Skip to content

Wie Kinder von den Hama-Terroristen als Folterer eingesetzt werden. #Syria #Syrien

23/11/2013

Kinder werden dazu mißbraucht Gefangene zu foltern.

Die Kinder der kriminellen „Aufständischen“ lernen schnell so skrupellos wie ihre Erwachsenen Vorbilder zu sein.

Zwei gefangene Soldaten in der Hand von Schwerstkriminellen. Geqüalt und gedemütigt von Anfang an. Das sind die Menschen welche dem Westen als neue Demokraten vorschweben? Das sind die Terroristen mit welchen sich unsere Medien gemein machen, ob „öffentlich-rechtlich“ oder  die Printmedien wie die „Blöd am Montag“ aka der Spiegel.

Die Soldaten nach ihrer Gefangennahme bereits mißhandelt:

Die Qual geht weiter:

http://www.youtube.com/watch?v=pogLCMUjzqk&feature=youtu.be

Und hier nun das Kind welches von den Erwachsenen zu einem Sadisten erzogen wird. Bekleidet mit einer Uniform ganz wie die großen Folterer:

Kindgemein

Zum Sadist erzogen

Kind Schläger

 

Werden sie dem Kind auch beibringen wie man Menschen erschießt oder Opfern die Köpfe abschneidet?

Das Video:

Die Titel über den Kind-Videos waren: „Symbol shabiha Kind getötet Abu Suhail Hassan
Shabiha Sohail Hassan Faust Brigade Musa Bin Nasir
Video Clip zeigt shabiha Sohail Hassan in ländlichen östlichen Provinz Hama p / i-Brigade Musa Bin Nasir“

Schabiha wird das Opfer genannt, sein Name vermutlich Sohail Hassan

„هاذا طفل قتلو ابو شبيحة سهيل الحسن
شبيحة سهيل الحسن بقبضة لواء موسى بن النصير
مقطع فيديو يظهر شبيحة سهيل الحسن في الريف الشرقي لمحافظة حماة ع/ط لواء موسى بن النصير

Warum berichten unsere Medien nicht über die abscheulichen Gräultaten welche die Faschisten in Syrien begehen! Gefangene, darunter vermutlich ein Russe geköpft ( unterwegs nach As-Suknah), unsere zwangsbezahlten Medien schweigen beharrlich. Verwirrend die Meldung dass alle „russischen“ Söldner Syrien  über Latakia verlassen haben sollen. Wem gehört der Kopf?

Russischer Gefangener geköpft

Russischer Gefangener geköpft

Die Al-Qaedas bezeichnen ihre Opfer als „Schlachtschweine“. Es sind kranke Faschisten welche ihre Opfer auf ihren Fahrzeugen schächten.

twitter.com/JehadNews/status/404216514192347136/photo/1

Das rechte Opfer vermutlich geköpft in East-Goutha, in der Nähe von Otaiba.  Dort sind viele Al-Kaida nahestehende Milizen unterwegs. Dazu gehört auch die „Rüstung Brigade des Islam“, “ Brigade Schild Islam“. Auch hier wurden Gefangene ermordet. Ein Foto wird von den Terroristen-Twitteren herumgereicht, sie behaupten sie hätten einen Südost Asiaten aus der syrischen Armee umgebracht. Manche sage, einen Koreaner. Viel Mordpropaganda, viel Rassismus bei den Faschistenbanden.

Als ich das Foto gesucht habe, ist mir das nächste Opfer mit durchschnittener Kehle begegnet. Unsere Medien schweigen bewusst. Dies ist nicht zu übersehen.

Im Screenshot der untere Mann gehört zum Video.

So blind können unsere zwangsbezahlten Medienhuren nicht sein dass sie dies konsequent übersehen

So blind können unsere zwangsbezahlten Medienhuren nicht sein dass sie dies konsequent übersehen

Das Video zum Foto:

Die Farce mit Deso Dogg geht weiter, er soll nun bereits zum zweiten Mal von den Toten auferstanden sein. Soviel zur Aufrichtigkeit der deutschen Al-Qaeda-Banden-Terroristen-Unterstützer. Man sollte ihn in der Versenkung verschwinden lassen, mehr Aufmerksamkeit ist er nicht wert.

Die Al-Kaida hat sich ein Ölfeld unter den Nagel gerissen „Al Furat Petroleum company“ . Die westlichen Kriegspropaganda-Agenturen sind begeistert und schreiben freundlichst von islamistischen Rebellen wenn sie Terroristen und Halsabschneider  beschreiben. Beteiligt die Jabhat al Nusra, die Muta-Brigade und Treue Brigade….

Ein Auswahlvideo von vielen:

Die Suche nach leeren Flaschen, ganz schlimm, Halsabschneiden dagegen nicht? Mit dabei mindestens ein Kindesoldat mit schwarzer Haube:

Kindsoldat DE,

Die Erfolgsmeldundung der Al-Qaedas mit dem Schriftzug der Jabhat al Nusrah. Ob sie ihre Pickups von saudischen Staatsterroristen gesponsert bekamen? :

„ConocoPhillips gas field in the eastern region to provide people with gas“ .

Das Video  seltsam, es fragt sich wieviel davon stimmt. Immer wenn man in dem Video etwas genauer hinschauen will erfolgt ein Schnitt. Ob das Ganze ein PR-Gag ist.

Keinerlei Zerstörung, selbst die Scheiben sind ganz,  keine Milizen verteilt auf dem Gelände, kein Allahu Akbar….

Zweimal ein und das selbe Jabhat al Nusrah-Fahrzeug gezeigt, nicht mehr?

Bisher halte ich die Eroberung der kompletten Gasfirma   für Fake. Wo in der östlichen Region soll es sich befinden? Ist es in Libyen?

Deir Ezzor?  http://www.ihi-ec.com/projects/gas-processing-lng/   von 2002  :www.worldoil.com/August-2002-Middle-East-Upstream-sector-retains-the-status-quo.html  http://www.freewebs.com/jambinasep/deiezzorpetroleumcom.htm

Ebenfalls veraltet: http://www.freewebs.com/jambinasep/syrianaturalresources.htm

14 Kommentare leave one →
  1. 23/11/2013 11:35

    http://213.178.225.235/eng/337/2013/11/23/513839.htm

    Armee stürmt Ansammlungen der Terroristen in verschiedenen Gebieten

    Provinzen, (SANA) Die Armee griff am Freitag Ansammlungen und Höhlen der Terroristen in verschiedenen Gebieten an, verursachte unter den Reihen der terroristischen Gruppen schwere Verluste.

    .

    Terroristen getötet in der Stadt Hama

    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe im al-Farayeh Wohngebiet in der Stadt Hama tötete. Der Anführer von der Gruppe Samer Kamaz wurde unter den Toten identifiziert.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen im Landkreis Homs

    Einheiten von den bewaffneten Kräften töteten und verletzten viele Terroristen in al-Rastan und Talbisa im Landkreis Homs.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit Terroristen im Osten von der al-Omar Moschee in Rastan traf und viele von ihnen tötete.
    Mittlerweile, eine andere Armeeeinheit wehrte Mitglieder von bewaffneten terroristischen Gruppen ab welche versucht haben einen militärischen Kontrollpunkt in al-Mishrfeh anzugreifen im Talbisa Gebiet, tötete und verletzte eine Menge von ihnen.

    .

    Armee wehrt Angriff der Terroristen ab, tötet viele von ihnen in Daraa

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften wehrte eine bewaffnete terroristische Gruppe welche versucht haben einen militärischen Kontrollpunkt im Dorf al-Sheikh Saad abzugreifen in Daraa, tötete und verletzte viele von ihnen.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten Terroristen angriffen im al-Sheikh Miskeen Gebiet , al-Nasriyeh, Abu Ghara, Sahim al-Golan, al-Hairan, al-Zarora, al-Rfed und Rasm al-Darb im Landkreis, töteten viele Terroristen.
    Die Terroristen Ammar Mohammad al-Awad, Bassel Louai al-Fa’ouri und Omar Shhab al-Yaqoub wurden unter den Toten identifiziert.
    Eine Armeeeinheit traf eine terroristische Gruppe in der Kleinstadt Otman, beseitigte drei Terroristen und verletzte andere, während eine andere Einheit in der ein Fahrzeug zerstörte bewaffnet mit Mörser benutzt durch die Terroristen Kleinstadt Samlin.

    .

    Armee zerstört Waffen der Terroristen im Landkreis Damaskus

    Einheiten von den bewaffneten Kräften führten eine Serie von Spezialoperationen aus gegen Höhlen und Ansammlungen der Terroristen in mehreren Dörfern, Kleinstädten und Wohngebieten in Damaskus und seinem Landkreis, töteten und verletzten eine Menge von den Terroristen.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten 23 Terroristen töteten und 60 weitere verletzten während sie versucht haben einen militärischen Kontrollpunkt in der Kleinstadt Erbin im Landkreis anzugreifen.
    In der Zwischenzeit, eine Armeeeinheit kämpfte mit Terroristen nahe dem Kraftwerk im Joubar Wohngebiet und tötete 4 von ihnen.
    Die Quelle ergänzte dass eine andere Einheit viele Terroristen tötete und verletzte in der Kleinstadt al-Riyhan im Gebiet Douma.
    In einem anderem Zusammenhang, der Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärfte 4 Bomben die 15-25 kg wogen verlegt durch die Terroristen am Eingang der Kleinstadt, zusätzlich zur Zerstörung mehrerer Kameras aufgestellt durch die Terroristen um die Bewegung der Armee zu beobachten.
    Die Quelle wies darauf hin dass eine Armeeeinheit die Terroristen nahe dem Daya Autohaus jagte und im Osten vom Polizeihospital in Harasta im Landkreis, tötete und verletzte eine Menge von ihnen.
    Andere Armeeeinheiten zerstörten Höhlen und Ansammlungen der Terroristen im Gebiet rund um Deir Atiyeh, töteten viele Terroristen, inklusive Khalid Mahmoud Masoud.
    Die Armeeeinheiten töteten und verletzten eine Anzahl von den Terroristen in den Wohngebieten Barzeh und al-Qaboun in der Stadt, zusätzlich zur Zerstörung ihrer Waffen und der Munition.

    .

    Armeeeinheiten treten dem Eindringen der Terroristen entgegen, stürmen die Höhlen anderer i n Aleppo

    Einheiten von den bewaffneten Kräften wehrten den Versuch der Terroristen ab das al-Kindi Hospital anzugreifen und töteten eine Menge von ihnen in mehreren Gebieten in Aleppo.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten eine Serie von Spezialoperationen gegen die Ansammlungen der Terroristen ausführten und eine Anzahl von Autos zerstörten beladen mit waffen und Munition im Industriegebiet in al-Sheikj Najar und an der Straße Aleppo – al-Raqqa, töteten alle Terroristen in ihnen.
    Die Quelle ergänzte dass andere Armeeeinheiten alle Mitglieder von bewaffnete terroristische Gruppen töteten während sie versuchten in das al-Kindi Hospital zu schleichen und zerstörten ihre Waffen sowie die Munition.
    Die Quelle wies darauf hin dass die Armeeeinheiten Höhlen der Terroristen stürmten rund um dem Zentralgefängnis von Aleppo, Khan al-Assal, Andan, Hreitan, al-Eiss und al-Naqarin.
    Mittlerweile, andere Armeeeinheiten zerstörten Ansammlungen der Terroristen in den Wohngebieten al-Kallaseh und al-Maissar in der Stadt und vereitelten den Versuch der Terroristen in die Altstadt einzudringen, töteten und verletzten eine Menge von ihnen.
    Im gleichen Zusammenhang, eine Armeeeinheit tötete eine große Anzahl von den Terroristen und zerstörte ihre Waffen nahe dem Industriegebiet in Hreitan im Landkreis Aleppo.
    In der Stadt Aleppo, eine andere Armeeeinheit vereitelte den Versuch der Terroristen in der Stadt in den al-Muthalathiyeh Park einzudringen, tötete 7 von ihnen und zerstörte ihr Auto.

    .

    Ansammlungen der Terroristen in Idleb angegriffen

    Eine Armeeeinheit griff eine Ansammlung der Terroristen an im al-Madajen Gebiet an der Straße Eblin – al-Bareh in Idleb, tötete eine Anzahl von ihnen und verletzte andere, teilte eine militärische Quelle dem Sana Reporter mit.
    Die Quelle ergänzte dass andere Armeeeinheiten terroristische Gruppen trafen in den Gebieten Tal Salmo und Abo al-Duhour.
    Die Operationen führten zum Tod und der Verletzung von mehreren Mitgliedern der Terroristen.

  2. 23/11/2013 11:57

    Bis heute schweigen ARD und ZDF über das Kind, das einen Mann köpfen musste. Die Kinder, die jetzt in Syrien foltern müssen, werden später in Friedenszeiten mit ihren Verbrechen klar kommen. Ihnen wurde von Westen und Saudi-Arabien eingesetzte Verbrecher jede moralische Vorstellung ausgetrieben und ihrer Unschuld beraubt. Leider lassen unsere Kriegstreiber und Kriegsverbrecher nicht vom Überfallen anderer Völker ab. Der Iran soll unbedingt überfallen werden. Deswegen werden uns immer wieder Lügen aufgetischt.

  3. Barbara permalink
    23/11/2013 18:13

    Ali Haidar, Minister für Versöhnung, der Opposition angehörig, entging nur knapp einem Attentat. Zwischen Tartous und Qadmous im Küstengebirge wurde sein Wagen von Snipern beschossen. Leider fiel der Chauffeur dem Beschuss zum Opfer. Ali Haidar, der ja schon einen Sohn an die Terroristen verloren hatte, nachdem er sich nicht durch Geld hatte bestechen lassen, kam mit dem Leben davon.

  4. 23/11/2013 19:25

    Die Operation in East goutha hat einigen Terroristenkommandeuren das Leben gekostet. Ihr „Erfolg“ nur kurz für ein paar Videos gereicht…
    „martyrs brigade commanders of the brigades of Al-Hussein massenger: 1. the battalion commander, Ali bin Abi Talib: Elle 2-battalion commander recruited Sham: Abu BADR 3-battalion commander Ansar: Abu Khalid Al-Joulani 4-battalion commander Ibn Al-harrani: Ahmed Abu Ali 5-military commander of battalion of Abu Bakr: Abu Abbas and the thirteen martyrs of various battalions will be successively Brigade 6-Marlon, a Brigade Commander of the mothers …

Trackbacks

  1. Syrien-Tagtäglich: Körper ohne Köpfe, Köpfe ohne Körper- Unsere Medien schweigen, es findet ja nicht in Deutschland statt #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Der Tod eines Zigarettenhändlers #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  3. Kleine Bilanz der letzten Ereignisse in Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Hama-Offensive, die monströse Al-Kaida “Nusra Front”, beklagt sich über russische Bombardierung | Urs1798's Weblog
  5. Die UN-Sondergesandte für Kinder “Leila Zerrougui” verbreitet Lügen und Propaganda #Syria | Urs1798's Weblog
  6. Al-Qaeda Offensive in #Aleppo und ihre westlichen Terroristen-Propagandasprachrohre | Urs1798's Weblog
  7. Al-Qaeda Offensive in #Aleppo und ihre westlichen Terroristen-Propagandasprachrohre | Fortsetzung urs1798
  8. Arbeitsblatt-Syrien eingesammelt.#Aleppo #Daraa #Homs #Palmyra #Idlib #Damascus | Urs1798's Weblog
  9. Arbeitsblatt-Syrien eingesammelt.#Aleppo #Daraa #Homs #Palmyra #Idlib #Damascus #FSA_Al_Qaeda #ISIS | Fortsetzung urs1798

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s