Skip to content

Terroristen begehen Massaker an Frauen und Kindern und schieben diese mit Hilfe der UN den syrischen Landesverteidigern unter.

13/12/2016

Das erinnert mich an die NAZIS als sie vor der Kapitulation standen. Die Goebbels haben auch ihre Kinder umgebracht.

Quelle: Terroristen begehen Massaker an Frauen und Kindern und schieben diese mit Hilfe der UN den syrischen Landesverteidigern unter.
Es wird eine Fortsetzung meines letzten Eintages geben, die Terroristen sind nun mit ihren False-Flag-Inszenierungen weitgehendst fertig und veröffentlichen Bilder. Sie haben mehr als einen Tag gebraucht, sonst sind sie viel schneller.

Niemanden fällt auf, dass die Terroristen die Leichen bergen, obwohl die Armee doch die Viertel erobert haben soll!

Ja, die Armee soll Zivilisten ermordet haben und dann lässt sie die Terroristen zurück kehren und die Opfer einsammeln, damit diese dann die Armee der Verbrechen beschuldigen können.

Denkt nach! Die Geschichte stinkt.

Aljazeera benutzt alte Fotos und Videoschnipsel, teils aus dem Irak.

Es gab die letzten Tage auch Tweets, wonach Terroristen ihre Imane um eine Fatwa baten, ihre Kinder und Frauen umbringen zu dürfen damit diese nicht der Armee in die Hände fallen würden. Twitterer haben diese Fatwa- Bitten, die eigene Familie zu ermorden, mit Screenshots dokumentiert.

Ich habe ja schon gesagt, die UN, die Medien fordern die Terroristen mit ihrer FAKE-NEWS-Propaganda im Vorfeld dazu auf, weitere horrende Gräultaten zu begehen.

Die Mainstream-Medien waren mit ihrer Anfeuerung äußerst erfolgreich. Ihre Schützlinge von Al-Kaida&Co haben ganze Arbeit geleistet, sie wissen genau dass die westlichen Kriegstreiber die Opfer der Armee, den Alliierten und der Regierung unterschieben werden. So wie ich seit Tagen gewarnt habe, so ist es nun gekommen.

Die ganze Journallie und auch die UN stellt sich auf die Seiten der Verbrecher, sie sind ihre Komplizen, ihre Anführer, wenn nicht sogar die Auftraggeber wenn man sich die Propaganda im Vorfeld ansah. Ich sagte ja schon, kein Verbrechen und sei es noch so grausam wird den Tätern angelastet, automatisch und mit Routine werden die Verbrechen der Regierung, den Syrienverteidigern untergeschoben und das tausendfach.

Ob die Terroristen und Fanatiker in ihrem Wahn „nur“ ihre eigenen Familien umgebracht haben oder auch Geiseln weiß ich nicht.

Hier eines der Videos, man sieht eindeutig dass Terroristen darunter sind, die die Kinder und Frauen „beerdigen“. Sie haben sie auch umgebracht. Weit und breit keine Armee in Sicht, es handelt sich um ein Gebiet welches noch von Terroristen gehalten wird. Die Armee geht nicht hin und befreit einen Stadtteil, bringt dabei Zivilisten um und verzieht sich dann wieder. Die Armee sichert die befreiten Gebiete, sie werden entmint, meist durch russische Spezialisten und für die Rückkehrer soweit es geht wieder bewohnbar gemacht. und da wollen die Terroristen tote Zivilisten eingesammelt haben? Sie haben sie umgebracht, die Videos gedreht bevor die Armee die Gebiete befreite. Ich habe immer wieder bei den Terroritennetzwerken Hinweise auf bevorstehende Massaker gefunden, es war nur noch die Frage zu welchem Zeitpunkt die Terroristen damit herausrücken.

In diesem Video nur Terroristen und ihre Opfer. Diese Frauen und Kinder kann weder die Armee noch die irakischen Nujaba-Milizen getötet haben, sie waren nicht da, aber die Terroristen schon.

Bei der UN sitzen lauter Idiot ohne Gehirn, nur dazu fähig die Mordpropaganda von Massenmördern nachzuplappern! Das erinnert mich an die NAZIS als sie vor der Kapitulation standen. Die Goebbels haben auch ihre Kinder umgebracht. Unser Medien, die erste deutsche Tagesschau sollte man in die Goebbels-Nachfolgeschau umbenennen oder als Erste Deutsche Wochenschau bezeichenen wie zu NS-Zeiten!

Mich hat heute jemand gefragt wieso die Medien, die Journalisten diese Propaganda mitmachen.

Was für Verbrecher und die Medien und die UN die Komplizen. Faschismus und Propaganda wie im Dritten Reich….

Ich möchte darauf aufmerksam machen, zu dem Zeitpunkt wo die Terroristen die Syrienverteidiger der Massaker an Zivilisten beschuldigen hat es an einem Stück geregnet, mindestens die letzten zwei Tage. In diesem Video jedoch ist alles Trocken, die Sonne scheint, die Massaker müssen also vorher stattgefunden haben, zu einem Zeitpunkt wo die Armee nicht in den Stadtteilen eingedrungen waren. Das erklärt auch die Anwesenheit von Terroristen, welche die eingepackten Körper aus Fahrzeugen holen und an der Mauer aufreihen. Manche der Terroristen in Militärkleidung, andere in zivil.

Ein Beispiel dieser Terroristen, wenn sie in zivil gehen:

sogenannte-zivilisten

Auch Reuters, welche Terroristen bezahlt aus Aleppo hat ein weiteres FAKE-NEWS-Video in Umlauf gebracht. Und wieder wird die Lüge erneuert, die Armee und ihre Allierten hätten 82 Zivilisten umgebracht. Die Unwahrheit über die horrenden Verbrechen der „Camp-David“-Terroristen von Aleppo werden millionenfach weitergetragen, es wird schon etwas hängen bleiben. Es wird nicht nachgeforscht, die Terroristen haben gesagt, dass… :

Gestern im Eintrag zeigte ich zwei Reuters-Videos, eines davon beinhaltete einen Terroristen, welcher als Augenzeuge für die „Massaker“ an 82 Zivilisten genannt wurde. Er gehört zu den Jaish al Fatah-Al-Kaida-Terroristen rund um den saudischen Jabhat al Nusra-Massenmörder „Sheikh Abdullah al Mhaisni“, der nach Jahren endlich auf der US-Terrorliste steht. Er dürfte auch einer der Zuträger der UN sein. Der Al-Kaida-Terrorist mit Mikrofon arbeitet auch für AlJazeera und den Terroristensender „JisrTV“ und für den Al-Kaida-Arbeitgeber „Reuters“, wo der skypende Terrorist „Ismael“ genannt wurde.. Der Eintrag ist entstanden als noch keine Bilder oder Videos über vermeintliche Opfer in Umlauf waren. Zuerst wurde über mehrere Tage die Propaganda vorbereitet gegen die Armee und ihre Mitkämpfer.
Siehe hier:
https://urs1798.wordpress.com/2016/12/13/aleppo-die-ueblichen-fake-news-aus-dem-propagandastudio-kairo-der-un-den-mainstream-medien-eingesammeltes/

Der Terrorist mit seinen Kehlendurchschneiderkomplizen, im Hintergrund zwei vermutlich geschächtete Gefangene. Das also sind die glaubwürdigen Zeugen der UNO-Menschenrechtszertreter-Kommission, die Freunde der Franzoesen, die Lieblinge des Stephen O`Brein:

Nachtrag: Manchmal gibt es noch Gerechtigkeit:

Einer der Schützlinge der Tagesschau und UN konnte der Gerechtigkeit nicht entkommen. Ein Kehlendurchschneider weniger, ich hatte ihn und seine Kumpane bereits gezeigt, sie hatten weitere wehrlose Gefangene ermordet.
Einer der Kriegsverbrecher ist tot.Er hat seine Strafe erhalten für die systematischen Kriegsverbrechen begangen in Syrien.

https://urs17982.wordpress.com/2016/12/09/ekelhaft-die-tagesschau-wieder-voll-auf-kehlendurchscheider-rebellen-tour-aleppo/

gerechtigkeit

Zu den Augenzeugen der Massaker, welche Terroristen begingen und nicht die Syrischen Landesverteidiger:

Dieser Al-Kaida-Terrorist mit Mikrofon soll auch ein Augenzeuge der Massaker an Zivilisten sein. Ein Augenzeuge welcher von der Al-Kaida-Propaganda-Plattform „Reuters“ millionenfach in alle Welt ausgestrahlt wurde. Er darf über 82 tote Zivilisten erzählen, er lügt die Täter um. Er und seine Glaubensbrüder haben Frauen und Kinder ermordet und schieben nun die eigenen Verbrechen den Syrienlandesverteidigern unter und die UN macht mit.

Screenshots: Al-Kaida-Terrorist, bei Reuters als „Ismael“ benannt, der „glaubwürdige “ Augenzeuge für Massaker an Zivilisten. Vermutlich war er dabei, nur die Täter hat er umgelogen, die eigenen Gräultaten wie so oft der Armee untergeschoben. Und solche Terroristen schaffen es bis zur UN und natürlich in die Nachrichtenagenturen.

Siehe hier:

https://urs1798.wordpress.com/2016/12/13/aleppo-die-ueblichen-fake-news-aus-dem-propagandastudio-kairo-der-un-den-mainstream-medien-eingesammeltes/

Reuters nannte ihn „Ischmael“ wie ihren anderen Terroristenfotografen, aber das ist falsch. Er nennt sich „Abdal Al Rahman“. Er ist ein Kehlendurchschneiderterrorist:

reuters-zeuge

Hier das Reuter-Video mit dem Terroristen, welcher als Resident, als Einwohner bezeichnet wird. Er ist kein „einfacher“ Bürger, er ist ein mit allen Propagandawassern gewaschener Terrorist, der den Augenzeugen mimt und die Armee für die eigenen horrenden Verbrechen verantwortlich macht. Und wenn man das weiß, dann weiß man auch wie korrupt die sogenannten Menschenrechtler bei der UNO sind. Es ist wie bei dem Journalisten welcher sich schlafen stellt, ihn kann man nicht aufwecken.

Der sogenannte Reuters-Informant ein Jaish al Fatah-Al-Kaida-Terrorist mit Mikrofon. Im Hintergrund auf dem Screenshot zwei vermutlich  geschächtete Gefangene. Solche Mörder werden bei der UNO ernst genommen, sie lachen sich ins Fäustchen wenn die UN-Menschenrechtskommission und sämtliche Massenmedien ihre Lügen für bare Münze nehmen und die syrischen Verteidiger für Verbrechen beschuldigen welche diese nicht begangen haben. :

https://urs1798.wordpress.com/2016/12/12/ekelhaft-die-tagesschau-wieder-voll-auf-kehlendurchscheider-rebellen-tour-kriegsverbrechen-aleppo-palmyra/

https://urs1798.wordpress.com/2016/12/13/aleppo-die-ueblichen-fake-news-aus-dem-propagandastudio-kairo-der-un-den-mainstream-medien-eingesammeltes/

reuterszeuge-aljazeera-terrorist

 

Hier das Video mit dem Al-Kaida-Terroristen mit Mikrofon mit seinen Kumpanen und mindestens zwei vermutlich geschächteten wehrlosen Gefangenen. Es sind Kriegsverbrecher welche bei der UN zu Zeugen werden. Reuters nannte ihn „Ischmael“, aber das ist falsch. Er nennt sich Abdal Al Rahman:

Hier die FB-Seiten dieses Terroristen welcher auf Medien-Aktivist macht:

حمد عبد الرحمن‎ mit ‎أحمد عبدالرحمن‎‎.“Hamad Abdul Rahman Mit Ahmed Abdul Rahman.“ Der Terrorist war auch mit seinen Kindermörderbrüdern in der Umayyaden-Mosche

 

Hier von HalabNews ein video wo seine Terroristenkumpane mit den zwei vermutlich geschächteten Gefangenen posieren. HalabNews welche auch das obere Video bei Twitter verteilten mit den eingepackten Kinderleichen.  Und wenn man sich den Terroristenkommandeur ansieht, dann ist er von den Bildzeitungs-Fastaqem, mit welchen ein #JihadiJulain geskypt haben will. Jaish al Fatah-Fatah al Sham-Fatah Haleb, ein einziger Al-Kaida-Sumpf ganz egal welches Banner sie schwenken, sie sind alle gleich und bunt vermischt. Sie begehen systematisch die horrendesden verbrechen, Folter und Mord, geschützt durch die Verbrecherjournallie. Man kann diese Verbrechen nicht übersehen, es sei denn man will es, wie die UN-Menschenrechtskommission oder die Massenmedien-Journallie einschließlich der „öffentlich-rechtlichen“ , finanziert von zwangserpressten GEZ-Gebühren, von welchen auch Massenmörder-Medienterroristen in Syrien honoriert werden.

https://urs1798.wordpress.com/2016/10/08/abscheuliche-graeultaten-durch-terroristen-an-gefangenen-in-aleppo-skeikhsaeed-2/

In dem Video ist neben dem Reuters-Terroristen „Abdal al Rahman“ mindestens ein weiterer Medien-Terrorist mit Kamera, ich werde ihn bei FB noch heraussuchen, er ist mir schon oft begegnet in Verbindung mit dem Terroristen-Arzt „Hamza al Khatieb“ und auf einem Foto mit dem sudischen Al-Kaida-Terroristen „Abdullah al Mhaisni“ . 

Ein Kehlendurchschneider-FSA-Kommandeur kniet vor den vermutlich geschächteten Soldaten.

czt76yixgaa73n1

kehlen-durchschnitten-gesichter-blutbespritzt1

Es sind Todesschwadrone, Terroristen, Kriegsverbrecher egal unter welchem Banner sie marschieren. Für die Medien verharmlosend „Rebellen, bewaffnete Opposition, Aufständische“. Schaut euch den Medien-Aktivisten an, den mit der Canon-Camera und dem Palästinensertuch auf dem Kopf. Das ist doch ein Terrorist inmitten seiner Brüder, und ich denke auch er steht voll unter Drogen. Auch er ist einer der Mörderkomplizen welcher über die Meldungen in den Mainstream-Medien bestimmt, ihm und seinen Todesschwadron-Brüdern plappern bis heute noch alle nach, auch die UN! Über die whren Kriegsverbrecher breiten die Medien und die UN ein rosarotes Mäntelchen des Schweigens aus.

medienterroristen

Am Boden zwei mutmaßlich geschächtete Gefangene:

es-sind-fsa-kehlendurchschneider

Halb_uz | Word to the commander Fastqm gathered around the circle battles on fronts Jeb Shalabi, radio and Seif al-Dawla“

#حلب_نيوز| كلمة لقائد تجمع فاستقم حول المعارك الدائرة على جبهات جب الشلبي والإذاعة وسيف الدولة

Hier auch das Reut“er-Video mit den Kriminellen bei der UNO damit man noch einmal hört und sieht wie die korrupte UN schlampigst und begierig den Massenmördern in die Hand arbeitet und diese nachplappert ohne das Gehirn einzuschalten. Es sind die Verbrechensvertuscher, die Verbrechensleugner, die Verbrechensumlügner, sie sind gleich wie die Massenmörder in Syrien, sie machen wiederholen deren Propaganda, sie sind die Al-Kaida-Plattformen für eine breite Öffentlichkeit. Wer wird diese UN-Kriminellen wie den Rupert Colville, den Stephen O´Brien und die anderen Verbrecher vor ein Gericht stellen?

Was soll bei irgendwelchen Genfer Gesprächen herauskommen wenn solche Verbrecher dort sitzen welche Al-Kaida nach dem Mund reden und deren Verbrechen der Syrischen Regierung anlasten? Diese Genfer Gespräche unter der Leitung von korrupten UN-Mitarbeitern, kriminellen UN-Botschaftern sind eine abslolute Farce. Ich verstehe nicht wie Russland oder auch Syrien sich immer wieder diesen Kriminellen stellen müssen und das Spiel mitmachen.

Die restlichen Terroristen sollen nun kapituliert haben und Russland will die Mörder davon kommen lassen? Wieviele Menschen sollen diese abartigen Kriminellen, diese Faschisten noch umbringen dürfen, wer weiß vielleicht legen sie sich neue Familien zu und massakrieren diese dann auch.

Übrigens laden die FSA-Terroristenunterstützer auch Videos Phädophiler bei Twitter hoch und behaupten, so würden „Schiiten -Hunde“ ihre Kinder behandeln. Die Terroristen und ihr Gefolge kennen da nichts, sie sind absolut skrupellos wenn es um Propaganda geht! Nein , ich werde weder den Link zeigen noch einen screenshot machen, noch das Video sichern. Aber ich werdes es bei Twitter melden, was „عبدالعزيز@azoz6667778“ hochlädt. Das Video wird bereits von anderen, meist KSA-Twitterern weiterverteilt.

Auf dem Twitterkanal findet man auch ein Bild, welches zeigt was die Aleppo-Idlib-Terroristen mit einem der Besatzungsmitglieder eines russischen Helikopters, welche eine Verhandlungsdelegation an Bord hatte, machten. Mord und Leichenschändung inbegriffen. Sie handeln schlimmer als jedes Tier! Und wenn man weiß das der Tote einen Pilotenhelm aufhatte, der Kopf zunächst unversehrt war, dann weiß man wie diese Terroristen wüteten. Übrigens gab es viele der sogenannten Medienaktivist die dort Selfies machten zusammen mit Jabhat al Nusra.

Eine große Wunde an der Kehle, siehe nachstehenden Link.

coxahrdweaalafr

https://urs1798.wordpress.com/2016/08/02/abartige-szenen-am-absturzort-eines-russischen-helikopters-welche-die-tagesschau-verschweigt-update-fake-chloringas-aleppo-idlib-ruaf-jihadijulian-warcrimes/

 


Die Armee zeigt inzwischen auch Bilder und Videos von der Umayyaden-Moschee, dort wo die Zanki-Jaish al Fatah-Terroristen ihre Versammlungen abhielten und sich zum Militärrat „AMC“und „Local Council“ von Aleppo ernannten:

Kindekehlendurchschneider und der Medienterrorist Mahmoud Raslan im Hof der Ummayaden-Moschee, etwa am 10.Dezember, eventuell auch am 08.12.

Massenmörder, Kriegsverbrecher. Raslan mit stecknadelgroßen Pupillen voll auf Drogen, der Hauspropagandist der Zanki-Militanten welche einem Kind die Kehle durchschnitten und den Kopf abtrennten und den geschändeten Körper wie Müll wegwarfen. An dem Tag war Raslan mit den Terroristen an der Handarat-Front, vermutlich war er dabei als das Kind geschächtet wurde. Er ist ein Verbrecher, kein Medienaktivist wie Tagesschau-Volker Schwenck in seiner Promotion über diesen Terroristen erzählte. Auch das“ al-Quds-Feldlazarett-Pflegepersonal beteiligt, die Front-Feldscher und Sanitäter:

Zu diesem Selfie-macher, er gehört zum engsten Kreis um den Arzt-Terroristen „Dr.Hamza Al Khatieb“, er darf auf dessen FB-Seite schreiben, wie aktuell hier vom 08. Dezember:  .https://www.facebook.com/muhamead.adeb/posts/220379075068984

selfiemacher-bei-khatieb

Von einer der FB-Seiten von Salih-Saleh, dem Krankenpfleger welcher zu den Nour-el-Dine-Zanki-Kinderschächtern gehört:

Und diese Medical-Pack vom Al-Quds Feldlazarett wird immer wieder als glaubwürdige Augenzeugen in den Massenmedien verwendet. Kein Journalist hat nachrecheriert, sie haben die „Mengele“-Propaganda nachgebetet! .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=221708631602695&set=picfp.100012906791888.117262718713954&type=3&theater

khatiebsalih2

Das frühere Avatarbild im Header bei salih`s FB-Seite

kinderkiller-selfie

Der Krankenpfleger betrauerte erst letztlich einen seiner Kollegen, ein Al-Kaida aus Sarmeen oder Saraqeb. Diesen medical-Terroristen konnte man auch beim M10 Feldhospital bewundern mit Bruder und bewaffnet. Irgendwo in meinem „2016“ Archiv bebildert zu finden :

salih-trauert

Dr.Hamza Al Khatiebs Feldlazarettpfleger mit einem Selfie, welches ein abscheuliches Kriegsverbrechen zeigt:

kind aleppo handarat

Mit den Zanki-Kriegsverbrechern sind die Pfleger-Ärzte und Sanitäter des „Dr.Hamza al Khatiebs“ unterwegs als medizinische Fronthelfer, bewaffnet auch als Kämpfer zu sehen.

czzhstrxgaiy3mm

Seit mehr als fünf Jahren kommen nur Terroristen in den öffentlich-rechtlichen Unrechtsmedien zu Wort, dazu noch zweifelhafte Experten welche den Massenmördern nach dem Mund reden. Raslan mit den Kinderschächtern. Raslan welcher mit seinem gefakten „Omran“-Foto soll erfolgreich war und um die Welt ging, auch durch die öffentlich-rechtlichen Unrechtsmedien:

 

kindermc3b6rder-und-raslan

Mahmoud Raslan

cxoy60oxaaaigyn

Ein weiterer Terrorist, siehe auch oben bei den ermordeten Gefangenen, der Reuters-Skyp-Partner  „Hamad Abdul Rahman“:.https://www.facebook.com/100013479585236/videos/201846173608034/

 

Übrigend der „Raslan“ schreibt auch bei FB weiter und gibt heute bei FB zu, 14.12.2016, dass sie die Armee und die Westgebiete mit scherer Artillerie beschießen, einschließlich ihren „Elefanten-Raketen“, nicht die syrische Armee und die Allierten haben die Vereinbarungen gebrochen, es sind die Terroristen welche nicht abziehen. Sie bringen Flüchtende und Zivilisten im Westteil um. Sie haben sich in der letzen Tasche bei Sukkari und Salah edin verschanzt und geben nicht auf. Sie morden noch so viel sie irgendwie können. Raslan der durchtriebene, absolut skrupellose Terrorist befindet sich noch in Freiheit.

artillerie

إيران أعدت العدة لاقتحام مناطقنا المحاصرة
ولم تسأل علی اتفاق روسيا وضربت به عرض الحائط
والآن تحاول الاقتحام و تقصف بصواريخ الفيل والقذائف المدفعية والراجمات إحياء حلب المحاصرة
والاتفاق للخروج قد الغي حتى هذه اللحظة

Per Translator: „Iran prepared preparing to break into our areas besieged
He did not ask Russia agreement struck by the wall
And is now trying to intrusion and pounding elephant missiles and artillery shells and mortars revive the besieged Aleppo
The agreement may be canceled out at the moment
“ .https://www.facebook.com/mahmoud.rslan.58/posts/398131670519302

Was aus dem Terroristen-FB-Eintrag auch eindeutig hervor geht ist, dass die Terroristen nicht daran denken zu gehen. Ebenso treibt der Arzt-Terrorist Khatieb seine Manschaft ebenfalls zum dableiben an, die Patienten werden zu Terroristen-Geiseln. Ganz übel auch die MI6 Propaganda von Channel4. Ob noch UK-Spezial forces, UK-Agenten im Feldlazarett sind?

Auch ist Raslan mit dem Medienterroristen Ammar Jaber, aka Ammar al Halabi unterwegs, Kai Gniffkes vertrauenswürdiegen Aktivisten. Ammar zeiht sich inzwischen wie seine AlKaida-Jaish al Fatah-Brüder an.

Raslan diesemal mit sehr großen Pupillen

15492487_397843117214824_1879745706940023773_n

https://propagandaschau.wordpress.com/2016/12/13/robert-parry-wie-kriegspropaganda-das-toeten-vorantreibt/#more-29063

Wer ist der neue Führer dem die Journallie so blindlinks hinterherrennt?
Warum sind die Journalisten nur so zutiefst moralisch verkommen dass sie die abartigsten menschlichen, internationalen Bestien zu „Aufständischen“ deklarieren, Massenmörder hochleben lassen, diese mit dicken Krokodilstränen beweinen und sich mit diesen auf eine Stufe stellen und sie auch noch zu weiteren horrenden Verbrechen anfeuern welche dann grundsätzlich der Armee und der Regierung untergeschoben werden?

Einer der Schützlinge der Tagesschau und UN konnte der Gerechtigkeit nicht entkommen. Ein Kehlendurchschneider weniger, ich hatte ihn und seine Kumpane bereits gezeigt, sie hatten weitere wehrlose Gefangene ermordet.
Einer der Kriegsverbrecher ist tot. Er hat seine Strafe erhalten für die systematischen Kriegsverbrechen begangen in Syrien. Er ist einer der Komplizen des Augenzeugen von Reuters und der UNO.

https://urs17982.wordpress.com/2016/12/09/ekelhaft-die-tagesschau-wieder-voll-auf-kehlendurchscheider-rebellen-tour-aleppo/
https://twitter.com/Souria4Syrians/status/808698097291366400

https://sputniknews.com/middleeast/201612111048424532-eva-bartlett-press-conference-syria/

 

Trotz verhandeltem Waffenstillstand bombardieren die noch verbliebenen Terroristen weiterhin Flüchtende und auch den Westteil der Stadt.

 

„Bustan Palace area under full control of the Syrian Arab Army“ Bustan Qaser

 

Das Arbeitsblatt wird weiter ergänzt, verbessert, fortgeführt

 

Ein Video der Terroristenkanäle, den Beschuss, die Mörser würden sie nie zeigen. Die Terroristen haben trotz anderslautender Meldungen nicht aufgegeben, sie nutzen weiterhin den Schutz Flüchtender um Verbrechen zu begehen,sie ziehen doch nicht alle ab, man wird deren neue Verbrechen kollektiv der Armee und dem syrischen Präsidenten nebst Russland und dem Iran unterschieben.

 

Wer will kann sich ja die UN-Kriegsmafia-Staaten bei der UN reinziehen: Wenn man z.B. die Faschisten der Ukraine anhört da schüttelt es mich, ich denke da an die Bilder in der Ostukraine mit den zerfetzten Zivilisten. Der Drecksack instrumentalisiert den erneuten Einfall der ISIS in Palmyra, dazu noch die verlogene Propaganda über Grosny, dann lügt er über die Evakuierung verwunderter Terroristen, die Ukraine gehört auf die Anklagebank. Ich weiß, meine Ausdrucksweise ist unfein, aber bei diesen lügenden ukarinischen Faschisten geht mir die Hutschnur hoch.

Zu Palmyra und Aleppo

Auch der Terroristenfürsprecher aus Urugway ist komplett hirngewaschen und verbreuitet terroristen-Fake-News. Und so geht es immer weiter, auch Ban Ki Moon hat die Mörderpropaganda voll gefressen und verlangt biegierig nach einem Nachschlag. Noch sitzen Terrorist in Ost-Aleppo, sie können noch weitere Massaker begehen, die UN-Mafia-Kriegsstaaten fordern sie ja direkt dazu auf. Danach wird die Armee beschuldigt un die UN-Members waschen ihre blutigen Hände in Unschuld.

 

„Ägypten hat den wahhabitischen GCC-Terror von Katar offenbar zunehmend satt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s