Skip to content

Seite für Karsten

667 Kommentare leave one →
  1. 24/02/2015 03:14

    Ich schenke mir “luchin”
    “Victor Jara en Peru – 17 de julio de 1973 ”



    • Karsten Laurisch permalink
      28/03/2015 02:01

      Danke fürs Anschauen.

  2. Karsten Laurisch permalink
    27/01/2015 23:27

    Ich wünsche meiner Prinzessin alles Gute zum Geburtstag. :) Ich frage mich gerade wie kommt eine 29 Jährige damit klar vor dem 3. Mal zu Nullen, wenn sie nie jemand über 30 traut?

    • Karsten Laurisch permalink
      23/03/2015 21:28

    • Karsten Laurisch permalink
      26/03/2015 21:50

      Heute war ein guter Tag für mich. Ich habe einer Harz 4 Empfängerin die Strom Rechnung um 1700,- € gekürzt und dafür gesorgt dass die neue Rechnung vom Arbeitsamt übernommen wird.

  3. 25/01/2015 00:29

    Ich denke gerade darüber nach ein Spendenkonto für mich einzurichten, damit ich den “Rechtsstreit”, die Klage gegen die ARD bezahlen kann. Bisher hat mir die Rechtsanwältin ca. 1000€ gekostet. Für eine Klage benötige ich Unterstützung.

    .

    http://meta.tagesschau.de/id/94546/separatistenfuehrer-in-ostukraine-offensive-begonnen#comment-1907804

    Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:16 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    “Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:08 von Juri Gerasimenko
    Pleitestaat?
    um 21:48 von Laurisch-Karsten
    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    http://meta.tagesschau.de/id/94546/separatistenfuehrer-in-ostukraine-offensive-begonnen#comment-1907832

    Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:30 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:16 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    “Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:08 von Juri Gerasimenko
    Pleitestaat?
    um 21:48 von Laurisch-Karsten
    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    http://meta.tagesschau.de/id/94546/separatistenfuehrer-in-ostukraine-offensive-begonnen#comment-1907847

    Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:34 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:30 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:16 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    “Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:08

    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    http://meta.tagesschau.de/id/94546/separatistenfuehrer-in-ostukraine-offensive-begonnen#comment-1907884

    Neu
    Am 24. Januar 2015 um 22:50 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:34 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:30 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:16
    Am 24. Januar 2015 um 22:08
    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    http://meta.tagesschau.de/id/94546/separatistenfuehrer-in-ostukraine-offensive-begonnen#comment-1907908

    Am 24. Januar 2015 um 22:59 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:50 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:34
    Am 24. Januar 2015 um 22:30
    Am 24. Januar 2015 um 22:16
    Am 24. Januar 2015 um 22:08
    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    Die Diskussion wurde geschlossen: Das Eintragen von Kommentaren ist leider nicht mehr möglich.

    Neu
    Am 24. Januar 2015 um 23:12 von Laurisch-Karsten
    Am 24. Januar 2015 um 22:59
    Am 24. Januar 2015 um 22:59 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:50 von Laurisch-Karsten
    @Juri Gerasimenko
    Am 24. Januar 2015 um 22:34
    Am 24. Januar 2015 um 22:30
    Am 24. Januar 2015 um 22:16
    Am 24. Januar 2015 um 22:08
    “… denn wie bezahlt dieser Pleitestaat eigentlich diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung?”
    Es ist schon traurig eine solche Verzerrung der Realität in allen russischen Zeitungen zu lesen. Es herrscht in den großen Medien Russlands (die alle vom Kreml kontrolliert werden) Einigkeit in der anti-ukrainischen Propaganda.
    Um so trauriger ist es aber solche Einseitigkeiten gegen die freie Ukraine in einem offenen Diskussionsforum zu lesen.
    Schade, Herr Laurisch, ich habe auch schon gute Kommentare von Ihnen gelesen.”
    .
    Ich wusste gar nicht dass dies eine russische “Staatszeitung” ist. Danke für Ihre Aufklärung.
    xhttp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/kiew-ersucht-iwf-um-hilfe-ukraine-kann-schulden-nicht-bedienen/

    • Karsten Laurisch permalink
      25/01/2015 22:43

    • 25/01/2015 22:54

      Hallo Karsten :D

      Sind das BUK-Raketen? Erobert von Al-CIAida im Golan-Daraa

    • Karsten Laurisch permalink
      25/01/2015 23:08

      Kann ich Dir nicht sagen, denn “Seltsamer” Weise wurde das Video nach Deiner Frage gelöscht.

    • 25/01/2015 23:24

      Ich habe es gesichert und auch einen Screenshot
      buk

    • 25/01/2015 23:31

      Muss ich wirklich antworten? Es ist eine Buk.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Buk_M1

    • 25/01/2015 23:48

      Falls eine Passagiermaschine herunterfällt, ein False-Flag geplant ist, die syrische Armee war es dann nicht. Al-Kaida USraels Spießgesellen vermutlich mit BUK-Raketen bewaffnet , erbeutet beim 82 Regiment im Norden von Sheikh Miskin.

    • 26/01/2015 22:10

      Ich muss mich korrigieren. Es ist das hier.
      http://de.wikipedia.org/wiki/SA-6_Gainful

      Allerdings die Auswirkung auf die zivile Luftfahrt ist die Gleiche.

    • 03/02/2015 22:00

      Ich möchte irgendwann meine Rundfunkgebühren ruhigen Gewissen bezahlen können und nicht verweigern müssen. Ich mache weiter bis ich die Rundfunkgebühren mit meinem Gewissen vereinbaren kann. Versprochen.
      ps. Ich habe seit meinem 18. Geburtstag kein Versprechen gebrochen.

    • 03/02/2015 22:08

      Von mir wollen sie bereits 131€ und ein paar zerquetschte nebst Drohungen….

    • Karsten Laurisch permalink
      03/02/2015 22:10

      Antworte mit meinem Wiederspruch. Ich habe immer noch keine Reaktion auf ihn.

    • Karsten Laurisch permalink
      03/02/2015 22:26

      ps.
      mit meinem Wiederspruch vom 12. Oktober. Wenn Du kannst ergänze die Artikel gegen die verstoßen wurden durch diverse Programmbeschwerden.

      “Please Note: Your comment is awaiting moderation.

      ARD ZDF Deutschlandradio Karsten Laurisch
      Beitragsservice xxxxxxxxxxxxxxxx
      50656 Köln xxxxxxxxxxxx

      Wiederspruch Beitragsnummer xxxxxxxxx xxxxxxxxx, den 12.10.2014

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      generell bin ich dafür dass es einen öffentlich rechtlichen Rundfunk gibt der Beitrag finanziert ist. Allerdings möchte ich Ihnen hier etwas Nachhilfe im bürgerlichen Vertragsrecht geben.
      Zwischen den öffentlichen Rechtlichen Sendern und den Bürgern der Bundesrepublik existiert ein mündliches Vertragsverhältnis. Teil dieses Vertragsverhältnisses ist es auf der einen Seite dass die öffentlich Rechtlichen Sender den Bundesbürgern ein ausgewogenes und informatives Sendeprogramm zur Verfügung stellen. Dafür sind die Bürger verpflichtet sich an der Finanzierung des öffentlich rechtlichen Rundfunkes in Form des Rundfunkbeitrages zu beteiligen.
      Die Sender haben also einen Sendeauftrag, den sie erfüllen müssen. Dieser Sendeauftrag ist in den deutschen Gesetzen festgeschrieben. Dies sind unter anderem das deutsche GG

      http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/

      und der Rundfunkstaatsvertrag.

      http://revosax.sachsen.de/Details.do?sid=7891214875938&jlink=p10

      Laut dem bürgerrechtlichen Vertragsrecht, das auch für mündliche Verträge gilt, darf eine Vertragsseite angemessene rechtliche Sanktionen gegen die andere Seite verhängen wenn diese permanent und vorsätzlich die Vertragspflichten verletzt.

      Die öffentlich rechtlichen Sender verstoßen permanent und vorsätzlich gegen §5 und §26 des deutschen Grundgesetzes sowie gegen § 10 und §11 des Rundfunkstaatsvertrages.
      Gegen §5 deutsches GG weil im Diskusions Forum der Meta.Tagesschau User Beiträge die Sach- und Themenbezogen einfach nicht veröffentlicht werden, also zensiert werden, nur weil sie nicht in die gewünschte Nachrichtenlinie passen.

      https://urs1798.wordpress.com/tagesschauwatch-vi/#comment-86437

      Gegen den §26 verstoßen alle öffentlich Rechtliche Sender in dem sie gegen die §10 und §11 des Rundfunkstaatsvertrages verstoßen.
      Hier steht folgendes geschrieben
      Ҥ 10
      Berichterstattung, Informationssendungen, Meinungsumfragen
      (1) Berichterstattung und Informationssendungen haben den anerkannten journalistischen Grundsätzen, auch beim Einsatz virtueller Elemente, zu entsprechen. Sie müssen unabhängig und sachlich sein. Nachrichten sind vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Wahrheit und Herkunft zu prüfen. Kommentare sind von der Berichterstattung deutlich zu trennen und unter Nennung des Verfassers als solche zu kennzeichnen.
      (2) Bei der Wiedergabe von Meinungsumfragen, die von Rundfunkveranstaltern durchgeführt werden, ist ausdrücklich anzugeben, ob sie repräsentativ sind.”

      Ҥ 11
      Auftrag
      (1) Auftrag der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist, durch die Herstellung und Verbreitung ihrer Angebote als Medium und Faktor des Prozesses freier individueller und öffentlicher Meinungsbildung zu wirken und dadurch die demokratischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben in ihren Angeboten einen umfassenden Überblick über das internationale, europäische, nationale und regionale Geschehen in allen wesentlichen Lebensbereichen zu geben. Sie sollen hierdurch die internationale Verständigung, die europäische Integration und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Bund und Ländern fördern. Ihre Angebote haben der Bildung, Information, Beratung und Unterhaltung zu dienen. Sie haben Beiträge insbesondere zur Kultur anzubieten. Auch Unterhaltung soll einem öffentlich-rechtlichen Angebotsprofil entsprechen.
      (2) Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.16″

      Dadurch dass die öffentlich rechtlichen einseitig, voreingenommen und verzerrend informieren, verstoßen sie dagegen. Dass die Sender so Berichten wissen wir spätestens seit der Kritik des ARD- und des ZDF- Programmbeirates zum Thema Ukraine an die jeweiligen Sender. Allerdings sind die Sender nicht nur bei der Ukraine einseitig, voreingenommen und verfälschend in ihrer Berichterstattung sondern weltweit. Egal wo ich hinschaue. Nach Syrien, Irak, Venezuela, Kuba, China, der DDR, überall sehe eine einseitige, nicht den Tatsachen entsprechende Berichterstattung. Aus diesem Grund behalte ich mir bis auf weiteres als angemessene rechtliche Sanktion vor den Rundfunkbeitrag zu verweigern, denn ich bezahle nicht meine eigne Desinformation und Verdummung.
      Falls ich erstaunlicher Weise irgendwann feststellen werde dass die öffentlich rechtlichen Sender gegen kein deutsches Gesetzt mehr verstoßen und allen ihren Vertragspflichten nachkommen, dann richte ich einen Dauerauftrag ein damit Sie dann die Ihnen zustehenden Beiträge erhalten.

      Bis dahin verbleibe ich.
      mfg

      Karsten Laurisch

      öffentlich rechtlich geschädigter Beitragsverweigerer.”

    • 03/02/2015 22:09

      pps. Ich möchte solche Artikel wie diesen hier von überall aus der Welt sehen.
      http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/kobane-271.html

    • Karsten Laurisch permalink
      04/02/2015 22:55

    • Karsten Laurisch permalink
      08/02/2015 23:45

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Für den Fall dass es bei der ARD und dem ZDF keine „Friede, Freude, Eierkuchen Welt“ mehr gibt, richte ich einen Dauerauftrag für meine Rundfunkgebühr ein.

      Mfg Karsten Laurisch

Trackbacks

  1. Damit aus dem Friedenswinter ein Friedensfrühling & so weiter wird: HaBE AntiKriegsGedichte zu Ursula Behrs AntiKriegsBildern | barth-engelbart.de
  2. Jetzt aber sofort eingreifen ! Oder ? Pünktlich zu Genf 2: Neues Massaker der syrischen Regierung | barth-engelbart.de
  3. #Syrien, Tagesschaupropaganda und Manipulation – Wie aus einem kleinen Becher eine Tasse wird | Urs1798's Weblog
  4. Der FSA “Militärrat” Akidi von Aleppo, entspannt im Kreise von Al-Kaida #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  5. Syrien- Wollen sie den nächsten mörderischen Angriffskrieg erneut unter einem humanitären Deckmäntelchen starten, da kommen die vielen kleinen Opfer ja wie bestellt. Homs-Hula « Urs1798′s Weblog
  6. Syrien- Wollen sie den nächsten mörderischen Angriffskrieg erneut unter einem humänitären Deckmäntelchen starten, da kommen die vielen kleinen Opfer ja wie bestellt. Homs-Hula « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s