Skip to content

Tagesschau-Watch“ mit ger-can + tagtest + Freunden…

Sie haben sich weitere Beachtung oder auch Mißachtung verdient.

Wird fortgesetzt, vielleicht hilft jemand in den Kommentaren mit ihre Propaganda aufzudecken

217 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    10/09/2012 13:29

    Im Mittagsmagazin spricht man von der Explosion in Syrien. „Es soll sich um einen Anschlag handeln“. Wie weit wollen sie eigentlich noch mit ihrem Zynismus gehen? Mit ihrer Berichterstattung bestätigen unsere Medien nur, dass die westliche Welt hinter diesem Attentat steht.

  2. Barbara permalink
    31/07/2012 19:05

    auf Englisch

  3. Barbara permalink
    26/07/2012 19:53

    Zusammenstöße im Süden von Damaskus in Hajjar al Aswad, in Qaddam und Explosion in Yarmouk (Almayadeen):

    Nit Hussein Mortada des Senders Alalam: Qaddam, Nahr Aisheh, Hajjar al Aswad, und gestern Aleppo:

  4. Barbara permalink
    26/07/2012 19:31

    Waffenschmuggel in Syrien TF1 am 25.7.2012

  5. Karsten Laurisch permalink
    10/07/2012 00:00

    Einen Dank an alle Dorfkinder die sich heute und gestern in allen Kellerkindergärten mit der Propaganda ausgesetzt haben.
    http://meta.tagesschau.de/id/62857/das-gespraech-mit-baschar-al-assad-englisch
    http://meta.tagesschau.de/id/62884/syrien-krise-annan-setzt-weiter-auf-die-diplomatie

  6. Karsten Laurisch permalink
    09/07/2012 18:56

    Meine Aufforderung zum Spiel
    http://meta.tagesschau.de/id/62884/syrien-krise-annan-setzt-weiter-auf-die-diplomatie#comment-737483

    neu
    @ahmet Hasim
    9. Juli 2012 – 18:54 — Karsten Laurisch
    „Aufrechte Kämpfer für die Rechte des Volkes sind zu einem Dialog mit einem Diktator nicht bereit.“
    Aufrechte Kämpfer die laut Bild Zeitung eine Massaker Marketing Strategie betreiben
    http://tinyurl.com/c2wxft7

    • 09/07/2012 19:13

      … „adopt a revolution“ etc
      lauter Hellseher am Werk, sie können sogar in Kisten schauen und sind sogar dabei wenn diese Zivilisten treffen…
      Reden von einem „Aufstand des Volkes“, obwohl das Volk nicht aufgestanden ist und sich recht tapfer seit über 16 Monaten mit Hilfe der Armee gegen die eingesickerten und eingeschleusten Terroristen schlägt und große Verluste erlitten hat und weiterhin erleidet solange diese Milizien weiterhin vom Ausland finanziert werden, hoffiert von gleichgerichteten Hofschranzen und Massenmedien…
      Aufrechte Kämpfer welche Massaker an Kindern begehen, wollen nicht verhandeln? Kein Wunder, sie haben grausamst gemordet, welches Gerichtsurteil würden sie bekommen? Aber sie wollten von Anfang an kämpfen bis zum Sieg oder bis sie ins Paradies kommen.
      Ich denke somit ist das Paradies näher gerückt, es sei denn sie ergreifen die Flucht.
      Viel Spaß mit den Hasbaristen…

    • Karsten Laurisch permalink
      09/07/2012 19:27

      😆 Danke den wird mir Tagtest schon bereiten.

    • 09/07/2012 20:18

      Ich warte immer darauf das es einigen der Kommentatoren endlich um die syrische Bevölkerung geht und darum das Blutvergießen zu beenden.
      Aber was machen sie, sie brüllen weiterhin Assad muß weg, sprechen mörderische Banditen heilig und vertreten alles was einem Waffenstillstand und Verhandlungen entgegen steht. Haben sie noch nicht genug Blut gesehen, immer weiter kläfft die Meute, mehr, mehr, mehr
      Und hängt sich dann ein durchlöchertes, fadenscheiniges humanitäres Mäntelchen um und geifert nach Krieg.
      Nein, um die Menschen geht es ihnen nicht.
      Auch nicht um Gerechtigkeit, nicht um Wahrheit, ich sehe niedrigste Bewegründe, Macht und Gier, Eroberungsmentalitäten…

    • Karsten Laurisch permalink
      09/07/2012 20:29

      Öl, Dollar, Wasser, Profit und wirtschaftliche sowie militärische Macht hast Du vergessen aufzuzählen.

    • 09/07/2012 20:58

      Nein, das ist eigentlich in den zwei Wörtern beinhaltet

    • Karsten Laurisch permalink
      09/07/2012 22:11

      Erster Zwischenbericht aus dem Sandkasten und von der Göbelsfront. Auch heute sind die Kellerkinder wieder stark unter Druck durch die Dorfkinder. Es ist ihnen bisher nicht gelungen auch nur den Ansatz einer Sandburg zu bauen. @ eli danke für Dein Lob.

      Zensur 09.07.2012

      neu
      @ahmet Hasim
      9. Juli 2012 – 18:54 — Karsten Laurisch
      „Aufrechte Kämpfer für die Rechte des Volkes sind zu einem Dialog mit einem Diktator nicht bereit.“
      Aufrechte Kämpfer die laut Bild Zeitung eine Massaker Marketing Strategie betreiben
      http://tinyurl.com/c2wxft7

      neu
      @Tagtest
      9. Juli 2012 – 19:23 — Karsten Laurisch
      „Assad instantan in den Rang nicht-hinterfragbarer Beweiskraft. Absolut pervers.)
      Zum Glück gibt es poster wie die „junge Welt“, die doch ein wenig zur Ehrenrettung dieser Parteienrichtung beitragen und die totalitäre Despotie in Syrien als genau das geisseln.“
      Woher wissen sie denn so genau dass „Junge Welt“ mein Parteibuch trägt? Es gibt hier auch ein german-comedian, ein metaebene selbst ich wurde schon gedoubelt.

      neu
      @freier Westen
      9. Juli 2012 – 19:45 — Karsten Laurisch
      „99% der Waffen in Syrien stammen nicht aus dem Westen. Die Panzergranaten, die Zivilisten töten, kommen aus Kisten mit russischer Aufschrift.“
      Wie kommen dann übrigen 1% Waffen aus dem Westen dort hin. Es gibt ein Waffenembargo seitens der EU und ich habe noch nie von einer offiziellen Waffenlieferung eines Westlichen Landes dort hin gehört.

      neu
      @german-canadian
      9. Juli 2012 – 20:02 — Karsten Laurisch
      „Nicht laut Bild sondern laut einem Naivling wie Todenhöfer.“
      Sie hat es aber gedruckt und sie hat es somit akzeptiert. Ob Todenhöfer ein Naivling ist weiß ich nicht. Ich wäre an Ihrer Stelle mit solchen Äußerungen vorsichtiger.

      neu
      @weltoffen
      9. Juli 2012 – 20:42 — Karsten Laurisch
      „Um diese These zu wiederlegen,brauch ich nicht mal Googeln,wenn Sie die Geschichte Europas kennen,gibt es durchaus viele beispiele,oder nicht???“
      Dann Googeln Sie bitte weiter bis sie auf Afghanistan, Irak und Libyen treffen.

      neu
      @weltoffen
      9. Juli 2012 – 21:45 — Karsten Laurisch
      „PS Ihre haleluja Traenen koennen Sie sich sparen,die sind ganau so unangebracht wie die Traueme meinerseits !!!“
      Ich konnte bisher noch keine halejulia Tränen bei ihm finden. In meinen Augen Hinterfragt er nur und versucht sich eine eigene Meinung zu bilden. Ist es in Ihren Augen ein Verbrechen sich eine eigene Meinung zu bilden?

      neu
      @ahmet Hasim
      9. Juli 2012 – 21:58 — Karsten Laurisch
      Anders als Sie schränke ich meine Informationsmedien nicht ein, selbst wenn es mir persönlich manchmal schwer fällt. Wenn Sie mich mit einem “ bourgeois“ vergleichen muss ich sagen damit kann ich leben, denn laut Tagtest bin ich ein extremer Linker daraus ergibt sich dann also eine interessante Mischung ein linksextremer bourgeois. Gegen Menschen die eine blutrünstige Diktatur loswerden wollen habe ich auch nichts. Ich habe nur etwas gegen „Revolutionäre“ die eine Massaker Marketing Strategie betreiben.

    • Karsten Laurisch permalink
      09/07/2012 23:49

      Der Endbericht. Wieder einmal haben sie frustriert aufgegeben.

      Zensur 2 09.07.2012

      neu
      @freier Westen
      9. Juli 2012 – 22:32 — Karsten Laurisch
      „Nein.
      Ich bin für Ehrlichkeit und Klarheit.“
      Sie sind also für Propaganda?

      neu
      @german-canadian
      9. Juli 2012 – 22:47 — Karsten Laurisch
      „Das mag sein, nur bei der Beurteiliung dieser Informationen neigen Sie stark dazu die Meldungen von SANA,und damit die Sichtweise der syrischen Regierung, als die einig glaubhaften zu sehen. Das ist unseriös!
      Sie stellen das Propagandorgan von Assad über die westl. Presse, HRW, AI und UNO, das hat nichts mit objektiver Beurteilung zu tun!“
      Irrtum ich schaue nicht nur Sana. Ich lese den Guardian, die Le Monde, den Wall Street Journal, die FAZ, Die Bild, Sana, RT, russland.ru, rian.ru. Ich schaue jeden Tag die Nachrichten von RTL, ZDF, ARTE, MDR und der ARD.
      Da gibt es sehr oft widersprüchliche Meldungen das ist in der heutigen Medienlandschaft normal. Nur ich bilde mir aus diesen Quellen eine eigene Meinung und diese vertrete ich hier.

      neu
      @freier Westen
      9. Juli 2012 – 23:26 — Karsten Laurisch
      „Haltlos kann man nicht sagen. Der User tagtest bringt die Sache im Gegenteil oft gnadenlos auf den Punkt“
      Der User Tagtest ist bei den Tatsachen leider immer neben dem Punkt.

      http://meta.tagesschau.de/id/62884/syrien-krise-annan-setzt-weiter-auf-die-diplomatie#comment-737765

      neu
      @german-canadian
      9. Juli 2012 – 23:32 — Karsten Laurisch
      was ist in Ihren Augen Naiv?
      „Ich habe mir einfach erlaubt das Wort Naivität von etlichen Kommentaren, inlusive dem taz-Kommentar, zu übernehmen weil es passend ist.“
      (Arxxxxxxh)

      @Karsten Laurisch 21:59, Habe ich das richtig gelesen?
      9. Juli 2012 – 23:13 — tagtest
      „Gegen Menschen die eine blutrünstige Diktatur loswerden wollen habe ich auch nichts.“
      Ja zapperlott, habe ich mich da auch wirklich nicht verlesen?
      Meinen Sie mit „blutrünstiger Diktatur“ tatsächlich das Assad-Regime?

      Wie immer haben sie mich nur teilweise zitiert und damit haben Sie Versucht mich zu verfälschen. Das bin ich aber gewohnt von ihnen.
      „Ich habe nur etwas gegen „Revolutionäre“ die eine Massaker Marketing Strategie betreiben.“
      Das gehört dazu.

      http://meta.tagesschau.de/id/62884/syrien-krise-annan-setzt-weiter-auf-die-diplomatie#comment-737848

    • 10/07/2012 00:05

      Danke, es ist ist schwer sich mit mehr oder weniger geschulten Propagandisten herumzuplagen. Ob ich helfen kann, wahrscheinlich nicht, müßte mir einen neuen Account zulegen, etwa mit dem Nick tagpest, A….offen, german-israel, oder ähnliches, und wahrscheinlich müßte ich noch über tor gehen, damit man mich kommentieren läßt in einem öffentlich-rechtlichen Medium, in einem „demokratischen“ Land was sich Meinungsfreiheit auf die inzwischen recht zionistisch eingefärbte Fahne geschrieben hat.

      Als german-israel würde ich natürlich und selbstredend die ä,ö, ae oe schreiben, wie alle anderen Hasbariten auch…
      Würde ich mich german-syria nennen, wäre es genauso…
      Hätte ich die tastatur von tagptest, könnte ich natürlich und konkret ü,ä,ö, verwenden…
      http://www.steinbergrecherche.com/faschismus.htm#Galinski
      „Liebe Leute: Vergeßt die deutsche Presse…“:
      http://www.steinbergrecherche.com/faschismus.htm#Dorf

    • Karsten Laurisch permalink
      10/07/2012 00:18

      Danke Patrick.

      Bitte an Freier Westen
      9. Juli 2012 – 23:02 — PatrickStern
      Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie Herrn Laurisch und auch mir nicht ständig verleumnerisch vorwerfen würden, wir wären Fans von Assad oder würden Ihn besonders wohlgesinnt sein. Aber wer sich nur auf Berichte, statt Beweise stützt, die innersyrische Bevölkerung komplett ignoriert, Schandtaten der Rebellen mit „aber Assad hat angefangen und deswegen ist das berechtigt“ legitimiert
      und Verfechter einer friedlichen Lösung stigmatisiert; es tut mir Leid; der ist auf dem Auge der Wahrheit blind!
      Ich bin kein Fan Assad’s. Mir liegt die syrische Bevölkerung am Herzen. Und wenn diese in ihrer großen Merheit einen Wunsch hat, dann ist es gerade in den letzten Monaten, die Sehnsucht nach Sicherheit! Und anschließend nach mehr Freiheit; aber das muss friedlich gehen. Und solange die Möglichkeit des Friedens weggelogen wird, werde ich mich für die Wahrheit einsetzen!

Trackbacks

  1. Machthaberin Merkel verlangt Schutzzonen für AQ, welche Kinder in Flüchtlingscamps massenrekrutieren #Atmeh #Azaz #Aleppo #Idlib #Latakia | Fortsetzung urs1798
  2. Der FSA “Militärrat” Akidi von Aleppo, entspannt im Kreise von Al-Kaida #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  3. “Spekulatius” bei der tagesschau, ein Fehlgriff oder Methode? #Syrien « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s