Skip to content

SAA entered and lifted siege of #Kuweyres Military Airbase – Vom Westen hochgerüstete NATO-Terroristen bringen Zivilisten bei #Lattakia um #JihadiJulian

10/11/2015
CTt-RVrXAAEMQ1X

Update Aleppo siehe unten.

Eingesammelt über den Militärflughafen Kweires, die Blockade durch ISIS-Takfiris wurde durchbrochen:

الجيش العربي السوري الباسل يفك الحصار بشكل نهائي مطار كويرس العسكري

12227038_909215695798983_8257414071079792698_n

هنا ‫#‏كويرس‬

صور لعناصر من الجيش العربي السوري وعناصر من حامية مطار كويرس العسكري ..

‫#‏نصر_كويرس‬

Here ‪#Ko‬ Aires…
Photos of elements of the Syrian Arab army and elements of the airport ko Aires Garrison military..
# victory _ Ko Aires

Source .https://www.facebook.com/Tigerforces01/?fref=photo

12196311_909215709132315_588195401895992693_n

„SAA entered and lifted siege of Kuweyres Military Airbase to ending 2 year siege on Airbase“

مشاهد حية لعمليات اقتحام رجال الجيش السوري رجال النمر مواقع داعش و فك حصار مطار كويرس

.https://twitter.com/Nana_Madridsta/status/664109406100017155

+

Live vom Flughafen Kuweires

.http://live.rtv.gov.sy/Sat.aspx?HQ=1

https://www.youtube.com/user/SyriaTVChannelsLive

Bilderquelle https://www.facebook.com/yara.abas.syria1/?fref=nf

.https://twitter.com/RahafAdra/status/664122839784624128

https://t.co/Kgn4Y20C7a

.https://twitter.com/M_alassad_sy/status/664115591414996992

.https://twitter.com/ray24255/status/664116097734606848

.https://twitter.com/j_alashkar/status/664121176323674112

„Tiger Colonel Suhail al-Hasan hugging and shaking hands with the officers and garrison koers airport and air force shortly before according an officer“   https://www.facebook.com/Tigerforces01

Noch vor einem Tag:

In Aleppo wird ebenfalls gefeiert:

https://www.facebook.com/Tigerforces01/photos/a.708756085844946.1073741828.705059189547969/909202452466974/?type=3

„Helden vom Flughafen Kweires“

 

https://t.co/KINuHvSOiJ

.https://www.facebook.com/Syrian.military.capabilities/?fref=photo

„The phone call that was made by the commander-in-Chief of the army and the armed forces of president bashar al-Assad:“ .https://www.facebook.com/Syrian.military.capabilities/photos/a.435686056473931.101260.435592786483258/1020605864648611/?type=3

.https://www.facebook.com/Tigerforces01/posts/909390332448186

 

usw siehe Link oben

Sultan Erdogan wird sich darüber schwarz ärgern, dass die Basis „wieder“ ausgebaut wird um die Gegend um Aleppo von Söldnern und internationalen Al-Kaidas und ISIS-Faschisten zu befreien.

——————————————————————————————————————-

„3 moderate Raketen auf die Tishreen-Universitaet in Lattakia: 22 Tote und 62 Tote bis jetzt“

 

17 civilians killed, dozens of others injured in terrorist attacks

http://sana.sy/en/?p=60725

Die Zahl der Toten ist auf 22 angestiegen.

Die mutmaßlichen Mörder, die von der US-NATO-Türkei mit immer neuen Waffen hochgerüsteten, Ahrar al Sham, unzertrennlich mit Al-Kaida:

Embedded image permalink

 

Sultan Erdogans Söldner, die Ahrar al Sham, Al-Kaida mehr als nahestehend:

استهداف مليشيات الأسد في المربع الأمني ومرفئ اللاذقية ومطار #حميميم بمدينة #جبلة بصواريخ الغراد

—–

Al-Kaida mit einem unglaubwürdigen „Flüchtlings-Camp- Video, welches aus der Provinz Lattakia. Umgebung „Aubin“, stammen soll. Das Video ist von Hinten bis Vorne manipulativ aufgebaut. Die Bildausschnitte sind so gewählt, dass kein Menschen sagen kann, wo die Raketenreste überhaupt liegen. Die Zelte sind alle unversehrt. Das Video ist eine komplette Propaganda-Inszenierung. Es fehlt nur noch das ausgeschüttete Schafsblut… Das „Camp“ ein Al-Kaida-Unterschlupf, wie so viele andere Flüchtlings-Camp auch, Flüchtlinge, welche in der Provinz Idlib/Hama/Lattakia nicht nur von dem missionierenden, rekrutierenden, saudischen Al-Kaida-Sheik  Mhaisini als menschliche Schutzschilder mißbraucht werden.

http://sendvid.com/oib5l8bu

CIA bewaffnete FSA und Jabhat al Nusra Lattakia. Sogenannte moderate Rebellen,  US-NATO-EU-bewaffnete, und immer weiter hochgerüstete Kopfabschneider. US-TOW-bewaffnete Massenmörder.

Wodurch unterscheidet sich FSA-Al-Kaida von ISIS? Durch die CIA-NATO-Bewaffnung? Durch die Bildzeitungs-Propaganda für moderate Kopfabschneider a la #JihadiJulian?

R.I.P.

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1507291146264002&set=pcb.1507291536263963&type=3

.https://www.facebook.com/fayez.kabakce.9/posts/1507291536263963

Ghmam: Terroristen am 2.November bei FB:

12191677_1507291146264002_1611243273336769637_n

Ghmam Jihadi Julians Kameradschaften

Triumphierende Propaganda für Kopfabschneider von „JihadiJulian“:

Ghamam: Röpcke am 2.November bei Twitter:

Ghmam Röpcke 2 novWas Röpcke nicht zeigt noch erwähnt bei seinen „sauberen Rebellen“:

ghmam röpcke 3 nov

#village of Ghmạm

12195918_471992306305867_3372772482787157401_n

village of ghmạm

12239508_471992362972528_9167797406551949899_n

Ghmam wurde bereits das dritte Mal von erdoganischen -Obama-Kopfabschneidern attackiert, sie haben den Ort nicht erneut eingenommen, entgegen der Terroristen-Propaganda von #JulianAtWar

 

11147851_1031638516880833_2219612797369982952_n

Rest in Peace

12195867_1043322209045797_969085130210905009_n

Zum Vergleich, die Fotos mit den Logos der CIA-BGM-71-TOW bewaffneten „FSA“-Terroristen welche sich nicht von Al-Kaida unterscheiden, sie operieren zusammen, sie morden gemeinsam, sie schneiden Kehlen durch und Köpfe ab. Des Westens moderate Rebellen, eine Mogelpackung.

Von den syrischen Volksverteidigungskommitees, der NDF:

12219435_471992189639212_5224369720380806644_n

12241538_471992289639202_3025311071506079565_n

12241569_1043322182379133_6372522382093755084_n

12187887_1043322149045803_1929354581753356555_n

village of Ghmạm

12065542_470054946499603_824927254198011275_n

Kaukasus-TIP-Terroristen. Der US-Terrorgelistete „Amir Muslim al Shishani“ in der Provinz Lattakia mit türkisch stämmigen kaukasischen Al-Kaidas. Unterwegs auch in den Provinzen Idlib-Hama-Aleppo. Erdogans Söldnerbanden:

Khatiba Turkistan- Junud ash Sham mit besten Verbindungen zur „Jaish al Fatah“, der „Eroberungsarmee“ voller Al-Kaida und anderer Terror-Organisationen

12079308_1494137154246068_8498424471901476267_n

.https://www.facebook.com/T%C3%BCrkmen-Da%C4%9F%C4%B1-2-SAHiL-T%C3%9CMENi-947137371997615/?ref=br_rs

Beteiligt auch an den Massakern und Folterungen von Soldaten aus Jisr Ash Shughur-Idlib. Die erdoganischen Terroristen halten sich auch in Flüchtlings-Camp auf, ihre „Hilfs-NGO`s“ bringen garantiert auch Waffen und Munition in großem Stil nach Syrien:

2_SAHİL_TÜMENİ
#TÜRKMEN_DAĞı

Tote Terroristen bekommen ein halbes Staatsbegräbnis in der Türkei

Gräultaten der erdoganischen Söldner bei Lattakia, ca 3. November:

Türkmen Dağı Nuretdin Zengi Taburu

Erdogans Mörder Türkmen-Dağı-Nuretdin-Zengi-Taburu

Ob  sie ihm auch einen Teil der Gesichts-Kopfhaut abgezogen haben, die Kehlendurchschneider, Erdogans bewaffnete NATO-Söldner in der Provinz Lattakia:

Schweine Erdogan_1519273595063778_5068892894175222327_n

12196039_1519273595063778_5068892894175222327_n

Gesehen habe ich ähnliches bei den Douma-Islam-Armee-Terroristen, sowie bei „FSA“ 2013 als sie das erstemal den Flughafen Tabqah attackierten.

Diese Türkistan-Kaukasus-Türkei-Terroristen wurden und werden mit „CIA-NATO“-Waffen ausgestattet.

Und unsere Presstituierten beten weiter das Märchen vom „moderaten Rebellen“ herunter und belügen ganz bewusst Millionen von Menschen, sie hetzen sie auf wie anno dazumal!

zengi türk

12043140_1519273671730437_6262165622781972397_n

Das Video der erdoganischen Lattakia-Söldner:

———————————–

Rückblick Jish ash Shughur -Idlib

11174899_948039575240728_5482639220700408067_n

Ich weiß, dass ich in der Türkei nie mehr Urlaub machen möchte, ein Regime welches Kopfabschneider aufrüstet, trainiert, finanziert, verbreitet Staats-Terrorismus. Man sollte alle Kriegsmafia-Staaten boykottieren, wo immer man kann.

——————–

Hama-Idlib:

Gestern war mir die „Sunnaarmee“ erneut begegnet, hier ein weiteres Video.

Ein Gefangener wird zusammengeschlagen und danach zusammengeschossen.

Moderate Röpckerebellen

Ein moderater Gewohnheitsmörder schlägt mit dem Gewehr auf den Gefangenen ein, danach wird der Gefangene von weiteren moderaten Rebellen abgeknallt, führend dabei der Schläger, welcher sich nicht hat abdrängen lassen, denn das Abgedrängt werden galt dem Filmer. Er sollte das Verbrechen nicht aufzeichnen, bzw nicht zeigen, vielleicht aber wollte der bewaffnete Filmer den Gefangenen selbst abknallen…:

Hier das Video in einer weiteren Version, der Filmer wird angegangen da die Kriegsverbrechen der Todesschwadrone nicht gezeigt werden sollen???:

Der Mörder mit der Neonazi-„AH“-Zahl am Rücken hat Spass am Morden:

Skaik Mörder mit spass

Vielleicht haben sie auch noch einen fünften Gefangenen ermordet.

fünfter ermordet

Moderater rebell hebt das Gewehr

Der Schläger und Mörder ein NAZI-Wahabi?

Nomen est omen, oder was bedeutet die Zahl 18?!

Wahabi Nazi

Drei weitere wehrlose Gefangene werden bei einem Pickup zusammengeschossen, sie hatten sich ergeben und stiegen aus dem Auto. In einem knapp vier Minutenvideo wurden alleine 4, vielleicht auch 5 Menschen, welche sich ergeben hatten, von moderaten Mördern erschossen. Im Duchschnitt pro Minute ein Mensch. HRW nimmt diese systematischen Gefangenenmorde, diese FSA-Kriegsverbrechen, welche  bereits im fünften Jahr stattfinden, nicht zur Kenntnis.

Man kann diese systematischen Verbrechen durch die bewaffneten Banden nicht übersehen, es sei denn, man tut dies ganz bewusst!

ermordet röpckes rebellen

Gibt es moderate Mörder? Gibt es überhaupt moderate Rebellen oder ist dies nicht doch eine Propagandaerfindung um Todesschwadrone und Al-Kaida zu finanzieren, zu trainieren und zu bewaffnen gegen den syrischen Staat und die Mehrheit seiner friedlichen Menschen?!

Ermordet, siehe auch Foto weiter unten

3 Menschen

Auch hier ist der Wahabi-Nazi mit der Nummer 18, beliebt auch bei europäischen Neonazis, führend beteiligt. Er plündert die Leichen aus. Ein dreckiger, ehrloser Raubmörder. Ob er eines Tages hier in der EU, oder in der Ukraine Asyl beantragen wird? Syrische Ausweise von den toten Soldaten haben sie ja genug erbeutet, allerdings sind ihnen auch Maschinen zum Ausweise drucken  in die Hände gefallen.

Nr 18

Sind das „BLÖDzeitungs“-Röpckes moderate „rebel-factions“ bei Sukayk? Skaik?

Hama-Morek-Idlib-Front:   Bei den Silos

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.411508&lon=36.504650&z=14&m=b

Moderate Röpckerebellen Hama

Ein Jaish al Fatah-Terrorist bezeichnet das Opfer als Panzerfahrer in der Umgebung von Kafrnaboudah  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.411508&lon=36.504650&z=14&m=b

وهو قائد الدبابة التى حاولت أن تتقدم باتجاة تل الصخر جنوب كفرنبودة بريف

Panzerfahrer

جيش السنة معركة تل سكيك غزوة النصر

Das hier sind die gleichen drei Toten aus dem Video der „Sunna-Armee“. Hier als Logo das der „Jund al Aqsa“:

Dies drei-vier Männer wurden eiskalt ermordet von den „Rebellen“, welche später die Stadt Morek erneut besetzten. Siehe Videoscreenshots oben mit der „Sunnaarmy und dem Faschisten mit der Nummer 18“.

Embedded image permalink

„#JihadiJulian“ zu Sukayk-Skaik: …“Syrian rebels“… Internationale Kopfabschneider und brutale Mörder wäre wohl angebrachter bei diesen Terroristen! Enstpricht die Geisteshaltung, diese „stürmerische“ Menschenverachtung, welche manche der „Journalisten“ an den Tag legen, überhaupt noch unserem Grundgesetz. Wie lässt sich diese verlogene Berichterstattung und Hetze überhaupt noch mit dem Presserecht, dem Menschenrecht, dem Grundgesetz vereinbaren, vom Gewissen schon garnicht mehr zu sprechen?

Tell Skaik Röpcke

Vom Folgenden  merkt man absolut nichts, auch nicht in den Online-Meldungen bei „BILD“, im Gegenteil. Wer freundlich fragt, aufklärt oder eine abweichende Meinung hat, wird geblockt und beleidigt. Von Richtigstellungen ist auch nichts festzustellen in dem Massenmanipulationsblatt „Bildzeitung“, noch bei Twitter!

Notorischer Hochstapler Arroganz

Wann korrigiert der Bildzeitungs-Schreiberling seinen verharmlosenden und terroristenverherrlichenden Begriff „rebels-Rebellen“ für Al-Kaida und kooperierende Mörderbanden! Was sollen das für Analysen sein, wo die horrenden Gräultaten seiner Schützlinge grundsätzlich ausgeklammert bleiben?!

Vor lauter „moderaten Rebellen“ habe ich keine „Nicht-moderaten Rebellen“ gefunden. Woran das wohl liegen mag!

Gibt es überhaupt „moderate Rebellen, moderate FSA?“. Ich habe sie nicht entdecken können, dafür aber jede Menge Reinwaschungen von abartigen Kriminellen, nicht nur verstärkt in den westlichen Massenverblödungsblättern und Mainstream-Medien, auch von unseren Politikern werden skrupellos Mörderbanden noch Revolutionäre oder die „Freie syrische Armee“ genannt. Es ist ein zusammengewürfelter Haufen von den abartigsten Kriminellen und Mördern mit faschistoider Ideologie, welche man sich nur vorstellen kann.

Sie morden wie IS und bekommen doch die schönste Propaganda in deutschen Revolverblättern und öffentlich-rechtlichen Medienanstalten, welche schon seit Jahren der einstigen Ersten Deutschen Wochenschau nacheifern, sie sogar zu übertreffen suchen.

Jemand der erklärt, er würde Jabhat al Nusra als „rebel-faction“ benennen, erzählt gleichzeitig so einen unglaubwürdigen selbstherrlichen Stuss, um wiederum gegen Leute zu treten, welche Mörderbanden und Al-Kaida als das bezeichen  was sie sind, nämlich abartige Terroristen, Kriminelle, Gefangenenabschlachter, Folterer und notorische Kopfabschneider und keine softgepflegten medialen Bildzeitungs-Hätschelkinder, welche kein Wässerchen trüben können, wie man dem Publikum bewusst und selbstherrlich auftischt. Die Kost ist ungenießbar!

Da musste ich unfreiwillig lachen ob der Baron Münchhausen-Komik. Hauptsache man kann seine Feindbilder pflegen.

Notorischer Hochstapler Arroganz

Auch verfügen diese ganzen Al-Kaida geführten Jaish al Fatah-Milizen weiterhin über US-made BGM-71-TOW-Raketen satt. Hier im Video scheint ein Soldat in einem getroffenen Panzerfahrzeug zu verbrennen. Andere Soldaten konnten in Deckung gegen.

جيش العزة سرية م د تدمير دبابة ثانية في قرية الصخر في ريف حماه الشمالي وتطاير أقسامها 10 11 2015 +18

Auch so schöne Al-Kaida-Exemplare zusammen mit dem Haus-und Hofberichterstatter „Firas“, der ständige „FSA“-Begleiter von dem saudischen Al-Kaida-Scheik Mhaisni, welcher auch die Al-Kaidas in Afghanistan und anderswo ganz toll findet. Alles ganz liebe „Rebellen-Brüder“, Verehrer von Zawahiri und Osama bin Laden….

—————————————————————-

Immer wieder gelöscht, ein Video, welches von seiner Art her auch gut False-Flag-Propaganda sein kann.

Westliche Propagandisten haben sich bereits mehrfach auf das Video gestürzt und versuchen der syrischen Regierung Verbrechen anzuhängen. Bei diesem Video wird behauptet, dies sei eine irakische Miliz, welche einen „Rebellen“ verbrennen würde. Das Video gibt nicht viel her. Schaut man es ohne Ton an, so wirkt es wie inszenierte Propaganda. Genauso gut können sich Terroristen Kleidungsstücke  von Gefangenen oder getöteten Kämpfern angezogen haben und diese Getöteten verbrennen. Einfacher noch ist es sich die batches von gefangenen und Toten an die eigene Kleidung zu pinnen. Man sieht nicht wie der Körper in Brand gerät. Bekannt ist, dass die Terroristen ihre eigenen Leichen und die der Gegner  gerne anzünden um die Identität zu verschleiern. Leichen von Gegnern können nicht identifiziert werden, die Angehörigen warten vergebens auf eine Nachricht.

Man kann auch die Ortsschilder nicht lesen. Aus dem Video geht hervor, dass es bei Aleppo sein soll. Vermutlich die Südfront.

Überschrieben wurde das Video, per Translator:

Irakischen nujaba HisbollahMiliz zu verbrennen eine Opposition Kämpfer in der Stadt Aleppo, im Norden Syriens (+18)

Nach meiner Meinung passt die Landschaft genauso zum Süden von Aleppo wie zum Norden. Aufällig neben der absoluten Übertreibung in Richtung Kamera auch die schiefhängenden, teilweise losen Batches an den Uniformen der Darsteller. Auch meine ich aus dem Video am Ende herauszuhören…“their bodys shot“ … Warum sollten sich Iraker untereinander in englisch verständigen, sind nicht eher die die Terroristen in Syrien international?

Ich halte es für False-Flag-Propaganda:

ميليشيا „حزب الله النجباء“ العراقية تحرق أحد مقاتلي المعارضة في مدينة حلب شمال سوريا (+18

Hier ein Screenshot aus einem Terroristenvideo, die Zeit um den Dreh herum mit dem Video vom brennenden Leichnam. Ein Terrorist zeigt verschiedene Batches seiner Gegner vor, darunter auch die irakische Fahne:

batches mit terrorist

Hier ein Foto, über welches die gleichen westlichen Propagandisten stillschweigen bewahren. Hier ist es sehr eindeutig wer sich zu dieser Gräultat bekennt. Es sind die „moderaten „Turkistan“- Rebellen“. Die Landschaft sieht ähnlich aus wie die im Video. Hier bei dem Foto wird vom Süden von Aleppo  gesprochen:

Der aufgehängte  Tote soll von der irakischen Miliz sein. Daher ist es gut möglich, dass in dem obigen Video ein irakischer Soldat verbrannt wird. Die Terroristen haben sich die Kleidung und die Batches angeeignet und mit großer Wahrscheinlichkeit ein False-Flag-Propagandavideo gedreht, welches nun von der BILDzeitungs-Journallie als echt erklärt wird…. Der Aufgehängte trägt keine Erkennungszeichen, keine Batches, keine Jacke, keine Schuhe. Was er  „Weißes“ in der Hand hält kann man nicht erkennen. Die Hände sind verkrampft.

12140772_948510871880958_3945256843902919803_n

Screenshot Facebook:

Aufgehängt bei aleppo

Text: “
تمكن الثوار من أسر مرتزق عراقي على جبهة حلب الجنوبية وتم الترحيل إلى جهنم وبئس المصير

# Aleppo
Enable The Rebels of the families of the mercenary Iraqis on the front of the south, and had been deported to Armageddon and good riddance“

.https://twitter.com/bilad_alsham/status/663836459577778182

Moderate Rebellen? Ort: http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.969914&lon=37.029648&z=16&m=b&search=%20%D8%AA%D9%84%D9%8A%D9%84%D8%A7%D8%AA

Die einen schreiben es sei bei Aleppo- Südfront, die anderen benennen den Ort Taylath- „Tulaylat“ in der Provinz Idlib. Es scheint im Grenzbereich von zwei Provinzen zu liegen.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.969914&lon=37.029655&z=12&m=b&search=%20%D8%AA%D9%84%D9%8A%D9%84%D8%A7%D8%AA

Da die Idlib-Hama-Terroristen auch an der Aleppo-Front kämpfen, bleibt es in einer Hand, der Hand der „Jaish al fatah“ FSA-Al-Kaida-Mörderbanden, geführt von CIA und NATO-Erdogan, bewaffnet mit US-made BGM-71-TOW-Raketen, jede Menge M2 Browinings, etc, unterstützt durch HRW, AI und selbst durch die korrupten UN-Mitarbeiter, welche sich als alle selbstherrlich als Menschenrechtler bezeichnen. Sie sind die Freunde der internationalen Todesschwadrone, sie sind ihre Sprachrohre, sie sind ihre öffentliche Propagandaplattformen. Sie rühren unentwegt die Werbetrommel für abscheuliche, abartige Barbaren, sie sind selbst zu Berbaren geworden, vielleicht waren sie auch noch nie anders gewesen.

 Tulaylat

تليلات

Iraker aufgehängt

CTY_yFlUkAAdYh1

CTY_zSwU8AA5xB4

Hier zeigen Ahrar al Sham- Al-Kaida nahestehende Terroristen im Süden von Aleppo, wie sie an die Batches ihrer Gegner kommen. Die Batches meist nur mit Klettband befestigt. Einfach abzureißen und sich für False-Flag-Propaganda an die eigenen Klamotten zu befestigen. Ebenfalls der Ort Tulaylat :

ما خلفته الميليشيات الطائفية في تليلات بريف #حلب الجنوبي ولقاء مع قائد عسكري +18

Es soll Menschen geben, welche sich für Journalisten halten, sich jedoch als Propagandasprachrohr von Kriminellen und Terroristen hervortun, sie plappern gerne nach was ihnen vorgesetzt wird, sie lassen sich bereitwillig füttern, wenn es denn in ihre Hass-Agenda passt.

Haben sie denn gar keine Zweifel?

Propagandasprachrohr Röpcke

Hier ein Video der syrischen Verteidigungskräfte vom Ort T. Man vergleiche die Kleidung mit dem Video der Terroristen in welchem sie behaupten, die syrische Armee, bzw alliierte irakische Milizen hätten einen „Rebellen“ verbrannt. Am Ende vom Video sieht man einige ausgebrannte Fahrzeuge. In vielen anderen Videos konnte man sehen wie von getroffenen Fahrzeugen weggeschleuderte Soldaten brannten. In dem Video, welches behauptet, irakische Milizen hätten einen „Rebellen“ mit Absicht angesteckt, sieht man nicht wie der Körper in Brand geraten ist, noch kann man erkennen ob der Brennende ein Terrorist oder ein Soldat war. Bei dem am Strommasten Aufgehängten jedoch, bekennen sich die Terroristen mehrfach und eindeutig dazu, sie sind stolz darauf.

الجيش يتقدم في ريف حلب الجنوبي و يسيطر على قرية تليلات جنوب بلدة العيس والقريبة من الحاضر

Die syrische Armee macht große Fortschritte an der Aleppo-Front, sie haben inzwischen auch die Stadt Al Hader eingenommen. Die Idlib-Terroristen rufen erneut mit dem saudischen Al-Kaida-Scheik Mhaisni zur Mobilmachung an der Aleppo-Südfront auf damit sie dort nicht von der Türkei abgeschnitten werden.

Die pro-Syrer kommen gar nicht mehr damit nach, die Karten über die von Terroristen befreiten Gebiete an der Aleppo Südfront/ Idlib aktuell zu halten. So wie es derzeit aussieht, machen die US-Waffenlieferungen den Krieg nur noch blutiger, können aber den Vormarsch der syrischen Armee nicht aufhalten. Die Propaganda der westgestützten Hama-Idlib- Terroristen bricht ebenfalls zusammen, die vielen Orte, welche sie in der Provinz Hama /Morek-Front erobert haben wollen, können sie nicht mit glaubwürdigen Belegen vorweisen. Das einzige was ihnen noch übrigbleibt, sind verstärkt Gräultaten zu begehen.

Footage from liberated Al-Eis in Southern ‪‎Aleppo‬. Military situation in Southern ‪‎Aleppo‬. ‪‎SAA‬ reached the M5 Damascus-Aleppo highway.

Syrische Armee befreit Terroristenhochburg Al-Hadher südlich von Aleppo

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nur zwei Tage nachdem die syrische Armee und ihre Partner die 35 Monate lang dauernde Blockade des Militärflughafens Kweiris östlich von Aleppo gebrochen haben, haben sie heute mit der Befreiung der als Hochburg von Terroristen geltenden Ortschaft Al Hadher auch an der südwestlichen Front Aleppos einen wichtigen Meilenstein erreicht.

Weiterlesen

Die Sprache von Terroristen übernommen? „#JihadiJulian“ als Sektierer… ich weiß nicht was er hat, sie wollten doch immer eine No-Fly-Zone und nun ist es doch nicht recht?…

Doku Twitter Screenshot

Kotz lol

Auch anderen fällt die Gemeinschaft der Sektierer-Terroristen bei Twitter auf:

http://www.almasdarnews.com/article/moderate-rebels-call-the-mother-of-a-slain-syrian-soldier-to-boast-about-beheading-her-son/

Mit englischen Untertitelen- die Sadisten von den „Röpcke-Rebellen“ „Jund al Aqsa“

Die Ankündigung der Hama/Idlib Al-Kaidas, 5 000 Mann nach Aleppo zu schicken, scheint nur ein Rinnsal geworden zu sein.

Der „FSA“-Hofpropagandist von dem saudischen Jabhat al Nusra-Sheikh Mhaisni:

———————————————————–

In Damaskus attackiert die ISIS die „Islam Armee“-Terroristen in Yalda. Gleichzeitig erklären die Zahran Allousch-Tterroristen, sie hätten den Angriff der ISIS zurück geschlagen. ISIS präsentiert eine pdf mit kopflosen Islam-army-Militanten.

CTt-SfiWUAAJ8HT

CTt-RVrXAAEMQ1X

In der Provinz Daraa bringen sich Jabhat al Nusra-FSA und ISIS weiterhin gegenseitig um.

——————————————–

Frankreich, mein Beileid an die Angehörigen, gute Heilung für die Verletzten.

Wer Gewalt sät wird Gewalt ernten. Frankreich hat nun einen weiteren Geschmack darauf bekommen, was sie Syrien angetan haben. In Syrien haben sie es als Revolution bezeichnet „gegen einen bösen Diktator“ und die Gewalt und Massker mit aller Kraft angeschürt. Sie haben Terrorismus verbreitet, Terroristen trainiert und bewaffnet, sie mit „nicht-tödlicher“ Hilfe versorgt, Terroristen mit Splitterschutzwesten, mit Nachtsichtgeräten, mit Funkequipment , etc, ausgestattet. Nun haben sie „Revolution“ in Frankreich bekommen und alles schreit zu Recht Terrorismus. In Syrien hieß es noch „Aufstand“. Wo ist der Unterschied? Bei Syrien haben sie gejubelt und jede Form von Terrorismus unterstützt, bei Frankreich werden nun dicke Krokodilstränen vergossen. Wie ich diese Heuchelei doch so satt habe! In Libyen mussten Hunderttausend Menschen sterben, weil die US-NATO-Kriegsmafia ihren Hals nicht vollbekommen konnte und Terroristen an die Macht bombte,  West-finanzierte und bewaffnete Terroristen ähnlich wie diejenigen, welche nun auch in Paris massenmordeten. Bedankt euch bei den USA, Israel, den NATO-Staaten und natürlich auch bei den Menschenrechtsstaaten Saudi Arabien, Katar, Kuwait…Einen besonderen Dank auch an die Großherrscher in der Türkei, welche sich bereits einen osmanischen Sultanspalast geleistet haben, welcher auf dem Blut syrischer und libyscher Opfer entstanden ist. Nun ist noch etwas französiches Blut hinzugekommen, dank der tatkräftigen Unterstützung für Todesschwadrone, Kriminelle, für Massenmörder, für ideologisch verklärte Fanatiker, für Al-Kaida und für ISIS. Muammar Gaddafi hatte bereits gewarnt, sie die USA-NATO-Mafia-Staaten, führend auch Frankreich, haben Muammar al Gaddafi umgebracht und versuchen seit fast fünf Jahren das Gleiche mit dem syrischen Präsidenten Bashar al Assad, welcher ebenfalls von Beginn an vor internationalen Terroristen und der Verbreitung von internationalem Terrorismus warnte. Wer unterstützt weiterhin Al-Kaida nebst Verbündeten und ISIS in dem sie Terroristen im großen Stil mit modernsten Waffen versorgen damit diese die Bekämpfer, die syrische Armee und ihre Alliierten, umbringen?! Frankreich gehört dazu, nicht zu vergessen die Heuchlerin Merkel.

Und wenn ich das Geschmiere in der Bildzeitung sehe, daran denke wie deren Schreiberlinge ungestraft ganz offen Terroristen und Terrorismus in Syrien unterstützen, ja dann kommt mir das Kotzen ob der widerwärtigen Heuchelei!

Wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

12 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    13/11/2015 18:20

    Beirut:

    Die syrische Armee soll schon an der Autobahn suedlich von Aleppo sein:

    Massaker in Bagdad bei einem Begraebnis:18 Tote

    Links Kobane zerstoert vom ISIL, rechts Silvan zerstoert von Erdogans Schergen:

  2. Barbara permalink
    12/11/2015 19:43

    37 Tote und 181 Verletzte, die durch zwei Selbstmordattentaeter beim Gebet in der Husseiniyeh (Moschee) getroffen wurden.Vorher hatten die Sicherheitskraefte schon mal 2 Slebstmordattentaeter neutralisiert (verhaftet oder verletzt)

  3. Barbara permalink
    12/11/2015 19:19

    Palaestina:

    Tuerkische und kurdische Aleviten-Bektaschiten und arabische Alawiten in der Tuerkei in Gefahr:

    23 Tote und 105 Verletzte bei zwei moderaten Attentaten in Burj al Brazneh suedlich von Beirut!
    Ghouta: Befreiung des Hubschrauberstuetzpunktes der syrischen Armee von den „Freiheitlichen“. Hunderte Zivilisten, die von den „Freiheitskaempfern“ als Geiseln gehalten wurden, melden sich zu den Volksverteidigungskomittees!

    • Barbara permalink
      13/11/2015 21:20

      Das syrische Fernsehen zeigt eine Reportage ueber Dutzende neue Freiwillige aus der Ghouta, die in der Umgebung von Damaskus zum Kampf vorbereitet werden.

  4. Barbara permalink
    11/11/2015 10:45

    Die beiden Helden von Kweiress:

    Einer der 314 befreiten standhaften Soldaten aus Kweiress:

    Noch eine lebende Legende der syrischen Armee: General Issam Zahreddin traegt in Deir Ezzor einen verwundeten Soldaten aus der Schusslinie:

    http://en.alalam.ir/news/1757946#sthash.mI8YGVnY&st_refDomain=t.co&st_refQuery=/hJB4sra12z
    https://syria360.wordpress.com/2015/11/09/if-the-sinai-attack-was-terrorism-the-timing-was-perfect-for-western-geopolitical-strategy/

Trackbacks

  1. Militärische Hilfe für Al-Kaida bei Lattakia, das türkische Regime meldet einen Flugzeugabschuss. | Urs1798's Weblog
  2. Internationale Terroristen im Süden von Aleppo #ParisAttacks #AlQaeda -FSA #ISIS | Urs1798's Weblog
  3. In Syrien und Libyen “moderate Rebellen”, in Paris “Terroristen” | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s