Skip to content

Hat die angekündigte Al-Kaida-Terroristen-Offensive gegen Aleppo begonnen? #YaraAbas

26/05/2016

Eingesammeltes.

Ein Statement der Ahrar al Sham, der rechten Hand von Al-Kaida, soll den Beginn der Terroristenoffensive gegen Aleppo angekündigt haben.

Ein Video der Jabhat al Nusra-Al-Kaidas zeigt den Angriff auf Nubbol und Zaraah im Norden von Aleppo mit „120 mm“ Granaten. Woher stammen diese Granaten, eine weitere Lieferung über die NATO-Türkei oder direkt von der Türkei?
Al-kaida Nuboll und zahraa

Al-kaida Nubbol und zaraa Granaten

قصف قريتي نبل والزهراء بقذائف الهاون

Al-Kaida mit FN-made in Belgien?
CjaEtfpUUAEFyzC
Sonst wurde wenig veröffentlicht von der bewaffneten „Opposition“
Sollte die großangekündigte Terroristen-Operation wirklich begonnen haben, so werden sie die Videos erst nach und nach hochladen.
Also wird ergänzt so bald sich mehr sagen lässt…
Ergänzung. ISIS hat den „türkischen Operationsraum“ Marea von Azaz abgeschnitten und rühmt sich Massaker an FSA-Terroristen begangen zu haben.

Völkerrechtswidrige US-Soldaten in der Provinz Raqqa aufgetaucht zum „Kampf “ gegen ISIS.

Im Süd-Osten von Aleppo kehren jedoch immer mehr Flüchtlinge nach Aleppo, in inzwischen terroristenfreien Gebiet zurück.

 

Ein weiteres Massengrab wurde bei Tadmor/Palmyra entdeckt. Laut Berichten waren auch eine Frau und Kinder darunter. Die Opfer wiesen Folterspuren auf, einigen fehlten die Köpfe.

موجز السابعة صباحاً من الإخبارية السورية في دمشق 27/5/2016 صفوان علي

.https://www.youtube.com/watch?v=ztp2S67yFGI

 

Zur Erinnerung an Yara Abas, ermordet bei „Dabah (Dabaa)“ von den Homser Mörderbanden rund um Hadi Al Abdallah, dem Kumpanen von dem Menschenfresser Abu Sakkar. Opfer eines Terroristen-Snipers:

https://www.google.de/search?q=urs1798+dabaa&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=VgVIV-eABfDa8AeM2KToAg

Aus meiner Sammlung vom Mai 2013, aus einem der Kommentare unter dem Eintrag. Ein Rückblick. Einige Videos wurden  gelöscht. https://urs1798.wordpress.com/2013/05/23/eingesammeltes-zu-qusair-fsa-milizen-die-jabhat-al-nusra-al-ciaidas-unterwegs-um-den-homser-kriegsverbrechern-zu-helfen-syrien-syria/#comment-48286

Dabaa Flughafen-Gelände mit syrischer Armee. Homs Qusair

„Syria News 27.5.2013, Al-Ikhbariya TV Reporter Yara Abbas Martyred by Terrorists‘ Gunfire in Qseir “

R.I.P. fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/p480x480/300632_460589484032573_1584118986_n.jpg
„Syria News 28.5.2013, Martyr Journalist Yara Abbas Laid to Rest, Moscow Strongly Criticizes EU “

Auch ihr Kameramann wurde ermordet. Unter den Trauergästen auch M.Ural, welcher von den FSA-Terroristen fälschlicher Weise beschuldigt wurde, Massaker in Bayda begangen zu haben obwohl seine Miliz überhaupt nicht dort war.

http://www.twitter.com/gi_syrian/status/339431789883949058/photo/1

 

 

„Syria News 29.5.2013, S-300 Missiles Help Deter Intervention in Syria, conference in Tehran“

 

Die Terroristen welche in „Heimlich von Homs“ so hochgejubelt wurden haben eine Journalistin von Ikhbaria erschossen.

„Yara Abbas, Syrian TV Reporter Assassinated in Qussayr“

http://www.syrianews.cc/yara-abbas-syrian-reporter-assassinated-qussayr/

 

تقدم سريع باتجاه تطهير القصير

Laut den Facebookterroristen aus Homs-Ar Rastan wurde Yara gezielt von einem Spniper in den Kopf geschossen, der Terrorist bei Facebook segnet dafür die Mörder der FSA.
Sie sind stolz eine schmale kleine unbewaffnete junge Frau umgebracht zu haben, sie war kein Gegner für die „starken“ bewaffneten Männer. Ihre Freude macht sie noch widerlicher als sie bereits sind.
http://breakingnews.sy/en/article/18123.html
http://sana.sy/eng/337/2013/05/27/484373.htm
Die Terroristen sind stolz auf ihren Mord:
Rastan baba amr Mörderbanden

http://sana.sy/eng/337/2013/05/26/484210.htm

Und was berichten die westlichen Medien, sollten sie überhaupt etwas berichten.
Der Spiegel hat Dreck über eine Tote ausgekippt, Terroristen in Anführungsstriche gesetzt. Nein sie haben keine Krokodilstränen geheult wie bei einem angeschossenen Armbruster.
Sie haben auch nicht die Heckenschützten verurteilt welche eine schmale, junge Journalistin, eine Kollegin welche unbewaffnet war, heimtükisch erschossen haben.
Sie haben auch nicht nachrecherchiert wie sich die Terroristen darüber gefreut haben eine unbewaffnete Journalistin gezielt ermordet zu haben.
Wie gesagt, es war ja kein Armbruster, es war nur eine kleine, schmale junge Frau welche von ihren vielgelobten Aktivisten ums Leben gebracht wurde.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-reporterin-bei-kaempfen-um-kusair-getoetet-a-902097.html
Der Spiegel ist erbärmlich, keinen Cent wert
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-reporterin-bei-kaempfen-um-kusair-getoetet-a-902097.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s