Skip to content

In Syrien und Libyen „moderate Rebellen“, in #Paris „Terroristen“. #Syria #France

14/11/2015

Mein Beileid an die Angehörigen der Getöteten, gute Heilung für die Verletzten von Paris.

Mich kotzt die Heuchelei dermaßen an!

Ca 100 000 Tote in Libyen, mehr als 200 000 Tote in Syrien, bisher 129 Opfer in Paris.

In Syrien werden die Mörder moderate Rebellen genannt, in Frankreich nennt man sie Terroristen. Bei Syrien werden abartige Massenmörder in den westlichen Mainstream-Medien als Helden gefeiert, in Frankreich weint man dicke Tränen und spricht von Terrorismus und Terroristen.

https://urs1798.wordpress.com/2015/01/07/kommentar-charlie-hebdo-die-geister-die-ich-rief/

Wo ist da der Unterschied?

Hat nicht der französische Außenminister vor einiger Zeit  gesagt, Al-Kaida mache einen ganz guten Job auf dem Boden in Syrien, als es darum ging die Jabhat al Nusra auf die Liste der Terror-Organisationen zu setzen?

„parce que, sur le terrain, isls font un bon boulot“

Le Monde Fabius

Jabhat al Nusra, bewaffnet und unterstützt über die NATO-Türkei, laut Fabius machen sie einen guten Job auf dem Boden.

Das ist es, was z.B. Frankreich in Syrien unterstützt:

Nein, das war nicht die ISIS, das sind des Westens moderate Rebellen:

Lattakia:

https://pbs.twimg.com/media/BzRvMOeCAAADrjd.jpg:large

Idlib/Hama:

Moderate Rebellen-Massaker durch CIA-bewaffnete Todesschwadrone:

Frauen geköpft

 

 

Nun dürfen die Franzosen die verbrecherische Politik ihres Regimes ausbaden, die „wahhabitische Demokratiebewegung aus Nahost und Europa“ hat Paris nach „Charlie Hebdo“ ein weiteres Mal heimgesucht.

Das Statement der IS-Faschisten, vielleicht sind sie ja nur Trittbrettfahrer und bekennen sich zu allem und jedem…Es steht nicht mehr drin, als man durch die westlichen FSA-Al-Kaida-Befürworter-Mainstream-Propaganda-Plattformen bereits erfahren konnte.

CTyZEH6WsAAiOa5

 

Verdächtigt der Drahtzieher von Paris zu sein:

„Abou Omar Soussi“ aka „Abdelhamid Abaaoud“ aka „Abu Omar Al-Belgiki“ im Norden von Aleppo bei Hreitan 2014

https://www.youtube.com/watch?v=0rGTyY-uV0U

franco-Belgique-terroriste

Im Video auch Peldas „Anwar“, Ex-FSA-Kommandeuer, schon lange ein Jabhat al Nusra-Al-Kaida-„Kommandeur“. Von der illegal in Syrien-Journallie als  „Aktivist“ ausgegeben und als „Fremdenführer“ bei Aleppo genutzt…ab ca Min 9.26. Wenn Journalisten über Terrorismus recherchieren und selbst mit Al-Kaida unterwegs sind…

2BELGIQUE – Abdelhamid Abaaoud recherché pour des projets d’attentats terroristes – EI“

Published on 19 Jan 2015

Und diese internationalen „moderaten Rebellen“ findet man auch bei Jabhat al Nusra, den Immigranten und Unterstützer-Brigaden,bei Ansar al Dine, bei den CIA-bewaffneten „shamlegionen“, etc

————————————————————————————————————–

Syrien Aleppo

Die von Westen finanzierte, bewaffnete und trainierte Terroristenarmee, medial als „Eroberungsarmee“ gefeierte Wahhabi Sektierer- „#JihadiJulian“-Rebellen-Armee, „Jaish al Fatah“, aka „Army of conquest“, führt  Gefangene vor, welche sie im Süden von Aleppo gemacht haben wollen. Die Logos meist von Al-Kaida und Al-Kaida nahestehende FSA-Terror-Gruppen, CIA-NATO-Türkei bewaffnet.

In Paris werden bittere Krokodilstränen vergossen, für die gefangenen, gefolterten und ermordeten Terrorismusbekämpfer in Syrien hat der Westen keine Träne übrig, im Gegenteil, sie bewaffnen weiterhin Al-Kaida nebst Verbündeten und rollen den Terrorismus-Drahtziehern wie NATO-Sultan Erdogan, US-Herrscher Obama, dem Rechtsextremisten Natanjahu, dem Hause Saud,.., den roten Staatsempfangsteppich aus…

Was wäre los wenn ich ernsthaft schreiben würde, „moderate Rebellen und Aufständische“ in Frankreich bekämpfen den blutigen Machthaber Hollande und werden von den Schergen des französischen Regimes niedergemacht? Hollande has to go…

Sie, die westlichen Terroristenunterstützer haben nun einen hohen Preis zu bezahlen:

Was einmal funktionierte in Afghanistan, hat man auch in Libyen, Syrien, im Jemen und im Irak angewandt:

Was wäre wenn man nun hingeht, wie unsere Merkel-Machthaberin es bei Syrien tat, und diese „moderaten französischen Rebellen und Aufständische“ nun mit Splitterschutzwesten, Nachtsichtgeräten, modernem Satellitenequipment, mit Logistik, Krankenwagenspenden, Ärzten, Geld und  anderen „nicht-tödlichen“ Hilfsmitteln ausstatten würde? Würde es nicht zu recht heißen, da würden Terroristen unterstützt und  Terrorismus gefördert? Die Strafverfolgungsbehörden und der Staatsschutz würden ganz schnell tätig werden um die Unterstützung von Terror-Organisationen zu unterbinden. Die Regierenden würden sich eine Einmischung in die Souveränität ihres Staates verbieten, sollte jemand diese Terroristen und kriminellen Banden genauso bewaffnen wie es bei Syrien gang und gäbe ist.

 

Was ist mit diesen US-made ATGM`s in der Hand von Extremisten und Al-Kaida? Mehr als 700 Videos mit US-made BGM-71-TOW-Raketen, welche Al-Kaida und ISIS zu Gute kommen,  damit im großen Stil die syrischen Landesverteidiger umgebracht werden, welche die international geförderten Terroristen bekämpfen!!

 

Nun ernten sie was sie gesät haben, auch in Frankreich!

„Moderate Rebellen“:

.https://emmejihad.files.wordpress.com/2015/03/le-sham.mp4

emmejihad.wordpress.com/?attachment_id=327

parismatch.com/Actu/International/Un-djihadiste-francais-parle-a-Match-556255

https://urs1798.wordpress.com/2015/01/10/ist-die-franzosische-regierung-noch-tragbar-welche-al-kaida-fur-ihre-gute-arbeit-gelobt-hat-merkels-heuchlerischer-trauermarsch-fabius-holland/

Damals noch Westerwelle mit dem „Syrien danach“, heute Steinmeier, dennoch aktuell:

Reichshauptstadt Berlin

Weiterer Terrorismus auch von Deutschland aus, seit mehr als vier Jahren wohlwollend gegen Syrien eingesetzt, nun auch gegen Frankreich.  Bei Syrien gefördert und beklatscht, bei Frankreich jedoch erfolgt nun der kollektive Aufschrei.

Laurent Fabius: “Auf dem Boden machen sie einen guten Job”

EU-USA: Frankreichs beklatschte Terroristen in Syrien

„Meet Abou Omar al-Baljiki, mastermind of #ParrisAttacks“

http://www.liveleak.com/view?i=34c_1396026034

Wo liegt der Unterschied bei dem Terrorismus gegen Syrien und dem Terrorismus gegen Frankreich? Sind Staaten nicht gleich Staaten, Opfer nicht gleich Opfer, Terroristen und Terrorismus nicht gleich Terroristen und Terrorismus? Kommt es darauf an, ob es sich um vom Westen gewollten Terror und ungewollter Terror handelt, erwünscht in Syrien, in Libyen, dem Jemen, unerwünscht jedoch in den sogenannten demokratischen USA-Israel-EU-NATO-Staaten?

Warum diese Doppelstandards, warum diese erbärmliche Medien und Politiker-Heuchelei und Verlogenheit!

http://www.br.de/nachrichten/schleierfahnder-attentat-paris-100.html

—-

Wer weint um diese Menschen in Syrien! Wer weint um die Menschen in Beirut im Libanon?

Syriens schwerstgefolterte Landesverteidiger in Terroristenhand:

.https://www.facebook.com/ShaamNetwork.Arabic/videos/1068956056488301/

CTwLB1pXAAAzw9m

Video hochgeladen und bei Twitter verteilt durch einen „Deutschen“, vermutlich  aus dem „Sven L.-Sham Lies!“ -Umfeld der „Junud ash Sham (mit Amir Muslim al Shishani, Reda Sayem (nun ISIS), Deso Dogg (nun ISIS, eventuell tot) Lattakia-Idlib) und „Shamlegion“- „Jabhat al Nusra“-Al-Kaida Unterstützern:

Ekelhaft wie nun getwittert wird über das Geständnis eine Gefangenen. Der Mann und seine Mitgefangenen wurden auf das Übelste gefoltert bis sie alles sagten was von ihnen verlangt wurde. Gerettet wird sie es nicht haben, vermutlich wurden sie bereits nach den Propagandafilmen umgebracht.

Lies Sham Junud ash sham

Verwundeter mit Bauchverletzung ebenfalls gefoltert, die Hände bis zum Absterben auf den Rücken gefesselt. Eine sehr beliebte Methode der westbewaffneten moderaten FSA-Al-Kaida- Rebellen. Dass sie ihre Opfer danach ins „Bett“ gelegt haben um vorzutäuschen, dass sie ihre Gefangenen gut behandeln, ist der absolute Hohn.

Sadimus pur! Die Gefangenen haben bereits die Hölle auf Erden durchlebt durch des Westens schöngeschriebene Rebellen.

Kriegsverbrechen über Kriegsverbrechen.

Geisel bei terroristen hände

Selbst Schwerstverwundeten wurde die Nase gebrochen, die Hände auf dem Rücken gefesselt bis sie fast oder ganz abgestorben waren:

CTxXt4bW4AAycMu

Kampfspuren oder haben sie ihnen die Hände weichgeklopft damit die Schwerstverletzten sagen was die Terroristen von ihnen verlangen? Das diese Gefangenen verbunden wurden, dient nur zur Propaganda, vermutlich werden sie hinterher Al-Kaida-FSA-like umgebracht und entsorgt.

Die Hände dieses Gefangenen waren auf dem Rücken gefesselt worden. Ob die Fesselung die Hand absterben lassen hat?

Geisel hände

جيش الفتح . لقاء مع اسرى حزب اللات في حلب بعد اسره

Jabhat al Nusra und Jaish al Fatah, führen eine „Erkennungsmarke“, ein Amulett vor:

CTu5YgZUYAAiclY

Logo „Jabhat al Nusra“ und „Jaish al Fatah“.

Gefangener ebenfalls mit gebrochener Nase:

CTwIsElWsAAWwh-

Schwerstmißhandelt von FSA-Jabhat al Nusra:

CTxXurwXIAE198z

Ich denke es ist dieser junge Mann hier „Muhammad Mahdi Shu’aib“, welchen die FSA-Al-Kaidas so schwer gefoltert haben.

محمد مهدي شعيب

CTyzsgmVAAAvaq0

http://www.electronicresistance.net/2015/11/moscow-hezbollah-is-a-legitimate-socio-political-force-not-a-terrorist-organization/

http://www.zippcast.com/video/670a25ab29e963b105f

http://sendvid.com/e91yb4kn

Logo „Jabhat al Nusra“ und „Jaish al Fatah“. Die Geiseln gibt  es auch mit dem Logo der FSA.

Ich würde gerne wissen wie der Gefangene nun unter der Decke aussieht:

CTwIt6RWsAMwYGd

Der Gefangene welcher im oberen Foto bis zum Hals zugedeckt wurde, zusammengeschlagen und schwerstmißhandelt:

حسن نزيه طه

CTxXtsiWIAQxLj-

وموسى قوراني

CTyCANuVEAEIN05

Was werden die vom Westen unterstützten Terroristen mit den Gefangenen machen? Sie foltern, an Strommasten aufhängen, ihnen die Kehlen durchschneiden, sie vierteilen, köpfen, hinter den Fahrzeugen zu Tode schleifen,wenn sie ihre Propaganda an den Mann gebracht haben?

Systematische Folter durch des Westens Terroristen in Syrien:

Folter 3 geiseln

Der Terroristen- Dubai-Milliardärssender OrientNews mit einem weiteren Kriegsverbrechen laut Genfer Konvention, die öffentliche Vorführung von Gefangenen. Die Propaganda mit den schwerstmißhandelten Geiseln in Al-Kaida-Hand geht weiter. Die Propaganda scheint noch nicht fertig zu sein, also sind die gefolterten Gefangenen noch am Leben bis sie ausgedient haben. OrientNews, der verlängerte Arm von Al-Kaida.

Die Farce der guten Gefangenenbehandlung geht weiter. Lasst euch nicht täuschen, ähnliches haben die  FSA-JN-Terroristen auch bei Daraa gebracht. Nach der Propaganda wurden die Daraa- Geiseln in der Pampa umgebracht.

Es geht wohl um die Propaganda mit dem Iraner „General Kassim Suleimani“, die Gefangenen sollen gestehen das dieser an der Aleppo-Südfront aufgetaucht sein soll. Als Beweis galten Photoshop-Bilder aus „Ain al Eis, Tell Eis“ um die „iranische Besatzung“ zu beweisen. Wenn Gefangene gestehen, dass Phantom in Ain al Eis gesehen zu haben, dann kann man sich gut vorstellen wie unmenschlich die Folterer waren und sind.

Der dritte schwerverwundete, gefolterte Gefangene wird im Orient News-Video nicht gezeigt, ob er bereits tot ist?

أجرى تلفزيون أورينت مقبالة مع أسرى حزب الله لدى النصرة “حسن نزيه طه” و “محمد مهدي شعيب” بينما لم يظهر الاسير الثالث “وموسى قوراني” في الفيديو الجديد .

Wer weint für diese syrischen Opfer von internationalem Terrorismus, unter anderem seit fast fünf Jahren unterstützt durch das französische Regime und natürlich auch durch Deutschlands Machthaberin Merkel und dem Atlantik-Brücken-Lakai Steinmeier, welche nun ihr tiefempfundenes Beileid für die Opfer des vom Westen gezielt in Schwung gebrachten Terrorismus heucheln und sich gleichzeitig moralisch absolut verkommen bei Syrien im Blut der Opfer zu suhlen scheinen. Sie haben ein absolut kurzes Gedächtnis.

HRW schweigt über die schwerste Mißhandlung, die systematische  Folter und Ermordung von Gefangenen:

„Shamlegion“ aka „Faylag al sham“, CIA-BGM-71-TOW bewaffnet

CTwmWMJWIAAEAtt

Zusammengeschlagen, schwerstmißhandelt durch die CIA-bewaffnten Terroristen der „Shamlegion“:

Opfer faylag al sham

CTtBcsVWUAEZPL1

Des Westens moderate Folterer und Mörder:

Mörder und Folterer

 

فيلق الشام ll ريف حلب الجنوبي ll اشف غليلك , اسر عنصر عراقي وقتل اخرين على جبهة تل ممو

So werden Waffen und Munition an Terroristen geliefert. Ich glaube eher weniger, dass dies eine Lieferung für ISIS war wie in der Beschreibung erzählt wird. Leider kann man nicht erkennen, woher die Nudeln aus der „Humanitären Munitionslieferung“ stammen. Vermutlich über die Türkei bei Aleppo nach Syrien an die „Sham -Front“ hineingeschmuggelt worden.

Waffenlieferung aus der Türkei, getarnt als Lebensmittelspende:

Nudeln links

القاء القبض على سيارة ذخيرة كانت متجه لتنظيم داعش

Propaganda, Hetze, Manipulation und Meinungsmache in der Tagesschau. Das Gesülze, diese Heuchelei ist unerträglich.

Ist Thomas Aders nicht einfach ekelhaft in seiner Anti-Assad-Hetze?! Er schämt sich kein bißchen, welch eine extreme Heuchelei! Was hat der syrische Präsident wirklich gesagt, welchem der ARD-Lohnschreiber Zynismus vorwirft? http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-132457.html

http://www.tagesschau.de/ausland/anschlaege-paris-123.html

President al-Assad to French delegation: Terrorist attacks on Paris can’t be separated from those of Beirut and events in Syria“

President al-Assad affirmed that the terrorist attacks which targeted Paris couldn’t be separated from those that took place in Beirut, and what has been happening in Syria since 5 years and in other regions, adding “terrorism is one field in the world and terrorist organizations don’t recognize borders.”

“Wrong polices adopted by western states, particularly France, towards events in the region, and its ignorance of the support of a number of its allies to terrorists are reasons behind the expansion of terrorism,” President al-Assad said, pointing out to the importance of adopting new polices and taking active procedures to stop support for terrorists logistically or politically in order to overcome terrorism.

https://www.facebook.com/lattakia.news.network/videos/1027477940606637/?permPage=1

Und dieser EU-Schulz erst, gibt es für ihn nur ausschließlich ISIS, die Jabhat al Nusra und die FSA morden doch ganz genauso!

http://www.tagesschau.de/ausland/anschlaege-paris-121.html

Auch dies hier eine bodenlose Frechheit, sie nennt streng nach Regime-Change-Propagandalinie die IS-Faschisten in einem Atemzug mit dem syrischen Präsidenten Assad. Ob die Werte dieser Dame die der Jabhat al Nusra-FSA sind, welche sich doch so wenig von der Ideologie der IS-Takfiris unterscheidet? Immer auf der Seite von Mörderbanden?  Die Werte Europas haben sich den mittelalterlichen saudi-wahhabi Werten angepasst was Libyen, Syrien und den Jemen betrifft, die Moral, die Verlogenheit, die Heuchelei kennt keine Grenze. Ihre  „Kinder der Aufklärung“, werte Dame Sonja, die lügen sich doch selbst in die Tasche sobald sie den Mund aufmachen, sollte man dieses Blahblah noch ernst nehmen.

Weinen müsste man um die Menschen in Syrien und über unsere mörderischen, moralisch verkommenen, rückratlosen Politiker und Medien und ihrer Kriegspolitik auf dem Rücken Hunderttausender von Opfern.

Diese „heutigen“ Werte Europas können mir absolut gestohlen bleiben, sie sind räuberisch, gewalttätig, sie gehen über Leichen, sie marschieren Hand in Hand mit Neonazis und Al-Kaida, mit gemeinen kriminellen Söldnern, um ihre verbrecherischen Ziele zu erreichen.

Zitat aus dem „Kommentar der TS von Sonia Seymour Mikich, WDR„: …“Ja, wir weinen mit Paris um die Opfer. Wir weinen auch mit vielen, die vor den Barbaren von IS und Assad fliehen mussten. Aber ich will nicht irgendwann weinen um den Verlust unserer Werte, unseres Europas….“

Kommentar zu „Terror in Paris „Ihr Killer kriegt uns nicht klein“ Stand: 15.11.2015 00:26 Uhr“

Die überhebliche Dame soll alleine ihre Krokodilstränen flennen und ihre Bildung und Aufklärung vertiefen, es scheint damit nicht weit her zu sein!

Zu Zeiten des Kolonialismus genügte es, dass die Frauen etwas Bildung bekamen, eine Blahblah-Konservation führen konnten und sonst „nett“ aussahen. Der Ohrschmuck ist wirklich hübsch:

Bildzitat Doku:

Stroh auf dem Kopf

Die Zusammenarbeit zwischen CIA-FSA, Al-Kaida und ISIS war großartig und nun will niemand mehr etwas davon wissen!

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/06/taliban-hissen-auf-dem-militarflughafen-meng-die-al-kaida-fahne-unsere-medien-jubeln-aleppo-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/06/taliban-hissen-auf-dem-militarflughafen-meng-die-al-kaida-fahne-unsere-medien-jubeln-aleppo-syrien-syria/

Der „osmanische“ Staats-Terrorist, „Großsultan Erdogan“, der Gönner von ISIS und Al-Kaida, würde am liebsten die UNO ersetzen und komplett entmachten in seinem „hitlerischen“-osmanischen Reichs-Eroberungsmachtwahn. Im Interesse der Menschheit dürfte Frieden und Völkerverständigung liegen, auf Großsultan Erdogans osmanischer Reichsflagge steht jedoch ganz groß Eroberungskrieg!

G20-Gipfel in der Türkei Erdogan und das „Interesse der ganzen Menschheit“

Stand: 15.11.2015 03:49 Uhr“

http://www.tagesschau.de/ausland/gzwanzig-antalya-101.html

Ich weiß noch als die ersten großen Selbstmordattentate in Damaskus stattfanden und die weltweiten gekauften Regime-Change-Pressehuren nichts besseres zu tun hatten, als der syrischen Regierung die Autobombenattentate der Jabhat al Nusra, unterzuschieben. Da gab es keine Beileidsbekundungen und auch keinen Presserummel noch Mitleid für die Opfer. Im Gegenteil, die Terroristen wurden noch angefeuert zu weiteren Attentaten und horrenden Gräultaten, man konnte sie ja immer den syrischen Sicherheitskräften und Behörden unterjubeln. Ich habe nicht festgestellt, dass bei Paris davon gesprochen wurde, dass das französische Regime dahinter stecken könnte. Und da redet der Aders doch wirklich von Assads Zynismus, während der Westen weiterhin Terroristen in Syrien mit modernen Waffen und Söldnern hochrüstet. Als die Jabhat al Nusra in Homs 35 Kinder durch Selbstmordattentäter mit Sprengstoffgürteln umbrachten, da haben unsere Medien und Politiker geschwiegen und keine einzige Träne für die zerfetzten Grundschulkinder geweint. Sie haben stattdessen Al-Kaidas Verbündete weiter bewaffnet und neue Terroristen gegen Syrien trainiert und ins Feld geschickt.

Ja, mich kotzt die Heuchelei dermaßen an!

https://urs1798.wordpress.com/2014/09/07/die-vom-westen-stark-gemachte-terror-organisation-is-zeigt-nun-eine-gnadenlose-menschenjagd-in-der-wuste-vermutlich-bei-tabqah/

Wie ein ISIS-Terrorist zum moderaten Rebellen wurde, er hat umgeflaggt. Ihre Ideologie ist gleich, die Mordmethoden ebenfalls. Genauso sieht es aus bei „FSA“, mal das Banner von Al-Kaida geschwenkt, dann wieder das von ISIS und dazwischen zurück zur FSA… Alle ja so moderat…

Das Video ein verklärendes Propagandastück von europäischen Al-Kaida-Terroristen mit „WDR-Sonjas“ europäischen Werten. Vermutlich wird es bald gelöscht.

Screenshot aus dem Al-Kaida-Video. Vom ISIS-Menschenschlächter zum Jabhat al Nusra Menschenschächter.

Im Video auch die absolut horrenden Verbrechen der Aleppo-Idlib-Hama-Lattakia-Turkistan-Al-Kaidas zusammen mit FSA an der Handarat-Front erwähnt, welche sich kein Stück von den Gräultaten der ISIS unterscheiden.

Ob sie die zu beweinenden europäischen Werte der „WDR“-Sonja verkörpern, welche den gewählten syrischen Präsidenten in einem Atemzug mit den IS-Barbaren nennt und die Mehrheit der Syrer und die Opfer europäischer US-Außenpolitik mit Füßen tritt und verhöhnt?!

Umgeflaggt

Zu dem Massenmörder Al-Kaida-Propaganda-Video folgende Ergänzung:

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/18/des-westens-menschliche-regime-change-bestien-bei-aleppo-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/21/was-die-us-bewaffneten-fsa-soldner-und-terroristen-bei-aleppo-an-graultaten-begehen-sollte-man-gesehen-haben-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/21/false-flag-massakerpropaganda-von-den-west-unterstutzten-todesschwadronen-nebst-al-qaeda-im-norden-von-aleppo-hardtneen-nusra_front/

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/26/in-aller-munde-die-verbrechen-der-is-sie-uberdecken-die-perversitaten-der-fsa-und-jabhat-al-nusra-bei-aleppound-anderswo-in-syrien-syria-usa-nato/

https://urs1798.wordpress.com/2015/02/22/ich-suche-jemanden-der-mir-ein-propaganda-video-ubersetzt-von-einem-propagandisten-welcher-von-deutschen-fb-propaganda-seiten-verklart-wird/

 

Und nun rühmt sich die USA einen ISIS-Führer in Libyen umgebracht zu haben, nachdem sie Al-Kaida und ISIS als Boden-Proxy-Milizen für Regime-Change benutzt und  an die Macht gebombt haben. Ich denke da auch an Al-CIAida „Mahdi al-Harati“ oder „Hakim Belhadj“, welche sich später mit über 6000 Söldnern und erwischten 7Millionen Dollars in der Tasche, in Syrien tummelten für gewünschten Regime-Change wie in Libyen.  http://www.tagesschau.de/ausland/is-islamischer-staat-terror-nabil-tot-101.html

https://urs1798.wordpress.com/2012/09/02/libysche-soldner-und-andere-feindliche-sonderkommandos-in-syrien/

Nachdenkenswert, die Ängste eines NATO-Überfalls auf Syrien sind berechtigt, auch der europäische „Verbrecherstaat“ Dänemark überlegt  sich jetzt an den völkerrechtswidrigen Bombardierungen in Syrien zu beteiligen:

https://nemetico.wordpress.com/2015/11/14/erste-eindruecke-zu-den-terroranschlaegen-in-paris-vorbereitung-fuer-nato-bodeneinsaetze-in-syrien/

Wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

 

11 Kommentare leave one →
  1. 16/11/2015 19:21

    http://twicsy.com/i/Y7B2Gf
    Der mutmaßliche belgische Drahtzieher der Anschläge von Paris mit einem deutschen Kumpanen auf einem Foto verewigt….“Fighter Abdelhamid Abaaoud (alias Abou Omar Soussi) mit deutschen Kameraden Abu Azzam“

  2. Cosmo Ian permalink
    15/11/2015 18:54

    Dein Bericht, wie immer sehr treffend, verliere dich nur nicht in der Wut.
    Und diesen Dreck sollte man unterbinden: /niwelt.wordpress.com/

    • 15/11/2015 20:07

      Ja, manchmal geht mir die Heuchelei so auf den Keks dass ich einfach kein Blatt mehr vor den Mund nehmen oder kuschen mag. Wer weiß wie lange ich noch lebe, da will ich nicht gekrochen sein. Ich versuche mich zu mäßigen, ich bin einfach so sauer über das sinnlose Sterben, die sinnlose Gewalt und die Uneinsichtigkeit der Politiker und Medien. Sie feuern immer weiter an und reden dabei von „Befriedung des Konflikts“ und das Sterben müsse aufhören. Gleichzeitig sehe ich wie die Mörderbanden nebst Al-Kaida in noch größerem Stil mit Waffen hochgerüstet werden und wie immer noch weitere Söldner aus dem Nichts auftauchen. Al-Kaida-Banden flaggen um zu FSA und morden dennoch weiter wie ISIS…Es ist ein dreckiger Propagandakrieg mit vielen vielen Opfern. Wer rettet die ISIS und Al-Kaida-Kinder vor ihren Erzeugern, sie trainieren bereits im Kindergartenalter und noch früher für den Jihad. Was haben diese gehirngewaschenen Kinder für eine Zukunft wenn sie freudestrahlend erzählen sie werden Selbstmordattentäter? Das alles förden diese sauberen Demokraten, egal ob sie in Deutschland oder in Frankreich in den Regierungen sitzen, die zukünftige Generation an kleinen Jihadistenmordmaschinen auf den Weg gebracht für die nächsten Gierschlundkriege der USA und ihrer Vasallen.

    • 15/11/2015 20:25

      Schau dir doch die Terroristen bei IDLIb-HAMA an, wer gibt Al-Kaida-Todesschwadronen jede Menge M2 Brownings und NATO-Granaten, etc. Wer sorgt dafür dass immer mehr Kaukasus-Terroristen samt Familien in Syrien auftauchen? Diesen deutschen wordpressblog nebst seinen diversen Twitterkanälen und deutschen Anhängern bei FB, darunter viele Frauen, habe ich schon lange im Auge, die meisten sind über türkisch wordpress angemeldet und stammen noch von „deutschen“ „Millatau Ibrahim -Anhängern“ aus dem Umfeld von Deso Dogg. Die einen sind zur ISIS gegangen, die anderen lieben alle Formen von Al-Kaida- Milizen, hauptsache wahhabi-Ideologie…
      Aufällig, diese erdoganischen Turkistan-Terroristen haben Gasmasken dabei. Für mich ein Hinweis, dass sie auch mit chemischen Kampfstoffen arbeiten und versorgt werden über die Türkei. Siehe Terroristen bei Min 3.25 ff
      http://www.doguturkistanbulteni.com/2015/11/15/turkistan-islam-partisinden-yeni-video-gab-ovasi-operasyonu-4/
      Der G20 Gipfel in der Türkei soll sich auch mit der Terroristenbekämpfung befassen, das Gastgeberland holt immer mehr Auslands-Terroristen nach Syrien. Warum gibt es keine Sanktionen oder deutliche Worte gegen das türkische Herrscher-Regime? Warum kriecht Europa der Türkei in den Hintern wegen der Flüchtlingströme anstatt Erdogan am Kragen zu packen und zu verlangen dass das türkische Regime sofort jede Unterstützung für Terroristen aller Art in Syrien einzustellen hat. Jede Menge Syrer würden sofort zurückkehren oder garnicht erst flüchten wenn diese Terrorismusunterstützung endlich ein Ende hat.
      http://www.doguturkistanbulteni.com/2015/11/10/turkistan-islam-partisinden-yeni-video-gab-ovasi-operasyonu-3/

  3. Barbara permalink
    15/11/2015 08:15

    http://thesaker.is/a-warning-about-the-paris-terror-attacks/
    Seltsamerweise finden die franzoesischen Behoerden sofort einen syrischen und einen aegyptischen Pass. Wie den Ausweis im Auto beim Charly oder den Pass beim 9/11, der unversehrt (und ausgerechnet dieser) aus dem Flugzeug gefallen war. Als wenn eine solche Aktion vom trotteligen Kanonenfutter koordiniert werden koennte. Als ob ein Selbstmordattentaeter seinen Pass braeuchte, um angeblich zu den 72 Jungfrauen zu gelangen. Dahinter stehen die gleichen Kraefte, die die Aktionen der Terroristen in Syrien, im Libanon, im Irak,im Jemen und in Nordafrika koordinieren.

    • 15/11/2015 10:25

      Wo die IS-Faschisten doch in vielen Videos zeigten, wie sie die Reisepässe und Personalausweise verbrannten. Sich die Identität anderer anzueigenen ist kein Kunststück, und ISIS und Al-Kaida Anhänger gibt es auch in Europa genug, das sieht man daran wieviele Tausende nach Syrien ausreisen konnten ohne von den jeweiligen Behörden aufgehalten zu werden. Ich denke da nicht nur an Deso Dogg oder Reda Sayam. Man muß sich nur bei FB und Twitter umschauen, da tummeln sich ganze Netzwerk in Europa mit Verbindung zur IS und Al-Kaida, getarnt oftmals mit einem „humanitären Spendenmäntelchen“ und offenen saudi-wahhabi Missionaren, welche für den „Jihad“ werben und dabei kein Blatt vor den Mund nehmen. Solange diese Missionare frei herumlaufen können, finanziert durch Saudi Arabien, könnte man fast annehmen, es ist den Behörden ganz recht, wenn diese weitere Dummköpfe rekrutieren damit diese in den Takfiri-Krieg ziehen. Billige Boden-Proxy-Milizen, je brutaler und mehr sie morden im Zielland Syrien und Jemen, desto besser, aber wehe sie kommen mit ihrer kruden Ideologie zurück oder versuchen sie weltweit auszuleben wie sie unermüdlich ankündigen für ein weltweites „Islamisches Kalifat“ und der Ausrottung der Ungläubigen… Ich weiß nicht warum jetzt alle so überrascht sein wollen, es war doch naheliegend, dass sich die Ideologie nicht an syrische-irakische-libysche-jemenitische,…, Grenzen hält. Inwieweit man diese Terrorismusbereitschaft anschürt, koordiniert und für eigene Zwecke nutzt so wie bei 9/11 um einen globalen Terrorkrieg im „Kampf gegenden Terror“ vom Zaun zu brechen und überall Angriffskriege nach Lust und Laune zu führen, darüber werden sie uns bestimmt nicht aufklären. Al-Kaida und ISIS und gemeine Kriminelle sind imperiale Werkzeuge, Mittel zum Zweck. Inwieweit die „Meister“ ihr Handwerkszeug wirklich beherrschen ist eine ganz andere Frage.

    • 15/11/2015 12:52

  4. Barbara permalink
    14/11/2015 20:32

    BHL wird auf seinem twitter-Konto beschimpft:

    Syrian Army retakes Mahin city from ISIS and moving quickly towards Al Qariatayn.
    https://mobile.twitter.com/agitpapa/status/665513360474177536

  5. Barbara permalink
    14/11/2015 18:46

    Kurz vor dem Attentat von Paris hat sich Abu al Khair al Ansari inmitten einer schiitischen Beerdigung in Bagdad in die Luft gesprengt:

    Charly 2: Gleich nach den Attentaten, die erstenT-Shirts zum Verkauf bei E/bay

    Wenn Menschen sterben, machen Andere gleich ein Geschaeft. Lagen die T-Shirts schon bereit? Ekelhaft!

Trackbacks

  1. Deutschland soll nun auch in Syrien verteidigt werden…Don`t bomb Syria | Urs1798's Weblog
  2. Ein Nachruf auf die von saudisch- turkmenischen Terroristen ermordeten Soldaten vom eingekesselten Flughafen #Dhuhur #Idlib #RuAF | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s