Skip to content

Medien, Meinungsmache, Manipulation – Aleppo Souk Medina #Syrien, #Syria

30/09/2012

“Syria’s Heritage & Cultural Sites Destroyed Systematically by Turkey’s FSA Terrorists:”

“The Old Souq in Aleppo listed by UNESCO as a protected heritage site which stood throughout the centuries was burnt down by Turkey’s Prime Minister Erodgan thugs known as the FSA.. One more reason why Syrians are fighting these AlQaeda affiliated terrorists.” via

Die westlichen Medien und die wahabitisch-salafitischen  Söldner-Terroristen haben einiges gemeinsam, sie lügen dass sich die Balken biegen.

Ob bei  der Tagesschau oder bei den diversen Videoplattformen. Sie sagen oder suggerieren, Assad hätte den berühmten Basar angesteckt und hunderte Läden abgebrannt oder wäre dafür verantwortlich.

Die einzigen Menschen welche sich in dem Basar herumgetrieben haben, waren die FSA-NATO-Proxy-Milizen selbst! Sie haben die Brände aus nächster Nähe gefilmt, ob ihnen einer ihrer Sprengsätze um die Ohren geflogen ist?

Soll die Feuerwehr sich von diesen Terroristen erschießen lassen?

Aus meinen Kommentaren:

Übrigens was die Terroristen da bei der Tagesschau zusammenlügen durften, ist erbärmlich.
Den Basar haben sie selbst angesteckt, wenn man die vielen Videos betrachtet. Vielleicht beim hantieren mit Sprengstoff geraucht? Würde mich nicht wundern, habe ich schon in einigen ihrer Videos gesehen. In den Videos gibt es nur die Stimmen der Terroristen und Brandstifter, weit und breit keine syrische Armee in der Nähe. Die Banditen, angefeuert von den Medien, haben die Ruhe weg.

Hier hat es übrigens noch nicht gebrannt, aber man sieht wer sich im Basar herumtreibt:

Takbir.

Und wie man sehen kann, kommt Wasser aus einem Schlauch, auch wenn die Tagesschau meint die syrischen Behörden hätten das Wasser mit Absicht abgestellt:

Die Löscharbeiten seien schwierig, weil die syrischen Behörden die Wasserversorgung der Stadt gekappt hätten.

Bis zuletzt sind die Brandstifter vor Ort, es züngeln noch vereinzelt Flammen, die Überschrift des Videos ist wie sooft zusammengelogen. Die Täter haben ihre Verbrechen gefilmt und versuchen wie meist, ihre Taten auf die syrische Armee abzuschieben. Ähnlich arbeiten unsere propagandistischen Massenmedien und Volkssender.

“Syria – Ancient Aleppo Souk Medina in Ruins after Assad Burns Hundreds of Shops 9-29-12″

Fides hatte schon geschrieben wie es mit dem Wasser bestellt ist. Außerdem haben die Banditen bereits zweimal Wasserleitungen gesprengt.

Ich heule, wenn ich sehe, wie die Altstadt von Aleppo von diesen Verbrechern in Schutt und Asche gelegt wird. Das Alles wurde erst in den letzten Jahren liebevoll und mit viel Feingefühl restauriert und die Infrastruktur verbessert, mit finanzieller Hilfe der Freunde Aleppos in Deutschland und der Stadtverwaltung von Aleppo, unter kompetentem Rat der damaligen GTZ, das war das Projekt der Rehabilitierung des alten Aleppos und sollte sich dann auf die neueren Gebiete fortsetzen. Wenn es um das Geld geht und darum, für die eigene Wirtschaft Vorteile herauszuschinden, ist den westlichen Plünderern wirklich alles gut und recht, auch die Zerstörung eines Landes. Diese vielen Kämpfer können sie ja nur mit Hilfe der neuen Jihadisten wie den 5000 aus dem Jemen hervorgezaubert haben. Und dann noch immer so unverschämt von der Rettung des syrisdchen Volkes zu reden, das gar nicht gefragt wird, ob es vom Westen geretttet werden will.
Mich überkommt so viel Wut, wenn ich nur daran denke, und so geht es vielen, vielen Syrern. An ihre eigenen Menschenrechtsverletzungen sollten sie zuerst denken und mal richtig vor ihrer eigenen Tür kehren, bevor sie das bei Anderen tun.
Wie wäre es, wenn sie mal die Syrer selbst entscheiden ließen und nicht nur ihre paar Marionetten und die vielen Jihdisten, die sie für sich Krieg führen lassen?

Nachtrag, das Kriegstool Google-Map hat dabei geholfen den Basar mit zu vernichten:

Einsatzbesprechung per Google-map

Einsatzbesprechung per Google-map

Klar zu erkennen bei der Terroristeneinsatzbesprechung die Zitadelle, die Altstadt , das Antioch- Tor etc…
http://wikimapia.org/#lat=36.1996635&lon=37.1613407&z=15&l=5&m=b

Und was sich die Tagesschau an Terroristen – und Brandstifterverherrlichung so leistet, ist unerträglich.

Sie bauen auf allen Oppositionslügen auf und plappern gebetsmühlenartig deren “Wahrheiten” nach. Keine Recherche, nur blinde Propaganda im alten Stil. Ein großer Teil liest sich wie die Propaganda vom “Osama Bin Laden”-Al-Kaida-Sender Aljazeera. Dort mal wieder abgeschrieben, voll auf Seiten wahabitisch-zionistischer-Terroristen?

Nachtrag: Hier sieht man ganz deutlich wer in Aleppo in der Altstadt mit Molotowcoktails wirft, es sind die vom Westen unterstützten salafistischen Tawheed -Brigaden. Inzwischen ist das Antioch-Tor und auch das Sieges-Tor abgebrannt.

Danke an Westerwelle und Merkel…

Voll auf  der Seite eines völkerrechtswidrigen Angriffskrieg, gegen die Menschen in Syrien.

From the horses’ mouths

28. September 2012

Wird fortgesetzt, auch in den Kommentaren

51 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    17/10/2012 23:11

    Hier die Todesanzeige eines neuen Rebellenführers, Yasser Shamou der Brigade Amrou ben Al Aass, getötet am Montag oder Dienstag im Viertel Sakhour, im Osten Aleppos:

    Im Übrigen hat die syrische Armee den Tod eines Anführers der jihadistischen Al Nusra-Front in Aleppo, Mahmoud Majdami, bekannt gegeben.
    http://www.facebook.com/photo.php?fbid=48405823494757

Trackbacks

  1. Wieviel Anteil hat unsere Regierung an diesen Massakern in Syrien? #Syria « Urs1798′s Weblog
  2. Die gestrigen Nachrichten aus Aleppo – mit einer Analyse dazu « Mein Parteibuch Zweitblog
  3. Aleppos einzigartiger Basar in Flammen – Assad muss als Sündenbock herhalten - Sarsura-Syrien.com
  4. Wie Obamas Terroristen in Syrien besiegt werden « Mein Parteibuch Zweitblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s