Skip to content

Kannibalen in die Stadt #Idlib eingefallen. Fortsetzung 3 #Binesh #Sarmin #Saraqeb #Kafranbel #Al_Qaeda

28/03/2015

Update, die Stadt Idlib in die Hand von Al-Kaida gefallen

 

Kriegsverbrechen, das zivile National Krankenhaus von den Terroristen überfallen.

Ich muß an Libyen und Tripolis denken, da haben die Terroristen alle verwundeten Soldaten und auch Ärzte umgebracht. Auch bei Wadi Deif-Idlib wurden die verwundeten Soldaten von Hadi Al Abdallahs Terroristen umgebracht, die Leichen geschändet.

مجاهدو حركة أحرار الشام الإسلامية داخل المشفى الوطني في مدينة إدلب

Wieviele der Idlib-Terroristen sind Spezialsöldner aus anderen Ländern, wie der Türkei, Katar, USA, FR, UK, aus Saudi Arabien? Sie sollen zu Tausenden neu aus der Türkei gekommen sein, die USA trainiert und bewaffnet AL-Kaida und ihre Verbündeten. Sie kämpfen nicht gegen IS, sie bringen syrische Verteidiger nebst Zivilisten um, darunter ganze Familien welche dan zu Opfern der syrischen Armee umgelogen werden. Der Hass der Terroristen auf Andersgläubige ist riesengroß.

Internationale Söldner und Al-Kaida geeint.

Internationale Terroristen, auch aus dem Kaukasus

Idlib Battle internationale Terroristen

Krankenhaus Idlib

Wieder die Terroristen mit dem Kommandeur mit afghanischer Kopfbedeckung. (Islam Armee)

Eingefallen in das Museum von Idlib. Dokumentation Bildzitat

Museum Idlib

Tote Menschen auf den Straßen, hier beim „Sicherheitsgebäude“ laut Terroristen

CBLVEPwUsAAF6i0

 

CBLVCsfVEAA0O-Q

Ein Soldat in die Hände der Todesschwadrone geraten.

Gefangener Soldat CBL5F25UsAEFgqN

Al-Kaida hat die „Commercial Bank“ von Idlib überfallen:

Idlib Handelsbank Al-Kaida

 

Massenmorden befügelt die Captagon-Al-Kaidas und „FSA“ zum singen in höchsten Tönen. Der Terrorist schon bei dem abgestürzten Hubschrauber zu sehen gewesen, er steht auf kleine singende Kindersoldaten.

Hier mit Al-Kaida:

 

Idlib City Council

Horden von Al-Kaida beim „Kreisel“.

Hier ein Beispiel wess Geistes Kind die Terroristen und ihre „moderaten“ Unterstützer bei Twitter und FB sind. Ich vermute der Mann wurde durch aufhängen umgebracht, sehr beliebt auch bei den Salqin-Idlib Terroristen oder auch einem deutschen „Al-Kaida“- Troll, welcher mich in den Kommentaren belästigt, nach dem Motto, der Kannibale hätte aus lauter Verzweiflung und Hunger den Soldaten ausgeweidet und angefressen. Der Menschenfresser welcher einem Journalist noch weitere Gräultaten-Videos anbot, die noch viel schöner wären als das mit dem angebissenen Soldaten. Er sprach davon wie er einen Menschen zerfleischt mit einem kleinen Späne-Messer. Das war vermutlich bei Dabaah, irgendwo in meinem Archiv ähnlich beschriebenes zu finden.

Moral Geistes Kind

Die syrische Armee und NDF-Kräfte bei der Verteidigung von Idlib. Laut FB soll der „Tiger-General“ unterwegs nach Idlib sein.

Hier der Menschenfresser von Homs, erneut zum Kommandeur aufgestiegen, zusammen mit den OrientNews-Kommunikations-Agenten, getarnt als Journalisten.

Abu Sakker, der Kannibale von Homs:

Kannibale und Orietnews

Und siehe an, auch der Terrorist Hadi Al Abdallah im Video.

Hadi Al Abdallah, Abu Sakker der Menschenfresser, und ein Agent vom Terroristensender Orient News, welcher sogar den Namen Abu Sakkar nennt und sich vor Begeisterung fast überschlägt!

Hadi Abu Sakker OrientNews

Sind sie sich nicht ähnlich:

Abu Sakkar und PR Agent

Wo Hadi ist, da ist auch der Menschenfresser nicht weit, ein unzertrennlich Gespann, Baba Amr-Homs, Qusair, Maaloula, Kassab, Kafranbel, Wadi Deif, Aleppo und nun am Köpfe abschneiden in Idlib-Stadt.

Hadi und der Menschenfresser ein eingespieltes Team: https://urs1798.wordpress.com/2013/05/21/aljazeera-aktivist-hadi-al-abdallah-zusammen-mit-dem-kannibalen-von-heimlich-in-homs-syria-syrien/

Der Propagandist vom Al-Kaida-Propagandasender Aljaschmiera zusammen mit dem Kannibalen von "Heimlich in Homs"

 

„AVAAZ-NFZ“ -Hadi Al Abdallah und der Kannibale Abu Sakker mit der Fahne von Al-Qaeda:

Hadi Abu Sakker Jabhat al Nusra

Nein, Hadi der Terrorist, welcher sich selbst als „Aktivist“ sieht und sich gerne mit lebenden und toten Kindern umgibt, die Massaker von Hula, oder nun die No-Fly-Zone propagaiert aus Kafranbel über die von Terroristen ermordeten Sarmingas-Opfer. Nein, Hadi zeigt nicht die Gräultaten welche er und seine Kumpane begehen, er macht auf Saubermann zusammen mit Al-Kaida und in den Qalamoun-Bergen auch mit ISIS. Hadi früher ein Propagandist bei katarisch Aljazeera, nun eher zufinden bei saudischen Terroristenkanälen.

AVAAZ und Al-Kaida fordern eine Flugverbotszone, damit sie ungestört Hälse durchschneiden können.

Menschenfresser mit Köpfen

Abu Sakker ging mal als schockierend durch die Presse, nun berichtet niemand über den Freund von HadiAlAbdallah, den Darsteller von Heimlich in Homs, gefilmt von CNN-ARD- Mettelsiefen, verkauft als nette Aufständische.

Menschenfresser Leber Herz Lunge

http://www.liveleak.com/view?i=0c9_1368347673

Hadi, der AVAAZ-Menschenfresser-Al-Kaida-Kumpane mit weiterer Propaganda im Angesicht der Opfer des Terrorismus gegen Syrien. Perverse, abgebrühte Propaganda von Hadi, Interview mit Schwerstverwundeten und verschütteten Soldaten. Was für ein Schwein! Der zweite Terrorist im Video von den Ariha-Todesschwadronen laut seiner Armplakette.

حوار مع 4 شبيحة وهم تحت أنقاض مبناهم الذي كانوا يقصفوننا منه بعد نسفه من قبل الثوار في ادلب

Internationalle Schwerstverbrecher und  bezahlte und trainierte „FSA-US“-Söldner, hochgerüstet mit modernsten Waffen und liebevoller Propaganda westlicher Pressehuren.

Das Sportzentrum verwüstet durch die Al CIAida-Terroristen, die Gebäude ausgebrannt

Hier ein ganzer FSA-Al-Kaida-Propaganda-Kanal aus Idlib https://www.youtube.com/channel/UCWzcAvd5aN3GIwOmJzwJibw/videos

Zu Tausenden auch aus der Türkei gekommen, wieviele sind NATO-Soldaten und saudisch-Katarische  Söldner?

Al-Kaida auch mit Schablonen eingefallen, sie sprühen ihre Logos an die Wand.

Deutsche Krankenwagen voller Terroristen, als Fronttransporter benutzt. Ich vermute sie kommen von der „Internationalen Ansaar-Bewegung„, Spenden landen bei Terroristen und Al-Kaida. Auf ihrer Seite schreiben sie auch von gespendeten Krankenwagen an das „befreite“ Kassab. In „armenisch“Kassab war eine Horde von „Jabhat al Nusra“, sowie die „Mujahedin wa Ansar“ mit dem Führer „Muslim al Tschetschani“ eingefallen, welche unzählige Menschen abschlachteten und viele abgeschnittene Köpfe zeigten, andere Gefangene wurden geschächtet oder zusammengeschossen. In ihren Reihen auch viele deutsche Terroristen.

Das Emblem der „Ansaar International„, mit allen Propagandawassern gewaschen, aus einem Video von der Invasion von Idlib-Stadt: Der Krankenwagen, in Syrien angekommen am 04.07.2013. Ein Krankenwagen mit einem gelben Streifen unten seitlich umlaufend.

Gelber Streifen

Krankenwagen bei Al-Kaid

Deutsche Spenden mit gelbem Streifen:

Krankenwagen Qusair Idlib Hama

Dokumentation, Bildzitat: Kassab wurde von den Terroristen befreit, hier die eingesammelten Gräultaten

Ansaar

„Schlachtfeldmedizin für den Heiligen Krieg“, das kommt der Wahrheit ziemlich nahe. Diese deutschen „Ansaars“ haben auch an die Hadi al Abdallah-Terroristen und den Menschenfresser nach Qusair geliefert, wenn man sich ihr Propagandavideo mit dem Krankenwagen anschaut, da wird von 60 000 eingeschlossenen Menschen gesprochen, was eine Propagandalüge war. Im Ansaar-Video Qusair etwa bei Minute 16…  Im Einsatz auch Krankenwagen wo es am meisten kracht, laut PR-Video. Also Krankenwagen für die Front gespendet, könnte man annehmen, etwa Minute 25.12.2015. Und das gespendete Krankenhaus in Kafra Hamr liegt mitten in FSA-Jabhat al Nusra-Gebiet, in der Nähe der Nusra-Front-Hochburgen Tall Rifat und Raitian…

http://www.youtube.com/watch?v=w8V0Ml3r20o 

Ein „Jihadi John“ von der Jabhat al Nusra

Der saudische Terrorist welcher Kinder rekrutiert und andere als Geiseln zeigte, bei dem Al-Kaida-Sender Orient News. Der PR-Terror-Agent umarmt den saudischen Terroristen am Schluß.

Der saudische Scheich mit einem Al-Kaida-Scheich aus Damaskus

Scheiks Idlib CBNBy-VWwAE2s71

Nun zeigen sie ihre Verbrechen an Regierungsloyalen, an Soldaten, umgelogen zu, die Armee hätte beim Gefängnis von Idlib (welches 10 km außerhalb liegt) vor ihrem Rückzug Gefangene umgebracht. Das ist gelogen, das  Video  welche sie zu dem Gefängnis zeigen ist Jahre alt, von 2013!  https://urs1798.wordpress.com/2013/01/26/die-befreiungsaktion-von-gefangenen-bei-idlib-ein-totaler-reinfall-syria-syrien/

Aber die ermordeten Zivilisten und syrischen Soldaten welche sie gefangen hatten, die sind echt, umgelogen zu Verbrechen durch die syrische Armee begangen. Die klassische Täter-Opfer-Umkehr. Sie zeigen sie zur Abschreckung an die syrischen Landesverteidiger addressiert.

Es sind vermutlich die Angestellten der Sicherheitsbehörde, eventuell auch aus einer anderen Behörde wie auch das örtliche Gericht, darunter soll sich auch eine Frau befinden. Das Gebäude hatten die Terroristen bereits gestern überfallen. Die Terroristen sprechen von 15 Toten, welche sie selbst ermordet haben. Sie sprechen davon dass die Soldaten, Sicherheitskräfte danach geflohen seien. Die Terroristen-Videos zeigen das Gegenteil.

10421095_796375987084564_3961443036601726824_n

Die Al-Kaidas haben nachträglich ein Video hochgeladen. Im Video sieht man dass bereits alles in dem „Sicherheitsgebäude“ durchwühlt war als die Al-Kaidas die Leichen „entdeckt“ haben wollen. Das bedeutet dass schon andere Militante in dem Gebäude waren. Die Propaganda lautet dennoch, es wären Sicherheitskräfte gewesen welche kurz vor ihrer Flucht Häftlinge ermordet hätten. Eine Frau war in dem Video nicht erkennbar. Ein Mann hat noch gelebt, wurde aber kaum gezeigt. Ein weiteres Video der Islam Armee zeigt mindestens einen Gefangenen, also kann man davon ausgehen, dass die Sicherheitsleute noch nicht geflüchtet waren als die Terroristen in das Gebäude einfielen. Vielleicht hatten sie sich dort verschanzt. Die Terroristenbanden vermeiden es ihre abscheulichen Gräultaten zu zeigen. Bestes Beispiel ist der Al-Kaida-Terrorist Hadi al Abdallah welcher erneut mit dem Menschenfresser unterwegs ist. Hadi zeigt nicht was seinen Kannibalenfreund an Verbrechen begeht, wie auch Köpfe abschneiden oder Soldaten ausweiden. Er zeigt stattdessen weißgewaschene „Rebellen“. Ahnlich auch die Videos von Al-Qaeda zu betrachten, sie führen eine Welt vor welche den Begebenheiten nicht entspricht. Sie vermeiden es ihre Gräultaten, ihre Massaker zu zeigen oder lügen sie um. Manchmal kommen ihre Gräultaten doch noch ans Licht, so wie auch der bestialische Mord an einem Piloten, als ein Helikopter in den Zawiya-Bergen notlandete.

CBMjIg1U0AAnLvk

Das verlogene Al-Kaida-Video, Opfer werden zu Tätern gemacht. Es sind die Verbrechen von Al-Kaida und ihren Verbündeten, bewaffnet auch von den USA, NATO-Türkei, den GCC-Staaten!.

Nachtrag:

Zu der Jabhat al Nusra-Propaganda, dass die syrischen Sicherheitskräfte Häftlinge ermordet hätten gibt es ein Video welches zeigt dass es keine toten Häftlinge gab als die Terroristen in das Sicherheitsgebäude eindrangen und 53 Häftlinge befreiten. Ich habe bereits vermutet dass die Terroristen die Angestellten von der Sicherheitsbehörde umgebracht haben. Sie waren auch nicht geflohen wie die Terroristen behaupteten. In einem Video zeigen sie auch mindestens einen Gefangenen aus dem Gebäude. Die ermodeten, zusammengepferchten Opfer gehen auf das Konto mörderischer Todesschwadrone, bejubelt auch vom Westen.

Und wie man gut sehen kann, sehen die Häftlinge nicht mißhandelt aus, sie sind gesund. Und hätte es in den Zellen zu diesem Zeitpunkt Tote gegeben, dann hätten sie diese auch gezeigt!

Keine toten Häftlinge in den Zellen!

Keine toten Häftlinge

 

 

Keine totenHäftlinge2

Ich hatte schon geschrieben das man in dem Nusra-Al-Kaida-Video sieht dass bereits alles durchwühlt war und andere Militante bereits in dem Gebäude gewesen sein müssen.

Der übersetzte Text zu dem verborgenen Video, auch hier keine Rede von aufgefundenen Toten!: „Edit 53 detainees, including Moatntan of the General Intelligence branch building in Idlib
Idlib province :: edit 53 detainees, including Moatntan of the General Intelligence branch building (State Security) in Idlib, after the expulsion of regime forces and gunmen loyal to her from the city.

تحرير 53 معتقلاً بينهم مواطنتان من مبنى فرع المخابرات العامة بمدينة ادلب

Die Beschreibung wie so oft gelogen, wie heißt es, Lügen haben kurze Beine! Wie man auch gut sehen kann, kommen bewaffnete Plünderer aus dem Gebäude der Jabhat al Nusra entgegen. Ob unter ihnen die Mörder zu suchen sind, sie sind ganz begeistert und rufen Allahu Akbar. Sie wirken keineswegs erschüttert obwohl die Propaganda doch lautete, dass Häftlinge umgebracht worden seien.

Vermutlich hat die Jabhat al Nusra auch noch den letzten Überlebenden nach ihrer Propaganda umgebracht. Tote können nicht reden. Durch die vielen Schnitte stellt sich auch die Frage wo das Video , bzw der Teil mit den Toten herstammt. Interessant auch die „Wasserflaschen“ und mit Wasser verdünnte Blutlachen. In vielen Videos konnte man sehen, dass Leichen mit eingefrorenen Wasserflaschen und Eisblöcken gekühlt werden. Wenn das Eis schmilzt entstehen Wasserlachen wie in dem Video welches die Jabhat al Nusra für ihre Propaganda-False-Flag-Inszenierung benutzt hat.  Und ich vermute es könnten darunter auch gefallene Terroristen sein. Die syrischen Sicherheitskräfte sollen kurz vor ihrer Flucht Häftlinge umgebracht haben und haben sich noch die Zeit genommen diese zu kühlen?

Die Geschichte der Jabhat al Nusra stinkt gewaltig zum Himmel.

Wasserlache welche auf gekühlte Leichen hindeutet:

Gekühlte Leichen

تحرير سجناء من الأفرع الأمنية للنظام النصيري ومشاهد مؤثرة لمجزرة ارتكبها قبيل فراره من إدلب

Geiseln in der Hand von einem aufgepeitschten Al-Kaida-FSA-Mob:

جيش الفتح ll فيلق الشامll القاء القبض على شبيح في الامن السياسي بادلب

 

Ausgepeitscht und schwerstgefoltert von den AVAAZ-No-Fly-Zone-Terroristen

CBMeXqnU0AAs5Pr

Die Terroristen-Twitterer redeten von exekutierten Schabihas. Als Tote nun plötzlich zu Häftlingen geworden. Als Lebende der Ausdruck Schabiha die Bezeichnung für regierungsloyal.

Es muß noch viel mehr Massaker gegeben haben.

Nun ist Idlib eine weitere Al-Kaida-Hochburg geworden. Wird der Westen Al-Kaida weiter bewaffnen und ausbilden? Die Bilderstürmungen erinnern stark an Raqqa, da waren es zuerst auch FSA-Islamic Front und Jabhat AL-Nusra, dazu ein paar ISL.  Danach wurden viele der Mördermilizen zu ISIS, danach zu der Terror-Organisation IS!

Mein Beileid an die Angehörigen der Verteidiger der Stadt Idlib vor Al-Kaida. Sie waren dem Tausendfachen Ansturm nicht gewachsen. Wann kommt NATO-Erdowahn vor ein internationales Strafgericht für die Verbreitung von Terrorismus!

CBMfPJCUwAApl8l

Und was sagt der CIA-US-Lakai welcher mit die Hazzm-Bewegung gründete und moderne US-made-BGM-71-TOW-Raketen erhielt und Millionen von Dollars?

Er unterstützt ganz offen Al-Kaida in dem er sagt er hätte einen Fehler mit der Jabhat al Nusra gemacht. Er meint damit die neue Al-Kaida-Hochburg, die Stadt Idlib. Wenn also will die USA trainieren und bewaffnen, es gibt keine moderaten Rebellen ohne dass diese nach nach Al-Kaida stinken.

Von den USA unterstützter SNC -Lakai: „…I am the Chief of Staff of the Free Syrian Army …“ . Er hat Al-Kaida anerkannt

CIA-Lakai Salim Idris

Die Terroristen sind nicht begeistert über den US-Lahkaien Idriss. Ihnen ist der Tweet auch aufgefallen. Sie schreiben dazu:

كتب اللواء سليم إدريس وزير الدفاع في الحكومة السورية المؤقتة. والعضو المؤسس في „حركة حزم“ التي دخلت في حرب مع النصرة انتهت بحل الحركة وزوالها. كتب على حساب منسوب له على موقع التواصل الاجتماعي „توتير“ تغريده مثيرة للجدل باللغة الإنكليزية.

„لقد أخطأت بانتقادي لدور جبهة النصرة في سوريا سابقاً. إنهم الآن الفصيل الوحيد الذي يحمل تطلعات السوريين ويقرن الأقوال بالأفعال“

يذكر أن اللواء كان قد وجه العديد من الانتقادات لجبهة النصرة في السابق . والآن هو أحد أهم الشخصيات التي تعتمد عليها الولايات المتحدة في إطار تدريب من تصفهم أمريكا بالمعتدلين, الذين مهمتهم ستكون مقاتلة القاعدة وتنظيم الدولة في سوريا.

فلذلك هذه المغازلة تأتي في خارج سياق تصرفات ادريس والتي تصب كلها باتجاه الصدام مع جبهة النصرة

فهل يكون تحرير ادلب نقطة لإعادة تموضع لدى بعض الشخصيات المتحالفة مع الأمريكيين, ام ان هذا التصريح يأتي في سياق الاعتراف بالأمر الواقع والاقتراب من القوى المسيطرة على الأرض.

وحدها تطورات الأحداث القادمة كفيلة بكشف ذلك الامر.

Translator: “ Wrote Maj. Gen. Salim Idris defense minister in the Syrian interim government. And a founding member of the „movement of packages, (Hazzm-Movement)“ which entered the war ended with the victory to dissolve the movement and its demise. Written on the level of his account on the social networking site „straining“ controversial note, in English.

„I made the mistake Pantviade of the role of the victory in front of the former Syria. They are now the only faction that holds the aspirations of the Syrians and the paired words with deeds.“

It is noteworthy that Major had been the face of many of the criticisms of the Front victory in the past. And now he is one of the most important figures upon which the United States under the training of what it calls America moderates, who will be their mission-Qaeda fighter and state regulation in Syria.“…

Therefore this courtship come in outside the context of the actions of Idris and that all intended towards a clash with the Front victory

Will be editing Idlib point for repositioning of some figures allied with the Americans, or the statement comes in the context of the recognition of the status quo and move closer to the dominant forces on the ground.

Alone developments upcoming events that are able to detect it.

Und das hier hat der CIA-US-Lakai „FSA“- Riyad al Asaad weiter getwittert Auch so ein hochgerüsteter FSA-Terrorist mit viel Aufenthalt in der Türkei:

Riyadal Asaad

Auch hier Al-Kaida satt, ein zusammengeschnittenes, zusammengestelltes Video, es hört genau da auf wo sie gefangene Soldaten ermorden. Siehe Screenshot weiter oben in dem „Kreis“.

Auch dieses Video erinnert mich an Libyen, an Sirte. Da wurden Flüchtlingsfamilien kontrolliert, die Männer herausgeholt und umgebracht. Die Bilder und Videos von Damals ale wegzensiert.

Oppositionelle und Al-Kaida-Freunde  kehren zurück, andere fliehen aus Idlib und werden von Terroristen kontrolliert.

Bildzitate Dokumentation von Twitter, FB, Youtube…

Wird ergänzt , verbessert vorgeführt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s