Skip to content

Die Terroristen, geführt von Al-Qaeda, haben eine zweite Angriffswelle in den Bergen von #Latakia gestartet. #JabalAkrad

29/06/2016

Quelle: Die Terroristen, geführt von Al-Qaeda, haben eine zweite Angriffswelle in den Bergen von #Latakia gestartet. #JabalAkrad

Die Terroristen, geführt von Al-Qaeda haben eine zweite Angriffswelle in den bergen von Latakia- „Jabal Akrad“, gestartet.

https://urs17982.wordpress.com/2016/06/28/tuerkische-aleppo-entlastungsoffensive-bei-latakia-gestartet-durch-al-qaeda/

Arbeitsblatt, wird laufend ergänzt:

An der Latakia-Front muß es heftigst knallen.

Vielleicht blasen sich die Terroristen auch nur auf, kein Mensch weiß von wann die Videos entstanden sind. Ihre diversen Invsoren-Karten sind ebenfalls widersprüchlich.

Auf der einen Seite schleimt sich ErdolfKhan bei den Russen ein um diese einzuseifen, auf der anderen Seite werden Al-Kaida-IS-Mörderbanden weiter bewaffnet und unterstützt wie auch in den Turkmenenbergen.

Eine Idlib-Miliz unter falscher Flagge, sie laden immer wieder ungekennzeichnete Al-Kaida-JN-Videos hoch.
لواء صقور الجبل || كتيبة الدبابات استهداف قوات النظام في ارض الوطى في جبل الاكراد

الفرقة الأولى الساحلية استهداف قوات النظام في بلدة كنسبا بصواريخ غراد

الفرقة الأولى الساحلية التمهيد بالمدفعية الثقيلة على بلدة كنسبا وقرية القرميل وجبل القلعة

Bunte Mischung aus allen Terroristenfraktionen: Ahrar al Sham, die Filmer im Stil von Jabhat al Nusra:

Die Faylag al Sham, mehr als nur Partner von Jabhat al Nusra:

Die abartigen Kriegsverbrecher der „Faylag al Sham“ veröffentlcht auch ihren Munitions-und Waffeneinsatz gegen die syrische Armee. Ich vermute dies dient der Ablenkung, damit man die türkischen NATO-Granaten nicht sieht. Obwohl auch diese Miliz belegbar Gefangene massakriert, bekommen sie weiterhin aus der Türkei US-made BGM-71-TOW-Raketen.

CmDyxSTWQAATg2x

CmDyx08WYAAbfoZ

CmDywOJXEAEH_8_

CmEJbRKUsAAEBbK

CmEJgN1UkAAJaY6

Auch die Faylags mit Al-Kaida-ISIS-Röckchen bekleidet:

فيلق الشام ll ريف اللاذقية ll دك عصابات الأسد في محور جبل الأكراد بصواريخ الكاتيوشا

.https://twitter.com/ShamLegion https://www.youtube.com/channel/UC11k5mV9gaoh_WXAVe7JSTQ/videos?sort=dd&shelf_id=0&view=0

Die „zweite Küstendivision“, mehr Türken als alles andere.

الفرقة الثانية الساحلية استهداف عصابات الاسد برشاش ٢٣ بتلة ابو علي واحتراقها بالكامل قبل تحريرها

Da sich überall das Logo der „Jaish al Fatah“ befindet, kann auch in jedem Video,auf jedem Foto Al-Kaida sein. Ahar Al-Sham sieht aus wie Jabhat al Nusra und umgekehrt.

CmDougGWkAE29la

CmDotr7WYAA4EK9

CmDosoSWQAEx9qA

Fotos von Al-Kaida habe ich schon im vorherigen Eintrag gezeigt, hier nun das dazugehörige Video:

Internationale Al-Kaida-Invasoren: Jabal Akrad

.https://www.youtube.com/watch?v=O43Gj_cZ0wY&feature=youtu.be

 

Al-Kaida-Jaish al Fatah-Logos:

CmEeOJZUgAA_x-N CmEeQsxUsAEAkuB

 

CmE-mtUWIAA8PJ8

Die „Jaish al Nasra“ gibt sich als FSA aus, besteht aber zum größten Teil aus Jabhat al Nusra, sie teilen sich auch die selben Anfangsbuchstaben JAN.

 

Die Shamlegion aka Faylag al Sham veröffentlichte gerade diese Karte um ihre Erfolge in „blau“ zu zeigen. Ich konnte es bisher nicht überprüfen. Es ist einfach zu viel an Überschwemmung mit Propaganda:

Bildzitat Dokumentaion:

CmEZVbxUYAEr8SF

Auf den Panzern sitzen auch Kinder, wie überall bei den Terroristen: Kleine NATO-Soldaten im Auftrag Erdolfwahns:

#أحرار_الشام : التمهيد الناري على مواقع قوات الأسد خلال المرحلة الثانية لمعركة جبل الأكراد

 

.https://twitter.com/lataki_____J

CmFAIrrWMAAHvTm

CmE-n3BWgAA3tev

CmE-T5HWIAAaFaf

Die Terroristen behaupten sie hätten schon die Außenposten von Kinsabba überrannt. Bei einem der Videos wo die erdowahnischen IS_FSA_Jabhat-AL-Nusra-TIP-Kaidas mit großen Raketenwerfen schießen, lautet die Beschreibenung, die Soldaten würden sich hinter Zivilisten verstecken. Damit geben die ganzen Terroristen zu, dass sie mit schweren Geschützen mitten in die Orte bombardieren und Zivilisten zu killen bereit sind.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.728816&lon=36.149311&z=13&m=b&search=kinsiba

„Syrian Arab Army regains control of the village of Qantara near #كنسب the valiant army victory.“

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.743029&lon=36.177979&z=13&m=b&search=qantara

 

Heute hat die Türkei in Istanbul erneut einen Geschmack davon bekommen was sie, und ihr Sultans-Regime Syrien und der Bevölkerung in Syrien seit mehr als fünf Jahren antun.Das hält die Angriffskriegsmafia jedoch nicht davon ab Al-Kaida, IS-nahestehende Al CIAidas & Konsorten weiter zu bewaffnen und mit Söldnern aus der NATO-Türkei zu verstärken.

Latakia: 29.06.2016

Der Medienterrorist „Moaz al Shami“ erneut mit Al-Kaida unterwegs, genauso wie der Haus und Hof-Propagandist von dem saudischen Oberterroristen der Nusra-Front, Abdullah al Mhaisni, Omar al Sory, der Abklatsch von dem Terroristen Hadi al Abadallah, welcher mit seinen Kumpanen vor Jahren das National Krankenhaus von Qusair in die Luft jagten mitsamt den Geiseln welche den Tunnel graben mussten.

Moaz Latakia Alqaeda

من أمام #تل_رشا داخل الكتلة التي تحررت في محيط #كنسبا بجبل الأكراد_ تقرير يرصد تفاصيل المعركة

Fehlen darf nicht Abdullah Mhaisnis Al-Kaida-Papagei. „Omar als Sory“:

Heute als Sprachrohr von Al-Kaidas rechter Hand, den Massenmördern und Kehlendurchschneidern der Ahrar al Sham, fest im Al-Kaida-Bündnis „Jaish al fatah“:

Hier im Video mindestens drei Kindersoldaten und Jugendliche, Erdogans Proxy-Milizen, Al-Kaida-Kindersoldaten der NATO:

Latakia Kindersoldaten

برفقة المجاهدين من الساحل السوري أرض البطولات والحديث عن الانتصارات

——

 

Ein Video aus East-Ghouta Damaskus über die Fortschritte der Armee:
الجيش السوري يسيطرعلى مناطق في جسرين في الغوطة الشرقية 28 6 2016
„Syrische Armee kontrolliert die Bereiche der „beiden Brücken“ in der Eastern Ghouta 28 62 016″

 

Die „moderaten“ Ahrar al Sham und Nusra-Al-Kaidas plündern das Kraftwerk bei „Hrnsafra“ komplett aus und verkaufen die Teile in die Türkei. Das Kraftwerk, welches eine ganze Region mit Energie versorgte, wird komplett zerstört und verschachert. Ähnlich war es auch bei Aleppo, die ganzen Firmen und Fabriken ausgeplündert und Maschinenteile per Schwerkraft LKW´s in die Türkei verbracht. Da die meisten Terroristen aus aller Herrenländer stammen, ist es mit ihrer Liebe zu Syrien und der Verpflichtung an die Bevölkerung nicht weit. Sie plündern, brandschatzen und morden, die Medien nennen Schwerstverbrecher „Rebellen“. Ob sie Diebe in Deutschland auch „moderate“ Rebellen nennen? Moderate Rebellen stehlen in Deutschland Kupferleitungen, auch Eisenbahnschienen wurden schon gestohlen, moderate Autoklaurebellen gibt es jede Menge, auch Bankräuberrebellen, halt, die sind ja Terroristen von der RAF…und keine Rebellen oder gar Freiheitskämpfer wie in Syrien, obwohl sie viel weniger Terror und Morde begangen haben als jeder einzelne „Rebell“ in Syrien.

Man muß sich hier mal den Begleittext der Terroristenpropagandisten bei youtube durchlesen, da steht die syrischen Patrioten hätten die Powerplant „Zayzoun“ von iranischer Besatzung befreit. Die syrische Armee hatte alles versucht das Thermalkraftwerk zu schützen und am Laufen zu halten um die Bevölkerung mit Energie zu versorgen. Und da kommen dann die internationalen Terroristen und stehlen was nicht niet und nagelfest ist, ja sie stehlen einfach alles und die Türkei macht das Geschäft genauso wie mit ISIS.

Faschisten und Sektierer, Siebe, Plünderer und Mörder, im Video „Syrian Sunni Arab citizen soldier“ genannt…. Ich muß in Einträgen mehr über das Kraftwerk haben, auch wie die Ahrar al Sham und die Jabhat al Nusra die Schützer mit Elefantenraketen, Panzern und schwerer Artillerie beschossen. das ist keine 10 Monate her, die Armee konnte kurzzeitig das Kraftwerk zurückholen und in Betrieb halten.

Dass die Luftwaffe das Thermal Kraftwerk bombardiert haben soll, war gelogen. Terroristen beschossen die Schützer beim Kraftwerk und setzten Öltanks in Brand. Da gab es eine ganze Reihe Videos vor etwa zwei Monaten welche zeigten wie die Terroristen bereit waren alles zu zerstören um die Armee dort wegzubekommen.

Im Video werden die „Al-Kaida-geführte Jaish al Fatah als Eroberer genannt.

http://alwatan.sy/archives/60159

Wozu verhandelt Russland überhaupt mit der Türkei, erst müssen die Grenzen zur Türkei dichtgemacht werden, vorallem bei Idlib und Aleppo. Und dies scheint nur mit Hilfe von der syrischen und russischen Luftwaffe und syrischeen Bodentruppen mit Verstärkung der Allierten zu gehen . Ich weiß nicht ob etwas dran ist, der Flughafen Latakia soll für den zivilen Verkehr gesperrt werden für die nächsten zehn Tage? Hat Russland vor die Einsätze der Luftwaffe gegen die erdowahnischen Terroristen zu erhöhen und braucht den Flugplatz komplett aus Sicherheitsgründen?

«أحرار الشام» تنهب محطة زيزون وتهربها إلى تركيا … «جند الأقصى» أغلق مقاره في أريحا وتظاهرات ضده وضد «النصرة» في إدلب

—-
Hat ISIS zugeschlagen oder war es Al-Qaeda?
Mein aufrichtiges Beileid an die Opfer und Hinterbliebenen. Sie sollten ihren Herrscher verklagen welcher ISIS und Al-Qaeda den Rücken stärkt und dann aufheult wenn sich der selbst herangezüchtete und gezielt angeschürte Terror und Terrorismus ausweitet bis tief nach Europa, ja weltweit.
http://www.tagesschau.de/ausland/istanbul-flughafen-anschlag-109.html
Übrigens haben sich die bei der TAZ schöngeschriebenen Medienaktivisten die Al-Kaida-Terroristen-Journalisten sich dahin gehend geäußert, dass Erdogan ein Verräter aller Araber und Muslime sei mit seiner Annäherung an Russland, es sei für sie ein Schock gewesen. Würde mich nicht wundern wenn die Selbstmorattentäter zu Al-Kaida gehören, die IS ist ja auch aus Al-Kaida entstanden, auch wenn dies keiner mehr wissen will. Ihre Ideologie ist gleich.

Erdogan wird die Türkei in Grund und Boden herrschen mit seinem Staatsterrorismus.

Wann hört unser deutsches Merkel-Regime endlich auf die Terroristen in Syrien zu unterstützen! Hat die deutsche Bundeswehrmacht mit ihrern Aufklärungflügen dazu beigetragen die Terroristenoperation in den Latakia-Bergen zu organisieren, und hat ihren Kriegsmafia-Partnern der US-NATO, welche mit Al-Kaida in einem Bett liegt, die nötigen Informationen geliefert?

Ein Rückblick auf die durch Deutsche verstärkte Junud al Sham mit Amir Muslim al Shishani in den Bergen von Latakia. Das Video von einem Deutschen gefilmt. Viele aus der deutschen Kolonie der Al-Kaida-Terroristen schlossen sich dem IS an, wie Deso Dogg, Phillip aus Dinslaken, Rheda Sayam, …

Man hat sie alle nach Syrien zum Massenmorden ausreisen lassen!

Ein Video gedreht von einem Deutschen, welcher bei den Massenmördern von Salam-Durin waren welche mehr als 200 Zivilisten, Frauen, Kinder, Männer ermordeten und in Massengräber warfen:

 

Aleppo-Handarat-Mallah-Front. 29.06.2016

Kaum zu glauben, die Terroristn kündigen doch nun wirklich eine neue Offensive von „Helden von Mallah“ an, oder so ähnlich.

One Comment leave one →
  1. Barbara permalink
    20/07/2016 21:57

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s