Skip to content

Ägypten- weitere Hürden warten noch…Cartoon

04/07/2013
38 Kommentare leave one →
  1. 08/07/2013 18:15

    Ausgerechnet Al Jazeera hat einen sehr vernünftigen Kommentar zum Putsch in Ägypten:

    http://www.aljazeera.com/indepth/opinion/2013/07/201378985916781.html

    Eine Schande, dass so ein wohlüberlegter Kommentar nicht bei den Medien des Widerstandes zu finden ist.

    • 09/07/2013 12:43

      Schon der Satz mit den friedlichen Demonstranten ist gelogen.

    • Barbara permalink
      09/07/2013 18:59

      Nachdem ich hier nicht mehr herumscrollen kann, weil dann alles blockiert, kann es durchaus sein, dass ich was hereinbringe, was schon hier ist, ich kann es aber nicht überprüfen:

      Morsi mit 64% der Stimmen gewählt?
      Resultate erster Wahlgang: Morsi 24.78% mit 53.58% Enthaltung
      Resultate 2. Wahlgang: Morsi 51.73% mit 48.15% Enthaltung
      Ein sehr knappes Resultat mit einer sehr starken Unpopularität danach.

      Beweis, dass es sehr wohl die pro-Morsi Moslembrüder sind, die auf die Polizei schießen:
      http://fr-fr.facebook.com/photo.php?v=214577805358825

      Ägypten möchte wieder volle Beziehungen mit Damaskus und arbeitet auf dessen Rückkehr in die arabische Liga hin.
      http://topnews-nasserkandil.com/topnews/share.php?sms_id=51461

      Kairo: Journalisten verlangen anlässlich einer Pressekonferenz der ägyptischen Armee und des Innenministers, dass der Sender Al-Jazeera den Saal verlässt. „Hau ab“, rufen sie!

      Der Korrespondent von Al-Jazeera Ägypten verkündet am 8.7. live seinen Rücktritt: «Der Sender sät im ägyptischen Volk Zwietracht, eine Tagesordnung existiert, die gegen Ägypten und zahlreiche arabische Länder gerichtet ist, Anweisungen wurden gegeben zugunsten der falschen Moslembrüder“, sagt er.

      Video, das zeigt, wie die ägyptische Armee von Moslembrüdern angegriffen wird:

      Ägypten : Ein Video, das den Angriff maskierter Männer auf die Gebäude der republikanischen Garde zeigt :

      Ägypten: Moskau ist bereit, das Land zu unterstützen:
      Russland will eine Annäherung an Ägypten.
      http://fr.rian.ru/world/20130704/198695589.html

      Ägypten ist noch nicht am Ende mit den Islamisten. Es gibt den Wechsel „Moslembrüder /Salafisten“ oder genauer „Qatar/Saudiarabien“.
      Natürlich sind Salafisten, Takfiristen, Moslembrüder etc aus demselben Holz geschnitzt, doch in dem perversen Spiel der USA und der Golfmonarchien gibt es anscheinend einen Unterschied … Alles hängt vom Paten ab!
      Und doch ist die Grenze zwischen Moslembrüdern und Salafisten nur gering!
      Siehe auch: http://french.irib.ir/info/moyen-orient/item/263725-salafistes-et-fr%C3%A8res-qui-devient-quoi-en-egypte

  2. Karsten Laurisch permalink
    08/07/2013 18:32

    http://sana.sy/eng/21/2013/07/08/491346.htm

    Präsident al-Assad bekräftigt die Wichtigkeit von der Vertiefung des Dialoges mit den Bürgern

    Damaskus, (SANA) Präsident Bashar al-Assad sagt dass die al-Baath Arabische Sozialistische Partei hat sich selbst weiter zu entwickelt durch den weilenden Kontakt mit der Realität, dem steigern der Kultur vom Dialog und der Arbeit der populären Ehrenamtlichen und der Niederlegung neuer Regelungen sowie exakten Standards beim aussuchen ihrer Repräsentanten ebenso die Interessen breiter Bevölkerungsteile zu realisieren, beinhaltend Arbeiter, Farmer und Handwerker.
    Leitete am Montag das Plenartreffen vom Zentralkomitee von al-Baath Arabischen Sozialistischen Partei, Präsident al-Assad bekräftigte die Wichtigkeit von der Vertiefung des Dialog mit den Bürgern um die negativen Auswirkungen von der Krise zu überwinden.
    Eine neue regionale Führung von der al-Baath Arabischen Sozialistischen Partei wurde am Montag während der Plenartagung von Zentralkomitee der Partei gewählt.

    • Barbara permalink
      09/07/2013 19:17

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 7.7.2013

      – Premierminister Al Halaqi: Syrien besitzt einen strategischen Weizenvorrat für zwei Jahre
      – Damaskus: Entdeckung eines Tunnels der Terroristen von 500m Länge in al Qaboun von der Elektrizitätszentrale aus nach Süden
      – Banyas: Entdeckung riesiger Mengen gefährlicher chemischer Substanzen in einem Terroristenversteck
      – Deir Ezzor: Die syrische Armee verursacht schwere Verluste unter den Terroristen
      – Homs: Vorrücken der Armee gegen die Terroristen
      – Tartous: Verschiedene Aktivitäten am 4. Tag des Festivals „Sommer an der Küste“ mit Ehrung der syrischen Märtyrer, Ausstellungen, Aufführungen, politischem Kolloquium
      – Irak: Acht al-Qaida-Chefs neutralisiert

      Regierungsbezirk Aleppo :

      Die syrische Armee übernimmt die Kontrolle über die Dörfer Khanaser und Al Qarbatiyah im Südosten der Stadt Aleppo.
      Vor Ort das syrische Fernsehen Al Ikhbariyeh Syria und das syrische Staatsfernsehen:


      Stadt Aleppo:
      Die syrische Armee nimmt sich die Zonen 4 und 5 im Viertel Al Rashideen zurück, wo die Terroristen eingedrungen waren. Die sehr heftigen Kämpfe gehen in dem Viertel weiter.
      Quellen: Aleppo news, syrische Medien.

      Operationen der syrischen Armee in Aleppo:

      Aleppo Salaheddin :

      Die soziale Lage in den regierungstreuen Vierteln von Aleppo :
      Das Thema wird ein Bisschen vernachlässigt, jedoch beschränken sich die täglichen Sorgen der Bürger von Aleppo nicht nur auf das politische und militärische Gebiet. Vor dem Konflikt war Aleppo die Wirtschaftshauptstadt Syriens. Heute leben die Aleppiner in Not. Elektrizität, Wasser, Treibstoff, Lebensmittel sind Mangelware geworden und teuer.
      Der «arabische Frühling» hat die Wirtschaft, die Kultur, die Stimmung und die Bildung ruiniert.
      Das Interview auf Englisch wurde per Skype mit einem Bürger Aleppos in einem von der syrischen Armee kontrollierten Gebiet gemacht.
      Während im Zentrum des Landes und in Damaskus die Uhrenzeiger optimistisch laufen und mit Fortschritten der syrischen Armee zusammenhängen, erlebt Aleppo wenig Fortschritt und sehr viel Mangel. Die Öffnung der Autobahn Damaskus-Aleppo ist einer der Schlüssel des Konflikts.

      Die syrische Armee übernimmt die Kontrolle über das Gebiet Al Andoumi in der Gegend von Khan Al Assal, wo die Kämpfe mit den Terroristen weitergehen wie auch im Westen Aleppos.
      Quellen: Manqool news, syrische Medien.

      Der Armeeflugplatz Menegh. Tschetschenen, Afghanen, Pakistanis und Kaukasier, alles bezahlte Söldner, um Syrien auszubluten!

      Evakuierung eines verwundeten Terroristen am 7.7.2013 :

  3. Karsten Laurisch permalink
    08/07/2013 20:36

    http://sana.sy/eng/337/2013/07/08/491284.htm

    Armee führt ihre Operationen gegen die Terroristen in mehreren Gebieten fort

    Provinzen, (SANA) Armeeeinheiten töteten zahlreichen von den Jabhat al-Nusra Terroristen in einer Serie von Operationen gegen ihre Höhlen und Ansammlungen im östlichen Ghouta und dem südlichen Landkreis Damaskus.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit ein 14,5 mm Maschinengewehr zerstörte während einer Verfolgung von Terroristen in den Wohngebieten al-Qaboun und Barzeh, tötete ebenfalls eine Anzahl von den Terroristen , unter ihnen Bassem Kashour und ein Terrorist mit dem Rufnamen Abu Hashem.
    Die Quelle ergänzte dass e8ine Anzahl von RPG Schützen getötet wurden Im Wohngebiet Jobar, unter ihnen Hassan Zarifa, während eine andere Armeeeinheit mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe nahe dem Daya Unternehmen und dem Wassertank in der Stadt Harasta kämpfte, tötete mehrere Terroristen.
    Die Quelle ergänzte dass eine Armeeeinheit Terroristen tötete während sie versucht haben Bomben in der Kleinstadt al-Rihan zu verlegen, wobei eine andere qualitative Operation gegen eine Höhle der Terroristen nahe der Bäckerei in Douma zum Töten von Ahmad Arbash führte, Anführer von einer terroristischen Gruppe, und Ziad al-Biswani.
    Zahlreiche von einer bewaffnete terroristische Gruppe wurden getötet und ihre Waffen zerstört in den Farmen al-Eb. Die Terroristen Yassin Abdul-Wahab und Subhi Labbouda wurden identifiziert unter den Toten.
    Im südlichen Landkreis Damaskus, eine Anzahl von Jabhat al-Nusra Terroristen wurden getötet in der Kleinstadt Hejjira in einer Serie von qualitativen Operationen gegen ihre Ansammlungen. Die libyschen Terroristen Al-Habib al-Hadi Mahrous, Rateb Tayyara und Hassan al-Amari wurden identifiziert unter den Toten.
    Armeeeinheiten führten die Operationen fort am al-Form Kreisverkehr, al-Fousoul al-Arba’s, al-Alali und in der Nachbarschaft vom Nationalhospital und dem al-Jami’at Wohngebiet in der Stadt Daraya, zerstörten Höhlen der Terroristen, Waffen sowie Munition und töteten den Terroristen Modar Baraka.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen, zerstören Waffenlager und Autobomben in Aleppo

    Armeeeinheiten kämpften mit bewaffneten terroristischen Gruppen an den Stadträndern vom al-Rashidin Wohngebiet und Baidin in der Stadt Aleppo, beseitigten 6 Terroristen und zerstörten ihre Waffen sowie die Munition verladen in drei Autos.
    Andere Einheiten beseitigten Terroristen am al-Mashhad Platz im al-Amiriye Gebiet, nahe dem Kinderkrankenhaus im al-Sha’ar Gebiet und östlich von Castello, zusätzlich zur Zerstörung der in drei Autos verladenen Waffen und der Munition.
    Im Dorf von Tal Rifa’at im nördlichen Landkreis Aleppos, eine Armeeeinheit zerstörte ein Waffen- und Munitionslager sowie zwei Autobomben ausgestattet mit großen Mengen von Sprengstoff, zusätzlich zum Töten und Verletzten der Terroristen auf der Straße zwischen Aleppo und al-Maslamiye.
    Im südlichen Landkreis Aleppos, Armeeeinheiten kämpften mit Terroristen im Khan al-Assal Gebiet und Tallet al-Klairiya, während eine andere Einheit eine Spezialoperation ausführte gegen eine terroristische Ansammlung und beseitigten ihre alle ihre Mitglieder auf der Straße Aleppo – Idleb.
    Mehrere Terroristen wurden getötet und ein Luftabwehrgeschütz, ein 120mm Mörser und verschiedene Waffen sowie Munition benutzt durch Terroristen wurden zerstört in Hreitan und benachbarte Gebieten.

    .

    Tunnel entdeckt, Kontrolle übernommen über Gebäude im Bab Hud Wohngebiet in Homs

    Im Rahmen vom Verfolgen der bewaffneten terroristischen Gruppen in Homs, eine Einheit von den bewaffneten Kräften entdeckte am Montag einen 500m Tunnel der sich von Bab Hud in Richtung Jouret al-Shayyah Wohngebiet erstreckt, welchen die Terroristen benutzt haben für ihre Bewegung und dem Transport ihrer Waffen sowie der Munition.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass Grabwerkzeuge und elektrische Kabel im Tunnel entdeckt wurden, welche 170cm hoch ist.
    Die Quelle ergänzte dass Einheiten von den bewaffneten Kräften eine Anzahl von Gebäuden im Bab Hud Wohngebiet kontrollieren nach der zerstörung der letzten terroristischen Ansammlungen in ihnen.
    Die Quelle sagte dass ein Scharfschütze, welcher südlich vom Gebäude der Immobilienbank im Wohngebiet positioniert war verhaftet wurde.

    .

    zwei Autobomben explodiert in der Stadt Homs, Opfer berichtet

    Der Korrespondent Sanas in Homs berichtet dass zwei Autobomben in der al-Hadra Straße im Wohngebiet Ekrima der Stadt Homs explodierten und dass erste Informationen Tote unter den Zivilisten angeben.

    .

    Terroristen beseitigt in den Provinzen Idleb und Hama

    Armeeeinheiten zerstörten terroristische Verstecke im Dorf von Tal al-Sultan im Abu al-Zuhour Gebiet in der Provinz Idleb, zerstörten die Waffen, die Munition und Ausrüstung in ihnen.
    Andere Einheiten führten das Verfolgen der Terroristen fort in den Gebieten von Kafr Shalaya, Basanqoul, Ma’aret al-Nu’man, Basames, Marayan, al-Bara, Kafrroma und Rasm Abed, beseitigten eine große Anzahl von den Terroristen.
    Im Landkreis Hama, Verstecke von den Terroristen aus der Jabhat al-Nusra wurden zerstört in den Kleinstädten von al-Hbeit and al-Hawash im Gebiet al-Ghab, hinterließ die Terroristen in ihnen Tod oder verletzt.

    .

    Bombe entschärft in Park in Damaskus

    Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hinderte Terroristen daran eine Bombe zu zünden verlegt im al-Tala’ia Park im al-Fahameh Gebiet in Damaskus, entschärfte die Bombe welche 1kg wog.

    .

    interne Machtkämpfe führten zu Tote und Verletzten von den Terroristen in Deir Ezzor

    Interne Machtkämpfe zwischen zwei terroristische Gruppe über gestohlene Gegenstände und Geld brachen aus in einem von ihrem Verstecke in der Kleinstadt von Muhassan im Landkreis Deir Ezzor, führte meisten zum Töten oder Verletzten von den Meisten von den Terroristen und der Zerstörung von dem Versteck zusammen mit den Waffen und der Munition in ihr.

    .

    Armee beseitigt Terroristen in Deir Ezzor

    Einheiten von der syrischen Armee führten das Verfolgen der terroristischen Gruppen fort in eine Anzahl Wohngebieten von Deir Ezzor und beseitigen eine Menge von den Terroristen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass eine Einheit von der Armee alle Mitglieder beseitigte von einer bewaffneten terroristischen Gruppe im al-Sinaa Wohngebiet und zerstörte ihre Waffen sowie die Munition.
    Die Quelle ergänzte dass terroristische Höhlen und Ansammlungen ebenfalls zerstört wurden in den Wohngebieten al-Rashidiyeh, Hamidiyeh, Ommal, Jbeilieh und Kanamat.
    Die Quelle wies darauf hin dass eine Einheit von der Armee eine terroristische Konzentration beseitigte im Dorf al-Mri’ieh und zerstörte ihre verbrecherische Werkzeuge.

    .

    Armee griff terroristische Konzentration an in Lattakia

    Einheiten von der Syrischen Arabischen Armee beseitigten Terroristen aus der Jabhat al-Nusra und beseitigten ihre Waffen und verbrecherische Werkzeuge im Landkreis Lattakia.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armee eine Menge von den Terroristen tötete in den Dörfern al-Mo’aitmeh und al-Shmeisehand al-Durra, inklusive des libyschen Terroristen Mohammad Abdul-Rahin und der saudischen Terroristen Aiman al-Sheikh sowie Imad al-Naseri.
    Die Quelle ergänzte dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften ein terroristisches Lager angriff im Seida Distrikt in der Provinz Daraa und tötete sowie verletzte viele Terroristen .

  4. Karsten Laurisch permalink
    09/07/2013 20:08

    http://sana.sy/eng/337/2013/07/09/491415.htm

    Armee beseitigt Jabhat al-Nusra Terroristen in mehreren Gebieten

    Provinzen, (SANA) Armeeeinheiten führten das Verfolgen der bewaffneten terroristischen Gruppen fort in Homs und seinem Landkreis, verursachten unter ihnen schwere Verluste.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften eine Anzahl von den Terroristen tötete im al-Khalidieh Wohngebiet in der Stadt von Homs, unter ihnen die Terroristen Hatim Rashid al-Refae, Refa’t al-Refae und Mu’taz Khalil al-Amer aus der sogenannten Al-Tawheed Brigade.
    Eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften tötete eine Anzahl von den Terroristen aus dem sogenannten Rijal Allah Bataillon nahe dem Sport Klub in der Stadt al-Rastan.
    Der Anführer von einer bewaffneten terroristischen Gruppe Obeid Hassan Obeid, Rufname Abi Allaith, und die Terroristen Mossa al-Khaled, Mustafa Shamir und Osama Zabateh wurden identifiziert unter den Toten.
    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe welche versucht hat durch die Bke’aa Ebene östlich von Talkalakh in Homs in Richtung Libanon zu fliehen.
    Der Sana Reporter zitierte eine offizielle Quelle in der Provinz wie sagend dass das Gefecht zum Töten und Verletzten von einer Anzahl von den Terroristen führte.
    Die Quelle ergänzte dass eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe kämpfte zwischen den Dörfern al-Na’mieh und Saddad östlich von Homs, tötete zwei Terroristen, verhaftete einen Terroristen und beschlagnahmte ein Auto beladen mit verschiedenen Arten von Waffen.
    Mittlerweile, Einheiten von den bewaffneten Kräften verursachten schwere Verluste unter Jabhat al-Nusra Terroristen, töteten eine Anzahl von ihnen im Landkreis Hama.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armee qualitative Operationen ausführte gegen Ansammlungen der Terroristen in den Dörfern al-Habit und al-Hwash im al-Ghab Gebiet .
    Die Operationen führten zum Töten und Verletzen von einer Anzahl von den Terroristen und der Zerstörung von ihren Werkzeugen sowie der Ausrüstung, ergänzte die Quelle.

    .

    Armee zerstört Raketenwerfer, schwere Maschinengewehre im Landkreis Damaskus

    Die Syrische Arabische Armee zerstörte schwere Maschinengewehre und Raketenwerfer während einer Serie von qualitativen Operationen gegen terroristische Höhlen und Konzentrationen im östlichen Ghouta Distrikt im Landkreis Damaskus und erreichte die Kontrolle über eine Anzahl von Gebäuden im Barzeh Wohngebiet.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die jordanischen Terroristen Youssef al-Dandashi und Mohammad al-Asali sowie Zaffar al-Hindi getötet wurden zusätzlich zur Zerstörung terroristischer Höhlen in der Kleinstadt Hijira im Landkreis Damaskus.
    Die Quelle ergänzte dass eine Einheit von der Armee mit einer terroristischen Gruppe in Jobar kämpfte und fügte den Terroristen schwere Verluste zu.
    Die Armee erreichte die Kontrolle über eine Anzahl von Gebäuden auf der Straße zum Tishreen Hospital im Barzeh Wohngebiet nach der Beseitigung aller Terroristen in ihnen.
    In der Stadt Douma, eine Einheit von der Armee zerstörte einen Raketenwerfer und schwere Maschinengewehre sowie verschiedene Munition nahe dem Schulgelände, zusätzlich zur Beseitigung vieler Terroristen.

    .

    Armeeeinheiten zerstören terroristische Höhlen in Aleppo

    Die Syrische Arabische Armee trat einer bewaffneten terroristischen Gruppe entgegen in der Stadt Aleppo welche versuchte die sicheren Gebieten anzugreifen.
    Die Armee zerstörte eine Anzahl von terroristischen Höhlen und Konzentrationen, inklusive Waffen und Munition.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass Einheiten von der Armee mit Terroristen kämpften im al-Rashidin al-Rabia Wohngebiet und beseitigten eine Menge von den Terroristen und beseitigten eine Menge von den Terroristen.
    Andere Einheiten zerstörten terroristische Konzentrationen am Salah Eddin Wohngebiet in al-Ameria in der Stadt Aleppo.
    Die Quelle ergänzte dass ein terroristischer Infiltrationsversuch vereitelt wurde in die sicheren Gebiete in Khan al-Assal im südlichen Landkreis von Aleppo und die Mehrheit von den Terroristen wurden getötet .
    Terroristische Höhlen und Ansammlungen wurden ausgelöscht an den außerhalb des Zentralgefängnis von Aleppo und eine Menge von den Jabhat al-Nusra Terroristen wurden getötet.

    .

    zwei bewaffnete terroristische Gruppen kämpfen über die Beute in Deir Ezzor

    Ein Kampf zwischen zwei bewaffneten terroristischen Gruppen brach aus im Landkreis Deir Ezzor über die Beute die sie gestohlen haben von den Bürgern in der Provinz Deir Ezzor.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen unterschiedliche Waffen und Handgranaten benutzten führte zum Töten einer großen Anzahl von ihnen.

    .

    Terroristen getötet in Deir Ezzor und seinem Landkreis

    Einheiten von den bewaffneten Kräften führten Operationen aus gegen Jabhat al-Nusra Höhlen in Deir Ezzor und seinem Landkreis, welche benutzt wurden als Ausbildungszentren im Landkreis al-Mayaden.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit eine Höhle der Terroristen zerstörte welche benutzt wurde als ein Ausbildungszentrum im Landkreis al-Mayaden, tötete eine Menge von den Terroristen und zerstörte ihre Waffen sowie die Ausrüstung.
    Die Quelle ergänzte dass eine andere Armeeeinheit eine Anzahl von den Terroristen tötete und verletzte in den Wohngebieten al-Sina’a und al-Omal, inklusive Ghandi Awad Hussen angeschlossen zur „al-Haq Brigade“, während eine andere Armeeeinheit eine Ansammlung der Terroristen zerstörte zusammen mit den Waffen und der Munition in ihr im Dorf al-Mra’ia im Landkreis Deir Ezzor.

  5. 12/07/2013 10:12

    Die Täter, welche die Jugendlichen vom Dach in Alexandria warfen, wurden verhaftet. Einer der Täter, welcher mit Al-Kaida-Fahne zu sehen war, hatte sich den Bart und die Haare abrasiert um nicht erkannt zu werden.

    Dies zeigt die Festnahme:
    لحظة القبض على الارهابى الذى قام بالقاء الاطفال من عمارة الاسكندرية

Trackbacks

  1. Bewaffnete MB-Gangs in Ägypten beschießen Sicherheitskräfte und Demonstranten | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s