wer von welchem Ort kommt, es gab fast zeitgleich den anderen Angriff auf die Fahrzeuge auf der breiten Straße, siehe Screenshot.
Ein Video über diese Szene habe ich nicht gefunden, was wird verborgen? Auch wird von hier keine Leiche gezeigt.
Waer angegriffene Terroristen
حمص الوعر إصابات وشهداء من أثر الصاروخ الذي استهدف حديقة الأطفال 26-9-2015

Jugendlicher verletzt

حمص حي الوعر 26 9 2015 هام جدا لحظة نقل مصاب في سيارة الاسعاف جراء قصف الحي بصاروخ

مجزرة الملاهي في حي الوعر بحمص نتيجة استهداف ملاهي الأطفال بصاروخ أرض – أرض

Hier ein Video vermutlich von heute Abend, es zeigt wie die Terroristen in den Wohngebieten Raketen und Granaten gegen die Armeegebiete abfeuern, ähnlich wie in den letzten Wochen, auch wenn sie nun von Rache sprechen. Es zeigt die Bewaffnung der Terroristen, welche sich rücksichtslos unter der Zivilbevölkerung verschanzen und Wohngebiete bombardieren mit allem was sie haben.

حمص الوعر استهداف الحي برشاشات الشيلكا بعد المجزرة ورغم حالة الحزن 26-9-2015

Verletzte und tote Kinder, Zivilisten sind die Leidtragenden des aufgezwungenen Kriegs voller aufgehetzter Mörderbanden, Söldnern, Warlords, Al Qaeda , ISIL/IS.

Ein Video des Terroristensenders OrientNews, nur gut dass ich die FSA-Al-Qaeda-Propaganda nicht verstehe. Willkürlich zusammengefügte Videosschnipsel, aber sie zeigen gut mit was für unlenkbaren Geschossen die Terroristen Syrien terrorisieren und wer sie mit Propaganda gegeneinander aufhetzt:

Mein aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen der verletzten und getöteten Kinder, Frauen und Männer.

Die Anzahl noch nicht klar, Wahrheiten sind von den Terroristen-Propagandisten wenig zu erwarten.

Hier sieht das Bild nun ganz anders aus. Aus mindestens einem Zivilist wird ein Militanter:


الشهيد الشاب حسان دربي ..“

أحد شهداء مجزرة مدينة اﻷلعاب في الوعر اليوم ..

اللهم تقبله في عليين ..“

11049553_1034860156545293_1855499156122060644_n

Ein Waeer-Terrorist vom „Spielplatz“. Hat er mit Mörsern, Raketenwerfern oder ähnlichem gespielt?

Waeer-terrorist

Eine veröffentlichte Namensliste zählt neun tote Kinder auf, darunter ein 17 Jähriger. Ob die Liste den Tatsachen entspricht, lässt sich nicht nachprüfen, es ist einfach ein paar Namen hinzuzufügen oder auch zu ändern. Ob sich Kinder-Teenagersoldaten unter den aufgezählten Toten befinden von der Attacke auf die Militantenversammlung untergemischt? Manche der gezeigten Toten haben dicke Winterjacken an, andere nur ein T-Shirt… Die Liste wurde später auf 16 Namen ergänzt Nachdem es zuvor etwa 15 Verletzte gewesen sein soll, wurde die Zahl schlagartig auf über Hundert erhöht.

Woher der gravierende Unterschied?

Irgendetwas ist faul, eine False-Flag- Operation?

Zwei gezeigte Kinder sind voller Staub, was nicht zu dem „Festplatz“ passt….
أحد شهداء مجزرة حي الوعر اليوم …“

شهداء جدد يضافو للقائمة نتيجة استهداف ملعب الأطفال اليوم عصرا …
الشهداء هم :
– الشهيد الطفل محمد كلّي
– الشهيدة الطفلة بيان كلّي
– الشهيد الطفل عبد الرحمن كلّي

ليضافوا إلى القائمة التي أوردناها منذ قليل و هي :
– الشهيد الشاب عبد القادر الحمد
– الشهيد الطفل عمرو النمر
– الشهيدة الطفلة رنيم النمر
– الشهيد محمود هماك الصالح
– الشهيد الشاب حسام الخطيب
– الشهيد حسان دربي – ١٧ عام

اللهم تقبلهم في عليين و اقدرنا على الأخذ بثأرهم يا رب يا الله

Verdammter Krieg!

Nach Stunden behaupten die Propagandisten nun, es seien 26 Kinder umgekommen. Jedes Kind, jeder Zivilist ist einer zuviel…Die Fotos zeigen in der Mehrheit Jugendliche beiderlei Geschlechts. Das wohlmeinende Terroristen-Sprachrohr Aljazeera spricht von neun toten Kindern, nicht von 16, nicht von 26 Kindern wie die anderen Terroristensprachrohre als Gerüchte in die Welt gesetzt haben. Bei Homs gibt es auch sporadisch weibliche Kämpfer, sie eigen sich gut als tote „Zivilisten“.

.https://www.facebook.com/Homs.Media.Center/photos/pcb.1641020459497050/1641019959497100/?type=3&permPage=1

An der Geschichte ist etwas faul, die Armee bombardiert bestimmt keinen Kinderspielplatz noch einen kleinen Freizeitpark.

Laut einem Twitterer sol die Armee im Bereich Waer eine Ansammlung von Militanten bekämpft,  wo gewalttätige Ausseinandersetzungen stattgefunden haben zwischen den Achsen…. Die Übersetzung miserabel

Vermutlich die Frontlinien mitten im Stadtteil Waer

Folgendes wurde von SANA bisher nicht bestätigt.  Bei SANA findet sich keine Bombardierung von Waer:

…“Homs

Army units destroyed terrorists’ dens in al-Rastan and al-Qariatin in Homs countryside….“

Twittermeldungen sind immer mit Vorsicht zu genießen:

„Homs: the targeting of militants Waer neighborhood gatherings where violent clashes took place on the axes ruin Street, orchards, old island seven o’clock and Waer“

#حمص:استهداف لتجمعات المسلحين بحي #الوعر حيث دارت اشتباكات عنيفة على محاور شارع الخراب والبساتين والجزيرة السابعه والوعر القديم #دفاعك_أمانك

Desweiteren haben Terroristen Propellergranaten in  Wohngebiete geschossen, mindestens vier Verletzte sind zu beklagen.

Ein Video welches die Ermordung von 7 Geiseln zeigt, des Westens unterstützte Regime-Change-Rebellen, Homs:

Homs Schariah Willkür Gericht

Homs Schariah Willkür Gericht

Homs Schariah Gericht Henker

Erklärung, wegen „Eidbruchs und Drogen“ ermordet:

حمص تطبيق حكم القصاص بحق7أشخاص,  المحكمة العليا بمدينة حمص تطبيق حكم القصاص للواطة وتعاطي المخدرات

Es ist noch nicht so lange her, da hat in Homs-Waeer ein hoher Al-Kaida-Kommandeur seinen Kindersoldaten-Sohn beerdigen müssen, als Information wer die Propaganda und  Waeer beherrscht.

Aus Rache haben Terroristen laut eigenen Angaben mindestens 3 Propaellergranaten in den Homser Stadtteil „Zahra“ geschossen, ein regelmäßiges Ziel der Terroristen und gemeinen Kriminellen, um die Einwohner zu terrorisieren. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=34.731738&lon=36.733303&z=14&m=bs

Brigades rebels taking revenge for the children of the neighborhood # rugged targeting pro-Zahra neighborhood system with three Grad rockets rocket important genie „.https://twitter.com/hsasmar/status/647837327742664704

Updated: Eight injured in terrorist attacks in Damascus Countryside and Homs

Die Armee soll desweiteren Raketenwerfer im Norden, in der Umgebung von Homs bombardiert haben.

Ein junges Mädchen kam bei Harasta-Damskus durch den Sniperbeschuss von Terroristen um, welche regelmäßig seit mehr als vier Jahren vorbeifahrende Fahrzeuge beschießen:

„Death of the girl child “ Judy D “ this morning from sniper bullets prior to targeted suburb of Assad hrsta on the road.“

http://www.facebook.com/DNNAR/photos/a.144269402306267.31482.144220648977809/948870858512780/?type=3

Der Waffenstillstand bei Fuah und Kafreya wurde gebrochen, die Al_Kaida-Terroristen rühmen sich Fuah erneut mit „Elefanten-Raketen“ zu beschießen. Die Terroristen werfen der syrischen Armee vor die Waffenstilstandsvereinbarungen gebrochen zu haben, sie hätten Taftanaz bombardiert. Für mich eine zweifelhafte „Meldung“, da viele der Terroristenanhänger nicht mit einem Waffenstillstand einverstanden waren und nur darauf gewartet haben…

Laut verschiedenen Meldungen haben die Al-Kaida-Banden den Waffenstillstand dadurch gebrochen, dass sie einen Helikopter bei Taftanaz beschossen, die Armee soll das Feuer dann erwidert haben. Das macht Sinn. Einer der HRW-IDLIB-Whitehelmets-Al-Kaida-Fahnenschwinger von Sarmeen erzählt folgendesIt is reasonable bombing of Taftanaz yesterday it intended Sracb instead of Taftanaz and by mistake shelled Taftanaz! “ (Saraqeeb)

Sarmeen Weisshelm-Terrorist

„Vermutlich, es ist vorstellbar, dass die gestrige Bombardierung von Taftanaz ein Irrtum war und eigentlich Saraqeb attackiert werden sollte. “ Genauso gut kann der Helikopter mit Überwachungsflügen oder mit Hilfslieferungen unterwegs gewesen sein, als die Terroristen ihn beschossen und damit die sechsmonatigen Waffenstillstandsvereinbarungen bereits nach knapp einer Woche brachen.

.https://www.facebook.com/BUTULAAT.ALJESH.ALSORI.9/posts/1619433634992690

أخر تطورات هدنة ‫#‏الفوعة‬‫#‏كفريا‬ و ‫#‏الزبداني‬..

رضا زيدان – حماة
تستكمل اليوم التجهيزات اللوجستية من تامين مراكز الايواء وتجهيز الفرق الطبية وذلك في المناطق التي ستستقبل اهالي قريتي الفوعة وكفريا في حماة وحمص واللاذقية ودمشق.

الهدنة قائمة الى الان:

ادعت المجموعات المسلحة ان مروحية الجيش السوري قصفت يوم امس قرية التفتناز في ريف ادلب.. فقامت المجموعات المسلحة بضرب اطراف قريتي الفوعة وكفريا بقذائف الهاون والصواريخ..
أعلن جيش الفتح أن هذا القصف رداً على قصف المروحية بلدة تفتناز، دون إعلان إنهاء للاتفاق، وحتى الآن يظهر أن الجماعات التكفيرية اكتفت بالرد فقط.

الفريق الطبي:
وصل الفريق الطبي مساء امس الى بلدة الزبداني حيث استلم اسماء المسلحين والاهالي الذين يريدون الخروج منها..
ولكن مازال الأهالي داخل قريتي الفوعة وكفريا بانتظار وصول الفريق الطبي من الأمم المتحدة والهلال الاحمر للكشف الدقيق على كل الجرحى ومعالجة من يمكن معالجته داخل المدينتين.

توقيت عقد الاتفاق:
اكد مصدر في الهلال الاحمر انه من المستبعد اليوم عقد اتفاق بين الطرفين حيث تاجل الى صباح غد الاثنين الى حين دخول فريق الهلال الاحمر الى بلدتي الفوعة وكفريا ..

Bei SANA findet sich bisher keine Bombardierung von Taftanaz:

…“Idleb

The Army air force destroyed vehicles for Jaish al-Fateh and killed a number of its members in Farikeh (Frika) and Mhambel in Idleb countryside….“

Die Terroristen-Vereinigung „Jaish al Fatah“ erklären im Gegenzug weitere Attacken auf die seit Monaten eingeschlossenen Menschen von Fuah und Kefraya:

Fuah12038099_1526256934365527_8151111876372905227_n

Die Terroristen mit ihrem verlogenen Statement: http://qasioun.net/مقال/جيش-الفتح-يعلن-استئنافه-قصف-كفريا-والفوعة/4582/

Die in Ungnade gefallene CIA-Mossad„Daraa-Süd-Front“ erklärt eine weitere Offensive in Richtung Quneitra-West-Ghouta-Damaskus. Bereits im Vorfeld zum Scheitern verurteilt.  Schöngeschriebene „Daraa-Rebellen“, die Mehrheit besteht aus Jabhat al Nusra, dazu kommen noch die Al-Kaida-Zweige “ Mohajreen wa Ansar“,   welche gerade erst ihren Beitritt zu der Nusra-Front bekannt gegeben haben, sie bestehen zum größten Teil aus Kaukasus-Mörderbanden, durchsetzt mit Europäern und anderen internationalen Terroristen.   Dazu kommen noch „Emirat Kavkaz“-Todesschwadrone und Söldner… http://www.middleeasteye.net/news/western-backers-end-support-syrian-rebels-attempting-seize-daraa-55369890

Eines ihrer neusten Videos zeigt „Daraa-Truppen“, gekleidet wie SS-Sturmtruppen….

#‎Quneitra‬, ‪#‎SANA‬– An armed ‪#‎terrorist‬ group on Saturday perpetrated a new heinous massacre, killing three citizens among them a child in Quneitra northern countryside.

A source at the Police Command told SANA reporter that an armed terrorist group stormed into a house in al-‪#‎Amal‬ Farms in the northern countryside of Quneitra and opened fire, killing three people of the same family, among them a 7-year-old child and his 70-year-old grandmother.

Terrorist organizations backed by ‪#‎Israel‬ are active in Quneitra countryside.“

Die Israel-Al-Kaida-Söldner greifen erneut „Khan Arnbah“ im Norden von Quneitra an. Unter anderem zeigen sie ein Foto mit toten Soldaten, ob es neu oder alt ist, sieht man dem Bild nicht an.

Die syrische Armee und NDF bei Quneitra, ich hoffe sie haben Gasmasken dabei, die Terroristen Daraa-Golan-setzten chemische Kampfstoffe ein, allerdings scheinen die Gasmasken nicht viel zu helfen.

Die Mossad-Fraktion versucht weiterhin krampfhaft, Sweida-Drusen in den Krieg hineinzuziehen.

Syrian army intensifies strikes against terrorist organizations in 5 provinces

Ebenfalls Homs, die IS-Faschisten haben zwei weitere Geiseln umgebracht, sie haben sie routinemäßig als Spione bezeichnet.

http://justpaste.it/spiees

Gemeine Mörder und ihre Opfer:

CP1p2xZWoAEJ0A0

Die Mordwaffe, im Irak erbeutet oder direkt von den Regime-Change-Drahtziehern geliefert worden?

CP1p2xaWEAAKS42

Das Opfer mit Mikro, vermutlich haben die IS-Faschisten noch ein Propaganda-Video gedreht.

CP1p2xKW8AAljVh

 

CP1p2vQW8AAP1qO

‘If we stop training, arming jihadists, the war will end’ – Virginia state senator to RT

Ahrar al Sham und Al-Qaeda machen aus ihrer Verbundenheit kein Geheimnis: https://justpaste.it/Ahrar_all http://justpaste.it/ALL_NSRA  Eines ihrer alten Videos zeigt die Erroberung von Raqqa zusammen mit ISI, nun IS, HRW´s hochgelobte Menschenrechtler!

Fake-Propaganda über „Motorola“ in „Syrien“, der neuste Renner bei den Russland-Syrien-Iran-Hassern… Dazu gibt es noch ein zweifelhaftes manipuliertes Kurzvideo, made in der Ukraine?, verteilt durch eine „NATO-Nachrichtenagentur…??“ da hat jemand Spass daran gefunden, die westlichen Medien mit Propaganda zu füttern. Das Video findet auch bei „pro-Syrern“ Anklang. “ Irgendwie läuft die Sprache nicht so richtig nach den Mundbewegungen…

Wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

3 citizens killed in Quneitra countryside in new terrorist massacre

Al-Baath Party condemns abduction of Sweida branch’s official

Terrorists abduct Sweida’s al-Baath official

Die Erste Deutsche Wochenschau stimmt auf illegale Angriffskriege ein,  erneut mit einer Propagandameldung gegen Syrien, Russland, Irak und Iran. Das französisch-zionistische Terror-Regime bombardiert nun ebenfalls völkerrechtswidrig in Syrien und kündigt gleichzeitig an, immer wieder als Aggressor auftreten zu wollen wann immer es ihnen  beliebt und in den Kram passt, die IS-Faschisten nur ein Vorwand. Es wird Zeit dass Russland offen Präsenz zeigt. Die Tagesschau kaut weiter eine Lüge nach der anderen nach und verwässert gezielt das Völkerrecht und schwadroniert dreist von „umstritten“, der israelische Vasall Hollande, das französische Regime, führt einen illegalen Angriffskrieg gegen Syrien und hat sich in die Kriegsmafia offen eingereiht, da ist nichts umstritten! Syrien hat den internationalen US-ausgerüsteten IS-Faschisten, Al-Kaida und FSA-Todesschwadronen besser standgehalten als es die verbrecherischen Drahtzieher je für möglich gehalten haben, soviel zu dem ewigen Heruntergerede und der widerlichen Kriegspropaganda im Stile alter NS-Methoden!

Zitat Wikipedia „:..

Um eine „Mobilisierung der Massen“ zu erreichen, wurde das Schwergewicht der politischen Arbeit auf die Propaganda gelegt. Hitlers bereits in Mein Kampf entwickelte Prinzipien

  • Beschränkung auf wenige Themen und Schlagworte,
  • geringer geistiger Anspruch,
  • Abzielen auf das gefühlsmäßige Empfinden der Massen,[7]
  • Vermeidung von Differenzierungen,
  • und die tausendfache Wiederholung der jeweiligen Glaubenssätze

bestimmten nun das Vorgehen der nationalsozialistischen Propaganda, die so zu einer höchst erfolgreich eingesetzten Waffe des NS-Apparates wurde. „

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-frankreich-is-101.html

Zitat: “ Russland ist neben dem Iran einer der letzten Verbündeten des syrischen Präsidenten, der zuletzt militärisch immer stärker in die Defensive geriet.“

Wahrscheinlich ist China so groß und Venezuela, sowie weitere lateinamerikanische Staaten, Nordkorea, der Jemen, … zu klein um von den Presstituierten bewusst übersehen zu werden. Syrien hat starke Partner, es wird Zeit die NATO-USraelkriegs-Mafia auf ihren Platz zu verweisen, das neue Antiterrorismus-Bündnis  Syrien-Irak-Iran, ist bereits der Anfang, die Kriegstreiber in ihre Schranken zuverweisen. Wenn Frankreich sich mit Russland anlegen will, nur zu, selbst die Türkei ist bereits zurückgerrudert, was bei der heutigen „Goebbelsschnauze“ immer noch nicht angekommen zu sein scheint!

Foreign Ministry: British, Australian and French military measures against Syria violate UN Charter

Al-Jaafari stresses terrorism is main hurdle to development

13 Kommentare leave one →
  1. 27/09/2015 14:22

    Ein Pro-Al-Kaida eingefärbter PR-Artikel beim Guardian. Recherchert haben sie anscheinend nicht und nur den Terroristen nach dem Mund geredet!
    http://www.theguardian.com/world/2015/sep/26/syrian-rebels-and-assad-regime-agree-ceasefire?CMP=share_btn_tw

    • 27/09/2015 14:43

      Und wieder werden Terroristen des Al-Qaeda-Bündnisses „Jaish al fatah“ in die Türkei gebracht. Deutlicher kann die Al-Qaeda-Unterstützung des türkischen NATO-Regimes nicht mehr sein. Und dies nennt sich Bekämpfung des Terrorismus…
      Ob die Flagge auf dem Terroristen-Patienten eine besondere Bedeutung hat?
      Die Weisshelme, Al-Kaidas kleine Helfer…
      تفتنازll الدفاع المدني يقوم بنقل اصابات الى المشافي الحدودية 26-9-2015

      Auch verletzte Zivilisten weil Terroristen zwischen den Häusern ihre Fahrzeuge mit Flugabwehrgeschützen in Stellung bringen.

      Beschuss durch Terroristen-Flugabwehr mitten aus Wohngebieten. Terroristenfahrzeug vernichtet:

      Kavkaz-Kaukasus-Terroristen, statt ausgeweideten Tieren sehe ich ausgeweidete Menschen vor mir, ein Thema welches man malerisch umsetzen könnte:

      Kaukasus-Terroristenpropaganda aus Syrien. Es sind Menschenschlächter!
      „Imarat Kavkaz“ statt IS-Islamischer Kalifats-Staat. …

  2. 27/09/2015 14:27

    Meta-Tagesschau,

    “Quelle meta-tagesschau:
    Am 27. September 2015 um 12:33 von karwandler
    re laurisch-karsten

    “Gibt es ein Mandat des UN Sicherheitsrates oder ein Einverständnis seitens der syrischen Regierung in Damaskus dafür?”

    Woher wissen Sie, dass es kein Einverständnis seitens der syrischen Regierung gibt?

    Manche Dinge werden geregelt ohne dass es in der Zeitung steht …”

    ….”Foreign Ministry: British, Australian and French military measures against Syria violate UN Charter

    Syria dismissed the military measures which Britain, Australia and France have taken against it as being based on deliberate twisting of Article 51 of the UN Charter.

    The Foreign and Expatriates Ministry sent two letters to the UN Secretary General and the Security Council’s Chairman, criticizing the violation of the UN Charter and the Security Council’s resolutions no. 2170, 2178 and 2199 practiced by the three countries in taking these measures, SANA reported.

    The letters made it clear that the decision to take such measures “grossly contravenes” the UN Charter and namely Article 51 which provides that “Nothing in the present Charter shall impair the inherent right of individual or collective self-defense if an armed attack occurs against a Member of the United Nations, until the Security Council has taken measures necessary to maintain international peace and security.”

    They showed that Britain, Australia and France tended to take military measures against Syria under the claims that they were meeting Iraq’s demand and supporting its collective self-defense efforts…..” Link http://syriatimes.sy/index.php/news/local/19659-foreign-ministry-british-australian-and-french-military-measures-against-syria-violate-un-charter

    —-

    Am 27. September 2015 um 13:47 von DeRus
    Völkerrecht

    Und wieder drehen die westliche Mächte das Völkerrecht passend für sich um. Dass es gegen diesen Barbaren vorgegangen werden muss steht außer Frage. Aber nicht so. Oder haben die Franzosen,Amerikaner,Briten und andere Erlaubnis von syrischen Regierung in Syrien zu bombardieren? Oder haben sie ein UN Mandat dazu? Also es ist ein klares Bruch des Völkerrechtes, das die westliche Mächte so gerne anderen Ländern vorwerfen. Und wo ist die Garantie das die Angriffe sich nur gegen die IS richten und nicht gegen die syrische Armee? Hoffentlich liefern die Russen schnellst möglich S-300 Luftabwehrsystem an die syrische Armee aus damit die ihr Luftraum verteidigen können“
    —-

    Ich stelle mir gerade vor, Frankreich bombardiert IS in Berlin-Neukölln. was wäre dann für ein Geschrei los!
    Oder Britannien bombardiert IS-Anhänger in Paris…

  3. 27/09/2015 20:38

    Und wieder die Wohenschau mit dem primitiven Propagandabaustein:
    „Neben dem Iran ist Russland einer der letzten Verbündeten des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, der zuletzt militärisch immer stärker in die Defensive geriet.“
    Diesmal bei der Meldung :
    “ Syrien-Konflikt Russlands neue Allianz
    Stand: 27.09.2015 16:24 Uhr“

    Immerhin „Russlands Präsident Wladimir Putin“ und nun wieder “ syrischen Präsidenten Baschar al-Assad „, aber die dümmlichen Bemerkungen von dem französischen Machthaber Hollande hätte man mir ersparen können.
    Hilfe, wer schützt die Syrer vor dem französischen Schergen und seinen Terrorakten gegen Syrien?!
    Blah blah blah, da konnten die Propagandisten der ARD mit Hollande wieder ihre geliebten Manipulationsbegriffe gegen die syrische Regierung verwenden:
    “ der Elemente des Regimes , Ob Assad, den Sturz Assads…“
    da war die respektable Anrede wieder weg, den „Präsidenten“ in Klammern gesetzt…

    Zitat…

    „Die syrische Bevölkerung müsse vor der Gewalt der Islamisten ebenso geschützt werden wie vor „den mörderischen Bombenangriffen von (Präsident) Baschar al-Assad“, hieß es weiter. …“
    Ich freue mich darauf wenn das neue Bündniss greift und Terroristen in Syrien und im Irak bekämpft wird, darunter fallen auch Al-Kaida und natürlich die ganzen Kaukasusterroristen. Wann geht es los mit der Befreiung von Syrien, weg mit den Regime-Change-Söldnern, sie können sich ja in Spanien oder sonst wo in der EU „resozialisieren“ lassen, es gibt ja noch mehr Fussballclubs…

    Die Meldung der TS ist keinen Pfennig GEZ-Gebühr wert mit den ständigen Wiederholungen und den großen Propagandabausteinen als Platzfüller für Gewäsch und natürlich zum einhämmern in die dumpfen Hirne abgestumpfter und kritikloser Fehrnsehkonsumenten…
    http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-frankreich-is-103.html

    • 27/09/2015 21:12

      Kommentare meta Tagesschau, bevor depubliziert wird…

      Am 27. September 2015 um 17:15 von Anton Komasow
      Diese Meldung ist doch wohl der Hammer!

      Was wurde geheult, gejammert und gedroht wegen des Anschlusses der Krim an Russland von wegen Völkerrecht, Annexion, illegal und so weiter.

      Hier schickt Frankreich bombemwerfende Kampfflugzeuge in ein fremdes souveränes Land ohne Vertrag oder gar Einvernahme mit der dortigen rechtmässigen Regierung und bombt in Syrien nach Lust und Laune herum!

      Das geht dann auch noch so ganz nebenbei in einer anderen Meldung unter.

      Da müssten doch sämtliche (deutschen) Medien jetzt sogar Sonntags-Sonderausgaben bringen und der Bundestag müsste eine Sondersitzung abhalten.

      Wo bleibt hier der mediale Aufschrei? Wo bleiben die Sanktionen gegen Frankreich? Wozu wird Hollande *nicht eingeladen*? Wo wird Hollande „isoliert“?

      Aber nein, nichts dergleichen. Hier wird nur wieder einmal offenbar, dass das Völkerrecht für Presse und Regierung(en) nur dann gilt, wenn es gerade zufällig in den ideologischen Kram passt.

      Am 27. September 2015 um 17:15 von newsreader
      Gut so!

      Putin ist schlauer als jegliche Westpolitiker!
      Strategisch perfekter Schachzug.
      Und es ist gut so, es braucht ein starkes Russland um das Gleichgewicht gegenüber der USA zu halten.

      Am 27. September 2015 um 17:20 von Nachfragerin
      Völkerrechlich „umstritten“?!

      „Seit mehr als zwei Wochen fliegt die französische Luftwaffe bereits Aufklärungseinsätze über Syrien. Die völkerrechtliche Legitimität ist umstritten.“

      So eine Satz möchte ich mal lesen, wenn es um die Krim geht.

      Militärische Offensiven als „Selbstverteidigung“ zu bezeichnen, ist nicht neu. Nur widerspricht das ganz klar dem Völkerrecht.
      An sich dürfte es nicht weiter schwer sein, eine Zustimmung Assads für diese Angriffe gegen den IS zu erhalten. Doch dafür müsste man natürlich auch bereit sein, mit ihm zu reden.

      Am 27. September 2015 um 17:21 von Jelte Kösters
      Äh…hä?

      Moment mal. Zu Beginn des Bürgerkrieges in Syrien hat mir die ARD noch erzählt, da kämpfe der böse Assad gegen die guten Freiheitskämpfer. Was ist daraus geworden? Ist der Assad jetzt gut oder böse? Oder grau? Und wie grau genau?
      Es sieht doch im Moment so aus, als würden wir ihn langfristig unterstützen. Hat er zwischenzeitlich einfach mit den Greueltaten aufgehört, oder war die Geschichte von Anfang an erfunden?“

      Und wieder der Bausteinbenutzer, Herr schenke Hirn oder schieb wenigstens die hängengebliebene Platte an…:

      Am 27. September 2015 um 19:16 von karwandler
      re anton komasow

      „Hier schickt Frankreich bombemwerfende Kampfflugzeuge in ein fremdes souveränes Land ohne Vertrag oder gar Einvernahme mit der dortigen rechtmässigen Regierung“

      Woher wissen Sie denn, dass es am Einvernehmen mit der syrischen Regierung fehlt?

      Weil’s nicht in der Zeitung steht? Erwarten Sie denn, dass solche Vereinbarungen auf dem Marktplatz ausgeschrien werden?

      ….

      Am 27. September 2015 um 19:22 von Nachfragerin
      @pkeszler

      17:09 von pkeszler:
      „Millionen von syrischen Bürgern leben wegen Assads Bombenterror in den Flüchtlingslagern oder befinden sich auf dem gefahrvollen Weg in die Sicherheit nach Europa.“

      Assad ist seit ca. 15 Jahren im Amt. Wer vor ihm flüchten wollte, hat das schon längst getan. Die heutigen Flüchtlinge fliehen vor einem Krieg, in dem Assad nur ein Akteur von vielen ist.

      „Wer Bomben auf die eigene Bevölkerung werfen lässt, ist nicht mehr als Präsident demokratisch tragbar.“

      Außer er ist ein Freund des Westens, nicht wahr?

      http://meta.tagesschau.de/id/103477/syrien-konflikt-russlands-neue-allianz

      Und zu Steinmeier-Braunmeier, wozu das Interview? Ein Satz hätte doch genügt: “ Äh, da muß ich erst meine US-amerikanischen Vorgesetzten fragen….“ blah blah blah
      http://www.tagesschau.de/ausland/steinmeier-329.html
      TS: Was für eine dämliche Schlagzeile, ich denke da an die Neonazis und die starffreien Morde im Gewerkschaftshaus, die Verfolgung der Überlebenden, an die NAZI-Sturmtruppen welche Mariupol besetzt halten, in Kiew Holocaust-Denkmäler schänden und und an vieles mehr… Wenn die TS nicht geschrieben hätte, „Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier“, dann hätte ich gefragt was will dieser kleine Mann hier, hat der auch was zu sagen???….

      In London haben vermutlich Islamhasser, bzw zwei Teenager die große Moschee angezündet, seit dem „Sieg“ der Faschisten in der Ukraine und der bedingungslosen EU-Unterstützung für NEOnazis, vermehren sich die radiaklen Rechtsextremisten auch in „Großeuropa“ und handeln wie einst. Immer mehr Moscheen und Flüchtlingsunterkünfte brennen, man hat seine neuen Opfer gefunden, Europa, mir graut vor Dir…

      “ Steinmeier zum Umgang mit Russland Sanktionsabbau nur gegen Frieden in Ukraine

      Stand: 27.09.2015 19:43 Uhr“

    • 27/09/2015 21:20

      🙂 Urs Du darfst das. Ich nicht. Ich muss mich an die „Netiquetten halten.

    • 28/09/2015 07:57

      Der Irak arbeitet nun ganz offiziell mit Russland, Iran, Syrien zusammen, die USA kann bald einpacken.
      Israel erneut mit Al-Kaida im Golan unterwegs, die Zionisten Armee als Al-kaidas Luftwaffe und Artillerie.
      Warum verschweigen die Medien eigentlich wer der Aggressor hinter dem Krieg gegen Syrien ist? Es ist der Terrorstaat Israel in der Hauptsache, das rechtsextreme Regime aus Tel Aviv, die größten Landräuber und Kriegsverbrecher noch vor den IS-Faschisten!

  4. 27/09/2015 21:41

    Al Kaida an der Castello Road. Sie mussten gegen die Sheikh-Maqsoud-YPG eine Schlappe hinnehmen und lecken ihre Wunden. „Reisende“ und „Händler“ dürfen mit Al-Kaida mitjammern…
    Was ist auf denn LKW´s? Schrott oder auch Maschinenteile von ausgeplünderten Fabriken und Firmen, wird noch immer Diebesgut in die Hehler-Türkei verbracht?
    Es wird Zeit dass die YPG bei Sheikh Mmaqsoud mit der syrischen Armee zusammenarbeitet und die Barrieren für Hilfsgüter öffnet, sie haben aufs falsche Pferd gesetzt, Zeit für Verhandlungen und einen Friedensschluß in Aleppo, zumindestens was die YPG-Kurden und die syrische Regierung angeht.

    جبهة النصرة| قوات البككة تستهدف المسلمين والمجاهدين على طريق الإمداد الوحيد لمدينة حلب(الكاسلتو)

    Fouah Idlib
    „#Jaish_Fateh is bombarding #FuaKafraya for the second time but says deal/ceasefire is not broken and still in effect“

    „Lol get this: „we are attacking Kafraya and Al-Fou’aa, but the ceasefire deal is still on.“ How is this a ceasefire if you’re attacking?“

  5. 27/09/2015 22:37

    Ein nueres Video aus Damaskus.
    Die Douma-Harasta-Front, im Norden von Damaskus, wo die Zahran Allousch und Al_kaida-Terroristen versuchen die Autobahn Damaskus-Homs zu unterbrechen. Seit mehreren Wochen gibt es äußerst heftige Kämpfe, die Armee hat wieder Boden gut gemacht. Den vereinten Islamic-Army-Terroristen ist der Durchbruch in Richtung Zabadani-Arsal mißlungen, sie werden schrittweise ausgedünnt und aus dem Gebiet zurückgedrängt. s drüften noch einige tausend Terroristen sein welche sich in East-Ghouta, vorwiegend Douma herumtreiben….

Trackbacks

  1. Zahran Alloush präsentiert Geiseln in Käfigen als menschliche Schutzschilde #Syria #Damascus #دوما #Douma | Urs1798's Weblog
  2. Internationale Terroristen im Süden von #Aleppo . Teil 2 #Hannover #ParisAttacks #AlQaeda -FSA #ISIS | Urs1798's Weblog
  3. Homs- Dem Frieden ein Stück näher #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s