Skip to content

Terroristenmedien und ihre Propagandisten in westlichen Sendeanstalten verbreitet #Aleppo #Tagesschau

19/08/2016

Quelle: Terroristenmedien und ihre Propagandisten in westlichen Sendeanstalten verbreitet #Aleppo #Tagesschau

Arbeitsblatt, Propagandisten, die kriminelle Energie westliche Medien, Massenmörder, Terroristen, Propaganda, Meinungsmache, Manipulation, Mahmoud Rslan, Hamza al Kathib, Mahmoud al Khatib, Fadi al halabi, Ammar al Halabi akaAmmar Jaber, Bahaa al Halabi… Volker Schwenck, Tagesschau …

Die „Mörderschau“ berichtet erneut aus Aleppo und beruft sich auf ihre Terroristen-Propagandisten, welche die abartigsten Verbrechen ihrer Kameradschaften grundsätzlich vertuschen und die barbarischen Verbrecherbanden ohne Ausnahme bejubeln, egal ob Al-Kaida oder andere Todesschwadrone, wie auch die „FSA“ Nour el Dine Zanki-Brigaden.

Wie schreibt die Tagesschau über das für Propaganda mißbrauchte Kind. welches durch sämtliche unsozialen Netzwerke und westliche Medien gejagt und barbarisch ausgeschlachtet wird ?…

„Ein Bild das berührt…“

Wenn man gesehen hat wie das Kind benutzt wird, dann ist man nicht mehr gerührt oder berührt, sondern eher entsetzt über den Umgang mit einem der Opfer, welche durch skrupellose Al-Kaida-Mörderbanden-Propagandisten in Umlauf gebracht wurden. Um das Opfer geht es den Killerfreunden wie einem Mahmoud Raslan und seinen Kumpanen und der westlichen Journallie nicht, es ist nur ein weiteres, willkommenes Fressen um Stimmung für Al-Kaida und Massenmörder an ein weltweites Publikum zu bringen.

http://www.tagesschau.de/ausland/aleppo-omran-101.html

Verletzter Junge in Aleppo (unkommentiert)
18.08.2016

Die Tagesschau bemüht jetzt Pro-Terroristen-Journalisten aus dem Telegraph, um die Propaganda-Kampagne zu verstärken. Haben sie mal nachgeschaut was die netten Aktivisten mit Jungen, welchen auch die Erste Deutsche Wochenschau im Header veröffentlicht hat, alles bei twitter mit ihrer Hasbara anrichten? Die Tagesschaupropaganda fügt sich in ihrer Schäbigkeit nahtlos ein.

Zu dem Video:

Man kann nicht sehen woher der Junge/die Kinder geholt werden, welche recht unsanft in den Krankenwagen verfrachtet werden. Raslan, der Medienterrorist stürzt sich auf seine Beute, er ist nicht allein…

Raslan kind fotogeil

Im Video ebenfalls Bewaffnete zu sehen. Wo die Medienterroristen sind, da sind auch ihre Al-Kaida-Freunde und Verbündeten.

.https://www.facebook.com/saroot.halab.1/videos/1642835072698613/

Die Tagesschau adelt den Al-Kaida-FSA-Todesschwadronen-Komplizen Mahmud Raslan als „Fotografen“, mehr Hintergrund über den Medienterroristen erfährt man nicht. Wer meine letzten Einträge gesehen hat, für den ist der Medienterrorist und Al-Kaida-Kumpane bereits ein alter Bekannter.

Einige der AMC-Medienterroristen arbeiten gleichzeitig für Orient News, für die Al-Kaida-Plattform Aljaschmiera,…,sie rekrutieren sich auch aus Militanten mit Kamera und beliefern auch westliche Nachrichtenagenturen mit ausgesuchtem Bildmaterial. Ihre Kriegsverbrechen zeigen sie nicht, es sei denn sie haben sie umgemodelt zu Verbrechen der anderen Seite, die unsägliche Barrelbombenpropaganda nur eines dieser Auswüchse…

Wenn es ein Kinderkehlendurchschneider-Propagandist wie Mahmoud Raslan es in die Tagesschau schafft mit Kinderpropaganda, dann sollte man sich den Terroristen genauer anschauen.

Ob er auch dabei war als einem Kind von seinen propagierten Mörderbanden, den Nour el Dine-Zanki, die Kehle durchschnitten, und danach der Kopf abgtrennt wurden und auf den kleinen zerschmetterten Körper gelegt wurde.

Warum hat er da nicht berichtet?

Warum haben die westlichen Massenmedien geschwiegen, ist nicht der Schwenck bei der Tagesschau für die „Rebellen“ verantwortlich und Thomas Aders für die Regierungsberichte?

The Truth About #OmranDaqneesh #Syrianboy Viral Photo

 

„Tagesschau und #JihadiJulian-Rebellen“ entführen Zivilisten, foltern Kinder und bringen sie um #Aleppo #Syrien Syria

 

Child killer Raslan

Von Mahmoud begeistert gefeierte Freunde, die Kinderkehlendurchschneider der Nour el Dine Zanki-Brigaden.

CpN0kB3WYAAXLye

Mahmoud Raslan mit den Zanki-Mördern am Feiern, am 7.8.2016. Ein Terroristenfotograf mit seinen Komplizen und Kehlendurchschneiderkumpanen.

 

Screenshot TS, wider der Propaganda, der Hungerkampagne, erneut ein fetter Helfer, er scheint keinen Mangel zu haben, ähnlich wie die von Al-Kaida-geführten Bewaffneten, welche gut genährt sind. Sie stecken alle unter einer Decke, auch die bewaffneten Terroristenärzte und ihren Teams, welche von der türkischen Organisation IPHS finanziert und ausgestattet werden. Die Propaganda kommt ausschließlich aus einer Hand, der CIA-AMC-Bude könnte nicht existieren, wenn sie nicht das Einverständnis von Jabhat al Nusra und diversen anderen Al-Kaida-Gruppierungen hätten.

Mit wohlgenährten Medienterroristen, der wohlgenährte Jabhat al Nusra Führer Sheikh Mhaisni und „FSA“-Garnierung und OrientNews Medienterrorristen.

13938623_291071361250227_6292544534274291070_n

Al-Kaida und die Al-Kaida-Ärzte

13909389_143658429406905_2917483098463209029_o

Fetter Helfer

 

„…Das Medienbüro sei nicht neutral, es habe aber in der Vergangenheit zuverlässig abgebildet, was in Aleppo passiert – im Rahmen seiner Möglichkeiten in einer Stadt, in der Krieg und Rechtlosigkeit herrschten. …“

Der Schwenck hat keine Zweifel an der Echtheit der Bilder, mir jedoch fehlt ein gravierender Teil im Video, ich würde es den Anfang nennen. Das Video fängt spät an, man sieht nicht woher der Junge gebracht wird, eventuell aus einem Hauseingang neben einem Mauervorsprung. Das Video wurde zusammengeschnitten, damit sind bereits Manipulationen inbegriffen.

Wie der Schwenck selbst sagt, im Krieg wird auch mit Bildern gekämpft, es ist für die Kriegsmafia und ihre Handlanger bestimmt kein Problem, verletzte Kinder vorzutäuschen.

Rührend wird beschrieben, dass das Kind aphatisch wirkt, immerhin ist das Kind noch so neugierig zuzuschauen, wie der dicke Helfer den Stuhl herunterklappt und das Kind recht unsanft niedersetzt. Genauso schaut das aphatische Kind hin, als der Helfer einen schwarzen Gegenstand wieder vom Boden aufhebt und an der Hose/Tasche befestigt. Eine Kamera, ein Handy, ein Funkgerät? Ich freue mich das es dem Jungen doch recht gut geht, auch wenn er voller Staub und Blut ist, Platzwunden sollen ja stark bluten und müssen meist genäht werden. Auch das zweite Kind wird recht unsanft auf eine Liege plaziert. Woher das Mädchen im Wagen gekommen ist wird nicht gezeigt. Das Video komplett zusammengeschnitten. Die Tagesschau hat nur einen Bruchteil gezeigt, die Pro-Terroristenfilmer vermutlich auch.

Die Terroristen haben in Aleppo viel zu verlieren, sie haben schon oft mit FAKE-Propaganda gearbeitet. Theaterblut, Mehl, Steinstaub, mehr braucht man nicht für eine Opferinszenierung.

Also sind ja Zweifel angebracht, mit False-Flag und FAKE-Videos wurden die Menschen gezielt aufeinander gehetzt, der Krieg erst so richtig angeheizt. Die Medien sind eine der tödlichsten Waffen.

Unbenankein blut am Hemdnt

Mir tun die Kinder leid, auf allen Seiten. Der Krieg muß beendet werden, dass geht am Besten wenn die Propaganda für Terroristen endlich aufhört, genauso wie die Bewaffnung für Al-Kaida und Konsorten. Wenn den Terroristen die Munition ausgeht, werden sie aufgeben oder das Weite suchen.

Russian humanitarian aid distributed to orphans associations in Aleppo

„Sanchez‘ Angaben decken sich mit denen des Fotografen Mahmud Raslan, der die Aufnahmen machte.“ http://www.tagesschau.de/ausland/aleppo-omran-101.html

Übrigens im Ostteil der Stadt herrscht Rechtlosigkeit, im Westen der Stadt jedoch nicht, aber das interessiert die schwenckschen Rebellen-Saubermachmänner nicht…

Terrorist rocket attacks on Salah Eddin neighborhood in Aleppo kill 10 civilians, injure 16

Death toll from terrorist rocket attacks in Aleppo rises to 8, more casualties reported in Idleb and Damascus

Hintergründe über den erwähnten Medienterroristen „Mahmud Rslan“ mit der Kamera, liefert die Tagesschau jedoch nicht. Sie zeigt auch nicht seine Selfies mit Al-Kaida, nicht seine Feiern mit den Kinderkehlendurchschneidern der Zanki-Brigaden, nicht seine Kameradschaften in Aktion mit welchem er sich Arm in Arm in dicker Umarmung immer wieder filmen lässt. Einige Bilder hatte ich in den vorherigen Einträgen mit M.Rslan ja schon gezeigt. Er ist durch und durch ein skrupelloser Terrorist.

Mahmud Raslan mit den Zanki-Kinderkehlendurchschneidern.

Rslan

Mahmoud Raslan Abu Leila Karim

Raslan als Zanki-Kinderkehlendurchschneiderterrorist

Raslan als ZankiTerrorist AMC

Mahmoud Raslan an der Mallah-Front, das Video zeigt viel von seinem Charakter und dem seiner Freunde . An der Mallah -Handarat-Front auch „Fiaras al Halabi“ aka „Abdal Leila Karem“, bekannt als Begleiter von Al-Kaida-Jabhat al Nusra, Turkistan-Brigaden, Jaish al Fatah. Fatah Halap, Turkish Islamic Party-Al-Kaidas, Junud al Sham mit dem nun toten Amir Muslim al Shishani, etc, der Filmer von Folter und Mord, welcher seine Verbrechensvideos auf privat setzte , andere wurden gelöscht. An der Mallah-Handarat-Front wurde auch einem kleinen Jungen von seinen Freunden die Kehle durchschnitten. War er dabei und hat es vertuscht, der Terroristen mit dem bleckenden Gebiss….

Und wieder kommen absolut menschenverachtende Medienterroristen bei der Tagesschau zur Geltung. Bei unserer Journallie war ja nichts anderes zu erwarten. Wer sich auf die Seite von Mördern schlägt dem graut vor nichts, der reiht sich ein und marschiert voran…

Mahmoud Raslan für welchen Gegner bzw „Iraner“ nur Hunde sind, Raslan der Faschist mit seinen Freunden, welche auch schon bei der ARD auftraten, wie Ammar al Halabi…vertrauenswürdig für Kai Gniffke im Tagesschau-blog…. Menschenverachtend was die tagesschau so an „Medienaktivisten und Journalisten“ so bringt.

Der Medienterrorist Mahmoud Raslan löscht Videos, hier verhielt er sich und seine Kumpane absolut menschenverachtend und rassistisch einem Leichnam gegenüber an der Handarat Front im Juli als dem Kind die Kehle durchschnitten wurde.. Beteiligt auch Kai Gniffkes vertrauenswürdiger Ammar al Halabi…

 

„…Das Medienbüro sei nicht neutral, es habe aber in der Vergangenheit zuverlässig abgebildet, was in Aleppo passiert – im Rahmen seiner Möglichkeiten in einer Stadt, in der Krieg und Rechtlosigkeit herrschten. …“

Die Tagesschau lobt erneut die Medienterroristen, gibt zu dass sie schon lange mit ihnen zusammenarbeiten, ziehen sich aus der Affäre in dem sie selbst sagen, der AMC sei nicht neutral, und dennoch hat die Tagesschau gleichzeitig die Frechheit zu behaupten, das Medienbüro hätte zuverlässig abgebildet was in Aleppo passiert, …

Ich behaupte, das Medienbüro hat zuverlässig die erwünschte USraelische-NATO-Propaganda gegen die syrischen Landesverteidiger und die syrische Regierung abgeliefert, mit False -Flag und Fake garniert, eine der größten Waffen in der Strategie der Kriegsmafia für blutigsten Regime-Change mit Hunderttausenden von Toten. Sie haben die abartigen Verbrechen kaschiert, verborgen und in der Anfangszeit systematisch umgelogen und den Soldaten untergeschoben. Systematisch folterten und brachten die Tagesschaurebellen Gefangene um, sie tun es noch bis heute.

Ich kann unzählige an Beispielen mit Videodokumentationen und Fotobelegen bringen, welche das sogenannte „zuverlässige Medienbüro“ ganz einfach unter den Tisch fallen ließ! Sie sind die Komplizen von Kriegsverbrechern und sie sind es gerne, wie man gerade bei dem Terroristen Mahmoud Raslan gut beobachten kann, ebenso wie bei seinen faschtoiden Kameradschaften und Kollegen.

Four injured in new terrorist rocket attack in Aleppo city

Terrorists assassinate head of Atman reconciliation subcommittee in Daraa

At least 6 civilians suffer suffocation cases in ISIS terrorist attack with toxic gas on Mare’ city, Aleppo

 

Nachtrag: Leider habe ich die erste Chemo nicht gut vertragen, deshalb habe ich den Eintrag nicht so hinbekommen wie ich es gerne hätte.

Es gäbe noch so viel zu zeigen, auch das der Propagandaarzt „Hamza al Kathib seine FB-Seite nun ebenfalls mit dem saudischen Al-Kaida-Führer Mhaisni schmückt. Die sogenannten Ärzte, welche ja so besorgt um die Zivilisten sein wollen, benutzen gerne die Hashtags von Al-Kaida wie Jaish al Fatah, auch von derem neuen Namen Jabhat Fateh al Sham… Sie sind Al-Kaida noch näher gerückt und konnten den Sieg von Al-Kaida bei der Zementfabrik kaum erwarten, sie wurden entäuscht, die Terroristen durch die Armee und Luftwaffe zurückgeschlagen.

In Pose gestellt, eine Inszenierung der Aleppo-Terroristenärzte:

AleppoärztetagsDieser Terroristenarzt „Hamza al Khatib“ durfte bei Channel4 bereits ein weiteres Propagandavideo abliefern, es werden gezielt nur Kinder gezeigt, obwohl die Terroristenärzte hauptsächlich Al-Kaida und Verbündete versorgen. Aber da stellt niemand Fragen, es geht immer noch um blutigstens Regime-Change, da sind verletzte oder tote Kinder immer noch die besten Zugpferde für unendliche Propagandalügen.

Rückt Al-Kaidaführer Mhaisni in den Krankenhäusern an, dann bekommt man verwundete Kämpfer zu Gesicht.

13988264_143658392740242_3289893616511589867_o

13975393_143658419406906_5493490201950216495_o

Ein betrauerter Al-Kaida-Mediziner, aus dem Umfeld von Hamza al Khatib. Zwei Terroristen, Dokumentation. Combatt-medics, die Krankenwagen durch den Lehmanstrich kaum noch als solche zu erkennen…

13934897_275878279463167_3656529964348935557_n

Terroristenärzte von Al-Kaida, wie auch „Omar al Sweid“ und sein „Bruder Amhed Suweid“. Sowie der „Direktor“ der Rettungswagen, welcher ebenfalls Al-Kaida-Nähe zeigt.

abu bara medical rip 12745835_239738123026781_5511058652303399063_n

https://urs1798.wordpress.com/2016/04/30/aleppo-die-westlichen-medien-liefern-ganz-bewusst-ein-komplett-verfaelschtes-bild-ab/

Ich weise erneut darauf hin, dass sogenannte NGO´s bewaffnete Terroristenärzte finanzieren, wie IPHS, den Terroristen „Omar Schweden“, Ahmed Suweid, und seine Kumpane:

Hier posiert einer der sogenannten „IPHS“ Ärzte mit einem Al-Kaida-Kommandeur, siehe nächstes Foto! Er trauert um seinen Al-Kaida-Bruder.

.https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1755289664735567&id=100007636517770

Ahmed Sweida trauert um Al-Kaida-Bruder

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=319280008405925&set=a.195354084131852.1073741828.100009717857004&type=3&theater

Übrigens ist der hartgesottene Al-Kaida

ابو مهند السلفي“‎“

auf dem Foto mit dem IPHS-Arzt gerade an der Ramouseh-Front umgekommen. Siehe Al-Kaida-Veteranen auch auf dem Foto darunter:

13880262_319280008405925_4240396156388485308_n

Organisation der Basis des Jihad = Al-Kaida. Der Kumpane der „vertrauenswürdigen“ Ärzte im Osten von Aleppo! Die „alte irakische Al-Kaida-Fahne“ wurde dann von ISIS übernommen.

13043372_141348262931822_624556217206589851_n

Diese Terroristen sollen die „glaubwürdigen“ Augenzeugen westlicher Medienagenturen und NGO´s sein. Terroristenpropaganda aus erster Hand. Kriegspartei, Kumpane von Al-Kaida und nicht wahrheitsliebend!

12734258_227865124222018_1416022468232175523_n

Mahmoud Raslan mit Al-Kaida: Bildzitate Dokumentation

14095758_337138889951914_4855227694493588481_n

 

Und wie man sieht, der Medienterrorist „Mahmoud Raslan“ nun mit Al-Kaida und Al-Kaida-Front-Arzt “ Ahmed Sweid“, welcher gerade erst einen „irakischen“ Al-Kaida-Freund betrauerte.

13962665_337138853285251_73258159423170596_n

In einem Satement der westlichen Mainstream-Presse gegenüber hat Raslan dreist gelogen, er hat kein Unrechtsbewusstsein. Er hat die Nour el Dine-Zanki-Mörder gut gekannt, er war mit ihnen an der Handarat-Front-Mallah und Handarat Camp. Er kannte sie genau. Deshallb hat er bei FB auch Videos gelöscht.

Al-kaida arzt Anästhesist

Terroristen, Al-Kaida-Arzt:

 

IPHS-Terroristen Türkei

terroristenärzte aleppo schwenckTerroristenärzte und Terroristensprachrohre, verantwortlich für Terroristenpropaganda, weniger das Leid der Zivilisten zu mindern, diese sind die Schutzschirme von Al-Kaida & Co und sollen deshalb in Ostaleppo verbleiben. Was würden die Terroristen nur ohne die für Propaganda ausgeschlachteten Kinderopfer machen? Kein Journalist könnte noch irgendeinen Propagandaartikel für Al-Kaida rüberbringen ohne die von Terroristen ausgesuchten und vermarkteten Kinderopfer.

https://urs1798.wordpress.com/2016/08/15/etwas-hintergrund-ueber-volker-schwencks-kinderkehlendurchschneiderkumpane-fadi-al-halabi-aleppo/

alkaida ärzte medienterroristen

usw., siehe Archiv urs1798 Juli-August 2016 https://urs1798.wordpress.com/2016/07/ https://urs1798.wordpress.com/2016/08/ Zu den Verbrechen welche vertuscht wurden und den Al-Kaida-Propagandisten der Tagesschau nicht entgangen sein könnten, als Beispiel https://urs1798.wordpress.com/2015/02/

„Programmbeschwerde gegen ARD-Tagesschau: Desinformation zur Lage in Aleppo „

Terrorfinanzierung über GEZ-Zwangsgebühren

Aleppiner Bezirk 1070 wieder unter Kontrolle der syrischen Armee

Syrische Armee ist zurück in Artilleriebasis von Aleppo

https://urs1798.wordpress.com/2016/08/05/die-tagesschau-ueberschlaegt-sich-mit-ihren-pro-al-kaida-berichten-ueber-aleppo-und-drueckt-kraeftig-auf-die-traenendruese-martindurm/

 

Die „Mörderschau“ hat erneut mit der Werbung für  den Terroristen Mahmoud Raslan zugelegt. Sie sind absolut lernresistent und schlachten weiterhin, wie die FSA-Kinderkehlendurchschneider-Terroristen und ihre Al-Kaida-Brüder, Kinder für Propaganda aus. Die Kinder im Westen der Stadt, ermordet und verletzt durch TagesschauAl-Kaida-Brüder & Co, finden keine Gnade bei den Terroristenpropagandaplattformen wie die TS.

http://www.tagesschau.de/ausland/bruder-omran-tot-syrien-101.html

Gestern sah der Bruder noch so aus:

Aufrecht sitzt der Junge links auf dem Screenshot da, er hat bestimmt keine Bauchverletzung an welcher er nun gestorben sein soll, sonst hätte er sich gekrümmt.

Bruder omran

Falscher Bruder…

Als Toter soll er nun plötzlich so ausgesehen haben. Das sind nicht die gleichen Kinder. Der tote Junge mit den glatten dunklen Haaren könnte aus Zentralasien sein, eventuell ein Kindersoldat.

omran brudder nein

omran bruder

 

 

Arbeitsblatt, wird ergänzt

13 Kommentare leave one →
  1. 30/08/2016 19:35

    Diese Skandale das Deutschland mit Volker Perthes, Guido Westerwelle, Frank Walter Steinmeier diese verbrecherischen Partner finanzieren hat jedes Nazi Verbrechen inzwischen übertroffen. Die Deutschen Medien immer dabei, der Spiegel mit seinen erfundenen Lügen GEschichten ebenso

Trackbacks

  1. Die Herrschenden und die Westjournallie weiterhin der verlängerte Arm von Al-Kaida. #Aleppo #Idlib | Fortsetzung urs1798
  2. Frontenverlagerung von Aleppo nach Hama? Neue West-Waffen für Al-Kaida & Co | Linke Zeitung
  3. Der saudische Jabhat al-Nusra-Führer, „Sheikh Abdullah al-Muhaysini“, war im westlich finanzierten „USA-SAMS“-Krankenhaus „M10“, im #AlSakhourHospital in #Aleppo | Urs1798's Weblog
  4. Frontenverlagerung von Aleppo nach Hama? Neue West-Waffenlieferungen für Al-Kaida und Komplizen #Idlib #Aleppo #Syrien | Urs1798's Weblog
  5. Al-Kaida-Operationen in Hama, notorische Al-Kaida-Verharmlosung in der Tagesschau. #Meinungsmache #Manipulation #Propaganda #Aleppo #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  6. Moaz al Shami, der “FSA” Medienterrorist, das notorische Al-Qaeda Sprachrohr von CIA-Raed Fares #Hama #Maan #Idlib #Aleppo UN-Sicherheitsrat ARD-PR | Fortsetzung urs1798
  7. Syrische Armee hat Kontrolle über Camp Handarat im Nordosten von Aleppo | Urs1798's Weblog
  8. Quien es el hombre que realizó la fotografía del pequeño Omran ? | NUEVA EUROPA- Nueva Eurabia
  9. Programmbeschwerde: ARD-aktuell missbraucht Kinder für Propagandazwecke | anonymousnews.ru
  10. Propaganda und Politik im Anti-Terror-Kampf in und um Aleppo | Linke Zeitung
  11. Propaganda und Politik im Anti-Terror-Kampf in und um Aleppo
  12. Propaganda und Politik im Anti-Terror-Kampf in und um Aleppo | Ein Parteibuch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s