Skip to content

#Homs + Sayyidah Zaynab , erneut Selbstmordattentate. #Röttgen und weitere Kriegstreiberpropaganda gegen Syrien

21/02/2016

Update, weiterer Terroranschlag im Süden von Damaskus, bisher unbestätigt ???

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/02/21/syrische-armee-hat-isis-tasche-suedlich-des-kraftwerks-von-aleppo-ausgeraeumt/

Anmerkung urs, ich habe bisher keinerlei Video oder Bilder davon gefunden, also ohne Gewähr

Fotos von den Anschlägen in Damaskus Sayyidah Zaynab, der zweite Anschlag innerhalb von drei Wochen. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.383293&lon=36.295395&z=11&m=b&show=/16583017/Sayyidah-Zaynab&search=damascus

Ladenzeilen verwüstet, es müsste viele zivile Opfer geben.

„Initial images of suicide bombings lens network dual suicide bombings targeting his Sayeda Zeinab p (primarily Western)) at the Evergreen Market Street figs and place is very crowded
We emphasize fullness hospitals Sayeda Zeinab wounded and the martyrs and ambulances went to the hospital in Sham
Maroina but beautiful,, usually kill us and our dignity from God certification
Oh Hussein …..
Rkbt“ per Translator

Special :
At four and ten minutes pm heard a huge blast west shrine of Sayeda Zeinab p ,, specifically last fig Road towards Fatimid when foliage Market, a popular market for no doing any point military or military presence and an extension of the street schools ,, first blast occurred a car bomb driven by a suicide that left devastated huge buildings and shops not to mention the carts and kiosks salespeople for being a popular area
After less than 5 minutes female suicide bomber blew herself up at the locals gathered for the wounded, and specifically at the last fig market ,,, Minutes later, a suicide bomber blew himself up from the opposite side for a second bombing
The fourth explosion likely caused by a gas explosion happened jar pushed aside ,,
Ambulances rushed to the hospital these times industrious after fully hospitals Sayeda Zeinab is full
Martyrs exceeded the 80 martyrs ,, and more than 170 injured
The area is a mixture of both doctrine and this further evidence that our town town of joint coexistence ,,,
In the meantime been shut holy shrine and to promote safe ,, Here it is worth tributes to the security of the place and the fact hardline fanatic its actions the security services, which explains why not breached since four years
But the lawlessness of some external barriers and interior was killed Manchahdh day of the victims and martyrs ,,
Ambulances and rescue operations while continuing until the 21:00
Some parents still look for their children in hospitals ((missing))
These details public about what happened today in his country Ms. Zinni p
I ask the Lord to grant our martyrs in paradise and our wounded Achava
Rkbt
“ per translator

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/12742297_460746210782902_7564251204713995656_n.jpg?oh=4a3facde1d3915b0882e324aca94b544&oe=57622555

Nachtrag später Nachmittag: Auch in der schiitisch geprägten Vorstadt Zaida Zeynab südlich von Damaskus haben Terroristen mehrere Autobomben und andere Sprengsätze gezündet. Press TV meldet, dabei seien mindestens 30 Menschen getötet worden. Bezüglich des heutigen Doppelbombenanschlags in Homs hat das syrische Außenministerium SANA zufolge inzwischen in Briefen an den UNO-Generalsekretär und den Vorsitzenden des UNO-Sicherheitsrates erklärt, diese stellen neue saudisch-türkische Versuche zur Beeinträchtigung diplomatischer Bemühungen um eine politische Lösung dar, und eine Verurteilung der Anschläge durch den UNO-Sicherheitsrat gefordert.

Sputnik meldete zum Doppelanschlag in Homs, zu dem sich inzwischen übrigens ISIS bekannt haben soll, dass es dabei mindestens 46 Tote und 110 Verletzte gegeben haben soll. Andere Quellen sprechen inzwischen jedoch schon von 57 Toten. Es wird interessant zu sehen, ob der UNO-Sicherheitsrat die Anschläge in Homs und Damaskus verurteilt, oder ob westliche “Freunde des Terrors” mit Vetorecht im UNO-Sicherheitsrat mal wieder eine Verurteilung des Terrors verhindern, weil sie jeglichen Terror gegen die syrische Armee und regierungstreue syrische Zivilisten gutheißen.

Bei der Terroranschlagsserie in Zaida Zeinab nahe Damaskus meldet Sputnik inzwischen 70 Tote und Dutzende Verletzte, die in Krankenhäusern behandelt werden. Auch für diese Anschlagsserie soll ISIS inzwischen eine Selbstbezichtigung abgegeben haben.

تنظيم داعش يتبنى التفجيرات الارهابية في منطقة السيدة زينب عليها السلام

ابو وطن

The organization of ISIS espouses terrorist bombings in the region of the lady zainab peace upon it

83شهيد والعدد قابل للارتفاع نتيجة التفجيرات الارهابية الثلاثة التي استهدفت المدنيين في منطقة السيدة زينب
فيديو من مكان الانفجار ونعتذر على المشاهد القاسية

ابو وطن

83 martyrs and meet elevation as a result, the number of terrorist bombings, three targeting civilians in the area of the lady zainab
Video from the explosion site and we apologize for the cruel scenes.
Abu Home
Nachtrag, die Zahl der Toten hat sich erhöht, viele sind an ihren schweren Verletzungen gestorben.
https://www.youtube.com/watch?v=Cjo58U0mPVg
https://twitter.com/HKX07/status/701540477040852994

HOMS

Update1 – 14 killed, tens injured in a twin terrorist car-bombing in Homs

Update 4 – Death toll from Homs twin car bomb attacks rises to 34

Update4 – 32 killed in a twin terrorist car-bombing in Homs, Cabinet condemns

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=34.730750&lon=36.732960&z=13&m=b&show=/20735822/ar/%D8%A7%D9%84%D8%B2%D9%87%D8%B1%D8%A7%D8%A1&search=%D8%AD%D9%85%D8%B5

Wer schützt die Menschen in Syrien vor des Westens unterstützte erdowahnische NATO-Terroristen! Das ist die syrische Regierung, die syrische Armee, der Iran, Russland und die Hisbollah.

Bomben Homs1 bomben homs2

Autobombe abschleppwagen

Als in Ankara eine Autobombe gezündt wurde waren die Medien voll mit Berichterstattung. Zünden türkisch unterstützte Terroristen in Syrien Bomben, dann kann man nach den westlichen Meldungen lange suchen…

Bombe Homs 3

Bombe Homs4

Ergänzung, zu beiden Terroranschlägen soll sich die Takfiri-Organisation IS bekannt haben.

Üble Propaganda in der Märchenschau, die x-te Fortsetzung.

Kommentar

http://www.tagesschau.de/inland/bab-syrien-101.html

Röttgen faselt von Fassbomben und zeigt, dass er vermutlich keine bis wenig Ahnung hat wovon er spricht. Wessen Propaganda plappert er nach?

Einigermaßen den Wortlaut aus dem Video herausgeholt:

“ es wird in der Breite bombardiert,… (Kopf wackel)…Assad setzt seit Monaten Flächen äh Fassbomben ein um ganze Flächen zu bombardieren und das erzeugt eine sich flächenmäßig sich ausdehnenden Druck zu fliehen, um sein Leben zu rennen. Wir haben es jetzt damit zu tun, das sind ganz neue Dimensionen,.., echte Kriegsflüchtlinge (dabei rührt der Röttgen mit einem Stift auf einem grünen Bereich einer Karte herum, vermutlich das Jabhat al Nusra kontrollierte Gebiet in Nordaleppo) hier erzeugt werden. Auch durch die zunehmenden Bombardements durch die Türkei in dem Kurdengebiet…., also wir haben einen neuen echten Druck von Menschen zu fliehen, zu entfliehen, diesem Terror, diesem Bombenterror, und dann ist das der Weg über die Türkei nach Europa. …“

Blah blah blah..

Die Türkei ein Schlüsselland, aber nicht der Schlüssel, denn die Türkei hätte ja schon doppel so viele Flüchtlinge als ganz Europa aufgenommen … Röttgen vergisst dabei ganz zu erwähnen, dass der Aggressor Türkei mit hauptverantwortlich ist für den Krieg in Syrien, massenhaft strömen Terroristen, Söldner und vorallem Waffen über die Türkei nach Syrien.

Ohne diese NATO-Hilfe gäbe es vermutlich keinen Krieg in Syrien und auch keine Flüchtlingsströme.

Der Plapperer nennt den Staatsterroristen Erdogan „Präsident“ während er diese Bezeichung beim syrischen Regierenden vermieden hat, Röttgenpropaganda eben… Das TS-Interview ziemlich langweilig, aber der Text unter dem Video hat es in sich. Da redetet der Kriegstreiber doch ziemlich wirr von einem völkerrechtlichen Angriffskrieg gegen Syrien, will er einen Krieg nach libyschen Vorbild und  gegen Russland vom Zaun brechen für den Staatsterroristen Erdogan?

Wahrscheinlich kommen weniger Flüchtlinge wenn sie bereits in Syrien von NATO-Bombern zerfetzt werden…ist das seine Lösung?

Wo bleibt das Völkerrecht, wo die harsche Verurteilung des türkischen Regimes, welches völkerrechtswidrig in Syrien mordet und das Land nachweislich mit Al-Kaida überzieht, nicht zu vergessen auch die lukrativen Ölgeschäfte mit den ISIS-Faschisten!

Was eine Flugverbotszone heißt hat man ja bei Libyen gesehen, alles wird rücksichtslos und ohne Grenze zerbombt, der Weg für Al-Kaida ISIS und andere Extremisten geschaffen, welche sich dann ungestört tummeln bis erneut gebombt wird… Der Röttgen redet bereits von einem neuen Kriegseinsatz der Bundeswehrmacht im Osten! Warum gibt es keinen Link auf das ganze Gespräch? Und er zieht die gleiche Humanitätskarte welche Libyen ins Chaos stürzte und der Willkür von Terroristen, Warlords, Al-Kaida und ISIS auslieferte. Dazu gehört schon einiges von Humanität zu sprechen, da ist er mit den Oppositionellen internationalen Terroristen gegen Syrien gleich, auch sie jaulen von Humanität, von Schutzzone, von einer Flugverbotszone und haben doch jede Menschlichkeit abgelegt, sie schlachten genauso wie die ISIS Menschen barbarisch ab.

Dokumentation Bildtextzitat da gerne schnell depubliziert wird:

Kriegstreiber RöttgenVideo

„Norbert Röttgen, CDU, im Interview mit Marion von Haaren“

 

 

An der deutschen Grenze auf Flüchtlinge schießen: Pfui Deibel

Desweiteren das Märchenschauzenario vom Bündnisfall der NATO. Es gibt kein Bündnisfall NATO, denn die Türkei ist eindeutig der Aggressor ,welcher Syrien mit Krieg überzieht und offen völkerrechtswidrig angegriffen hat und weiter angreift. Es wäre nun die Aufgabe der NATO-Staaten dem türkischen Regime klarzumachen, dass es sich auf den Boden des Völkerrechts zurück zu begeben hat. Die sofortige Einstellung sämtlicher Kriegshandlungen, die Grenzen müssen für Terroristen und Waffenlieferungen geschlossen bleiben, welche die Türkei ganz offen nach Syrien schickt. Dazu sollte der internationale Strafgerichtshof gegen die NATO-Türkei und Erdogan, sowie gegen die anderen Staaten tätig werden, welche völkerrechtswidrig die Souveränität Syriens verletzen. Aber eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus, sie sitzen alle im Boot der Kriegsmafia, der Internationale Strafgerichtshof ist ihr Instrument, geschaffen sich der Strafverfolgung zu entziehen und mißliebige Staaten und Personen an die Wand zu nageln. Wie wäre es wenn sich die Machthaberin Merkel ganz heraushält oder sich auf die Seite der legitimen syrischen Regierung stellt anstatt weiter in Syrien auf der Seite von Al-Kaida und verbündete Todesschwdrone mit zu morden. Das wäre ein Schritt in Richtung Frieden, aber unser Regime setzt weiterhin auf Angriffskrieg mit ihrer Merkelarmee und ihrem Sultan Erdolf.!

Hier sieht man wie die Terroristen aus der Türkei nach Syrien fahren, scheint bei AZAZ zu sein, direkt bei den “Flüchtlingscamps, für welche unsere deutsche Machthaberin eine Art “No-fly-Zone” installieren will, laut FB. Deshalb macht Erdowahn so einen Aufstand und die korrupte UN kriecht dem türkisch-saudisch-zionistischen Staatsterroristen in den Allerwertesten und Merkel machte den Korken..

Die türkischen Staatsterroristen kommen auch mit schwerem Militärgerät. Ob sie auch Panzer hier durchschleusen?

Azaz scherem militärgerät

Man stelle sich nur vor, Russland hätte die Neonazi-Faschisten-Militärs im Osten der Ukraine von russischem Gebiet aus bombardiert, so wie die Türkei jetzt Syrien mit schwerer Artillerie beschießt! Da wäre aber die Ka..e am Dampfen gewesen.

Ergänzung, die 13.Division, US-made BGM-71-TOW-Al-Kaida-Verbündete, welche eng zu Jabhat al Nusra steht, muß aus der Türkei neues schweres Militärgerät, wie große Raketenwerfer bekommen haben. Ob auch türkisches Einweiserpersonal gleich mitgekommen ist? Sie greifen die syrische Armee an der „Handaratfront“ an.

„Band 13 sites targeting regime forces Grad rockets at the al-Bureij and Almiasat in collaboration with the Northern Division, Jabhat al Nusra and Turkish Islamic partisi…“

Aleppo stalinorgel 13 terroristenDivision

Aleppo Stalinorgeln an Terroristen

Several civilians injured in Turkish artillery attack on Aleppo northern countryside

Mehr an Röttgenkriegspropaganda soll es abends um 18.30 geben, hoffentlich nicht so aus dem Zusammenhang gerissen wie jetzt…http://www.tagesschau.de/inland/bab-syrien-101.html

Und dieser Oberflächenbericht der TS über die Schuldzuweisungen der Türkei a la Sender Gleiwitz ist auch unter aller Würde. Das türkische Regime nähert sich immer mehr dem von Erdolf bewunderten hitlerischen Staatsregierungsgebilde an… http://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei-davutoglu-101.html

Erdogans Feinde auf dem Weg der ISIS-Bekämpfung, während die Türkei Ölgeschäfte mit ISIS tätigt und deren Terror, sowie den von Al-Kaida und Verbündeten mitfinanziert! Wer ist da der Terrorist!

Feinde erdogans

 

Wer anderen eine Grube gräbt

 

Quelle  der Bild und Textzitate aus Propagandaschleuder Tagesschau vom 21.02.2016

„Kampfflugzeuge in die Nähe der Türkei verlegt Krieg in Syrien – Russland kommt näher“

Die Überschrift schon aussagekräftig wo es in der Propaganda hingehen soll, Russland wird zum Aggressor gestempelt, obwohl sich türkisches Militär bereits offen im Angriffskrieg gegen Syrien befindet, desweiteren türkische Besatzertruppen auf syrischem Gebiet angefangen haben eine Mauer zu errichten und Schützengräben auszuheben wie in der Umgebung bei Azzaz und auch in der Nähe des Flüchtlingslagers Atmeh… Nicht Russland heizt den Konflik an, wie die TS suggeriert oder auch dreist behauptet, es ist die Türkei mit ihren Regimetruppen, die sich illegal, verbrecherisch und völkerrechtswidrig im Krieg gegen Syrien befinden und sich als Schutzmacht für Al-Kaida, für Todesschwadrone, für Kriegsverbrecher und ISIS erweist. Was ist mit den „neuen“ saudischen Kampffliegern, welche sich in der Türkei befinden sollen, was mit der offenen Kriegsdrohung, Bodentruppen nach Syrien zu entsenden! Und was ist mit dem völkerrechtswidrigen Einsatz der US-geführten Kriegsmafia-Koalition, schon vergessen! Und dann noch das Blah blah der „Opposition“ welche eine Lüge an die andere hängt von wehrlosen ausgelöschten Syrern, man braucht sich nur in den „sozialen Netzwerken“ umschauen wieviele tote internationale Auslandsterroristen da beklagt werden.  Warum erzählt eigentlich die Propagandaschau nichts von der Reutersmeldung in der die Verbündeten der Al-Kaida-Terrororganisationen für einen Waffenstillstand  fordern, dass Jabhat al Nusra nicht bombardiert werden darf?! Das wäre die eigentliche Meldung gewesen, die „FSA“ bekennt sich erneut offiziell zu Al-Kaida und stellt Forderungen, welche der Anti-Terrorismus UN-Sicherheitsresolution widerstreben und unannehmbar sind. Die Tagesschau zeigt sich außerstande den Namen des „Oppositionssprechers“ zu benennen welcher in Saudi Arabien, in Riad sitzt? Wer soll denn das größte Oppositionsbündnis sein, kann da die TS nicht mal die Bündnisteilnehmer mit Name und Miliz aufzählen oder wäre das gar zu peinlich?! Der anonyme Sprecher, welcher sich zum Sprecher der „internationalen Gemeinschaft“ aufschwingt und von Verachtung spricht, wobei genau diese „Kriegsverbrecher-Opposition“ sich einen Dreck um Völkerrecht, Menschenrechte und UN-Sicherheitsresulutionen schert…

Was die TS weggelassen hat:

Syrische “Opposition” stellt neue Bedingung für Waffenstillstand: Angriffe gegen Al Kaida müssen aufhören

ARD da fehlt doch etwas

Hier ein Link auf das neuste Interview von Präsident Dr. Bashar al Assad:

„Damascus, SANA – President Bashar Assad asserted that the cessation of military operations requires preventing the terrorists from using it to improve their position, as well as preventing other countries, especially Turkey, from sending more recruits, more terrorists, more armaments, or any kind of logistical support to terrorists, adding that the Russian and the Iranian support were essential for the Syrian Army to make its advancement.

This came in an interview given by President Assad to Spanish newspaper El Pais. Following is the full text of the interview: … http://sana.sy/en/?p=70035

 

Hetze ohne Ende, die TS immer weiter in ihrer Kriegspropagandalininie gegen Syrien und Russland. Sie haben wieder ihren Kriegspornbaustein „Machthaber “ ausgepackt „Syriens Machthaber“, …Suggeriert die TS erneut, dass Russland und die syrische Armee keine IS angreift oder wieso werden nur die US-Willigen als IS-Bekämpfer dargestellt? Die Türkei beschießt nicht nur Stellungen der Kurden, sondern auch von SDF, auch wurden syrische Soldaten durch türkische Militärschergen verwundetet bei Latakia, wo der Machthaber Erdogan ebenfalls Al-Kaida und ISIS schützt. Warum setzt die TS keinen Link auf das erwähnte Interview und faselt von erneuten Bedingungen seitens des syrischen Präsidenten. Syrien wird massiv angegriffen, wurde von internationalen Al-Kaida, ISIS und Kaukasus-Turkistan-Terroristen nebst Waffen ünberschwemmt, und die TS tut so als wenn Syrien über die Verhandlungen und über Syrien zu schweigen hätte und die Einmischung in Syriens Souveränität kommentarlos zu fressen hätte.

Sind etwa Al-Kaida und Verbündete nebst ISIS, welche eng miteinander verflochten sind, für die Tagesschauredaktion etwa keine Terroristen mehr, oder wie darf man dieses Zitat verstehen, ein Herz für Al-Kaida und andere Menschenschächter! Ich habe an die vierhunderttausend Oppositionsvideos gesichtet, ja es sind durch die Bank weg Terroristen, keine Rebellen wie die TS-Propaganda erneut erzählt:

„…Das syrische Regime bezeichnet die gegen sie kämpfenden Rebellen als Terroristen.“

Zitat: „…Doch Russland fliegt zur Unterstützung der syrischen Armee weiter Luftangriffe, die Türkei beschießt Stellungen syrischer Kurden, und die von den USA-geführte Koalition fliegt Angriffe auf die Terrormiliz „Islamischer Staat“. …“

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-waffenruhe-113.html

 

Lange hat es gedauert bis die TS sich aufraffte über die Attentate, die Terroranschläge  in Homs zu berichten.

Die syrischen Medien lassen gezielt jede Form von sektiererischer Berichterstattung weg. Die Tagesschau beginnt gleich mit Explosionen in Alawiten-Viertel“. Die Meldung ist absolut schäbig, tut die TS doch so als wenn die syrischen Medien keine Ahnung von der Zahl der Toten hätte. Die erste vorläufige Meldung sprach von 14 Opfern, die Meldungen wurden ständig geupdatet. Diese updates sind bei der TS wohl spurlos vorbeigegangen…

Tagesschau-Sektierer und schlampige Propaganda ohne Recherche.: „Die Explosionen ereigneten sich in dem vor allem von der religiösen Minderheit der Alawiten bewohnten Stadtteil Sahraa. Auch der syrische Präsident Bashar al-Assad ist Alawit.“… Sind das alles Secondhandmeldungen, irgendwo bei einer Agentur abgeschrieben da sich niemand namentlich für die Ergüsse verantwortlich zeigt? Was gab es doch für einen Rummel um die Anschläge von Paris oder letztens von Ankara. Die sektiererische Meldung der Propagandaschau schlägt sich auch als Anti-Alawitische Hetze in den Kommentaren nieder.

Der ISIS-Al-Kaida-Kriegsverbrecher-Verniedlicher „Makdous“ hat mal wieder voll ins Klo gelangt mit seiner einseitigen, sektiererischen Sichtweise.

isis al Kaida-freund Makdous

Auch dieser fortwährende Hasbara-Troll sollte nicht unerwähnt bleiben, sitzt er in einem Siedlerpropagandacallcenter?:

hasbara-troll

Wenn man weiß dass einige Terroranschläge dort in regelmäßigen Abständen begangen werden und die Bekenner mal Jabhat al Nusra, die verbündeten der „FSA“, mal ISIS sind, könnte man meinen, der Hasbara-Troll steht auf du und du mit seinen internationalen Al-Kaida-ISIS-Freunden!

Mit der Meldung der TS wird sektiererischer Hass gegen die Toten und Verwundeten geschürt und von den Opfern abgelenkt, betrachtet euch doch die freigeschalteten Kommentare bei der Meldung. Ekelhaft! Und da wundern sich alle über ähnliche hasserfüllte Verhaltensmuster im Bezug auf Flüchtlinge in Clausnitz? Wer schürt hier die Gewalt an? Es sind hauptsächlich die Massenmedien und ihre kleinen, erbärmlichen Kofferträger bei der Meta-Tagesschau.

http://meta.tagesschau.de/id/108739/viele-tote-bei-anschlag-in-homs

Und es sind „Innenminister“, welche offen zeigen, dass Flüchtlinge ihre Menschenrechte an Deutschlands Türe abzugeben haben, und den unsäglichen Polizeieinsatz in Clausnitz gegen entrechtete Flüchtlinge  noch als richtig empfinden. Das gießt erst so richtig Wasser auf die Mühlen des Mobs, sie können sich bestätigt fühlen, das sieht man auch bei youtube…

Dokumentation

clausnitz pegida

Thomas de Maizière, CDU, mit Ergebnissen des EU-Flüchtlingsgipfels
Bericht aus Berlin, 21.02.2016

„Bombenanschläge im syrischen Homs
tagesschau 12:10 Uhr, 21.02.2016″

Ergänzung, es hat einen weiteren Tag gedauert bis die TS endlich von den anderen Opfern geschrieben hat. Beileid konnte ich aus der Meldung nicht heraushören. Liegt es daran, dass die Journallie mit allen Mitteln vermeiden will, dass dem Publikum ein Licht aufgeht und verlangen könnte, dass die Terroristenunterstützer an den Pranger gestellt werden und die Forderungen nach der Unterstützung der syrischen Regierung und Armee lauter werden könnten? Ich fordere unsere Regierung auf, die fortwährende Terror-Unterstützung gegen Syrien sofort aufzugeben und sich wieder auf den Boden des Rechts und des Grundgesetz zurückzufinden wenn sie schon ihre Mitmenschlichkeit im Klo heruntergespült hat. Die stürmerische ARD-Propagandaschau besitzt erneut die Dreistigkeit sich auf die Terroristenunterstützer und medialen Mittäter in UK zu berufen. Das ist eine erneute Verhöhnung der Opfer. Die Tagesschau war eine der führenden Mainstream-Kriegstreiberpropagandaschleudern, welche gezielt sektiererischen Hass gegen Minderheiten mit ihren Lügen und ihrer Hetze schürten (Assad gehört Alawiten an, alawitischer Assad-Clan, alawitische Assad-Armee,  etc,), der zuvor in Syrien nicht vorhanden war. Es hat niemanden interessiert welchem Glauben der Nachbar angehörte. Dazu kommen noch die Millionen US und Petrodollars, welche unter anderem wahhabitische Hassprediger im Vorfeld finanzierten und in die Moscheen plazierten, um die Menschen gezielt aufzuwiegeln für einen lange geplanten Regime-Change.

http://www.tagesschau.de/ausland/anschlaege-syrien-101.html

Warum berichtet die TS nicht über die Erfolge im Kampf gegen ISIS im Osten von Aleppo? Weil sonst ihr Lügengebäude zusammenkrachen würde welches sie mühsam aufgebaut haben?! Oder weil die US-geführte Kriegsmafiaallianz im Kampf gegen ISIS so wenig vorzuzeigen haben? Da ist die syrische Armee und Allies mit syrische-russischer Luftwaffenhilfe um vieles effektiver als die Al-Kaida-FSA-Terroristen mitsamt den US-NATO-GCC-Bombern:

„Syrische Armee hat ISIS-Tasche südlich des Kraftwerks von Aleppo ausgeräumt“ via https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/02/21/syrische-armee-hat-isis-tasche-suedlich-des-kraftwerks-von-aleppo-ausgeraeumt/

„…Die von der Türkei, Saudi Arabien und ihren Partnern der sogenannten “westlichen Wertegemeinschaft” unterstützten Terroristen haben unterdessen ihren Frust über die Erfolge der syrischen Armee und ihrer Partner dadurch herausgelassen, dass sie zwei Autobomben in der Stadt Homs gezündet haben, wodurch letzten Informationen von SANA zufolge 34 Menschen ums Leben kamen und zahlreiche weitere verletzt wurden. Falls die Terroristen und ihre Unterstützer glauben sollten, die syrische Bevölkerung, Regierung udn Armee dadurch einschüchtern und in die Knie zwingen zu können, sind sie jedoch schief gewickelt: solche sinnlosen Barbareien der Terroristen führen psychologisch zu nichts weiter als dass sie die Entschlossenheit stärken, den Terrorismus in Syrien vollständig zu besiegen, keinen noch so kleinen Rest an Terroristen in Syrien übrig zu lassen und alles notwendige für den Sieg über die Terroristen zu tun, was auch immer es sei….

Weitere Meldung:

„Erster Kanal: Syrische Armee zieht aus, um das historische Palmyra zu retten“

Wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

Wieder viel Zeit mit Propaganda der TS verplemmert anstatt sie zum Malen zu nutzen.

Ein ermorderter Soldat, einer von so vielen Gefangenen, welche systematisch von der „Tagesschau-Opposition“ in Syrien ermordet werden unter dem Schweigen und Stillhalten der westlichen Gesinnungsschreibern, der Systempresse und deren zwangsfinanzierten Propagandasendern:

P1090535

6 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    26/02/2016 00:16

    2 links stehende Musiker der Gruppe Yorum in Istanbul gekidnappt. Das türkische Regime fürchtet sogar die Musik:

  2. Barbara permalink
    25/02/2016 19:53

  3. 22/02/2016 12:28

    https://urs1798.wordpress.com/2015/11/25/ein-nachruf-auf-die-von-saudisch-turkmenischen-terroristen-ermordeten-soldaten-vom-eingekesselten-flughafen-dhuhur-idlib/

  4. 22/02/2016 11:27

    Die IS-Faschisten behaupten ihnen seien 28 kurdische Gefangene in die Hände geraten bei Shaddadi. Bei Twitter führen sie einige in Frauenkleidung vor, desweiteren zeigen sie eine Wagenkolonne mit Käfigen und Gefangenen. Die Wagenkolonne mit den eingesperrten Käfigen könnte von überall her stammen, aus dem Irak oder auch Libyen.
    .https://twitter.com/macumbeira1234/status/701666052120432640
    .https://twitter.com/YJ_Sham/status/701662719666221056

Trackbacks

  1. Syrien, Merkel im türkisch-syrischen Zoo und Forderung nach einer Schutzzone. Endlose Kriegspropaganda gegen Syrien | Urs1798's Weblog
  2. #Aleppo- Terror und westgestützter Terrorismus in Syrien – Video, die Terroristen kommen direkt bei Azaz über die Grenze, ein Flüchtlingscamp die Deckung! #Schutzzone Merkel | Fortsetzung urs1798

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s