Skip to content

Demonstrationen gegen die Feuerpause in der Provinz Idlib

26/02/2016

In der größtenteils von Terrorgruppen unter Führung von Al Kaida beherrschten syrischen Provinz Idlib ist es am heutigen Freitag nach dem Freitagsgebet in mehreren Städten zu Demonstrationen von An…

Quelle: Demonstrationen gegen die Feuerpause in der Provinz Idlib

5 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    16/03/2016 19:39

  2. Gunter permalink
    27/02/2016 20:52

    Liebe Urs, die Regierungsfeinde haben auf diese Waffenruhe einzig aus einer Position der totalen Schwäche heraus gedrängt. Vorher haben sie 4 Jahre lang alle Angebote der Regierung in diese Richtung ignoriert auch mit aufgestachelt vom Westen. Du hast ja selber eine grosse Sammlung der schweren Verbrechen der Takfiris, ihr einziges Denken und Handeln dreht sich um Raub und Mord. Du ich habe hier in deutschen Foren so dermassen viel anti- Assad und anti Schiitenhetze gelesen dass einem übel wird. Alles im Stile von JJ und Julian Reichelt. Die Verbrecher loben sie in den Himmel und die Landesverteidiger verhöhnen sie.

    • 29/02/2016 13:49

      Das ist auch einer der Gründe warum ich für eine Syrien-Ausstellung arbeite und wenn es meine letzte Ausstellung wird.

  3. Gunter permalink
    27/02/2016 12:34

    Ich halte die Feuerpause auch für falsch denn gefordert haben diese einzig die Terroristenfreunde. Jetzt haben sie diese bekommen und können ihre kopfabschneidenden Bodentruppen neu gruppieren und aufmunitionieren. Während die Regierung in der Feuerpause Zivilisten versorgt, denken die Terrortruppen und ihre saudisch- amerikanischen Helfer nur daran wie sie weiter möglichst viele Regierungstruppen und alawitische Zivilisten töten können.

    • 27/02/2016 15:16

      Vielleicht schlagen sie sich auch gegenseitig die Köpfe ein. Es sollen sehr viele Überwachungsdrohnen unterwegs sein. Ein Munitionslager läßt sich später leicht mit einer Bombe in die Luft jagen…Ja, mir ist auch mulmig, aber die Russen und Syrer wissen bestimmt warum sie zugestimmt haben. Schaut man sich die Karten mit den truce-Gebieten an, so sind diese verschwindend klein. Ich würde es als letzte Chance für die Terroristen sehen von der Gewalt herunter zu kommen. Wenn sie nicht wollen, dann wird die Bombardierung konsequent weitergehen bis ganz Syrien befreit ist von Terror und internationalem Terrorismus. Vielleicht gibt es auch mehr Druck von der Bevölkerung auf die eigenen Terrorgruppen, ich kann mir vorstellen, viele haben ganz einfach die Schnauze voll.
      Eigentlich ist die Zustimmung vieler Militanter eine Kapitulationserklärung, sie haben es nur noch nicht gemerkt. Man muß abwarten und sehen was passiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s