Skip to content

„Taliban“ hissen auf dem Militärflughafen Meng die Al-Kaida-Fahne, unsere Medien jubeln #Aleppo #Syrien #Syria update

06/08/2013

Von unseren Medien als erfolgreiche Jihadisten bejubelt mit Nähe zu Al-Kaida.

Der Spiegel schreibt von einer Jihadistengruppe welche entscheidend bei der Besetzung des Flughafens Meng dabeigewesen sei, da haben sie ein paar weitere Todesschwadrone mit Al-CIAida-Nähe unter den Teppich gekehrt. Zum Beispiel auch die Fremdenbattalione, international mit Al-Kaidas besetzt, viele davon aus Tschetschenien.

Hier möchte ich die eine  vom Spiegel erwähnten Jihadistengruppen etwas näher zeigen. Ich finde sie erinnern ganz stark an Taliban:

Vom Spiegel auch bezeichnet als „Rebellen, Aufständische, Oppositionelle, und eine Dschihadisten-Gruppe“

Die Spiegel-Dschihadisten , Al-Qaeda geschönt und gefeiert

Die Spiegel-Dschihadisten , Al-Qaeda geschönt und gefeiert.

Unsere Medien bejubeln Al-Qaeda-Taliban

Unsere Medien bejubeln Al-Qaeda-Taliban .

Nein, keine Rebellenfahne, es ist die fahne welche von den Al-Qaedas als Symbol genommen wird. In Afghanistan bekämpft, in Syrien bewaffnet und unterstützt

Nein, keine Rebellenfahne, es ist die Fahne welche von den Al-Qaedas als Symbol genommen wird. In Afghanistan bekämpft, in Syrien bewaffnet und unterstützt, von unseren Medien gefeiert.

schwarzMeng

Das Dischihadisten-Video, es sind die gleichen Kerle wie aus dem Spiegel-Rebellen-Video, dort nur aus einiger Entfernung gezeigt und deshalb ganz ganz klein. Ich will wenigstens zeigen für welche Terroristen der Spiegel sich so ins Zeug gelegt hat und sie verharmlosend Dschihadisten nennt.

Das Video mit den Taliban:

Hier der vom Westen unterstützte  Kommandeur FSA-NATO-Akidi mit einem NATO-Taliban auf dem Flughafen Meng:

„Portrait of Colonel Colonel Abdul Jabbar Akidi and a leader of the Islamic State in Iraq and Syria in airport Meng military “

NATO-Taliban mit USraels NATO-FSA-Al-CIAida-Kommandeur Akidi. Ein Kriegsverbrecher

NATO-Taliban mit USraels NATO-FSA-Al-CIAida-Kommandeur Akidi. Ein Kriegsverbrecher

Übrigens ließen die Facebookseiten der „Rebellen“ verlauten, sie hätten den Kommandeur des Flughafens umgebracht.

Erkennt ihr den Freund von dem FSA-Kommandeur Akidi wieder. El-Masri, ein ägyptischer Taliban?? Hier ein Video bei liveleak mit englischer übersetzung, damit man sieht was der Spiegel so nennt mit Dschihadisten umschreibt:

„abou jandal, the friend of a lot of FSA commanders , wants to kill the infidels and establish an islamic state in syria…..“

Des Westens Proxy-Milizen enthaupten Menschen, die Medien schweigen ode schreiben von netten jihadisten

Des Westens Proxy-Milizen enthaupten Menschen, die Medien schweigen ode schreiben von netten Jihadisten

Sie zeigten zuvor ein Video, da wurde einer von 5 gefangenen Soldaten als Kommandeur bezeichnet. Aber über Kriegsverbrechen berichtet der Spiegel nicht, auch nicht darüber wie tapfer die Soldaten waren welche den Flughafen monatelang vor Terroristen gehalten haben. Auch schreiben sie nicht, dass der Selbstmordattentäter ein Saudi war mit schwarzen Löckchen.

NATO-Akidis Kämpfer in Aktion:

NATO-Handlanger auf dem Flughafen Meng ermorden Gefangene. Es sind die erfolgreichen Mörder unserer Medien

NATO-Handlanger auf dem Flughafen Meng ermorden Gefangene. Es sind die erfolgreichen Mörder unserer Medien

Wie sagte ein „P…..“, als er die Fremden-Al-Qaeda-Battalione besuchte, die Gefangenen durften Schützengräben ausheben. Was ist eigentlich mit den Gefangenen passiert?

Und wieder wird einem gleichgerichtete Propaganda für Terroristen um die Ohren gehauen, einschließlich dem Unwort zur Dämonisierung der syrischen Regierung, „Machthaber Assad“…

Wenigstens ist Assad nicht so ein rückratloser Lakai von Faschisten welche sich für Halsabschneider und Kopfabschlager ins Zeug legen.

Die Mörder werden von unseren Medien bejubelt und durch USrael unterstützt, unsere geheimdienste helfen mit

Die Mörder werden von unseren Medien bejubelt und durch USrael unterstützt, unsere Geheimdienste helfen mit

 

meng isis fsa jabhat al nusraa7b4059c7e75524c3207d9deb7704199

Ich hoffe diesmal verschwindet das Video nicht eneut:

Aus Faschistensicht:

Ersatzlink:

MengEnthauptung

http://www.youtube.com/watch?v=RI0gTqHsxhc

Das sind die Rebellen und Aufständische welche unsere Kriegspropagandaschleudern liebevoll unter dem Begriff Dschihadisten verbuchen, die ` Blöd am Montag` ist neben der Tagesschau dabei führend.

Westliche Medien als Werbeplattformen für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die opfer weggelassen, die Täter erfolgreich als Helden propagiert

Westliche Medien als Werbeplattformen für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Opfer weggelassen, die Täter erfolgreich als Helden propagiert und freundlich Jihadisten genannt wie im Spiegel

Dieser Al-Kaida gehört vermutlich zu der Bande „Abu Omars Battalion“ welche die zwei Erzbischöfe von Aleppo entführt und vermutlich auch getötet haben sollen.

Al-Kaida mit hennaroten Haaren

Al-Kaida mit hennaroten Haaren

„Hero martyr Ammar Hilal
He died yesterday at the Meng Airport, one of the 15 who remained to cover the withdrawal of their comrades.“ :

http://www.facebook.com/sabina.chiaburu/posts/10200308817423399

Dieses Exemplar „Aufständischer“ stammt aus der Gegend von Daraa, er hält eine Rede über einem enthaupteten Mann, einem geschändeten Leichnam:

Es sind gigantische Verbrechen welche in Syrien stattfinden, US geführt. Unsere Regierung hat sich nicht von den Verbrechern distanziert, sie mischt mit, vorneweg der UN-Botschafter Wittig nebst Gattin.

https://urs1798.wordpress.com/2013/03/28/eine-zusammenfassung-von-den-fsa-deraa-milizen-us-trainiert-syria-syrien

Laut Spiegel auch ein Dschihadist, ein Aufständischer, ein Rebell, ein Oppositioneller

Weiter läuft die Angriffskriegs-Strategie  gegen Syrien.

Unsere Medien gehen stürmerisch voran, als wenn die Zeit vor mehr als 70 Jahren stehen geblieben wäre.

Ob der Stern die Propagandalinie durchbrochen hat, er schreibt dass Al-Kaida den Flughafen Meng erobert hat. Sie feiern sie ebenfalls und sprechen von einem strategischen Erfolg. Dass nenne ich eine Terroristenverherrlichung, stehen doch die Al-Kaidas auf den internationalen Terrorlisten.

Der einzige Erfolg der Terroristenbanden war der Propagandaerfolg in unseren westlichen Medien.

Weltweit werden Al-Kaidas nun bejubelt als Befreier.

Es sind die Söldner von Faschisten.

.stern.de/politik/ausland/syrien-konflikt-al-kaida-erobert-wichtigen-militaerflughafen-2047839.html

Unsere Medien haben Angst vor der Wahrheit, dazu gehört auch die ZEIT, sobald jemand einen Link auf meinen Blog setzt, kommt die Moderation, schaut nach und zensiert den Link weg.  Es muß auch schmerzlich für sie sein, zu sehen wie die ganzen Verbrechen ihrer lieben Rebellen, mühsam unter den Teppich gekehrt, hier ganz offen ans Tagesslicht kommen. Sie berufen sich auf die Opposition, das mache ich auch. Ich zeige ihre Verbrechen welche sie dokumentieren. Tante Emma aus UK brauche ich dazu nicht, Tante Emma, der sogenannte Menschenrechtsladen, betreibt ebenfalls die Täter-Opfer-Umkehr, daher eine beliebte Quelle unserer Journallie um Lügen zu verteilen.

Die Opposition hat gesagt, ich weiß nicht was ein Streicher gesagt hatte, aber ein seriöser Journalist wird es wissen.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/syrien-assad-faust?commentstart=25

Ach, auch über diese lebendig angesteckten Menschen berichten unsere Medien nicht.

Bei Tunesien haben sie noch berichtet zur „Revolutionsankurbelung“, da hatte sich jemand selbst verbrannt.

Wenn Menschen von Faschisten angesteckt werden berichten sie jedoch nicht. Ich meine man sollte jedoch zeigen wen unsere Medien so vehement unterstützten und warum ich von Faschisten und faschistischen Medien spreche:

Warnung vor dem Video. Ergänzung, es sind wohl Akidis Freunde aus dem Irak gewesen. Es hat sich herausgestellt, dass das Video schon älter ist und vermutlich aus dem Irak stammt.

Auch hier hüllen sie sich in Schweigen!

Fühlen sich nicht die BW-Soldaten in Afghanistan nicht verarscht oder sind sie zu blöd zu merken für welche Verbrecher sie arbeiten morden und sterben?

Ist euch aufgefallen wie unsere Medien Verbrechen beschönigen wlche aus dem Mittelalter stammen könnten. Wodurch fühlen sie sich beschützt?  Durch die Geldgeber z.B. aus Saudi Arabien? Haben sie im schönen Europa nicht die Angst dass sie an Petrodollars ersticken, medienwirksam in den Mund gestopft, bei youtube vermarktet?

http://antikrieg.com/aktuell/2013_08_06_spekulationen.htm

Hauptsache diese „Terroristen“ werden bei uns nicht auffällg obwohl sie mitten bei den Berliner Grünen sitzen, von der TAZ propagiert?!?

Wird ergänzt

2015 erneut eingesammelte Videos über die ISIS-FSA und Al-Kaida-Mörderbanden auf dem Flughafengelände Meng

Die FSA-Helfer von dem AMC-CIA-FSA-Kommandeuer „Oberst Akidi“ mit Omar dem Tschetschenen, welcher später als Militärkommandeur bei der ISIS Karriere machte.

تقرير الجزيرة حول سيطرة الثوار على مطار منغ العسكري في حلب بعد شهور من محاصرته

Omar der Tschetschene ISIS-Militärkommandeur

CIA- Oberst Akidi, Militärkommandeur der „FSA“ zusammen mit ISIS und Al-Kaida auf dem Militärflughafen Meng

كلمة العقيد عبد الجبار العكيدي من قلب مطار منغ العسكري بعد تحريره 06-08-2013

FSA , Al-Kaida und ISIS haben später alle Gefangenen, welche den Rückzug der Armee deckten, unter dem Beifall der westlichen „Kurt Pelda“-Terroristenpresse ermordet. (Mindestens ein) Mehrere Flughafenverteitiger wurde geköpft, andere in Gruben erschossen wie bei den deutschen Nazis.

Ermordete und geköpfte Gefangene auf dem Flughafen Meng

Siehe auch unten die älteren Kommentare, dort befinden sich weitere Videos.

Zum Gedenken an die von West-Faschisten unterstützten Terroristenbanden ermordeten Flughafenverteidiger:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s