Skip to content

Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian

01/01/2016

Quelle: Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian

Bombendrohungen in München, die Entrüstung kennt keine Grenzen.

Attentate in Syrien, die Attentäter werden ob ihrer Erfolge bejubelt oder durch Nichtberichterstattung gutgeheißen und unterstützt.

Homs.

Mindestens drei Terroranschläge durch Jabhat al Nusra und Verbündete

Terroristenbündnis Al-Kaida:

Terroristengruppierung mit den gekreuzten Schwerten bereits aufgefallen als Kopfabschneider, von der West-Journallie und HRW als moderate Rebellen gelobt. Ich hatte den „Homs Operations Room“ bereits den Al-Kaida-Terroristen zugeordnet, als AI und HRW, SHOr und die Massenmedien die Bombardierung von Zivilisten bei Al-Ghanto erfanden. Die Opposition hat gesagt, dass… . Sie haben Al-Kaida und Verbündeten Kopfabschneidern nachgeplappert in ihrer gleichgeschalteten Russlandhetze ohne Belege!…

Wer mit Al-Kaida zusammenarbeitet, der ist ein Terrorist und kein „Rebell“. Wer diese Kopfabschneider schönschreibt, „Wahrheiten“ erfindet, sektiererische Hetze betreibt, Al-Kaida als „rebels“ propagandistisch verharmlost, ist ein Terrorismusunterstützer und gehört vor Gericht!

Ein lauteres Pro-Terroristen-Sprachrohr mit großer öffentlicher Reichweite gegen die „Ungläubigen“ in Syrien kann ich mir bald nicht mehr vorstellen, das erinnert mich schon sehr stark an die Argumentation und Hetze von IS, Al-Kaida und pseudoreligiösen-wahabitischen Fanatikern in und um Syrien herum, selbst in Europa werden diese Mörderbanden zu „charismatischen Engeln“ in den siebten Himmel emporgehoben.

Wer beschützt alle Minderheiten und friedlichen Einwohner egal welcher Zugehörigkeit in Syrien? Haben nicht sogar westliche Medien berichtet, dass z.B. in Sadad -Qalamoun Weihnachten gefeiert werden konnte dank der aktiven Hilfe von Hibollah, welche die IS bei Mahin-Sadad bekämpften! Röpckes „Rebels“ hingegen hatten 2013 die ganzen Orte in Qalamoun angegriffen und Zivilisten nebst gefangenen Verteidigern  ermordet, darunter jede Menge Christen, auch in Maaloula, Deir Atieh,… Und da spricht der „#JihadiJulian“-Twitterer von:

Julian Röpcke@JulianRoepcke 30. Dez. 2015

Near besieged #Homs province: #Assad’s sectarian-clean state takes shape … youtube.com/watch?v=1D6h-a #Syria

Lügner Sektierer

Wie kann man nur so tief sinken, ist es fanatischer Hass?

NDF, SAA und Alliierte Stellungen bei Homs, sie sind keine Sektierer wie ein Terroristenpropagandist sich aus den Fingern saugt und vorgauckelt.

Zu Homs und wer die Sektierer wirklich sind, welche die „BLÖD“-Hasbara-Journallie als „rebels“ bezeichnet und seinen sie noch so mit Al-Kaida verbündet, in seiner unentwegten anti-syrischen und anti-russischen Hetze und Täter-Opfer-Umkehr, welche fast schon pathologisch erscheinen muß.:

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Bischof-in-einer-zerstoerten-Stadt-id36464897.html

„Dank der russischen Intervention war eine Rückkehr möglich“

Zitat, Dokumentation „augsburger-allgemeine“

Allgemeine Zitat Dokumentation

Die Homser Kehlendurchschneider-Banden waren schon immer mit Al-Kaida bei den Operationen gegen Soldaten und Regierungsloyale aliiert. Auch bei den Al-Houla-Kindermassakern 2012. Haben sie nicht auch den Father Francis, sowie den letzten Christen von Baba Amr ermordet und seinen behinderten Sohn verschwinden lassen? Was ist mit den massenvergewaltigten 15 jährigen Mädchen von Qusair, welches sich das Leben nahm nachdem die FSA-Terroristen über sie hinweggestiegen waren? Es gibt so vieles was ich dem Schreiberling am liebsten um die Ohren hauen möchte, mein ganzes Archiv ist voll davon.

Rumpelstilzchen lügt

twitter.com/julianroepcke/status/650676945307353089

 

„VIDEO: Syria Army Troops Eliminate ISIL Terrorists in Homs Province – See more at: http://en.alalam.ir/news/1774770#sthash.bR7C8nvQ.3uGpoDXj.dpuf

https://twitter.com/homsoperations

CWb3ZyZXAAA8Cp4Bündnis mit Al-Kaida-Jabhat al Nusra, darunter auch die Bewegung, „Homser Liberationsmovement“

Liberal-Al-Kaida-Bündnis Homs

Keine Rebellen, sondern Terroristen:

غرفة_عمليات_ريف_حمص_الشمالي# استهداف ميليشيات الأسد في تل درة وقبة الكردي بالصواريخ محلية الصنع

Operationsroom Homs Terroristen

Die Video-Beschreibung des Al-Kaida-Bündnis:

غرفة عمليات ريف حمص الشمالي دك مقرات شبيحة الموالية لنظام بقرى تل الدرة وقبة الكردي

غرفة عمليات ريف حمص الشمالي
ريف حماة الجنوبي
سرية المدفعية بغرفة عمليات ريف حمص الشمالي تستهدف تجمعات القوات الروسية و ميليشيات الأسد في القرى الموالية لنظام في تل درة وقبة الكردي بمنطقة ريف حماة الجنوبي بالصواريخ محلية الصنع رداً على استهداف منازل المدنيين بالصواريخ الفراغية ومحاولة اقتحام ريف حماة الجنوبي

Homs northern operations room shabiha DC headquarters of the pro-regime villages of Tel al-Dura and the Dome of the Kurdish
Room Homs northern operations
South Hama
Artillery secret operations room Homs northern communities targeting Russian troops and pro-Assad militias in the system villages in Tel Dora and the Dome of the Kurdish region of Homs southern homemade rockets in response to the targeting of civilian houses with rockets and spatial attempt to storm the southern Homs

Verlogene Propaganda der „Röpcke-Rebels“, aka  Jabhat al Nusra-Verbündete Terroristen:

Al-Kaida und Verbündete mit mindestens drei „Bombenattentaten“, „Angriffe mit Zylindern“, laut offiziellem Homser Jabhat al Nusra Twitter Account.

Die Übersetzung der Tweets schlecht:

„Second device on the road to Tel-Durra Al-Kafat #
The third package on the road Srihan Alrabbon Andmfirq Alrabbon
Room # Homs northern operations
#Al Nosra Front
2
Alnasiri dead and wounded and led to the destruction of many of the mechanisms
The first package on the road to # Gajah_ganan when false Srihan
1
Mujahideen managed to target army convoys Alnasiri advanced Brive Homs southern numerous improvised explosive devices, where containers left a number of army troops
In response to the storming of the army Alnasiri Homs southern targeting Garihkhnevis explosive coils
Room # Homs northern operations“

رداً على اقتحام الجيش النصيري لريف حماة الجنوبي استهداف قريةخنيفيس بالإسطوانات المتفجرة غرفة عمليات ريف حمص الشمالي

Dokumentation: Auf Bilder klicken zum Vergrößern

Al-Kaida-Account Homs

رداً على اقتحام النصيرية لريف حماةالجنوبي استهداف قرية خنيفيس بالإسطوانات المتفجرة غرفة عمليات ريف حمص الشمالي

CXnGOI4U0AAcMFa

Heftiger Schneefall in Homs, auch bei uns ist der Wintereinbruch angekündigt worden mit Minusgraden. Schlecht für die vielen Flüchtlinge, auch im Libanon liegt Schnee.

Wer sind die Sektierer!

Kommentar:

„Flash-Back“ in München. Wer mit dem Feuer spielt und „friedliche Demonstranten- Aufständische“ aka bewaffnete Terroristen in Syrien mit „Non-Lethalen“ Hilfsgütern, mit Nachtsichtgeräten, Satellitenequipment, Splitterschutzwesten und ähnlichem bewaffnete und mitfinanzierte, wie durch unsere moralisch verkommene Pastorentochter, die Machthaberin Merkel, braucht sich nicht zu wundern, wenn der Terror nach Deutschland und Europa zurückkommt und hier medialen Einzug hält.

http://elynitthria.net/erdogans-zweitfrau-verliest-die-neujahrs-fatwa-und-muenchen-geschieht-merkwuerdiges/

Deutscher Terror in Syrien, nur zur Erinnerung woher der saudisch-wahhabi Terror auch kommt, angefeuert durch die Massenmedien für Terrorismus in Syrien!

Ich distanziere mich von Terroristen, Terrorismus und Terrorismusunterstützern!

Tweet Doku Deso Dogg vom lange gelöschten Account „telebaiii“

Deso Dogg Mörderkumpane

Ich halte Al-Kaida für genauso gefährlich wie die Takfiri-Organisation IS, sie haben die gleiche Ideologie, die gleichen Mord-und Propagandamethoden, sie haben ihre Anhängerschaft auch in ganz Europa, sieht man ihre Vernetzung auf diversen „sozialen“ I-Net-Plattformen., ihre Bewunderung, ja Verehrung für diverse internationale Al-Kaida Sheikhs…

Man sollte sie nicht unterschätzen, sie werden durch IS überlagert und im Falle Syriens noch immer von den Mainstream-Medien als „Rebellen“ verharmlost angepriesen, besonders auffällig auch die positive unterstützende Berichterstattung über Al-Kaida-Terroristen und Verbündete, teilweise auch mit IS, im Bezug auf  Idlib, Hama, Lattakia, Aleppo, Damaskus, Daraa, Homs…

Warum erfolgt bei uns eigentlich keine Terror-Berichterstattung wie gegen Syrien? Wurden bei den Bombenanschlägen der letzten Jahre in Damaskus die Attentäter nicht regelmäßig von unseren ARD-ZDF-Presstituierten in Regierungsnähe gerückt, die Opfer verhöhnt, und dies, obwohl sich die Jabhat al Nusra und auch die Jaish al Islam zu den Anschlägen bekannten? Wie hämisch wurde doch insgeheim gejubelt, als Bombenattentäter hochrangige Regierungsvertreter nebst Zivilisten in Damaskus hochsprengten, da gab es kein Bedauern, kein Mitleid.

Im Gegenteil, durch die systematische Täter-Opfer-Umkehr, dass Verschweigen und Gutheißen von horrenden Verbrechen, wurden Todesschwadrone nebst Al-Kaida-ISIS erst so richtig angefeuert ihre Schreckenstaten ins Unermessliche zu steigern.

Und nun in Europa die dicken Krokodilstränen, und das, obwohl seit fast fünf Jahren die Gräultaten, der Terror in Syrien als Heldentaten verklärt wurden und werden, wo Terroristen, Kriminelle und abartige Fanatiker trainiert, finanziert und bewaffnet wurden, um den grenzenlosen Terrorismus erst so richtig zu verbreiten mit inzwischen mehr als 200 000 Toten.

Hört doch auf zu Heulen, wir haben es nicht anders verdient!

Warum wird nicht über München gejubelt, woher kommen die verlogenen Doppelstandards?

Und nun der mediale Aufstand über München, es kotzt mich nur noch an, wenn ich auch über die kürzliche Tagesschaupropaganda über den Tod des Kriegsverbrechers Zahran Allousch, dem Führer, dem Al-Kaida-Verbündeten von Terroristen und Bombenattentätern in Syrien denke. Da wird der Tod eines Top-Anführers von Massenmördern als Hemmnis für Friedensgespräche angekündigt, dass muß man sich einfach mal vorstellen. Ist es nicht so, dass man mit dem Tod des abartigen Kriegsverbrechers Zahran Allousch, eher dem Frieden ein großes Stück näher gekommen ist!

 

Was ist anders an dem Terror in München oder Damaskus! Der eine in Syrien vom Westen gewollt und unterstützt, der in Europa ein unerwünschter Nebeneffekt, so könnte man es betrachten.

Ich bin froh dass nichts passiert ist, aber man sollte die „Freunde Syriens“, als Terror-Organisation einstufen, die Herrschenden dieser „demokratischen“ Terrorverbreiterstaaten konsequent vor Gericht bringen, sollte es noch Recht und Gerechtigkeit geben.

http://www.tagesschau.de/newsticker/muenchen-terrorwarnung-101.html

http://www.tagesschau.de/inland/muenchen-silvester-101.html

Daraa-Sheikh Miskin

Daraa

Bombenterror bei  Sheikh Miskin-Atman, von Israel und den USA, sowie Jordanien unterstützte Terroristen

Atman Daraa Sheikh Miskin

MoatazBllah-Söldner-Brigaden mit Al-Kaida-Nähe (Nawa-Dael-Umgebung-Terroristen), mit vielen Schwarzafrikanern in ihrem Söldnerverbund.

https://www.youtube.com/channel/UCLaD-v7kir971uNojTXsngg

http://www.facebook.com/ALmoatazBllah

جيش المعتز بالله : لواء المعتز بالله تفجير مقرات عصابات الأسد في عتمان نصرة لإخوتنا في الشيخ مسكين

Die Aufräumarbeiten, die Zensur bei youtube funktioniert, Terroristen verschwinden, sie passen nicht in die weisswaschenden Propagandaleitlinien „Regime-Change“ mit Al-Kaida als Israels Proxy-Milizen im Golan-Daraa-Quneitra:

Terroristen in Panik

Sheikh Miskin Videokanal zensiertAl-Kaidas und Unterstützer nebst Einwanderer-Brigaden in Sheikh Miskin werden gezielt ignoriert und auch durch deutsche Propagandisten als „rebels“ aufgewertet, als wenn sie sich an die Aufforderung von Jabhat al Nusra halten und sich mit Al-Kaida-IS-Ideologie und deren Sektierertum identifizieren.

Al-Kaida in Sheikh Miskin, die willigen Proxy-Milizen des rechtsextremistischen Machthabers Netanjahu…, die IOF-Feldlazarette dürften einiges zu tun haben. Ob auch Undercover-Spezialkräfte des zionistischen Terror-Regimes einen auf den Deckel bekommen haben?

Eine Menge der Al-Kaida-Terroristen haben umgeflaggt oder sind bei den „FSA“-Todesschwadronen untergekrochen aus Propagandagründen.

Die Armee hatte bereits angekündigt dass sie bei Sheikh Miskin mit einem neuen Ansturm von Terroristen, welche durch die Bank weg mit Al-Kaida zusammen operieren, rechnen.

Lasst euch nicht von den „FSA“-Farben und Logos der Kopfabschneiderbanden und Al-Kaidas einseifen und auch nicht von den falsch datierten Videos. Der Panzer war gestern bereits komplett ausgebrannt. Das Video kann nicht von heute sein. Die „Freiheitskämpfer Horan“ haben Al-Kaida in ihren Reihen.

مميز مجاهدي حوران جانب من معارك صد عصابات الأسد في مدينة الشيخ مسكين في الخطوط الأمامية

Die Röpcke Mossad-CIA unterstützten „FSA“-Kopfabschneider-Todesschwadrone, die  „Jesus-Brigaden“ aka das „Schwert des Islam“, sie nennen sich auch hochtrabend „das Schwert von Syrien  Saif Al-Sham „, mit ihren Trophäen, ebenfalls alt, neu zusammengefasst. Am Schluss haben sie den Terroristen weggeschnitten, welcher den Leichnam voll ins Gesicht tritt.

شاهد جثث ميليشيات النظام المنتشرة محيط الشيخ مسكين واللواء82 التي خلفتها الميليشيات خلفها

„BLÖD“-Terroristen vor Tagen auf dem Anmarsch nach Sheikh Miskin

توجه المزيد من مؤازرات سيف الشام إلى جبهات القتال في الشيخ مسكين .

Die CIA-Kopfabschneider-„BLÖD-Jesus“-Brigaden humorvoll aufgearbeitet:

youtube.com/user/joupa1111/videos

Ein Rückblick auf Sheikh Miskin 2014, die Kopfabschneider, die Menschenschächter, die Presstituierten, die Terroristenpropagandasprachrohre, ähnlich wie die „BLÖD“mit #JihadiJulian:

https://urs1798.wordpress.com/2014/12/08/israels-unterstutzte-golan-selbstmordattentater-die-al-kaidas-von-der-daraa-sudarmee-morden-ungehemmt-weiter/

https://urs1798.wordpress.com/2014/12/21/syrien-syria-aljazeera-das-fuhrende-und-groste-verlogene-terroristensprachrohr-uberhaupt-daraa/

https://urs1798.wordpress.com/2014/11/07/die-cia-bewaffnete-daraa-sudarmee-weiterhin-mit-den-al-kaidas-der-jabhat-al-nusra-unterwegs-israelsyrienusa/

Auch von gestern

إستمرار الإشتباكات على جبهات الشيخ مسكين ودحر ميليشيات النظام من عدة نقاط محيط المدينة

Terroristenverstärkung, Extremisten, FSA-verkleidet, die  „Brigade Khaled Saifullah

Auch alt, die durchgeschüttelten Toyidiota-„BLÖD“-Terroristen

Die syrische Armee und Aliierte in Sheikh Miskin bekämpfen Al-Kaida und Verbündete:

Ein Video von dem libanesischen Sender Al Mayadeen, welcher von der Tagesschau-Journallie gebasht wird da er ihnen ihre Lügen vorführt, gegründet von EX-Al-Jazeera-Journalisten, welche die horrenden Lügen, die Propaganda des katarischen Emir-Terroristensender „Al-Jazeera“ nicht mehr weitertragen wollten.

„الجيش السوري يسيطر على قرية الصمدانية الغربية في ريف القنيطرة
الجيش السوري يسيطر على 60% من مدينة الشيخ مسكين
2015-12-31إعداد: الميادين “

 

 30.12.2015مشاهد من العمليات العسكرية في ريف درعا.

Al Ikhbariya aus Sheikh Miskin, einschließlich Szenen von der Hauptstraße:

كاميرا الإخبارية تواكب عمليات الجيش لتمشيط الشيخ مسكين بريف درعا

https://twitter.com/MuradoRT

Journalist here is Murad Gazdiev for RT filmed in Sheikh Miskeen (Shaykh Miskin) الشيخ مسكين سوريا“

Terroristen mit Mörsern ziemlich außerhalb von Sheikh Miskin, mit drehendem Fähnchen als Videologo, mal FSA dann wieder Al-Kaida, je nachdem wie der Propagandawind weht. Für #JihadiJulian vermutlich FSA. Sind die „Immigranten und Unterstützer“, die „JAMWA“ nicht auch UN-Terrorgelisten … Da macht sich zu Propagandazwecken das „FSA“-Logo der Al-Kaida nahestehenden internationalen Mörderbanden natürlich besonders gut.

لواء المهاجرين والانصار قصف تجمعات قوات النظام التي تحاول اقتحام الشيخ مسكين

Fazit zu der heutigen Terroristen-Propaganda über Sheikh Miskin.

Die Banden hatten nichts Neues vorzuweisen, sie haben heute Videos hochgeladen aus den letzten Tagen. Sie haben eindeutig Sheikh Miskin nicht halten können, sie haben verloren.

Interessant, die Al-Kaidas werden in der Hasbara nicht als Terroristen bezeichnet, dafür wird der Begriff mehrfach bei der Hisbollah betont und angewendet. Da sieht man, dass das #JihadiJulian Herz auf der Seite von Kopfabschneidern schlägt…

.https://twitter.com/filokalia/status/681967708716544000/photo/1?utm_source=fb&utm_medium=fb&utm_campaign=DGhariany&utm_content=683040910221905925

Hier Videos der Terroristen welche etwas von den Gefechten, bzw dem Gefechtslärm wiedergeben.

War hier die Speicherkarte robuster als der Terrorist mit Kamera?

لفيلق الأول : لواء الكرامة : استهداف اعلامي كتائب انصار محمد في قذيفة دبابة في مدينة الشيخ مسكين .

Legion first: the banner of dignity: the targeting of media supporters of Muhammad Brigades in a tank shell in the Sheikh poor city.

 

Modrate FSA, die „First legion“? Sie besitzen mehrere FB-Seiten , Twitterkanäle, Youtube-Kanäle.

So sieht die First Legion auch aus, mit schwarzem Banner und saudischem Schwert, von wegen „FSA“, saudische Proxys:

Umgeflaggt Daraa

Siehe Logo und Video-Vorspann...

First legion umgeflaggt

First Legion, die saudischen Proxys,  durchgeknallte Todesschwadrone und genauso mörderisch wie sonst.

Schaut selbst, ich habe keine Lust mehr für heute auf Terroristen, auch nicht auf die aus Daraa-Stadt …

Propagandisten wie bei einem Fussballspiel. Was für ein Wahnsinn. Aufgepuscht durch Captagon oder andere Drogen, Adrenalin allein scheint nicht zu reichen.

الفيلق الأول : لواء الكرامة : التصدي لقوات النظام على جبهة المساكن في مدينة الشيخ مسكين ج2 .

https://www.youtube.com/channel/UCMxaB_qQWqNMCqg65McWGGw/videos

Sheikh Miskin aktuell Al Ikhbariya:

كاميرا الإخبارية السورية تواكب عمليات الجيش العربي السوري في الشيخ مسكين


Manar News-Room:

كاميرا المنار في عمق مدينة الشيخ مسكين في ريف درعا الشمالي وتواكب الجيش السوري“>كاميرا المنار في عمق مدينة الشيخ مسكين في ريف درعا الشمالي وتواكب الجيش السوري
فيديو : كاميرا #قناة_المنار تصل الى عمق مدينة #الشيخ_مسكين في #ريف_درعا الشمالي وتواكب #الجيش_السوري في مطارداته #الارهابيين
تقرير لمراسلنا محمد عيد
#غرفة_الاخبار_المنار

http://www.youtube.com/watch?v=aJI2ms7-YPE<

Besondere Aufmerksamkeit erfordert auch diese Al-Kaida-IS-Truppe, sie schneiden regelmäßig Gefangenen die kehlen durch oder hacken sie auch zu Tode. Die zionistischen Handlanger sind auch aufgefallen durch Massenschächtung von Gefangenen bei der Besetzung des Grenzübergangs „Quneitra crossing“ mit direkter Militärhilfe Hilfe des zionistischen Regime Israel mit dem Machthaber Natanjahu.

Golanschlächter Zionistenhandlanger

https://urs1798.wordpress.com/2014/12/08/israel-hilft-den-daraa-golan-terroristen-auf-dem-weg-nach-norden-in-richtung-damaskus-al-qaeda-israel/

https://urs1798.wordpress.com/2014/09/04/die-golan-terroristen-und-entfuhrer-von-un-peacekeepern-weiterhin-mit-usa-made-bgm-71-tow-systemen-bewaffnet-bekommen-erneut-feuerschutz-durch-den-aggressor-israel-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/15/18-eingesammeltes-syrien-uber-terroristen-welche-unsere-medien-unterstutzen-sie-untergrundkampfer-im-golan-nennen-und-die-kehlendurchschneider-durch-ihr-schweigen-schutzen-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/08/27/mit-vereinten-kraften-haben-israel-die-usa-und-die-jabhat-al-nusra-den-grenzubergang-quneitra-im-illegal-besetzten-golan-erobert/

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/17/die-usrealisch-unterstutzten-golan-kopfabschneider-terroristen-ausen-fsa-innen-al-kaida-syria/

Woher kommt der Panzer, eine Spende aus Israel oder Jordanien?

Hamdeya

——————————

Erdowahn soll sich „geoutet“ haben…

Sultan „Ardolfgan“, genannt auch „Erdoshyatan“, oder osmanischer Möchtegernsultan, soll sich Hitler nun ganz offen als positives Vorbild genommen haben? Will er nun ein Präsident werden wie „Hitler“ es in seinen Augen war? Da bleibt einem direkt die Spucke weg. Seinen Reichspalast hat er ja schon fertig und finanzielle Unterstützung aus Deutschland vom Merkel-Regime bekommt er auch, damit er uns die Füchtlinge vom Hals hält, welche nun auch im Pappkartons mitten in den türkischen Großstädten oder Lagern dahin vegetieren. Er ist ja auch schon seit längerem dabei die türkische Opposition und Journalisten mit Berufsehre mundtot zu machen, der autoritären Führer des …Erdolf’s Turkey‘

Seine Faschisten und Schlägertrupps gegen die Opposition, die Grauen Wölfe, verstärkt mit Terroristen aus Turkistan, Al-Kaidas und IS, morden bereits kräftig in Syrien, die Mauer, bzw der türkische Apartheids-Zaun, teils auf  auf syrischem Gebiet errichtet, nimmt ebenfalls weiter Form an. Die Türkei voll auf Expansions-Invasorenkurs auch im Irak, seine Helfer die Peschmerga-Zionisten von Barzani und natürlich Netanjahus Agent BHL. Erdogan, welcher gerne andere in die Nähe Hitlers rückte, scheint sich nun mit diesem zu identifizieren. Wieviele Millionen von Toten hat er eingeplant? Er kam wohl gerade zurück aus Saudi Arabien, ob die dortige wahhabitische Diktatoren-Struktur ihm Aufwind gegeben hat um sich als „Hitlerfan“zu outen?

Unsere gemeinsamen christlich-wahhabitisch-zionistischen Werte, die verläßlichen Partner eines Westerwelles, der Machthaberin Merkel und ihrem US-Lakaien Steinmeier haben laut neusten Meldungen Sheik Nimr geköpft.

Von unseren Herrschenden wird mir so schlecht

Meinungsmache, Kriegspropaganda, Lügen

http://www.rationalgalerie.de/schmock/giftgas-nicht-ohne-genehmigung-der-ard.html

https://deutsch.rt.com/inland/36127-programmbeschwerde-gegen-zdf-beitrag-putin/

Iran

Die Israel-USA-Kriegs-Lobby macht mobil, die „Vierte Gewalt“ , das Placebo der „Freien Presse“ marschiert voran.

Die öffentlich-unmenschlichen Terror-Medien bereiten bereits medial einen weiteren Krieg vor, Ziel der geschlossenen Hetze erneut der Iran.

Es wird bereits auf einen neuen pro-zionistischen USA-Kriegspräsidenten gesetzt  bevor dieser auch nur gewählt wurde. Aber man bereitet bereits das Millionenpublikum mit Lügen und Hasbara auf einen Krieg in Israels Interessen, finanziert mit saudischen Petrodollars, gegen den Iran vor.

Mit Propaganda wie anno dazumal wird im Vorfeld bereits wieder daran gearbeitet für die nötige Kriegszustimmung, für die „Mobilisierung der Massen“, zu sorgen. Es hat sich nichts geändert oder verbessert, im Gegenteil. 2016 fängt genauso an wie 2015 aufgehört hat. Für wann ist der Krieg gegen den Iran geplant, wie lange werden wir die Propaganda in NS-Stürmermanier über die GEZ-Gebühren zwangsfinanzieren müssen?

http://www.tagesschau.de/ausland/iran-usa-103.html

Die Hoffnung auf ein weiteres Nürnberger Kriegsverbrechertribunal stirbt zuletzt.

wird verbessert, ergänzt , fortgeführt

Hoffentlich wird das Jahr 2016 friedlicher, was ich zu bezweifeln wage. Wer kann und soll sich den Kriegstreibern entgegenstellen wenn die Wahlschafe selbst ins Schlachthaus laufen und sich das Messer freiwillig an die Kehle setzen weil die Herrscher es befohlen haben…

Frohes Neues Jahr…

9 Kommentare leave one →
  1. 03/01/2016 14:40

    Zu Daraa.
    Gibt es noch ekelhaftere Pro-Terroristen- Propaganda als die von „Medico Internaltional“ und Adopt a milizionär“ über Jassem und die Al-Kaidas-Rebellen, welche auch aus Jordanien stammen?
    Da wird doch wirklich zu Spenden aufgerufen damit die verlogene Weisswaschpropaganda von Terroristen, von Kehlendurchschneidern weiterlaufen kann.
    Das Märchen über Jassem, eine Lüge an die andere gehängt, Mohammed hat gesagt, dass…
    https://www.adoptrevolution.org/syrien-jenseits-des-is-der-muell-von-jassem/

    Hier nur ein Ausschnitt über Jassem, gezeigt von den „Adopt a revoluion“ Terroristen bei youtube:
    https://urs1798.wordpress.com/tag/jassem-krankenhaus/

    http://tinyurl.com/jrzqlg6

  2. 03/01/2016 10:52

    Aus den anderen Blog-Kommentaren: https://urs17982.wordpress.com/2015/12/30/daraa-die-syrische-armee-und-alliierte-befreien-sheikh_miskin-von-terroristen-syrien/
    Barbara sagte:

    Meine Antwort:
    Eine Klasse Infografik nur auf den ersten Blick, allerdings nicht vollständig, wie denn auch bei so vielen Milizen. Bei den Falludja Horan , den Ababil…die Faylag al Sham aka Shamlegion, habe ich schon US-TOW-Raketen gesehen.
    Bei den sogennatnten „Jihadisten“ fehlen auch ganz wichtige Kopfabschneider-Militante mit Al-Kaida-Nähe aus Lattakia, Hama, Idlib, Aleppo, Damaskus
    Was ist mit den Terroristen der „Junud al Sham“ mit Emir Muslim al Shishani, die JAMWA, es gibt neben den „Turkish Islamic Party“ und der „Ansar al Din“ noch weitere internationale US-UN- Terrorgelistete Milizen. Wo sind die türkischen Grauen Wolfs-Faschisten, die turkmenischen Al-Kaida-Milizen, damit meine ich nicht die Turkistan-TIP, …
    Auch bei Homs wurden maßgebliche Al-Kaida-Bündnisse unterschlagen…
    Schau dir an als was er den rechten Arm von Al-Kaida einordnet, die „Ahrar al Sham“, gegründet von einem Al-Kaida…
    Meine TOW-Sammlung hatte mal 900 Videos, aber es wird immer wieder wegzensiert.
    Auch fehlen z.B. einige der ganz ekeligen Todesschwadrone von der DARAA-Südarmee, die Kehlenaufschlitzer welche zusammen mit dem zionistischen Regime Quneitra crossing eroberten, usw
    Wer hat die Grafik erstellt?
    „Van Linge https://twitter.com/arabthomness“ ein pro-Terroristen-„Regime-Changler“, welcher Pro-Terroristen-Propaganda auf NATO und Israels Propagandalinie fährt, anti-russische Hetze streut wie Röpcke, Michael Weiss und Konsorten, Markito, Elliot Higgings aka Bellingcrap. jemand der von Anfang an gehetzt hat, gezielt Gerüchte gegen die Armee und Regierung streute, Lügen zementierte und weiterhin lügt
    Er, „Van Linge und Zionisten-Konsorten“ hat einige maßgebliche Terroristen-Gruppierungen weggelassen odr Al-Kaidas verharmlosend als „Jihadists“ oder „islamist rebels“ dargestellt. Warum hat er die Jiash al Fatah nicht zu Al-Kaida-Jihadisten gestellt oder zu seinen „Islamist rebels“, und diese wie andere auch geschönt.
    Wer achtet schon auf die Kürzel „FH“ equivalent für Aleppo Terroristen wie „JaF“ für Idlib-Hama-Lattakia-Al-Kaida geführte Terroristen …

    Rote Kreuze für Al-Kaida und Konsorten von „The ‚Nimr‘ Tiger
    ‏@Souria4Syrians “ eingefügt? oder van Linge, danke dafür.

    Aber immerhin, die vielen roten Kreuze zeigen, wer mit Al-Kaida zusammenarbeitet der ist kein Rebell, der ist ein Terrorist!

    Er, twitter.com/arabthomness hat ganz viele der „Schariah suchenden“ und „Jihadisten“ verharmlost unter Rebellen eingeordnet, die ganze Infografik dient der Verwässung, auch wenn er die Nähe zu Al-Kaida mit einem roten Kreuz herausstellt.

    Der Macher der Infografik „van Linge (https://twitter.com/arabthomness) und Konsorten“ erzählt gleichzeitig, es gibt ISIS in Daraa und Quneitra, twittert jedoch ein russischer Journalist über „ISIS“ in Daraa, dann fallen diese Terroristenuntertstützer regelmäßig über Murad her. So wie die zionistischen Terroristenunterstützer meist alle Terroristen verallgemeinernd als „rebels“ verharmlosen, so schreiben die russischen Medien einfach „ISIS“ für Terroristen, ob Al-Kaida-IS oder „Al-Kaida nahestehende FSA“.
    Beispiel was dieser von der Lingen von dem Regime-Changler „Paradoxy…“ weitertwittert um russische Medien als unglaubwürdig dartzustellen:
    „Go figure, #ISIS is now in #Daraa. What absolute nonsense. Pure comedy from @RT_com & @MuradoRT as usual „
    Dann schau dir die Infografik an, da steht eindeutig dass ISIS in Daraa und Quneitra ist. Natürlich steht nicht davon da, dass noch immer diverse „Jihadisten“ Gruppen sehr wohl mit ISIS in Daraa zusammenarbeiten, wie z.B.die JAMWA, bzw diese ISIS -Brüder nicht bekämpfen da diese ihre Brüder im „Wahren wahhabitisch-saudischen Glauben“ sind. Auch Al-Kaida-nahestehende Gruppierungen haben TOW-Raketen, die wurden einfach zu den „islamistischen Rebellen“ einsortiert, wie etwa die „Alwiyat Furqan“ oder die TOW-Bewaffnung wurde komplett unterschlagen.
    Diese Terroristen-Unterstützer versuchen seit langem Jabhat al Nusra und andere Al-Kaida-Zweige und Verbündete zu verharmlosen, als gemäßigte zu verkaufen, als normale „Rebellen“ zu etablieren.
    wird ergänzt

    US-Terroristenbewaffnung quer durch Syrien.
    Playliste mit derzeit 800 US-made TOW-Raketen-Videos der letzten Jahre:

    Verbrechen durch „Rebels“, oftmals umgelogen, False-Flag-Propaganda, Täter-Opfer-Umkehr, vieles gelöscht. Nur ein Ausschnitt von 12 playlists

    Schau die an wo sie die „Furqat Fajar al Islam“(Daraa-Qalamoun), US- TOW-bewaffnet, eingeordnet haben.
    Immerhin zeigen sie dass die FSA reihenweise Köpfe abschneidet und vom CIA-bewaffnet wird. Hier ein Screenshot von den Zabadani -Terroristen, siehe ihr Logo:
    Es gibt keine gemäßigte FSA, es sind Terroristen!
    Es ist schon sehr bezeichnend , dass die selbsternannten Experten Kopfabschneider unter „moderate“ Rebellen einordnen.




    http://images.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&source=imgres&cd=1&cad=rja&uact=8&
    ved=0ahUKEwi1gq64o43KAhVFvBoKHfYiAWsQ5RMIBDAA&url=https%3A%2F%2Furs1798.wordpress.com%2F2014%2F04%2F14%2Fmaaloula-befreit-aber-weiterhin-gefahrlich-syrien%2Fzabadani-koepfe%2F&usg=AFQjCNH2fTjpqAjvZfH2kHQmBctSxbJmiA

  3. Barbara permalink
    02/01/2016 01:02

    Da macht man große Terrorwarnungen in Deutschland und gleichzeitig lässt man Saudiarabien weiterhin Moscheen in Deutschland finanzieren mit allen Folgen, die so etwas beinhaltet. Statt normalem Islam-Unterricht Indoktrinierung durch wahhabitische Entsandte, etwas, was wohl gewollt ist, um den Islam verteufeln zu können, ein Feindbild zu schaffen und die Gesellschaft zu spalten.

  4. 01/01/2016 21:26

    Das ist ein T-55. Er kann in dieser Version auf mehreren Wegen dorthin gekommen sein Erbeutet von der syrischen oder der irakischen Armee sowie aus Israel oder Libyen geliefert. Israel hat im 6 Tage Krieg und Jom Kippur Krieg viele davon erbeutet. Viele wurden dann in der israelischen Armee nach Umbauten weiterverwendet allerdings wurden auch viele eingelagert. Wenn er aus Israel kommt sind wohl die Lager nun lehr.
    https://de.wikipedia.org/wiki/T-55
    https://de.wikipedia.org/wiki/Achzarit

Trackbacks

  1. Geiseln in der Hand der IS-Faschisten bei Deir_Ezzor #Al_Baghiliyah #دير_الزور | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s