Zum Inhalt springen

Wer sind eigentlich die Schabihas von welchen unsere Medien immer sprechen? #Syrien #Syria

25/08/2012

Schabihas werden in unseren Medien als brutale Folterer und Mörder beschrieben, manche nennen sie auch “Assads” Schergen:

“…Indeed the U.S. has been fully aware of the presence of al-Qaeda in the so-called Free Syrian Army since April 20, 2011 when Jihadis captured a truck (or Armoured Personnel Carrier) near Dera’a, and killed all the 18 or 20 soldiers it was carrying not by shooting them but by cutting their throats in the approved Islamic manner. A few days later, the U.S. ambassador in Syria, Robert Ford, called some of his colleagues in Damascus, including the Indian ambassador, and told them that al-Qaeda had arrived in Syria….” WEITERLESEN

Syrian Army Martyrs Laid to Rest… list of names of the injured Apr 11, 2011

Official Source: Armed Groups Open Fire on Citizens and Security Forces in Douma and Homs Apr 01, 2011

Weiterlesen…

Was wohl aus diesen Gefangenen der CIA-unterstützten Daara-Mörderbanden geworden ist? #Syria #Syria

21/04/2014

Vor zwei Wochen hatten die Lattakia-Banden eine der Geiseln für ihren Gefangenen ausgegeben.

Die Terroristen-Propagandisten halten es genauso mit der Wahrheit wwie unsere Journallie.

Aber die Männer befinden/befanden sich in der Hand  rassistischen FSA-Todesschwadrone und Al-Kaidas von der von den USA und auch durch Israel, Jordanien, Türkei, Saudi Arabien, …,  unterstützten Terroristen der “Südarmee”.

Ich habe kein Lebenszeichen mehr gefunden. Sie waren /sind in den Händen der Banden welche auch die Getreidesilos an sich gerissen haben, dabei Köpfe kochten und Häftlinge befreiten.

https://www.facebook.com/anwar.tafs/photos/a.594761207273888.1073741833.472826672800676/594760840607258/?type=1&stream_ref=10

 

Photo: ‎تجمع أهل حوران كتائب أنوار الحق</p><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />
<p>الشبيح الكلب شادي ديبو من اﻷذقية جبلة تم القاء القبض عله في محافظة درعا من قبل كتائب أنوار الحق‎” width=”286″ height=”381″ /></p>
<p>Vermutlich hat sich HRW oder die UN nicht für die Gefangenen eingesetzt.</p>
<p>Die FSA-Terroristen bei ihrer Geiselvorführung.</p>
<p>In beiden Videos werden die Opfer als Alawiten bezeichnet:</p>
<p> </p>
<p><span class='embed-youtube' style='text-align:center; display: block;'><iframe class='youtube-player' type='text/html' width='600' height='368' src='http://www.youtube.com/embed/8LVak9Aj7bE?version=3&rel=1&fs=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent' frameborder='0'></iframe></span></p>
<p> </p>
<p><span class='embed-youtube' style='text-align:center; display: block;'><iframe class='youtube-player' type='text/html' width='600' height='368' src='http://www.youtube.com/embed/seChOPwvd5g?version=3&rel=1&fs=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent' frameborder='0'></iframe></span></p>
<p> </p>
<p>So wie es aussieht haben die Todesschwadrone  der CIA-Südmilizen neue Söldner erhalten.</p>
<p> </p>
<p>Nein, unsere Medien interessieren sich nicht für Menschen, sie verkörpern USraels “Geopolitik”. Da sind Menschenrechte nebensächlich bis unerwünscht.</p>
<p><strong>Aus Aleppo kommt die Meldung dass Terroristen die ganze Wasserversorgung lahmgelegt haben für Hunderttausende von Menschen.</strong></p>
<p>Weiter Videos  zeigen Disaster, selbst einige der Oppositionsmedien geben zu, dass die syrische Armee ein Waffendepot der Terroristen getroffen hat. Es war angelegt in einem Wohngebiet. Die Verluste an Banditen und unbeteiligte Menschen sind vermutlich hoch.</p>
<p>Es sieht so aus dass ein Terroristen-Konvoi das Ziel gewesen war sowie ein Hauptquartier.</p>
<p>Ohne ausreichend Wasser können Brände nicht gelöscht werden. Es kommt die üblich Fasspropaganda, es gibt kein Video welches dies belegen könnte. Fässer vor den Läden weisen darauf hin dass auch mit “Sprit” gehandelt wurde. Ein Händler räumt seine Waren weg.</p>
<p id=https://www.youtube.com/watch?v=maj2nI9sEdk

Auch hier Bewaffnete welche das Weite suchen, teilweise mit Gewehren oder auch mit Schulterhalftern und Pistolen bewaffnet. Und der Mann der lamentiert wird eingewiesen. Er stellt sich in Position vor die Kamera und liefert Propaganda ab, er ist kein Helfer. Wo ein Oppositionspropagandist ist, da sind auch die Bewaffnten nicht weit.

Ich tendiere dazu dass dies ein Teil-Fake-Video sein könnte, Blue-Box, Greenbox oder ähnliches . Die Darsteller schauen zu oft in Richtung Kamera als wenn sie auf Anweisungen warten. Vielleicht ist der Propagandist auch nur gewieft und hat das mit den Leuten so arrangiert. Es ist ein seltsames Video, es wirkt surreal. In anderen Videos sieht man auch die gleichen Leute. Krieg ist das Schlimmste was man einem Land und der Bevölkerung antun kann.

https://www.youtube.com/watch?v=HUb3yQVT6Z0

In den Videos sieht man wie Al-Kaida-gekennzeichnete Fahrzeuge die Orte verlassen bevor die Filmer am Ort des Geschehens ankommen. Bezirk Fadous, unterhalb von Bustan al Qaser.

Auf die Embleme der Fahrzeuge achten, selbst ein Krankenwagen vorne mit dem Siegel des Propheten geschmückt, ein Hinweis auf Al-Kaida.:

Viele der Helfer bewaffnet:

Wielange soll die Bewaffnung noch weitergehen, wann verlassen die Bewaffneten die Wohnviertel von wo sie Angriffe starten

Wie lange soll die Bewaffnung noch weitergehen, wann verlassen die Bewaffneten die Wohnviertel von wo aus sie Angriffe starten auf die befriedeten Stadtteile.

Aus einem Hinterhaus und Nebenhaus von einem vollkommen zerstörten Haus werden Kinder und Frauen lebendig geborgen. Es sieht nicht nach einer Propaganda-Fass-Bombe aus. Es könnte eine Rakete gewesen sein die präzise ein Haus getroffen hat.  Keine Bewaffnung für Terroristen welche sich in bewohnten Stadtvierteln verschanzen. Dies ist kein Friedensweg.

Hier sieht man einen Pick-Up mit Dushka aufmontiert:

Dushka

Im Vordergrund sieht man ein Fass und einige Trichter. Damit wird Sprit verkauft und in Kanister gefüllt. Bei Minute 0.11  im Hintergrund bei einem der brennenden Fahrzeuge läuft ein mit einem Gewehr bewaffneter Mann weg. Vermutlich sind diese “Zapfstellen” der Grund für die verheerenden Brände. Bei FB wird ein zerissenes Kind gezeigt, drapiert für die Kamera. Es wird von 26 Toten und 100 mehr oder weniger schwer Verletzten  gesprochen, aber der HNN-Nutzer betreibt Propaganda, deshalb sind die Angaben mit Vorsicht zu genießen. Es kann nicht sein dass es keinen einzigen toten Bewaffneten gab wie der Nutzer einem weis machen will.

Eine verkohlte Leiche wird weggetragen:

Das Ziel waren Bewaffnete.  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.185342&lon=37.147436&z=14&m=b

Ähnlich wie hier, einen Tag später. Ein (nicht-bombardiertes) Feldlazarett deutet auf eine Kommandazentrale hin, dazu noch jede Menge Sandsäcke gestappelt. Es gibt auch noch Löschwasser.

Die Beschreibung unwahr, unter den Trümmern liegt kein Kind wie beschrieben , es handelt sich um einen Erwachsenen, was auch ein Foto bei der FB-Seite zeigt. Der Kanal-Nutzer arbeitet viel mit Schnitten, und nimmt auch gerne Kinder für Propaganda. Die Bewaffneten soll man nicht sehen. Hanano District.

Auch auf der Facebookseite ist unter den Toten kein einziger Kämpfer aufgelistet. Aus Bewaffneten werden Zivilisten.

Hier Sakhour, Bewaffnete werden ausgeklammert, die “Bergung” einer Frau wird gezeigt, alles voll mit Kameras:

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.221080&lon=37.193441&z=14&m=b&search=%D9%85%D8%B3%D8%A7%D9%83%D9%86%20%D9%87%D9%86%D8%A7%D9%86%D9%88

Wird ergänzt und auch verbessert, die Videos aus Aleppo muß ich noch sichten und sortieren.

 

Der syrische Präsident Dr.Bashar al Assad besucht Maaloula #Syrien #Syria

20/04/2014

 

Der syrische Präsident Dr.Bashar Al Assad besucht Maaloula nach der Befreiung von Terroristen.

Das zionistische Propagandablatt “Die Welt” nutzt die Meldung über Maaloula um weiterhin unverfroren und widerlich gegen den syrischen Präsidenten zu hetzen. Die Terroristen und Kopfabschneider der FSA-Jabhat al Nusrah werden als Rebellen verharmlost. Auch sonst sieht man das sich die Journallie keinerlei Mühe machte zu recherchieren oder über die Hintergründe zu berichten. Auch nicht über die Opfer welche von den  “Die Welt-Rebellen” entführt, gefoltert und umgebracht wurden. Was soll man auch von den Hasbara-Blatt “die Welt” erwarten. Obwohl ihnen bekannt ist, dass die Jabhat al Nusra zusammen mit FSA den Ort überfielen, nennen sie die Mörderbanden weiterhin verharmlosend Rebellen. Über die Menschen welche nun zurückkehren können berichten sie nicht, auch nicht über das Leid welches sie erfahren mussten. Es geht der “Die Welt” nicht um Menschenrechte, denn sonst würden sie endlich ihre verlogene, billigste Agentur-  Propaganda einstellen.

 

Springer-Presse, was kann man da schon an Nachrichten erwarten. Plumpe Propaganda, im Sinne USraels, skrupellose Hetze in Begriffen verpackt wie:

: “…dienen Staatspropaganda, …bemüht sich als Beschützer religiöser Minderheiten…, Assad verfolgt…, propagandistische Ziele, … zu inszenieren, …

Und die Hasbara- Welt erdreistet sich auch nicht folgendes zu schreiben :

” Christen hatten jahrzehntelang die Herrschaft der Assad-Familie unterstützt.”

Selbst an Ostern betreibt “Die Welt”, das Springerorgan für Zionisten,  antichristliche Hetze.

Naja, die Welt hat die Christen den Terroristen und Kopfabschneidern überlassen welche sie als Rebellen noch immer schönschreiben in ihrer abartigen Hetze gegen das syrische Staatsoberhaupt. Was sie alles Weggelassen haben bei ihrem Propagandastück kann man in den Links un ten sehen.

Quelle der Hetze  http://www.welt.de/politik/ausland/article127137770/Assad-besucht-zurueckeroberte-Stadt-Maalula.html

Das hat die Welt alles Weggelassen bei ihre Hetze unter dem Mäntelchen von Maaloula, ihre Rebellen sind skrupellose  Kriminelle, Todesschwadrone, Al-Kaidas:

Mörder und Kopfabschneider, die Rebellen der “Die Welt”:

Propaganda für Kopfabschneider von der palästinensischen "Friedensbewegung"

Enthauptungen, Morde, Gräultaten Maaloula

UnbenanntMaaloula ohne K

“From Maaloula, President al-Assad asserts that Syria’s human landmarks will remain steadfast” SANA

Rückblick

Maaloula

http://urs1798.wordpress.com/2013/09/05/wahrend-der-papst-fur-frieden-betet-fallen-obamas-fsa-kannibalenmilizen-in-den-christlichen-ort-maaloula-ein-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/10/27/der-papsliche-fidesdienst-berichtet-uber-sadad-einen-ort-bei-damaskus-uberfallen-von-tagesschau-rebellen-syrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/11/25/die-netten-rebellen-der-tagesschau-posieren-mit-drei-kopfen-die-ard-zensiert-die-wahrheit-wegsyrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/02/und-wieder-sind-die-fsa-al-kaidas-in-den-vorwiegend-christlichen-ort-maaloula-eingefallen-syrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/08/fortsetzung-maaloula-eingedrungene-banditen-entfuhrungen-ermordungen-abgeschnittene-kopfe-syrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/16/lugen-uber-massaker-von-nabekqalamoun-propaganda-der-opposition-syria-syrien/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/25/weitere-kriegsverbrechen-in-syrien-daraa-und-anderswo-ob-fsa-oder-al-kaida-sie-sind-menschenrechtszertretersyria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/27/fortsetzung-maaloula-syrien-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/29/maaloula-eine-geisterstadt-mit-terroristen-syria-%d9%85%d8%b9%d9%84%d9%88%d9%84%d8%a7/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/31/hadi-al-abdallah-der-inquisitor-mit-gefolterten-gefangenen-homs-qusair-qalamoun/

http://urs1798.wordpress.com/2014/01/20/die-morderischen-milizen-attackieren-das-kloster-cherubim-monastery-zum-2-mal-syria-syrien/

http://urs1798.wordpress.com/2014/02/16/westliche-medien-wie-die-tagesschau-hetzen-weiter-gegen-syrien-die-opfer-verschweigen-sie-systematisch-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2014/02/20/gegen-die-ukraine-trommeln-die-westlichen-medien-fur-neo-nazis-in-syrien-schneiden-ahnlich-medial-unterstutzte-faschisten-den-menschen-reihenweise-kopfe-ab/

http://urs1798.wordpress.com/2014/04/14/maaloula-befreit-aber-weiterhin-gefahrlich-syrien/

 

Auch das französische Regime hetzt weiter ohne Beweise gegen Syrien und schiebt den syrischen Sicherheitskräften nun die “Chemie-Attacken” von Kafr Zita unter. wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/624205_Hinweise-auf-erneuten-Chemiewaffeneinsatz.html

http://urs1798.wordpress.com/2014/04/19/fortsetzung-hama-kafrzita-giftgas-propaganda-syrien/

Und weitere verlogene Berichterstattung über den Irak, auch hier wird geschrieben von Rebellen und Aufständischen. Die abscheulichen Verbrechen der ISIS, ebenfalls Al-Kaida, zusammen mit mörderischen Stammesbrüdern, finden keine Erwähnung. Aber gekonnt werden Schiiten und Sunniten in der Propaganda genutzt. Kein Wort von den führenden Al-Kaidas. Auch die Österreicher bekommen Hetze und plumpe Propaganda vorgesetzt. Die Al-Kaidas werden verherrlicht, es geht ja schließlich gegen Schiiten und letztendlich gegen den Iran.

.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/624152_Irak-23-Tote-bei-Militaeroffensive-gegen-Rebellen.html

Warum berichten die Mainstream-Medien nicht über die Massaker durch Al-Kaida im Irak?

Sie machen Jagd auf Schiiten, egal ob Soldat oder Zivilist. es sind die Geschwister der Al-Kaidas in Syrien, unterstützt von den USA.

Hier die neusten Errungenschaften der ISIS, modernstes Kriegsgrät in der Hand der faschistischen Al-Kaida. Wer weiß wieviele Soldaten sie diesmal umgebracht haben. Aber es geht ja nur gegen Schiiten und letztendlich gegen den Iran. Und deshalb lügen die Mainstream-Medien Al-Kaidas in Aufständische um. Eine Verharmlosung von Al-Kaida sondersglaichen im Interesse USraels.

http://justpaste.it/f66g

Auch das hier sind die Al-Kaidas im Irak, sie übergießen Körper mit Benzin und zünden sie an. Das nennen die Mainstream-Medien Rebellen und Aufständische:

Embedded image permalink

 

twitter.com/Alanbar_news/status/455347281034620928

Embedded image permalink

Weiterlesen…

Rassisten enthaupten Menschen in Homs. Weitere Autobomben #Syria #Syrien 18+

19/04/2014

Homs, die Übersezung ergibt:

“This gift for the people Abu Dhabi heads :) Lord, heal the people believing

oder: “This capital Nusayris gifts to the people of Homs # :) Lord, heal the people believing pic.twitter.com/91yVUkN2QP

Ein Geschenk an die Menschen in Homs. Herr heile die Menschen welche Glauben.” (Die wahren Gläubigen sind- Es sind Fanatiker mit einer wahhabitisch-zionistischen Ideologie-Rassenideologie-Religionsideologie)

Anmerkung, die FSA-Propagandisten sind stolz, sie versehen ihre Menschenrechtsverbrechen mit Smileys.

Wer solche Geschenke macht ist ein Schurke, ein Krimineller, ein gemeiner Mörder, aber bestimmt kein Gläubiger. Sie folgen einer zerstörerischen faschistischen Ideologie.

Das ist das Werk der schöngeschriebenen Schwerstkriminellen von Homs!

Embedded image permalink

facebook.com/al.jazeera.hoooms/photos/a.231943573507185.70410.231618680206341/780449321989938/?type=1&stream_ref=10

facebook.com/al.jazeera.hoooms/photos/a.231943573507185.70410.231618680206341/780357005332503/?type=1&stream_ref=10

pbs.twimg.com/media/BlmM390IgAAMTrP.jpg:large     twitter.com/za_syf/status/457551731673817089/photo/1    twitter.com/za_syf/media

https://pbs.twimg.com/media/BlmM390IgAAMTrP.jpg:large

“Job Al Jandaley, Homs‎, Syria”

Ergänzung: Wie ich bereits gesagt habe, diese Köpfe sind nicht von Homs. N ovember 2013. Da haben die Propagandisten sich mit fremden Federn “geschmückt” twitter.com/Saud_Bkc/status/405144341553119233/photo/1

Photo: ‎هدية للشبيحة<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />
جب الجندلي اليوم‎” width=”195″ height=”259″ />.facebook.com/al.jazeera.hoooms/photos/a.231943573507185.70410.231618680206341/780459368655600/?type=1&stream_ref=10</p>
<p> </p>
<p>Ergänzung: Auch diese Köpfe vom November 2013 Qalamoun-Berge: twitter.com/Saud_Bkc/status/406611631041691648/photo/1</p>
<p><img class=https://www.facebook.com/al.jazeera.hoooms/photos/a.231943573507185.70410.231618680206341/780466535321550/?type=1&stream_ref=10

Photo: ‎جب الجندلي اليوم<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />
هدايا للشبيحة‎” width=”296″ height=”394″ /></p>
<p>Bei Jabhet als Nusrah Homs. twitter.com/jabhetnusrahoms/status/457468455348744192/photo/1  “</p>
<p class=“@jabhetnusrahoms

 

Embedded image permalink Weiterlesen…

Fortsetzung Hama-Kafrzita “Giftgas”-Propaganda #Syrien

19/04/2014

Das ganze ärztliche Personal macht bei der Giftgaspropaganda mit. Gesponsert durch “Medical Relief For Syria” mit Sitz in UK und USA.

Das sind die Terroristen-Helfer welche auch Geiseln mißhandeln wie bei Daraa.

Ein paar Videos zur Auswahl:

 

Das hier soll ein Video sein wo die Lügenbeutel nach ihren Angaben eine “Giftgas-Bombe” entschärfen. Was man sieht ist einer roter Gasbehälter in eine Hülle gesteckt.  Diese Behälter gibt es auch in Blau und werden von den Hama-Idlib und Syrien-Terroristen zum Geschossbau verwendet.

Nach dem Fake-Propaganda- Video kann man sich eigentlich den Rest sparen, das ist keine Fassbomben noch ein Geschoss wie die syrische Armee sie benutzt.

Wer steckt Kochgasbehälter in Hüllen? Richtig, die FSA-Al-Kaida-Terroristen bevor sie sie mit Mörsern abschießen, sie auf Fahrzeuge laden für Sprengstoffattentate oder als IED vergraben.

Also beim “Entschärfen” haben sie keine Gasmasken auf, nur ein Mundschutz?

Der Propagandist zieht noch richtig den Inhalt seiner  Nase hoch, er scheint Schnupfen zu haben. Er hat dieses Mal keine Gasmaske auf.

Chlorgas Luegen

Fake-Propaganda:

حماة كفرزيتا كتيبة الهندسة محمد صوت الحق تقوم بتفكيك ألية التفجر للبرميل الذي يحوي غاز الكلور السام

 

Das Schauspielende medizinische Personal, wieder die selben Leute, der gleiche in Englisch lügende Arzt.

Das soll eine Evakuierung sein von Patienten und einer Arztcrew, laut FB

Important information Hama kverzita evacuation of the wounded and the crew of one of the hospitals as a result of targeting the city with poisonous chlorine gas 18-4-2014 ” .facebook.com/kafrzita2011/posts/593304650764976?stream_ref=10     19.04 at 1:06

Im Video ein Mann welcher sich das Lachen nicht verkneifen kann.

Der Mann im Hintergrund rechts lacht

Der Mann im Hintergrund rechts lacht

Ein Teil des medizinischen Personals mit Gasmaske im Gesicht oder um den Hals hängend. Der Propagandist dürfte auch eine aufhaben, seine Stimme ziemlich dumpf. Im Video auch welche die locker herumstehen. Schnitte welche das plumpe Video nicht besser machen….

Weiterlesen…

Fortsetzung über die von unseren Medien bejubelte Rechtssprechung im Norden von Syrien. Qmenas, Sarmeen, Binnisch… Provinz Idlib18+

18/04/2014

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie die westliche Journallie in Binnisch war und die Todesschwadrone unterstützte, für sie log und sie zu Helden erklärte.

Ob Märchen über die Mörderbanden von CNN oder ARD erzählt, sie waren gleich verherrlichend.

Was ich in ihren Videos auch schon vor mehr als drei Jahren sah, waren Folter und grauenhafte Morde. Sie haben sich seither nicht geändert, sie zeigen nun ganz offen dass sie die Menschenrechtsverbrecher sind. Vor drei Jahren noch haben sie ihre systematischen Verbrechen der syrischen Armee untergeschoben. Entführung, Folter, Mord, immer sollen es Assads Schabihas gewesen sein, dabei waren sie die Opfer und nicht die Täter.

HRW und unsere ARD-ZDF-Die Dritten, haben diesen Menschenrechtszertretern aus der Hand gefressen und sie durch die systematische Täter-Opfer-Umkehr zu weiteren Gräultaten angestachelt. Sie waren und sind  ihr Sprachrohr, die Opposition hat gesagt, dass…

Es geht ja schleißlich um USraels geplanten Regime-Change. Dafür haben sie die Politiker und Medien auf die Seite von Schwerstkriminellen gestellt, sie haben die systematischen Verbrechen der Todesschwadrone gedeckt. Und sie decken diese Mörderbanden weiterhin. Sie sind Mitwisser und Mittäter, Anführer in einem Medienkrieg voller Propaganda. Sie haben den Krieg gezielt angeschürt, Menschen auf einender gehetzt, durch Propaganda weitere Takfiristen nach Syrien gelockt, darunter auch eine Anzahl von Deutschen.

Den Opfern wurde die Schuld untergeschoben, hier haben sie darauf verzichtet, sie sind stolt auf ihre Taten. Warum eigentlich loben unsere Medien diese Aktivisten oder Rebellen nicht?!

Wie war das noch, die Milde der Schariah … Durmsche Propaganda: “Die Milde des Gerichts in Zeiten des Krieges” für Aleppo. Ähnliche Meldungen gab es für  die Rechtsprechung aus “Bab al Hawa”. …   Ab 19, 17 Minute  http://mediathek.daserste.de/sendung-verpasst/13070518_tagesthemen/13070536_tagesthemen?datum=20130116

Den ersten Teil der grausamen Morde und Leichenschändungen in der Provinz Idlib habe ich bereits gebracht:

http://urs1798.wordpress.com/2014/02/12/die-neuen-salim-idris-fsa_mordermilizen-in-der-provinz-hama-nennen-sich-die-hazzm-bewegung/

Bei FB stand sie hätten Dutzende Gefangenen geschlachtet, vermutlich haben sie auch Leichen geschändet. Schaut Euch die Täter an, sie heißen in den Medien noch heute “Aktivisten, friedliche Demonstranten, Menschenrechtsaktivisten, bewaffnete Opposition, Aufständische, Freiheitskämpfer, die freie syrische Armee,…” Ab und zu haben sie sie später auch mal Jihadisten oder Islamisten genannt…

Und diese Wahnsinningen werden duch NATO-Geheimdienste unterstützt, trainiert, bewaffnet. Es sind Erdogans, Obamas, Netanjahus, …, “gemäßigte” Kräfte, die FSA wüten genauso wie die Al.Kaidas , nicht nur in der Provinz Idlib, nein überall in Syrien wo sie auftauchen.

Warum flüchten wohl die Menschen in regierungsgehaltene Gebiete?  Die Menschen haben von diesen Mörderbanden die Schnauze voll. Sie haben auch die Nase voll von den westlichen Demokraten welche durch die Bank weg kriminell sind.  Und nun trommeln sie für Nazis in der Ukraine, unsere Medien und Politiker marschieren mit voran am Gleichschritt. Und der Verbrecher aus Washington will den Nazis in der Ukraine nun ebenfalls mit “nicht-tödlichen” Mitteln helfen. So wie in Libyen, in Syrien? Wann stehen die Amerikaner gegen ihre mörderische Regierung auf!

Mitbeteiligt die Ahrar al Shamal, die “Freien Männer des Nordens”. Ob sie zu Schramms Ahrar al Sham gehören?  Ganz neu erschienen:

Ahrar North in partnership with FIS targeting guerrilla strongholds in barracks housing youth in the city of Idlib, # Cannon SPG9, direct hits on the targets.”

Ahrar North and the Mujahedeen of the Islamic Front….

http://youtu.be/a5pXiybmnRI

kataeb.ahrar.alshamaKataeb.Ahrar.Alshamal Idlib  jeash.alsham

Und bei den Morden und Gräultaten war der Terroristensender Aljazeera beteiligt. Die grausamen Verbrechen ihrer Schützlinge haben sie verschwiegen.

 

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1.0-9/s600x600/10154268_234087780120964_4272797724130068767_n.jpg

https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/10262099_234087630120979_2885094315013079019_n.jpg

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/1613870_234087666787642_1753196652077852229_n.jpg

 

https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/s600x600/10013970_234087823454293_1301946231912261633_n.jpg

 

https://scontent-a-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-prn1/t1.0-9/s600x600/1487336_234087880120954_715153274689168777_n.jpg

 

Stolze Tagesschau-Rebellen-Kinder:

facebook.com/photo.php?fbid=288157248009076&set=a.266003780224423.1073741828.259712454186889&type=1&stream_ref=10

Das Kind erscheint frühzeitig gealtert, ob wegen seiner Kumpane oder einer Behinderung?

http://www.liveleak.com/view?i=53c_1397789110

Diesen Gefangenen wurden die Kehlen durchgeschnitten, siehe unten auch die Mullbinde am Handgelenk:

https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/v/t1.0-9/p261x260/971281_288157248009076_8524760734391977247_n.jpg?oh=cdde2835afa41a875bb0673b9987ad45&oe=53E09967&__gda__=1406345247_3db7f1df1921e99fb2366a3c61f66205

 

Sie haben sie geschächtet:  facebook.com/photo.php?fbid=1411819962420829&set=pcb.1411820285754130&type=1&theater

Sarmeenmorde

بسم الله الرحمن الرحيم : مقطع اشتباكات بقميناس يثلج القلوب

حاولت عصابات الاسد اقتحاح بلدة قميناس الواقعة جنوب محافظة ادلب انطلاقا من معمل القرميد والطلائع , بفضل الله تم التصدي لهم وتكبيدهم خسارة كبيرة بالارواح والعتاد ,,, اهالي بلدة قميناس يشكرون جميع الاخوة المجاهدين الذين وقفوا لجانبهم , الله اكبر ولله الحمد

facebook.com/photo.php?fbid=234087780120964&set=pcb.234088076787601&type=1&permPage=1

Ich vermute dies waren noch nicht alle Bilder, das Video erneut gelöscht bevor ich es sichern konnte.

Dies hier sind vermutlich die toten Soldaten deren Leichen sie geschändet haben. Sie haben sie enthauptet. Bei FB haben sie geschrieben

“Diese Fotos heilen die Brüste der Gläubigen”

Fotos zu Dokumentationszwecken falls die einseitige UN-Untersuchungskomission mal wieder von unidentifizierten Militanten spricht wie bei dem Jassem-Hospital

facebook.com/media/set/?set=a.288198874671580.1073741829.259712454186889&type=1&stream_ref=10

Todesschwadrone Binnisch

https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-prn2/t1.0-9/p261x260/10153006_288198941338240_6941024808658224685_n.jpg

https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-frc1/t1.0-9/p261x260/10150728_288199081338226_8243972601290850810_n.jpg

.facebook.com/photo.php?fbid=443801995754376&set=a.145356508932261.31372.100003737371834&type=1&theater


الله وأكبر والعزة لله القاء القبض على الشبيح صفوان ممدوح من النيرب القي القبض عليه هوا و5عساكر وبعد التحقيقات أعترف بأنه هوي الذي أدخل الجيش على بلدة قميناس

Auch er wurde ermordet, laut Begleittext soll er gestanden haben….

Egal was sie schreiben , sie hätten ihn auch so ermordet

 

Dieses Foto war in einem der Kommentare von den Idlib-Schlächtern.

https://scontent-a-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-frc3/t1.0-9/p128x128/10153631_619366068155526_6438568700999048422_n.jpg

facebook.com/photo.php?fbid=1425387784380992&set=p.1425387784380992&type=1

 

Spenden bekommen sie von “Hand in Hand for Syria” um nur eine der Menschenrechtszertreter-Unterstützergruppe zu nennen

wird ergänzt

 

http://urs1798.wordpress.com/tag/milde-der-scharia/

http://urs1798.wordpress.com/tag/die-milde-der-scharia-in-kriegszeiten/

http://urs1798.wordpress.com/2013/09/30/die-neue-rechtssprechung-a-la-tagesschau-im-norden-von-syrien-syria-crimes/

http://urs1798.wordpress.com/2013/04/12/die-milde-der-scharia-justiz-in-zeiten-des-krieges-schreibt-die-tagesschau-noch-eine-minute-im-leben-eines-schabihas-schreiben-die-halsabschneider-der-syrischen-opposition/

http://urs1798.wordpress.com/2013/12/28/die-abartigkeit-der-rebellen-in-syrien-ist-grenzenlos-kindi-hospital-aleppo-unsere-medien-schweigen-syria/

http://urs1798.wordpress.com/2013/09/11/nato-erdogans-proxy-milizen-hangen-menschen-im-grenznahen-salqin-offentlich-auf-syrien-syria-turkey/

 

Qmenas, Sarmeen,… Provinz Idlib. Kenitra … #Syria #Crimes

17/04/2014

18+

Kriegsverbrechen, Menschenrechtsverbrechen in Syrien über die der Mantel des Schweigens ausgebreitet wird, die Mainstream-Medien thematisieren die systematischen Verbrechen nicht.:

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.885643&lon=36.679358&z=12&m=b

Und wieder haben Obamas und NATO-Erdogans gemäßigte Kräfte Menschen die Köpfe abgeschnitten. Unsere Medien schweigen.

BlY3qz-CQAEUT0Jtwitter.com/Al_owaihan/status/456613631883374592

Ob dies hier die Kopfabschneider-Truppe war?:

Gefangene geschächtet:

Weiterlesen…

Kramatorsk, Slowiansk… : 16.04.2014 Soldaten haben sich auf die Seite der Menschen gestellt #Ukraine

16/04/2014

Kramatorsk: 16.04.2014

Panzerfahrzeuge im Anmarsch , etwa 7.00 Uhr morgens;

https://www.youtube.com/channel/UCIqhKYzzCYg0NbHzBxSI9Xw/videos

“КРАМАТОРСК: ТАНКИ И СОЛДАТЫ В СТАРОМ ГОРОДЕ! (09:00) 16 04 14″

Sechs Panzerfahrzeuge mit Besatzung  übergewechselt zu den Menschen in Kramatorsk

Die Übergabe:

Nun die Panzer unter antifaschistischer Beflaggung.

 

 

Der Kiewer Junta-General und Vize-SBU-Chef beim Flughafen KramatorskWeiterlesen…

Anregungen aus dem Südosten der #Ukraine von einem Unbekannten “Visir”

16/04/2014

Vielen Danke an die Hilfe für die Übersetzung.

Sie ist nicht wortgenau, gibt aber den Sinn des Videos wieder.

Vielleicht ein gezielter Testballon, ein “Scherz”, vielleicht haben Menschen ihre Sorge zum Ausdruck gebracht …, die Erklärung  überlegenswert.

“Nachricht aus der Zukunft”, so könnte man es umschreiben.

Aber gut gemacht, man sollte es honorieren. Ob es Schachtarbeiter waren?

 

“Die Erklärung des “neu (aus)gewählten Präsidenten Süd-Ost”, wendet sich an die freien Bürger von Donbass:
Ehemaliger Vorsitzender des Berufungsgerichts von Lugansk Anatoly Wesir erklärte (sich) als “gewählter Präsident der Süd-Ost der Ukraine” und appellierte an die freien Bürger der Bundesrepublik Donbass…”

 

“Die Erklärung von Heute:

Am 22.03 . 2014 Umsturz in der Ukraine, ein faschistisches Regime hat die Macht ergriffen…,

die Faschisten haben die Leute in den Rücken geschossen und die Enkel der Faschisten haben nun die Waffen genommen um die Leute im Osten der Ukraine zu erschiessen…

Die Ökonomie des Südostens wird auf Rubel umgestellt, Griwna abgeschafft, da die Griwna ständig abgewertet wird durch die Fehlentscheidung der Kiewer Faschisten, die Gehälter und Renten  werden umgestellt.

An alle bewaffneten Staatstragenden von Lugansk, Donjetzk, Kharkov, Kherson, Nikolajew, Odessa ,

…er gibt den Befehl die Förderalisierung nicht zu stören und die Faschisten zu bekämpfen…, … Die nationale Armee der Förderation im Südosten wird durch die Bedürfnisse der Ostsüd-Ukraine geleitet werden in den genannten Regionen.

Ich werde niemanden gestatten uns den westlichen Lebenstil aufzuzwingen.
Ich erkläre, dass die Banderovski,die  faschistische Junta, die auf einem nicht demokratischen Weg an die Macht gekommen ist, nämlich dem Weg eines militärischen Staatsstreiches, gestoppt werden wird.

Ich spreche zu (verspreche) den Soldaten, Offizieren und Generälen, ihr habt versprochen der Ukraine zu dienen, nicht aber dem Chaos eines Bürgerkrieges…

Alle Streitkräfte der Ukaine und der Schwarzmeerflotte haben die Aufgabe dass ukrainische Volk zu schützen.

Als Präsident der Föderation des Südostens befehle ich allen bewaffneten Kräften und der Schwarzmeerflotte, nicht die Befehle der nationalistischen Faschisten auszuführen.

Und unter Kontrolle zu nehmen die Flughäfen, Bahnhöfe, Banken, Häfen(?)…., und weiter  die faschistischen nationalistischen Sturmbrigaden zu blockieren , alle politischen Gefangenen freizulassen…

Jeder von Euch hat Familie,…

Keine Familie möchte ihre Töchter oder Söhne beweinen wegen des Schutzes irgendwelcher Ideen.

Der liebe Herrgott hat jedem das Recht auf Leben gegeben.

Wenn ihr die Waffe auf eure Brüder richtet werdet ihr das Weinen der Mütter zu verantworten haben deren Söhneleben ihr genommen habt. Das Chaos dass in der Ukraine schon 23 Jahre herrscht, geht jetzt dem Ende zu (am Ende angekommen, ging jetzt dem Ende zu? )

Die Förderalisierung der Ukraine gibt die Möglichkeit dem slawischen Volk nahe zu sein.  Weiterlesen…