Skip to content

+18 Eingesammeltes Syrien. Über Terroristen welche unsere Medien unterstützen, sie Untergrundkämpfer im Golan nennen und die Kehlendurchschneider durch ihr Schweigen schützen.#Syria

15/10/2014

Golan, die Kehlendurchschneider von Obamas ausgesuchter, finanzierter und bewaffneter CIA-Daraa-Südarmee, die Jund al Islam-Brigade, mit Al-Kaida-Banner.

Hier wird einem liegenden syrischen Soldaten mehrfach in den Kopf geschossen. Eine Spezialität wie sie auch die „FSA“, FIS, FI, IS ,Ahrar al Sham,…, Jabhat al Nusra aus dem FF beherrschen.

So wie unsere Medien mehrere Monate gegen Schabihas hetzten um dem Krieg gegen Syrien Schwung zu verleihen, so tun es die FSA-Al-Kaidas weiterhin. Die Videos auf einer der führenden „FSA“-Propagandaschleuder bei youtube veröffentlicht.

Sie stecken alle unter einer Decke mit Al-CIA-Mossad-Kaida, denn ihre Verbündeten werden mit US-made BGM-71-TOW-Raketen und deutsch-französischen Milans hochgerüstet. Auch werden verwundete Todesschwadrones-Mitglieder nebst Jabhat al Nusra von den israelischen Besatzern, in IDF-Feldlazaretten gepflegt und wurden auch schon zu Hasbarazwecken von dem israelischen Kriegsverbrecher Netanjahu mit einem Besuch beehrt. Seht her, wir haben doch garnichts gegen Araber, es sei denn sie sind in Gaza völkerrechtswidrig eingepfercht oder wagen es sich in der Westbank oder gar in Ost-Jerusalem sehen zu lassen. Und wer in der Al Aqsa-Moschee beten darf, das bestimmen die Regimeschergen des rechtsextremen Regimes in Israel. Nein, natürlich ist das kein Apartheidstaat in dem Menschen wie Dreck behandelt werden und Willkür ausgesetzt sind, wer das behauptet, ja der lügt…

Golan, ob die Terroristengruppe frisch aus dem Libanon oder Jordanien gekommen ist? Vielleicht hat sich auch einer der vorherigen Mördermilizen mal wieder einen anderen Namen zugelegt. Vielleicht sind es ja zionistische Special-forces, die gerne syrischen Soldaten den Kopf zerschießen oder ihnen auch die Kehlen durchschneiden.

Soldat Al-kaida Kopf

Jund al-Islam battalion Champions eliminate a shabiha Assad

أبطال كتيبة جند الإسلام القضاء على أحد شبيحة الأسد

Das schwarze Banner ist nicht zu übersehen, auch nicht der tote Soldat neben seinem Fahrzeug. Umgebracht vom USraels Regime-Change Al-Kaidas und ihren Usraelisch-saudisch-katarischen verbündeten Söldnern:

Leiche Fahrzeug terroristen

أبطال كتيبة جند الإسلام- القنيطرة كمين محكم لعصابات الأسدوقتلهم

http://www.youtube.com/watch?v=XN9oE82gXu0

http://www.youtube.com/watch?v=nPmlKBrQ8LE

http://www.youtube.com/watch?v=enxDpcWiQM0

Wenn die Terroristenbande schreibt sie hätten den schon lange umkämpften  Ort al-Rawadi   الرواضي mehr oder weniger im Alleingang erobert, dann ist das nicht die Wahrheit. Da müssen noch mehr daran beteiligt gewesen sein.  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.138414&lon=35.846672&z=13&m=b

جند الإسلام – تحرير قرية الرواضي بالكامل بريف القنيطرة وتمشيطها

Jund al-Islam – Edit village Alroadi fully countryside Kenitra and combed

شاهد البرمو المميز والإصدار الرائع لجند الإسلام معارك تحرير القنيطرة +18

Kaum sieht der Filmer aus der Entfernung dass die Mörderbanden einen Gefangenen gemacht haben, fängt er an lauthals Allah zu bejodeln…Der Gefangene wird davongeschleppt, bekleidet mit „hellem“ Oberteil, dunkler Hose.

Hamidiagefangener Al-KaidaKeneitra

التسلل نحو بلدة الحميدية قبل اقتحامها واتمام تحرير بلدة الرواضي || أبطال الفرقان

In einem ihrer Jubelvideos zeigen dann Obamas unterstützte Daraa-Süd-Armee was sie mit ihren Gefangenen machen. Unsere Medien hüllen sich weiterhin in ihren Pressefreiheitsmantel, der Freiheit nicht zu berichten!

شاهد البرمو المميز والإصدار الرائع لجند الإسلام معارك تحرير القنيطرة +18

Screenshots aus dem VIdeo da die Verbrechen systematisch gelöscht werden wenn sie von FSA und ihren US-made-TOW-Bewaffneten begangen werden. Wie bereits erwähnt, bekommen diese widerwärtigen Todesschwadrone aus deutsch-französische Milanraketen.

Die „Jund al Islam“ der CIA-Daraa-Südarmee im Golan haben mehrere Gefangene gemacht, welche auch zivil gekleidet waren:

 

Zwei weitere Zivile im Ort

Ein Gefangener mit hellem Oberteil und dunkler Hose wird geschächtet. Der Schlächter mit weißgestreiften Hemd, untypisch angezogen für Jabhat al Nusra/Al-Kaida. Ob sich ein sogenannter Moderater, ein FSA-Terrorist beweisen durfte?

Das Opfer versuchte sich zu wehren, der Mann hatte keinen schnellen Tod.

Der Kanalnutzer mit den FSA-Farben  findet das Video wundervoll:

Translator: See Alberm distinctive and wonderful version of the Jund al-Islam battles liberation of Quneitra +18

Mörderische Verbrechern

Netanjahus Mörderbanden bei Daraa

Kehlendurchschneider-Brigade im Golan

Auch weitere Gefangene haben sie skrupellos umgebracht. Auch einen Soldaten welcher vermutlich beteuerte den selben Glauben zu haben. Damit kommt man gegen Takfiristen auch im Golan nicht an. Sie haben sie beide kaltblütig umgebracht. Auf den nächsten Gefangenen haben sie mit dem Messer eingehackt, die lieben Untergrundkämpfer unserer Presstituierten!

Junger Rekrut oder Zivilist

Der Gefangene wendet sich an den „Medien-Aktivisten“, so werden doch die Propagandisten der Oppositionskräfte von unseren kriminellen Medien gerne genannt.

Opfer an Medienaktivist

Ermordet: Dem jungen Mann wurde durch einen der rasenden Beserker die Kehle zerhackt, siehe weitere Screenshots

Rekrut und Soldat kaltblütig ermordet

Zu Tode gehackt von den Tagesschau-Untergrundkämpfern im Golan:

Zu Tode zerhackt

USraelische Al-kaida moderate

Sein Herz hat noch lange gepumpt und das Blut nach Außen befördert, ich hoffe er hat es nicht mehr gespürt was USraels bezahlte Söldner im angetan haben. 100$ von den USA, wer legt noch drauf? Vereinte USraelkräfte

Was für ein barbarischer kranker Wahnsinn:

Zu Tode gestochen und gehackt

Der Sterbende noch mit dem Schatten des filmenden Tageschau-„Aktivisten“ a la  verharmlost genannten Untergrundkämpfer eines  „Verenkotte“ in der Tagesschau, zwangsbezahlte Faschisten-Medien ohne Gewissen, ohne Moral, selbstherrlich, ohne Menschlichkeit gegen Syrien und die friedliebenden Menschen. Es wird weiter geschürt, medial,  auch mit Waffen und weiteren Söldnern, über 200 000 Tausende von Toten reichen den Regime-Changlern noch nicht, sie haben ihr Ziel noch nicht erreicht.:

Noch nicht genug Blut geflossen?

Tagesschau-Aktivist filmt ungerührt

Warnung vor der zweiten Hälfte des Videos, es zeigt unvorstellbare Grausamkeiten der USraelischen Golanhilfskräfte für verbrecherischten  Regime-Change in Syrien. Und so wie das Video zusammengeschnitten wurde kann man sich fragen was sie nicht gezeigt haben, die Verbündeten von Obamas ausgewählten Terroristen im Golan und anderswo in Syrien.

Sichert es und erstattet Anzeige, die Mörderbanden sind auch mit deutsch-französischen Milan-Raketen ausgestattet.

Sie arbeiten mit den Ghorabaa-Horan-Milizen zusammen und haben auch die Massaker am Jassim Hospital und anderswo in der Provinz Daraa begangen. Sie bringen schon ganz lange Gefangene um und sind mit FSA unterwegs!

https://twitter.com/almakds   https://twitter.com/almakds/media    https://www.youtube.com/channel/UCrC4r_6uzz1WkjtOmQKmE0A/videos

Ein Rückblick auf ihre Morde an Gefangenen bei Harra:

لواء غرباء حوران تحرير حاجز المخفر في مدينة الحارة

Hier ermordete Gefangene bei Enkhell: Inkhill…

Und sie waren auch an der Attacke einer UN-Station dabei und haben alle Gefangenen ermordet. Es sind Gewohnheitsverbrecher, Massenmörder, egal ob sie sich mit FSA-Banner oder Al-Kaida-Fahne schmücken:


https://www.youtube.com/user/sniper64100/videos

Eiskalt ermordet von den USralisch-NATO-wahhabitisch-zionistischen Proxy-Bodentruppen

Massenmörder Ghorabaa Horan

Das Video mit den Opfern von den oberen Screenshots:

Ein Propaganda-Artikel, allerdings er enthät mehr Wahrheiten als die ganze deutsche zwangsfinanzierte Medienlandschaft:

http://derstandard.at/1395364709751/Syrien-Und-ploetzlich-grosse-neue-Waffen

شاهد البرمو المميز والإصدار الرائع لجند الإسلام معارك تحرير القنيطرة +18, Vom FSA-Hochlader als wundervoll beschrieben. Da hört jede Menschlichkeit auf.

Nach meiner Meinung stammt zumindestens ein großer Teil aus dem Video vom Tag der Eroberung des Grenzübergangs „Quneitra-Crossing“ als IDF-Soldaten Al-Kaida und FSA-Terroristen aktiven Feuerschutz gaben und syrische Soldaten beschossen. Israel an den Massenmorden der Schlächter beteiligt.

Sie haben sich anscheinend über einen Monat Zeit gelassen um ihre Verbrechen stolz vorzuzeigen.

Ein Video vom Grenzübergang „Quneitra-Crossing“, erobert mit Israels direkter militärischer Hilfe vor etwa einem Monat:

جماعة بيت المقدس الإسلامية بيان تحرير معبرالقنيطرة و سرية م د والقنيطرة المهدمة 28-8-2014

Der von Israel beschossene Tell Harrah zum Schutz von Al-Kaida, wurde ebenfalls mit Hilfe westlicher Bewaffnung und Al-Kaida erobert, die Jabhat al Nusra nur eine Al-Kaida-Fraktion im Golan. In den Medien zwangsläufig erwähnt als Angreifer und Entführer von UN-Peacekeepern. Danach waren sie nicht mehr von Interesse, die Peacekeeper vermutlich freigekauft, die UN-Beobachter weg, so kann das Massenabschlachten im Golan Richtung Damaskus weitergehen, die freiheitlich-zwangsbezahlten Medien bringen Regime-Change Kriegsropaganda wie gehabt und gehen weiterhin über unzählige Leichen:

Ein Screenshot mit Jabhat al Nusra auf dem Tell Harrah:

jabhat al Nusra auf Tell harrah

Die gleichen FSA-Al-Kaida-Banden der Daraa-CIA-geführten Südfront,  welche schon Gefangene beim National-Krankenhaus von Jassim ermordeten. Der UN-Menschenrechtsbericht hatte wie üblich die abscheulichen Gräultaten übersehen, so wie Tausende von Anderen auch. Die UN-Menschenrechts-Untersuchungskomission, die Mitarbeiter sollten sich vor einem Strafgerichtshof verantworten müssen. Sie haben unzählige Kriegsverbrecher gedeckt und tun es noch. Und so morden diese Kriminellen immer weiter und effektiver dank westlicher Militärhilfe unter der Deckung westlicher Presstituierten.

Und sie wissen es.

Auch unsere Lohnschreiber und Spitzenpolitiker sind nicht so ahnungslos, und mag ein Steinmeier noch so laut schreien gegen Friedensdemonstranten. Auch bei der Ukraine war nicht zu übersehen auf wessen Seite „Frank Walter Braunmeiers“ Herz schlägt. Weder für Frieden noch für Gerechtigkeit noch für Menschenrechte, er hat Faschisten die Hände geschütteltelt und breit übers Gesicht gelacht, genauso fröhlich wie er sich auf Pressefotos gerade erst in Saudiarabien zeigte. Mich schüttelt es wenn ich nur daran denke welche Verbrecher immer wieder und wieder gewählt werden von dem braven Stimmvieh in Deutschland.

Unsere Medien jubelten und erzählten viele Märchen, sie lügen gewissenlos Menschen in den Tod. Die Medien sind eine mächtige Kriegswaffe, sie wird ausgiebig von den verbrecherischten Mächten eingesetzt, ob im Westen oder auch in den GCC-Staaten. Unsere Medien sind kriminelle Kofferträger faschistischer Regime, auch wenn sie sich selbst als Demokraten betrachten. Sie sind genauso demokratisch wie ein Julius Streicher und mindestens so mörderisch „ehrlich“. Selbst Linke „friedenspolitische Sprecher“ fallen darauf rein, nicht nur einmal, sondern immer wieder.

Bei diesem Video habe ich lange überlegt ob ich es zeigen soll. Ja, ein syrischer Soldat hinterlässt eine Nachricht an seine Mutter bevor die Terroristen ihn nach ihren eigenen Angaben umbrachten. Leider wird es ausgeschlachtet von den US-unterstützten Todesschwadronen.

Mein Beileid an all die Hinterblieben in diesem verbrecherischen Angriffskrieg gegen Syrien, an die ganzen Opfer die ihr Land verteidigen und auch für die ganzen Aufgehetzen welche als Täter selbst ihre Kinder mit an die Front nehmen um danach ihren Hass noch mehr zu kultivieren und jede Mitmenschlichkeit von sich zu werfen. Sie schlachten selbst noch ihre toten kinder aus. Ja, sie tun mir in einer und der anderen Form entsetzlich leid. Meine Hochachtung an die Soldaten welche für die Kriegsmafia der westlich-demokratischen Welt ihren Hals, ihre Köpfe hinhalten. Ich wünsche keinem Land dass es in die Begehrlichkeiten von USraels Interessen gerät, die gehen über Millionen von Toten und bekommen den eigenen Schlund nicht voll. Gäbe es ein weiteres Nürnberger Kriegsverbrecher Tribunal, man würde sie vermutlich nach dem Prozess rehenweise an den nächsten Laternen aufhängen.

Beteiligt auch die Liferanten der BGM-71-TOW-Raketen sowie der deutsch-französischen Milan-Raketen! Mittäter unsere Medien welche die Golan-Terroristen verharmlosend als Untergrundkämpfer und weiterhin als Rebellen bezeichnen. Dazu kommen noch unsere Regierenden, welche keinerlei Aufklärung dazubeisteuern wer die deutsch-französischen Milanraketen an Menschenschlächter, Al-Kaida und ihre Verbündeten gegen Syrien liefert.

Mir fehlen immer mehr die Worte um meine Verachtung auszudrücken.

—————————–

Tell Kroum scheint jedoch aktuell zu sein.

Eine „zweite“ Front ist weiterhin der Tell Kroum, welcher bereits mehrfach das Ziel von US-made-BGM-71-TOW-Raketen waren. Die UN-Station am Fuße des Berges geräumt wie alle anderen auch. Die von USrael unterstützten Terroristen können keine Beobachter gebrauchen.

Wie üblich Al-Kaida-Verbündete mit westlicher Bewaffnung, kein Journalist klärt darüber auf wer den die Liferanten dieser Waffen an Al-Kaida und Verbündete in Syrien sind. Seit der Jabhat al Nusra-Attacke auf den Grenzübergang Quneitra-Crossing zu den von Israel völkerrechtswidrig besetzten syrischen Golanhöhen, haben sich diese panzerbrechenden Waffen wundersamerweise vervielfältigt, egal ob in der Hand von FSA oder Al-Kaida nahestehende Terroristen, anzutreffen auch bei der „Ansar al Sunna nebst Immigranten“, den Verbündeten von „Mujhreen wa Ansar“ und wie die Golan-Terroristen der „Daraa Südarmee“ sich auch nennen. In ihren Reihen internationale Mörder, darunter viele Tschetschenen.

TOW TellChrom

لواء العز – معركة القصاص – استهداف لاليات وعتاد النظام في تل الكروم – 14-10-2014

Auch hier die medial herbeigelogenen „moderaten Rebellen“ zusammen mit Al-Kaida. Egal wen man bewaffnet, es ist und bleibt ein völkerrechtswidriger, verbrecherischer Angriff auf die Souveränität Syriens.  Das Geschwaffel von „moderat oder gemäßigt“ kann man sich dabei sparen. Wer Bomben wirft, Menschen heimtückisch ermordet, mit Selbstmordattentätern arbeitet, vom Ausland bewaffnet, trainiert und besoldet wird, der ist ein Terrorist. Ob internationale oder einheimische Massenmörder, sie  morden alle gleich bestialisch. Die Drahtzieher und Geldgeber dieser Todesschwadrone gehören hinter Schloss und Riegel, egal in welcher Regierung sie sitzen, damit meine ich auch die „Freunde Syriens“, welche nicht mehr zynischer und faschistischer sein können. In der Ukraine marschieren sie mit NEOnazis, gegen Syrien zusammen mit den Kehlendurchschneidern von „FSA“ und Al-Kaida. Gleichzeigtig brüllen diese Menschenrechtsvertreter und Verteidiger von Kopfabschneidern noch immer im Chor, der Diktator, der muß weg.

Die Welt wäre friedlicher ohne die ganzen Psychopaten in den westlichen Regimen, einschließlich dem der zionistischen Junta, welche vorgeben Terrorismus zu bekämpfen und gleichzeitig Terroristen bis unter die Halskrause hochrüsten damit diese ihre dreckige Massenmorde erledigen zur Befriedigung der unendlichen mörderischen Machtgier sogennanter Demokraten.

Was ist das für eine sogenannte Anti-IS-Allianz welche sich großherrisch über die Souveränität Syriens hinwegsetzt und meint die Zukunft Syriens nach ihrem Gutdünken gestalten zu wollen! Reicht ihnen Libyen denn nicht, oder der Irak.

Was ist das für ein US-geführtes rückgratloses und skrupelloses Pack, auch das in Berlin miteingeschlossen.

Die Jihadbinden nicht zu übersehen, das Geschrei ist auch ziemlich eindeutig einzuordnen. Ebenfalls Tell Kroum im Golan.

ObamasGolanTerroristen

الفيلق الاول – فرقة فجر التوحيد – اشتباكات القنيطرة معركة القصاص1

Die Banner sind einfach nur noch lächerlich, die Hampelmänner Usraels, welche ohne Al-Kaida und westlicher Bewaffnung schon längst hätten einpacken müssen. So sind sie aufgehetztes williges und billiges Kanonenfutter, Kindersoldaten mitinbegriffen.

الفيلق الاول – فرقة فجر التوحيد – دك معاقل النظام بالهاون 82 معركة القصاص

Sie bezeichnen die „Al-Furqan-Brigade“= „Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan,“als ihre Brüder, die Brüder von Al-Kaida…

Hier wedeln sie mit ihrem weißen Milizen-Banner, aber an ihrem Panzer befindet sich das schwarze Banner von Al-Kaida:

بيان بدء معركة القصاص العادل لتحرير تل كروم و بلدة جبا ألوية الفرقان || المكتب الإعلامي

Ihr Panzer mit schwarzer Al-Kaida-Beflaggung:

Die Brigade „Dawn of Islam“  ebenfalls vertreten

 

Ein Video bei der einseitigen Tagesschau-Lieblingsquelle für Terroristen und ihre Unterstützer:

ريف القنيطرة تل الكروم تقدم عناصر الجيش الحر ضمن معركة القصاص العادل 14 10 2014

Auch hier ein Panzer mit schwarzer Fahne beflaggt:

Bisher scheinen sie den Tell Kroum noch nicht in ihre Fänge bekommen zu haben.

Die Verenkotte-Tagesschau-Untergrundkämpfer im Golan:

https://urs1798.wordpress.com/2014/09/04/die-golan-terroristen-und-entfuhrer-von-un-peacekeepern-weiterhin-mit-usa-made-bgm-71-tow-systemen-bewaffnet-bekommen-erneut-feuerschutz-durch-den-aggressor-israel-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/08/27/mit-vereinten-kraften-haben-israel-die-usa-und-die-jabhat-al-nusra-den-grenzubergang-quneitra-im-illegal-besetzten-golan-erobert/

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/19/weitere-offensive-der-usraelischen-soldner-und-al-kaidas-von-der-daraa-sudfront-bgm-71-tow-bewaffnet-soll-der-syrisch-jordanische-grenzubergang-naseeb-gesturmt-werden/

Eine weitere Ergänzung, es ist doch interessant zu erfahren warum der https://www.youtube.com/user/EnkhelUMO/video Kanal bei youtube nach mehr  drei Jahren oder länger nun gekündigt wurde?

Sie haben jahrelang ihre eigenen Verbrechen der syrischen Armee untergeschoben, nun hatten sie offen gezeigt dass sie die Verbrecher in ihren eigenen Reihen haben und nun werden sie wegzensiert wegen Verstösse gegen die youtube-Richtlinien zur Gewalt? Ich verliere dadurch die ganzen greifbaren  Verbrechensdokumentationen, auch wenn die Videos gesichert sind. Mein Blog ist schon durch die ganze Zensiererei durchlöchert wie ein Schweizer USrael-Käse. An die Zensierer, so bekommt man die Verbrechen nicht weg!

Zitat:“Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinie zu Gewalt gesperrt.“

Nach mehr als drei Jahren Gewalt ein recht später Zensurversuch.

Enkhell gelöscht

wird ergänzt mit Links, Screenshots, mir ist verdammt elend.

copyleft, please spread the truth

Yemen, über was wenig berichtet wird

Revolution in Jemen geht weiter

15. Oktober 2014

Ein Video aus dem Jemen welches mich schon seit langer Zeit tief beeindruckt hat. Ich hatte es gefunden als ich über die Beschützer von Sayeda Zeinab (AS) in Damaskus geschrieben hatte und über die fürchterlichen Morde an den Beschützern des Heiligtums „Sayeda Zeinab (AS)“ wenn sie in die Hände der sogenannten gemäßigten Terroristen gefallen sind.

Ein mörderischer Mob ohne jede Skrupel, zur Zeit bei Handarat zusammen mit den Al-CIAidas der Jabhat al Nusra, und den Marea-Milizen am Kopfabschneiden beschaäftigt zusammen mit dem CIA-geförderten Oberst Akidi, welcher sich mit den Afrin-Kurden gegen IS und syrischen Truppen zusammengeschlossen hat. Akidi ein gerne zitierter Gast in unseren Kriegspropaganda-Medien.

Nachtrag: Die Jabhat al Nusra, die Nour el Din Zanki, die Islamic Front, Obamas TOW-bewaffnete Harakat Hazzm haben den kürzeren gezogen.

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/10/19/syrische-armee-baut-position-nordlich-von-aleppo-aus/

Und ich weiß nicht was mit unseren Journalisten los ist, tagelang bei „Rebellen“ eingebettet, teilweise monatelang mit ihnen unterwegs, ein Mettelsiefen welcher in einem Spiegel-Interview  über Verzeihung oder Vergebungg faselt, nein ich verzeihe ihm nicht, weder „Heimlich in Homs“ noch al Houla. Auch nicht Abdel Rasaq Tlass noch die Verherrlichung der Baba Amr „Farouk-Brigaden“ mit dem Menschenfresser von Homs .

——————-

Und bezeichnend wie sich die ARD-Meute bei Kobane die Augen ausheult!

Hier ein deutscher Terrorist bei der IS-Terrororganisation

https://pbs.twimg.com/media/B0AarqpCQAEzwJN.png

 

https://pbs.twimg.com/media/B0FjhiFIUAE4zXw.jpg:large

Ein Foto der IS-Terroristen, als Ain al Arab/Kobane bezeichnet: twitter.com/mo3aweh_alomawy/status/522303018432073728

من عين الإسلام : هذه نهاية الملحدين على ايدي جنود الخلافة الإسلامية .

Embedded image permalink

Köpfe laut Beschreibung syrische Soldaten bei Deir Ezzor:

http://www.facebook.com/Agency.furat.media/posts/334706210042340

http://www.facebook.com/Agency.furat.media/posts/334461543400140

https://scontent-a-ord.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/10361276_334461206733507_7137385803243597713_n.jpg?oh=bed24c8fd5292f78ac5658c44d7f7d2c&oe=54BB50DC

 

twitter.com/MD95sh/status/522637027200610304

Deutsche in Österreich verhaftet?

http://www.stripes.com/news/europe/austrian-police-arrest-terrorist-suspects-1.308479?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

———————–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s