Zum Inhalt springen

Assweida Swaida #Damaskus Arbeitsblatt-Eingesammeltes

26/08/2018

Arbeitsblatt-Eingesammeltes zu Syrien. Ich bin damit nicht fertig geworden, meine Krankheit schwächt mich immer mehr.

Die syrische Armee arbeitet noch immer daran die IS-Mördernester zu beseitigen, auch in Suweida.

Lose Sammlung und Eindrücke.

Weitere Verbrechen welche durch den Staatsterrorimus von Netanjahu und Donald Trump gefördert wird, unterstützt durch unsere Regierung und Bundeswehrmacht..

 

Text der Zio-IS–Terroristen, welche auch per Luftwaffe Unterstüzung aus dem terroristischen Staatsgebilde „Israel“ bekommen, ohne überhaupt Sanktionen für ihre IS und Al-KaidaKomplizenschaft per UNO zu erhalten.: “
#دمشق State of Sham
# Damascus
Photo report (1): the families and the destruction of elements of the Nasserite army apostate and loyal to him

تقرير مصور (1) : أسر ونحر عناصر من الجيش النصيري المرتد وموالين له بريف #السويداء“   “  .https://plus.google.com/102234409682570617478/posts/bWrXd13ERvW

Ruhet in Frieden.

Vermutlich hier gefangenen und ermordet worden: „Shibaki village in the north-eastern Swaida suburb after terrorists were defeated from their surroundings.“ Siehe Sana .https://plus.google.com/116692956917569455792/posts/ZbQ6efhb5hs

Bilder der Terroranschläge bei Sweida. Unsere Radiosender hatten die Dreistigkeit bei toten IS-Terroristen von „Opfern“ zu sprechen. Die Täter-Opferumkehr funktioniert noch bis heute. Was wäre gewesen wenn ein Journalist bei dem Täter vom Berliner Breitscheidplatz auch von einem Opfer gesprochen hätte, es hätte einen Skandal gegeben, ein Sturm der Entrüstung wäre losgebrochen. Handelt es sich jedoch um durch IS-Massakrierte in Syrien/Sweida, dann werden aus den unzählige  Zivilisten als „Ziel Regierungssoldaten“ angegeben, die unzähligen abgeschlachteten Marktplatzbesucher werden unterschlagen, reduziert auf „nur“ Soldaten und verhöhnt, die Täter zu Opfer-Jihadisten verharmlost. IS-Terroristenleben werden über die der syrischen Zivilisten und Landesverteidiger gestellt. Die Moral der Nachrichtensender, der öffentlich-rechtlichen Unrechtspropagandaschleudern ist zu tiefst verkommen, genauso wie ihr geheuchelter Wertekanon.

Mehr als vier Selbstmordattentate soll es innerhalb kürzerster Zeit gegeben haben.

.https://plus.google.com/106102460676359142382/posts/AvqfsQfcSRM

.https://plus.google.com/117728554688910089031/posts/d1PGm3sStUL

.

Die Beerdigung zahlreicher Märtyrer von Sweida, massakriert duch des Westens und Israels Handlanger. Immer wieder konnte die syrische Armee bei den dortigen ZIO- IS-Faschos israelisches Equipment, Munition, Minen, etc. beschlagnahmen.

.https://plus.google.com/116692956917569455792/posts/YBfe819RUFU

Das von Zionistenhandlangern, von Al-Kaida besetzte Quneitra soll inzwischen auch im großen und ganzen befreit worden sein. Da wird sich das radikal-rechtsextremistische Regime von Netanjahu geärgert haben. Ihre erneute Rache zeigte sich durch die Ermordung syrischer Piloten, abgeschossen über syrischem Gebiet. Ich erinnere mich, wie mit aktiver IDF-Militärhilfe, Al-Kaida den Grenzübergang von Quneitra-crossing serviert bekam und Netanjahus Schergen und FSA-Al-Kaida-IS-Terroristen dort Schwätzchen hielten. Nicht zu vergessen wie Israels Komplizen zuvor die UN-Peacekeeper als Beobachter ausschalteten um diese dann Al-Kaida für Millionenbeiträge abzukaufen. Israel brauchte keine direkten Zeugen für ihre Al-Kaida-IS-FSA-Todesschwadronhilfe. Gefangene wurden bestialisch ermordet, geschächtet, verstümmelt, als das was die westlichen Medien bei ihrem Jubel über abartige Kriegsverbrecher und den Grenzübergang „Quneitra-crossing“ gezielt ausblendeten. Im „urs1798“ Archiv finden sich darüber auch viel Screenshots und Belege.

.https://plus.google.com/106102460676359142382/posts/cQwTSQcGmMp

.https://plus.google.com/116692956917569455792/posts/SrZ21i1hpZu

Wichtig auch in den letzten Tagen und Wochen, die vollständige Evakuierung der von Terroristen eingekesselten Menschen aus Fuah und Kafraia. Dazu wird der Weg frei die Idlib-Terroristen überall zu bekämpfen ohne Angst um Geiselnahme oder Massakern an weiten Bevölkerungsteilen haben zu müssen. Die Ermordung von weit mehr al 120 Menschen aus Fuah und Kafraya bei Aleppo-Rashidin auf terroristenkontrolliertem Gebiet dürfte noch in Erinnerung geblieben sein, vorallem weil durch die Attentäter aus Idlib vorwiegend Kinder angelockt und von Autobomben zerrissen wurden, auch wenn diese entsetzlichen Gräultaten der FSA-Al-Kaida-Terroristen schnellst von den westlichen Medien vergessen wurden, die bis heute den Mörderbanden nachweinen.

NOTIZEN:

.https://plus.google.com/116692956917569455792

Idlib FSA-Al-Kaida-IS-Türkei-Terroristen und Chlorgas: .https://plus.google.com/116692956917569455792/posts/XeVNCLbKTw1

https://www.syrianews.cc/helmets-coordinating-with-nusra-to-stage-chemical-attack-in-idleb/

SANA google+ .

.https://plus.google.com/117728554688910089031

Künstler sezen sich mit  den Terroristen und ihren unsäglichen Verbrechen auseinander und setzen den Märtyrern ein unvergessenes Denkmal:

 

Die Armee und Allierten bereiten sich weiterhin auf den Kampf gegen die erdoganischen Terroristen in der Provinz idlib vor. Zu erwarten sind daher wieder von Weisshelmen und Al-Kaida-Tharir al Sham inszenierte Giftgasanschläge, die selstverständlich von der westlichen Wertegemeinschaft der syrischen Armee untergeschoben werden, so wie die zuvor begangenen Anschlage und Fake-Attacken auch. In der Provinz Idlib finden weiterhin tagtäglich Morde an Gefangenen statt, wobei die Weisshelme als Handlanger und Mittäter von Al-Kaida und FSA-Todesschwadronen für die Leichenbeseitigungen zuständig sind. In den westlichen Kriegspropagandasendern nennt sich das dann „Lebensrettung von Zivilisten“. Die Wahrheit wird noch immer auf den Kopf gestellt, die lügeneden Redaktionen und die Pressehuren heimsen weiterhin Preise ein anstatt wie Julius Streicher auf die Anklagebank gesetzt zu werden. Heute gab es über einen der größten US-Zionisten-Kriegsverbrecher in den öffentlich-rechtlichen Unrechtsmedien Lobgesänge, Lobgesänge auf den „Let´s bomb Iran“ John McCain. Die Großen lässt man laufen, aber der Krebs kannte auch bei diesen Schwerstverbrecher keine Gnade, er hat seine Bestrafung erhalten, Einsichten wurden jedoch keine gewonnen. Auf Gerechtigkeit muß man lange warten.

2 Kommentare leave one →
  1. 26/08/2018 22:34

    Ich war mir immer der Tatsache bewusst das ich mich früher oder Später von Dir „abnabeln“ muss. Manchmal ist früher besser als später. Wir haben gemeinsam sehr viel erreicht. Ich wünsche Dir ein langes Leben und viel Glück. Mit dem Kellerkindergartenpreis geht es hier weiter.
    https://kellerkindergartenpreis.wordpress.com/2018/08/26/kellerkindergartenpreis26082018-rtl-bericht-aus-syrien-friede-freude-eierkuchen-bericht-aus-der-ukraine-russland-friede-freude-eierkuchen-bericht-aus-israel-palaestina-friede-freude-eierkuc/

    • 03/09/2018 19:21

      Ja, Karsten. Ich danke dir für deine viele Mitarbeit und Arbeit. Mir geben die Ärzte nur noch wenige Tage, ich bin nicht mehr in der Lage die vielen, zu vielen Kommentare freizuschalten und hoffte du würdest keine mehr senden. Mein Blog war schon ganz „verstopft“, ich konnte die Sammlungen nicht mehr in den Kommentaren fortsetzen so wie früher wo die Einträge dort weitergingen und fortgesetzt wurden. Es ist vieles anders gelaufen. Nein, ein langes Leben werde ich nicht mehr haben, ignorierst du was ich schreibe?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s