Skip to content

Todesschwadrone Irak-ISIS…

Deutsche „Nahost-Experten “ sprechen von wachsenden Auseinandersetzungen zwischen  Sunniten und Schiiten im Irak. Es sind keine Auseinandersetzungen, es sind die Terroristen der ISIS und ihnen angeschlossene Mörderbanden  welche mit Todesschwadronen, Selbstmordattentätern einen faschistischen Krieg gegen friedliche Zivilisten  und irakische Sicherheitskräfte führen.

Sie haben auch ihnen nahestehende Todesschwadrone im Iran, welche sich auch  dort ausbreiten und dort ebenfalls abscheulich Morde begehen im Interesse USraels. Sie nennen sich “ Harakat Ansar Iran“ , „Jaish al-Adl“… Die mediale Plattform für diese Terroristenbanden ist z.B. Al-Arabiya, da weiß man auch wer diese Mörder sponsert…

Entweder die „deutschen Experten“ sind keine Experten oder sie lügen ganz bewusst., wie sie auch schon bei Syrien gelogen haben. Denn so Ahnungslos kann man garnicht sein!

Bei FB freuen sich die deutschen“ ISIS“ bereits über ein „Islamisches Emirat Deutschland“, dafür haben sie bereits Collagen entworfen und ihre gewalttätige Propaganda hochgefahren in ihrem „Cyber-Jihad“!

Ausschnitte aus einem Terroristenvideo aus dem Irak, die Al-Qaeda fallen in Orte ein, holen sich gezielt Menschen um sie dann zu ermorden im Exekutionsstil wie sie es auch schon in Videos über Syrien zeigten. Sie sind gut ausgerüstet, diese Todesschwadrone.

Eine Beschreibung, Quelle FB:

„- Video then proceeds to show transfer of escaped Abu Ghraib detainees to secure ISIS training camps. Next scene features ISIS mujaahideen in Iraqi army uniforms, pretending to be members of the Iraqi army. Under interrogation, one of the detainees acknowledges that they are officers in the Iraqi army. At 5:30 minutes in, one of the detainees leads ISIS to the homes of other officers in Iraqi army. 9 minutes in, a detainee at hands of ISIS acknowledges he is in coordination bureau for the Iraqi army: 11 minutes in, ISIS mujaahid in Iraqi army uniform makes clear that the detainee is one of ‚ahrar min sujun murtadeen al-taghaweet‘ And makes clear dozens of armed men like him, out to execute the criminals.

4 executions by ISIS at end entitled „cleansing of remnants of the criminals of the Sahwa forces“

12:40 cameraman asks ISIS fighter: „You are whose soldiers?“ Response: „Of Shaykh Abu Bakr [al-Baghdadi], insha‘ Allaah“ “

Wie man sieht, sie gehen genauso vor wie die Terroristen in Syrien welche vorgaben syrische Soldaten zu sein und Menschen vor laufender Kamera zu Tode folterten. Diese umgelogenen Videos haben HRW und und selbst die UN für bare Münze genommen und die wahren Täter geschützt, sie schützen sie bis heute!

So etwas nennen Tagesschau-Experten Auseinandersetzungen zwischen Sunniten und Schiiten. Das ist gelogen, es handelt sich um die gleichen Mörderbanden mit der gleichen „saudischen“ Ideologie welche in Syrien unterstützt werden als die neuen „Demokraten“ !

Irak ermordet Zivilisten Irak

Das Terroristenvideo welches die „ISIS“ Operation “ Befreiung von Abu Ghraib“ zeigen soll:

youtube.com/watch?v=j9w0Mq6qsTE

Sie machen auch nicht halt vor LKW-Fahrern wenn diese nicht ihre faschistische Ideologie teilen.  Sie bringen sie um. Genauso schlachten sie irakische Soldten ab welche sich ergeben haben.

Eine Hochburg der ISIS-Terroristen auch „Anbar“ im Irak, es gibt kaum einen Tag ohne Bombenattentate mit möglichst vielen toten Zivilisten.

Die ISIS führt USraels Kriege gegen Syrien, gegen den Iran. Allerdings breiten sie sich auch im Yemen und anderswo aus, wo es USrael nicht gefällt.  Sie versichern immer wieder, mit „dem Auge auf Jerusalem“, aber das Auge scheint ziemlich kurzsichtig zu sein…

Gegen Syrien, die NATO-Türkei der Umschlagplatz für Al-Kaida aus aller Welt. Es sind auch unsere Terroristen als NATO-Bündnis-Staat!

Die gleichen Mord-und Verstümmelungsmethoden im Irak wie in Syrien durch die Zahran Allousch-Erdogan-Milizen mit saudischen Geldgebern in East-Goutha

Wie in Syrien EAST-Goutha

Wie in Syrien EAST-Goutha

justpaste.it/ef0k

Dem Mann welcher als Trophäe auf einen Ami-Jeep gesetzt wurde, ihm wurde danach die Kehle durchschnitten

Iraq Opgfer wird ermordet31 Iraq Opfer am Leben27

Und der Mörder-Twitterer liebt Omar den Tschetschenen welcher in Syrien mordet…

twitter.com/Nnewsi/media

———–

twitter.com/Kirkuk_ISIS7/status/484354331299180546/photo/1

twitter.com/Kirkuk_ISIS7/status/484357731420094465

Embedded image permalink

Embedded image permalink

Embedded image permalink

Anbar twitter.com/Rbee3_alanbar/status/487053721826639873

Bilder wie aus Syrien

https://pbs.twimg.com/media/BsJcWZXCAAATMQA.jpg

Artikel wird in den Kommentaren mit Videos ergänzt…

58 Kommentare leave one →
  1. 19/07/2014 01:45

Trackbacks

  1. Laut IS-Terroristen-Twitterern hat sich ein weiterer deutscher Terrorist in Syrien, Ras al Ain, in die Luft gesprengt. “Abu Jaafar Al-Almani” | Urs1798's Weblog
  2. Was unsere Medien nicht über den Flughafen Tabqa (Tabka) erwähnt haben. +18 Weitere Enthauptungen, Köpfe ausgestellt in #Raqqa #Syria | Urs1798's Weblog
  3. Eingesammelte Gräultaten in Syrien, Gaza, Irak, Ukraine. Überall wo die USA ihre Finger drin hat wird massengemordet | Urs1798's Weblog
  4. Wie die Tagesschau Hinrichtungen aus Raqqa 2013 in den Irak 2014 verlegt und der “IS” unterschiebt | barth-engelbart.de
  5. Wie die Tagesschau Hinrichtungen aus Raqqa 2013 in den Irak verlegt und der “IS” unterschiebt #Syria #Iraq | Urs1798's Weblog
  6. Deutsche und österreichische Schwerstverbrecher bei Massenenthauptungen in Syrien beteiligt. Takfirist Deso Dogg und Kumpane bei Raqqa, 17.Division. | Urs1798's Weblog
  7. Eingesammeltes Irak. Täter-Opfer-Umkehr, die gleichen Methoden wie in Syrien | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s