Skip to content

Eingesammelt und ausgekotzt Syrien- München #Aggressor #Türkei #JihadiJulian

14/02/2016

...via Fortsetzungsblog

Aleppo, die von den syrischen Landesverteidigern befreiten Steinbrüche in der Nähe von Nubbol und Zahraa.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.315817&lon=36.995773&z=13&m=b

Und immer wieder #JihadiJulian mit seinen manipulativen Screenshot-Tweets. Nicht nur die „Vorsinnflutigen Knarren“ waren in dem von ihm getwitterten Video zu sehen.

Ein großes Herz für Aleppo-Terroristen…

Rubrik Propaganda:

Again and again röpcke

Mindestens eine Ahrar al Sham-Flagge, die rechte Hand-Miliz von Al-Kaida, voller Kopfabschneider und Selbstmordattentätern… im Video selbst gibt es einige Banner mehr davon, nebst einer schwarzen Flagge, welche ISIS  gehört haben könnte.

Das Video aus einer Serie der syrischen Militär-Journalisten:

Teil 1

Teil 2 ( von Julian  verlinkt mit verblödetem Text)

Könnte Ahrar al Sham und ISIS Flagge zusammen sein. Bei der Ahrar al Sham macht so jeder Kommandeur was er will. Ahrar al Sham, Jabhat al Nusra, ISI (ISIS) FSA waren ja bei der Besatzung von Raqqa-Stadt auch schon ein Herz und eine Seele…

Was Julian zeigt ist, dass die Syrienbefreier Terroristen besiegt haben und was die Flaggen andeuten ist, dass ISIS und Ahrar al Sham weiterhin zusammen operieren, aber das scheint den Propagandisten des deutschen „BLÖD“-Hetzeblattes nicht zu tangieren.

Isis Röpcke Ahrar al Sham

بعدسة الاعلام الحربي … سيطرة الجيش السوري وحلفائه على بلدة الطامورة بريف حلب الشمالي / 2

Objektiv Medienkrieg die Kontrolle der syrischen Armee und ihre Verbündeten auf der Stadt Brive Tamorh Nord Aleppo / 2“ (Tamurah) per google Translator. Die Kontrolle der Armee und ihrer Verbündeten über die Stadt Tamorh  im Norden von Aleppo…

Teil 3

بعدسة الاعلام الحربي … سيطرة الجيش السوري وحلفائه على بلدة الطامورة بريف حلب الشمالي / 3

JihadiJulians Schützlinge, welche eine US-made TOW-Rakete gegen den von der syrischen Armee und Verbündeten kontrollierten Ort und Hügel „Tamorh“ „Tamurah abschießen. Datum?

الفرقة الوسطى | تدمير رشاش 23مم على جبهة الطامورة بريف حلب الشمالي بصاروخ تاو

Hier ebenfalls bei Tamurah: 12.02.2016

جيش العزة استهداف مجموعة عساكر على تلة الطامورة بصاروخ تاو

Trotz neuer Lieferungen von Waffen an „Hinz und Kunz“, haben sich die TOW -und Grad-Raketen-Terroristen nicht halten können. Syrien wird befreit, die Besatzerhandlanger, ihre Auftraggeber, die Drahtzieher springen im Kreis wie Rumpelstilzchen.

Syrienkriegspropaganda erneut hochgefahren um einen vollen Angriffskrieg gegen Syrien zu erreichen #Röpcke update“

Es ist doch absolut unglaubwürdig wenn diese Terroristenaufrüster, die Hintermänner sich in München zu „Friedensgesprächen“ treffen und gleichzeitig Terroristen aller Art weiter hochrüsten und gegen die syrische Armee antreiben und gleichzeitig behaupten, sie würden IS bekämpfen. Im Gegenteil, die Bewaffnung für Al-Kaida und Verbündete dient auch der ISIS.

Diese Soldaten können keine ISIS mehr bekämpfen da sie zum Teil von den TOW-Raketen-Terroristen umgebracht wurden. US-made ATGM`s gegen Menschen welche ISIS und Al-Kaida bekämpfen, die Verbündeten von den Resten der FSA-Todesschwadrone.

Auch eine Brigade welche unter falscher „FSA“-Flagge läuft. Ihre Einstellung enstspricht der von Al-Kaida-Extremisten und IS-Faschisten.

#JihadiJulian bereits so beliebt bei Al-Kaida, dass diese seine Tweets gerne weiterverbreiten, z.B. auch von Korasan-Terroristen-Jüngern mit ihrem Idol „Osama Bin Laden“ auf ihren Seiten. Julian in guter Gesellschaft…:

JihadiJulian sehr beliebt bei den OsamabinLadenjihadis

Weitere Fortschritte in der Provinz Aleppo

Am heutigen Samstag haben die syrische Armee und ihre Partner weitere Fortschritte in der Provinz Aleppo errungen.

Südwestlich von Zahraa im nördlichen Umland von Aleppo ist es, wie die syrische Nachrichtenagentur SANA bestätigt, der syrischen Armee und ihren Partnern am Samstag nach Tagen heftiger Gefechte gelungen, die Kontrolle über das Dorf Tamurah zu erlangen. Anlässlich dieses Erfolges hat SANA ein Video vom Vormarsch der Armee gen Tamurah veröffentlicht:

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/02/13/weitere-fortschritte-in-der-provinz-aleppo/

….

Weitere Propaganda:

Die „glaubwürdigen“ Aktivisten zeigen Bilder bei Twitter, welche zum größten Teil von Gaza stammen. Zionistische Massaker von 2008/2009, genannt „Cast Lead“, Kriegsverbrechen welche von Goldstein urplötzlich nicht mehr als Kriegsverbrechen verfolgt wurden, obwohl sie als Kriegsverbrechen eingestuft wurden…

Nun soll der syrische Präsident auch noch für zionistische Kriegsverbrechen von 2008/2009 verantwortlich sein.

Wie viele Lügen noch?!

Opposition nimmt GAZA Kinder

Das dritte Bild oben Cast Lead, siehe Link auf „nevercastleadagain“, Kinder aus Gaza, ermordet vom israelischen Regime, nicht in Syrien, sondern im völkerrechtswidrig besetzten Gaza, welches regelmäßig von Israel angegriffen wird. Schießen und Bomben auf Menschen in einem großen Käfig, Volkssport für die IDF-IAF.

, die unterste Reihe, die zwei letzten Bilder ebenfalls Cast Lead. Dazu kommen noch die Oppositionsfotos von den Giftgasattacken von Damaskus, wo die UN-Kommission  sich vor der Zuweisung an die Täter gedrückt hat, welche bei Jaish al Islam und Jabhat al Nusra zu verorten sind.

Cast Lead:  https://nevercastleadagain.wordpress.com/in-pictures/

Dafür soll der syrische Präsident auch noch verantwortlich sein, für die Massaker in Gaza! Was ist das für ein „Oppositionsaccount“, wird er von Zionisten gefüttert, ein Fake-Syrien-Twitterer?

—-

Kommentar

Und der Steinmeier wieder, welcher gerne genaue Positionen hätte, wo sich Al-Nusra und ISIS aufhalten, damit er weiß wo sich moderate Terroristen tummeln? Da wo Al-Kaida ist, da befindet sich auch „FSA“, untrennbar verwoben.

Terroristen in AZAZ mit ihren Trophäen und Kindern…

Alles voller Jabhat al Nusra in Azaz, die Türkei nun mit offener, aktiver  Militärhilfe für Al-Kaida, Leichenschänder und Todesschwadrone.

Azaz Al-Kaida

Leichen dorthin gekarrt wo die ISIS einst ihre Opfer köpfte und ausstellte, darunter auch von der YPG. Nun sieht man NATO-Erdowahns-Kräfte mit ähnlichen Leichenschändungen und Kriegsverbrechen an syrischen Landesverteidigern und an ISIS -Gefangenen. Ihre Methoden sind vergleichbar mit IS!

Zum Vergleich ISIS mit Deso Doggs Kumpanen:

BgcEdl0IgAAvKtU

Und nun mit FSA-Al-Kaida und deren Angehörigen, für welche Steinmeier dicke Krokodilstränen vergießt, aber um die von Terroristen der „Jaish al Fatah“,-gegründet von Al-Kaida, eingekesselten Menschen in Fuah und Kafraya keine einzige Träne herausquetscht!

Azaz Kinder

Wie geben nun so ziemlich alle Massenmedien zu, Al-Kaida und „FSA“ sind untrennbar miteinander verwoben, also legitime Ziele laut UN-Sicherheitsresolution, aber bei Steinmeier noch nicht angekommen? Der „Dummmeier“ tut ja so als wenn die FSA-Al-Kaidas sich immer an einem festen Standort befinden würden. Das mag  in ihren Jabhat al Nusra Hauptquartieren zutreffen, aber die meisten Terroristenkontrollierten Orte werden von Jabhat al Nusra und „FSA“ in zweiter Reihe gemeinsam beherrscht,  die Frontkämpfe verschieben die Linien… Steinmeier blahblahblah… Und wieder das Märchen von der „moderaten Opposition“, welche es bei den Bewaffneten nicht gibt und Steinmeier drückt auf die Tränendrüse für deren  Angehörigen, welche in Mitleidenschaft gezogen werden. Warum kritisiert er nicht die Mörderbanden welche sich hinter Zivilisten verschanzen und diese als menschliche Schutzschilde benutzen.

Es gibt keine moderaten Kopfabschneider, diese als Opposition oder als Rebellen zu bezeichnen ist mehr als krank!

!https://urs1798.wordpress.com/2015/02/21/was-die-us-bewaffneten-fsa-soldner-und-terroristen-bei-aleppo-an-graultaten-begehen-sollte-man-gesehen-haben-syrien/

Da hat sich das deutsche Regime aber vorher keinerlei Gedanken gemacht, als sie diese „Regime-Change-„Aktivisten“mit Splitterschutzwesten, Nachtsichtgeräten, Satellitenequipment, Medikamenten, Geldern, etc ausgerüstet haben um alles nach Wunsch für Regime-Change anzufeuern. Und nun benutzt der „Ukro- Braunmeier“ diese verblendeten und aufgehetzten Leute erneut für Kriegspropaganda und drückt dabei ein paar dicke Krokodilstränen ab. Warum höre ich keine Kritik an den kriminellen Takfiri-Banden, welche schon kleine Kinder zu ideologisch gehirngewaschenen Mordmaschinen trainieren und dafür wie Al-Kaida in Flüchtlingslagern missionieren und schon die Kleinsten für den späteren „globalen Jihad“ rekrutieren.

Und dann spricht der deutsche Merkel-Regime-Scherge auch noch von dem „Regime „in Damaskus. Alles klar, Herr „Kotzbrocken“, ihre Friedensbemühungen nimmt ihnen keiner ab! Und ihre Moral ist zutiefst verkommen und verlogen auf dem Rücken der Syrer! Was für ein unerträgliches Gebabbele von dem deutschen Regime-Change-Aussenminister. Ich vermute, ihm gehen die Menschen am Arsch vorbei, sonst würde er sie auffordern die Waffen niederzulegen und den aussichtslosen Kampf mit weiteren sinnlosen Morden und Toten aufzugeben.

Geht es noch ekelhafter, der Kaiser ist nackt…

Was ist eigendlich mit der moderaten YPG und ihren moderaten „FSA“-Verbündeten welche gerade vom türkischen Regime mit Artillerie beschossen wurden? Wird der deutsche Braunkriegsmeier ein Wort für sie einlegen oder wird er sich auf der vorgegebenen saudisch USraelischer Schleimspur weiterhin kriechend fortbewegen?

Wer ist denn eigentlich die herausgestotterte moderate Opposition, Herr Steinmeier, sie sollten schon konkreter werden!

Blahblahbalah…

Verspüre ich eine Drohung von dem deutschen Regime-Schergen mit einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien, sollte das „Morden und Sterben“ nicht aufhören? Wie wäre es wenn man den Staat Syrien respektiert und die ganzen internationalen Angriffskrieger, Terroristen und Söldner aus Syrien herauskatapultiert und aufhört mit der Bewaffnung von Terrormilizen, Todesschwadronen und Kindersoldaten, das wäre ein großer Schritt in Richtung Frieden.

Kein Wort von den horrenden Verbrechen der bewaffneten Opposition, so blind kann auch kein Ukro-„Braunmeier“ sein. Heißt dass, er heißt die abscheulichen FSA-Al-Kaida-Kriegsverbrechen weiterhin gut und macht sich mit ihnen gemein?  Wer schweigt macht sich schuldig und kann nicht behaupten er hätte von nichts gewusst.

Man sollte meinen, die Deutschen hätten aus ihrer Vergangenheit gelernt, was sich in den meisten Fällen als Trugschluss erweist.  Kaum ist das Gras über die Massengräber gewachsen, werden schon wieder neue in Syrien mit deutscher Hilfe ausgehoben und mit Regime-Change-Opfern gefüllt, welche noch für Propaganda von deutschen Regime-Change-Schergen ausgeschlachtet werden. …

München, die Gespräche, eine weitere Muppetsshow…

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-157041.html

Irgendwo soll sich der deutsche USrael-Regime-Scherge geäußert haben, er vermisse den Respekt. Respekt muß man sich verdienen Herr Steinmeier, wer aber offen auf der Seite von Schwerstkriminellen und Mördern der  Regime-Change-Kriegsmafia agiert und mit Saudi Arabien zusammen mit dem Säbel rasselt, der hat keinerlei Achtung verdient.

Was ist mit den Menschen im Jemen, hat nicht dass saudische Machthaberhaus davon gesprochen die Houthis ausrotten zu wollen! Sie sind bereits fleißig dabei und zerfetzen Kinder, Frauen, Männer, Tiere und bedrohen Hilfsorganisationen welche die Hungernden mit Nahrung versorgen! Die syrische Opposition benutzt übrigens auch Kinder aus dem Jemen für ihre zusammengelogenen Madaya-Moadamiah-Hungerkampagnen, während kein Mensch nach den Kindern im Jemen kräht!

Ich erinnere an Libyen, als die Landesverteidiger die TNC-Extremisten, Jihadisten , Al-Kaida-Verfechter bis nach Benghazi zurück gedrängt hatten und dort vor den Toren der Stadt lagerten, da hat die USrael-Saudi-NATO-Kriegsmafia erbarmungslos zugeschlagen um für den schon verlorenen Regime-Change zu sorgen, und hat die Libyen-Verteidiger zu Gunsten von ISIS, Al-Kaida und marodierende Warlords in Klump und Asche gebombt. Die Krokodilstränenheuler aus „Terror“-Paris waren dabei führend, sie flogen die ersten Bombenattacken gegen die libysche Armee und waren direkt beteiligt an der bestialischen Ermordung von Muammar und Mutassim al Gaddafi.

Soll es nun eine Wiederholung in Syrien geben, die West-Terroristen stehen mit dem Rücken zur Wand, ähnlich wie die in Libyen in Benghazi im März 2011.

Das türkisch-saudisch-zionistische NATO-Regime mit den saudischen Diktatoren stehen bereits vor Aleppo an der Grenze und provozieren mit Angriffen auf die YPG und deren SDF-FSA-Verbündete in Syrien.

Vor diesen Kriegstreibern und rückgratlosen Kriegsanpeitschern habe ich Null-Respekt:

P1090457

 

P1090459

Dafür steht ein Steinmeier und seine Freunde, für Terroristen, Kopfabschneider, für gmeine Kriminelle, für Massenmörder in und um Aleppo und in ganz Syrien, wo sich die Todesschwadrone breit gemacht haben.

Kein normaler Menschen würde dies unterstützen, so wie unser deutsches Merkel-Regime es an laufendem Band forciert und für Kehlendurchschneider und ihre internationalen“Angehörigen“ dicke Tränen vergießt, die Werbetrommel für nicht existente moderate Rebellen rührt und dabei die Kindersoldaten ganz vergisst, getrimmt auf späteres Kopfabschneiden oder als zukünftige Selbstmordattentäter:

Aleppo Hawbar

Ca_gSxWUUAEebWY

Angehörige in Aleppo, welche auch keine Skrupel haben selbst ihre Kinder an die Front zu schicken!:

Das Video ist eindeutig ein „Rebellenvideo“, dass sieht man bereits an der „Jihadistenbekleidung“ der Videodarsteller: ISIS, Al-Kaida, Ahrar al Sham oder FSA-Jabhat al Nusra?

Woher stammt das Video

Und das stolz auf einem „moderaten FSA“-Kanal präsentiert, welcher eine absolut sektiererische Beschreibung dazu abliefert. Stolz erzählt er, dass Sunniten bereits von ganz klein auf für den Kampf gegen Schiiten trainiert werden. Zu finden auf dem Azaz-Youtubekanal, siehe auch Video oben!

Erdowahns, Angelas und Frank Walters kleine NATO-Proxy-Bodentruppen in Syrien:

Text youtube doku

تدريب ابناء السنه في سوريا لقتال ازلام النظام النصيري والشيعة الانجاس في بلاد الشام قادمون
تدريب ابناء السنه منذ الطفولة بالذخيرة الحية لقتال الشيعه والنظام النصيري في بلاد الشام والله مهما قتل منا سنبقى على عهد رسول الله بقتال الكفرة في بلاد الشام
ابناء السنه والجماعه في سوريا والجيش الحر ______قادمون من حيث لاتعلمون باذن الله

http://www.youtube.com/watch?v=66LzFcxzAc0

Und so sehen sich die Aleppo-Terroristen selbst in ihrem Promovideo, die von Steinmeier verteidigten moderaten Rebellen? Kein Wunder das der deutsche Regime-Scherge in seinem Münchner Interview ins Stottern kam…

Alles vorhanden, Ahra al Sham, Turkish Islamic Party, Pseudo-FSA, Jabhat al Nusra-Al-Qaeda, Marea Tawheed-Kopfabschneider, Nour al Dine-Zanki, Shamlegion, und andere welche alle im Bündnis mit Jabhat al Nusra stehen und teilweise auch mit ISIS liebäugeln, und ihre US-Made TOW-Raketen-Bewaffnung.

Ich frage erneut, wo Herr Steinmeier ist ihre „moderate“ bewaffnete Opposition für die sie sich so ins Zeug legen!? Sollen mit diesen abartigen Mörderbanden wirklich demokratische Werte verkörpert werden?!

„Sheik Hussam Bakr…“

ريات النصر تلوح في الأفق كلمات نارية للشيخ حسام أبو بكر حول معارك ريف حلب الشمالي

Erdogans NATO-Regime-Schergen bringen Zivilisten in Syrien um. Die Türkei, Merkels Gespusis, bombardieren völkerrechtswidrig Syrien.

Bei Twitter häufen sich die Gerüchte dass auch türkische Spezialkräfte nach Syrien eingedrungen sind um die Al-Kaidas bei AZAZ unterstützen. Der türkisch-zionistische Staatsterrorismus weitet sich aus, das türkische Regime hat heute erneut Syrien mit Granaten beschossen. Der verlogene Vorwand, eine Granate sei auf türkischer Seite eingeschlagen. Die Kurden sagen dies sei False Flag gewesen, sie würden sich hüten die Türkei anzugreifen, dies würde einen Einmarsch der türkischen-zionistisch-großosmanischen  Regime-Change-ReichSSchergen bedeuten, so blöd wären sie nicht, sich auf die türkische Provokation einzulassen.

Desweitern sollen aus Idlib die „Shamlegion“terroristen über die Türkei und Bab al Hawa nach Aleppo eingeschleust worden sein. Die „Faylag al Sham“ benehmen sich wie Al-Kaida, sie sind keine FSA. Letztens habe ich erst gezeigt wie diese https://urs17982.wordpress.com/2016/02/06/faylag-al-sham-aka-shamlegion-gemeine-westunterstuetzte-moerder-in-lattakia-jihadijulian-warcriminals    Kriegsverbrecher Gefangene schlachten mit Messern und Bajonett. Das sind Erdogans Kräfte, unterstützt auch durch die deutsche Machthaberin Merkel und ihren US-hörigen Lakaien Steinmeier.

Auch Qartar besteht nun auf die Notwendigkeit von weiteren Auslandsterroristen und Söldnern in Syrien, natürlich nur um ISIS zu bekämpfen. Katar der Hauptsponsor zusammen mit Saudi Arabien und Türkei, von Al-Kaida, Jabhat al Nusras Kopfabschneidern.

—-

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-kurden-tuerkei-101.html

Die Spitzen und die Propaganda gegen die syrischen Landesverteidiger und Verbündete wie Russland hätte der Schwenk sich und uns ersparen sollen, das outet ihn erneut als Terroristenbefürworter. Auch vergißt er zu erwähnen, dass die Terroristen mit ihren „Fassbomben“ selbst sechsstöckige Häuser zum Einsturz bringen. Dazu kommen noch schwere Artillerie mitten in Stadtgebieten eingesetzt. Es ist nicht so das die Kriegsschäden nur von der syrischen Armee und Russland stammen. Da braucht man sich nur die Zitadelle von Aleppo ansehen, der Terroristenbeschuss hat deutliche Spuren hinterlassen, auch die alten Gebäude in der Umgebung wurden von den Terroristen weggesprengt. Die US-geführte Kriegsmafia bombt und die Türkei macht ebenfalls Häuser platt wie gerade bei Aleppo gesehen in der Umgebung von Azaz. Von den Verwundeten und tödlich getroffenen Zivilisten durch den erneuten völkerrechtswidrigen Angriff des türkischen Machthabern und seiner Schergen auf Syrien hat die TS nichts gehört?!

Beschwerde bei der UN über den Aggressor Türkei und eingedrungene türkischen Regime-Schergen in Syrien und weiteres

(Link auf die Beschwerde folgt)

(Entschuldigt die Wortwahl, die habe ich in den letzten fünf Jahren bis zum Erbrechen von unseren Presstituierten vorgesetzt bekommen, ich revanchiere mich für die Qual.)

Die neusten Bilder der Jabhat al Nusra-Bin-Laden Anhänger aus dem Norden von Aleppo bei Anadan und Tamura. Schwerstbewaffnet mit Granaten im Überfluss, siehe Screenshots weiter unten.

Und was sagt JihadiJulian von der „BLÖD“-Zeitung?: Dokumentation Twitter-Quelle:

CbNoyYwWcAA01o_

Da sitzt ein Sektierer im Springerhaus hinterm Schreibtisch und erzählten größtmöglichen Blödsinn, verteilt gezielt Hasbara und geht mutige Frontjournalisten an, welche nicht in sein Hetzkonzept passen…#JihadiJulian:

Jihadi Julian Break down

Die Jabhat al Nusra-Muezzine sollen laut diversen Twitterern auch von den Moscheen in AZAZ zur Generalmobilisierung aufrufen. Aber für Röpcke gibt es keine Nusra…obwohl diverse „Journalisten“ bereits die Anwesenheit der Jabhat al Nusra ganz frisch bestätigt haben.

Jedesmal Nusra mit im Tweet

.https://twitter.com/potifar66/status/699017605319942145

.https://twitter.com/HaraldDoornbos/status/698590496055103488

Al-Kaida bei Tel Rifaat und Nubbol und Zahraa, Tamourah,..Azaz, aktuell: So blind kann auch die Bildzeitung nicht sein, es sei denn man ist gezielt blind für Kriegsproepaganda zu Gunsten von Al-Kaida!

Ein weiteres offizielles Jabhat al Nusra-Video für den Al-Kaida-Leugner und Terroristenschönschreiber, den notorischen Al-Kaida-Unterstützer #JihadiJulian mit dem saudischen Säbel in der Hand, welcher sich für einen Syrien-Video-Experten und investigativen Journalisten ausgibt…:

جانب من التصدي لتقدم الميليشيات الرافضية في ريف #حلب الشمالي.

Auch die Terrororganisation Ansar al Dine  (Unterstützer des Glaubens-USA terrorgelistet) hat gerade erst ein Video von Nord-Aleppo veröffentlicht.

CbM2xcsXIAI_icz CbM3C_4WIAAcbW-

CbHbkLBUAAA1ZpZ CbHbi6ZUcAAOvj5 CbHbFPAUkAAHI5g CbHbEjwUYAAHR3L CbM2xb9W8AY8-jw

Dazu noch ihr neustes Terroristenpropagandavideo aus dem Süden von Aleppo

Busweise kommen die Al-Kaida-Terroristen  an…

تقرير حول رباط مجاهدي جبهة النصرة في ريف حلب الجنوبي

 

Die Bilder einer Syrien-Ausstellung wachsen weiter:

Portraits der von Jaiah al Fatah-„Rebellen“ ermordeten Gefangenen von Dhuhur

Die Westunterstützten Terroristen haben keinerlei Achtung vor Menschenleben, Gefangene werden einfach „ausgeknipst“, die Medien hüllen sich seit fünf Jahren beharrlich in Schweigen und leugnen Tausende von Kriegsverbrechen begangen durch die „Rebellen“ und feuern sie durch ihre schweigende Unterstützung zu weiteren horrenden Kriegsverbrechen an. Ohne ISIS-Videos habe ich eine Verbrechenssammlung von mehr als 6000 FSA-Jabhat al Nusra-Oppositionsvideos, wo sie ihre bestialischen Morde dokumentiert haben bevor die youtube-Zensur die Verbrechen verschwinden ließ…

Zur Ausstellung will ich auch zu den Bildern die entsprechenden Videos zeigen. Mir fehlt noch ein Beamer, diverse Fernseher und DVD Abspielgeräte. Kommt Zeit, kommt Rat….und vielleicht auch etwas Unterstützung.

Rest in Peace, ich hoffe ich finde auch noch die Namen der Ermordeten heraus. Es muß doch eine Liste geben.

Dhuhur Skizze ermordetP1090509

Dhuhur portrait ermordet unfertigP1090512

Dhuhur victim fertigP1090506

Dhuhur victim neuP1090505

Zionistische Aggressoren statten weiterhin ihre Proxy-Terroristen in Syrien mit Waffen, Munition, Granaten, Minen, etc aus:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s