Skip to content

BGM-TOW-bewaffnete CIA-Söldner an den Fronten Aleppo, Idlib, Hama, Lattakia, Homs تيرمعلة #Sarmin #Daraa#Syria #Syrien #JihadiJulian

20/10/2015

Aleppo:
Die syrische Armee macht weiter Fortschritte an allen Fronten trotz neu hochgerüsteter CIA-Söldner, FSA-Extremisten, ISIS und internationale Al-Kida-Terroristen allgemein.

Laut Terroristen die russische Luftwaffe bei Aleppo Zitan.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.057981&lon=37.011738&z=12&m=b
وكالة قاسيون| حلب: قصف الطيران الحربي الروسي لقرية زيتان بالريف الحنوبي 20-10-2015 Zitan

Bei Aleppo nun der Begriff „Jabhat al Nusra“ zum Tabu geworden, die Milizen und Mainstream-Propagandisten weichen nun auf Ahrar al Sham aus, die rechte Hand von JN, gegründet von einem Al-Kaida. Andere Verpackung, der gleiche Inhalt, CIA-bewaffnete Al-Kaida und Verbündete in der „Freien Islamischen Armee“, welche mit „Demokratie“ absolut nichts am Hut haben und weiterhin einen „Islamischen Staat“ forcieren. Sektierer welche Minderheiten vertreiben oder ganz auszulöschen suchen und keinen Hehl daraus machen.

Gerüchte besagen, dass sich ein großer Teil der Ahrar al Sham im Süden von Aleppo, vom Acker gemacht haben ohne ihre Mitterroristen zu verständigen…Ob etwas dran ist, die Videoflut aus dem Süden von Aleppo ist ganz plötzlich versiegt…Ob die Terroristen zurück nach Idlib/Hama sind oder gleich in die Türkei, um frisch rasiert in Europa anzukommen?

Die Söldner bei Südaleppo werden auch immer schwärzer, woher kommen sie? Billige Proxybodentruppen, eingekauft in Afrika, bei den Ärmsten der Armen?

الفوج الأول || معارك ضارية في ريف حلب الجنوبي وتكبيد قوات النظام ومرتزقته خسائر فادحة

Ein Video von Gestern:

عدسة ناشط : شاهد الكثافة النارية التي يستخدمها الطيران الحربي الروسي خلال معاركه في ريف حلب الجنوبي

US-TOW-Söldner Aleppo

شام ريف حلب تدمير آلية لقوات الأسد بصاروخ تاو في قرية الوضيحي

21 10 2015


Hama/Idlib:

Ghab Ebene „Kirbet al Aarous“

جيش النصر || تجمع صقور الغاب||تدمير قاعدة صواريخ كورنيت بصاروخ تاو في خربة الناقوس بسهل الغاب

https://www.google.de/maps/place/%D8%AE%D8%B1%D8%A8%D8%A9+%D8%A7%D9%84%D9%86%D8%A7%D9%82%D9%88%D8%B3%D8%8C+Syrien%E2%80%AD/@35.6482293,36.0462285,10z/data=!4m2!3m1!1s0x15244136649702e3:0xc957c0cb57abf5b4  خربة الناقوس

Mansoura  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.648160&lon=36.349554&z=12&m=b&show=/25600922/ar/%D8%B4%D9%8A%D8%AE-%D8%A7%D8%AD%D9%85%D8%AF

——————————————————————————————————————-

Idlib:

Idlib, die internationalen Ahrar al Sham-Terroristen beschweren sich über ihr getroffenes Hauptquartier, sie stehen auch auf der US-Terrorliste und werden dennoch CIA unterstützt nebst Jabhat al Nusra. Muß bereits ein paar Tage her sein.

Kirbet Arousse

خمسة طائرات مفخخة روسية تستهدف مقراً لأحرار الشام في ريف إدلب

————————————-

Idlib-Sarmin:

Nun hat „HRW-Ken“ einen seiner Chloringas-False-Flag-Al-Kaida-Ärzte aus Sarmin verloren. Auch SAMS wird bitterlich über ihren Terroristenarzt „Medical Dr. Hassan Taj Elddin“ weinen, und erst die Jabhat al Nusra. Auch die aus Al-Kaida und FSA rekrutierten Weisshelme sollen betroffen sein…“JihadiJulian“ weint bereits bei Twitter…

Hier die Sarmin Weisshelme, dieser hier aus dem Video, hat bei der Eroberung von Idlib City aktiv mitgeholfen und auch das Banner von Al-Kaida geschwenkt zusammen mit seinem Weisshelm-Chef.

Ob sich ein Mopedfahrer mit einer IEd in die Luft sprengte hinter dem „Fahrzeug der Zivilschützer“? Man hört keine Flugzeuge oder Helikopter

Sarmin nachschub getroffen

Ein toter Terrorist in Weisshelm-Uniform „AbdulRazzak Abboud“

Zur Hilfe geholt wird im Weisshelm- Video ein Al-Kaida-Terrorist, manchmal Filmer, „Muawiya Hassan Agha“ , im Propagandaberuf Weisshelm, bzw. Zivilschützer und Propagandist: twitter.com/mawia_aga

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/al-kaida-sarmin-fahnenschwenker.png?w=600

Hier der Weisshelm, wenn er nicht auf  Zivilschützer macht: Nicht jeder zivile Schützer hat einen Panzer in der Garage und Facebookseiten mit geschächteten Soldaten. Soviel dazu, falls die russische Luftwaffe dort gebombt hat. Es hat nicht die Falschen getroffen.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/sarmeen-weisshelm-terrorist.png?w=471&h=312

Der Zivilschützer „Muawiya Hassan Agha“ mit Chef und Al-Kaida-Banner und Jabhat al Nusra-Terroristen in Idlib City:

SarmeenWeißHelme mit Jabahta al Nusra Banner

Das Video der als Zivilschützer verkleideten IDLIB- Sarmeen-Terroristen, das sind diejenigen welche vor über einem Jahr dutzenden von gefangenen Soldaten die Kehlen durchschnitten und geköpft haben wollen. Damals hatten die Sarmeen-Banden 16 Köpfe vorgewiesen und  drei bestialisch geschächtete Soldaten, sowie einen an einem Strommasten kopfnachunten Aufgehängten.

Sarmeen Gefangene geschächtet

SarmeenTerroristen: Von der früheren Facebookseite von „Muawiya Hassan Agha“  . Ich habe auch noch einen Screenshot mit seinem Logo/Adresskopf von der alten FB-Seite, muß suchen….

Qamenas 1Sarmeen-Terroristen:

Wie IS

Sarmeenmorde

Sarmeen

Sarmeen Qmenas Köpfe

Da hat jemand Weisshelme getroffen und hat doch Terroristen erwischt! Wenn man sich das Video ansieht, so stellt man eine Art „lockere Barriere“ auf der Strasse fest, schnell hin und wegzuräumen. Überigens war die Kreuzung eher nicht das Ziel, sondern ein Gebäude in der Nähe, welches platt gemacht wurde. Die ganzen Propagandisten versuchen nun zu beweisen, dass die Weisshelme das Ziel gewesen sein sollen. Dann wären sie übrigens alle tot und nicht nur einer. In der Nähe hatten sich Männer mit Camouflagehosen, einer auch mit Gesichtsvermummung untergestellt. Sie haben noch gelacht. Da sie im Haus Schuhe an hatten, welche normal sofort ausgezogen werden, liegt die Vermutung nahe, sie hatten Deckung gesucht und die Whitehelme haben eine Barriere gelegt, nach dem Motto, hier ist keiner durchgekommen, vielleicht um die Luftwaffe zu täuschen. Vor zwei Häusern standen sich gegenüber zwei Ansammlungen von Kleinkrafträdern, beliebt bei Terroristen.

Das ist was die Terrorstenunterstützer konstruiert haben, die Kreuzung das Ziel, genauer noch soll es heißen die russische Luftwaffe hätte gezielt Zivilisten, sprich Weisshelme gebombt… So ein Quatsch! Schaut man sich das Sarmeen-Whitehelm-Video weiter an so war vermutlich auch nicht die „improvisierte Feuerspritze“ auf dem weißen Lieferwagen das Ziel, vielleicht auch ein Fahrzeug voller Sprengstoff, wer weiß es so genau. Die Explosion fand ein Stück dahinter statt, Putz und Mörtelteilchen sowie Teile der provisorischen Strassenbarriere wurden durch die Luft gewirbelt. Der Filmer hat überlebt, rappelt sich auf und geht zielstrebig dorthin wo ihm der Weisshelmterrorist „Muawiya Hassan Agha“ aus dem langestreckten Raum entgegen kommt. Was mich auch wunderte ist, warum hatten die Banden nicht schon angefangen Leute aus dem zerstörten Gebäude zu bergen, es hat dort noch ziemlich heftig Staubwolken gegeben? Ich hoffe es läßt sich noch ein weiteres Video finden, z.B. mit einem Krater in der Straße oder ähnlichem.

Hinter dem Fahrzeug

Immerhin waren Terroristen in der unmittelbaren Nähe wie auch der Weisshelm-Terrorist „Muawiya Hassan Agha. Man könnte ihn ja als Journalist mit seinen inzwischen gelöschten FB-Bildern konfrontieren! Damals gab er sich als Sarmeen-Revolution-Coordinator aus:

SarmeenKriminelle

Zum Vergleich, die Sarmin-Zivilschützer in Idlib -City, mit dem Logo von Muawiah Aga, vom youtube-Kanal des Terroristen, welcher auch als Weisshelm auftritt:

Sarmin-Sprecher und Al-kaida

Quelle Twitter:

Ziel durch die Terrorbegutachter angegeben:

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/target-vergessen.png?w=600

Das  Ziel welches die selbsternannten Experten weggelassen haben um die russische Luftwaffe eines Verbrechens zu bezichten. Ein Terroristenhauptquartier vermutlich mit integriertem Feldlazarett, dazu noch einen Konvoi mit Terroristen. das Feldlazarett selbst dürfte nicht getroffen worden sein. Anzeichen dafür sind, es wird kein Video aus dem Inneren des Feldlazaretts gezeigt. Veröffentlicht wurden zwei, drei Fotos, welche eher vermuten lassen, dass in einem Krankenhausraum mit Absicht Regale und ähnliches umgeworfen wurden, es wurde inszeniert. Wertvolle Apparaturen wie ein Brutkasten blieben vom Vandalismus unberührt.

Beispiel, eher Vandalismus, eine Inszenierung ohne Video. Propaganda ohne Beweis. Eine Abstellkammer, eine Art Büro?: Kein bißchen Staub auf den Gegenständen, eine braune Platte am Boden glänzt noch richtig. Da wurde false-flag-Propaganda betrieben mit Fake-Fotos. Auch ist es nicht klar welche Luftwaffe am Himmel war. Selbst wenn eine Bombenküche explodiert wäre, die Terroristen mit ihren Weisshelm-Handlangern würden lügen, genauso wie mit ihrer Chlorinpropaganda zuvor.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/sarmin-target.png?w=639&h=394

Ansammlung von Männern, teilweise in Camouflagehosen welche sich in einem Haus untergestellt, bzw verkrochen hatten:

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/sarmin-terroristen-untergestellt.png?w=600

Hier ein zweites Video, gefilmt vermutlich von „Muawiya Hassan Agha“ dem Terroristen, welcher auch zu Jabhat al Nusra und gleichzeitig zu den Whitehelmets gehört und auf seinen alten FB-Seiten Verbrechen an Gefangenen aus Qmens veröffentlicht hatte.

Wenn jemand sich eine Weisshelm-Uniform anzieht, heißt das noch lange nicht, dass kein Terrorist in der Uniform steckt.

Vom 20.10.2015, der Weisshelm-Interviewpartner von Orient News, ebenfalls ein Terrorist. Er ist der „Zivilschützer“ welcher zusammen mit „Muawiah Aga“ in Idlib-City das Jabhat al Nusra-Banner schwenkte, siehe Screenshot oben.

Whitehelm ON

Mal wird er als Chef, mal als Sprecher der Sarmin-Weisshelme bezeichnet. Er ist der Mann welcher in Idlib-City das Banner von Al-Kaida schwenkte und mit Jabhat al Nusra Fake-Chloringas-Videos inszenierte. Diese Terroristen sind keine glaubwürdigen Zeugen, auch wenn sie vom Westen reingewaschen und US-EU finanziert werden.

Der Al-Kaida-Fahnen-Schwenker:

Sarmin Idlibcity terrorist

Ergänzung, es gab keinen Krater in der Strasse bei der Kreuzung in Sarmin wie bei einer Bombe zu erwarten gewesen wäre. Auch sind die zwei „Torposten“ nicht mehr intakt. Vermutlich galt die „zweite Attacke“ ebenfalls dem bereits getroffenen Gebäude und nicht den Terroristen in Weisshelm -Uniformen. Die „Zivilschützer“ sind mit allen Propagandawassern gewaschen und abgebrüht. Was sie erzählen ist nicht glaubwürdig. Zugemauerte Öffnungen, kein offener Laden wo der Filmer aus dem Civildefense-Video gestanden haben muß. Vielleicht auch eine Terroristenbarriere, ein Terroristenstützpunkt. Der hintere Teil auf dem Schulgelände wurde nicht bombardiert, dort befindet bzw befand sich das eigentliche Feldlazarett, wie man aus früheren Chloringas-Fake-Videos sehen konnte. Fake-Chloringas-videos auf dem Schulgelände inszeniert. Ob sich auf dem vorderen Teil eine Ansammlung von Terroristen befunden, hat werden diese Propagandisten einem vermutlich nicht erzählen. Auch nicht, falls die toten Mediziner mit Terroristen als Feldscher , als Frontärzte unterwegs waren und garnicht im Feldlazarett getötet wurden.

Sarmin Kreuzung Strassenbelag intakt

قصف لطائرات روسية على بلدة سرمين بريف إدلب يسفر عن 12 قتيل بينهم عنصر من الدفاع المدني

Der Al-Kaida-Weisshelm Muawiya Hassan Aga hat noch ein Video nachgeliefert. In dem Video der „später“ getötete Weisshelm noch quitschlebendig. Ich frage mich wie weit die zwei Luftschläge überhaupt auseinander gewesen sind? Immerhin konnten die Weisshelme noch die toten Terroristen aus einem vorherigen Video noch alle wegräumen und von toten Zivilisten erzählen, welche sie nicht zeigen…

Angriff auf einen Konvoi, gleich bei dem Gelände mit der Schule wo sich die Terroristen seit mindestens zwei Jahren schon einquartiert hatten. Das Feldlazarett ist kaum beschädigt worden auf dem hinteren Teil des Schulgeländes, Fotos zeigen dies auch aus dem Inneren bei Twitter.

Hier war das Ziel vermutlich auch eine Ansammlung von Terroristen, welche in normalen fahrzeugen, Pickups und Mopeds unterwegs waren. Die Getroffenen bereits entfernt, übrig ein paar Blutspuren, offene Autotüren, beschädigte Fahrzeuge, teilweise mit blinkendem Alarmsystem. Da die Terroristen-Propagandisten die Zivilisten nicht zeigten, gehe ich davon aus, dass es tote und verwundete Kämpfer waren.

https://www.facebook.com/Muawiya01?fref=pb&hc_location=friends_tab&pnref=friends.all

Rückblick Idlib-City: Die Türkish Islamic Party-Terroristen, die direkt von der Türkei eingeschleusten und unterstützten Kaukasus-Terroristen, deren einer Kommandeur „Amir Muslim al Shishani“ war und ist, ein anderer der saudische Sheikh Mhaisini, haben nun den zweiten Teil ihrer „Eroberungstour  von Idlib-City“ zusammengestellt und hochgeladen.

Der erste Teil aus dieser Serie zeigte, dass sie es waren, welche den alawitischen Ort Ishtabrag von den Einwohnern befreiten, Familien niedermetzelten, Kinder entführten auf dem Weg nach Idlib-City.

Sind dies die Jabhat al Nusra -Terroristen welche Obama im Norden von Syrien mit seinen Kampffliegern schützen und unterstützen will?!

Das sind abartige Killerschwadrone, gekommen teilweise mit der ganzen Familie mit aktiver Botschaftsunterstützung von Großsultan Erdogan.

Übrigens agierten sie auch Anfang des Jahres im Norden von Aleppo, sie schnitten Kehlen durch, säbelten Köpfe ab, folterten und ermordeten Gefangene, die Tall Refaat Weisshelme daran direkt beteiligt, sowie die CIA-bewaffnete 13.Division und andere Idlib-Milizen.

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/21/was-die-us-bewaffneten-fsa-soldner-und-terroristen-bei-aleppo-an-graultaten-begehen-sollte-man-gesehen-haben-syrien/

Was diese unmenschlichen Killer in ihrem zusammengeschnittenen Video jedoch zeigen ist, dass im Keller keine Leichen lagen, dass die paar im Keller eingesperrten Häftlinge mit den kurzgeschorenen Köpfen, alle am Leben waren.

Und dennoch waren die Kellerräume später voller Leichen. Auch in den Einzelzellen waren später Leichen sitzend „dekoriert“, Aljazeera-Mörderbanden-„Journalisten“ logen die Opfer um.

Aljazeera und alle anderen Terroristen-Sender und Al-Kaida-Propagandaplattformen behaupteten, die späteren Leichen hätten die  Soldaten und Sicherheitskräfte verursacht, sie hätten alle Häftlinge umgebracht kurz bevor sie geflohen seien. Die übliche Propaganda, seit fast fünf Jahren.

Später lagen auch mindestens zwei Frauen tot in dem einen gezeigten Raum, sie sollen Angestellte der Baarth-Partei gewesen sein und wurden von den FSA und Al-Kaida-Terroristen gefangenen genommen, das konnte man in einem weiteren  Video sehen. Die geeinten Terroristen der „Jaish al Fatah“ haben Gefangene dort zusammengetrieben und umgebracht.

Zwei Heizkörper, keine Leichen im Raum.Im Video konnte man sehen, dass die lebenden Häftlinge im Keller kurzgeschorene Haare hatten. Die vielen späteren Ermordeten sahen wie normale Einwohner aus, teilweise wie Büroangestellte gekleidet.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/raum-ohne-leichen-tip-terroristen.png?w=614&h=458

Jaish al Fatah, die vom Westen und der NATO-Türkei unterstützten Verbrecherbanden. Logo Jabhat al Nusra und Jaish al Fatah

10421095_796375987084564_3961443036601726824_n

CBMjIg1U0AAnLvk

Terroristenplarrform Aljazeera jubelt die Ermordeten den Opfern unter. Tote können sich nicht mehr wehren.

Arrangiert für False Flag

Aljazeera sprach von zwei,drei toten Frauen im Keller. Ich geh davon aus dass es diese hier waren.

Frau schwarzes Kopftuch

Lila

Im folgenden Video sieht man einen Teil der Mörder der Frauen, der Männer, welche nicht vor diesen menschlichen Bestien, ob TIP-Kaukasus-Terroristen oder deren verbündete FSA, fliehen konnten!

Die Tavhid va Jihod-Katibasi“ „Khatiba Turkistan- Junud ash Sham“, haben auch Deutsche in ihren Reihen aus der „deutschen Kolonie“ von Lattakia, dort wo auch Deso Dogg und Reda Sayem waren, bei Durin-Salma.

Unterwegs haben diese abartigen west-unterstützten Mörderbanden noch weitere Zivilisten umgebracht, welche ebenfalls den syrischen Soldaten und Nationalen Verteidigungskomitees untergejubelt wurden durch die ach so glaubwürdigen Zeugen von HRW-Kenneth Roth, dem Barrelbombenwahnsinnigen welcher alles glaubt, sich füttern lässt und begierig aufsaugt was in seine Agenda passt.

Das hier sind die abartigsten Geschöpfe welche es ans Tageslicht geschafft haben und es zeigt wie die eingebundene Aljazeera-Alarabya- Orient News- Journallie sich mit Todesschwadronen, mit Vergewaltigern gemein gemacht haben und ihre Verbrechen gezielt umlogen und den Opfern unterschoben! Die Weisshelme, die sogenannten Zivilschützer aus Sarmeen, Saraqeb, Binnisch,…,waren aktiv beteiligt! Den Terroristen sind die Ausweise der nationalen Volkskommitees in die Hände gelangt, sie werden sich auch diese Männer und Familien geholt haben, es sei denn diese konnten fliehen.

Das sind die Terroristen aus Zentralasien welche auch schon ihre Kleinkinder mitfoltern lassen.

Teil 2

جماعة أنصار الإسلام ـ بعض صولات أسود الأنصار في عملية تحرير إدلب المدينة تحت عنوان (فتح إدلب 2)

Begleittext:

بشرى:
وفاءا من مؤسسة أنصار الإعلامية لكل مجاهد في سبيل الله وتحكيم شرعه في جميع الساحات الجهادية؛ ولمجاهدي ومناصري ومحبي الجماعة؛ وللمسلمين عامة وأهلنا في الشام خاصة وليشف صدورهم بإذن الله نبشـرهم بأن إخوانهم في جماعة أنصار الإسلام ماضون في مسيرتهم الجهادية والدعوية كما عاهدتموهم ويقدمون لكم بعض صولات أسود الأنصار في عملية تحرير إدلب المدينة تحت عنوان (فتح إدلب 2).

Teil 1

مشاهد من مشارکة أسود أنصارالإسلام في فتح قرية إشتبرق ضمن معرکة فتح جسرالشغور

مشاهد من مشارکة أسود أنصارالإسلام في فتح قرية إشتبرق ضمن معرکة فتح جسرالشغور

Beteiligt in Idlib-City war auch Hadi al Abdallah und sein Kumpan der FSA-Menschenfresser Abu Sakar, welcher nun fest zur Jabhat al Nusra gehört. Hadi die „Erste Hand“-Quelle westlicher Presstituierter, welche es wagen von Menschlichkeit zu schwafeln, und sich doch schon lange billigst als Propagandamaschinen für Massenmörder zur Verfügung halten.

Orient News und Menschenfresser Abu Sakar bei Idlib city

Menschenfresser von Homs

Menschenfresser Abu Sakar bei Idlib City

Menschenfresser mit Kopf

Hadi al Abdallah mit Menschenfresser Abu Sakar in Idlib city

Hadi Abu Sakker OrientNews

Zwei Massenmörder, Killer von Zivilisten und Gefangenen in Syrien, Lattakia, Idlib, Hama, Aleppo, .., Homs...                    „Sheikh Mhaisini“ und „Amir Muslim al Shishani“

CDZGbvTWYAEYBkn

youtube.com/watch?v=_5-mllCbB-w

Hadi al Abdallah „Reporter ohne Grenzen“ Arm in Arm mit seinem Al-Kaida-Bruder Sheikh Mhaisini, einem Kriegsverbrecher, einem Massenmörder, einem Zivilisten-und Gesellschaftsvernichter.

Hadi und Al-kaida

https://urs1798.wordpress.com/2015/05/04/eingesammeltes-uber-syrien-idlib-kafranbel-sarmin-saraqeb-daraa-turkei-israel-usa-alqaeda/

https://urs1798.wordpress.com/2015/04/26/teil-3-diverse-al_kaida-zweige-in-jisr_ash_shugur-unterstutzt-durch-nato-turkei-und-obamas-us-made-bgm-71-tow-bewaffnete-morderbanden-%D8%AC%D8%B3%D8%B1%D8%A7%D9%84%D8%B4%D8%BA%D9%88%D8%B1-idlib/

Und diese Idlib-Hama„Jihod“-Kaukasus-Terroristen befinden sich auch bei Lattakia, Quneitra-Daraa- Damaskus-Ghouta,.., Aleppo , Afghanistan, Somalia, Jemen, …, und führen einen „Globalen Jihad.“ Der Westen unterstützt ganz offen Al-Kaida und Hadi Al Abdallah, der „Reporter ohne Grenzen“ gehört zu ihnen dazu! „Reporter ohne Grenzen“ mit Al-Kaida-nahestehenden Terroristen in ihren eigenen Reihen, was für ein mörderischer Saftladen!

.jannatoshiqlari.net    .youtube.com/user/JannatSari/videos   youtube.com/channel/UCPxUL_S-f5iD0MmL-h6IguA …. twitter.com/tavhidvajihod1   youtube.com/channel/UC_5BAVciZfn3dqjB5y28GfA/videos

Die russische Lufwaffe kann gar nicht die falschen treffen!

—————————————————————————————————————-

Hama:

Kafrnaboudah, eine Geisterstadt mit Terroristen:

Der saudische Jabhat al Nusra Sheikh Mhaisni, einer der fordersten Führer der Al-Kaida-FSA-Eroberrungsarmee, ruft „indirekt“ zur Stunde Null auf, die angekündigte Attacken auf die Stadt Hama soll bevorstehen. Ob deshalb die Al-Kaida nahestehenden Ahrar al Sham-Milizen von der Aleppo-Südfront abgehauen sind um zurück nach Hama-Idlib zu gehen?

# Mhaisni: Time to roar black # # opening towards Hama
# Hama (# Qassioun) «Abdullah Mhaisni» the first judge of the military conquest, he stressed that the army fighters are waiting for the zero hour, to begin to negotiate with Hama, announced by the army of conquest, a short while ago, in order to control the central province of Hama, Syria.
For more:
http://goo.gl/B4x5Lv


#المحيسني: آن الأوان لزئير أسود #الفتح نحو #حماة
#حماة (#قاسيون) – أكد «عبد الله المحيسني» القاضي الأول لجيش الفتح، أن مقاتلي الجيش ينتظرون ساعة الصفر، للبدء بغزوة حماة، التي أعلنها جيش الفتح، قبل فترة قصيرة، بغية السيطرة على محافظة حماة وسط سوريا.
للمزيد:

Die saudisch-wahhabi-Welt des Al-Kaida-Sheiks sieht ziemlich düster aus, auch für Frauen. Wer finanziert seine „Bildungseinrichtungen“? Seine Al-Kaidas missionieren auch in den UN-Flüchtlingslagern. Gehirnwäsche und Kampftraining für die Jungen…

.https://www.youtube.com/watch?v=ffy6AX4KU74

———————————————————————————————————————-

Lattakia

Überall bekommen die CIA-NATO-Türkei-West-Söldner und Al-Kaida-Typen eine auf die Mütze.

Erdogans Söldner und Al-Kaida-Kräfte

———————————————————————————————————————————

Terroristen-und Mainstream-Propaganda:

Nicht dass die „BLÖD“Zeitungsleser schon kräftig mit Desinformationen und Hetze gegen Syrien eingeseift werden, nun verkündet „JihadiJulian“ die direkte Zusammenarbeit mit „Hadi-Cannibali„, aka Hadi al Abdallah, dem Terroristen, welcher mit seinen Farouk-Kumpanen von Homs/Qusair das National Krankenhaus hochsprengte mitsamt den Geiseln, die den Tunnel mitgraben mussten, wie später gefasste Bandenmitglieder aussagten.

Hadi al Abdallah, der Propagandist von den Al-Hula-Kindermassakern, welcher Live bei der Terroristenpropagandamaschine Aljazeera früh morgens, etwa um 2Uhr, aus erster Hand berichtete und später behauptete, er sei nicht dort gewesen. Hadi der Massaker-Marketing-Spezialist, welcher seit Jahren mit Jabhat al Nusra, mit Al-Kaida unterwegs ist, und auch bei den Attacken auf die christlichen Orte in den Qalamoun-Bergen dabei war, wie Maaloula, Sadad…wo ganze Familien ermordet und tot in Brunnen landeten, wo Nonnen aus ihrem Konvent gezerrt wurden als Geiseln von Jabhat al Nusra, Hadi war einer der Beteiligten, ein Erpresser, der Verhörer von schwerstgefolterten Menschen, welche alles sagen was Hadi hören will. Hadi im Dienste von den Al-Kaida-Massenmördern und Folterern.

In Maaloula wurden ebenfalls reihenweise Köpfe abgeschnitten, Kehlen durchgesäbelt, überall in Hadis Umgebung wurden Gefangene massakriert. Hadi und seine Freunde hinterlassen überall wo sie waren eine breite Blutspur. Hadi der akkredierte Propagandist von Jabhat al Nusra, in direktem freundschaftlichen Kontakt mit dem saudischen Al-Kaida-Scheich „Abdullah al Muhaysini“ zur Zeit (noch) in Idlib/Hama unterwegs mit Kaukasus-Al-Kaidas, welcher kürzlich 65 Gefangene auf dem Flughafen Dhuhur hinrichten ließ. Dieser Hadi, welcher sich rühmt zu den „Reportern ohne Grenzen“ zu gehören, was ein unendlich „sauberes“ Licht auf diesen Kriegsjournallien-Verein wirft und zeigt, welche Werte diese tatsächlich vertreten, wenn sie Sprachrohre von Al-Kaida, von Menschenfressern und deren enge Freunde, in ihren Reihen als „Journalisten“ führen.

Hadi, der langjährige Kumpane von dem Menschenfresser „Abu Sakar“ von Baba Amr/Homs, wo Hadi ist, da ist auch der Kannibale nicht weit entfernt, zuletzt gesehen als Kopfabschneider bei der Eroberung von Idlib-City zusammen mit Hadi in einem Interview.

Nun also wird dieser Hadi als Informant von „JihadiRöpcke“  “ JihadiJulian“ präsentiert als „Erste-Hand-Quelle“. Näher an Terroristen und Al-Kaida auf Tuchfühlung heranzurutschen, geht schon garnicht mehr…

Liebe Bildzeitungsleser, serviert diesen „Rebellenfreund“ ab, er liefert Euch Al-Kaida und Verbündete frei Haus, als FSA verkleidet… Nicht umsonst hat er von einem seriösen Journalisten, welcher sich direkt in Syrien an den verschiedensten Fronten befindet, den Spitznamen „JihadiJulian“ bekommen.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/rc3b6pcke-hadi.png?w=600

Und da dem Bildzeitungspresstituierten nicht sonderlich viel mehr einfällt außer Desinformationen über ein „eingenommenes Aptin“ bei Aleppo zu verbreiten, legt er sich mit richtigen Journalisten an um seine Terroristen und seine `Fata Morganas zu verteidigen`.  Zur Verstärkung springt ihm das Terroristen-Nachplapperübersetzungsmegaphon „Mark-Markito“  mit seinen exzellenten und absolut geistreichen Bemerkungen bei. Sowie ich es gesehen hatte, war es der „ASOW-Röpcke“, welcher den russischen Journalisten zuerst anging. Für den Spott braucht „JihadiJulian“ nun nicht mehr zu sorgen bei der Twittergemeinschaft, Großmaul und  Schreibtischtäter Markito inbegriffen.

https://twitter.com/MuradoRT

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/jihadijulianjihadimarkito.png?w=600

Ob sich „JihadiJulian“ durchsetzen wird, zuvor war es #JulianAtWar ?

Antworten bei dem Tweet lesen:

Man sollte nicht soviel Zeit mit solchen „Nachrichtenmachern, Nachrichtenerfindern“ verbringen, sie halten einem von Wichtigeren ab. Solche Twitter-Petzelieseln teilen aus, vertragen keine Kritik, diskutieren nicht und blockieren wo die dicksten Lügen auffliegen und setzen noch Gerüchte drauf und rufen dann nach Zensur um ihre mörderischen Märchen aufrecht zu erhalten. Dazu gehört auch, dass die syrische Armee keinen einzigen Quadratmeter Grund der ISIS abgenommen hätte. Da ignoriert so ein Schreibtischtäter die Fortschritte der Armee konsequent, z.B. was den baldigen Durchbruch zum  eingekesselten Flughafen „Kwyeres“ angeht oder die Öl-und Gasfelder im West-Homs…. So blind kann man nicht sein, es sei denn man will es, bedingungslos für USraelischen Regime-Change. Da lügt man anderen auch die Hucke voll ohne rot zu werden und watet knietief in Blut.

https://urs1798.wordpress.com/2015/09/16/roepcke-in-der-ukraine-wir-sind-doch-nicht-alle-bloed-oder-doch-propaganda-manipulation-meinungsmache-hetzeukraine-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2015/09/07/64701/

Die Erste Deusche Wochenschau erneut mit „gemäßigten Rebellen“ welche vom Westen unterstützt werden. Seit bald fünf Jahren suche ich nach gemäßigten Rebellen und habe in den über 300000 Videos nur einen einzigen Mann gefunden, welcher Gefangenen das Leben retten wollte. Seine moderaten Kehlendurchschneiderkumpane von der Daraa-Südarmee haben ihn fast mit den Gefangenen mit erschossen, er konnte gerade noch zurückspringen.

Und Israels IAF-Schergen als Al-Kaidas Luftwaffe im Golan-Quneitra-Daraa.

jpost.com/Middle-East/Report-Israel-treating-al-Qaida-fighters-wounded-in-Syria-civil-war-393862

Moderater Rebell, chancenlos gegen seine Kehlendurchschneider-Kumpane. Der mit dem weißen Poloshirt und dem schwarzen „Westchen“

youtu.be/qKRxM9lQcPI

http://www.youtube.com/watch?v=FKxjBGQr8DU

Kritiklos äußert die TS, dass die US-geführte Angriffsmafia auch Tiefflüge im Norden Syriens durchführen kann, ihre Angriffsflotte verstärkt haben soll, um ihre nicht vorhandenen moderaten Rebellen zu unterstützten. Ein weiterer Bruch der UN-Sicherheitsresolution im Kampf gegen Terrorismus, dazu noch gegen das Völkerrecht und gegen die Souveränität des Staates Syrien!

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-russland-usa-101.html

Stunden später….Nah, geht doch Julian, nach dem Interview bei TRT….irgendwann musste er es doch endlich entdecken, auch wenn die Karte nicht so aktuell zu sein scheint. Eine Quelle hat er nicht angegeben.

Dokumentation, Bildzitat Twitter

ISIS Nachgeholt

Aleppo Miltärflughafen Al Kwairis, ich hoffe die Befreiungsaktion gelingt.

Tall Sabi´n soll die Armee bereits haben, aber drumherum ist alles voller ISIS und hart umkämpft, bisher ist ein ziemlich schmaler Korridor freigekämpft worden, welcher wohl erweitert werden soll. Wenn ich daran denke wieviele Menschen in dem Gebiet, auch in der Stadt Deir Hafer umgebracht wurden, von FSA, von Nusra und weiterhin von ISIS. Wieviele Kreuzigungen dort allein schon stattgefunden haben mögen, begünstigt durch die „gemäßigten Rebellen“, welche lange Zeit mit ISIS zusammen waren, zu ihnen überliefen oder der syrischen Armee in den Rücken fielen…

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.122485&lon=37.509384&z=12&m=b

——————————————————————————————————————————–

Homs:

Sind das hier Röpckes „FSA“-Rebellen? Sie haben noch das Kopfabschneidermesser in der Hand, sehr heldenhaft, sehr moderat, die Banden aus Homs:

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/moderate-rc3b6pcke-fsa.png?w=600

Sie sind die Regel, nicht die Ausnahme!

rechts Kopfabschneider im Video

Wird auch von Ahrar al Sham-Homs und „FSA“ getwittert.

Homs -Operationen  https://www.facebook.com/homsoperations1   https://www.facebook.com/homsoperations  https://twitter.com/homsoperations

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/kc3b6pfe-teir-malaah.png?w=675&h=512

قتلى النظام تحت أقدام المجاهدين على جبهة المحطة سنيسل

youtube.com/watch?v=6T755OanDkU&feature=youtu.be

Kehle durchschnitten, geschächtet? Sie haben von toten Regierungskräften, von Gefangenen und von Verwundeten getwittert. Einen lebendigen Gefangenen habe ich noch nicht gesehen.

Mein Beileid für die Angehörigen, es tut mir leid.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/crxhbcqu8aalla1.jpg?w=544&h=306

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/crxhabqucaavakj.jpg?w=300&h=168

Mindestens drei Köpfe wurden abgeschnitten. Zwei davon waren Leichenschändungen. Gefunden bei „Al Khaldeia Homs“

facebook.com/Alkhaldeia.homs12?fref=nf     twitter.com/AlkhaldeiaHoms

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/12096183_1499577120342516_4201851019007737453_n.jpg?w=535&h=301

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/12115707_1499577010342527_5937626294376331752_n.jpg?w=420&h=315

Merkels moderate Rebellen:

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/crxueoawcaao1ll.jpg?w=434&h=772

Hier ein Video von den Homser Al-Kaidas, vergleiche Logo mit den abgeschnittenen Köpfen, bei FB als die großen Helden der Homser Revolutionäre bei Teir Maalah“ emporgehoben…

أخر التطورات على نقاط التماس بجبهة المزارع في تير معلة

http://www.youtube.com/watch?v=1Zx7e7rzhPQ

Diese Kopfabschneider, gleicher Youtube-Kanal, gleiches Logo, nisten sich auch mitten im Wohnzimmer ein, in der Deckung ziviler Häuser und Zivilisten um die syrische Armee zu beschießen. Schießt diese zurück, heulen die West-Propagandisten auf und brüllen im Chor mit HRW-Kenneth Roth, die syrischen Kräfte würden gezielt Zivilisten angreifen! Über die Gräultaten ihrer Schützlinge berichten sie jedoch nicht.

Teir Malaeah

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/homs-diesee-kopfabschneider.png?w=661&h=490

Sieht noch bewohnt aus, die Vorhänge ganz und sauber

تيرمعلة – استهداف الباب الرئيسي للفرقة 26 بقاذف B22 إصابة محققة

http://www.youtube.com/watch?v=hew8tzrfI_0

Eine buntgemischte Terroristen-Truppe, darunter auch zivilgekleidete Bewaffnete

20-10-2015 جبهة #تيرمعلة اشتباكات على جبهة الفرقة 26 – حرب شوارع

http://www.youtube.com/watch?v=PSFJab-Sq8s

http://www.youtube.com/watch?v=F6PPTQNKQ3w

So wie es bisher aussieht, haben die Homs-Terroristen eine gemeinsame Terroristen-Videohochladzentrale, ein „FSA-Mediencenter“ von einem „Mahmoud alluz“ . Dort erscheinen die Videos bereits, bevor sie auf den Milizenkanälen und bei Al-Kaida hochgeladen wurden. Al-Kaida getarnt als FSA oder einfach nur gute Kopfabschneiderkumpels? Es gibt noch ein weiteres Propaganda-Centrum, das „Homser Medien-Centrum“ wo auch ganz viel gelogen wird. Aus Kämpfern werden tote Zivilisten und Kenneth Roth von HRW übernimmt die Propaganda unbesehen, wie die „BLÖD“-Journallie auch.

Nochmal die moderaten Kopfabschneider-Banden:

تيرمعلة رمايات القواذف على أمكان تجمعات الجيش الأسدي مقابل الفرقة 26

Ich bin froh, ich habe bei Homs-Talbeseeh- Termalaah, keinen toten Zivilisten in einem Video gesehen, auch keine Kinder. Die toten Männer diversen Alters, werden bei FB als tote Helden, als Kämpfer betrauert. Also muß das Homser-Talbeseeh-Mediencenter routinemäßig tote Zivilisten für die Propaganda erfinden, und natürlich auch die obligatorisch „Totgefolterten“ in syrischen Sicherheitszentren, Behautungen, welche kein Mensch nachzuverfolgen weiß, und als Gerücht in den westlichen Propagandaanstalten landet mit dem Zusatz, dass man es nicht überprüfen können. Es wird schon etwas hängen bleiben bei der ständigen Überflutung mit Lügen. …

http://www.facebook.com/1MahmoudAllouz  http://www.youtube.com/channel/UCafXzaPtwvSjy405G3RrKEA/videos  https://twitter.com/allouz5

Ob „Adopt a milizionär“ weiterhin das Terroristenmedien-Center Talbiseeh mit Spenden versorgt?!

Die andere friedliche Seite, auch von Homs,  vermelden tote Kinder durch Terroristenbeschuss:

3 children killed in Homs, 2 children injured in Aleppo in terrorist rocket attacks“

SANA berichtet:

Homs

Syrian Army unit continued close in on terrorists in Teir Maala town in the northern countryside of Homs province, established control over a number of blocks of buildings in  it.

The army also targeted hideouts for Jabhet al-Nusra terrorists in Jawalak, Sanbasil and Talbeseh, killing scores of terrorists and destroying a number of their vehicles.

In the far eastern countryside of the province, an army unit destroyed ISIS hideouts and concentrations in Ounq al-Hawa and Mas’ada, killing a number of ISIS terrorists and destroying their machinegun-equipped vehicles.

A number of ISIS terrorists were killed after an army unit targeted their hideouts in al-Bayaraat area in the countryside of Palmyra.

weiterlesen

„Russian Air Force continues targeting terrorists’ command centers and weapons depots in Syria“

Der verbrecherische Angriffskrieg muß aufhören, keine Waffen an Terroristen, welche den Krieg gezielt am Brennen halten, auch in Homs müssen Al-Kaida und deren Unterstützer in die Knie gezwungen werden, damit die Kinder Frieden erleben und Frieden leben können. Das gleiche gilt auch für die dreckigen Mainstreammedien, entwaffnet die die Kriegsjournallie die den Verstand mit Hass vergiften und werft sie in den Knast!

Diese Geschwister kennen keinen Frieden, weil Obamas unselige, verbrecherische Frühlinge aufblühen mussten und weiterhin mit Waffen angeschoben werden, auch mit deutsch-französischen Milanraketen in Homs.

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/armes-mc3a4dchen-mit-kopfverletzung.png?w=624&h=437

Was für ein abgebrühter, kaltherziger Propagandist:

Die Homser Al-Kaidas beklagen sich über die kaputte Moschee von Al-Gantho. Davor stehen auch noch zerstörte Terroristenfahrzeuge. Die Moschee ein Hauptquarier für gottlose Fanatiker und Kopfabschneider.

21.10.15

حركة تحرير حمص الثوار يتصدون للطيران الحربي بالرشاشات 21 10 2015

Homs  21-10-2015 Die russische Luftwaffe soll eines der Haupquartiere der „Liberation movement of the army“ „Homs Liberation Movement“ getroffen haben in Ar Rastan, ebenfalls voller Jabhat al Nusra-und „FSA“-Ungeheuer.

Das EX-Hauptquartier der Rastan-Mörderbanden, kriminelle Gangs ohne Hirn, dafür sitzt das Messer locker, ich denke da an die „Al-Hula“- Taldou-Kindermassaker gleich neban…

youtube.com/watch?v=3bVfYeg2ThY&feature=youtu.be

روبرتاج كامل عن تحضير وبعض رمايات الهاون مع رصد الأهداف

youtube.com/watch?v=zxIOPhYmYg0&feature=youtu.be

https://twitter.com/allouz5

————————————————————————————————————–

Eine gute Nachricht, der syrische Präsident ist wohlbhalten aus Moskau wieder in Syrien eingetroffen.

—————————————————————————————————————————

Palästina:

Three Palestinians killed on Tuesday; 49 Palestinians Killed This Month, Including 10 Children

http://www.imemc.org/index.php

Video: Martyr Huda Darwish….suffocation due to tear gas and checkpoints

Video: Students of schools in Jerusalem under the mercy of “cement blocks”

The occupation raids the houses of Abu Jamal and Abu Ghanem in the village of Jabal Al-Mukabber…and an attempt to assault a young man

Breaking news: Seizing two houses owned by Abu Nab family in Silwan

—————————————————————————————-

Wird weiter fortgesetzt, verbessert, und wie immer angeflickt …

16 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    23/10/2015 12:10

  2. Barbara permalink
    22/10/2015 19:45

    In den syrischen Nachrichten hoert man, dass viele Bewohner nach Zabadani zurueckgekommen sind. Die Kinder singen mit ihren Eltern die Nationalhymne und die Interviewten sind ganz gluecklich. Diesen Monat sind auch schon fast 4000 Leute aus Jordanien nach Syrien zurueckgekehrt. 10000 Terroristen haben seit 2 Jahren ihre Waffen abgegeben, um am Versoehnungsprogramm teilzunehmen, 6000 davon nur in den letzten 6 Monaten.

  3. Barbara permalink
    22/10/2015 18:19

    Die Strasse des Paradieses fuehrt nach Kassab, dem armenischen Dorf in unseren heiligen Bergen. Das Jenseits befindet sich hier:

    http://southfront.org/awesome-video-the-offensive-by-syrian-army-on-positions-of-terrorists/?fb_ref=fb5df4565f774fbfb713cb8efaeb097f-Twitter
    Russian Air Strikes Kill 45 Terrorists in Syria, including FSA Chief
    http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=234991&cid=23&fromval=1&frid=23&seccatid=20&s1=1
    Das macht 3150 Jungfrauen, die bereit stehen muessen. Der Vorrat wird wohl bald erschoepft sein. Und nochmal 1440 +:
    http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=235047&cid=23&fromval=1&frid=23&seccatid=20&s1=1

    Kurden: https://twitter.com/IvanSidorenko1/status/656867850758594561

    http://friendsofsyria.info/index.php/2015/10/21/israeli-general-commanding-isis-captured-in-iraq/

    Merkel, die Favoritenfrau des Sulans?: https://twitter.com/Kimyongur/status/657091051312803840
    Die “Diktatorin” Asma el Assad: Anstoessiger Lebenswandel… grausam …..von der Realitaet abgekoppelt”… in ihrem Palast in Jableh

    Jenseits des Religioesen: Die Passion des Imams Hussein in Kerbala, gesungen von der tuerkischen marxistischen Musikgruppe Yorum:

    Die Passion des Imams Hussein inspiriert die tuerkischen sozialen Revolten seit 800 Jahren (Revolte der Baba’is)
    http://observers.france24.com/en/20151015-saudi-woman-living-iran-blog

  4. 21/10/2015 22:11

    Your blog would be a really valuable resource in English🙂 any chance of you getting it translated. I have done a lot of work on White Helmets and would love to use the information in this blog entry. http://21stcenturywire.com/2015/09/15/soros-in-syria-humanitarian-ngo-deployed-for-regime-change-not-aid/

    http://21stcenturywire.com/2015/10/02/humanitarian-propaganda-war-against-syria-led-by-avaaz-and-the-white-helmets/

Trackbacks

  1. Some Faces of the Killers of civilians in Al_Zara #Homs #Hama #Warcriminals | Fortsetzung urs1798
  2. Aleppo-Fronten- Massaker in Al Zaraa #Homs Verwundete im Feldlazarett ermordet | Fortsetzung urs1798
  3. Fronten Aleppo #Khan_Tuman , #Handarat – Kriegsverbrechen, Massaker Al_Zaraa | Urs1798's Weblog
  4. Medizinischer USA-SAMS Helfer, White Helmet und Al-Qaeda Terrorist beteiligt an Folter und Mord #Khantuman #Aleppo | Urs1798's Weblog
  5. Medizinischer USA-SAMS Helfer, White Helmet und Al-Qaeda Terrorist beteiligt an Folter und Mord #Khantuman #Aleppo | Fortsetzung urs1798
  6. Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian | Urs1798's Weblog
  7. Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian | Fortsetzung urs1798
  8. Zitate aus dem neusten schlampigen Kriegspropagandabericht von Amnesty International über ein “Hospital in Sarmeen”, #Syria #AI #HRW Provinz Idlib. | Urs1798's Weblog
  9. Westliche Propaganda über “moderate Rebellen”, Unterstützung für al-Kaida #Syria #Morek #Hama #Daraa | Urs1798's Weblog
  10. Syrien- Neue CIA-Hama Terroristen-Offensive. Fronten: #Idlib #Lattakia #Aleppo #Homs #Damaskus | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s