Skip to content

Israels neue Al-Kaida-Offensive bei #Quneitra. #القنيطرة #Golan_hights #Syrien #Syria #Tagesschau-Kriegspropaganda Volker Schwenck

10/09/2016

Eingesammelt.

Arbeitsblatt, wird ergänzt

18.09.2016 Update, siehe unten, weitere Angriffe des zionistischen Verbrecherregimes gegen syrische Landesverteidiger.

Update, Israelisches Flugzeug, sowie Zionisten-Drohne über dem Golan abgeschossen? Ob Israel dies zugeben würde?

Um 9.50 haben die IDF-Besatzungstruppen verlauten lassen, dass Natajahus Regime-Kampfflugzeuge nicht getroffen worden seien.

Man kann es glauben oder nicht, Israels Hasbara strotzt seit jeher von Lügen…Immerhin gibt der IOF-Tweet zu, dass Israel einen Angriffskrieg gegen Syrien führt! Die Syrer haben einen weiteren terroristischen  Angriff von Al-Kaidas Luftwaffe abgewehrt:

9-50-iof-idf

https://www.almasdarnews.com/article/israeli-warplane-shot-southwest-quneitra-syrian-dm/

Al-Kaida und die rechte Hand Ahrar al Sham haben eine Großoffensive bei Quneitra gestartet mit direkter militärischer Hilfe des zionistisch-faschistischen Netanjahu Regimes.

„Operation Qadisiyya of the South“

Bereits eingesammelt: https://urs17982.wordpress.com/2016/09/09/syrien-terroristen-kriegsverbrecher-medienaktivisten-als-propagandasprachrohre-von-al-qaeda-co-aleppo-hama-soran/

Al-Kaidas Luftwaffe, die IAF erneut im Einsatz:

Seit Tagen bombardiert das zionistische Apartheidregime Israel mit den IDF-Schergen den syrischen Golan auf syrischer Seite. Netanjahu, der Gehilfe und Anstifter von Al-Kaida bei Quneitra. Dass das Gebiet bei Quneitra von Jabhat al Nusra und tschetschenischen Einwanderer-Brigaden konrolliert wird ist kein Geheimnis. Das zionistische Regime und die IOF-Schergen halfen bereits tatkräftig mit den Grenzübergang Quneitra-Crossing unter Al-Kaida-Kontrolle zu bringen. Über die geschächteten gefangenen Menschen in Terroristenhand hat das israelische Regime und die zionistischen Propagandisten der Tagesschau natürlich geschwiegen.

Immer die gleiche IOF-Masche, es wird vorgegeben ein Geschoss hätte die illegal und völkerrechtswidrig besetzten Golanhöhen getroffen. Im IDF-Blog wird der Golan seit langem in den Karten als „Israel“ eingezeichnet. Dort wurde der Landraub bereits als „amtlich“ eingetragen.

https://urs1798.wordpress.com/2015/09/28/kaum-laeuft-eine-neue-alqaeda-terroristenoffensive-im-golan-schon-greift-israel-erneut-zu-gunsten-von-menschenschlaechtern-ein-syria/

 

golanhoehen

Weiterer  Einsatz der israelischen Al-Kaida-Luftwaffe: 12.09.2016

militaerhilfe-israel-fuer-aq

Israeli rocket hits a site in Quneitra in support of the terrorist groups

Ermordet von Israel:

Israels Al-Qaeda Fateh al Sham-Komplizen bei Quneitra:

Al-Kaida, Jabhat al Nusra und Ahrar al Sham haben eine Großoffensive bei Quneitra gestartet mit israelischer Militärhilfe. Wird die Offensive auch am Montag fortgeführt, dann müsste die rechte Hand von Al-Kaida, die Ahrar al Sham endlich auf die internationale Terrorliste gesetzt werden. Leider gilt dies nicht für das zionistische Regime und den Kriegsverbrecher Netanjahu samt IDF-Schergen.

Ahar al Sham Quneitra:

 

Von Israel bewaffnet und unterstützt auch durch Feldlazarette.

iof-feldlazatette

israels-al-kaida-hilfe

Wieviele Mossad-Terroristen befinden sich auf syrischem Boden? Israel hat mehrfach zugegeben, ihre IDF-Terroristen auch in syrien einzusetzen bei Sonderoperationen. Al-Kaida und Co, unterstützt durch das zionistische Regime, welches sich die Golanhöhen völkerrechtswidrig einverleibte und versucht das geraubte Gebiet zu vergrößern.

Ahar al Sham und Jabhat al Nusra gemeinsam als Israels Boden-Proxy-Milizen im Einsatz:

Ahrar al Sham und Jabhat al Nusra aka Fateh al Sham laden inzwischen identische Videos hoch…

Al-Mossadkaida:

Al-Kaida-Propagandaplattform Orient News, für den tagesschau-Schwenck eine zitierfähige Quelle…

Die Al-Kaida-Furqan-Kopfabschneider-Brigaden ebenfalls an der „Golan“-Quneitra-Offensive beteiligt.

Israels Al-Kaida-Offensive bei Quneitra:

Qadissiya

„Unification Army: distinctive scenes from the Battle of Qadissiya south

„جيش التوحيد : مشاهد مميزة من معركة قادسية الجنوب

 

Die typische Filmerei von Al-Kaida, Jabhat Fateh al Sham, aka Jabhat al Nusra:

Beteiligt auch die BLÖDzeitungs „Jesus-Brigaden“, aka „Das Schwert des Islam“, eine Todesschwadron , welche vom CIA ebenfalls mit US-made BGM-71-TOW-Raketen ausgestattet wurden, obwohl sie mit Al-Kaida verbündet sind und systematisch Gefangene ermorden. Das FSA-Logo zur Augenwischerei, sie morden wie Al-Kaida und IS.

Es sind Kehlendurchschneider:

Im Video vermutlich auch Special forces, aus Israel, Jordanien, USA? Wessen Terroristen kämpfen bei der CIA-Bagage mit?

cia-schergen

Nach meiner Einschätzung auf Grund der vorhandenen Videos scheint die zionistische Offensive bereits erstickt worden zu sein. Die sogenannte „Entmiltarisierte Zone“ noch immer voller Al-Kaida-Terroristen unter dem Schutz Israels. Auch eine IS-Kolonie  konnte sich dank zionistischer Hilfe dort, im Süden Richtung jordanischer Grenze festsetzen.

Sieben Fahrzeuge voller Verwundeter soll die IOF in die besetzten Gebiete in Feldlazaretts gekarrt haben. Ob auch die IDF-Golan-Brigaden beteiligt waren?

Terroristen-Twitterer schreiben von etwa 12 Gefangenen welche Al-Kaida & Co gemacht haben wollen. Fotos oder Videos mit Gefangenen bisher keine. Vielleicht haben sie sie bereits alle umgebracht.

Tote syrische Soldaten und NDF, von Al-Kaida und Co veröffentlicht, darunter auch Drusen, welche ihre Heimatorte gegen Zionisten und Al-Kaida-IS-Konsorten verteidigten.

https://www.almasdarnews.com/article/druze-politician-accuses-israel-aiding-jihadist-rebels-syria/

Rest In Peace:

„شيخ العقل الدرزي“

cse7vnxxeaigl7z

cse7rqkw8aq_msg

csdfzktwyaa41lk

csdfxxrw8aabucn

Nachtrag, nun melden auch die pro-syrischen Quellen das Fehlschlagen der zionistischen Al-Kaida-Attacke auf die syrische Armee bei Quneitra.

https://de.southfront.org/syrische-armee-wehrt-massive-offensive-der-dschihadisten-in-quneitra-ab/

„…Offiziell waren an dieser Offensive die Jabhat Fateh al-Sham, Ahrar al-Scham und Bait Al-Maqdis – welche Ähnlichkeiten zur Jund Al-Aqsa aufgrund ihrer Verbindungen zur vom Islamischen Staat unterstützten Fraktion Jaish Khaled Ibn Al-Walid aufweisen – beteiligt. …“

Trotz Pleite verkünden nun die Israel-Mossad-IOF-Handlanger ihre zweite Phase „Mujahedin until victory“ der Offensive im Golan…

aleppo-kein-waffenstillstand

Sieht auch nicht danach aus als wenn sie einen Waffenstillstand anstreben würden. Das Motto bis zum Sieg, bzw bis zum Tod. Brave billige, willige Netanjahu-Proxys in einem verbrecherischen Angriffskrieg gegen Syrien.

Israel will keinen Frieden!

Ergänzung 12.09.2016

Waffenruhe in Syrien in Kraft getreten

„Um 19:00h Ortszeit, also vor etwa zwei Stunden, ist heute in Syrien die von den USA und Russland jüngst für den Beginn des islamischen Opferfestes vereinbarte Waffenruhe planmäßig in Kraft getreten. …

Von Seiten der Unterstützer heißt es in einer ersten Stellungnahme, die Waffenruhe werde größtenteils eingehalten und es sei weitgehend ruhig. Al Masdar News berichtet demgegenüber, dass die durch Umbenennung von Al Kaida in Syrien entstandene Terrorgruppe Jabhat Al-Fatah Al-Sham zusammen mit der international bezüglich ihres Status als Terroristen umstrittenen Gruppe Ahrar Al Sham Minuten nach dem Zeitpunkts des Beginns der Waffenruhe in der nahe Israel gelegenen syrischen Provinz Quneitra eine Großoffensive gestartet habe, weshalb dort gegenwärtig heftig gekämpft werden. …“

 

Israel versorgt weiterhin verwundete Al-Kaida-Terroristen mit Nähe zu der Faschisten-Organisation „IS“

Die Armee spricht von mindestens 36 getöteten Al-Kaida und Co. Darunter mindestens ein kuwaitischer, und ein tunesischer Jabhat al Nusra Al-Kaida. Desweiteren wurden Ahar al Sham-Kommandeure in die Hölle verfrachtet…

„The killing of Abu suhaib one Tunisian Princes nusra in Quneitra battles“

Kein Waffenstillstand im Golan, Israels Handlanger morden weiter…Al-Kaida & Co, darunter auch die #JihadiJulian „Jesus-Brigaden“…wie üblich US-made BGM-71-TOW-bewaffnet, der Beitrag Obombas zur Waffenruhe in Syrien, die direkte Hilfe für Al-Mossad-CIAida:

saif-al-sham-tow

 


Aleppo

Bericht von Anna News über Ramouseh

Meinungsmache und Propaganda, Tagesschau mit den den üblichen Al-Kaida-Protagonisten aus Kairo, welche gerade erst den Begriff „Al-Kaida-Jabhat al Nusra“ entdeckt zu haben scheinen. Lange hat es gedauert, Lol…

Volker Schwenck voll auf Terroristenlinie, seine Propaganda für Todesschwadrone und Al-Kaida ungebrochen. Er erzählt weiterhin das unglaubliche Märchen vom gemäßigten Rebellen. Er erfindet eine „defacto“ No-Fly-Zone“ der syrischen Luftwaffe im Bezug auf Aleppo. Was für ein dümmliches Geschurbel aus dem Reichspropagandanachfolgestudio Kairo, aber das hat ja schon Normalität. Auch die Fassbombenpropaganda wird erneut von dem Mouthpiece der Angriffskriegsmafia ausgepackt. Überall bei den Terroristen-Propagandaseiten kann man nachlesen, dass Schwencks Rebellenterroristen den Waffenstillstand, insbesondere für Aleppo ablehnen, die TS mit ihrem Hellseher Schwenck, suggeriert bereits im Vorfeld, dass die Russen und Syrer sich nicht daran halten werden. Über die vielen Brüche der vorherigen Waffenruhevereinbarungen durch Schwencks Terroristenrebellen haben die Al-Kaida-Propaganda-Komplizen nie berichtet.

 

„Volker Schwenck, ARD Kairo, zur vereinbarten Waffenruhe in Syrien
tagesthemen 23:10 Uhr, 10.09.2016

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-waffenstillstand-103.html

Auch die nächste Propagandameldung strotzt von „angeblich, offenbar, unklar, nicht überprüfbar“, aber die Al-Kaida-Propaganda und der Terroristen in „White helmet“-Uniform wird brav bei der TS wiedergekäut. Aus nicht Überprüfbaren wird die Behauptung zementiert, es seien durch die Luftwaffe 100 Zivilisten getötet worden. Unseriöser geht es nicht mehr, Herr Schwenck! Es wird von den Lügen schon etwas hängenbleiben, das hat schon Goebbels gewusst, man muß die Lügen und Hasbara nur immer wieder und wieder auf den Tisch bringen. http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-luftangriffe-109.html

Die schwenckschen Aleppo-„Rebellen“ haben sich in ihrem neusten Statement solidarisch mit Jabhat al Nusra erklärt.

http://www.informationclearinghouse.info/article45439.htm

WHO ARE SYRIA’S WHITE HELMETS?

Auch bei Aleppo halten die Terroristen die Waffenruhe nicht ein, sie greifen im Norden von Aleppo bei der Handarat-Mallah-Front die syrischen Soldaten an. Die russische Luftwaffe dort im Einsatz, die Al-Kaida-Terroristensprachrohre kehren den Bruch der Waffenruhe um und behaupten die russische Luftwaffe und die syrische Armee hätten sich nicht an die Vereinbarungen gehalten…

Björn Blaschke, der Erfüllungsgehilfe von Al-Kaida:

Zitat: “ …Die Regeln für die Waffenruhe sind so kompliziert, dass sie eigentlich scheitern muss. Ein Beispiel ist die Nusra-Front. Behandle die USA diese als Terrormiliz, mache sie sich zum Erfüllungsgehilfen Assads. …“

http://www.tagesschau.de/kommentar/waffenruhe-syrien-105.html

 

Soviel zur Hungerkampagne von Aleppo. Ein Video der Nour el Dine-Zanki-Kinderkehlendurchschneider -Brigaden. Es sind geübte Schächter, egal ob bei Mensch oder Tier, sehr beliebt auch bei der Tagesschau und dem Reichspropagandastudio Kairo unter der Führung von Volker Schwenck.:

Primitivste Schwenckpropaganda über den Waffenstillstand. Al-Kaida und andere Terror-Organisationen werden zu „Aufständischen“ verharmlost, so wie Jabhat al Nusra, Fateh al Sham, Ahrar al Sham bei Quneitra. Die Brüche der Waffenruhe durch die Tagesschauterroristen wird geziel heruntergespielt. Wer denn die „moderate Oppositions“ sein soll, von welcher der Al-Kaida-Beschöniger immer faselt, hat er nicht ersichtlich gemacht. Vielleicht meint er ja die Zanki-Kindermörderbrigaden, welche schon, dank der Terroristenconnections aus Kairo nach Aleppo, bereits mehrere Videoschnipselauftritte bei der Tagesschau hatten. Wie üblich geizt das Terroristenwerbebüro aus Kairo nicht mit Propagandabausteinen wie „Machthaber Assad“ „Regimekräfte“ und genausoso werden Al-Kaida und die Todesschwadrone zu netten „Rebellen, Aufständische, moderate Opposition“…

Es ist nicht so dass der Märchenonkel keine Ahnung hätte, wie man in diesem Video leicht erkennen kann, um so schlimmer die seit Jahren ganz gezielte Weisswäsche von Al-Kaida und Konsorten, dies ist mehr als kriminell, diese bewusste Unterstützung für Terror-Organisationen, IS bis Janur 2014 inbegriffen.

„Volker Schwenck, ARD Kairo, zur Frage der aktuellen Waffenruhe in Syrien
tagesthemen 22:15 Uhr, 12.09.2016″

Wie kann man nur die Ahrar al Sham, die rechte Hand von Fateh al Sham-Al-Kaida als Rebellengruppe bezeichnen? Der Schwenck zeigt sich da absolut skruppelos, Kopfabschneider durch die Tagesschau-Hasbara geadelt. Wie sollte es anders sein, die öffentlich-rechtlichen Unrechtsmedien auf der Seite von Kriegsverbrechern, sie reihen sich nahtlos bei ihnen ein, sie wiederholen deren Propaganda, sie nutzen die diversen, bei Al-Kaida und verbündeten Kehlendurchschneidern eingebundenen Medienterroristen als Vehikel ihrer Kriegspropagandalinie gegen Syrien, gegen die syrische Landesarmee, gegen die legitime syrische Regierung.

Ekelhaft!:

Waffenruhe in Syrien hat offiziell begonnen
tagesschau 20:00 Uhr, 12.09.2016, Volker Schwenck, ARD Kairo

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-waffenruhe-125.html

Und dies hätte die Tagesschauredaktion als Witz kennzeichnen sollen.Die Propaganda erkennt man bereits an den üblichen Propagandabausteinen welche  die Meldung sofort als unseriöse Kriegspropaganda entlarvt. Auch der Name „Schwenck“ ist bereits ein Garant für Kriegspropaganda im Sinne des zionistischen Regimes in Israel, ein williger, bezahlter Kofferträger, aber kein ernsthafter Journalist, er hat sich verkauft, ein Söldner im verbrecherischen Angriffskrieg gegen Syrien.

Lese ich da ein Bedauern heraus, dass Al-Kaida eine der größten Terroristenmilizen in Syrien ausmacht?

Zitat: „…

Ein Lob, dass sie zusammen bei Idlib und Aleppo gegen die legitime syrische Landesarmee kämpfen, für die Hasbaristen ein Problem…

Zitat TS :“Das Problem: Fatah Al-Scham ist mit einigen gemäßigten Rebellengruppen verbündet. In den Städten Aleppo und Idlib kämpfen sie sogar gemeinsam gegen die syrische Armee von Präsident Baschar al-Assad.“

Warum schreibt die TS nicht, dass ihre Tagesschaurebellen-Organisation Ahrar al Sham, die rechte Hand von Al-Kaida ist? Sie morden auch genauso und setzen ebenfalls Selbstmordattentäter ein. Sie sind genauso wenig „moderater“ als die „moderatesten Rebellen“, dies mal wieder ein Tagesschau-Witz, eine Propagandaerfindung, das Märchen vom gemäßigten Rebellen durchgekaut und abgelutscht…:

Zitat:

„Ahrar Al-Scham

Schwierig ist auch der Umgang mit der ebenfalls großen und sehr einflussreichen Rebellenvereinigung Ahrar Al-Scham. Sie gilt zwar als moderater als die ehemalige Al-Nusra-Gruppe und als wichtiger Baustein für eine Waffenruhe. Aber: Sie lehnt die Vereinbarung zwischen den USA und Russland ab.  „

http://www.tagesschau.de/ausland/opposition-syrien-101.html

Wie üblich werden viele der Al-Kaida-IS-unterstützenden Staaten von der Tagesschau-Hasbara weggelassen, sowie etwa Katar, Jordanien oder den Hauptdrahtzieher Israel! Da betätigt sich die zionistische IAF mit Netanjahus Schergen als Al-Kaida-Luftwaffe im Golan-Quneitra-Daraa, und die Tagesschau bemerkt nichts? Kein Wunder, bedingungslos für Israel, lautet auch Merkels Staatsräson….

Nachtrag, das faschistoide israelische Regime agiert weiterhin als Luftwaffe für Al-Kaida und IS im Golan-Daraa und ermordet syrische Landesverteidiger.  Auch der völkerrechtswidrige Angriffskrieg durch die USA gegen Syrien hat weitere Opfer gefordert. Mehr als 60 Soldaten und an die hundert Verletzten hat Obamas Fascho-Regime bei Deir Ezzor gefordert. Die Tagesschau kriecht den USraelischen Kriegsverbrechern bis zum Anschlag in den Arsch.

Das zionistische Verbrecherregime  attackiert weiterhin syrische Soldaten im Golan-Quneitra, Khan Arnabeh, Netanjahus Schergen als Luftwaffe für IS und Al-Qaeda …18.09.2016 

https://www.almasdarnews.com/article/video-syrian-armed-forces-destroy-jihadist-vehicle-golan-heights/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s