Skip to content

Des Westens „moderate Rebellen“ in Aleppo, unterstützt durch NATO-Erdogan #Terrorismus #Terror #Syria #Syrien

24/03/2016

Warum zeigen die Mainstream-Medien nicht die „moderaten Rebellen“ von Aleppo, auch die „bewaffnete Opposition“ genannt?!

Liegt es daran, dass es Terroristen sind und man dies nach Brüssel noch mehr zu verstecken gedenkt?

Es sind ja keine „IS“, diese „bewaffnete Oppositionellen“, auch wenn die internationalen Extremisten in Syrien ihre Zugehörigkeit zu FSA-Al-Kaida, oder auch zu IS, wechseln wie andere ihr Hemd.

Die Terrororganisation Ansar al Dine-Front präsentiert sich erneut in Aleppo von ihrer „schönsten“ Seite, das sind die Terroristen welche nicht nur medial als Rebellen, als bewaffnete Opposition unterstützt werden. Ihre Waffen, ihren Nachschub erhalten sie weiterhin über die NATO-EU-Türkei. Hauptsache sie kommen nicht nach Europa und terrorisieren Merkels EU-Bevölkerung, so wie sie die Menschen in Syrien terrorisieren und massenmorden.

Bei Belgien wird den Sicherheitskräften jede Unterstützung im Kampf gegen der Terror durch die deutsche Machthaberin Merkel zugesichert, bei Syrien läßt man diese Sicherheitskräfte durch Todesschwadrone, Al-Kaida und ISIS-Verbündete ermorden! In Genf setzt man sich mit den Verbündeten von Al-Kaida, wie M.Allousch, an einen Tisch!

Ansar al Deen-Front schönste Seite

Ansar al Deen Mercedes

Aleppo terror Ansar al Deen2

Die ebenfalls von der Türkei unterstützte „Ansar al Deen“-Jabhat al Nusras sind bereits durch horrende Verbrechen, durch ethnische Säuberungen ganzer Dörfer in den verschiedensten Provinzen in Syrien aufgefallen, bei Lattakia, bei Idlib, bei Hama
Die Schützlinge von HRW, MSF, Amnesia International, SAMS, etc

جبهة انصار الدين #رتل_الثبات_والإستمرار #حلب ::مميز::

Wann hört endlich die Unterstützung für Al-Kaida und Verbündete gegen Syrien auf! Muß sich erst Al-Kaida zu einem Anschlag in Europa bekennen damit die Politiker und Medien endlich auch die Gefahr durch Al-Kaida erkennen und thematisieren! Auch die Terrortakfiri-Organisation „ISI“ galt als Al-Kaida bevor sie sich einen neuen „IS“-Organisationsnamen zulegten!

Ein weiteres Bild über die Kriegsverbrechen der „moderaten Rebellen“ von Aleppo:

Hey eat

Hey eat 2

Alles noch in Roharbeit

„Wir sind die Freiheitskämpfer“: Der Text, bzw die Übesetzung von dem Vorlagen-Video folgt auf dem Bild…Lasst die Tagesschau-Rebellen der „Islamic Front“, der Jaish al Islam, der Tawheed-Brigaden für sich selbst sprechen, in Wort und Bild! Das sind die gemeinsamen Werte der Merkel-EU!

P1090617

Nein, immer noch nicht fertig, ich bin körperlich k.o.

in the name of allahP1090621

Und wieder die heutige „Goebbelsschnauze“:

Auffälliger geht es nicht. Der Unterschied zwischen der Kriegspropaganda bei Syrien und der Berichterstattung beim Irak.

Beim Irak ist es „die Armee welche ISIS-Faschisten bekämpft, bei Syrien sind es die „Assad-Truppen“ welche eindringen… Als wenn „tagtest“ der Chefredakteur der Tagesschau ist…

Von Eindringen kann nicht die Rede sein, die Eindringlinge sind doch wohl eher die internationalen Terroristen! Ich hoffe Palmyra wird bald von den Wahabi-Takfiris, den Tagesschau-Extremisten befreit!

Bildzitat, Dokumentation:

Aufälliger geht nicht mehr

Die Tagesschauhasbara ist so ekelhaft wie eh denn je! Übrigens gilt die Waffenruhe nicht nur für die IS-Faschisten nicht, unter die Terroristen fallen auch Al-Kaida und Verbündete, dass hat das Propagandasprachrohr für Al-Kaida-FSA ganz vergessen zu erwähnen.

Es kann ja mal passieren dass das falsche Video bei der TS reinrutscht, in diesem Fall die zionistische Hasbara aus Palästina mit dem völkerrechtswidrig besetzten Ostjerusalem durch zionistische Besatzertruppen. Bei den Zwangsgebühren könnte man jedoch sorgfältigere Arbeit erwarten!

Israeli medics are leaving wounded Palestinians to bleed to death

„Anhaltender Ausnahmezustand am Damaskus-Tor
ARD-Mittagsmagazin, 24.03.2016, Susanne Glass, ARD Wien“

Was die TS-Hasbara nicht berichtet:

IOF-Killers:

https://electronicintifada.net/blogs/maureen-clare-murphy/netanyahus-hypocritical-condemnation-videotaped-hebron-execution

http://antikrieg.com/aktuell/2016_03_24_eineweitere.htm

Zionistische Exekutionen im IS-Style:

 

 

Die freigeschalteten Tagesschaukommentatoren dürfen öffentlich zu Gewalt und Mord aufrufen, oder für was soll man dies sonst halten? Die TS befürwortet weiterhin Kriegsverbrechen und läßt Kommentatoren zu der Ermordung von Gefangenen aufrufen, bzw das keine Gefangenen gemacht werden sollen…

Hat der Kommentator Angst dass die internationalen Terroristen auch nach Europa zurückkommen und die Herrschenden und die Strafverfolgungsbehörden Verantwortung übernehmen müssen für den selbstgezüchteten Terrorismus, welcher von den Medienanstalten hoffiert und auf Teufel komm heraus bei Libyen und Syrien  gefördert wurde und und im Bezug auf Al-Kaida weiterhin skrupellos unterstützt wird.

 

Gewaltaufruf zu Mord

„WOW: State Dept Rep – Syria`s army shoud not liberate Palmyra from ISIS?“

https://www.rt.com/news/336967-isis-files-oil-turkey-exclusive/

—-

Bei der TS gab es heute wieder große Kunst,man muß gar nicht malen können um groß bei der ARD-Kulturpropaganda anzukommen. … Und „man“ eckt auch nicht an…und schafft es sogar „inhaltslos“ bis ins Museum… die Tagesschau hat bewiesen, man kann aus „Dreck“ Gold machen und das ist die Kunst an sich…Aber wenigstens waren es keine großformatigen Flächen mit einem Punkt oder Strich irgendwo…

Ein Mann, der den Feinstaub liebt | video

—–

 

Syrische Truppen dringen in Palmyra ein
tagesschau 20:00 Uhr, 24.03.2016, Volker Schwenck, ARD Kairo

http://www.tagesschau.de/ausland/is-syrien-irak-119.html

Armeevideos Palmyra-Homs

بعدسة الاعلام الحربي … راجمات الجيش السوري ومدفعيته تدك تجمعات داعش على جبهة تدمر

بعدسة الاعلام الحربي … جولة في بعض المناطق التي حررها ‫‏الجيشالسوري‬ في جبهة ‫‏تدمر

Objektiv Medienkrieg eine Tour durch einige der Bereiche, die von den syrischen Streitkräfte an der Front von Palmyra befreit“ Translator

Abo Zain an der Palmyra-Front: https://twitter.com/AboZain6

Vollständige Befreiung von Palmyra für Karfreitag geplant

palmyra Museumsdirektor ...

—-

„Die IS-Ankara-Connection: RT deckt Terrorunterstützung durch Türkei auf“

 

 

 

One Comment leave one →
  1. Barbara permalink
    25/03/2016 00:12

    Nasrallah : „Lastet nicht dem Christentum die Verbrechen der USA an noch dem Islam die der Qaida“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s