Skip to content

Von den Medien systematisch verschwiegene Massaker an Gefangenen#Aleppo #Lattakia #Hama #Idlib – Jabhat al Nusra, #Turkistan-Brigaden #FSA -AlQaeda #NATO #USA und ISIS

15/12/2015

Eingesammeltes über die US-NATO-Proxybodenmilizen gegen Syrien.

Erdogans und USA´S FSA-Terroristen benutzen ISIS-Propagandalieder in ihren Videos:

Ein ISIS-Terrorist zeigt die Propaganda der erdoganischen Lattakia-FSA-Mörderbanden:

.https://twitter.com/absialbaghdadi/status/675299735855620096

FSA und Isis

Das FSA-Video mit ISIS-Propaganda-Liedern. Sahel-Zone-Idlib Ghab-Lattakia, die 10.Brigade, FSA, Al-Kaida oder ISIS? Oder Alle unter einem „FSA“-Dach.

اللواء العاشر في الساحل: الإصدار المرئي (على الدرب ماضون)

Published on 2 May 2015

اللواء العاشر في الساحل تشكيل عسكري تأسس في ريف اللاذقية مقاتليه من مدن اللاذقية و جبلة و بانياس و إدلب و جسر الشغور و من ريف اللاذقية من جبلي التركمان و الأكراد بشكل رئيسي.

Gen X in the Sahel: the visual version (on the trail are involved)

Published on 2 May 2015

Gen X coast in a military formation was established in the countryside of Latakia fighters from the cities of Latakia and Jableh and Banias, Idlib and Jisr and the countryside of Latakia mountain Turkmens and Kurds mainly.“

FSA 10 Brigade“ ISIS nahestehend, ISIS-FA-Al-Kaida unter falscher Flagge in Lattakia?

Erdogans NATO-Luftwaffe nicht nur für Al-Kaida, sondern auch für ISIS im Einsatz in Syrien und im Irak? Der Terrorstaat Türkei welcher nun ebenfalls völkerrechtswidrig im Irak einmarschiert und sich weigert seine Terroristen-Regime-Truppen abzuziehen?!

Deutschland?s AWACS im Dienste von NATO-Al-CIAda und ISIS?

FSA und ISIS Lattakia Idlib

https://urs1798.wordpress.com/2015/11/24/militaerische-hilfe-fuer-al-kaida-bei-lattakia-das-tuerkische-regime-meldet-einen-flugzeugabschuss/

http://sputniknews.com/middleeast/20151212/1031630498/syrian-army-terrorists-latakia.html

Erdogan Luftwaffe für ISIS

Die „Jaish al Fatah“ Propaganda-Videos bei Lattakia-Idlib ähneln immer mehr den Propaganda-Videos von ISIS.

https://urs1798.wordpress.com/2015/09/19/65-gefangene-dhuhur-flughafenverteidiger-wurden-von-den-us-nato-tuerkei-unterstuetzten-al-qaeda-und-jaish-al-fateh-terroristen-aus-rache-eiskalt-umgebracht-idlib/

Die Huffington Post, die Propaganda-Plattform von Terroristen. Kriegsverbrechen und Geiselvorführung bei der Huff…Eine weitere Geisel in erdoganischer Terroristenhand, bei der Huff als Propagandamittel benutzt um zu behaupten, dass syrische Soldaten desertieren wollen. Ein Soldat in turkmenischer Kopfabschneiderhand, welcher versucht sein Leben zu retten, wird ausgeschlachtet von turkmenischen Terroristen und von der Huffington- Kriegsverbrecher-Propagandaplattform. Warum sollten Soldaten gerade jetzt verstärkt bei Lattakia desertieren, wo sie auf dem Vormarsch gegen die westlichen Terroristen und Söldner sind!

Eine neue verlogene Propagandawelle rollt an um sämtliche Kriegsverbrechen der erdoganisch-saudi-Söldner-Extremisten zu verbergen.

.https://twitter.com/HuffPostArabi/status/675525520902197249

Huffington Mörderbanden:

Huff mörder

http://www.huffpostarabi.com/2015/12/11/story_n_8782760.html?ncid=tweetlnkarhpmg00000001

Terroristen-Selfis mit einem Gefangenen

Terroristen selfies

https://t.co/LOZecis4cl

Huff Terroristen

Was haben diese erdoganischen Türkistan-Turkmenen-Terroristen mit den Gefangenen gemacht nachdem die Propaganda im Kasten war?

Hier die Behauptung, ein syrischer Soldat sei zu den Terroristen übergelaufen. Ich halte dies für gelogen. Auf dem Kanal der „ISIS-FSA“, der 10 Brigade.

Das sind die Verbrechen erdoganischer Terroristen, ein Beispiel.

Abgezogene Gesichtshaut, abgeschnittene Ohren, durchschnittene Kehle. Das sind des Westens gemäßigte Rebellen:

zengi türk

VIDEO, Latakia’s Border with Turkey Liberates From Nusra Terrorists – See more at: http://en.alalam.ir/news/1768499#sthash.vowGEv6f.J16CXYrV.dpuf

Sind dies nun die gemeinsamen europäischen Werte der Machthaberin Merkel, zieht die Bundeswehrmacht für diese Barbaren und Al-Kaidas in den Krieg unter dem Vorwand IS bekämpfen zu wollen?!

„The Killers of the Russian Su-24 Pilot Have Terrorized Turkey for Decades

Grey Wolves militants/death squads are intertwined with the Turkish state, the criminal underworld and terrorism – they’re the guys Erdogan sent to bulk up al-Qaeda-allied Turkmen militias“… via http://russia-insider.com/en/grey-wolves/ri11862

„Jiash al Fatah““Army of conquest“,“ Eroberungsarmee“, bei uns verharmlosend als „FSA-Rebellen“ oder bewaffnete Opposition bezeichnet, bewaffnet mit US-made BGM-71-TOW-Raketen, geführt von Jabhat al Nusra, voller kaukasischer Turkistan-Terroristen, darunter jede Menge Uyguren, Tschetschenen, Usbeken, Europäer…

Aleppo-Lattakia-Idlib-Hama…

Lattakia-Idlib banias Al-kaida

kureselanaliz.com/2015/12/tevhid-ve-cihad-ketibesi-banis-koyunun-fethi-video/

„Bans“ amaliyoti | „Банс“ амалиёти

Published on 11 Dec 2015

Tavhid va Jihod katibasining yangi video lavhalari shu kanalda tarqatiladi obuna bo’ling“

FSA-Hadi al Abdallah, der Homser Kafranbel-Terrorist, Kriegsverbrecher, Goebbelsjournalist und Jabhat al Nusra-Turkistan-Kumpel, Freund von dem Menschenfresser Abu Sakkar, in einem Video-Interview mit Al-Kaida. Twitterkanal von Jabhat al Nusra, Oppositions-TV-Propaganda für Al-Kaida:

Hadi auf Al-kaida-kanal

In Riad gab es eine Versammlung von internationalen Terroristen. Verwirrung um Ahrar al Sham, hat einer der Vertreter die „Vereinbarungen “ unterschrieben während der  Al-Kaida nahestehende bewaffnete Ahrar al Sham-Terroristenarm dies verweigert und verneint?! Es wird versucht die Ahrar al Sham als gemäßigte „Rebellen“ darzustellen, Ahrar al Sham, der rechte Arm von Jabhat al Nusra, welcher sich nicht von Al-Kaida unterscheidet und ebenfalls mit Selbstmordattentätern und Wahhab-Takfiri-Ideologie für einen brutalen Islamischen Schariah-Willkür-Staat durchtränkt ist.

Aleppo-erdowahnische Söldner, Al-CIAida im Blutrausch bei „Banis“.

Freischärler der „Jaish al Fatah“, geführt von der UN-gelisteten Terror-Organisation, der Jabhat al Nusra.

Wer mit Al-Kaida kooperiert ist kein „Rebell“ sondern ein Terrorist!

Wer auch nur einen Terroristen in Syrien bewaffnet oder andersweitig unterstützt gehört zu den Terrorismusverbreitern dazu. Auch unsere Machthaberin Merkel gehört zu den sogenannten „Freunden Syriens“,sie gehört zu den Tätern, mitverantwortlich für die abartigste Kriegsverbrechen in Syrien.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.975783&lon=36.967449&z=12&m=b&search=%D8%A8%D8%A7%D9%86%D8%B5

Hier kann man sich überlegen wieviele der Soldaten gefallen sind und wieviele als Gefangene massakriert wurden. Bilder welche von IS stammen könnten, wenn nicht „Jaish al Fatah“ und „Jabhat al Nusra“ sich bekennen würden. Zum Bündnis gehört auch die Ahrar al Sham, sowie diverse Turkistan-T.I.P.-Brigaden, direkt unterstützt durch die NATO-Türkei, bewaffnet mit US-made BGM-71-TOW-Raketensystemen.

„Jihadi John von der Jabhat al Nusra, hoffiert von #JihadiJulian von der BLÖDzeitung…Aus den Jaish al Fatah-FSA-Al-Kaida-Videos Aleppo Banis.

Handlanger von dem saudischen Al-Kaida Sheikh Abdullah Mhaisni, verantwortlich für unzählige  horrende Verbrechen, über welche unsere gekauften, gleichgeschalteten Massenmedien das Mäntelchen des Schweigens ausgebreitet haben.

Al-Kaida Banis

banis Al-kaida Alter

„Jihadi Julian“, „Jihadi John“ oder wie nennt sich dieser Daesh ähnliche Nusra-Ableger?

Nusra Jihadi Julian John

 

Massenmörder Mhaisni, von der NATO-Türkei direkt unterstützt, finanziert mit Petrodollars vom saudischen Terror-Regime und anderen GCC-Staaten.

Massenmörder mit Leichen

شاهد وقائع مؤتمر ريف حلب الجنوبي برعاية جيش الفتح

 

JihadiJohn Nusra

Systematisch werden Gefangene massakriert:

banis3

banis1 Banis2

 

banis4

Banis lebendig verbrannt

Haben die Mörderbanden den Gefangenen noch Wasser in einem Krug gegeben bevor sie sie massakrierten? Tote mit dem Gesicht zur Wand. Sie wurden kaltblütig abgeknallt von Jaish al Fatah-FSA-Al-Kaida

12339410_438918899632880_5521522543779447039_o

Krug ermordete Gefangene

Banis rest in Peace

 

Der Al-Kaida-FSA-Jaish al „Fatah““Jabhat al Nusra“-Massenmörder-Führer „Abdullah Mahisni“ posiert mit den Leichnamen

banis Massenmörder MhaisniMassenmörder, Leichenfledderer und Leichenschänder

Banis geplündert

https://twitter.com/mazenaloush

Embleme Al-Kaida und Jaish al Fatah.

Bildzitate zur Dokumentation von Jabhat al Nusra Twitterkanal Aleppo.

https://twitter.com/SHMM_14

https://twitter.com/JnHalab9

CWMtQh_WUAASRWM

CWMWJIdW4AAxhKw

 

Mein Beileid an die Angehörigen, Fluch auf die Mörder und deren USrael-NATO-Hintermänner, wozu ich auch das deutsche Merkel-Regime zähle!

 

CWMspwUWwAAYkJr

CWMx_hmW4AAvKEB

CWLc1ooUwAEw5-x

CWLdslRUkAA1ptr

Videoclips-Ersatzlinks:

twitter.com/mazenaloush/status/676503868340088833

twitter.com/mazenaloush/status/676504766671953921

twitter.com/ZZ__GR/status/676499601642377219

Das hier sieht nach Massakern an zusammengetriebenen Gefangenen aus:

CWLc9RYVEAALwqU

Im Video konnte man auch sehen, dass den Gefangenen vorher die Schutzwesten abgenommen worden waren, sie lagen unbeschädigt auf einem Haufen an einer Mauer.

Die USA und die NATO-Türkei bewaffnen Al-Kaida, so wie sie zuvor ISIS-Daesh bewaffnet haben. Des Westens Proxy-Bodentruppen, die „Jaish al Fatah“ unterscheidet sich nicht von ISIS.

Der fortwährende US-Verstoss gegen der UN-Sicherheitsresolution von September 2014 über die Nichtbewaffnung von Terrorgruppen nebst Verbündeten, der demokratische Beitrag der westlichen Wertegemeinschaft bei den Massakern an syrischen Landesverteidigern mit Hilfe von Al-Kaida, welche nach wie vor Kontakte zu IS betreiben.

In Afghanistan von der USA und NATO bekämpft, in Syrien von den USA und NATO bewaffnet:

#جيش-العزة #مميز شاهد برومو لاروع اصابات التاو

Einer der Al-Kaida-Generäle, der saudische Al-Kaida-Scheich Abdullah al Mhaisni, welcher in der NATO-Türkei immer wieder gesundgepflegt wird. Der Al-Kaida-Massenmörder, welcher vom Islamischen Schweizer Zentralrat der Muslime“ IZRS, in einem langen Propaganda-Videointerview auch in Europa salonfähig gemacht wird.

Links FSA, Mitte Al-Kaida, rechts Alkaida.

Die Massenmörder von Idlib-Dhuhur.

Massaker wie bei IS! Die Proxy-Bodenmilizen der abendländischen Wertegemeinschaft…

FSA und Al-Kaida sheik

Entgegen der sektierischen Propaganda westlicher Massenmedien:

 

Die heutige Dekoration in Jisr ash Shughur-Idlib, Osma bin Laden Porträts. Des Westens unterstützte Moderate Rebellen sind Osama bin Laden Verehrer.

Bildzitate Dokumentation: Im Hintergrund eine Krankenwagenspende an Al-Kaida, „Jaish al Fatah“die viel bejubelten „Aufständischen“ der westlichen Wertegemeinschaft:

CWUSfgFWsAAdz9j

CWUSfeoWoAEzv-O

 

Jisr ash Shughur Bin laden

 

Siehe auch die weiteren Videoclips auf dem Verbrecherkanal der Al-Kaidas.

Mhaisni-Al-Kaida-Twitter-Kanal-„Jihad-callers“ https://twitter.com/callers_center

Wer sind die finanzkräftigen Sponsoren dieses Al-Kaida-Chefs, welcher auch Trainingslager für Kinder betreibt?!

Jihad callers center „Abdullah Mhaisni“-„Jabhat al Nusra“-Kommandeur, General der „Jaish al Fatah“

Diese Terroristen-Organisation, UN gelistet, hat jede Menge Youtube-, Facebook- und Twitter-Kanäle

youtube.com/channel/UCmk4bUkrCHRLJvygByAIiTg/videos

Finanzkräftige sponsoren

Die erste deutsche „Goebbelsschau“ mit weiterer Hetze und Lügenpropaganda gegen Russland und Syrien.

http://www.tagesschau.de/ausland/putin-erdogan-105.html

Krise zwischen Russland und Türkei Treffen zwischen Erdogan und Putin abgesagt

Stand: 14.12.2015 15:56 Uhr

Es muß den Presstituierten ganz klar bewusst sein von welcher Seite die gezielte Provokation kommt. Die Lunte für einen Krieg gegen Russland wurde schon längst gelegt, nun wird mit Propagandaüberflutung für die nötige Kriegszustimmung gesorgt, Methoden wie aus dem einstigen Reichskriegspropagandaministerium, Kriegspropaganda im Stile  der einstigen NSDAP, nur etwas verfeinert und weiterentwickelt.

Zitate Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalsozialistische_Propaganda

Um eine „Mobilisierung der Massen“ zu erreichen, wurde das Schwergewicht der politischen Arbeit auf die Propaganda gelegt. Hitlers bereits in Mein Kampf entwickelte Prinzipien

  • Beschränkung auf wenige Themen und Schlagworte,
  • geringer geistiger Anspruch,
  • Abzielen auf das gefühlsmäßige Empfinden der Massen,[7]
  • Vermeidung von Differenzierungen,
  • und die tausendfache Wiederholung der jeweiligen Glaubenssätze

bestimmten nun das Vorgehen der nationalsozialistischen Propaganda, die so zu einer höchst erfolgreich eingesetzten Waffe des NS-Apparates wurde….

Nationalsozialistische Propaganda nach der Machtübernahme 1933

Das Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda wurde am 13. März 1933 eingerichtet – einen Tag, nachdem Hitler in München als Folge der nationalsozialistischen Machtergreifung die „Gleichschaltung des politischen Willens der Länder“ angeordnet hatte. Dies ermöglichte die organisierte Durchführung von propagandistischer Aktivität, die zuvor in verhältnismäßig kleinem Umfang stattgefunden hatte. Der nunmehr zum Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda aufgestiegene Goebbels, ein sehr enger Vertrauter Hitlers, konnte seinen Machtbereich entscheidend erweitern, da praktisch alle oppositionellen Medien mit einem Schlag ausgeschaltet wurden. …

Um ein möglichst breites Spektrum an Bürgern zu erreichen, ging 1933 ein auf Betreiben der Nationalsozialisten eigens entwickeltes Radiogerät in Serie, der „Volksempfänger“, der im Volksmund schon bald „Goebbelsschnauze“ genannt wurde. Wegen seines geringen Preises von 76 Reichsmark (ein Bruchteil der Kosten eines herkömmlichen Radios von 200 bis 400 RM) war dieses Gerät der Mehrheit der Bevölkerung leicht zugänglich. Der Rundfunk entwickelte sich daher bald zu einem einflussreichen Medium nationalsozialistischer Propaganda. Da aber die Bevölkerung einer andauernden politisch-propagandistischen Beschallung schnell überdrüssig wurde, sah sich Goebbels gezwungen, das Programm durch Wunschkonzerte, Hörspiele und teils abenteuerliche Wehrmachtberichte attraktiver und abwechslungsreicher zu gestalten….

Presse

Die Wirkung der Presse auf die Gesellschaft ist für jede Propaganda von großer Bedeutung. Hitler schreibt dazu: „Der Presseeinfluss auf die Masse ist der weitaus stärkste und eindringlichste, da er nicht vorübergehend sondern fortgesetzt zur Anwendung kommt“. Bereits am fünften Tag nach der nationalsozialistischen Machtübernahme startete die Gleichschaltung der Presse und endete am 1. Januar 1934 mit dem Inkrafttreten des Schriftleitergesetzes und einem vom Staat gelenkten Nachrichtenbüro. Am 13. März 1933 wurde das Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda (RMVP) unter der Führung von Joseph Goebbels errichtet.

Alle Anweisungen für die deutsche Presse liefen vom RMVP aus. Die Zeitungen waren verpflichtet, an Pressekonferenzen der Reichsregierung teilzunehmen. Inhalt („Was“) sowie Art und Weise der Darstellung („Wie“) wurden vorgegeben. Infolge der geringer werdenden Pressevielfalt gingen die Leserzahlen deutlich zurück. Faktisch gab es dagegen geringen Widerstand, da oppositionelle Journalisten entweder emigrierten oder in Konzentrationslager interniert wurden….“

 

Unsere wenigen „Oppositionellen Medien“ haben nur eine geringe Reichweite, die Journallie hat sich zumeist kaufen lassen und berichtet gleichgeschaltet gegen Syrien, gegen Russland, gegen den Jemen, etc. Wer es nicht glaubt muß sich fragen lassen, warum die Journallie nicht über die horrenden Massaker an Gefangenen durch die „gemäßigten Rebellen“ berichtet, und wenn überhaupt, dann die Opfer zu Tätern umlügt, oder warum sie z.B. den saudischen Al-Kaida-Führer Abdullah Mhaisni komplett unter den Tisch fallen lassen. Die Verbrechen der bewaffneten Oppositions-Todesschwadrone liegen seit fast fünf Jahren trotz massiver Zensur und Verbrechensbeseitigung ganz offen auf diversen „sozialen Plattformen“ herum, man kann sie nicht übersehen, es sei denn man tut dies ganz gezielt und macht sich bewusst mit Massenmördern und Al-Kaida gemein. Unsere Massenmedienredaktionen und Politiker sind Täter!

Lebenslänglich für Kopfabschneider und Verbündete in Schweden:

https://www.rt.com/news/325917-swedish-men-syria-executions/

„…The convictions came after police found a USB stick containing videos showing the executions in one of the accused’s homes, Reuters reported.

One of the films, shown in court by the prosecutor, showed masked men standing around three other men who were kneeling with their hands tied behind their backs. Two of the men have their throats slit, and the head of one is cut off and then held up for display…“

http://www.thelocal.se/20151214/swedish-pair-get-life-in-jail-for-syria-terror-crimes

http://www.thelocal.se/20151123/swedish-men-charged-with-terrorist-murders

Verbrechen der Schweden begangen im April 2013 bei Aleppo?

Archive for April 2013

Sven Lau endlich verhaftet?

Die „Mohajreen wal Ansar“, welche eine deutsche Kolonie bei Lattakia unterhielten, darunter auch Deso Dogg und Reda Sayem, welche sich später teilweise der ISIS anschlossen. Die anderen finden sich nun im Umfeld der Al-Kaida geführten „Jaish al Fatah“, der  Junud al Sham mit „Amir Muslim al Shishani“, bei der Familienauslöschern Ansar al Deen, der Shamlegion, bei den Ahrar al Sham, bei Jabhat al Nusra. … Die „Mohajreen wa (l) Ansar“ haben sich vorwiegend über die Türkei eingeschleust, in Lattakia, Idlib, Hama, Aleppo und Daraa, in ganz Syrien ausgebreitet. Irgendwo in meinem Archiv muß es noch Videos geben über „S. Lau“ in Aleppo, auch im Zusammenhang mit den Terroristenattacken auf das Zentralgefängnis im Norden von Aleppo.

Wird die Machthaberin Merkel nun auch verhaftet, auch das deutsche Regime hat Nachtsichtgeräte und andere „Hilfsmittel“ an Terroristen geliefert und sich völkerrechtswidrig in die Souveränität Syriens massiv eingemischt.

Wann werden die deutschen Al-Kaida-Jihad-Propagandisten, wie ein „B. Falk“ verhaftet bzw wird ermittelt wegen Unterstützung terroristischer Vereinigungen, welche den saudischen Al-Kaida-„General“ Sheikh Abdullah Mhaisni in den höchsten Tönen loben, Al-Kaida verherrlichen und vom ZDF Sendezeit gesponsert bekommen? Auch die Führer der „Junud al Sham“, wie „Amir Muslim al Shishani“, auch als „JAMWA“ bekannt, werden bei Falk´s Twitterkanal höchst positiv verbreitet. Es wundert nicht, dass dieser Herr mit anscheinender Narrenfreiheit, auch zur Solidarität mit dem „Bruder S.Lau“aufruft.

Dokumentation Bildzitat: Top Al-Kaida-Terrorist Abdullah Mhaisni:

Bernhard falk Mhaisni

Ergänzung: Nun ermitteln die Schweizer Behörden gegen einen „deutschen Mitarbeiter“ aus dem Vorstand des „Islamischen Zentralrats der Schweiz“ wegen Terroristenunterstützung. Ich vermute ganz stark es geht um das bei youtube hochgeladene Propagandavideo der „Jaish al Fatah“, im Interview mit dem Al-Kaida Mhaisni, welcher nicht als Jabhat al Nusra kenntlich gemacht wurde. Ich hatte mehrfach die Veröffentlichung des Terrorismus verherrlichenden Videos in meinen Einträgen angeprangert.

Screenshot IZRS „Jaish al Fatah“- Banner an der Wand. Der Führer, der saudische Abdullah al Mhaisni, Chefkommandeur von Jabhat al Nusra, „General der Jaish al Fatah“, eindeutig Al-Kaida. Im Video wurde nicht ersichtlich, dass es sich um Al-Kaida handelt. Im Begleittext wurde der Terroristenführer in den wärmsten Tönen angepriesen! Viele Beifallskommentare unter dem Video waren ebenfalls grenzwertig, manche Kommentare ganz eindeutig für Al-Kaida, Al-Kaida-Verherrlichung kam auch aus Deutschland-Berlin. Wer über den Interviewpartner aufklärte, wurde beleidigt und angegriffen von diversen anderen Kommentatoren. Vielleicht hat ja die Aufklärung unter dem Video zu den Ermittlungen beigetragen, es kann nicht sein, dass Al-Kaida und Massenmörder nun auch in Europa salonfähig werden durch Unterstützer und „Bildzeitungs-Presstituierte“, welche verallegemeinernd und verharmlosend von „rebels“ schreiben und twittern, und die Al-Kaida geführte „Jaish al Fatah“, die „Eroberungsarmee“, „army of conquest“ hochleben lassen. Al-Kaida-Unterstützung ist kein Kavaliersdelikt! Wer mit Al-Kaida kooperiert, sich deren Bündnissen anschließt wie der „Jaish al Fatah“, wie diverse „FSA“-Mörderbanden, gehört zu den Terroristen dazu! Wer diese Al-Kaida-Terroristen-Bündnisse mit moderen Waffen, wie US-made BGM-71-TOW-Raketen ausstattet, betreibt Staatsterrorismus gegen den Staat Syrien. Dazu zählt die NATO mit der Türkei, Israel als Aggressor und Al-Kaidas Luftwaffe, sowie auch die USA und diverse UAE-Staaten.

Screenshot mit falscher Verlinkung-Dokumentation

Naim Cherny

http://www.izrs.ch/einladung-zur-pressekonferenz-zum-ermittlungsverfahren-der-ba.html

Bildzitat Dokumentation:

Dokumentation

Youtube-Kanal „IZRS“ Dokumentation Screenshots:

Weichgespült und saubergewaschen

IZRS Youtube-Kanal

Agenten Pelda Izsw

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Strafverfahren-gegen-IZRSVorstandsmitglied-eroeffnet/story/25600268

Schaut man sich an, wie die Schweizer Mhaisni-Al-Kaida-Unterstützer in einem TV-Beitrag für Al-Kaida argumentieren, so scheint jedes Unrechtbewusstsein zu fehlen.

Al-Kaida kämpfe ja gegen die syrische Armee und gegen IS… ähnlich argumentiert auch ein „#JihadiJulian“ bei Twitter, Jabhat al Nusra „das geringere Übel“…Schaut man unter den Eintrag auf der FB-Seite und folgt dem „Abdel Azziz Qaasim…“ …findet man auch die Verbindung nach Deutschland, die Solidarität mit dem „Bruder Sven L.“

IZRS unterwandert

Pressesprecher des IZRS auch zu Sven L. Bildzitate Dokumentation:

Der Islam, die Muslime  werden instrumentalisiert und benutzt für eine saudisch- faschistische-wahhabi-Ideologie. Ähnlich wie Zionisten das Judentum, alle Juden für ihre Zwecke, für ihre rassistische Ideologie mißbrauchen. Sie sind es, die Hass gegen Juden oder Muslime schüren, davon lebt ihre Ideologie, daraus ziehen sie ihre Anhängerschaft, ihre Rechtfertigung für ihre abartigen Verbrechen. Sie sind es die Schaden über den Islam und das Judentum bringen.

Ein typisches Beispiel-Bildzitat Dokumentation, wie eine Ideologie benutzt wird um „Intoleranz, Islamophobie, Extremismus“ zu rechtfertigen, zu erzeugen. Solche Meldungen kommen auch gut bei deutschen radikalen Islamhassern wie PI-News oder Pegida-Anhängern an. Sie unterscheiden sich nur wenig in ihrer instrumentalisierend Propaganda und Hetze, ihr Strickmuster ist gleich.

typisches beispiel

 

 

Benutzt wurde auch, laut Schweizer Medien, die Al-Kaida-Propaganda für salafistische Spendenveranstaltungen, Mhaisni wird nur in die Nähe von Al-Kaida gerückt, dabei ist er ein Jabhat al Nusra-Top-Terrorist…

Schaut man sich den Al-Kaida-Propagandafilm an, so wurde der Mitarbeiter aus dem Vorstand des Schweizer Islam Rates von dem Al-Kaida-Führer Abdullah al Maisni direkt an der türkisch-syrischen Grenze, am von Terroristen besetztem Grenzübergang Bab al Hawa empfangen und abgeholt. Das sieht nicht nach einem zufälligen Treffen mit Al-Kaida aus, eher nach gezielter „Termin“-Vereinbarung mit dem saudischen Al-Kaida-Führer Mhaisni.

Der Begleittext unter dem Video hat ganz vergessen die Al-Kaidas der Jabhat al Nusra zu erwähnen. Es wird verallgemeinernd von „islamischen Rebellengruppen“ gesprochen. Eine Distanzierung, oder eine kritische Betrachtung von Al-Kaida und dem propagierten Al-Kaida-Chef Mhaisni ist im Text nicht zu finden. Der Titel „wahre Morgendämmerung in Syrien“ klingt nicht nach Objektivität, eher nach einer positiven Betitelung für die syrische Al-Kaida, wenn man im Video den Terroristenführer Sheikh Mhaisni in dem Propagandavideo so sieht.

Dokumentation: Video hochgeladen am 18.Dezember, trotz laufender Ermittlungen der Schweizer BA.

Siehe in meinem Archiv, dort finden sich horrende Verbrechen welche in dem Propagandavideo mit dem Al-Kaida-Sheikh keine Erwähnung finden.

Hier das Video als Information, schon am Anfang die Lobhudelei auf die Al-Kaida-geführte Jaish al Fatah. Erwähnt und aufgezählt werden als Erfolge der „Jaish al fatah“,  Idlib city, Jish ash Shughur, der Flughafen Dhuhur. Es wird von Rebellen und Rebellengruppen gesprochen, nicht aber von Jabhat al Nusra und diversen anderen Terrorgelisteten Gruppierungen welche beteiligt waren. Es kann mir niemand erzählen dass dieser NAIM nicht wusste, mit wem er sich getroffen hat. Die Zerstörung von Eigentum in Idlib-city wird nicht bemängelt, auch keine Nachfragen was denn mit den Besitzern, z.B. des ausgebrannten Spirituosenladens passiert ist. An einem Stück labert der geschulte Al-Kaida-Demagoge, der Kriegsverbrecher Mhaisni. Kein Wort darüber das Idlib City von Jabhat al Nusra kontrolliert wird. Mhaisini erklärt ja selbst, er habe die Macht darüber zu entscheiden, ob Rauchverbot eingeführt, die Bärte beschnitten werden, etc … Das Video ist eine reine Propagandaveranstaltung. Von wegen Normalität:

Normalität

Der Propagandist ganz entäuscht weil er noch keine abgeschnittenen Köpfe, abgeschnittene Hände, Todesstrafen gesehen hat? Da muß er nur in mein Archiv sehen, da findet man die abartigen Verbrechen dieses Sheikhs. Das Video ist eine Verharmlosung durch den abartigen Massenmörder Mhaisni und das müsste dieser NAIM auch wissen, selbst wenn er so unbedarft tut und mithilft Al-Kaida reinzuwaschen. Ja, es wird öffentlich exekutiert in Idlib city, auch wenn der Jaish al Fatah-General anderes erzählt, von den horrenden Verbrechen abgesehen welche bei den Eroberungen der aufgezählten Orte begangen wurden. Auch wird nicht erwähnt dass der Terroristen besetzte Teil von Aleppo ebenfalls immer mehr von Al-Kaida kontrolliert wird. In dem Propagandavideo auch Luftaufnahmen, stammen die von Al-Kaida Drohnen oder von IS-Drohnen? Fassbombenpropaganda ohne Ende, gezeigt wird keine einzige. Bei Minute 20ff eingeblendete False-flag-Foltervideo-Schnipsel, für Propaganda von den Terroristen produziert, eingebunden um die Schariah zu rechtfertigen. Der Propagandist der IZRS weiß genau was er macht, es ist nicht so dass er ahnungslos wäre. Zusammengesammelte Folter und Mordvideos quer durch Syrien, einschließlich der Massaker der Homser Farouk-Brigaden bei Dabaah werden umgelogen als Verbrechen der syrischen Armee präsentiert. Der Propagandist tut alles um selbst Todesstrafen schön zu erzählen, oder auch 16 jährige Gefangene zu präsentieren, das erinnert an die Tagesschaupropaganda mit der Milde der Schariah…Zusammengepanschte Eierkuchenerzählung die wenig mit der Realität zu tun hat. An Hand der vollverschleierten Frauen im schönerzählten Schariah-Gericht, kann man davon ausgehen das Al-Kaida, Jabhat al Nusra, nebst die rechte Al-Kaida-Hand Ahrar al Sham  involviert ist. Als Unterrichtsstoff für weibliche Gefangene gibt es von hinten bis vorne den Koran. Wen halten sie gefangen, dass die Koranbelehrung so umfassend ist als wenn die Gefangenen keine Ahnung von den erwünschten  Riten haben? Der Terroristenschönerzähler zeigt ab Min. 26ff einen eindeutigen Al-Kaida-Anhänger von Mhaisni, ich gehe davon aus, dass „Naim“ ausschließlich mit Jabhat al Nusra und Terroristenverbündeten wie Ahrar al Sham unterwegs war und gezielt deren Propaganda wiederkäut und öffentlich verbreitet. Wer hat ihn bei Al-Kaida eingeführt dass er selbst den 16 jährigen Gefangenen filmen durfte? Dass er nicht gefoltert und gut behandelt wurde, betrachte ich als Märchen. IS halte ich für vorgeschoben um für Al-Kaida wie Mhaisni Propaganda zu machen. Er, Naim, weiß was er tut, warum erwähnt er nie Jabhat al Nusra, benutzt nie das Wort Al-Kaida? Weil er weiß, dass Propaganda für Al-Kaida, anders kann ich seine Weisswäsche nicht bezeichnen, kein Kavaliersdelikt ist?  Kritik an Al-Kaida war nicht vorhanden, auch nicht in seiner Propaganda zu Hama -Atshan, wo unter anderem Zivilisten ermordet wurden, weil sie sich nicht ausplündern lassen wollten, dazu kommen noch ermordete Gefangene. Ob er bei abgeschnittenen Köpfen weggeschaut, so wie er anscheinend keine Jabhat al Nusra erwähnt hat, obwohl er mit dem Top-Al-Kaida-Terroristen Abdullah Mhaisni unterwegs war, bei ihm im Auto saß, ein längeres  Interview mit diesem führte, welches ebenfalls beim IZRS veröffentlicht wurde?  Er hat die Al-Kaida-Zugehörigkeit seiner Syrien-Video-Partner gezielt verschwiegen, das kann einfach kein Versehen sein! Ich hoffe er kommt nicht straflos  davon.

Und dann mit solch einem Al-Kaida-Propaganda-Video Spenden für die „Geschwister“ in Syrien einzusammeln ist schon ziemlich kriminell in meinen Augen.

Interessant auch dieser Screenshot welcher zeigt, dass Al-Kaida und Verbündete mit Geheimdiensterkenntnissen gefüttert werden, im Falle der Türkei mit NATO-Geheimdiensten…Hat Deutschland ebenfalls dazu beigetragen?!

Da wird ein Angriffskrieg gegen Syrien geführt mit Hilfe von Al-Kaida und IS und jeder Menge Propaganda für Terror-Organisationen.

Geheimdiensterkenntnisse idlib

So wird Jaish al Fatah und Al-Kaida durch europäische Unterstützer propagandistisch angepriesen, verdeckt durch IS-Takfiristen…

IZRS reise bab al hawa

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/IZRS-zeigt-umstrittenen-Film-in-Winterthur-20061181

Ob es durch die Schweizer Behörden ein Amtshilfeersuchen an Deutschland geben wird? Wie werden diese reagieren? Wie man an Hand der schweiz sehen kann, können Strafverfolgungsbehörden ermitteln. Muß ich davon ausgehen, dass die deutschen Behörden nicht ermitteln wollen und sich im fortwährenden Dauertiefschlaf befinden was die Ermittlungen über die Pro-Terroristenpropaganda in Deutschland  betrifft?

Dokumentation, ich distanziere mich ausdrücklich von Terroristen, Terrorismus und Terroristenunterstützern sowie deren Propagandisten.

Mhaisni propagiert Selbstmordattentäter, Logo der gelisteten Terroristengruppierung „Afghanistan-Pakistan-East-Turkistan“  „Turkish Islamic Party““T.I.P., welche Spendenkonten in der Türkei unterhält und diese auch auf Twitter veröffentlichte.

Mhaisni Selbstmordattentäter

Auch ein Bildzeitungsjournalist kennzeichnet seine „heldenhaften“ Rebellen“ meist nicht als Al-Kaida oder auf Terrorlisten stehende Gruppierungen.

Wird bei uns die Justiz nun auch hier endlich mehr unternehmen gegen die Terroristenverherrlichung von Al-Kaida und andere Terror-Organisationen  in D. durch Deutsche? Ich halte Al-Kaida für ebenso gefährlich wie IS und ebenso gut vernetzt.

„Switzerland’s Office of the Attorney General with the support of the Federal Office of Police opened a criminal proceeding against one unnamed person from the Board of Directors of the Islamic Central Council of Switzerland (ICCS) on suspicion of having links with terrorist organisations…“

 

Was ist mit den anderen radikalen Jihadisten -Unterstützern welche eine große Reichweite durch Massenmedien besitzen und öffentlich zur Gewalt und  Bombardierung des syrischen Staatspräsidenten aufrufen und Kriegsverbrecher wie Zahran Allousch in den wärmsten Tönen schildern lassen? Zahran Allousch der öffentlich verkündete, dass man Gegner zu Tode foltern muß, und dies auch zeigte! Zahran Allousch, welcher lügt wenn er den Mund aufmacht, auch in einem Interview mit dem Zionisten-Kriegspropaganda-Regime-Change-Sprachrohr „Daily beast“mit Michael Weiss, welches nicht recherchierte, es geht ja nicht um Hintergründe, Wahrheiten oder Aufklärung, da Israel Regime-Change in Syrien um jeden Preis fordert, da werden auch die abartigsten Kriegsverbrecher hoffiert welche in Douma ermordete Gefangene öffentlich gekreuzigt ausstellen oder Menschen in den Strassen zur Abschreckung aufhängen und auch öffentlich exekutieren. Nicht zu vergessen die vielen entführten Geiseln, auch aus Adra, darunter Frauen und Kinder, welche erst kürzlich in Käfigen als menschliche Schutzschilde für Terroristen, von Kopfabschneiderpropagandisten  gezeigt wurden. Und wieder die Lügen über die Saringas-Attentate in Damaskus, in wie weit war Zahran Allousch darin verwickelt, er versprach seinen Terroristenanhängern kurz vor den Saringas-Attacken eine große Überraschung und hatte sich Tage davor in der Türkei mit diversen NATO-GCC-Geheimdiensten aufgehalten…

Die Wahrheit wird mit allen erdenklichen Mitteln unterdrückt:

https://www.rt.com/news/326084-erdem-rt-interview-treason/

Zu „daily beast“ und Michael Weiss http://en.eldorar.com/node/954

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2012/01/08/kriegsplan-gegen-syrien-von-zionist-geschrieben/

…“Ende Dezember 2011 hat der britische Zionist Michael Weiss deshalb ganz offen einen detaillierten Plan für einen umfassenden Angriffskrieg gegen Syrien vorgelegt, der anschließend von zwei Lakaien, dem Militärberater des sogenannten Syrian National Council, Brigadegeneral im Ruhestand Akil Hachim, sowie dem Mitglied des Syrian National Council, Ausama Monajed, abgenickt wurde…“

https://urs1798.wordpress.com/2015/11/20/haben-al-kaida-diverse-terror-organisationen-und-al-kaida-verbuendete-bei-der-bildzeitung-einen-dicken-stein-im-brett-ueber-moderate-terroristen-syrien-julainatwar/

https://urs1798.wordpress.com/2015/09/07/64701/

Instrumentalisierte Christen, von „Röpcke-Rebellen“ vertrieben. Ob in Maaloula, Sadad, Homs, Qusair , Deir Atiah, etc, auch die Kehlendurchschneiderbanden von Zahran Allousch waren beteiligt, einst auch als die Partner von ISIS in den Qalamoun Bergen und in der Goutha, bis ISIS einem Zahran Allousch Kommandeur die Kehle aufschlitzte und den Kopf abschnitt, welcher sich als CIA-US-BGM-71-TOW-Panzerzerstörer einen Ruf verschafft hatte. Daraufhin erklärten sich die ISIS und die Jaish al Islam nebst Al-Kaida-Verbündeten zu Feinden, schnitt den gefangenen ISIS-Leuten ebenfalls die Köpfe ab, teilweise auch durch äußeren Druck die Kooperation mit ISIS zu beenden.

Übrigens lügt der „Röpcke-Christ“ ebenfalls wenn er erzählt dass Allousch Christen „geschützt“ hätte. Es ist das Gegenteil der Fall. Klingt nach einer erfunden Geschichte des „Christen“, er hat einfach zu dick aufgetragen. Und das müsste #Jihadijulian auch wissen! Das ganze Interview ist von vorne bis hinten eine Ansammlung von Lügen. Ich erinnere nur an die Arbeiterstadt Adra, überfallen von Zahran Allousch, Jabhat al Nusra und ISIS gemeinsam. Und da erzählt Allousch, er hätte keine Ausländer in seinen Kopfabschneidermilizen, lachhaft das Interview, wenn nicht die Verbrechen dieses saudisch-erdoganischen Kriegsverbrechers so höllisch wären. Davon liest man natürlich nichts im Interview. Die Israellobby versucht krampfhaft „moderate Rebellen“ aus dem Boden zu stampfen. Die zionistische Journallie ein williges Instrument für Usrael, eine Weisswasch-Plattform für Terroristen und für abartigste Kriegsverbrecher.

http://www.fides.org/de/news/29996-ASIEN_SYRIEN_Augenzeugen_berichten_Christen_sind_Zielscheibe_islamistischer_Banden#.VnBxQL9oar8

https://twitter.com/LinaArabii

Homs ohne „Röpcke“-Terroristen:

Christlicher aktivist

Wieviele der gezeigten toten Zivilisten, ob zerbombt, mit durchschnitten Kehlen oder auch verhungert, in den Douma-Videos waren und sind Geiseln, umgebracht für Propaganda der Douma-Kopfabschneider, ausgegeben als Bombardierungsopfer durch die syrische Armee und russische Luftwaffe , welche mit Al-Kaida kooperieren und ebenfalls Trainingslager für Kindersoldaten unterhalten ?!

Unmengen von syrischem Blut für  geraubtes Wasser und die gestohlenen syrischen Golanhöhen, welche das zionistische Terror-Regime in Israel nie zurückgeben will und sich auf IDF-Karten bereits als Israel fest einverleibt hat.

Der Terrorstaat Israel versorgt auch verwundete Terroristen und dringt dafür verbrecherisch und völkerrechtswidrig auf syrisches Staatsgebiet vor. Al-Kaida zu versorgen und zu verherrlichen aus „Humanität“ ist reinste Propaganda. Israels Regime-Change-Proxy-Bodentruppen im Golan und Daraa sind Terroristen, welche  in Verbindung mit Mossad und IDF stehen. http://www.dailymail.co.uk/news/article-3315347/Watch-heart-pounding-moment-Israeli-commandos-save-Islamic-militants-Syrian-warzone-risking-lives-sworn-enemies.html#comments

Israel airstrike kill top Hezbollah commander near Damascus

Flüchtlingsursachenförderung à la Bundesregierung

Der zionistische Strolchenstaat Israel scheut keine Mühe es Merkel zu ermöglichen aktiv Flüchtlingsursachenforschung im Gazastreifen betreiben zu können. Merkel, „es muss energisch gegen kriminelle Schlepperbanden vorgegangen werden“, die ja die originelle Auffassung vertritt, Schleuserbanden wären fast so verantwortlich für die Ursachen von Flüchtlingsströmen wie die Kriege des Westens, die Waffenexporte Deutschlands und die faschistische Eroberungs- und Expansionspolitik des zionistischen Massakerstaates.

Und wieder die unglaublichen Lügen, dass sich die Terroristen, wie Jaish al Islam, etc, erst allmählich radikalisiert hätten. Sie waren von Anfang an bestialische Mörder, welche ihre Opfer zu Tode folterten, Kehlen durchschnitten, Köpfe abtrennten, Menschen zerhackten und diese in ihren Videos aus diversen Plattformen hochluden, teilweise wurden die Verbrechen der syrischen Armee und Scherheitskräfte untergeschoben um den Krieg so richtig anzuheizen. Medien sind eine gewaltige Kriegswaffe, dies hatte auch  Hitler erkannt und weidlich benutzt.

Es hat sich daran nichts geändert.

Hasbara und öffentlicher Aufruf zur Gewalt und einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien:

radikaler BLÖDjournalist

Lattakia, die syrische Armee, die NDF-Kräfte, die syrisch-russische Luftwaffen hat den Berg Jabal Nuba von erdoganischen NATO-Al-Kaida und Verbündeten befreit. Deutsche Presstituierte weinen…

„#JihadiJulian“, der unermüdliche Verteidiger von Jabhat al Nusra, JAMWA, sowie Junud ash Sham, teils IS nahestehend, der verharmloser von internationalen Terror-Gruppen wie Jund al Aqsa, welche er immer wieder als Rebellen bezeichnet, T.I.P. Terroristen aus Turkistan-Turkish Islamic Party im globalen Jihad, Kavkaz-Brigaden, darunter jede Menge Kaukasus-Terroristen, Ansar Al Deen, Shamlegion, Ahrar al Sham al Kaida nahestehend, der Ansar al -Sham, Afghanistan-Pakistan-Veteranen, Turkmenen-Al-Kaidas, kopfabschneidende Turkmenenbanden, türkische Graue-Wölfe-Faschisten, sowie die Al-Kaida geführte Jaish al Fatah Gefangenen Folterer und Killer, etc, für #Julian AtWar alles „syrian rebels“…

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat die Verbindung der „Jaish al Fatah“ zu Al-Kaida, vielleicht auch zu ISIS, richtig erkannt.  Wann wachen unsere Ermittlungsbehörden auf und verfolgen die Al-Kaida-Verherrlicher auch in Deutschland?! Es soll deutsche Propagandisten geben, welche Jabhat al Nusra öffentlich als das kleinere Übel bezeichnet haben sollen und die Jaish al Fatah Terroristen und andere Terror-Gruppierungen als Helden beschreiben oder verallgemeinernd als „rebels“ bejubeln auf ihrem Privataccount bei Twitter….

https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=60101

Tweet Dokumentation #JihadiJulian benutzt eine Karte in welcher Al-Kaida schwarz beflaggt erscheint. Dies scheint ihn weniger in seiner Propaganda für Terroristen zu tangieren, auch wenn sie auf der UN-Terrorliste stehen und in ihren Videos die „Nasheedslieder“ von IS benutzen. Man sieht auf wessen Seite des „BLÖD“zeitungs-Schreiberlings Herz schlägt:

schwarz beflaggt

Ergänzung: Wie kann die syrische Armee Banner der IS im Norden bei Lattakia, Jabal al Nuba finden, wo es doch laut dem Terroristenverteidiger und Bildzeitungspropagandisten #Jihadi Julian es dort  gar keine ISIS geben soll?  Nicht zu vergessen Al-Kaida! https://t.co/qERdoy4sa4

„No ISIS in that province“ laut Röpcke?

Das würde bedeuten, dass die FSA, die Al-Kaida geführte Jaish al Fatah und die erdoganischen Turkmenen-und Turkistan-Terroristen weiterhin mit ISIS zusammenarbeiten. Das ist das, was der saudische Terroristenführer Mhaisni fordert, Einigkeit aller Terroristenbanden für ein islamisches Imirat.

new ally in northern cs.. its banner seized by

Da hat die Bewaffnung der Kriegsverbrecher und Al-Kaidafreunde, welche wehrlose Fallschirmflieger umbringen, die US made BGM-71-TOW-Raketen versagt.

الفرقة الاولى الساحلية تدمير مدفع فوزليكا بصاروخ تاو مضاد دروع على محور الزويك 16/12/2015

Gratulation an die syrischen Landesverteidiger, die Bekämpfer des internationalen Terrorismus gegen Syrien.

 

Letztens haben die „moderaten Röpcke-Rebellen“ im Norden Aleppos abgeschnittene ISIS-Köpfe präsentiert. Diesmal hat sich ISIS revanchiert und präsentiert abgeschnittene „Rebellenköpfe“.

Ähnlich sieht es in der Provinz Daraa aus. Die gemäßigten IOF-Rebellen,  Jabhat al Nusra und IS übertreffen sich gegenseitig im Gefangene hochsprengen oder verbrennen.

Wo man nur hinschaut, überall „moderate Röpcke-rebels“…

CWWNac_WcAEN7uX

yarmouk explosiv

/twitter.com/BedirMedya3/status/677111757157044224

http://urs1798.blogspot.de/

First Aircraft Lands at the Kuweires Military Airport in 3 Years:

http://www.islamicinvitationturkey.com/2015/12/16/sy-army-kills-100-terrorists-in-hama-control-marj-al-sultan-in-eastern-gouta/

Warum lassen unsere Medien nie  Syrien-Unterstützer zu Wort kommen, ihre einseitigen Berichte stammen immer nur von Terroristen und Syrienzerstörern. Allerdings dürfte der Boxer weniger geeignet sein, sieht man sich seine Ausdrucksweise in diversen Videos an.

Syrian-German professional Boxer Manuel Charr Shows his Support for Syria. (Allerdings wenn man googelt, oh je, da kann man sich nur an den Kopf fassen…ich stehe sowieso nicht auf die Boxerhalbwelt…)

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/16/deutsche-jihadisten-unter-den-morderbanden-in-syrien-syria

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/25/deutscher-takfirist-aus-berlin-deso-dogg-in-bester-kopfabschneider-gesellschaft-die-westliche-wertegemeinschaft-in-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/30/der-spiegel-hat-plotzlich-schlachthauser-in-syrien-endeckt-dazu-haben-sie-drei-jahre-gebraucht-syrien-syria/comment-page-1/

https://urs1798.wordpress.com/2013/09/04/gerechtigkeit-fur-einen-ehrwurdigen-alten-mann-badr-ghazal-ermordet-von-nato-erdowans-al-kaidas-syria-salma/

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/13/unzahlige-kinder-und-frauen-als-geiseln-in-der-hand-der-lattakia-al-qaeda-banden-vom-westen-unterstutzt-syrien-syria-crimes/

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/05/entfuhrung-und-folter-von-einem-alten-mann-haffeh-lattakia-banias-syrien-syria/#comment-51916

„ISIS flags & photos of severed heads found amongst refugees in Norway „

wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

92 Kommentare leave one →
  1. 16/01/2016 21:41

    Die Jury zieht um.
    https://urs17982.wordpress.com/

    Dieser Blogg bleibt als Archiv bestehen wird allerdings von Urs als Betreiberin irgendwann für die weitere Kommentierung geschlossen.

  2. 16/01/2016 21:14

    https://urs17982.wordpress.com/hetze-meinungsmache-oerf-propagandaschleudern-und-zensur/comment-page-5/#comment-264

    kellerkindergartenpreis16012016

    RTL:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus dem Irak: ein schöner einseitiger PR Bericht, die Jury ist zufrieden
    http://de.sputniknews.com/militar/20160112/307056689/irak-usa-menschenopfer.html
    http://sputniknews.com/us/20160116/1033223014/pentagon-civilian-death-toll.html

    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    .
    ZDF:
    Handball EM live, damit ausgeschieden
    .
    ARTE:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus dem Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: disqualifiziert
    .
    MDR:
    Bericht aus Syrien: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Israel/Palästina: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Jemen: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus dem Irak: nichts, damit ausgeschieden
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: weder Fisch noch Fleisch
    Bericht von der Grünen Woche und TTIP: disqualifiziert
    .
    ARD:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus dem Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: disqualifiziert
    .
    Natürlich werden von der Jury auch solche Propaganda-, Desinformationsleistungen, Falschaussagen, Geschichtsverzerrungen und Verfälschungen, lobende Worte, Zensur, Nachrichtenvertuschung, Selbstbeweihräucherungen Nutzer Sperrungen, Mundtot Machungen, Zuspruch, Verleumdungen und Entschuldigungen berücksichtigt wie diese hier.
    https://nemetico.wordpress.com/2015/10/08/syrien-der-kannibale-war-ein-moderater-und-raqqa-wurde-von-moderaten-al-nusra-fsa-erobert/
    http://www.leftvision.de/lauffeuer
    http://clausstille.com/2015/08/14/ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg-von-mark-bartalmai-im-koelner-odeon-gesehen/
    http://www.rtdeutsch.com/26613/inland/kinopremiere-in-berlin-dokumentation-mitten-aus-der-konfliktzone-ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg/
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150724/303449424.html
    https://free21.org/de/content/pdf-das-erste-opfer-des-krieges-ist-die-wahrheit
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP14115_020815.pdf
    http://www.jungewelt.de/2015/11-02/049.php
    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/08/01/warum-wir-einen-oeffentlich-rechtlichen-rundfunk-brauchen

    https://deutsch.rt.com/amerika/36332-macht-und-medien-in-lateinamerika/
    Deshalb entschließt sich die Jury heute den Preis an das erfolgreiche Propagandateam vom Seifenblasensender zu überreichen.😉 Deshalb herzlichen Glückwunsch liebe Mitarbeiter von RTL.😆 Kellerkinder des Tages.

    .

    Syrien:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/16/indiens-botschafter-bestaetigt-krieg-in-syrien-wurde-von-aussen-angezettelt/
    https://urs1798.wordpress.com/2016/01/16/die-tuerkei-hungert-syrer-aus-und-erschiesst-fluechtlinge-auf-syrischem-boden-die-un-und-die-mainstream-medien-schweigen-ueber-die-kriegsverbrechen-des-tuerkischen-regimes/

    http://www.hintergrund.de/201601103812/politik/welt/hunger-in-madaya-und-was-ist-mit-kafraya.html
    http://www.voltairenet.org/article189930.html
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/36340-syrien-zeugen-zur-belagerung-von/

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/36337-syrien-reportage-von-front-gegen-isis/
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/36338-syrien-russland-beginnt-humanitare-operation/
    http://de.sputniknews.com/militar/20160116/307154366/paris-erklaerung-moskau-befremden.html

    http://sana.sy/en/?p=66728
    http://sana.sy/en/?p=66715
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026001036
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000646
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000880
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000568
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000370
    http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/16/445971/Syria-army-Aleppo-Daesh/
    http://sputniknews.com/middleeast/20160115/1033215984/syria-daesh-routes-supplies.html

    .

    Ukraine:
    http://www.russland.ru/moskaus-neuer-mann-in-minsk-soll-fuer-bewegung-sorgen/
    http://de.sputniknews.com/politik/20160116/307153467/Krim-Ukraine-Blockade.html

    http://de.sputniknews.com/politik/20160116/307151887/tschechien-abgeordnete-donezk-besuch.html
    http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160116/307151780/krim-krimtataren-moschee-islam-simferopol.html

    http://de.sputniknews.com/militar/20160115/307142965/donezk-kiew-mariupol-provokation.html

    .

    Israel/Palästina:

    http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/009599.html
    http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/16/445953/Israeli-military-forces-Palestinians-Bureij-refugee-camp-Gaza-Strip/
    http://www.imemc.org/article/74612
    http://www.imemc.org/article/74610
    http://www.imemc.org/article/74609
    http://www.imemc.org/article/74606
    http://www.imemc.org/article/74605
    http://www.imemc.org/article/74604
    http://www.imemc.org/article/74603

    .

    Venezuela/Lateinamerika:
    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/296065-venezuela-ruft-wirtschaftlichen-ausnahmezustand-aus
    https://amerika21.de/2016/01/140782/bolivien-us-einmischung
    https://amerika21.de/2016/01/140829/bodengesetz-ecuador

    .

    Jemen:
    http://german.irib.ir/nachrichten/item/296070-
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000320
    http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/16/446015/Amnesty-International-Saudi-Arabia-Yemen-Cluster-bombs-Hajjah-/

    http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/16/445985/Saudi-Arabia-Yemen-Saada-US-Blackwater-Taiz-Najran/

    .

    Irak:
    http://www.voltairenet.org/article189916.html
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026001230

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941026000395
    http://sputniknews.com/us/20160116/1033223014/pentagon-civilian-death-toll.html

    .

    Saudi Arabien:
    http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/16/446047/Saudi-Arabia-explosion-Eastern-Province-Jubail/

    .

    Iran:
    http://antikrieg.com/aktuell/2016_01_15_pentagonchef.htm
    http://german.irib.ir/nachrichten/iran-a-iaea/item/296076-zarif-nach-der-vorlage-des-iaea-berichts-werden-die-sanktionen-aufgehoben

    .

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/16/tausende-demonstrieren-in-berlin-gegen-agrar-industrie/
    https://deutsch.rt.com/amerika/36333-kleiner-und-geahrlicher-amerikas-neue/
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/15/us-konjunktur-ist-schwach-kurs-rutsch-an-der-wall-street/
    https://www.contra-magazin.com/2016/01/das-ende-der-mittelklasse-in-den-usa/
    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/296069-deutschland-verweigert-dem-russischen-agrarminister-einreise

  3. 16/01/2016 01:09

    zensur15012016

    https://meta.tagesschau.de/id/107510/badeverbot-fuer-fluechtlinge-berechtigte-sorge-oder-hysterie#comment-2379800

    Neu
    Am 15. Januar 2016 um 23:50 von laurisch._karsten
    @DLGPDMKR

    Am 15. Januar 2016 um 23:26 von DLGPDMKR
    Als sei es das erste Schwimmbad
    Man google nach den Ereignisse in Berliner Schwimmbädern des vergangenen Sommers.
    Ähnliches spielt sich überall ab.
    Für die Gemeinden wird stellt sich die Frage stellen, ob Bäder nun zu 100% subventioniert werden müssen.“
    .
    Bitte nennen Sie mir ein Bad in dem man für „Lau“, also kostenlos reinkommt. Das ist 100% subventioniert.

    https://meta.tagesschau.de/id/107510/badeverbot-fuer-fluechtlinge-berechtigte-sorge-oder-hysterie#comment-2379827

    Neu
    Am 16. Januar 2016 um 00:00 von laurisch._karsten
    @Günter Schollatur

    Am 15. Januar 2016 um 23:45 von Günter Schollatur
    @ Karsten Laurisch
    Ich stimme Ihnen zu. Wenn die Zahl der Flüchtlinge aus Syrien zurück gehen soll und vielleicht in absehbarer Zeit die Flüchtlinge sogar eine positive Rückkehrperspektive haben sollen, dann muss es dort zum Regime Change kommen. Die rechtsgerichtete Assad-Diktatur muss durch eine pluralistische Demokratie ersetzt werden.“
    .
    Ich bitte um Entschuldigung. Sie verdrehen hier meine Meinung und Ansichten.
    Ich bin hier ganz anderer Ansicht. Auf Grund dieser Erfahrung.
    http://www.jungewelt.de/2016/01-15/012.php

    .

    Am 15. Januar 2016 um 23:47 von derdickewisser
    @schollatur
    „Die Parteien, die für eine Offenheit Deutschlands für Flüchtlinge eintreten, würden bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag fast 90% der Stimmen erhalten. “
    Wäre nett zu wissen, auf welche Umfrage Sie sich da stützen.
    Ich habe bislang nur Gegenteiliges gelesen.
    Neu
    Am 16. Januar 2016 um 00:04 von Moderation
    Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion
    Liebe User,
    wegen der hohen Anzahl der Kommentare kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Mit freundlichen Grüßen
    Die Moderation

Trackbacks

  1. Der Kriegsverbrecher und Terrorist „Hadi al Abdallah“, erhält den Journalistenpreis 2016 von Reporter ohne Grenzen. #RSF #HadiAlAbdallah | Urs1798's Weblog
  2. Der Kriegsverbrecher und Terrorist “Hadi al Abdallah”, erhält den Journalistenpreis 2016 von Reporter ohne Grenzen. #RSF #HadiAlAbdallah | Fortsetzung urs1798
  3. Terroristen-Barrelbomben und Granaten in Aleppo bringen Zivilisten um. Fortsetzung | Fortsetzung urs1798
  4. Terroristen-Barrelbomben und Granaten in Aleppo bringen Zivilisten um. #HRW + #AI -“blinde” KriegshandlangerFortsetzung | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s