Skip to content

#Palmyra VI. #Tadmur #Syrien #Syria #Painting #Gemälde #Impression #Art #Exibition – #Hama Al-Kaida HTS-Offensive update

22/03/2017

 Sechste Fortsetzung des Panoramagemäldes über Palmyra:

Gemälde über Tadmur/Palmyra

Teil I.: #Palmyra – #Tadmur #Syrien #Syria #Painting #Gemälde Eindrücke #Impression #Art #Ausstellung #Exibition

Teil II:#Palmyra II. #Tadmur #Syrien #Syria #Painting #Gemälde Eindrücke #Impression #Art #Ausstellung #Exibition

Teil III: https://urs17982.wordpress.com/2017/03/13/palmyra-ii-tadmur-syrien-syria-painting-gemaelde-kaigniffke-impression-art-ausstellung-exibition/

Teil IV. https://urs17982.wordpress.com/2017/03/18/palmyra-iv-tadmur-syrien-syria-painting-gemaelde-israel-impression-art-ausstellung-exibition/

Teil V: https://urs17982.wordpress.com/2017/03/20/palmyra-v-tadmur-syrien-syria-painting-gemaelde-israel-impression-art-ausstellung-exibition/

Teil VI: https://urs17982.wordpress.com/2017/03/22/palmyra-vi-tadmur-syrien-syria-painting-gemaelde-impression-art-exibition/

Fortsetzung unfertig, unvollendet bisher:

Ausschnitte, bisher sechsteiliges Bild in Acryl (5x 100x80cm, 1x100x70cm)

Zum Vergrößern Bilder anklicken

Und wenn jemand fragt warum der IS mit einer Israelfahne herumfährt, dann ist dies die Hommage des IS an den zionistischen Apartheidstaat als Dank dafür das Israel sich als Luftwaffe für den IS und für Al-Kaida betätigt. Gleich und gleich…

In diesem Artikel fehlt dass Israel auch bei Palmyra bombardierte als IS-Luftwaffe!:

http://antikrieg.com/aktuell/2017_03_20_israel.htm

Seit über einer Woche ist mein Telefon-Vertragspartner nicht in der Lage das Internet, noch die Telefonverbindung wieder herzustellen. Daher kann ich leider nicht die Terroristenoffensive in der Provinz Hama mit Videos begleiten, da diese übers Handy zuviele Daten fressen und unbezahlbar sind. Wie üblich wird Al-Kaida von den Nachrichtenagenturen wieder als „Rebellen“ verharmlost!

Al Kaida greift im Norden der syrischen Provinz Hama an

Ein paar Fotos und Videos habe ich über die Offensive gesehen. Die meisten der Terroristen können kaum arabisch, es sind Turkistan-Al-Kaidas, Jabhat al Nusra international, Jund al Aqsa mit IS-Nähe und weitere Al-Kaidas und Verbündete. Eindeutig geht aus den Videos hervor dass sie wie üblich systematisch Gefangene umgebracht haben. Vermutlich wird Youtube zensieren und löschen was nur geht. Ich versuche neues Guthaben zu besorgen um wenigstens die Videos zu sichern. Die Propagandisten die üblichen Terroristen welche teilweise bereits in Aleppo die Al-kaidas und deren Verbrechen cshöngelogen haben. Darunter auch der Komplize von dem Al-Kaida-Führer Sheikh abdullah al Mhaisn. Auch der Terrorist Hadi al Abdallah, welcher mit seinen Freunden vor Jahren das Qusair-National-Krankenhaus in die Luft jagte, der langjährige Begleiter des Kannibalen von Homs, der mehrfache „Pressejournalistenpreisträger (Reporter ohne Grenzen, deutsches Journalistenforum, etc), welcher ebenfalls dicke mit mit dem terrorgelisteten Al-Kaida-Führer Mhaisni ist, darf natürlich bei der Verbrechenvertuschung nicht fehlen.Diese Global Jihadisten, diese internationalen Kaukasus-Turkistan-Terroristen werden besonders von der Türkei unterstützt! Uyguren gibt es ebenfalls jede Menge, mit türkischen Visas von der Türkei nach Syrien eingeschleuste Al-Kaida-Terroristen mit Hang zu den IS-Faschisten. Wenn ich mir ansehe wie die Terroristenunterstützer-Agentur Reuter diese Kehlendurchschneider als „rebels“ deklariert, dann könnte ich ob meiner Hilflosigkeit schreien.

Hier einige der Fotos, eindeutig wurden Gefangene, Verwundete massakriert und die Leichen geschändet. Es gibt auch Videos dazu, natürlich werden die Verbrechen nicht gezeigt, die Morde weggelassen, nur ddas ergebnis der Al-Kaida-faschisten-Invasion wird vorgeführt. Die Kriegsverbrecher und Barbaraen sind unheimlich stolz darauf. Ob Sultan Erdowahn wieder Panzer über die Idlib-Grenzen den Al-Kaidas zukommen ließ? Immer wieder taucht der Jabhat al Nusra-US-terrorgelistete saudische Al-Kaidaführer Mhaisni in der Türkei auf, er wird dort aucch gesund gehätschelt. :

 

Ermordet

Al-Kaidas, welche kaum arabisch sprechen mit Panzern bei ihrer Invasion:

Und wieder wird der vorwiegend von Christen bewohnte Ort Maharda von diesen westunterstützten, bewaffneten Al-Kaidas und Kehlendurchschnidern bedroht. Der Westen schweigt und beklascht ihre Al-Kaida-Komplizen wie so üblich und heult gleichzeitig zum Jahrestag der Terroranschläge von Belgien. Gleichzeitig sieht man die Al-Kaida-Terroristen, das Bündnis „HTS“, wie sie erneut mit US-made BGM 71 TOW-raketen zusammen mit IS-naher Jund al Aqsa, die syrischen Soldaten angreifen, welche auch die christlichen Orte wie Maharda beschützen, wo die Terroristen gerade verkündeten das Kloster dort etwas außerhalb überrrannt zu haben. Aber dies wird wie üblich unter den Teppisch gekehrt, was interessiert die mörderische Journallie das Leben dieser Minderheiten. Bei den Aggressoren auch die Mörderbanden aus Khattab dabei, Khattab der Ort wo die Terroristen von längerer Zeit mehrere Familien bestialisch ermordeten und selbst den Frauen und Mädchen die Köpfe abschnitten.

Auch hier wurde mindestens ein Gefangener ermordet. Er liegt auf den Spuren welche Panzer hinterlassen haben. Massakriert von des Westens „moderaten Rebellen“: .https://www.youtube.com/watch?v=W7_yrSdvWqI

Im Video der Sprecher von Jund al Aqsa und Jabhat al Nusra aus Latminah-Halfaya-Kafarzita-Morek. Auch ihn gibt es in Videos zusammen in dicker Freundschaft mit dem US-gelisteten Oberterroristen Mhaisni, dem neuen und alten Führer von HTS, vormals Jaish al Fatah, Fatah al Sham-Jabhat al Nusra. Auch dieses Propagandasprachrphr von Al-Kaida und Co.

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/48039-usa-bombardieren-hunderte-zivilisten-in/

US-Luftlandeoperation nahe Tabqa

Weitere Syrienbilder hier:

https://urs17982.wordpress.com/2016/02/05/bilder-einer-geplanten-ausstellung-ausschnitte-syrien-artwork-syria/

Wird fortgesetzt

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s