Skip to content

#Aleppo Terroristenoffensive mit Selbstmordattentätern eröffnet. „Dr.Hamza al Khatieb`s“ Krankenpfleger mit Selfie eines geschächteten Kindes

29/10/2016

Arbeitsblatt.

Betet für die Menschen im Westen von Aleppo, sie werden zu Tausenden von Al-Kaida, von Extremisten, von Todesschwadronen, von US_NATO-Söldnern attackiert mit allem was sie an schwerem Kriegsgerät und Panzern haben.

Das was gerade in Aleppo passiert ist um einiges wichtiger als die False-Flag-Propaganda aus Idlib-Hass.

Aleppo:

Die Terroristen stürmen mit schwersten Gerät, gut ausgerüstet mit gepanzerten Fahrzeugen „Assad-Stadt im Westen von Aleppo, sie scheinen durchgebrochen zu sein. Es sieht aus nach einer panischen Flucht der Einwohner in Assad-Stadt. Die Verteidiger dürften zuerst die Menschen in Sicherheit gebracht haben vor den USA-NATO-Kehlendurchschneidern. Auch im Südwesten dringen sie bei dem Housing-Projekt „1070“ vor. Sie haben alles an Terroristen eingesammelt um den Angriff mit Hilfe der Türkei, der USA und der NATO-Angriffskriegsmafia zu starten. Wieviele Auslandssöldner sind dazu gekommen? Wieviele neue „Turkistan-Terroristen“, wieviele gehören Auslandsarmeen an, wie z.B. der NATO-Türkei, USA, England, Frankreich, Saudi Arabien, GCC? Es ist ein verbrecherischer Angriffskrieg mit Hilfe von Al-Kaida und sämtlichen Kriminellen welche sich nach Syrien aufgemacht haben um skrupellos zu morden. Eines der Propagandaterroristen-Sprachrohre ist Moaz al Shami, der Kumpel von dem saudischen Al-Kaida-„General“ Sheikh Abdullah al Mhaisni. Die Videos, die Propaganda aus „Hass“ dienten wohl nur der Ablenkung. So wie es aussieht waren Moaz al Shamis Angriffsvideos auf Aleppo ebenfalls fertig.

Hier die Beispiele mit dem Terroristen Moaz al Shami, welcher gerne sämtliche Jabhat al Nusra-Terroristen umarmt und küsst. Er teilt ihre Ideologie, er ist selbst ein Al-Kaida-Verbrecher. Wieviele Selbstmordattentäter werden eingesetzt, die Propaganda der Fatah al Sham sprach im Vorfeld von 30 Terroristen.

Moaz Al Shamis faschistische Al-Kaida-Kameradschaften:

14632983_168992080226689_3505727665671613800_n

.https://www.facebook.com/abo.hamdan1/posts/10154736218684390

.https://www.facebook.com/abo.hamdan1/posts/10154736218594390

 

Der „Idlib-Jund al Aqsa-Weisshelmterrorist, und alternativer Friedensnobelpreisträger „Muawiah Agah Hassan“, kündigt bereits Jund al Aqsa-Attentäter für die Aleppo-Offensive an.

„بتار الجزراوي
الشاب الطيب
منفذ العملية الاستشادية وسط تجمعات الروافض على محور معمل الكرتون
احد ابطال جند الاقصى
جبهة فتح الشام
تقبلك الله يابطل“

Selbstmordattentätter von der Jund al Aqsa: Bei der Kartonage-Fabrik

14900525_137997343337541_3100452779812670765_n

Auch dieser hier einer der Selbstmörder welcher sich mit tonnenweise Sprengstoff in die Luft gejagt haben soll. Er wird als erster der heutigen Offensive benannt.

cv2vvoqvuaixnej

Moaz al Shami der Terrorist veröffentlichte stolz dieses Foto zusammen mit Fateh al Sham-Terroristen. Dazu gab es noch zwei Videos in welchen jede Menge Turkistan-Al-Kaidas zu bewundern sind. T.I.P.-Terroristen welche alle über die Türkei kamen um Sultan Erdowahns Osmanisches Reich wieder herzustellen.Sie gehören zu den Brutalsten der Brutalen ohne Moral noch Skrupel. Kampferprobte Al-Kaidas im Tschetschenienkrieg, in Afghanistan, im Irak, in Pakistan etc…

Dokumentation-der Al-Kaida-Terrorist Moaz im Kreise seiner Brüder: Links Moaz und der Dritte sein „Kamerabürschchen“, welcher sich auch schon auf einem Selfie mit dem saudischen Al-Kaida-Sheikh Mhaisni zeigte.

cv2c1hiuaaau2z_

Von Al-Kaida ebenfalls veröffentlicht vor etwa einem Tag die „Vorbereitungen“ zum „Sturm“ auf Aleppo. Die Embleme eindeutig, auch wenn Jabhat al Nusra sich in Fatah al Sham umbenannte, ihr altes Logo taucht nun wieder vermehrt auf. Die kosmetische Umbenennung, die Maskierung platzt ab.

Internationale Al-Kaidas und „türkisch-saudische“ Söldnerbanden aus Zentral und Ostasien, für Regime-Change extra in die Türkei geholt um in Syrien als US_NATO-Boden-Proxy-Truppen in dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Syrer abzuschlachten. Sie sind gut ausgestattete „Armeen“ von kaltblütigen Todesschwadronen, dafür wurden sie trainiert und bewaffnet. Krampfhaft versuchen die Massenmedien, die sogenannte „Vierte Gewalt“ immer noch das Märchen von einer Revolution, von einem Bürgerkrieg aufrechtzuerhalten, anstatt die Verbrecher, die Kriegstreiber, die Kriegsverbrechermafia, die Drahtzieher des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs an den Pranger zu stellen. Sie haben sich von Anfang an auf die Seite der Verbrecher gestellt, sie sind ihre Komplizen, sie sind Mörder wie einst ein Julius Streicher oder Goebbels.

14906986_1336672453032914_2251433361676353320_n

14732346_1336672419699584_2049133654628587751_n

14523148_1336672346366258_9048951440224448030_n

Der CIA-Dreckskerl Moaz al Shami scheint im Südwesten an der Khan Tuman-Front zu sein in den Pinienwäldern, den einstigen Erholungsgebieten der Aleppiner. Mit ihm neben Jabhat al Nusra auch noch ein paar andere Medienterroristen.

محمد فيصل,
خالد أبو صلاح‎ mit ‎محمد فيصل‎ und 4 weiteren Personen‎.

.https://www.facebook.com/moaz.Alshami.shada/videos/1769713183280952/

Wieviele Menschen werden diese Terroristen im Westen der Stadt massakrieren, regelrecht abschlachten wenn die Armee sie nicht aufhält? Ich höre keinen Aufschrei der „Menschenrechtspresse“ noch der NGO`S. Sie sind alle Komplizen von Al-Qaeda &C0, Komplizen von Kehlendurchschneidern, von Todesschwadronen, von eiskalten Schwerstverbrechern.

Die einseitige Waffenruhe der syrischen Armee und russischen Luftwaffe hat dazu gedient die Großoffensive der Al-Kaida geführten Terroristen mit Hilfe der USA-NATO-GCC zu starten. Ich hoffe Syrien läßt sich diesmal nicht wieder durch die geballte Macht der Kriegswaffe „Medien“ kleinkrigen und zieht nun die Befreiung von Aleppo und ganz Syrien durch ohne sich von Propaganda beeinflussen zu lassen oder erneut auf irgendeine faule Waffenruhe einzugehen.

„Großangriff von Terroristen auf Aleppo“

Wird nach und nach ergänzt, ich bin ko von der Chemo

Ziel der Attacken auch das Housing Projekt 3000 nebst dem Project 1070

Die Logos der Ahrar al Sham und Al-Kaida Fatah al ShamJaish al Fatah. Auch die Ahrar al Sham setzt Selbstmordbomber ein.

Die Explosion scheint mehr oder weniger in der Pampa stattgefunden zu haben….

13879179_136891556780419_5100791979700257826_n

Der Terrorist „Al-Shami“ hört sich nun etwas weniger euphorisch an….in einem Fahrzeug sitzend, von der Frontlinie oder von Kämpfen nichts zu hören. Auch sein Kameraknecht „abdul azizkitaz“ schweigt sich bei FB aus. Es scheint nicht so zu laufen wie es sich die Fatah al Sham-Söldner vorgestellt haben.

terrorist-al-shami

Vor Stunden von Jabhat al Nusrat veröffentlicht, ein Selbstmordattentäter. Im Video die Embleme von Jabhat al Nusra und „Ajnad al Sham ?“ Im Video das übliche Gejaule vom „heldenhaften Jihad“. Es wird eine große Explosion gezeigt, beschreiben mit: „Operation Martyriums dritte Achse Aleppo neue West Aleppo.“ Benutzt wurde anscheinend ein mit Sprengstoff präparierter BMP. Ob er sein anvisiertes Ziel überhaupt erreichte ist mir unklar.

terroristen-aleppo-suden-khan-tuman

.https://www.facebook.com/100003689448129/videos/912947005504939/

Einer der Al-Kaida-Attentäter bei der Kartonage-Fabrik, ob es der von Jund al Aqsa war oder mehrere eingesetzt wurden sei dahingestellt. Die Armee hat anscheinend den Kartonage-Stützpunkt aufgeben müssen.

.https://www.facebook.com/ShaamNetwork.Arabic/videos/1312270028823568/

Eines der Selbstmordattentäter-Fahrzeuge welches zum Eindringen bei „Assad-Stadt“ verwendet wurde.

Die Embleme von Al-Kaida und Ahrar al Sham. Ahrar al Sham gehört für mich zu Al-Kaida dazu. Ihre Ideologie, ihre Mordmethoden unterscheiden sich kaum, sie sind die rechte Hand von Jabhat al NusraT.

14910434_206751023084134_3617633951571515924_n

cv4cxpow8aebtzx

cv4cya7xeaekpbx

Bei OrientNews werden die Al-Kaida-Videos meist nicht gelöscht, der Al-Kaidasender genießt bei der youtube-Zensur einen Sonderstatus. Der Al-Kaida-Sender aus „Dubai“ erfreut sich an toten „Iranern“, welche meist Iraker sind oder aber auch syrische Soldaten….aber die zionistische Hasbara nimmt es nicht so genau.

„جثث قتلى ميليشيات إيران في اليوم الأول لمعركة حلب الكبرى

.https://www.youtube.com/watch?v=dOQoMvFS5BU

Dieser „Medienaktivist“ scheint westliche Nachrichtenagenturen mit Bild-Material zu versorgen, seine „demokratische“ Sichtweise auf Selbstmordattentäter. Er ist ein Terrorist, kein Journalist noch Aktivist, da kann er sich noch so sehr die Presseweste umbinden. Für solche abartigen Terroristen werden auch GEZ-Zwangsgebühren ausgegeben, die TS versucht mit dem Kairoer-Terroristenpropagandastudio dies zu rechtigen. Es gibt keine Rechtfertigung dafür Al-Kaida-Freunden und Komplizen irgend welches Geld in den Hintern zu blasen und ihre Terror-Arbeit zu loben und zu honorieren, man macht sich damit zum Komplizen.:

reuters-fotograf

Desweiteren ein Video welche das Eindringen der Ahrar-Terroristen am Rande von Assad-Stadt zeigen sollen. Man sieht die NATO-Türkei hat bei der Bewaffnung keinen Unterschied zwischen Al-CIAida und TIP-Kaidas gemacht. Die 2014 verabschiedete UN-Sicherheitsresolution über die Nichtbewaffnung von Al-Kaida war eine Farce und diente nur als kosmetische Verschönerung im völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Syrien in den Hauptinteressen ZIO-Israels und deren US-Lobby, den Drahtziehern der verbrecherischten Angriffskriege der letzten Jahrzehnte, den Irak miteingeschlossen.

Vermutlich eine Ahrar-Al-Kaida-FB-Seite, die Quelle einiger der Al-Kaida-Videos

ابو شام دمشقي

.https://www.facebook.com/100012549074261/videos/208168576278110/

Der katarische Emirs-Al-Kaidasender Aljazeera mit einem der Ahrar-Jabhat al Nusra-Videos, welches erneut zeigt wie im Vorfeld Terroristen aller Art mit Tonnen von Gradraketen versorgt wurden.

Neben Al-Kaida das Logo der Kriegsverbrecher „Faylag al Sham, Sham Corps-Shamlegion“. Obwohl ihre bestialischen Kriegsverbrechen ganz offen daliegen, hat die „demokratische“ USa diese Todesschwadrone ebenfalls per CIA ausgewählt und mit US-made BGM-71-TOW-raketen ausgestattet. Und dies bis heute obwohl diese Verbrechermiliz seit Jahren im Al-Kaida-Bündnis Jaish al Fatah verwurzelt ist. Im Video wird auch kein Hehl daraus gemacht, dass die Terroristen zur Jaish al Fatah gehören.

Das Video soll ausdrücken, dass die Al-Kaidas Fortschritte in Aleppo machen würden, was eher der Propaganda geschuldet ist als den Tatsachen. Kann mir jemand sagen was die Terroristen in „Assad-Stadt“ zu suchen haben, dadurch wird der Ring zu den OST-Aleppo-Terroristen nicht gebrochen und muß im Sande verlaufen. Die Attacke dürfte eindeutig gegen die Einwohner gemünzt sein, einen militärischen Nutzen gibt es nicht. Die Attacke auf die Wohngebiete dient ausschließlich dazu Terror zu verbreiten. Die Einwohner wollen bestimmt nicht von Al-Kaida befreit noch von ihnen bestialisch gefolterert und umgebracht werden.

.https://www.youtube.com/watch?v=nMCk6mKGUrc

Der Al-Kaida-Terrorist „Moaz al Shami“ mit der „FSA“-CIA-Raed-Fares-Tarnung zeigt nun stolz ein Foto wie er in „Assad-Stadt sein will mit seinen Jaish al Fatah -T.I.P. Türkistan-Al-Kaidas. Man kann sich natürlich fragen wie er so schnell von Khan -Tuman in den Westen von Aleppo gelangte. Vermutlich wird noch ein PR-Video folgen.

Ich hoffe er gerät in die Hände der Armee und kann dann im Gefängnis vermodern. Bisher hat er immer Glück gehabt….

kaida-shami-assad-stadt

Ich frage mich wieviele der Saraqeb-Jund al Aqsa-White Helmets nun ebenfalls bei Aleppo sind, bewaffnet wie die anderen. Eine Weste, ein Helm lässt sich für spätere PR leicht aufsetzen. Die Terroristen posieren vor ihrem Einsatz mal wieder auf einem Gruppenbild mit dem Jund-Al-Aqsa „Hazem Sleby“ und dem Weisshelm-Terroristen „Rame Dandel“. Bisher waren sie immer bei den Terroristen-Operationen dabei, an der Khan Tuman-Front, bei Handarat,…, und weinen ihrem Jund-al Aqsa Kumpanen „Bareesh“ immer noch nach.

Diese Whitehelmet sind bewaffnete Kopfabschneider-„Saraqeb-Front“-Terroristen in gespendeter Uniform. „M.Basha, R. Dandel, H.Sleby, … mit Nähe zu IS und Al-Kaida dank der Jund al Aqsa-Terror-Organisation, welche sich eindeutig an der Aleppo-Front befindet..

Wer weiß vielleicht beißen wieder ein paar dieser Terroristen an den Fronten von Aleppo ins Gras, ich würde nicht traurig sein.

saraqeb-jund-al-aqsaBilddoku: Nach außenhin „Zivilschützer“, innen Al-Kaida mit Hang zur Jund al Aqsa, wie man oben auf dem Screenshot an Hand von den Fotos von Jund al Aqsa-Bareesh sehen kann. Hier seine Kumpane, Hilal-Clan-Bareesh-Clan, etc…alles in einer Hand. Es fehlt noch Muawiyah agah Hassan, aber der muß den Schein wahren, er soll ein „Ex“-White helmet geworden sein nachdem seine Folter-und Mord-Videos die Runde machten. Sein guter Draht, seine Familienbande, seine Freundschaft zu den „Zivilschützern“ besteht nach wie vor..https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1730543977269606&set=a.1375440152779992.1073741828.100009420600164&type=3&theater

Rame Dandel, der Jund al Aqsa-Terrorist der dritte von rechts. Er ist nicht der einzige bewaffnete Terrorist in dieser Gruppe, siehe mein Archiv.

14883611_1730543977269606_1121898741994275586_o

Weitere Fotos zur Dokumentation der Al-Kaida-Offensive im Bezug auf Aleppo.

Hier stapelt Al-Kaida tief, sie haben die gleichen Waffen wie die CIA-„moderaten“ Todesschwadrone. Dies dürfte der Vertuschung dienen, Sand in die Augen gestreut…

cv3_f_-wcaajjdz

cv3_fxhwiaarj-2

cv3_er2xgaeniuy

14883409_207703046324663_3650059107012320082_o

14633274_207703072991327_2120060967124519778_o

14633472_207703096324658_5097881168080367698_o

cv4d43xwgaethon

cv16pvbvuaaasr5

cv16fwqumaaa303

cv16cqrviaanhod

NATO-Proxy-Kanoanenfutter an der Aleppo-Offensive. Wieviele Kinder und Teenager-Soldaten sind im Auftrag der Kriegsamafia unterwegs in und um Aleppo? Schon lange nichts mehr von der UN-Sonderbeauftragten zum Schutz von Kindern gehört, kein Wunder, gehören diese doch zu den erwünschten Kindersoldaten im Dienste von Regime-Change.

14440809_189562288138739_1693140229637468346_n

14199712_172280223179396_7004564764139459859_n

Natürlich darf der „Ochsenfrosch “ Mhaisni nicht fehlen, wieviele Kinder hat er ausbilden lassen für die Aleppo-Front, weiviele hat er neu aus den Lagern rekrutiert und gehirngewaschen?

Saudischer NATO-CIA-Oberterrorist „Abdullah al Mhaisni“ mit „Fatah al Sham“-Durchhalte-Angriffs-Parolen:.https://www.youtube.com/watch?v=SIqlOpamUW4

Mit Karnickelzähnen und einer fetten Wampe, das Al-Kaida-Idol von allen Fraktionen und Medien-Terroristen, er passt gut zu Killary Rodham bin Laden:

massenkiller-mhaisni

 

Kinder erneut miteinbezogen, werden sie zu Opfern kann man sie noch beliebig für HRWUN-O`Brain-Propaganda ausschlachten. Tausend Kinder wurden angekündigt welche unter Waffen genommen worden sein sollen in Ost-Aleppo. Nein, bisher ist der Aufschrei der Menschenrechts-NGO´s ausgeblieben, der erfolgt erst wenn kleine Leichen herumliegen. Nicht die Terroristen werden dann verantwortlich gemacht, sondern Russland und die syrische Regierung. Die Drahtzieher sitzen jedoch in Tel Aviv und Washington, in Riad, in Doha, in Ankara, Paris, London und auch in Berlin. Sie sitzen dick und fett in der UNO!

Das sind übrigens die „moderaten“ schwenckschen Tagesschaurebellen, welche keinerlei Skrupel haben Kinder in den Tod zu schicken für ihre Al-Kaida-Ideologie:

Aufgepeitscht und aufgestachelt ohne Zukunft bei den Terroristen

je-oller-desto-doller

Das ist so krank! Die Medien zeigen sich einvernehmlich mit den Terroristen, sie berichten nicht über die rekrutierten Kinder und Jugendlichen.

je-oller-desto-doller

Der fanatische Alte hat sein Leben gelebt, aber die Kinder?

terror-alter

Man kann aus den Kindern ja noch „Omran“-Propaganda machen so wie die FAKE-Bilder von dem Tagesschau-Terroristen Mahmoud Raslan welcher immer noch mit den Nour el Dine-Zanki-Terroristen unterwegs ist, obwohl er behauptete er hätte nicht gewusst dass er mit Kinderkehlendurchschneidern unterwegs gewesen sei bei Ramouseh. Er hat gelogen, er war mit den Kinderschächtern auch an der Handarat-Front dabei.

.https://www.youtube.com/watch?v=X1_DrknaFAc

Zu diesem alten Idioten passt der „König der Salafisten „أبو روما“ ملك السلفي في #حلب“, er gehört zur Nour el Dine-Zanki und ist einer der Kinderkehlendurchschneider. Gefangene in seiner Hand haben keine Überlebenschance. Sie werden gedemütigt, gefoltert und bestialisch ums Leben gebracht unter dem Schweigen der GEZ-Zwangsfinanzierten Massenverdummungsmaschinen.

Die Presstituierten, die Redaktionschefs sind ihre Verbündeten, ihre Mordkomplizen. Übrigens wird diese Video geteilt von dem Reuters-„Journalisten-Fotografen „Islamail“ .https://www.facebook.com/abdalrhman83ismail/posts/352523128432171., von welchen der Schwenck faselte, man würde Leute wie diese brauchen. Wer braucht schon Kriegsverbrecher und Massenmörder wie ein Schwenck oder die Kriegspropaganda-Agentur „Reuters“, es sei denn man liegt mit ihnen rammelnd im Bett?

Ich habe lange kein solches krankes Arschloch gesehen, entschuldigt die Wortwahl, hier ist sie angebracht, bei dem Zanki-Abu Rome und seinen Unterstützern.

Übrigens der „Reuters“ Ismail natürlich mit den Kinderschächtern in Aleppo unterwegs, er kennt da garnichts, ebenso wie sein Terroristenfreund Mahmoud Raslan.

.https://www.facebook.com/abdalrhman83ismail/posts/353352685015882

Ein Folterer, ein Massenmörder, ein Kinderschächter, welcher von sich und seinen CIA-handverlesenen, US-TOW-bewaffneten Todesschwadronen sagt, sie seien schlimmer als der „IS“:

Die Moral des Westens mit ihren Massenmörder-Bodentruppen in Syrien, auf dem absoluten Nullpunkt!

Dies hier ist übrigens ein Krankenpfleger von USA-SAMS-UOSSM´s Feldlazarett „M10“ bzw dem „Al-Quds-Hospital“ unter dem Terroristen und vielpropagaierten Arzt „Dr.Hamza al Khatieb“!

kind aleppo handarat

Ach ja, der Selfiemacher von dem geschächteten Kind zeigt sich ebenfalls ganz begeistert, er ist in den Sanitäts-Brigaden von Al-Kaida und Nour el Dine-Zanki. Er ist übrigens auch ein Kumpel von dem GEZ-bezahlten Tagesschau-Terroristen „Hamza al Khatieb“.

Die Terroristen-Feldscher im Wartestand, finanzierte Terroristen von sogenannten „Humanitären NGO´s“ wie USA-SAMS-MRFS-US AID, Syria Charity-UOSSM-Islamic-Relief-Medics sans frontiers- medico international- Deutsch-syrischer Freundschaftsverein e.V. Dortmund, etc.. Diese Verbrecher werden auch vom Deutschen Auswärtigen Amt finanziert, z.B. über das Al-Quds-Hospital!.

14907079_375612859447764_1244310888636319115_n

Übrigens der Fettklops mit dem roten T-Shirt, siehe Foto oben oder auch weiter unten, welcher sich auf den Matrazen aalt, ist der Terrorist und Arzt „Dr.Hamza al Khateeb“, welcher auch schon mehrfach als „glaubwürdiges“ Al-Kaidasprachrohr in der Tagesschau auftreten durfte. Kein Wunder dass er hier mit dem Krankenpfleger zu sehen ist, welcher den geschändeten Leichnam des palästinensischen Kindes fotografierte. Es entspricht der Ideologie dieses Terroristenarztes mit Kindern Propaganda zu machen und gleichzeitig mit Kindermördern und Komplizen zusammen zu arbeiten und auf einem Foto zu sein. War Dr.Hamza al Khatieb, der Jabhat al Nusra-Propaganda-Arzt von M10, bzw vom „Al-Quds-Hospital“, welches auch vom „Deutschen Auswärtigen Amt“ bezuschusst wird, auch dabei als das Kind massakriert wurde? Bei der BLÖDzeitung durfte dieser Terrorist einen großen Appell starten, #JihadiJulian der Protagonist von „Mengele“-Verbrechern.

Hier erneut der Pfleger Mohammead Adib Al Salih damit man ihn besser erkennt!

Aleppo-Al-Quds-Hospital-Pfleger mit Selfie von einem geschächteten Kind, Front-Medics-Corps #Omar_Hattab, Arzt oder Aleppo-Kommandeur oder beides

13902661_144385502668342_2297118105901289939_nmohammead-adib-al-salih-selfie-kinderkopfleiche Das sind auch die Terroristen-Medics rund um den Chef des Ost-Aleppo-Rettungswesens „Ahmad Sweid“, welcher mit Al-Kaida-Banner vor dem „M10“ Feldlazarett posierte.

Hier als Omar bezeichnet, falsch beschriftet:

terroristenärzte aleppo schwenck

Der Kinderkehlendurchschneiderkumpane, der Krankenpfleger“ Adeb al Salih“ und sein Freund „Nabil Sheikh Omar“ ist so nett zu zeigen, dass die Sanitäts-Brigaden rund um Terroristen-Feldscher „Dr.Hamza al Khatieb“ bei den Attacken vor Ort sind, hier im Randbezirk von „Assad-Stadt“. Ob sie ein mobiles Feldlazarett eingerichtet haben? Man kann schon darauf warten, dass die Terroristen schreien ein Feldlazarett sei durch die syrische Armee bombardiert worden. Ich vermute an Hand der Terroristen-Bilder kann die Armee die Terroristen direkt ausmachen.

Die „Medical“-Terroristen in einem Stützpunkt der „Republikanischen Garden“ eingefallen, laut FB-PR?

„Assad-Stadt“

adeb-vor-ort

Dr.Hamza al Khateeb, der Jabhat al Nusra-Terrorist mit rotem T-Shirt. Der Selfiemacherfreund „Nabil“ sitzt auf den anderen Terroristen, mit blauem Hemd und Weste. Laut den letzten Propagandawochen in den westlichen Kriegspropagandamaschinen sollen die Medicals ja so mit Arbeit überlastet sein und gar nicht mehr aus und ein wissen. Wie man sieht ist auch das gelogen. Ich frage mich wer von diesen Terroristen eine Ärzteausbildung hat oder nur eine Kurzausbildung bekam um Pflaster zu kleben oder einfach nur Propaganda abzusondern und Verbrechen zu begehen an Syrern und allierten Landesverteidigern sowie an Zivilisten.

14907079_375612859447764_1244310888636319115_nQuelle Selfiemacher und Kumpane „Nabil“ und „Salih“

Man findet bei ihm auch die direkte Verbindung zu den Kinderschächtern der Nour el Dine-Zanki-Todesschwadrone und zu „Abu Rome“, dem „Salfisten-König“ von Aleppo.https://www.facebook.com/nabil.alamer.9/posts/374886639520386

Hier das Beispiel, die Freunde von Kinderschächtern und dem „Nobel-Tagesschau-Arzt“ Dr.Hamza al Khateeb. Sie sind alle in bester Gesellschaft mit den westlichen Presstituierten, welche solch abartigen Menschen öffentliche Propagandaplattformen zur Verfügung stellen!

Nabil Sheikh Omar ist der Kumpane, der Bruder von dem Selfiemacher „Adib al Salih“. Sie gehören zu den Nour el Dine-Zanki-Sanitäts-Terroristen dazu, so kam auch das Selfie mit dem geschächteten Kind zustande.

verbindung

 

Als weiteren Beweis für die enge Zusammenarbeit des Pflegers „Adeb al Salih“ mit Folterern und Mördern ein weiteres Video auf der FB-Seite verbreitet. Ebenfalls die Kinderkehlendurchschneider mit welchen er unterwegs gewesen sein mußte, als er das Selfie mit dem kleinen zermanschten Körper eines ermordeten Kindes aufnahm.

Die dicke Freundschaft zwischen den Krankenpflegern „Nabil Sheikh Omar“ und „Adib al Salih“ habe ich bereits gezeigt, diese Verbindung führt eindeutig auch zu den Kindermördern der Zanki-Bewegung.

Hier werden über diverse Video-Serien hinweg mindestens zwei, drei Geiseln immer wieder und wieder gequält.

Interessant, die Terroristen waren so nett auf die beteiligten Links zu setzten, man findet auch Namen wie Mahmoud Raslan, welcher die Zankis doch nicht näher kennen will…

Bei FB-herauskopiert zur Dokumentation, vermutlich wird die Seite bald wegzensiert: Geteilt von dem Krankenpfleger „Nabil“ mit dem Zanki-Terroristen und Kindermörder „Abu Rome“. In der Liste neben Medien-Aktivisten“ auch diverse Zanki-Kinderkehlendurchschneider wie Mayof AlMayof oder auch der kleine pummelige„Omar Skhaw“

Die Vertreter der westlichen christlich-zionitisch-wahhabitischen Wertegemeinschaft schächten auch Kinder in Syrien #Aleppo #Handarat

عمر سلخو „:أحمد حلاق

In unseren Medien werden diese Ärzte, Pfleger und Sanitäter immer als Helden dargestellt, es sind genauso Verbrecher wie die anderen „moderaten“ Terroristen auch! Es zeigt nur niemand noch macht sich jemand die Mühe genauer hinzusehen, denn dann bliebe von den „heldenhaften Revolutionären“ nichts mehr übrig! Dazu gehören auch die ganzen weichgespülten und weissgewaschenen „White helmets“!

 

Wo bleibt der menschliche Aufschrei für diese Geiseln? Kümmert sich das internationale Rote Kreuz um ihre Freilassung, wo bleibt der Einsatz von AI oder HRW!? Ich weiß nicht welchen Horror diese Menschen in den letzten Tagen und Wochen durchgemacht haben und wie lange das Märtyrium noch gehen wird. Mein Herz blutet ob dieser Verbrechen, in welches die Tagesschaupropagandisten, die Aleppo-Ärzte, die Pfleger verwickelt sind.

14725745_165093533951440_6871143072384628839_nIn der Hand von abartigen Verbrechern, unterstützt von Terroristenärzten und Pflegekräften: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=145892275876488&set=pb.100013671493153.-2207520000.1477746741.&type=3&theater

14725564_145892275876488_4700826087255724354_n

in-der-hand-von-abartigen-verbrechern

herz-blutetAuch diese Geiseln in Zanki-Sadisten-Kriegsverbrecherhand:

cvho1orweaaap6b

FB-Abu Rome, „der Salafisten-König von Aleppo“, laut einem Reuters-Fotografen „AbdRahman Ismail“:

fb-abu-rome-al-zankiDer Folterer, der Sadist und Mörder von einem Kind zeigt sich mit einem Kind von seiner rosigsten Seite:

14611091_148763395589376_8208366358682622572_n

krankenpfleger-zankis

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100013523825545

21.076 Aufrufe

facebook url=“https://www.facebook.com/100013523825545/videos/165275357266591/

zusammenhang-salafisten-konig.https://www.facebook.com/100013523825545/videos/165275357266591/

Nabil Sheikh Omar Kumpel von „Adeb al Salih“

16 Std.

لحق حاله وخطب قبل ماينفك الحصار😍
Mahmood Kannas
الف الف مبروك أحلى دكتور أطفال
ميلاد شهابي Abdalfatah Shiek Omar

— ‎mit ‎‎محمد كياري‎ und ‎محمود شهابي‎‎.‎

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=375612859447764&set=a.127235000952219.1073741828.100009971589532&type=3

Raslan und die Kinderkehlendurchschneider der CIA-Nour el Dine-Zankis:

Kindermörder und raslan

Raslan welcher seine FB-Seiten säuberte nachdem er sich nicht mehr herausreden konnte. In seiner Fotogalerie alles voller Zanki-Kindermördern, ebenso seine Freundschaftslisten!

Raslan kind fotogeil

Die Terroristenbattalione haben ihre eigenen Propagandisten, ihre eigenen Sanitäts-Brigaden, welche mit ihnen an den Fronten unterwegs sind. Die vom Westen über NGO´s und dem Auswärtigen Amt finanzierten Al-Kaida-Terroristen und Komplizen sind gut organisiert, sogenannte Ärzte und Medien-Terroristen um den „AMC „und „Raed-Fares“ die Verbindungsglieder, die Kommunikations-Offiziere, auch zu verbrecherischen NATO-Geheimdiensten. Der Kinderkehlendurchschneiderfreund Dr.Hamza al Khatieb dürfte dabei eine führende Rolle spielen.

Kinder-und Gefangenenschächter:

Abu Rome“ King of the Salafi in Aleppo“ , ein moderater Tagesschau-Rebell!

.https://www.youtube.com/watch?v=UvNT8tI4sNw

Der gehört in die Klappsmühle, der Schlüssel weggeworfen!أبو روما“ ملك السلفي في #حلب

Von diesen Kriegsverbrechern habe ich in meinen Archiven ganz viel zusammengetragen, auch über die von BLÖDzeitungs-JihadiJulian belobigten Zanki-Terroristen bei der „Operation Sheikh Aqil“. Hier mit einem Mordopfer, einer der führenden Kommandeure der CIA-bewaffneten Nour el Dine Zanki-Brigaden, ein Fotorückblick:

Das sollen die moderaten Rebellen sein, hoffiert von der Tagesschau, der Bildzeitung, Channel4, BBC, CNN, etc welche selbst von sich behaupten schlimmer als die Terror-Organisation „IS“ zu sein:

Der eine Kommandeur meist mit Glatze unterwegs: أبوبشير معارة

12246657_100923413641465_6312691502559852148_n

Sheikh Aqil, in einem Eintrag zeigte ich in einem Video wie der Mann am Boden noch lebte, sie haben ihn zusammengeschossen. #JihadiJulian hat derweil gegen die YPG und gegen den Iran gehetzt und gegeifert!

https://urs1798.wordpress.com/2016/03/01/die-erdoganischen-kriegsverbrecher-die-nour-el-dine-zanki-brigaden-bei-aleppo-skeikh_aqil-shaykh_aqil/

#Shaykh_Aqil Terroristen mit menschlichen Schutzschildern, welche zwischen die Fronten geraten sind.

12525552_100923716974768_7031067533974820167_o

Hier der Kriegsverbrecher aktuell, Zanki-Kommandeure und Massenmörder: أبو تركي معارة

14884505_186031465182885_4527332701864335006_o

Aleppo-Invasion. Kindermörder, abartige Kriegsverbrecher-Zanki-Kommandeure:

14639657_186047465181285_8870535076253794856_n

#JihadiRöpcke welcher sich gerne als Experte tituliert über seine Zanki-Freunde, er hat gelogen wenn er behauptete, sie seien keine FSA. Auch kürzlich bei Ramouseh schwenkten sie die FSA-Banner:

jihadiropckeRückblick, mit einem weiteren Gefangenen von der Handarat-Camp-Front. Ob die Geisel in Mörderhand noch lebt? Mit auf dem Foto auch direkt am Kindermord beteiligten Kriegsverbrecher. Sie sind menschlich absolut verkommen. .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=180727392379959&set=pb.100013280981538.-2207520000.1477752668.&type=3&theater

14707985_180727392379959_7728503389471936361_o

Mißbrauchte Kinder, aktuell Aleppo:

omranverschnitt

Children of Aleppo participating in the battle to break the siege on the city of Aleppo 10/28/2016″ .https://www.youtube.com/watch?v=2A_Vd4bN890

Noch lachen diese Kinder, sie fühlen sich wichtig. .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=168973330228564&set=a.130231950769369.1073741829.100013476946978&type=3&theater

Noch mehr von den Volker-Schwenckschen „Medien-Aktivisten“, bzw mit Presseweste, einfach widerlich das Presstituiertenpack, um sie ist es nicht schade, sie sind mit Leib und Seele den Kriegsverbrechern zugetan:

.https://www.facebook.com/Mohamed.pal2/videos/168817806910783/

.https://www.youtube.com/watch?v=qOTh-Wm4_tY

Al-Kaida zeigt weitere Waffen und Ausrüstung welche sie vermutlich erst vor kurzem mit den „humanitären Hilfskonvois“ lastwagenweise aus der Türkei bekamen, einer der Wege das Atmeh-Flüchtlingslager, wo Kolonnen von türkischen Terroristenfahrzeugen im Schutz von „Flüchtlingen“ über die Grenze kommen.

Überall das von Jabhat al Nusra benutzte Emblem auf den Fotos:

14633468_1311840582199846_6208229740643191197_o

14859877_1311840562199848_8513940467800155478_o

14883468_1311840538866517_4403074387469241568_o

14633383_1311840518866519_2409381447585376802_o

Einige der Kinderkehlendurchschneider der Nour el Dine Zanki zeigen sich auch im Norden von Aleppo, bei „Breij“. Stichwort „Sägemühle“? oder habe ich es mit Minyan zu tun?.

Wie man sieht wurden auch sie kürzlich wieder über die Türkei hochgerüstet:

cv3ytl_w8aetrbx

cv3ytl-wiaax73j

cv3ytmawcaassxcEine der Zanki-Kriegsverbrecher-Quellen: .https://www.facebook.com/ahmad.hamaher.anshtin

Hier sagen die Zanki-CIA-NATO-Terroristensöldner, sie seien beim Vormarsch ins Stocken geraten:

cv4tw92wiaaj_hp

Die Al-Kaida-Fraktionen versuchen mit Drohnen-Luftbildaufnahmen zu suggerien, sie hätten ganz „Assad-Stadt“ im Westen von Aleppo eingenommen. Die Armee dementiert, und auch die Videos der Terroristen zeigen immer nur einen kleinen begrenzten Ausschnitt.

Was seit mehr als fünfeinhalb Jahren von der Armee vor der Zerstörung durch die Angriffskriegsmafia geschützt wurde, könnte nun auch bald in Trümmern liegen. Tausende Menschen werden zu Flüchtlingen, aus den Häusern vertrieben. Die West-Mafia zerstört und lässt alles vernichten was ihnen zur Rekolonisation im Wege steht. Schon immer sind von sogenannten Herrenmenschen und Kreuzrittern die Krieg entfacht worden, es hat sich bis heute nichts geändert, das Übel geht nach wie vor vom Abendland aus, der Weg ist mit Strömen von Blut aufgeweicht.

14918808_1312714225445815_6292556927112885122_o

14859878_1540191019331664_1541001018141949105_o

14883696_1312714208779150_7789070323408573856_o

Zu dem Al-Kaida-Sprachrohr „Moaz al Shami“ hat sich nun auch der Tagesschau-Kai Gniffke-Medienterrorist „Ammar al Halabi“ aka „Ammar Jaber“ hinzugesellt. Er macht einen absolut fertigen Eindruck, von der anfänglichen Begeisterung wenig zu spüren.

Es tut weh zu sehen wie diese bezahlten Mörderbanden alles zerstören was schön und friedlich war. Die Bäume zerfetzt, die Häuser durchlöchert, die Menschen verschwunden.

.https://www.facebook.com/2bahaa.al.halabi/videos/562496843939719/

Ammar der Terrorist mit Mikro und Kamera-Team, stolz auf die brachiale Gewalt und Zerstörung durch türkisch-saudisch-USraelisch Al-Kaida, auch er befindet sich in den einschlägigen Zanki-Todesschwadron-Freundschaftslisten, auch er ein Kumpel von Mahmoud Raslan und den Terroristen-Krankenpflegern um „Nabil“ und „Salih“:

Die Terroristen behaupten nun sie würden auch die Universität attackieren. Ich hoffe die Studenten sind zu Hause geblieben und müssen nicht wieder Stunden in der Uni verbringen weil ganze Barragen von Terroristen-Granaten und Raketen auf Zivilisten niedergehen.

Unzählige Zivilisten, friedliche Einwohner im Westen von Aleppo bereits Opfer der westlichen „Rebellen-Invasion“ geworden. Nein, die Opfer, die Verletzten haben in unseren „Menschenrechtszertretermedien keine Lobby, keine Stimme, keinen Wert.

 

Es geht noch weiter, es ist eine Massen an Terroristen-Informationen, schwer zu sieben und zu verarbeiten, mein Browser klappt zusammen ob der vielen offenen Tabs.

Auch der Ahrar al Sham-Terrorist und Freund von dem saudischen Sheikh Abdullah al Mhaisni aus der Idlib-Zawiayah-Gegend , der „Sänger“ welcher sich gerne mit Knaben umgibt, Dr. Abdel Moneim Zinedine , darf bei der „Schlacht von Aleppo“ nicht fehlen. Auch er hat seine Kopfabschneider mobil gemacht, ein Massenmörder von der Kasab-Front, von Idlib City, Jisr ash Shoughur, Lattakia, Handarat, usw, nun erneut bei Aleppo.

Bilder folgen.

Die abartigen Al-Kaidas der „Ajnad al Sham“ ebenfalls bei Aleppo, vermutlich „Assad-Stadt“ und auch bei dem „Housing projekt 1070″ im Südwesten von Aleppo, auf Grund ihrer Fotos: .https://twitter.com/AjnadAlsham12

cv3cn3hwiaai77_

cv3vc0exgaas-pm

cv3w4mgwyae3hjd

cv3w4mjwyaa3rnb

Al-Kaida-Terroristen um Moaz al Shami am Anfang von Assad-Stadt, das A.loch nennt die Syrischen Verteidiger der fast 2Millionen Einwohner von Aleppo wie üblich „Schabihas“. Ein Ausdruck welche unsere faschitoiden Medien in der Anfangszeit bis zum Erbrechen benutzten um die Regierung und die Landesverteidiger zu entmenschlichen und zu dämonisieren. Dafür gehören sie alle in den Knast, stattdessen bekamen sie Terroristen-Presstituiertenpreise dekoriert mit Blutgeld, wie auch den von „Grimme“, möge er sich im Grab umdrehen. Man sollte den Preis in Gooebbels-Erben-Preis umbenennen.

Wenn ich mir das Video so ansehe, dann habe ich den Eindruck die Terroristen sind in eine Falle gelaufen in Al-Assad. Mal sehen wann die Armee den Sack zumacht und sie zerquetscht.

Grand-Epos Aleppo Bericht aus dem Inneren des Vorort al-Assad an der Militärakademie in Aleppo Eingang befreit“ translator

„ملحمة حلب الكبرى _ تقرير من داخل #ضاحية_الأسد المحررة على مدخل الأكاديمية العسكرية في حلب

.https://www.youtube.com/watch?v=d-UGruEqXjc

Da haben sich zwei Al-Kaida-Terroristen unter falscher FSA-Flagge getroffen: „Moaz al Shami“ und „Ammar al Halabi“, noch sind sie unversehrt…

moaz-al-shami-und-ammar-al-halabi

 

Auch Omar al Sory, der Haus und -Hofpropagandist von dem saudischen Al-Kaida-Sheikh Mhaisni in seinem Propagandaelement. „Im Operations-Room“ Al Rashedin“, wer ist dieser Operationskommandeuer, wo hat Al-Kaida ihn sich ausgeliehen? Gehört er zur NATO oder zu den Saudis oder ist er nur deren Pfeife??

Mehr hier von dem Al-Kaida-Terroristen „Omar al Sory“ https://www.youtube.com/channel/UCxS3AxWPhgfuYL2ve9rO0Aw/videos

Al-Kaida mit US-made BGM-TOW-Raketen wie üblich im Einsatz. Auch diese müssen sie Tonnenweise bekommen ghaben. Ob direkt von den USA oder über den Umweg Saudi Arabien-Katar-Türkei ist dabei ganz egal. Die USA im Boot mit Halsabschneidern, mit sämtlichen Al-Kaida-Fraktionen.

Wieviele Syrienverteidiger wurden durch diese US-made-Al-Kaida-Bewaffnung bereits umgebracht, es müssen Tausende sein:

ستهداف مجموعه من العساكر والظباط بصاروخ تاو في صوران حماه

Auch die Al-CIAida-NATO-Murad Sultan-Brigaden mit BGM-TOW-Raketen bei Al-Zahraa , im Nordwesten von Aleppo

Al-Qaeda-Videos und Zanki-Queerschnitt hier: https://www.youtube.com/channel/UCYSzLncnY7OiFShW6F0yT2w/videos

Eines der Kindermörder-FSA-Zanki-Al-Kaida-Bündnis-Videos: .https://www.youtube.com/watch?v=e-2WCtYKew8

Westlich von Aleppo bei „Benjamin-Minjan“, nordwestlich von der Al-Assad-Vorstadt, wo gestern die ganze Zeit die Terrorangriffe stattfanden.

جيش الفتح.حركةالزنكي.مشاهدمن تحرير معمل الكرتون ومناشر منيان. غزوة ابوعمر سراقب

Einer der größeren Al-Kaida-Kommandeure ist, bzw WAR „Abu Omar Saraqeb“, vermutlich von der „Jund al Aqsa“. Hier in trauter Einigkeit mit dem saudischen Terroristen Skeikh Abdullah al Mhaisni. Über Saraqeb und die dortigen Killerkommandos, welche auch zu den „White helmets“ gehören, habe ich ebenfalls einiges an horrenden Verbrechen im Archiv, auch über Qmenas, wo die korrupte UN kürzlich einen Fantasiebericht zusammenschusterte über Chloringas und die Emigranten und IS-Jund al Aqsa ganz unerwähnt ließ, weil sie genau diesen nachplapperten.Von „Omar al Saraqeb“ haben sie vermutlich nichts sehen wollen.

Dieser Terrorist „Omar al Saraqeb“ hat durch einen US-Air-Strike ins Gras gebissen, wenn ich mich nicht täusche. Seine überlebenden Kumpane waren derweil in Idlib-Hass am Morden für False-Flag-Propaganda.

Die Terroristen haben übrigens ihre jetzige Aleppo-Großoffensive nach diesem Terroristen benannt!

„Abu Omar Sracb“ und Jabhat al Nusra-Oberterrorist „Mhaisni“, ein Rückblick. Gleichzeitig wird erklärt die syrische Al-Kaida hätte nichts mit den internationalen Al-Kaidas zu tun. Das ist ebenfalls verlogen, sie sind ausgezeichnet vernetzt.

Das muss man sich vorstellen, die USA bringt diesen „Omar al Saraqeb“ um und bewaffnet gleichzeitig seine Brüder um die Menschen in West-Aleppo durch solche „Untiere“, ja Bestien, wie die Fastqm oder die Zanki-Brigaden umbringen zu lassen!

جيش الفتح..الشيخ المحيسني مع الاستشهادي الذي هز عرش الروافض في حلب غزوة ابوعمر سراقب

.https://www.youtube.com/watch?v=Y-l6rS_HhHo

Hier erneut der wirkliche Abschaum aller Terroristen Abu Rome, der Sadist, der Folterer, der Kindermörder, bewaffnet durch US-Kerry und von diesem US-Mistkerl verteidigt trotz Kinderkehlendurchschneiderei. Was galubt der Kerry-Menschenrechtszertreter was seine Herzchen erst mit Erwachsenen machen wenn sie mit ihren sadistischen Spielen fertig sind? Und da verkaufen uns unsere Medien die USA als die großen Vorbilder, als Weltpolizei. Es sind wohl eher die größten Welt-Terroristen zusammen mit Israel und Saudi Arabien!

Kann man nicht ein Sonderkommando zusammenstellen und diese abartigen Killer einlochen und wenn sie nicht aufgeben sie letzendlich ausschalten?

Die Geiseln, nun von Youtube als Ersatz-Links .

Die Zankis packen ihre noch am Leben gelassenen Geiseln in Trainingsanzüge, die Fascho-Organisation IS benutzt als USA- Guantanamo-Nachahmer meist orange Overalls. Aber sonst unterscheidet sich diese FSA in nichts von IS, außer dass sie sich selbst noch über die IS-Faschisten emporheben und behaupten sie seien noch schlimmer als diese.

Die US-Kerry-Fraktion, die Kindermörder wie sie wirklich sind.

ثوار حلب في السيلفي الرائع الجديد

Auch OrientNews findet die Folterer, die Sadisten ausgesprochen gut. Immer wieder bringen sie Videos von diesen Kriegsverbrechen, welche ich doch der Gosse, als Ausgeburten der Hölle, zuordne.

Das sind die schwenckschen Tagesschau-Rebellen, systematisch am Mißhandeln und Morden:

Aber auch die von #JihadiJulian verehrte „Fko-Union, die Fastqm-Brigaden“ foltern und morden genauso. Es ist egal welches Banner sie schwenken, ich sehe keinen Unterschied zu den Todesschwadronen der IS, außer dass diese wohlgeordneter sind und noch irgendwelche Regeln haben im Gegensatz zu den zuammengewürfelten Haufen von FSA-Banditen und Schwerstverbrechern zusammen mit den diversen Al-Kaida-Fraktionen.

Ich sehe keinen Unterschied zu IS, ob FSA oder Al-Kaida, sie morden alle gleich.

Vor ein paar Wochen in Aleppo-Sheikh Saeed

Ich fange den nächsten Eintrag an, hier platzt alles aus den Nähten.

Ich bin dankbar für das „Mein Parteibuch“, es fasst alles global zusammen während ich mich mehr auf Verbrechen und Einzelschicksale, welche das Schicksal Tausender sind, konzentriere und auch verzettele auf der Suche nach Gerechtigkeit.

Große epische Terroroffensive gegen Aleppo verliert an Schwung“

 


Randnotizen und diverse Quellen

Drahtzieher und Verbrecher .https://twitter.com/SalmanAldosary/status/791579084279119872

.Al-Kaida Aleppo Suicidebomber usw .https://twitter.com/ABOTALHI

Medien-Terroristen Aleppo .https://www.facebook.com/Mohamed.pal2

Terrorist von Nour el Dine-Zanki, er versorgt Reuters mit Zanki-Fotos .https://www.facebook.com/abdalrhman83ismail

.https://www.facebook.com/ahmad.hamaher.anshtin

Abu Rome-Kinderkehlendurchschneider, Folterer, Geiselnehmer, Mörder .https://www.facebook.com/profile.php?id=100013523825545

Al-Qaeda-Videos hier: https://www.youtube.com/channel/UCYSzLncnY7OiFShW6F0yT2w/videos

—-

Zu Idlib-Hass-False-Flag

Ein Video, welches erneut daran zweifeln lässt dass die gezeigten Opfer bei der Schule umgekommen sind. Die Wände der Gebäude fast regelmäßig ausgestanzt, ob die Terroristen die Wände selbst weggebombt, weggeschlagen haben?. Übereinandergestapelte Tische und Bänke, dort hat bestimmt kein Unterricht stattgefunden. Es fehlt immer noch die Verbindung zu dem qualitativ schlechten Video mit den toten Kindern zu dieser „Hass“-Schule. Kein Video zeigt wie sie dort geborgen worden wären. Auch die kleine Treppe bei der sich Opfer befanden wies nicht auf die Schule hin. Der Filmer im Video eindeutig fanatisch-religiös gehirngewaschen. In der Überschrift wird wieder die Lüge verteilt, es sei ein russischer Luftangriff auf die Schule von „Hass“ gewesen. Die Gebäude machen nicht den Eindruck als wenn sie noch als Schule im Betrieb gewesen wären. Wer weiß, vielleicht eher eines der Hauptquartiere der Mörderbanden mit Munitionslager und Kommandozentrale genutzt. Als der Fanatiker das Gebäude betritt ist eindeutig festzustellen dass die ausgebreiteten Schulhefte und Bücher hingelegt wurden, sie sind staubfrei. Das gleiche gilt für einen schwarzen „Umhang“. Es wurde manipuliert, inszeniert, es wird mit Lügen gearbeitet. Damit könnte man die Untersuchung bereits beenden. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, insbesondere wenn die Jund al Aqsa-Terroristen wie Muawiyah aga Hassan die Hände im Spiel haben. Sie haben bei den NO-FLY-Zone-Chlorine-False-Flag-Videos eindeutig bewiesen, dass sie über Leichen gehen um ihr Ziel zu erreichen, HRW-USA-SAMS, AVAAZ…Ai, sitzen im Boot mit Kriegsverbrechern, dienen Al-Kaida als Werbeplattform und feuern diese zu weuiteren horrenden Verbrechen an. Der Fanatiker drehte eine Serie von Videos, im zweiten hört man einen Muezzin. Da der Ort seit Jahren umkämpft ist, dürften die Beschädigungen über einen langen Zeitraum entstanden sein. Auffällig war bei den ersten veröffentlichten Propagandavideos, dass kein einziges auf dem Gelände der „Schule“ gedreht worden war. Diese zweifelhaften Videos gibt es jetzt im Nachinein um die False-Flag-Fake-PR zu zementieren. Auch im zweiten Video eindeutig feststellbar das die Schultaschen auf die Bänke und Tische gelegt wurden, auch sie sind staubfrei im Gegensatz zur Umgebung. Da wurde vermutlich schon ganz lange kein Unterricht mehr erteilt.

.https://www.youtube.com/watch?v=gYKyZuIZGwg

Taschen, Schulhefte staubfrei, eine stümperhafte Inszenierung

taschen-staubfrei

قصف الطيران الروسي على تجمع مدارس حاس في ريف ادلب(2)

.https://www.youtube.com/watch?v=E4exJo0eT1E

Das dritte Video zeigt wieder den Außenbereich des Schulgeländes“, die Strasse auf der auch der beschädigte Terroristenpickup mit den vier Scheinwerfern auf dem Dach zeigte. Die Reste eines „Eingangbogens“ auf das Gelände werden gezeigt. Als das Video interessant wird, die Schaulustigen gehen eine größere Treppe zu einem Gebäude hoch in welchem die Fenster noch vorhanden sind, erfolgt ein Schnitt. Bei der Treppe handelt es sich nicht um die Treppe welche in dem qualitativ schlechten Video gezeigt wurde. Sie ist größer und die Seitenwände ziehen sich bis auf den Boden, es gibt keinen Freiraum darunter. Unter einem der intakten Fenster befindet sich ein Mauerdurchbruch durch welchen man Schulbänke und Tische erahnt. Für die drei Videos scheint „Mahmoud Hasan“ extra einen Youtubekanal angelegt zu haben. Er dürfte zu den Militanten mit Zugang zum I-Net gehören. Die Videos unrelevant da bereits Aufräumarbeiten auf der Strasse stattgefunden haben und eindeutig in den Innenräumen der „Schule“ mit Schultaschen, Heften und einem Kleidungsstück manipuliert wurde. Was an der „Schule“ auch komplett fehlt sind die Kinderzeichnungen an den Wänden oder in den Fluren welche man in anderen Videos, auch in Regierungsgebieten sieht. In manchen Videos wirken die Löcher in den Mauern als wenn sie von Innen heraus erfolgten, die Mauersteine liegen zumeist draußen, während seltsamerweise die Fensterrahmen auf den Tischen liegen. Ob da jemand kräftig nachgeholfen hat, der Eindruck entsteht. In manchen Videos sieht man tiefschwarzverschleierte Frauen auf dem Gelände, sie haben nur einen Augenschlitzt. Sieht man sich jedoch die zwei gezeigten toten Frauen aus anderen Videos an, so hatten diese keinen Gesichtsverhüllung und ihre Kopftücher waren bunt. Wenn man sich die Terroristenvideos der letzten Jahre ansah, so waren die Lehrerinnen der Al-Kaida-kontrollierten Gebiete tiefschwarz verschleiert, einer der dies verordnete ist der Idlib-Al-Kaida-Führer Sheikh Abdullah al Mhaisni, welcher selbst mit seinen „Jihad-caller“-Schulungs-Centren die „Frauen und Mädchen-Ausbildung übernommen hat. Hinter diesem saudischen Al-Kaida-Sheik dürften zahlungskräftige GCC-Finanziers stehen, welche die Ausbreitung der wahhabi-salafi-Al-Kaida-Ideologie gerne weltweit vorantreiben wollen. Auch in Deutschland werden viele muslimische Gemeinschaften, Kinderbildungsstätten von Saudis finanziert, ebenso die Moscheen, dadurch ist der Einfluss und die Ausbreitung saudischer-wahhabi-Ideologie enorm.

قصف الطيران الروسي على تجمع مدارس حاس في ريف ادلب(3)

.https://www.youtube.com/watch?v=7ysfObbFi7s

Aljazeera auch keine überzeugende Quelle, Qatar der hauptfinanzier der Terror-Organisation Jabhat al Nusra. Sie haben von Anfang an manipuliert und Syrien in den Krieg gelogen. Sie waren mitverantwortlich für die Folter -und Mordvideos für die sie bezahlt haben. Dies war der Anreiz für horrende False-Flag-Videos, für Poropaganda-Snuffvideos mit vielen zu Tode gequälten Opfern, welche der Armee in die Schuhe geschoben wurden und bis heute werden, damit die verkommenen Medienkomplizen sich weiterhin keiner Schuld bewusst sehen und straffrei für die unsägliche Verhetzung und Aufstachelung zum Massenmord davonkommen.

….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s