Zum Inhalt springen

Syrische Armee wehrt Großangriff in Nordwest-Hama ab

15/03/2018

über Syrische Armee wehrt Großangriff in Nordwest-Hama ab

Syrische Armee erlangt Kontrolle über Qadam im Süden von Damaskus

15/03/2018

über Syrische Armee erlangt Kontrolle über Qadam im Süden von Damaskus

JTS nimmt HTS Kontrolle über das nördliche und westliche Aleppiner Umland ab. Ost-Ghouta

28/02/2018

über JTS nimmt HTS Kontrolle über das nördliche und westliche Aleppiner Umland ab

…In Ost-Ghouta nahe Damaskus haben die syrische Armee und ihre Partner heute wie gestern vom russischen Verteidigungsministerium angekündigt, einen humanitären Korridor eingerichtet, durch den Zivilisten während einer Feuerpause von 9:00h bis 14:00h die Kampfzone Ost-Ghouta verlassen können sollen. Busse und Krankenwagen wurden bereitgestellt, um geflüchtete Zivilisten in eigens dafür vorbereitete Unterkünfte und evakuierte Verletzte und Kranke in Hospitäler bringen zu können. …

UNO-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution mit Forderung nach Waffenstillstand in Syrien

25/02/2018

über UNO-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution mit Forderung nach Waffenstillstand in Syrien

Al Kaida zieht sich aus mehreren Orten in der Provinz Idlib zurück

22/02/2018

über Al Kaida zieht sich aus mehreren Orten in der Provinz Idlib zurück

„IS“ als Chlorgas-FAKE-NEWS-Propagandalieferant in der Tagesschau… #East_Ghouta #Idlib #Saraqeb #Sarmine #Chlorine

20/02/2018

über „IS“ als Chlorgas-FAKE-NEWS-Propagandalieferant in der Tagesschau… #East_Ghouta #Idlib #Saraqeb #Sarmine #Chlorine

#Idlib- Russischer Pilot abgeschossen, gefangen und ermordet von türkischen Söldnerbanden der JaN #جيش_النص# #معصران

04/02/2018

über #Idlib Russischer Pilot abgeschossen, gefangen und ermordet von türkischen Söldnerbanden der JaN #جيش_النص# #معصران

Updates bei urs17982, siehe Link oben

Arbeitsblatt-EingesammelteWird ergänzt, verbessert. fortgesetzt

Pilot ermordet durch die Jaish al Nasr-, Todesschwadrone die systematisch Gefangene massakrieren.

Dies hier war vermutlich ein russischer Pilot nachdem die erdoganischen Terroristen mit ihm fertig waren.

Mein Beileid an die Hinterbliebenen-

Der Screenshot wird später ausgetauscht.

Ermordet, ins Gesicht geschossen, der Schädel zertrümmert, die Gehirnmasse herausgetreten. Schwerste Verletzungen, vor seinem Tod geqüalt, posthum auf ihn geschossen um den Leichnam zu schänden?

Die Jaish al Nasr, mit den gleichen Anfangsbuchstaben wie Jabhat al Nusra operiert unter falscher Flagge, der der FSA-Todesschwadrone. Sie bringen aber die gleichen Videos wie Al-KaidaJabhat al Nusra, die selben Szenen, sie sind Al-Kaida. Unter falscher Propagandaflagge werden sie weiterhin bewaffnet mit türkischen Armeefahrzeugen ausgestattet, besoldet als Killer auch bei Afrin, mit weiteren Lieferungen von modernen AGTMs, USA made hochgerüstet. Des Westens NATO-Söldner, primitive Massenmörder.

Bei der „Dhuhur-Offensive“ fiel auch die „Jaish al Nasr“ auf mit neuen Lieferungen von US-made BGM-71-TOW-Raketen, sowie neuen gepanzerten türkischen Armeefahrzeugen. Sie sind zum Teil auch an der völkerrechtswidrigen türkischen Invasion bei Afrin beteiligt.

Die Terroristen-Miliz schrieb bei Twitter über den Abschuss des russischen Flugzeugs:

إسقاط طائرة حربية روسية على أطراف قرية نوع سوخوي 25 (رشاش) جراء استهدافها بالمضادات الارضية خلال تنفيذها غارات جوية في ريف

shooting down of a Russian warplane on the outskirts of the village of Sokhoy 25 (machine gun) as a result of anti-aircraft targeting during air raids in Rif

.https://twitter.com/AlnasarArmy/status/959802139798327296

Abschuss bei Maasran: معصران

Dazu brachten die Gefangenenmörder ein Video:

جيش النصر||إسقاط حربية روسية على أطراف قرية معصران نوع SU25بعد إستهدافها بالمضادات الأرضية3/2/2018

Das russische „Bodenflugzeug“ soll mit einer US-TOW-Rakete abgeschossen worden sein. Wer die Terroristen damit beliefert hat, ob Erdogan oder die USA, sie beliefern Al-Kaida und sind Mittäter an dem Tod des russischen Piloten. Und dies nicht das erste Mal, die Türkei schoss mehrfach Militärmaschinen ab, zwei syrische Helikopter, ein syrisches Flugzeug bei Kasab, ein russisches Kampfflugzeug bei den Bergen von Latakia-Turkmenenbergen. Die Piloten die in die Hände der Terroristen gerieten it der Hilfe des türkischen Regimes wurden alle bestialisch ermordet, teilweise geköpft, die Leichname verstümmelt und geschändet.

Ein weiteres Video lässt erahnen was der Pilot alles auszuhalten hatte bevor sie ihn umbrachten und wegwarfen. Er liegt da wie eine „Lumpenpuppe“(Stoffpppe mit weichen Gliedern) , als wenn sie ihm alle Knochen einzeln zerschlagen hätten. Da er weder seinen Helm noch die Pilotenmontur an hat, kann man davon ausgehen dass die Mörder sie ihm abgenommen haben.

Begeistert rufen die Terroristen“ Ein Russe“

Veröffentlicht von einem Kafrzita-Lazamina-Morek-Propagandisten „MahmodHamway“, der seit Jahren mit Jund al Aqsa und Al-Kaida-Kehlendurchschneidern durch die Hama-Idlib-Gegend zieht. Er ist mit allen Propagandawassern gewaschen, anfangs zeigte er kurz auch abgeschittene Köpfe die tiumphal in dei Höhe gestreckt wurden. Nach den ersten Gengfer Gesprächen vermied er auch nur noch eines der horrenden Verbrechen zu zeigen, sie hatten damals ganze christliche Familien im Ort „Maan“ umgebracht, laut den Terroristenfürsprechern bei Genf nur „eine einzelne persönliche Entgleisung“. In dem Ort Ishtabraq ermordeten die selben Banden alawitische Familien und vertrieben die überlebenden Einwohner von einem kompletten Ort..Dieser Propagandist war einer der Komplizen der Jund al Aqsa-FSA-Jabhat al Nusra-TIP-Ansar al Dine-Junud al Sham-Massenmörder und hielt sich danach bedeckt. Er ist absolut skrupellos, auch ein guter Bekannter von dem saudischen A-Kaida-„Sheikh Abdullah al Mhaisni“.

Ein Video bei Google plus, wo sich auch IS großer Öffentlichkeit erfreut und ebenfalls den Abschuss bejubelt.

.https://plus.google.com/photos/photo/115563592084297272687/6518362293486668386?sqid=114179299454492776664&ssid=fa985d37-c72c-4207-ba29-8d05f561ea94

Das Video auch bei youtube, es soll kurz nach dem Absturz der Maschine gewesen sein. In der Nähe einzelne Häuser oder ein „Dorf“? Eher Einzel-Häuser oder Ortsrand im Frontgebiet von „Abu Dhuhur“

ريف ادلب الان //سراقب

.https://www.youtube.com/watch?v=pq-xAzqwVTk

Die Arme mehrfach gebrochen als wenn kein Knochen mehr heilgeblieben ist. Ob sie ihn totgeschlagen haben, so wie vor Jahren eine Helikoptermannschaft mit Lebensmittelhilfslieferungen in den Zawiah-Bergen-Idlib? Oder diie Helikopterbesatzung im Süden von Aleppo, eine russische Verhandlungsdelegation, auch da worden überlebende bestialisch umgebracht, die Leichen malträtiert, an Fahrzeugen durch die Gegend geschleift. Immer wieder sieht man statt Menschen durchgeknallt Bestien ohne jede Mitmenschlichkeit, zugedröhnt bis unter die Halskrause mit Drogen, mit Tabletten. (Über viele der Piloten habe ich Einträge geschrieben, im Archiv von „urs1798“)

The Russian pilot who shot down his plane in the countryside of Idlib on the evening of 3-2-2018“ per translator

الطيار الروسي الذي أُسقطت طائرته في ريف إدلب مساء اليوم 3-2-2018″

Ersatzlinks .https://www.youtube.com/watch?v=2U5AJ0x6GNk .https://www.youtube.com/watch?v=Pxfi-1iTZrc .https://www.youtube.com/watch?v=GEQbLVjLzYs .https://www.youtube.com/watch?v=6Bwyx6pVDaY,https://www.youtube.com/watch?v=Pxfi-1iTZrc

Gesicht geschützt, Verbrechen verborgen, Gesicht unkenntlich gemacht:

Siehe auch das ähnliche Video weiter unten, da gab es an dem Leichnam noch eine zerfetzte „Weste“ in Schwarz mit einem Emblem.

 

Ein ebenso kurzes und Qualitativ schlechtes Video, welches den Leichnam auch in der „Felsenspalte“ zeigt. Mitten inm Gesicht ein ganz tiefes Loch, entweder von Einschüssen oder die Terroristen haben die Nase als „Andenken“ abgeschnitten, aber man kann nichts genaues sagen. Ob sie den Piloten am Fallschirmhängend als Schießscheibe benutzten, dies könnte die zerschmetterten Glieder erklären. Der Filmer versucht zu vermeiden den Fussbereich zu zeigen, dort könnten Gurte von dem Fallschirm sein, irgendetwas in Olivgrün.

Warum erzählen die Terroristen die ganze Zeit etwas von „PKK“-YPG? Mehr Aufklärung gibt die Beschreibung, sie wollen den „russischen Hund“ erstochen haben. Ich zeigte ja schon dass die ErdoganNATOsöldner auch Bajonette an den Gewehrläufen haben.

Er wurde ermordet, so oder so, es ist auch ein Kriegsverbrechen auf einen wehrlosen an einem Fallschirm hängenden Menschen abzuschießen.

الطيار الروسي ادلب اسقاط حربي الرشاش وهي الكلب فطس

.https://www.youtube.com/watch?v=m4rax3itAyQ

Zerfetzte dunkle „Weste“ mit Emblem:

اسقاط طائرة روسية في سوريا ريف ادلب ومقتل الطيار

Youtube-Beschreibung und Hochlader:

91 Aufrufe

3 1 Teilen

Nun wurde mit Hilfe und Bewaffnung durch die Türkei erneut ein gefangener Pilot ermordet, denn die TOW-Raketen an Al-Kaida-Brüder können nur über die Türkei gekommen sein, genauso wie das türkische Verbrecher-Regime den Todesschwadronen eine Lieferun gepanzerte Fahrrzeuge übergab, die gegen die syrische Armee und gegen Kurden im Terroristengebrauch sind. Des weiteren wurden die Terroristen auch mit Man-pad ausgestattet, meist chinesischer Herkunft.

Bei „Masraan“-Idlib:

Ersatzlink: .https://www.youtube.com/watch?v=m4rax3itAyQ

 

Gekreische und Jubel von Terroristen und ihren Familien? oder hören sich die Al-Kaida-Teenager so an?:

شاهد فيديو : واضح لمكان إسقاط طائرة روسية من طراز „SU 25“ وهبوط الطي

116 Aufrufe

Eines der Veröffentlichten Videos trägt auch das Logo von Jabhat al Nusra rechts oben , von deren offizieller Propagandapöattform „Ebaa-Abaa-news)

Am Rande eineer Terroristenhochburg niedergegangen, die auseinandergerissenen Trümmer brennen. Terroristen und ihre Mob-Anhänger im Jubeltaumel.

شاهد//اللحظات الأولى بعد سقوط الطائرة الحربية الروسية على أطراف قرية #معصران بريف #إدلب الجنوب

Das Jabhat al Nusra-Video dürfte bald der Zensur zum Opfer fallen.

Original-Link .https://www.youtube.com/watch?v=JNC8ednsgzU

اللحظات الأولى بعد سقوط الطائرة الحربية الروسية على أطراف قرية معصران

460 Aufrufe

E B A A

https://ebaa-agency.com/visuals/vid-military/2018/02/4312

Ein Propaganda-Video der Medienterroristen, die Sprachrohre von Todesschwadronen und Al-Kaida-IS-Jund al Aqsa…HTS, Jaish al Sham, Fatah al Sham,…

 

شاهد أخر أخبار لحظة سقوط الطائرة الحربية شرق ريف أدلب اليوم

Noch ein Medienterrorist, die „news“-Plattformen rekrutieren aus den Mörderbanden „Journalisten“, so auch Al-Jazeera, Orient-News-Jisr TV, Step-Agency, Smart News, Al Aeabyia , etc : .https://www.youtube.com/watch?v=AuRBcjdNjQA

 

Ich setze gleich fort so wie ich Fotos und Videos finde. Ich muß erst alles sichern und einsammeln, auch Screenshots werden noch folgen.

Eines der Videos soll den Abschuss einer AGTM, einer BGM-TOW-Rakete sein, ebenfalls das Logo von Al-Kaida. Das Flugzeug soll relativ tief geflogen sein, alles ziemlich stark bewölkt. Man hört auch Gefechslärm von dem Frontgebiet. Ob das Abschussgeräuch von eienr USmade TOW-Rakete ist, ich muß er wieder die Geräusche vergleichen, dann kann ich es besser beurteilen, die klicks vor dem Abschuss sind recht typisch.

Der Kopierer sehr von sich überzeugt mit seinem Konterfei versehen, das Original anscheinend schon weg.

# Watch: #_Rameless_Flame is publishing a video of its own that contains the moment of targeting the warplane and explains the video introductions

#Witness the moment the pilot landed in his parachute after the fall of his plane in the southern countryside of Idlib

شاهد: #هيئة_تحرير_الشام تنشر فيديو خاصة لها يحوي لحظة استهداف الطائرة الحربية ويوضح بالفيديو استهدا

Bei den Überschriften und Begleittexten schreiben die Terroristen dass der Pilot an einem Fallschirm niederging. Sie haben ihn ermordet wie ich es mit gedacht habe.

Und natürlich darf das Sprachrohr der Massenmörder, von Al-Kaida und IS nicht fehlen. Moaz al Shami, der Komplize von Hadi al Abdallah, dem langjährigen Kumpel von dem Menschenfresser „Abu Sakar“ mit seiner widerlichen Fratze, er bietet wie immer Verbrechern eine Plattform, normalerweise zeigt er sie von ihrer schönsten Seite, ähnlich wie der „Marcus Mettelsiefen“der aus dem Menschenfresser von Baba Amr-Homs, einen „netten Rebellen“ inszenierte und wohl nie öffentlich aufklärte mit wem er unterwegs war, jede Minute, jede Stunde ,eingebettet bei schönerzählten „Farouk“-Massenmördern, Kehlendurchschneidern, Kopfabschneidern, Gefangenenmördern, Kriegsverbrechern, Menschenfresser,Leichenverstümmler, Zivilistenmördern, jedoch nicht bei „moderaten“. .

Moaz gefallen seine Terroristenkumpane und ihre Anghörigen, er strahlt über das Gesicht ob dem aufgeführten Affentanz .Irgendwo habe ich noch sein Grinsen in einem Screenshot verewigt, ein gefundenes Fressen für einen Zahnarzt.

Die Terroristen und ihre verbliebenen Angehörigen haben Glück gehabt, die Reste hätten auch mitten in die Häuser fallen können. Komisch, obwohl es doch lange brennt schreit keiner von den Terroristen „Napalm“ oder „Phosphor“, wie sie es gerne zu Propaganazwecken tun wenn irgendwo ein Fass Öl brennt und sie die Luftwaffe beschuldigen verbotene Kampfstoffe einzusetzen…

Beahlt auch mit GEZ-Gebühren von der ARD,…Ihre Terroristen-Informanten.

Am Fallschirm hängend hatte der Pilot noch Funkkontakt mit den russischen Militärs, er wurde durch Beschuss verletzt, muß aber am Boden noch lebendig gewesen sein. Er wolle nicht in die Hand der Folterer und Mörder geraten, er dürfte versucht haben sich bis zu letzt zu wehren.

Hier noxh ein Video mit den brennenden Flugzeugteilen auf eienr der Terroristenplattformen, die gerne die FAKEs der White helmets verteilt, so auch die von dem Terroristenhauptquartieren aus Saraqeb.

Im Video auch Al-Kaida, veilleicht auch IS-Typen die sich auch seit Jahren in Idlib aufhalten, viele davon in den Orten, Sarmin, Saraqeb, Binnish, Qmenas,…

Die Terroristen nehmen die noch brauchbare Munition, sowie Andenken von dem Flugzeug mit.

:.https://www.youtube.com/watch?v=wOmovEaNlQs

The wreckage of the Russian warplane“ حطام الطائرة الحربية الروسية

Habe ich diese Video schon? Aus anderer Perspektive ja. .https://www.youtube.com/watch?v=bWpLVAYDw8Y

Die Terroristenfilmer vermeiden die Köpfe ihrer Kumpane zu zeigen, sie sind geschult, sie wissen um ihre Kriegsverbrechen.

:

Bei „Kampfstoffen“ muß ich an die unsägliche Radio-Kriegspropaganda denken, die unter anderem zusammenlogen, das der Norkoreanische Präsident den Syrern helfen würde Chemiewaffen zu entwickeln. Vollkommene FAKE-News, von den Lügnern aus den Fingern gesogen. Bedenklicher finde ich Trumps Ankündigungen über „Kleinere Atombomben“, die er wohl anin diversen „NATO-Staaten“ deponieren will, im Austausch mit Alten…Ist das auch eine Ente, oder werden die US-Besatzer auch in Deutschland ihren Atom-Müll, ihre Massenmordbomben deponieren? Mit der Souveränität Deutschllands steht es nicht gut….


Die Terroristen in „Idlib“ verkünden erneut unter einem neuen Terroristenmilizen Zusammenschluss von 11 Fraktionen, ihren Terror in „Nord“-Idlib fortzusetzen, darunter auch die türkisch bewaffneten Pilotenmörder der „Jaish al Nasr“, die sich zwischen Idlib und Afrin aufteilen.

Sie schwören erneut den Kurden bittere Rache für ihre eigenen gefallenen Terroristen. Was mit den von Terroristen verschleppten Grfangenen passiert it habe ich nicht herausgefunden.

+++

Der KriegsNATOverbrecherstaat UK möchte eine weitere UN-Sicherheitsratssitzung wegen der Fake-Videos aus Ost-Ghouta.

Die machen sich einfach nur noch lächerlich. Ihr Augenzeuge ein Propagandaterrorist, der gerne FAKE-Inszenierungen dreht oder für Propaganda auch Kinder in Käfige sperrt und ganz begeistert ist wenn Geiseln als Schutzschirme von Terroristen dienen.

Die haben doch wirklich eine Klatsche weg…https://www.gov.uk/government/news/alistair-burt-uk-deeply-concerned-by-chlorine-attack-reports

Für solche Mörder und Schwerstkriminelle legt sich die Uk-Regierung ins Zeug, kein Wunder, sind sie doch genauso kriminell und mörderisch bei ihrem illegalen Angriffskrieg gegen Syrien mit Hunderttuasenden von Opfern.

Hier das Video mit dem Terroristen, der seit längerem wieder lauter Fake-Chloringas-Geschichten erfindet und Fake-Videos zusammen mit Al-Kaida-Islamic-Armee und deren Al-Kaida-Medics in East-Ghouta dreht. Würdet ihr einem solchen Kopfabschneiderpropagandisten glauben?“ Die englische Regierung macht sich gemein mit Verbrechern und plappert diese nach.

Hier der tolle Augenzeuge der UK-Regierung, er erzählt Propaganda über seine bewaffneten Komplizen während diese im Hintergrund Torsen auf einem Pickup geladen haben und dabie sind auch die dazugehörigen Köpfe auuf die Ladefläche zu werfen, davon mindestens drei Stück, man muß genau hinschauen um die derei Köpfe auf der Ladefläche zu erkennen. Das einige Leichname keine Köpfe haben, ist etwas besser zu sehen:

Ein Rückblick auf Damaskus 2015:

+18 بالفديو جثث #حسن_زميرة في الغوطة الشرقية 19-2-2015 جيش الإسلام يقتل العشرات في تل كردي

Nicht gelistet
11.505 Aufrufe

Am 19.02.2015 veröffentlicht

معارك عنيفة في كل من تل كردي وأطراف دوما جهة مخيم الوافدين يخوضها جيش الإسلام وقتل العشرات من عناصر حزب اللات اللبناني والنظام ويدمر آلياتهم اليوم الخميس 19-2-2015

 

Besonders lächerlich auch dieser „Alistair Burt MP„, der Terroristenpropaganda mit Halloween-Gasmasken garniert für bare Münze nimmt.

Bildzitat-Dokumentation. Ein Darsteller ohne Handschuhe mit einer Spielzeuggasmaske macht FAKE_Propaganda, die Quelle unter anderem „Baraa Abdul“, der mir desöfteren in Begleitung von Kehlendurchschneidern aufgefallen ist. Dazu kommen noch die FAKE-Propagandainszenierungen mit „Kindern in Käfigen“, wobei er sich das Drehbuch bei ISIS abschaute als diese einen jordanischen Piloten in einem Käfig verbrannten.

Mehr zu dieser Kanallie hier: „https://urs1798.wordpress.com/2015/11/02/zahran-alloush-praesentiert-geiseln-in-kaefigen-als-menschliche-schutzschilde-syria-damascus-%D8%AF%D9%88%D9%85%D8%A7-douma

Mörderische FSA-Milizen aus Harasta-Douma schneiden ihren 16 Gefangenen die Hälse durch… – Urs1798

Die Vorverurteilung steht für das Terroristensprachrohr bereits fest, mehr Unterstützung kann man Kehlendurchschneidern garnicht geben!

From:

Eingesammeltes zu Afrin und der türkischen Al-Kaida-Offensive gegen Syrien . Kriegsverbrecher FSA-Al-Qaeda“برصايا“

29/01/2018

über Eingesammeltes zu Afrin und der türkischen Al-Kaida-Offensive gegen Syrien . Kriegsverbrecher FSA-Al-Qaeda“برصايا“