Zum Inhalt springen

Terroristen foltern und morden in Syrien

15/11/2011

Brigadier General Rodwan AlMadloush

Entführt am 6. Oktober 2011

Video vom 12.10.201

, in dem behauptet wird, der Brigade- General wäre zu den Oppositionskräften übergelaufen. Auf dem US-Türkei-Terroristenkanal  wird auch die Zuständigkeit des Brigade-Generals angegeben:

Syrian Air force Intelligence Brigadier General Rodwan AlMadloush defects

Warum müssen die meisten der „Defectors“ ihre Botschaft von Zetteln ablesen und sprechen nicht frei?

Die Sterne auf der Fahne sind sehr markant, fast einmalig…

Die Videobotschaft wurde am 13.10.2011 von Aljazeera  mit der passenden Lügen-Propaganda verbreitet.

Ermordet aufgefunden , laut Sana, at 2:00 PM on Monday, 14.11.2011

Das bedeutet, sie haben ihn über einen Monat lang in ihrer Hand gehabt , ausgequetscht und danach umgebracht.

Mit ihrem erfolterten Informationen haben sie das Sicherheitszentrum der Luftwaffe angegriffen und nach eigenen Angaben, wie die Terroristenunterstützerin Tagesschau schreibt :

„Nach Angaben von Oppositionellen griffen Deserteure Stützpunkte der Armee an. Bei dem Überfall auf den Komplex des Geheimdienstes der Luftwaffe wurden nach Angaben der Opposition 20 Soldaten getötet oder verletzt.“

 

Und diesen Terrorismus unterstützt unsere Regierung in dem sie mehr Sanktionen gegen Syrien befürworten, Hand in Hand mit den Menschenrechtsvzertretern von Katar, Saudi Arabien, USA, Israel...

Syrien: Westerwelle demonstriert Gehorsam und die Syrer für Assad

9 Kommentare leave one →
  1. in1210 permalink
    16/11/2011 17:24

    Dazu passt, dass Russia Today heute 16.11.11 12.19 Uhr meldet

    „Syrian defectors attack military bases near Damascus
    Syrian army defectors say they have attacked several military targets near the country’s capital, Damascus, including a Syrian intelligence facility. The statement from the Free Syrian Army says the main attack a compound run by the Air Force Intelligence in the suburb of Damascus. Other attacks targeted military checkpoints. The assaults come two days after defectors killed dozens of soldiers and security officers in the southern province of Daraa.”

    Die sogenannten army defectors sind wohl die Terroristen der „syrian free army“, die wohl auch für die Ermordung des Brigadegenerals der syrischen Air Force zuständig sind.

    http://rt.com/news/line/2011-11-16/#id22117

    gerade auf twitter gelesen von Ivan Watson CNN

    „Free Syrian Army claims responsibility for attack on intelligence office in Harasta, Damascus. claims defectors inside collaborated”

    Zu dem Typen den der Westerwelle empfangen hat, habe ich einen Tag davor einen Leserbrief geschrieben und die Web-Site dieses SNC verlinkt. Der Sprecher des SNC lebt natürlich im Ausland (Frankreich). Interessant ist sein Beitrag

    https://syriarevolts.wordpress.com/2011/10/18/the-syrian-national-council-and-the-international-protection-of-civilians/

    vom 18.10.11 im Sprachrohr des SNC, in dem er die Ideologie des SNC darstellt und uns die Mitgliedschaft der Muslim Brotherhood schriftlich bestätigt.

    Ein erklärtes Ziel ist der Widerstand gegen Israel, neben keine Dialogbereitschaft mit Assad und keine Ansprüche auf Posten. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Ein paar Artikel höher bedankt er sich herzlich für die Zusammenarbeit und das Sponsoring in einem Beileidsschreiben nach Saudi Arabien durch die GCC-Staaten.
    (Golf-Kooperationsrat – Kuwait, Bahrain, Saudi-Arabien, Katar, Vereinigte Arabische Emirate und Oman). Sie sind der wichtigste Handelspartner der EU im arabischen Raum.

    Hinter der Fichte hat die Frage aufgeworfen, wie sich der Tante-Emma-Laden in England, der die Presse mit „Informationen“ versorgt finanziert. Ich denke mal es werden die gleichen Quellen sein.

    Wir sehen die Propagandafront ist in England, die politische Front in Frankreich.

    Als einzige „Organisation“ hat bisher der TNC den SNC anerkannt.

    Über die Aussage zu Israel muss ich mal gründlich nachdenken. Sie erscheint mir insoweit abstrus, weil der SNC und der TNC ja dann nicht von USA, GB, F, Israel und den Wahabiten unterstützt werden würde.

    Liebe Grüsse

  2. in1210 permalink
    16/11/2011 18:04

    Dazu passt, dass Russia Today heute 16.11.11 12.19 Uhr meldet

    „Syrian defectors attack military bases near Damascus
    Syrian army defectors say they have attacked several military targets near the country’s capital, Damascus, including a Syrian intelligence facility. The statement from the Free Syrian Army says the main attack a compound run by the Air Force Intelligence in the suburb of Damascus. Other attacks targeted military checkpoints. The assaults come two days after defectors killed dozens of soldiers and security officers in the southern province of Daraa.”

    Die sogenannten army defectors sind wohl die Terroristen der „syrian free army“, die dann wohl auch für die Ermordung des Brigadegenerals der syrischen Air Force zuständig sind.

    http://rt.com/news/line/2011-11-16/#id22117

    gerade auf twitter gelesen von Ivan Watson CNN

    „Free Syrian Army claims responsibility for attack on intelligence office in Harasta, Damascus. claims defectors inside collaborated”

    Zu dem Typen den der Westerwelle empfangen hat, habe ich einen Tag davor einen Leserbrief geschrieben und die Web-Site dieses SNC verlinkt. Der Sprecher des SNC lebt natürlich im Ausland (Frankreich). Interessant ist sein Beitrag

    https://syriarevolts.wordpress.com/2011/10/18/the-syrian-national-council-and-the-international-protection-of-civilians/

    vom 18.10.11 im Sprachrohr des SNC in dem er die Ideologie des SNC darstellt und uns die Mitgliedschaft der Muslim Brotherhood schriftlich bestätigt. Ein erklärtes Ziel ist der Widerstand gegen Israel, neben keine Dialogbereitschaft mit Assad und keine Ansprüche auf Posten. Kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Ein paar Artikel höher bedankt er sich herzlich für die Zusammenarbeit und das Sponsoring in einem Beileidsschreiben nach Saudi Arabien durch die GCC-Staaten. (Golf-Kooperationsrat – Kuwait, Bahrain, Saudi-Arabien, Katar, Vereinigte Arabische Emirate und Oman). Sie sind der wichtigste Handelspartner der EU im arabischen Raum.

    Hinter der Fichte hat die Frage aufgeworfen, wie sich der Tante-Emma-Laden in England, der die Presse mit „Informationen“ versorgt finanziert. Ich denke mal es werden die gleichen Quellen sein.

    Wir sehen die Propagandafront ist in England, die politische Front in Frankreich.

    Als einzige „Organisation“ hat bisher der TNC die SNC anerkannt.

    Über die Aussage zu Israel muss ich mal gründlich nachdenken. Sie erscheint mir insoweit abstrus, weil der SNC und der TNC ja dann nicht von USA, GB, F, Israel und den Wahabiten unterstützt werden würde.

    Gerade eine Meldung gelesen, dass der französische Botschafter aus Syrien zurückgerufen wurde.

    Liebe Grüsse

  3. 19/11/2011 12:12

    Ich war 2 Jahre lang an der Uni in Homs an einem Wasserprojekt beteiligt. Hatte rechtzeitig das Land verlassen und hoffe nun das die vielen netten Menschen welche ich kennen und schätzen lernte Ihren Frieden erhalten werden.

    • 19/11/2011 14:38

      ich denke sie hatten ihren Frieden bevor andere beschlossen haben, dass Krieg Frieden ist und einen geplanten Regierungsumsturz mit allen notwendigen Mitteln in Angriff genommen haben. dazu gehört Aufwiegelung zur Gewalt, einschleusen von Terroristen, Bewaffnung, Terroranschläge und Propaganda…

Trackbacks

  1. Obamas Pudel « Mein Parteibuch Zweitblog
  2. Tagesschau setzt in Bezug auf Syrien weiter auf Kriegshetze, zionistischen Spam und Zensur « Mein Parteibuch Zweitblog
  3. Syrien, Meinungsmache, Manipulation, Propaganda, ARD … Geistige Brandstifter « Urs1798′s Weblog
  4. Tagesschau verrät bei Lügenkampagne gegen Syrien eine ihrer „Quellen“ « Mein Parteibuch Zweitblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s