Skip to content

Abscheuliches Verbrechen durch die US-geschützten Kehlendurchschneider bei #Aleppo #Crime

04/11/2016

Das Video ist grausam.
Dokumentation:

Es zeigt die Mißhandlung und Ermordung eines Gefangenen. Laut Beschreibung im Westen von Aleppo. Die Jaish al Fatah-Terroristen treten und schlagen den wehrlosen Mann. Einer der „moderaten“ Terroristen will dem Gefangenen die Kehle durchschneiden, er hält das Messer bereits in der Hand und zieht das Opfer sich zurecht, welches sich verzweifelt zu wehren sucht und sich im Griff der Mörder windet. Als er davon kriecht werden ganze Gewehrsalven auf ihn abgefeuert. Die übliche Methode der schönerzählten „Tagesschau-Rebellen“:

Screenshots folgen

„القبض على احد عناصر حركة الجبناء العراقية في حلب
انصار الشريعة“ „The arrest of one of the elements of the Iraqi cowards movement in Aleppo
Ansar al-Sharia

القبض على احد عناصر حركة الجبناء العراقية في حلب

.https://www.youtube.com/watch?v=VCLJfQHihiU

Ersatz, vor 15 Minuten erneut hochgeladen, mal sehen wie schnell das Video verschwindet:

القبض على احد عناصر الجبناء العراقية في حلب

Eines der von tausenden Verbrechen in Syrien durch die sogenannte „bewaffnete Opposition“ über welche die Mainstream-Medien ein Mäntelchen des Schweigens decken. Sie sind Komplizen am Massenmord in Syrien, sie haben den Krieg erst so richtig zum Brennen gebracht.

Das Gesicht des Opfers, die Videoqualität ist niedrig:

Das Messer bereits in der Hand um den malträtierten Gefangenen zu schächten. Der Hauopttäter mit einem „Jihadisten-Röckchen“ angetan, dieses Kleideungsstück, das fast knielange Hemd, wird nicht nur von Jabhat al Nusra, Ahrar al Sham, der Terror-Organisation IS getragen, auch andere Terror-Organisationen wie Jund al Aqsa oder Ansar al Dine haben ähnlich gekleidete Brüder in ihren Reihen, manchmal auch in „reinen FSA“-Videos zu sehen. Der Filmer kennt solche systematischen Morde schon, als er animmt dem Opfer wird gleich die Kehle durchschnitten wendet er die Kamera zur Seite

Hochgeladen am 04.11.2016

hochgeladen-am-4-11-2016

gesicht-des-opfers

Mehrfach mit aller Gewalt ins Gesicht gtreten:

gesicht-getreten

Das Opfer am Kragen gepackt und an eine Mauer gescheppt um ihn abzuknallen

opfer-zur-ermordung-am-kragen-gepackt

Die Täter trugen blaue Bänder als Erkennungsmerkmale

blaue-armbinde-untersetzter-terrorist

Das Opfer wird hingeworfen und dann mit Gewehrsalven massakriert:

opfer-wird-umgebracht

Der Terrorist mit dem blauen Pullover stösst heftigst das Opfer, welches auf das Gesicht fällt. Er wird noch einmal heftig getreten und danach erschossen. Er war absolut chancenlos.

tater-in-schwarz-mit-bluem-pulloverEiner der Täter mit auffallendem Pullover mit breiten schwarzen und weißen Querstreifen.

pullover-schwarz-weisBlaue Armbinde als Erkennungszeichen

opfer-zusammengeschossen-durch-mindestens-zwei-terroristenIch sehe schon, die einseitige Youtube-Verbrechensvertuschung und Reinwaschung von „moderaten“ Al-Kaida-Rebels ging rasend schnell. Deshalb werden noch ein paar Screenshots folgen.

Das war keine Hassrede, das war einer der systematischen Morde in Syrien durch weißgewaschene US-unterstützte Todesschwadrone. Auch der Steinmeier hält sie für moderate Rebellen, welche man unterstützen muß. Steinmeier hält ja sogar die rechte Hand von Al-Kaida, die Ahrar al Sham für moderate Verhandlungspartner…

hassrede-vorgeschoben-das-war-ein-eiskalter-mord

Der Yotube-Kanalbetreiber „Ansar al Schariah“ hat ein paar eingesammelte Videos , zumeist aus der letzten Zeit von Aleppo, darunter auch die „FSA-Nour el Dine Zanki“, die „Ahrar al Sham“ und vorallem „Jabhat al Nusra“.

Der Kanal zeigt nur Videos der letzten sechs Tage.

Darunter ein weiteres Video mit weiteren schwerstmißhandlten Gefangenen, welches von der Youtube-Zensur übersehen wurde. Die Beschreibung: „لا تنسونا من صالح الدعاءعناصر من حركة الجبناء العراقية تحت ايد ابطال عمر الخطاب شاهد البكاء “

Per google-transaltor: „Do not forget the prayers for the movement of elements of the Iraqi cowards under Ed Champions Omar Khattab saw tears

Wer ist diese mörderisch-sadistische Terroristentruppe „Ed Champions Omar Khattab“ oder ist das der Name einer der irakischen Allierten-Brigaden in Aleppo? .https://www.youtube.com/watch?v=5TGeM-r9K4E

عناصر من حركة الجبناء العراقية تحت ايد ابطال عمر الخطاب شاهد البكاء

Bis aufs Blut gequält und zerbrochen. Folter und Mord über die hier keiner spricht.

mishandelt-bis-zum-zusammenbruch

bis-aufs-blut-gequalt

Die Geiseln muß ich auf einem Foto der letzten Tage gesehen haben. Ich werde suchen.

„Andere“ Geiseln welche ebenfalls zerbrochen sind, vor wenigen Tagen bei Twitter herumgereicht. Dieser Gefangene ist schon länger in Geiselhaft bei den Terroristen. Man sollte sich am Ende des Videos seine Kopfhaut ansehen. Es sieht aus als wenn sich dort unter den kurgeschorenen Haaren Schnitte befunden haben müssen. Ich habe 2012 bei Al-Bab eine derartige Gefangenenbehandlung gesehen, da waren die Wunden noch frisch. Nein ich kann nicht ausschließen, dass sich das Opfer bei den „Aschura“-Feiern die Schnitte selbst beigebracht haben könnte. Ich gehe aber davon aus, dass es die erdoganischen NATO-Terroristen waren, eine ihrer Foltermethoden, Gefangenen die Haut zu zerschneiden oder auch Tätowierungen streifenweise aus der Haut herauszuschneiden. Sie sind zu allem fähig, das habe ich in unzähligen Videos in mehr als fünfeinhalb Jahren gesehen.

Es muß noch einen zweiten Gefangenen geben in der selbsen Terroristenhand, so wie es aussieht müssten es die Gefangenen vom oberen Video sein.

Fürchterlich gequälte Menschen in der Hand von Sadisten und Mördern: Die Qualität des Videos zu schlecht um zu ekennen ob es frische Wunden sind, aber ich gehe davon aus.

brutalst-rasiertGefoltert von Fatah al Sham bzw von Jaish al Fatah, ich denke er ist einer der Geiseln aus dem oberen Video wo sie den Gefangenen die „Hisbollah“ Plaketten in die Haare und auf die Stirn klebten. Sie haben die Geiseln auch geschminkt, haben sie sie auch vergewaltigt?.

geschminkt-und-was-nochIst er der gleiche Mann, die selbe Geisel? Gefoltert und zwangsgeschoren von Al-KaidaCo. Inzwischen ist ein Bart gewachsen. Was für einen Horrer haben die Gesiel bereits hinter sich, was liegt vor ihnen?

geiseln-tagelang-gefoltert

 

tagelang-gefoltert-und-gefilmt

Haram- falsch, verboten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s