Skip to content

Bewaffnete Mörderbanden in Kiew unterwegs, die gleichen Methoden wie bei Libyen und Syrien

18/02/2014
ErmordetEuromaidan

Als vor nicht einer Woche der zionistische Kriegshetzer BHL in Kiew auftauchte, da war klar, es wird Blutvergießen geben.

Die Militanten geführt durch israelische EX-Offiziere, das rechtsextreme israelische Regime treibt Regime-Change nun auch in der Ukraine voran.

Wieviel Blut soll fließen, so viel wie in Libyen, noch mehr als in Syrien?

Wie hoch darf diesmal der Preis sein für Usraels mörderische Machtinteressen!

Der Brandstifter in seinem Metier!

Wie üblich werden Extremisten und Faschisten eingespannt, so wie gegen  Libyen, so wie gegen  Syrien und  nun der Mossad in trauter Zusammenarbeit mit den Neo-Nazis in der Ukraine.

ibtimes.co.uk/ukraine-protests-israeli-ex-officer-leads-militant-group-1436865

Hat der Gewaltausbruch etwas mit dem Besuch der „ukrainischen“ Opposition, Klitschko und Jazenjuk, in Berlin zu tun, waren sie nicht mit Merkel zufrieden und haben nun die Entscheidung getroffen mit aller Gewalt zu Putschen? Hat Merkel ihr o.k dazu gegeben?

Hier sind die Handlanger USraelischer Interessen zu sehen, die neuen faschistischen EU-Bürger, wie von der USA gewünscht, eine weitere „Jeff Feldmann“-Operation.:

„Victoria Nuland: „Fuck the EU“ (Engl.)“

Kiewzielfernj

Handlanger USraels

Handlanger USraels/ der Kanaluser gibt nicht meine Meinung wieder was anderes betrifft-Querfront

„Kiew, 18.02.14: Gewehre bei „friedlichen“ Demonstranten ab 00:33″

Kiew: „Friedliche Demonstranten“ setzen gegen die Polizei Schusswaffen ein

Auch hier der Mann mit Gewehr sowie weitere Gewalttäter. Sie zünden Häuser an, sie versuchen Polizisten zu erschlagen. Die Gewalt geht eindeutig von den Oppositions-Gewalttätern aus, darunter Mörderbanden!

Teilweise schwerstveretzte  Sicherheitskräfte:

Via Konstantin: Konstantin Scheglikov

Pro-EU fascists in the Kiev trying to take over a buildings near the parliament, throwing smoke bombs into the buildings. The people who are there, jumping from windows.

The soldiers of internal troops give these people help to escape from the attack of pro-EU fascists.
——————————————————————————-

Pro-EU fascists stormed offices, shops and apartments in area near Ukrainian Parliament and in areas around Euromaidan.
They rob all, mock and beat people inside.
We have no doubts that every troops of fascists got lists with addresses for rob.
Same EU and USA made in Libya and Syria.
Regimes of EU and USA are responsible for all crimes here in Ukraine.

———–

Ministry of Interior woke up, I have hope that it is not just words.
Translation of statement of Ministry of Interior of Ukraine and Security Services of Ukraine:“Extremists from the opposition side crossed the line – they kill innocent people on the streets of the capital of Ukraine, they set at naught on women, burn and blow up houses and cars. In the center of Kyiv chaos begins. Meanwhile, the leaders of the opposition coordinate these extremists on the phone giving directions for these crimes. Their the only goal – even at the cost of human blood, – to get to the power. We cannot let further escalation of the conflict. Ordinary citizens calling the authorities to restore order, to return peace and stability in Ukraine. We urge the opposition leaders immediately to head somebody off protestors and stop armed conflict, and return to the negotiating table. We warn hot-tempered, irresponsible heads of the opposition – the authorities have the power to restore the order. And we will have no choice but start a tough action if this will continue. It is necessary to give 1 hour time for the directors of this disorder. If by 6PM this violations will not stop, we would have to start acting by all means of power provided by law.“http://mvs.gov.ua/mvs/control/main/uk/publish/article/983698
————————————————————–
In picture shot from video of USA propagandist channel „Radio Svoboda Ukraine“. Even this channel show violence against police by pro-EU Ukrainian fascists. Radio Svoboda, as others EU and USA continue to call fascists as peaceful protesters and people of Ukraine.

— in Kyiv, Ukraine.

The inhabitants of Ukraine has one demand to President Yanukovych: he must to disperse and arrest the Nazis. Also, he is obliged to expel diplomats from EU and the U.S., who organized the fascist coup.
A good example of action for Yanukovych would be the action of regime of Obama in Boston, USA. When to the city were introduced armed forces in order to capture 2 persons declared as terrorists.

———–

GOVERNMENT STATEMENT: SITUATION OUT OF CONTROL
Armed fascists are crossing the border to Ukraine and come to Kiev to cause devastation and kill people!!
LIVE!! URGENT!! UKRAINIAN GOVERNMENT STATEMENT ON THE SITATION!Situation is out of control! We have reports about fascists lynching people in the streets! We are calling for all Ukrainian citizens to go organize everybody to go on the streets and protest against the fascists mob! You have to do this NOW, tomorrow will be too late!UA: http://mvs.gov.ua/mvs/control/main/uk/publish/article/983698
EN: http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=uk&tl=en&u=http%3A%2F%2Fmvs.gov.ua%2Fmvs%2Fcontrol%2Fmain%2Fuk%2Fpublish%2Farticle%2F983698&sandbox=1At the same time the Ukrainian Fascist group „right sector“ is calling via vKontakte to start seizing regional administrative buildings by using the opportunity of the main police force being deployed to Kiev.If you are from Ukraine we are asking you to organise rallies against the fascists in front the the civil administrative buildings and the police stations. The fascists are trying to take over these buildings. We have to stop them now. The only thing that strenghtens the fascists is the absence of the police force. Now they try to take over police buildings to arm themselves. This is how it began in Libya and Syria.In Venezuela the government successfully organises mass rallies against the coup attempts by the fascists. We need to stop them now before they are under arms. Ask your neighbours and friends to join you in rallies against the fascists.Even if you are only able to mobilize 20 people. Everyone is important now. Go in front of your local civil administration buildings and protect them. Film the fascists with your smartphones if they are approaching to take over the buildings. Don’t let them pass! Put all the material that you filmed on the internet to show the world what is happening!Prepare for the worst case!
————
#Ukrainianrats #NeoNazicoup #Faсtistcoup #Euromaidan #Ukraine #ProEUNazi #ProEUFactists #KIev
#LibyanSyrianscenarioPro-EU Nazi/fascists beat to death one and burned alive another member of party of Regions in office of party in Kiev.Breaking news, update
Kiev, Ukraine, 18.02.2014The pro-EU Nazis/fascists beat to death member of party of Regions
Also they beat and burned alive a Party of Regions member.
They were in the building during the storming by fascists of Euromaidan. The Nazis set fire to the building of the Party of Regions and did not let the Regions Party member out.
At the moment, bio of victims are unknown.
————————————————————————-
The Party of Regions is the ruling party of Ukraine, president Yanukovitch is the leader of this party. So, the same as in Libya and Syria gangs, fascists gangs in Ukraine supplied by EU and USA, throw fear at the population by the execution of a citizen who supports the legitime government.
———–
Members of the so-called spontaneous protests (Euromaidan) use special tools of special services.Further evidence of an escape fascist coup by regimes of the EU and the U.S. in particular intelligence agencies of the EU and the USA in Ukraine. The video of the attack on the office of Party of Regions in Kiev a man was seen with a special device for the transmission of information, which is used only by employees of special services.
This man, a Ukrainian, judging by his accent was from western Ukraine, as the vast majority of so-called peaceful protesters are in center of Kiev. This man was trained by secret service of NATO to use it and how to control the crowd of fascists. Obey of fascists of his commands can be seen in the video. Obvious that each group had a same commander who received instructions and coordinated actions of the Nazis.
Fascists of Euromaidan are organized. They are divided first into large groups – called“sotnya“, each from 80 to 120 people. Within this grouping there are divisions into „chata“, from 30 to 40 people and then „roy“, of 8 to 12 people. These divisions and titles of troops were the same as used by Ukrainian fascists during WW2. In addition there is a type of group created by members belonging to some area of Ukraine and/or belonging to their parties or organizations .
These people have been receiving training for the last 5 years or more. They participated in the NATO color revolutions, including the „Arab Spring“.
Today’s events in Kiev are not the spontaneous action of so-called peaceful protesters , as the lying media of NATO countries and the Ukrainian media supporting the Nazis.
These are the regular pre-planned militarized actions of the Nazis on their way to power.
————————————————————————————-
The photo shot from a video of the storming of the party office Regions in Kiev. On it you will see the man in command. On his ear is a special device for the security services.
Video about storm of office of party of Regions.
http://www.youtube.com/watch?v=SbKhziuQEk0#t=33

„Faschistische Militante treten in Aktion“

Eine Vertreterin der Piratenpartei, geboren in Kiew,  auf Seiten von Faschisten und Extremisten, singt sie ein Lied  wie ein BHL?, siehe Tagesschau-Kriegspropaganda!

Es gibt Videos mit Demonstranten welche sich gegen Faschisten stellen, dies findet wenig Beachtung.

In den Oppositions-Live-Streams schießen die Gewalttäter immer wieder mit Feuerwerkskörpern in Richtung Sicherheitskräfte, andere haben Schusswesten, Schusswaffen, Zwillen, Eisenstangen, Baseballschläger, dicke Eisenketten, Schaufeln, Spitzhacken, Mistgabeln, Molotwowcocktails, Rohre mit welchen Feuerwerkskörper direkt auf Sicherheitskräfte geschossen werden,   etc. Berge von herausgebrochenen Plastersteinen liegen bereit und werden genutzt. Bei uns würden diese Demonstranten Mordanklagen bekommen, versuchter Totschlag, Landfriedensbruch etc…ustream.tv/channel/live-action-spilno-tv?utm_campaign=t.co&utm_source=ustre.am/17sMU&utm_medium=social&utm_content=20140218081705

Die Terroristen militärisch ausgestattet mit Schusswesten, mordbereite  faschistische Kampftruppen! Unterstützt durch Deutschland und USrael sowie der NATO-EU-Mafia.

Mindestens ein Gewehr und zwei Pistolen.

Militärisch ausgestattete Teroristen, nein dies sind keine Demonstranten!

Militärisch ausgestattete Teroristen, nein dies sind keine friedlichen Demonstranten!

Livestraem von RT mit Blick auf Maidan

http://rt.com/on-air/ukraine-central-kiev-protest/

Bei Twitter deutsche Kriegstreiber mit vereinten Kräften, Propagandaflut, Lügen, Anheizen von Gewalt twitter.com/EuromaidanGER

Nun der Versuch aus den bezahlten Mörderbanden und Krawallbrüdern eine Revolution zu machen. Eine EX-NATO-„Journalistin“ in Kiew als Revolutions-Expertin? Warum werden die Drahtzieher und die Führer nicht genauer betrachtet, wer hat Millionen in die Opposition hineingeschaufelt und stellte sich mit Neonazis auf die Rednerbühne?  Würde sie auch von einer Revolution sprechen wenn gewaltbereite Hooligans, Extremisten, Faschisten in Deutschland Polizisten ermorden würden, bezahlt und geführt z.B. von Israel, unterstützt duch Geheimdienste wie CIA und Mossad, dazu noch die NATO-Mafia-Geheimdienste?

Es ist wohl eher ein israelischer Krieg gegen die Ukraine um Russland zu schaden.

Bezahlte Totschläger sind keine Revolutionäre

Bezahlte Totschläger sind keine Revolutionäre

twitter.com/BSchmeitzner/status/435855672161226752

„Der Brand bei der Polizei.“

Dieser hier für ARTE unterwegs, im Vorstand von ARTE  sitzt BHL.

twitter.com/demianvonosten/status/435859181607063554

„Ein verletzter Polizist gerade abtransportiert. Andere Seite kann ich nicht einsehen“

twitter.com/demianvonosten/status/435856742321491969

Und hier werden die Polizisten verhöhnt und Mord und Totschlag billigend in Kauf genommen:

Polizistenverletzt

twitter.com/EuromaidanGER/status/435860004185579520

Mindestens drei Polizisten tot, 135 verletzt, einige davon sehr schwer.

Auf dem Maidan werfen die Banditen weiteres Brennmaterial in die Feuer. Dazu per Lautsprecher „patrotische“ Gewalt-Anpeitscher welche die „richtigen“ Männer aufrufen weiterzumachen. Rechte Anpeitscher rufen dazu auf Waffen an den Maidan zu bringen. http://www.ustream.tv/channel/press-club

Lesenswert:

Zionisten offenbar treibende Kräfte beim Versuch von Regime Change in der Ukraine

18. Februar 2014

Weiter mit Konstanin:

Short statement of Ministry of Internal Affairs:protesters hijacked a truck, which later driven into the crowd. As a result, 3 people were also injured, and the vehicle was burned down.
Attackers tried using explosives to storm Pechersk Police, they also hijacked two trolleybuses and blocked with them two streets in the city center. Protesters broken into several offices in the center of Kiev, damaged them, damaged an ambulance car, occupied several administrative buildings.
Also, a group of young men armed with batons, broke into the Canadian Embassy, where they smashed property and attempted to cause injury to the staff of a foreign mission.http://mvs.gov.ua/mvs/control/main/ru/publish/article/983970

— in Kyiv, Ukraine.

http://rt.com/news/ukraine-violence-clashes-protest-562/

Und wieder wurden Polizisten in Barand gesetzt. Gezielt angeschürte Gewalt!

Auch hier wird die Polizei angegriffen mit Pflastersteinen, mit Molotowcocktails. Die vielen Gewalttäter unter der Deckung von Mitläufern.

Das erinnert mich an die Terroristen in Syrien oder Libyen, da sprachen unsere Medien vereint von friedlichen Protesten. Hier haben sie einen Mann gefesselt mitgeschleift und malträtiert. So sollen aiuch eine Mann der Regierungspartei totgeschlagen haben:

immer wieder schlagen feige barbaren den gefesselten Mann. Sie kommen von der Seite oder von Hinten

Immer wieder schlagen feige Barbaren den gefesselten Mann. Sie kommen von der Seite oder von Hinten

Haben sie ihn aus dem Büro der Regierungspartei geholt welches sie später mit Molotowcocktails anzündeten? Gezielt versuchen sie im Vorfeld die am Haus angebrachten Überwachungskameras zu zerstören.

Der Mann oben auf dem Screenshot scheint schwerstzusammengeschlagen überlebt zu haben. Im Video in seiner Nähe ein weiteres Opfer welches sich kaum noch bewegt.

Per Translator: „Die Nazis gefangen Berkut“

Нацисты поймали Беркутовца

Und hier zwei tote Opfer, ermordet bei einem U-Bahn-Eingang, keine nähere Beschreibung über Datum, Ortszeit:

„..der Ausgang der Metro Hreschatyk Ynstytutskoy auf der Straße liegen zwei Personen an die Opfer : ein Mann und eine Frau, 50-60 Jahre .“

„Körper von zwei der Opfer Vozle Eingang zur U-Bahn Hreschatyk“

Hier erneut die rechtsextremen Svoboda-Oppositions-Milizen mitsamt Hooligans, Extremisten, beim Angriff auf  Sicherheitskräfte. Hoch über dem faschistischen Mob weht die EU-Mafia-Fahne:

EU-Extremisten, schwarzer Blog, Faschisten, Kriminelle, Hooligans, Gewalttäter

EU-Extremisten, schwarzer Blog, Faschisten, Kriminelle, Hooligans, Gewalttäter

Ich stelle mir gerade ähnlich Szenen am Brandenburger Tor vor, direkt vor der Botschaft der USA. Wie wäre dann die Berichterstattung, wie würde die Polizei vorgehen!

Hier wurde ein Polizist gerade noch durch seine Kameraden gerettet und in Sicherheit gebracht vor dem generalstabsmäßig geführten Totschläger-Mob, gefilmt von den rechtsextremen Propagandisten:

Bei uns hätte die Polizei längst geschossen

Bei uns hätte die Polizei längst geschossen

Das Video:

Wie haben die Kriegstreiber vom deutschen EuroMaidan geschrieben, die Polizei hätte Kalaschnikows? In keinem der Videos habe ich dies gesehen. Sie, nebst EU  lügen genauso wie bei Syrien.

AnnaNews berichtet über neben Kiew auch wieder über Jobar-Damaskus, ich hoffe es gelingt den USraelischen Putschisten nicht in der Ukraine genau das selbe Blutvergießen anzuzetteln.

Kiew, der selbe Ort welcher in dem Video oben bei Dunkelheit angegriffen wurde, ein paar Stunden zuvor:

Die Terroristen unterstützt vom Westen, bestens mit Waffen ausgestattet um möglichst viel in Syrien zu zerstören und möglichst viele Menschen umzubringen, die Drahtzieher die Gleichen, die Geldgeber Saudi Arabien, Katar, Privatgeldgeber aus Kuwait und die Unterstützung durch die NATO-Türkei für internationale Terroristen!

Und so sieht ein deutscher SPD-Politiker-Michel ohne Rückrat aus, welcher erneut mit Sanktionen gegen „Einzelpersonen“ in der Ukraine droht, er scheint sich richtig zu winden ob seiner Marionettenrolle als transatlantischer Vasall, kann er niemanden in die Augen schauen?

Wahrlich eine jämmerliche Gestalt, dieser deutsche Außenminister. Genauso ekelt mich Merkel und Gauck an! Der Westen ist nicht wählerisch bei der Zusammenarbeit mit Faschisten, in Syrien zusammen mit Takfiristen, Al-Kaida, in der Ukraine auf der Seite von Nazis. Deutschland dabei ganz gezielt einen Bürgerkrieg anzuzetteln.

Rückratlos, verkommen

Ein Politiker-Michel ohne Rückrat , welcher erneut mit Sanktionen droht, er scheint sich richtig zu winden ob seiner Marionettenrolle als transatlantischer Vasall. Rückratlos, verkommen, setzt er sich für einen faschistischen Mob ein

Quelle Screenshot tagesschau: tagesschau.de/multimedia/video/video1373598.html

Herr Steinmeier, die Polizei hat sich zurückgehalten, dafür sind nun mindestens sechs Polizisten tot, mehr als 135 verletzt, einige davon in kritischem Zustand.

Herr Steinmeier, Hand aufs Herz, wie würden sie reagieren wenn es nicht in der Kiew sondern mitten in Berlin passieren würde! Wieviele Demonstranten wären bereits erschossen worden?

Die Tagesschau mit einem Bild was fast an ein Gemäde erinnert, wie war das bei Delacroix “ Die Freiheit führt das Volk“? Auf dem Bild der TS weht die Faschistenfahne.

Erstmal sehe ich genauso wenige wie in Libyen und Syrien zuvor, dass das „Volk“ aufgestanden ist, genauso wenig hat sich das Volk in der Ukraine erhoben.  Die Heutige geführte Freiheit besteht aus NSA, aus Drohnen-Morden,  Rechtswillkür, Propagandaüberflutung, Gewaltbefürwortung,   Kriegspropaganda und Bewaffnung von Kriminellen, Extremisten und Faschisten im Sinne von USraels mörderischem „Freiheitsdenken“, ein einziges angeschürtes Blutvergießen.

Ich weiß nicht ob die Propagandisten immer betrunkener sind, sie zeigen gepanzerte Fahrzeuge, welche defensiv „geparkt“ sind, der Propagandist und die Bystanders nicht mehr ganz nüchtern?

Der oben erwähnte  ARTE-Propagandist hat nach anfänglicher Zurückhaltung nun so richtig losgelegt bei Twitter, wes Geld ich bekomm, des Lied singe ich, oder so ähnlich…er darf nun auch bei der TS twittern…

Einer der widerwärtigsten gewaltbefürwortenden deutschsprachigen Propagandaschleudern ein Twitter-Kanal, ich könnte darauf wetten, dahinter steht ein Faschist mit zionistischem Hintergrund. Der User  erinnert stark an die FSA-Al-Kaida-Propaganda gegen Syrien, vielleicht aus dem selben ideologischen  Stall:

„twitter.com/Mxxxxxxxx/status/435904468522004480/photo/1“

Die Zahl der inzwischen  Toten verschieden angegeben, mal 20, mal weniger.

Bei FB nun eine Eventgruppe welche sofort Leute sperrt die Fragen haben und mit Videos begründen.

Ich rate von den Gewaltunterstützern ab und bitte dort zu kommentieren im friedlichen Sinn, für Frieden und gegen Kriegshetze und Lügenpropaganda:

Hier erneut diese Regime-Change-Unterstützer welche mit Lügen und Propaganda noch mehr Gewalt provozieren.

No Paseran für Faschisten und deren Unterstützer. Sie unterdrücken die Wahrheit:

Vielleicht benutzen sie auch mehrere Accounts.

Facebook.com/events/704001156318364/704071732977973/?comment_id=704078802977266&ref=notif&notif_t=event_mall_reply

Ich kann mir nicht helfen, ist die Piratentante aus dem Twitter von ARD auch die „kriegslüsterne Tante“ welche sich hinter dem Namen“ Mxxxxxxxx“verbirgt???.

https://www.facebook.com/events/704001156318364/?ref_dashboard_filter=upcoming

Mich ekelt die Seite an.

Hier vermutlich ein erschlagener „Berkut“:

Zusammengeschlagen , kurz bevor er fällt und weggezerrt wird

Zusammengeschlagen vom Mob, kurz bevor er fällt und weggezerrt wird

Berkut

„Убийство Беркутовца“

Und auch diesen „Berkut“ haben die friedlichen Demonstranten ermordet. In der Beschreibung wird auch über einen weiteren erschlagenen Mann berichtet, umgebracht im Gewerksschaftshaus welches die Mörderbanden später anzündeten um danach zu fliehen.

ErmordetEuromaidan

Gefilmt von der Opposition, ausgestrahlt auf ihrem „Revolutions-Sender“, wenige Wahrheiten zu erwarten

http://www.youtube.com/watch?v=nd5_rM2ApdQ

„Среди бойцов „Беркута“, находящийся на передовой, террористам с майдана удалось захватить одного из бойцов спецподразделения в заложники. Сразу после взятия в плен нелюди из числа „мирных протестующих“ на глазах у всех выкололи парню глаз, отрубили руку и переправили изувеченного солдата предположительно в подвалы Дома профсоюзов. На видео слышно, что дававший клятву Гиппократа евромайдановец сказал: “ быстро носилки и относим в похороную службу“, в тот момент боец „Беркута“ был еще жив… В это время на Евромайдане в исполнении „евроинтеграторв“ в очередной раз звучит Гимн Украины „Ще не вмерла…“.
http://advocat-cons.info/index.php?ne…
Эти животные с Евромайдна его убили…. Путч в столице. ВИДЕО
Во время штурма офиса Партии регионов на Липской в Киеве боевики от оппозиции зверски убили инженера Владимира Захарова. Ворвавшись на первый этаж нападающие взломали дверь в помещение, где находились серверы и компьютеры. Захаров попытался им помешать. Его повалили на пол и стали избивать битами, обрезками труб, ногами. От полученных побоев пятидесяти семилетний мужчина скончался….
Это и есть «мирное наступление» оппозиции. Я ничего не преувеличиваю, просто пишу в репортажном стиле. Несколько сумбурно, да это и понятно. Перекошенные яростью лица пожилых низкорослых мужчин, одетых в какие-то кожухи. Девица в мини-юбке и в высоких сапогах, которая кидает булыжник в жалюзи, а потом гордо красуется перед камерой «плюсов», трое амбалов, несущихся с вырванным шлагбаумом из подземного паркинга. И маски, маски, маски…
Это погромы. Поздравляю киевлян! Мы выпестовали этих боевиков своим безразличием и трусостью.
Да, и напоследок. Владимир Захоров, как мне сообщили, был забит до смерти боевиками. Его били битами, обрезками труб, ногами. Он всего лишь компьютерщик, пятьдесят семь лет. двое детей, жена…Внуки. Эти животные его убили. За то, что пытался им помешать громить сервер.
http://advocat-cons.info/index.php?ne…

Konstantin schreibt: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=639028852811231&set=a.124965730884215.11716.100001123663773&type=1&stream_ref=10

Torture in Euromaidan Syrian / Libyan style.

Pro-EU fascists of Euromaidan captured two members of the riot police and severely beat them until they lost consciousness.
On one of them, the fascists cut off a hand, and gorged out the eye of another.
This took place on the night of 18.02.2014.
The doctors – who apparently support the fascist thugs – waited a long time before they fetched the victims with an ambulance car. Hereby their chances of survival are reduced.

In Ukraine, the U.S. and the EU have organized and are supporting the same thugs as in Libya and Syria.

In the picture you see a shot from a video made by and uploaded on the fascists’ channel. Journalists and hosts of that channel don’t care about members of the riot police.

For them, the beating and torturing of people who oppose them are usual and necessary things.

Video, here doctors of fascists thugs bring member of riot police to tent and leave him without help for long time

Ich ziehe diese Seiten vor, weitere Videos von AnnaNews:

Киев. Хочешь мира- готовься к войне.Раненая Украина.

Jede Menge faschistische EU-Kampftruppen der Opposition:

„Hrushevskoho Straße in der Nähe von Stadion Lobanovsky. 2014.02.18 09.00 Kiew“

19.02.201415.44…“ Gesundheitsministerin Raisa Bogatyreva besagt, dass derzeit in Krankenhäusern in Kiew sind 263 Teilnehmer der Massenaktionen , sowie 342 Polizisten, meist mit Schusswunden.“

? „Friedliche Aktivisten“ töteten bis jetzt 15 Polizisten, 2 Mitglieder der Regierungspartei, 3 unbekannte Leichen mit Schußverletzungen wurden auf den Barrikaden gefunden, insgesamt 25 Tote, davon 19 mit Schußwunden, über 200 weitere Polizisten wurden ins Krankenhaus eingeliefert – offizielle Mitteilung des ukrainischen Innenministeriums.“ via youtube

“Rioters seize over 1,500 guns in Ukraine mayhem – security services”

Weiterer Livestream: http://www.anonsweden.se/?p=5314

Auf der Rednerbühne eine „christliche Sekte“, Ikonen, eine Madonna. Sie machen auf ganz lieb Kind und wünschen dem gewählten Präsidenten das gleiche Ende wie einem Nicolae Ceaușescu. Soviel zu Frieden und dem Gebot du sollst nicht töten. Das ganze untermalt mit patriotischem Gesang. Umgeben von militanten Sturmtruppen. Tauscht man das Wort Ukraine aus in das Wort Deutschland, dann könnte man die Lieder direkt auf jedem NPD-Treffen zum Besten geben.

Statt Schabiha oder Mercenaries haben sie das Wort Tetuschky kreiert.

Verharmlosung der Faschisten„:

http://www.hintergrund.de/201402192994/politik/welt/im-endkampf.html

Und so sieht die Zensur bei den öffentlich-rechtlichen ARD-Unterstützern von rechtsextremen Gewalttätern aus. Das soll das Millionen-Publikum nicht erfahren. Es geht ja schließlich um Regime-Change und nicht um Wahrheiten  und schon garnicht um die Opfer. Unsere Medien hetzten wie einst der Stürmer.***

***  Tagesschauticker hat die Meldung noch gebracht in ihrem Ticker um 18.32. Meinen Kommentar von 17.20 Uhr haben sie jedoch wegzensiert.

„Innenministerium: Viele Waffen gestohlen

19.02.2014 18:32 Uhr“

Diese Informationen sollen die Leser der Wochenschau nicht erhalten

Diese Informationen sollen die Leser der Wochenschau nicht erhalten

Truth about maidan in Kiev Ukraine:

„In Lutsk on stage Evromaydana handcuffed Volyn Regional State Administration Chairman“

http://voiceofrussia.com/news/2014_02_19/Governor-of-Ukraine-s-Volyn-region-tortured-by-radicals-8107/

Ich will Frieden

16 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    04/03/2014 19:59

    Kerry hat heute ganz heuchlerisch auf dem Maidan Kerzen für die Todesopfer aufgestellt, die seine Schergen dort auf dem nicht vorhandenen Gewissen haben.
    Was ich nicht gedacht habe, aber was Fakt ist, viele Menschen in Deutschland glauben gar nicht, was unsere Medien da von sich geben. Es haben viel mehr einen gesunden Menschenverstand als sie offen kundtun.

  2. 19/02/2014 22:36

    „Ukrainian journalist dies of gunshot wounds in Kiev attack“
    „A Ukrainian reporter has died of a gunshot wound after masked men attacked him on the way home in central Kiev. His colleagues suspect the attack was not accidental.“

    http://rt.com/news/ukrainian-journalist-kiev-attack-739/
    http://tsn.ua/video/video-novini/ochevidci-vipadkovo-vidznyali-pobittya-zhurnalista-vidannya-vesti.html

    http://rt.com/news/western-ukraine-woman-shot-766/

  3. 19/02/2014 20:48

    Hintergrund wie die USA Revolutionen hervorrufen:
    Und auch hier ist bereits die Ukraine genannt

  4. Markan permalink
    19/02/2014 20:41

    Die ganze Sache ist richtig ekelhaft. Und dann werden auch noch die ukrainischen staatlichen Medien beschuldigt einseitig zu berichten….🙂
    Man gebe sich mal die Tagesschau-Fotostrecken ….
    Hier ein nettes Bild mit Nazi-Fahnen, selbstverständlich ohne Erwähnung…
    Die Flaggen gehören zur anti-semitischen & ultranationalistischen UNA-UNSO, deren Mitglieder sogar in den letzten russischen Konflikten in Tschetschenien, Georgien und Südossetien gegen Russland aktiv gekämpft haben. Sie erlangte 0.08% bei den letzten Wahlen.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Ukrainian_National_Assembly_%E2%80%93_Ukrainian_National_Self_Defence

    Am Besten die Bildunterschriften:
    „Mit Tränengas und Wasserwerfern ging die Polizei gegen die Demonstranten vor.“
    Leider sieht man aber nur knüppelschwingende Chaoten….

    „Sicherheitskräfte schießen in die Menge.“
    Eine harte Aussage, die beinahe schon ein „Morden“ suggeriert. Der Begriff „Gummigeschosse“ wird weggelassen, die „Menge“ besteht aus fünf Chaoten mit Helmen, Schildern und Steinen.

    Und das Heftigste:
    „Überall auf dem Maidan lodern Flammen.“
    Das ist richtig pervers: auf dem Bild ist eine Reihe von Polizisten geshen, die gerade von einem Brandsatz getroffen wurden und tw. in Flammen stehen. Das nenn ich mal sarkastisch und unmenschlich.

    Infos zu den anderen Fahnen & Symbolen, die zumeist bei den „demokratischen“ EU-Fans zu sehen sind:

    * schwarz-rot : Kongress der ukrainischen Nationalisten….
    Ultra-national, anti-russisch und anti-jüdisch. 2007 ließ sich der Vorsitzende zu folgender Aussage hinreißen: „Our time has come, and the Dnieper will soon be red with the blood of Kikes (slur for Jews) and Moskals (slur for Russians).“

    * schwarzes Hammerkreuz mit rotem Hintergrund :
    Gehört zur anti-semitischen & ultranationalistischen UNA-UNSO, ersteres (UNA) politisch und zweiteres (UNSO) paramilitärisch. Mitglieder haben sogar in den letzten russischen Konflikten in Tschetschenien, Georgien und Südossetien gegen Russland aktiv gekämpft

    * blau-gelb + Hand mit drei Fingern: das Symbol der „swoboda“ (Freiheit) – Partei, die sich bis 2004 „Sozialistisch-nationalistische Partei der Ukraine“ (!) nannte und das bei Neo-Nazis sehr beliebte Symbol der Wolfsangel hatte. Ist aktuell auch noch oft zu sehen: http://stopimperialism.org/wp-content/uploads/2014/01/ukr_fascists-1.jpg

    Selbstverständlich ist auch diese (im Westen hofierte) Partei 100% nationalistisch und anti-russisch.

    Na Bravo, was für eine schlechte Inszenierung…..

  5. Jim Jekyll permalink
    19/02/2014 01:16

    Was fehlt noch?
    Ach ja, die Kriegserklärung von Al-Nusra Abteilung Osteuropa samt Aufruf zum Jihad!
    Mal auf den Webseiten der ISIS (in Indonesien!) nachgucken, ob die schon soweit sind…

Trackbacks

  1. Was israelische Siedler 1974 bei “Alt-Quneitra” noch übriggelassen haben wird nun von den Siedlern der Jabhat Al Nusra zerstört. Tagesschau, Jabhat al Nusra-Statement, Manipulation und Meinungsmache. Update “Verenkotte” | Urs1798
  2. Was israelische Siedler 1974 bei “Alt-Quneitra” noch übriggelassen haben wird nun von den Siedlern der Jabhat Al Nusra zerstört. Tagesschau, Jabhat al Nusra-Statement, Manipulation und Meinungsmache | Urs1798's Weblog
  3. Amnesty International mit einem komplett einseitigen Bericht über die Ukraine. Kriegpropaganda für Faschisten. | Urs1798's Weblog
  4. Weithin sichtbar hängen gekreuzigte Menschen in Syrien, unsere Presstituierten schweigen #Manbej | Urs1798's Weblog
  5. Ukraine, die Menschjagd wurde eröffnet, deutsche Journalisten jagen mit | Urs1798's Weblog
  6. Analyse der Tagesschau-Fotostrecken im Bezug auf die Ukraine | Urs1798's Weblog
  7. Sind unsere Medien bei Berichterstattung neutral?(Syrien,Rußland) - 4 Zitat von Topas da würde - Forumla.de
  8. Zionisten offenbar treibende Kräfte beim Versuch von Regime Change in der Ukraine | Mein Parteibuch Zweitblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s