Skip to content

Terroristen, Wahlen und Tagesschauhetze… #Syrien #Syria

13/04/2016

Hama:
Terroristen und ihre FSA-Kameradschaften:

FSA und die weltweit agierenden TIP „Turkish Islamic Party“- „Global Al-Kaida-Jihadisten“  gemeinsam bei Hama-Idlib :

Ghab erdogans Selbstmordterroristen

„Turkish Islamic party“ Turkmen-Terroristen sehen immer mehr wie Berufssoldaten aus. Sonst hatten sie mehr Al-Kaida-Röckchen an, dreiviertellange Hemden bis fast zu den Knien.

Mansoura silos Al-kaidaCf9NCOIUYAA2idg

Die TIP-Turkmen-Terroristen hatten gerade einen Krankenhausmitarbeiter gefangene genommen bei Aleppo und folterten ihn „ausversehen“ zu Tode, weil sie ihn verdächtigten der YPG zu helfen, laut Oppositionsquellen.

turmen-front folterer und mörder

Ghab US NATO FSA Terroristen mit TIP-Kaida

https://twitter.com/altrqstan

Ghab US NATO FSA Terroristen mit TIP-Kaida
Bruch der Waffenruhe durch Al-Kaida-Verbündete, welche auch an der Aleppo-Nord-Front, Sheikh Maqsoud, Ashrafieh, Handarat, selbst bei Lattakia auftauchen, zusammen mit Al-Kaida und anderen Terroristenorganisationen wie die US-Terrorgelistete Ansar al Dine-Front.
جيش التحرير || سهل الغاب || استهداف معسكر جورين بصواريخ الغراد بعد خرقهم للهدنة وتقدمهم إلى نقاطنا


Wie üblich, drehen sie den Bruch der Waffenruhe um und schieben ihn auf die Armee, welche Al-Kaida/Ahrar al Sham bombardiert, die nicht unter die Waffenruhe fallen. Da die FSA-Kriminellen mit Al-Kaida unterwegs sind, können sie lange vom Bruch der Waffenruhe faseln…
جيش التحرير || المكتب الإعلامي || تقرير ميداني عن الأحداث والمستجدات التي جرت خلال فترة الهدنة

„Dr. Hassan Al-Araj Direktor der Gesundheit von Hama“ laut Terroristenkanälen. Vermutlich mit bewaffneten Banden unterwegs gewesen. … „Who added that the incident occurred after the return of the doctor from the tour of duty in a field hospital called Hospital cave.

„Frontärzte der Terroristen, man sieht oft genug die gespendeten Krankenwagen getarnt mit Lehmbeschmierung in den Konvois von Militanten, dahernicht  gekennzeichnet…mit „Islamistenfinger“ ausgestreckt…

Frontärzte terroristen

 

Hier die gleichen Jaish al Tahrir-FSA-Terroristen, welche zeigen, dass sie sich auch bei Latakia den Teufel um eine Waffenruhe scheren und dort ebenfalls mit Jabhat al Nusra, Turkish Islamic party, Graue Wölfe-Faschisten operieren. Diese „FSA-Befreiungsarmee“ hat sich selbst zum legitimen Ziel der SAA gemacht, da können sie lange Märchen erzählen…Sie haben die Vereinbarungen nie eingehalten.
جيش التحرير||ريف اللاذقية||حرق مليشيات الأسدفي تلة أبوعلي وقريةالبيضا بقذائف هاون120ملم

جيش التحرير||ريف اللاذقية||تمهيدناري من قبل فوج المدفعية على تلة الزيارة وقريةالبيضاب هاون82

Mit Cowboy-Hut,Obamas und Erdogans NATO-Söldner

———————————————————————————————————–

Aleppo
Die gleichen FSA-Al-Kaida-Terroristen aktuell bei Ashrafieh, dort und im nebenliegenden Stadtteil Sheikh Maqsoud werden 10 000de von Menschen, viele davon Kurden und Flüchtlinge, täglich mit selbstgebauten Barrelbomben beschossen, darunter auch chemische Kampfstoffe, wie von der Islam Armee in dichtbesiedelte Gebiete geschossen wurden.
Ebenfalls mit FSA-Kindersoldaten und langen Haaren wie ISIS und Al-Kaida….
جيش التحرير || حلب || التصدي لتقدم ميليشيا YPG في الأشرفية وتحرير عدة مباني وتمشيطها بهجوم عكسي

Hier die Ansar al Dine Front Al-Kaidas, ebenfalls bei im Südwesten bei Aleppo-Aziza am agieren gegen die SAA.

جبهة انصار الدين |إستهداف تجمعات مليشيا النظام النصيري على جبهة عزيزة في حلب

Handarat-Camp:

Die West-Terroristen erneut mit US-made BGM-71-TOW-Raketen. Die wahren Verbrecher sitzen in den westlichen Regierungen.  Sie wollen keinen Frieden und gehen über weitere Tausende von Leichen, ihre Gier ist unersättlich, ihre Proxy-Milizen „FSA“-AL-KAIDA-Bündnisse in Syrien, in der Ukraine NEONAZIS..

Der sogenannte Plan „B“ der US-angeführten Angriffskriegsmafia scheint bereits zu laufen. Überall neue Söldner und internationale Al-Kaidas bis unter die Zähne neu mit Waffen hochgerüstet.

 

HandaratCamp Al-KaidaFSA Aleppo fatah

HandaratCamp fatah kaidas

لواء صقور الجبل||تدمير مدفع 57 بصاروخ تاو على جبهة حندرات بحلب

لواء صقور الجبل||تدمير دبابةt55 ومقتل طاقمها بصاروخ تاو على جبهة حندرات

Noch mehr Sezialkräfte, ist die halbe türkische-saudische Armee nun undercover bei Aleppo?

 

handarat tow terroristen spezialforces

الثوار يدمرون سيارة “زيل” عسكرية لقوات النظام على جبهة حندرات شمال حلب 2016/4/14


——————
Wahlen in Syrien
Eindrücke welche den Gesinnungsschreibern und Hetzern aus dem Propagandastudio Kairo-Berlin nicht gefallen werden, oder warum haben sie erneut so eine plumpe Hetze abgesondert. Was ist eigentlich die richtige und falsche Opposition? Man stelle sich nur vor, die RAF hätte in Ostdeutschland ein Statement abgegeben, dass sie die Wahlen nicht anerkennt und zum Wahlboycott aufgerufen hätte…. Lol, wie armselig was die Tagesschau da wieder ablieferte.
http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-parlamentswahl-107.html

Wahlbüro in der Provinz Hama

Im Gegensatz zu der lächerlichen Hetzpropaganda in der „Ersten Deutschen Wochenschau“, welche Millionen von Syrern am liebsten das Wahlrecht absprechen würde, scheint den Menschen in Syrien die Wahlen wichtig zu sein. Flüchtlinge aus den von Al-Kaida-kontrollierten Gebieten, wie Idlib, können ebenfalls wählen. Auf die ziemlich in Syrien unbekannten HNC-Tagesschauprotagonisten und Exil-Syrer pfeifen die Leute! Wer will schon saudisch-türkisch verordnete Al-Kaida-Verhältnisse.

توافد الحشود للمشاركة بانتخابات مجلس الشعب || حماة – مركز خاص بمحافظة إدلب


Das Präsidentenpaar bei der Stimmabgabe:

Menschen stehen Schlange vor den Wahllokalen, es sollen über 7 000 Wahlbüros sein. In Terroristengebieten eher keine, da diese den Menschen das Wählen untersagt, sie wollen ein Schariah-Kalifat im Sinne von Al-Kaida, die Tagesschaupresstituierten, die Gesinnungschreiberlinge, anscheinend auch…Al-Kaida fordert zum Boycott auf, die TS hat sich mehr oder weniger den Terroristenmeinungen angeschlossen und geifert mit Schaum vor dem Mund genauso wie ihre schöngeschriebenen Mörderbanden in Syrien und im Exil. Tollwut ist in einem fortgeschrittenen Stadium nicht mehr zu behandeln… Und ja, auch Soldaten haben das Recht an demokratischen Wahlen teilzunehmen, es sei denn, die internationalen Schützlinge der Tagesschaujournallie haben sie vorher noch umgebracht! Sie bekämpfen den Terror und Terrorismus, welche solche Hetzschreiber mit auf den Weg gebracht haben mit ihren gezielten Lügen , ihre Krokodilstränen für Brüssel und Paris sind daher nur Heuchelei und zeigt ihre abgrundtiefe Verkommenheit.

Bildzitat, Dokumentation da depubliziert wird damit die Schmierenstücke verschwinden und die Journallie für ihre Hetze nicht belangt werden kann, könnte man meinen!

Quelle Tagesschau:

„Syrer wählen Parlament Wahlzirkus im Bürgerkrieg

Stand: 13.04.2016 04:38 Uhr  Von Carsten Kühntopp, ARD-Studio Kairo“

Was soll man von einem Hasbaristen auch anderes erwarten….

Ein Ausschnitt aus dem Schmierenstück, als Meldung an das Publikum gebracht…

Schmierenstück Carsten

Vermutlich einer der verhetzten Iraner oder Libanesen in Al-Kaida-Terroristenhand, nein er hätte nicht wählen dürfen, aber er setzte sein Leben gegen den internationalen Terror und Terrorismus gegen Syrien ein, den die Terroristenprotagonisten seit fünf Jahren wahrheitswidrig schönschreiben.

Mohammed Ali Yasin

zugerichtet geisel nusra

Soldaten bei der Stimmabgabe

Sweida
توافد الحشود للمشاركة بانتخابات مجلس الشعب || السويداء – جمانة حمدان

Mehr Videos:

https://www.youtube.com/results?q=%D8%A8%D8%A7%D9%86%D8%AA%D8%AE%D8%A7%D8%A8%D8%A7%D8%AA+%D9%85%D8%AC%D9%84%D8%B3+%D8%A7%D9%84%D8%B4%D8%B9%D8%A8&sp=EgIIAg%253D%253D&nohtml5=False

Wegen dem „zu“ hohen Andrang bei den Wahlen in Syrien werden die Wahllokale, statt  um 19Uhr geschlossen zu werden, nun bis um Mitternacht geöffnet haben, damit alle Syrer, welche ihre Stmme abgeben wollen, dies auch tun können, den Unkenrufen der Presstituierten und den Drohungen der „Opposition“ zum Trotz!

Und ist sie nicht genauso widerwärtig in ihrer Stimmungsmache und Hetze? Eine neue Grimme-Preis -Anwärterin? Sie hat ja den Carsten noch um einiges mit ihrer Groteske  übertroffen, und das will schon etwas heißen. Schon die Schlagzeile läßt verlauten wessen Kriegs-Propagandamaschine diese „Journalistin“ ist. „Ein Urnengang ohne Bedeutung“ läßt sie verlauten, und deshalb mussten die Öffnungszeiten der Wahllokale verlängert werden. Der Rossi gehen mit ihrer Stimmungsmache Millionen von friedliebenden Syrern am Hintern vorbei. Irgendwann kennt die Rossi niemand mehr ob ihrer Bedeutungslosigkeit, höchstens erinnert man sich noch an ihre Unseriösigkeit und packt sie unter ferner liefen. Und der Schwenck, das Propagandasprachrohr von der Erfindung „moderater Rebell“ darf natürlich auch nicht fehlen mit seinem „Machthaber-Propagandabaustein“-Beitrag. Propaganda-Methoden welche auch schon in der NS-Zeit Hochkonjunktur hatten um andere zu dämonisieren und anschließend mit der Zustimmung oder dem Schweigen der von Propaganda aufgehetzten deutschen Bevölkerung  zu masskrieren. Manchmal denke ich, das deutsche „Reichskriegspropagandaministerium“ wurde nur ins Ausland umgesiedelt mit unzähligen „Goebbelsschnauzen“ im Inland.

Vermutlich brauchen die Tagesschauschreiberlinge keine „Dienstanweisung“, das zeichnet sie aus, sie schreiben schon von sich selbst aus was von ihnen erwartet wird, mindestens einemal „Machthaber“ ist bei der schwenckschen Videopropaganda immer drin…

https://www.youtube.com/results?search_query=volksempf%C3%A4nger&nohtml5=False

Und gegen solche Menschen giften unsere Medien unverdrossen. Ich frage mich, was haben sie nur verbrochen dass sie von der Journallie in Grund und Boden verhetzt werden, was haben sie einem Carsten, einer Sabine oder einemVolker getan, dass diese so viel unterschwelligen Hass verbreiten und Gülle auf die Wähler schütten?!

Ich finde die Wähler ausgesprochen sympatisch. Diejenigen, welche mit Waffengewalt und Drohungen potenzielle Wähler in den Terroristenhochburgen vom Wählen abhalten,bei der TS als auch als Boycottaufruf bezeichnet, die mag ich, im Gegensatz zur Tagesschaujournallie, nicht. Es fehlt nur noch, dass die westlichen Medienanstalten behauptet hätten, die Wähler wären in Syrien zur Urne geprügelt worden. Bei den lezten Wahlen 2012 gab es Syrer, welche sogar bis nach Jordanien und in den Libanon geflogen sind um wählen zu können, da Deutschland nichts von demokratischen Wahlen für Syrer in Deutschland hält. …

„Sabine Rossi, ARD-Studio Kairo“

Syrer wählen Parlament. Ein Urnengang ohne Bedeutung

Stand: 13.04.2016 18:56 Uhr“

Rossi wartet mit anonymen Augenzeugen auf,…da kann man viel zusammenfantasieren…

Ja auch Studenten, Angestellte und Militärangehörige dürfen in Syrien wählen, und ich glaube kaum dass man sie dazu zwingen muß! Die erwähnte Dienstanweisung der Rossi, die möchte ich mal sehen, vielleicht war es nur eine Freistellung zur Wahl an einem normalen Arbeitstag! Auch ein Soldat kann sich nicht unerlaubt vom Dienst entfernen!

Und „Thomas Aders, ARD Kairo, zzt. Damaskus“ erzählt, dass der Andrang in Damaskus garnicht so groß sei. Im Hintergrund drücken sich die Wähler am Laufenden Band die Klinke zur Wahlurne in die Hand. Entweder der Aders hat dreist gelogen oder die Bilder im Hintergrund mit den vielen Wählern sind falsch…Lol. Ich halte die Menschen im Video für echt!

Ist ja wie “syrische”Oppositionspropaganda, die erzählen auch das Blaue vom Himmel herunter…Der Propagandist ein Sprachrohr von….

Nur gut, dass er sich nicht als Wahlbeobachter gemeldet hat…

Aderspropaganda

Eingeschränkte Parlamentswahlen in Syrien
tagesschau 20:00 Uhr, 13.04.2016, Thomas Aders, ARD Kairo, zzt. Damaskus

Ziemlich voll

إقبال متزايد من قبل الناخبين إلى مركز وزارة الأوقاف


 

Zitate aus dem Kommentarbereich, schläft die Zensur oder sind die mit Fussball beschäftigt? Plötzlich so viel Meinungsfreiheit ohne die vielen Hasbaratrolle…

Wahlen Kommentare

Die Stimmenauszählung hat nach Mitternacht begonnen:

Higher Judicial Committee for Elections: Voting process in all constituencies ended at 12 a.m.

Mafia setzt Krieg gegen “Volkes Stimme” fort

„…In Syrien beispielsweise wurden heute Parlamentswahlen abgehalten, ohne dass die Weltherrscher das genehmigt haben. Mark Toner vom US-Außenministerium ließ seiner Wut darüber, dass es den USA mit ihrem großangelegten Terrorkrieg gegen Syrien bislang nicht gelungen ist, Wahlen in Syrien zu verhindern und die Stimme des syrischen Volkes zum Schweigen zu bringen, schon vor der Wahl freien Lauf und erklärte öffentlich, die USA betrachten diese von den USA nicht genehmigten Wahlen “als nicht legitim.” Wenn der Boss der Bosse in Washington zu etwas sein Missfallen mit demokratischen Wahlen öffentlich klarmacht, ist es natürlich klar, dass die Capos in den Kolonien der westlichen Wertegemeinschaft ihm nacheifern. Das erklärt, dass Lakaien der Mafia heute ohne Unterlass Propagandalügen gegen die Parlamentswahlen in Syrien in die Luft bliesen, wie man es etwa beim Sprecher des Berliner Außenministeriums, beim Sprecher des Pariser Außenministeriums oder bei Carsten Kühntopp in der deutschen Tagesschau in aller Deutlichkeit besichtigen kann. Doch verhindern konnte die Mafia die Wahlen in Syrien mit ihrer dümmlichen Propaganda natürlich nicht. …“

Leid Verzweiflung HoffnungP1090652

https://urs1798.wordpress.com/2016/02/05/bilder-einer-geplanten-ausstellung-ausschnitte-syrien-artwork-syria-berlin/

Wird ergänztLeid verzweiflung hoffnung P1090662

 

7 Kommentare leave one →
  1. Herr Müller permalink
    21/04/2016 08:53

    AKTUELLE FRAGE AN SABINE ROSSI:
    Sehr geehrte Frau Tillmann, sehr geehrte Frau Rossi,

    das Netzwerk „Deine Korrespondentin“ erscheint als eine der Unterstützung werte Medieninitiative. Ich möchte Ihnen meine Anerkennung ausdrücken für Ihren publizierten Leitsatz: „Wir sorgen für Transparenz und wirken damit auch der aktuellen Glaubwürdigkeitskrise der Medien entgegen.“.

    Sehr geehrte Frau Rossi, meinen Glückwunsch auch zu Ihrem bemerkenswerten Medienbeitrag vom 13.04.2016 (www.tagesschau.de/ausland/syrien-parlamentswahl-109.html).

    Sie haben dort offenbar einen wichtigen Sachverhalt recherchiert. Sie berichteten zur syrischen Parlamentswahl 2016 von „Angestellte(n) des Staats, die per Dienstanweisung ihre Stimme abgeben müssen“. Wären Sie bitte so freundlich, mir diese von Ihnen recherchierte Dienstanweisung zu senden oder diese zu veröffentlichen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

  2. Herr Müller permalink
    20/04/2016 19:45

    Sehr geehrte Frau Tillmann, sehr geehrte Frau Rossi,

    das Netzwerk „Deine Korrespondentin“ erscheint als eine der Unterstützung werte Medieninitiative. Ich möchte Ihnen meine Anerkennung ausdrücken für Ihren publizierten Leitsatz: „Wir sorgen für Transparenz und wirken damit auch der aktuellen Glaubwürdigkeitskrise der Medien entgegen.“.

    Sehr geehrte Frau Rossi, meinen Glückwunsch auch zu Ihrem bemerkenswerten Medienbeitrag vom 13.04.2016 (www.tagesschau.de/ausland/syrien-parlamentswahl-109.html).

    Sie haben dort offenbar einen wichtigen Sachverhalt recherchiert. Sie berichteten zur syrischen Parlamentswahl 2016 von „Angestellte(n) des Staats, die per Dienstanweisung ihre Stimme abgeben müssen“. Wären Sie bitte so freundlich, mir diese von Ihnen recherchierte Dienstanweisung zu senden oder diese zu veröffentlichen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

  3. Barbara permalink
    14/04/2016 19:59

    Wenn man die gähnend leeren Wahllokale dagegen in Deutschland ansieht, wenn man da zur Wahl geht…

    • 14/04/2016 21:53

      Ja, da hast du recht, ich wohne in einem dichtbesiedelten Stadtteil und jedesmal gähnende Leere, ab und zu tröpfelt mal jemand vorbei…

    • 14/04/2016 21:58

      Schrecklich was die Terroristen bei Aleppo zeigen, der USA-Plan-B dürfte bereits laufen. Tausende von neuen trainierten und bewaffneten Söldner-Terroristen in „Combatt-Ausstattung“ aus dem „Nichts“, sprich der Türkei aufgetaucht. Viele tote Soldaten, NDF und Verbündete. genauso viele tote Kriminelle welche aus sämtlichen Knästen der GCC-Staaten zu stammen scheinen.

    • 15/04/2016 17:10

      Was die Wahlbeteiligung in Deutschland angeht kann ich es auch bestätigen. Ich war seit 1990 bei jeder Wahl in irgendeinem Wahllokal als Freiwilliger dabei. Im Zeitraum von 8:00 Uhr bis 18:00 ist zu 90% Däumchen drehen angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s