Skip to content

Fuah und Kafraya, die verleugneten Menschen, bedoht von Hunger, Frost und Al-Kaida-Bomben- Gedicht

17/12/2016

Viele westliche Fake-News-Kriegspropaganda-Maschinen verleugen die Menschen in Fuah und Kafraya.

Ihnen widme ich diese Bilder, sind das Spiegelbild der Politiker und der westlichen Medienagenten:

Anna Osius, Volker Schwenck, Carsten Kühntopp, Esther Saoub, Kai Clement, Martin Durm, Kai Gniffke, Ganselmeier, Blaschke, Steffe, Mettelsiefen, Reuter, Pelda, Armbruster, Leidholt, Atai, …

https://urs17982.files.wordpress.com/2016/02/p1090485.jpg?w=600

Die Medienmeute mit ihren Freunden, die Komplizen von Massenmördern, von Menschenschächtern:

jihadijulian and friends2

Die deutsche Machthaberin mit ihren Freunden und Esther Saoub im Hintergrund, die bedingungslosen Unterstützer und Komplizen von Rebellen, welche Kopfabschneider, Massenmörder und Kriegsverbrecher sind.

Merkelt nichts FSa Freunde Werte

 

https://urs17982.wordpress.com/2016/08/13/wann-werden-die-massenmedien-ausfuehrlich-bzw-ueberhaupt-ueber-kafraya-und-fuah-in-der-provinz-idlib-berichten-aleppo-krokodilstraenen/

Das sind ihre Rebellen, sie verkörpern die Moral der westlichen Wertegemeinschaft-

Aleppo-Kindi-Hospital-

„Im Namen USraels und der NATO- Wir sind die Freiheitskämpfer, es kommt nicht darauf an welches Banner wir tragen…“

https://pbs.twimg.com/media/Cnwe21NWYAAXGr4.jpg

 

Während die syrische Regierung Menschen aus Ost-Aleppo evakuierte, verweigen die Terroristen den Einwohnern von Fuah und Kafaraya jede menschliche Hilfe, die West-unterstützten Kopfabschneider halten die Vereinbarungen nicht ein.

https://urs17982.wordpress.com/2016/08/13/wann-werden-die-massenmedien-ausfuehrlich-bzw-ueberhaupt-ueber-kafraya-und-fuah-in-der-provinz-idlib-berichten-aleppo-krokodilstraenen/

Immer wieder gibt es Hilferufe aus den schiitisch geprägten Enklaven, bombardiert und eingeschlossen von Jaish al Fatah, der Fatah al Sham, den Immigranten-Battalionen, ISIS naher Jund al Aqsa, den Turkish Islamic-Party-Todesschwadronen, den Kaukasus-Turkistan-Kehlendurchschneidern, bedroht von Ansar al Dine, welche schon Dörfer ausrotteten wie Ishtabrag oder auch Maan.

Kinder welche bitten, dass ihr Vater evakuiert wird damit er nicht sterben muß. Es ist Winter, die Menschen haben kein Heizmaterial, kaum Nahrungsmittel, sie hungern und sterben an Krankheiten und Verletzugen, welche sie durch die Belagerung von Al-Kaida und den westlichen Massenmedien erleiden, den Menschenrechtsmedien welche zehntausende von Menschen komplett ignorieren.

Bisher haben die Terroristen keinen einzigen Bus durchgelassen, trotz der Vereinbarungen haben sie die Lebensretter gewaltsam an der Fahrt nach Fuah und Kafraya gehindert, sie haben sie beschossen.

Die Deutsche Goebbelsschnauze Tagesschau tut bereits so, als wenn diese Menschen nicht mehr existieren, ihre Hilferufe bleiben ungehört, sie passen nicht in die gestrickte Agenda, die da lautet, “ Al-Kaida-Rebellen sind die Guten und Assad, Putin, Nasrallah und Khomeini, die sind ganz böse“, wobei das Wort Al-Kaida der absolute Tabu-Begriff ist.

Ich nehme äußerst ungerne Kinderbilder, aber den Menschen in Fuah und Kafraya geht es absolut dreckig, sie leben noch, es fragt sich für wie lange noch.

Bilderquelle:

شبكة اخبار الفوعة و كفريا المحاصرتين

15541555_665827063579098_4584090762594089916_n

15400416_665726923589112_6689270086484992715_n

15420805_665726786922459_2752074309976336096_n

15350574_665702206924917_6045032864725161851_n

15541222_665727403589064_9151297398119689471_n

15492239_666891396805998_3353029628783754622_n

15622116_666910573470747_1346534679010323588_n

15442238_667190100109461_5867779160567168896_n

14600994_667190060109465_8992596483305720653_n

15589933_667190046776133_3837915427661033305_n

15578921_667190030109468_6524362854798106375_n

Zwei Opfer, laut Terroristen-FB dafür umgebracht worden, weil sie Nahrungsmittel in die eingeschlossenen Orte Fuah und Kafraya bringen wollten.

Rest In Peace

Sie wollten helfen. Ich denke da an die Hasbara-Frau „Anna Osius“, das hier sind Hinrichtungen, eiskalte Morde:

13938393_1574377442867113_8593508327026745210_n

Die Menschen in Fuah und Kafraya schreiben in einem Gedicht, dass für sie die Nahrungsmittel „Haram“ seien, genauso wie die Medizin. Wer die Fatwas und Statements der Terroristen von Idlib kennt, der weiß das jedem der Tod droht der den Eingeschlossenen hilft. Sie haben auch schon Menschen mit Lebensmittelpacketen ermordet und öffentlich gestellt zur Abschreckung. Die „humanitäre-demokratische“ Westpresse stellt sich blind und schlafend.

 

Meine Bitte, kann jemand das Gedicht richtig übersetzen?

Das Gedicht im Original

 

للغاليتين #كفريا #الفوعة ….17
………………………………………………
وكنت أحلم يا أبيْ..
وأرسم ألواناً فوق السماءِ.. وعلى الأرضْ ..
كالطير ِ …أفرش المدى أحلاماً ووعودْ..
كنت يا أبيْ ..
حراً بسيطاً ..سعيداً بمن حوليْ
لا أعرف أي حدودْ..
واليوم يحاصرنيْ ..
واليوم ..إرهاب يطوقنيْ
من كل زاوية وأفقٍ „يا أبي“
من كل الحدودْ..
لا أعلم ما جريمتيْ..
ولامحاكم رافعت مشكلتيْ..
يقولون.. أن أحلامنا كبيرةْ
أن حقنا في الطعام جريمةْ
أننا إرهابيون حتى أطفالنا..
وقتلهمْ واجب وشريعةْ..
أن الدواء علينا حرامٌ..
وذبحنا..
وقتل الأمان في موطننا …
هو الجهادُ.. هو كل الفضيلةْ..
يحاكمون سنابل أرضِنا يا أبيْ..
وأرحام التين والزيتونِ..
والطفل والشيخ ِ..
ولا نعلم يا أبيْ..
أي ذنبٍ فعلنا..
فحوصرنا وقتّلنا وجوعنا..
لا أعلم يا أبي.. ما جريمتي !
ما المشكلة في إسمي وهويتيْ
حتى ألتحف ظلمتي وبرديْ..!
حتى أشتهي دوائي وخبري !
حتى آلاف الصواريخ.. تقع على رأسيْ..
لا أعلم يا أبي..
في أي كتاب قرؤا .. فقرروا
أني أنا وأحلامي..
وأمانِيْ وحياتي.. وكل معتقداتيْ..
أني أنا واجبٌ ..واجبٌ قتلي
وهذي حالنا يأبي..
حصار يحاصرنيْ..
وجوع وعطش يقتلني..
أنظر إلى سنابلي تحترقُ..
وإلى صبريْ..
فلا أجد يا أبي
إلا هذه الأرض سبيلاْ..
وهذا الصبر وهذا الصمودُ
فيها وفيني..
سنصبر يا أبي..
رغم الشهداء الكثرْ ..
والجرحى الكثرْ..
والصواريخ الكثرْ..
رغم كل شيء ينقصني..
فيؤلمني ويتعسني..
سأصبرُ وأصبرُ وأصبرُ
حتى يمل الصبر من صبري
فوردة الدار حدثتني مرةً..
أن الله ذو رحمةٍ..
يراني.. ويسمعني ويعدني..
أن بعد حصاري ومحنتي.
أنه بعد صبري..
فرجٌ ….وسماء كلها أمانٌ..
وطيورٌ وسنابلُ.. ستحتفل بنصري.
بقلم : منير دبس

Übersetzt:

Galitin of Kefraya # # virulence …. 17
………………………………………….. ….
And I dreamed of my father ..
The paint colors above the sky .. and on the ground ..
A bird … Ofrh term dreams and promises ..
You, Dad ..
Free simple ..saida including around
I do not know any limits ..
Today Ahasrna ..
Today ..arhab Atogueni
From every angle and horizon „papa“
Each of the border ..
I do not know what my crime ..
To Amhakm Raft my problem ..
They say that the big dreams ..
The right to food is a crime
We were terrorists until our children ..
And killing the duty and the law ..
The medicine we haram ..
And we slaughtered ..
Safety and killed in our home …
Jihad is .. is all virtue ..
Sanabel tried our land, Dad ..
The wombs of figs and olives ..
And child-Sheikh ..
I do not know, Dad ..
Any guilt we did ..
Vhosrna and kill us and our hunger ..
I do not know, Dad .. what crimes!
What is the problem in my name and my identity
Even my darkness antiques and Brady ..!
So I desire my medicine and an expert!
Even thousands of missiles fall on my head .. ..
I do not know, Dad ..
In any Qraa decided to book ..
I am and my dreams ..
And aspirations and my life and all my beliefs .. ..
I am duty ..oajp kill
And these our situation Yapi ..
Ahasrna siege ..
And hunger and thirst kill me ..
Look at Snapele burn ..
And Sabri ..
I do not see Dad
However, this land avenue ..
This patience and this steadfastness
Where Vinnie ..
Snsber Dad ..
Despite the many martyrs ..
And the many wounded ..
The rocket MOST ..
Despite everything I lack ..
Vialmna and Atasna ..
Sosber and be patient, and be patient,
So tired of patience Sabri
Forde house told me once ..
That God is merciful ..
.. See me and hear me and preparing me ..
After that Hsari and tribulation.
After that Sabri ..
Faraj …. and the skies are all safe ..
The birds and ears .. will celebrate Bnasra.
By: Munir molasses
Und ich hab geträumt, dad..
Farben und zeichnen.. Und über dem Himmel auf Erden..
Wie ein Vogel… Scheißzähne Range Träume und verspricht..
Warst du, Papa..
Frei.. Einfach glücklich, was um mich herum
Ich kenne keine Grenzen..
Heute den Fersen..
Heute Yţwqny Terror..
Aus jedem Winkel genehmigt „Dad“
Von Grenzen..
Ich weiß nicht, was ich verbrochen..
Und Gerichten präzedenzfall mein Problem..
Man sagt, dass große Träume..
Unser Recht auf Nahrung Verbrechen.
Wir Terroristen auch unsere Kinder..
Die Pflicht und Codex..
Wir müssen die Medizin haram..
Und tust..
Tötung Sicherheit in unser Zuhause…
Ist.. ist alles dschihad Tugend..
Verfolgtwerden Snạbl unser Land, dad..
Und Rḩạm Feigen und Oliven..
Und das Kind und Sheikh..
Wir wissen nicht, dad..
Wir haben keine Schuld..
Wir töten uns manneskraft Gesichter von uns..
Ich weiß nicht, dad.. Was ich verbrochen habe!
Was ist das Problem in meinen Namen und mich
Dunkelheit bis Artefakte und de..!
Bis auf meine Medizin und Chepre!
Tausende von Raketen.. Bis auf den Kopf fallen..
Ich weiß nicht, dad..
In keinem Buch Qrwạ und beschlossen..
Ich bin und meiner Mutter..
Und ich und mein Leben.. und alle meine..
Ich bin die Pflicht, Pflicht, mich zu töten..
Und wir haben unsere h meine..
Belagerung von Fersen..
Gesichter, und nass macht mich fertig..
Sieh Dir den Snạbly brennt..
Und an die Geduld..
Ich finde nicht, dad.
Nur einen Weg, diese Erde..
Das Geduld und das durchhalten
Darin und mir..
Wir Geduld, dad..
Trotz der Märtyrer viel..
Und Verwundete viel..
Raketen und viel..
Obwohl alles, was ich brauche..
Von mir und bratschen yt‘sny..
Sạşbr und Geduld und Geduld.
Geduld, bis der Sabri
Ford Landhaus. Du hast mich einmal passiert ist..
Gnade Gott besitzt..
Sehen und hören.. und mir..
Nachdem h Mast und Tortur.
Es ist mehr Geduld..
Faradsch…. und die gesamte Sicherheit..
Wir Vögeln und Apple.. Sieg zu feiern.
By: Munir melasse

 

 

Für die Märtyrer, die Verteidiger Syriens:

https://urs17982.files.wordpress.com/2016/03/nubbol-und-zahraa-2-p1090564.jpg?w=600

Syrien wird gewinnen.

asma syrien trost P1090782

Bewahrt Syrien vor Obombas Schergen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s