Skip to content

Wer sind eigentlich die Schabihas von welchen unsere Medien immer sprechen? #Syrien #Syria

25/08/2012

Schabihas werden in unseren Medien als brutale Folterer und Mörder beschrieben, manche nennen sie auch “Assads” Schergen:

“…Indeed the U.S. has been fully aware of the presence of al-Qaeda in the so-called Free Syrian Army since April 20, 2011 when Jihadis captured a truck (or Armoured Personnel Carrier) near Dera’a, and killed all the 18 or 20 soldiers it was carrying not by shooting them but by cutting their throats in the approved Islamic manner. A few days later, the U.S. ambassador in Syria, Robert Ford, called some of his colleagues in Damascus, including the Indian ambassador, and told them that al-Qaeda had arrived in Syria….” WEITERLESEN

 

Weiterlesen…

Deutsche Splitterhandgranaten direkt in IS-Terroristenhand gelandet bei #Kobane #Syrien #Syria

22/10/2014

Unsere Medien berichten von einem fehlgeleiteten US-Waffen-Abwurf und heuchlerischen Vorwürfen durch NATO-Erdogan.

Die IS-Terroristen machen sich bei Twitter lustig und verlangen von Deutschland noch mehr Unterstützung.

Wie haben unsere Politiker bei den Waffenlieferungen an “Peschmergas” im Irak getönt. “Es ist nie auszuschließen dass die Waffenlieferungen in falsche Hände geraten könnten”

Das ging aber schnell, per Luftpost bei der IS-Terror-Organisation angekommen. Deutschland, Usrael und NATO-Staaten versorgen Terroristen in Syrien mit Waffen und Munition.

Kobane:

Splitter…Granaten:

Splitter

Splitter…

SplitterAusschnitt

 

DWaffen an IS Kobane

Nur als Beispiel, GEOrge entspricht nicht meiner Meinung, ich hoffe wenigstens er hat eine Ahnung von deutschen Handgranaten:

Deutsche Waffen an IS DW an IS

Das Terroristen-Video zur Dokumentation, auch wenn es schon mehrfach wegzensiert wurde.

Die Augenpartie von dem IS-Terroristen ist der Augenpartie des Kehlendurchschneiders von West-Geiseln bei Raqqa, ziemlich ähnlich. Bei der Figur schwer zu sagen, er wirkt gedrungener. Liegt vielleicht an den Hosen statt dreiviertel-Kaftan.

Ich hoffe sie bringen Peter Kassig nicht auch noch um, bei Twitter wird gemunkelt dass die Frist verstrichen sei.

Die fehlgeleitete “Peschmerga-USA-Merkel”-Waffenlieferung an die IS-Terroristen:

أسلحة و ذخائر ألقتها الطائرات الأمريكية و سقطت في مناطق سيطرة الدولة الإسلامية بكوباني

Wenn die Tagesschau-Journallie von dem IS-Video spricht und von einem “Paket”, warum zeigen sie nicht den deutschen Beitrag und Inhalt des “fehlgeleiteten” Pakets im Medien-Kampf um Kobane?

Es kann den Medien nicht entgangen sein dass Handgranaten auch deutsche Beschriftung tragen. Soll da etwas im Verborgenen bleiben, die Journallie kann doch nicht so blind sein wie sie vorgibt.

Ich finde zumindestens, es wäre  eine Meldung wert über die fragwürdige Waffenlieferung an Peschmergas im Irak, und den nun  in Syrien aufgetauchten Handgranaten bei der Terror-Organisation “IS” zu sprechen und auch das deutsche Publikum zu informieren.

Aus der Tagesschau ein Zitat:… “US-Außenminister Kerry sagte nach einem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin, Deutschland leiste einen wichtigen Beitrag bei der Bekämpfung der Extremisten…”  http://www.tagesschau.de/ausland/kobane-is-waffenlieferung-103.html

Genauso wie die USA-Terroristen bekämpfen in dem sie selbst die JMA , JAMWA , die Liwa Mohajreen wa Ansar”  von der Daraa-Südarmee, mit modernen panzerbrechenden BGM-71-TOW-Raketen ausstatteten, obwohl diese selbst auf der US-Terrorliste stehen. Ähnlich sind auch andere “FSA”-Todesschwadrone in Syrien mit den selben Waffensysremen hochgerüstet worden, dazu kommen auch immer mehr deutsch-französische Milan-Raketen. Sie alle arbeiten ganz offen mit der Terror-Organisation Jabhat al Nusra zusammen.

Das nennt sich dann in NEU-deutsch oder US-amerikanisch: ” Es wird ein wichtiger Beitrag bei der Bekämpfung der Extremisten geleistet”

Hahaha. Der Beitrag geht grundsätzlich an Extremisten, egal ob FSA oder Al-Kaida gelistet!

Syrien, die westliche Kriegs-Mafia liefert Waffen an Terroristen, Kriegsverbrecher, Kehlendurchschneider, Leichenschänder, Todesschwadrone, die Medien lügen diese Schwerstkriminellen USrael-Hifi-Söldner gezielt zu netten Rebellen um, genauso wie die TS bewusst einen Screenshot aus dem IS-Terroristen-Video verwendet hat ohne auf die deutsche Herkunft z.B. von Handgranaten zu verweisen.

Es kann ihnen nicht entgangen sein.

Sie lügen, lügen, lügen…und wenn sie nicht gestorben sind dann lügen sie fleißig weitere unzählige Menschen in den Tod.

Über 200 000 Tote in Syrien, ein Klacks, im Irak sollen es an die 1,3 Millionen gewesen sein, Tendenz ansteigend, die Folgeschäden durch Depleted Uranium-Munition nicht zu vergessen.

Mehr Waffen, mehr Tote und eine gezielte Verlängerung des verbrecherischen Angiffskriegs gegen Syrien, getarnt als “Revolution” oder auch Obamas “Arabische Frühlinge” bezeichnet, gegen Länder welche sich der USrael-Doktrin widersetzen.  Dafür wude auch Libyens Muammar al Gaddafi bestialisch umgebracht, sein Todestag hat sich am 20.10. gejährt.

Aber das werden unsere Medien nicht berichten, sie verschweigen selbst die Handgranaten “Made in Deutschland”, versehentlich an die IS-Terror-Organisation geliefert.

Wer ist verantwortlich für die Handgranaten in IS-Hand, hat die “liebe” Bundesregierung ihr OK gegeben dass die irakischen Peschmergas die deutsche Waffenlieferung weitergeben?

Die USA-Terror-Liste, Screenshot, Quelle US-Gov…  http://www.state.gov/j/ct/rls/other/des/143210.htm

 

US Terrorliste

 

JAMWA , die Liwa Mohajreen wa Ansar”  gelistet am 24.September 2014. Immernoch im Besitz von US-made Waffensystemen! Auch andere Terroristen werden beliefert, die Medien schweigen und bringen “Fussball-Berichterstattung” von der syrisch-türkischen Grenze bei Kobane. Der Sprecher heute “Michael Schramm” vom  ARD Märchen-“Sport-Studio-Istanbul”, erinnert mich an “Avaaz-Danny” aus Baba Amr

Übrigens machen sich die IS-Terroristen auch darüber lustig dass sie Piloten und Flugzeuge in ihren Reihen haben sollen. Sie lachen herzhaft über die Mainstream-Medien wie UK–Telegraph oder US-Fox-News, welche ihre No-Fly-Propaganda-Fotos als IS ausgeben, versehen mit dem Logo der “Islamischen Front” oder auch mit dem der “Ahrar al Sham“.

Manchmal sollte man meinen, bei den Kommentatoren der Tagesschau sind welche angestellt die die Kommentare in die erwünschte Richtung bringen, bzw Hinweise darauf liefern warum die TS gezielt ein bestimmtes Bild ausgewählt hat und andere wegließ. Bei dem Nick “Schiebaer45″ muß ich immer an “Schieber” denken.

Immerhin hat er die Propaganda der TS entlarvt. Das Foto gezielt verwendet zur Verharmlosung  und zur Verdummung von Millionen. “Schiebaer” hat es gefressen oder dient als Proxy damit andere es ohne weitere schlucken… So werden Nachrichten manipuliert, in eine bestimmte Richtung gedrückt, Meinungsmache durch Unwahrheiten und Weglassen vom Wesentlichen. Warum hat die TS nicht andere Bilder oder gar Teile aus dem erwähnten Video gezeigt.

Dafür gibt es Journalistenpreise wie man gerade bei “Atai” gesehen hat und wenn die Kiewer Maidaner noch so sehr Faschisten-Fahnen geschwenkt haben, sie wurden genauso “übersehen” wie die Kiewer-Bandera-Prozession im Januar zum 105 Todestag mit  etwa 15 000 Teilnehmern.

Nein “Schiebaer”, es ist Wochenschau-Propaganda angesagt!

Redaktion Meta-TagesschauKann nicht mal jemand der TS erklären das da vermutlich ein “NATO-Planspiel”-Medien-Manöver läuft? Erst ein nicht gefundenes “russisches U-Boot” in den Schären, nun ein russisches Flugzeug für eine Minute in estnischen Lufträumen, Zeugen neben Portugal, auch der Nicht- NATO-Partner Schweden welcher mit der Kriegsmafia kooperiert. Werden da einem Planspiele wie das “Fuldaer Gap” nun als wahre Nachrichten verkauft? 

US-Bewaffnung in Syrien für Terroristen und ihre Verbündeten gegen jede UN-Sicherheitsresolution:

Vorwiegend US-made TOW-Raketen und auch deutsch-französische Milan. Was man bei der Play-Liste nicht sieht, sind die nachfolgenden Massaker an syrischen Soldaten welche sich ergeben haben. Man sieht weder die durchgeschittenen Kehlen, die geköpften Leiber. Was man in der Playliste sieht ist der Terror-Angiff der US-Kriegsmacht welche sich neben Israel jedes Verbrechen herausnehmen kann. Es sieht sauber aus, so soll es wohl auch sein in der Propaganda.

Es ist Unrecht.

Die westlichen Mainstream-Medien schweigen und feuern weiter  an im Sinne ihrer Dienstherren, Sie haben jede Menschlichkeit verkauft. Sie hetzen unermüdlcih weiter.

Die Play-Liste mit den US-Waffensystemen ist nutzlos wenn man den Zusammenhang nicht kennt.

Ein Beispiel Lattakia, der Weg freigeschossen durch US-Waffen-Systeme.

Das war danach:

LattakiaRegime-Change Kräfte Lattakia Terroristen Barbaren LattakiaAl-Kaida LattakiaTodesschwadrone

Hurra!

Geht hin wenn ihr etwas von  Menschenrechten haltet:  http://german.irib.ir/nachrichten/verschiedenes/item/269368-mahnwache-vor-der-saudi-arabischen-botschaft-in-berlin

Mahnwache vor der Saudi-Arabischen Botschaft in Berlin

MAHNWACHE VOR DER SAUDI ARABISCHEN BOTSCHAFT IN BERLIN AM DONNERSTAG, 23.10.2014 von 14:00 – 16:00 Uhr   FREIHEIT FÜR SCHEICH BAQIR AL-NIMR
Aufruf zur Kundgebung für die sofortige Freilassung von dem Gelehrten Ayatollah Baqir al-Nimr.
 
Saudi-Arabien hat den führenden schiitischen Geistlichen Scheich Nimr zum Tode verurteilt. Scheich Baqir al-Nimr war im Juli 2012 auf einer Demonstration für mehr Rechte für die schiitische Minderheit im sunnitisch geprägten Saudi-Arabien von Sicherheitskräften angeschossen und festgenommen worden. Seit dem befindet sich Scheich Nimr im Gefängnis. Vor kurzem wurde das Todesurteil bekannt, dass das Diktator-Regime in Saudi-Arabien den schiitischen Geistlichen töten will.
Wir laden ein, zu einer Protestkundgebung vor der Botschaft des Königsreiches Saudi Arabien in Berlin, für die sofortige Freilassung von dem Gelehrten Scheich Baqir al-Nimr.
Wir möchten nicht schweigen und mit demokratischen Mitteln versuchen, die Politik, Medien und die Menschen über die Verbrechen des Saudi-Arabischen Diktator-Regimes aufzuklären und laden zu einer Protestkundgebung vor der Botschaft von Saudi-Arabien in Berlin ein.
Wann:
Donnerstag, 23.10.2014
14:00 – 16:00 Uhr
Wo:
Botschaft Saudi-Arabien
Tiergartenstraße 33-34
10785 Berlin

Für Rückfragen und Kontakt:
Ali Assaray
President of the International Organization against Terror and Religious Intolerance
Tel: 01781304203, Mail:  Assarrayali2007@yahoo.de

wird ergänzt

Golan, weitere Verbrechen der CIA geführten Daraa Süd-Armee #Syria #Syrien #Hama Steinigung #Deutsche Waffenkomponenten in IS-Terroristenhand gelandet

21/10/2014
Deutsche Waffen an IS

Es gibt weder gemäßigte Rebellen noch moderate Untergrundkämpfer in Syrien. Die gab es da noch nie, sie morden immer weiter, US-bewaffnet mit TOW-Systemen.

Kopfabschneider im Golan bei Quneitra:

Von einer FB-Seite welche drei kurze Videos eingebunden hat. Eines davon zeigt wie ein FSA-Terrorist einem am bodenliegenden Soldaten den Kopf abdreht. Die Kehle durchschnitten. Danach singt der Terrorist lauthals  das “Jolani-Terroristenlied” …wir sind gekommen die Alawiten zu schlachten… oder so ähnlich im Text.

 

https://www.facebook.com/faezalhor1/photos_stream

Das Video mit dem singenden Kehlendurchschneider auf einer FSA-Seite eingebunden. Wie lautet die neue Kampange im Golan, “FSA is our Choice”

Ort : Al-Hamidiyya  

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.156882&lon=35.847616&z=14&m=b

الحميدية

غرفة#الرصدوالمتابعة”

القنيطرة
الحميدية فيديوهات قتلة للنظام واللجان الشعبية تحت اقدام الجيش الحر… في ريف القنيطرة…”

Keneitra Kopf abDer singende Kopfabdreher bei “.facebook.com/faezalhor1

Singender Kopfabdreher

Ebenfalls der singende Verbrecher, er ist noch ziemlich jung, ein Kind. Jabhat al Nusra, Mojareen wa Ansar oder FSA-Kaida?

Singender Kopfabschneider

Weiterlesen…

Update: Angriff auf den syrisch-jordanischen Grenzübergang “Naseeb” durch USrael`s BGM-71-TOW-Terroristen, FSA und JAMWA #Syria Fortsetzung

21/10/2014

Teil Eins

Teil Zwei …

JAMWA:  http://www.state.gov/j/ct/rls/other/des/143210.htm

US Terrorliste

Hier die US-gelistete Terror-Organisation JAMWA mit einer US-made BGM-71-TOW-Rakete. Die USA unterstützen und bewaffnen ganz eindeutig Terroristen in Syrien!

JMWA

رائع -لواء المهاجرين والانصار اصابة دبابة بصاروخ تاو على حاجز ام الميادن بمعركة اهل العزم
لواء المهاجرين والانصار
Fantastic -loa immigrants and wounding Ansar tank missile Tao checkpoint or Almiadn battle folks determined
Brigade and Ansar immigrants

Veröffentlicht am 20.10.2014

Auch die mit US-TOW-bewaffneten Terroristen der zeigen den gleichen Checkpoint wie auch die US-TOW-bewaffnete Yarmouk-Armee., die Daraa-Südfront.

الدشم التي كان يتمركز فيها قوات النظام على جسر ام الميادن

لواء المهاجرين والانصار جولة ميدانية في حاجز ام الميادن بعد التحرير وجثث احد القتلى

 https://www.youtube.com/watch?v=W8RDe8lgPTs

 

Auch am 04.10.2014 stand die LAMWA ” Jaish al-Muhajireen wal-Ansar  bereits auf der US-Terrorliste. Hier am 04.10.2014 beim Angriff auf den Tell Haraah über welchen ich bereits berichtet hatte. Auch andere Al-Kaida-nahestehende Gruppierungen waren beteligt, auch die Jabhat al Nusra. Dazu noch “FSA”-Todesschwadrone, auch die Yarmouk-Brigaden.

JAMWA Tell Harrah

JAMWA Tell Harrah

 

Brigade immigrants and Ansar targeting armored missile on a hill warm Tao

لواء المهاجرين والانصار استهداف مدرعة على تل الحارة بصاروخ تاو

Eine Zusammenstellung der FSA-Terroristen welche mit der Terror-Organisation ” Liwa Mohajreen wa Ansar” bei “Naseeb” zusammengearbeitet haben, die Terror-Organisation wird im Video mit aufgezählt. Sie sind ebenfalls mit US-made TOW-Raketen ausgestattet obwohl sie auf der US-Terrorliste stehen.

Die FSA-Terrororganisation, das Avatar erinnert mich an deutsche Nazisymbole. Das passt zur  bewaffneten Terror-Organisation von Obama. Im Video auch ein alter rassistischer Scheich., der sich mit dem Spitznamen eines Widerstandskämpfer schmückt welcher von Kolonalisten umgebracht wurde.  Da weiß man wer die Leute aufstachelt gegen Kufar, gegen Schiiten…

TerrorOrganisation FSA

التشكيلات العسكرية المشاركة في معركة اهل العزم واعلان تحرير الحواجز المذكورة

 

Im Golan gibt es auch ein “Caucasus Emirate (Imarat Kavkaz, IK)” welches bereits seit 2011 auf der US-Terrorliste steht, nebst Jabhat al Nusra und diversen anderen.

Und da die westlichen Medien weiterhin mit Terror-Organisationen im Bett liegen wie mit USA, Israel und Saudi Arabien,…und Schweigen bis ins Grab oder als zukünftige Grimme-Preisträger weiterhin Menschen billigst in den Tod verkaufen und in SPON-Interviws von Vergebung faseln…

Wider den Lügen und der verbrecherischen US-geführten Kriegsmafia.

Ein Gefangener wird vorgeführt von “Abu Hadi”. Abu Hadi ein Horan-Falludja-Usrael-Extremisten–Lakai welcher auf die netten verordneten Kampangen-Rebellen ” FSA the (our) choice” macht.

Der FSA- Extremist beweihräuchert seinen Terrorismus, blah blah blahhhh, während die Schlagspuren im Gesicht des Gefangenen anschwellen. Der Gefangene dient nur als Mittel zum Zweck den Monolog von CIA-Lakai “Abu Hadi” anzubringen. Wenn man sich die Gestik, den Gesichtsausdruck der Geisel ansieht, dann weiß man dass der Terrorist rechts im Video keinen Wert darauf legt was sein Gefangener denkt oder fühlt.

Aufällig in dem Video, der Gefangene bewegt keine Hand, keinen einzigen Finger. Was hat die “task-force” Horan mit ihm gemacht?

Ich gehe davon aus das der Mann schwerstgefoltert wurde von Obamas hochgerüsteten Knechten.Sie haben ihn zusammengeschlagen.

Die Betitelung ist bereits dementsprechend, die Terroristen geben sich als Besetzte, die Soldaten welche Syrien verteidigen und in Syrien geboren wurden sind in den Augen der internationalen Obama-Narzisten-Faschisten die Besatzer.

Der Kommandeur mit Hasbara-Wassern gewaschen.

Bei FB von den Horan Falludjas so gezeigt:التحقيق مع احد أفراد الجيش النصيري
الذي تم أسره اليوم

Abu hadi rassisten

Abu Hadi mit Monolog

فرقة فلوجة حوران-الجبهة الجنوبية القاء القبض على احد الجنود المتواجدين في حاجزام المياذن

Kann nicht mal jemand übersetzten was Obamas Handlanger über Alawiten erzählt? Sein Gefolge scheint nicht begeistert zu sein, sie reagieren abweisend, wenn nicht sogar feindselig. Was waren das für Instruktionen? Hat das etwas mit der FAKE-Kampange zu tun, “FSA is our choice” ? Soll aus blindwütigen Todesschwadronen Eierkuchen-FSA kreiert werden?

فرقة فلوجة حوران-الجبهة الجنوبيةتعليمات الدخول لاقتحام حاجز ام المياذن من قبل قائد الاقتحام ابو هادي

Die USA-bewaffneten Terroristen sind nah genug um den Grenzübergang anzugreifen. Völkerrechtswidrig, verbrecherisch. Mörderische USraelische Machtgier mit Hunderttausenden von Toten und einer Armada von Presstituierten im Rücken die jede Wahrheit ersticken. Gobbels wäre begeistert, Die deutsche Medienlandschaft hat sein Erbe vortrefflich angetreten und vorangetragen.

هجوم على معبر نصيب الحدودي وتدمير مدرعة داخل المعبر واشتعال النيران بها ٢٠ ١٠ ٢٠١٤

An attack on a border crossing share and destroy armored vehicles inside the terminal and fire with 20 102 014

Ist das nicht der Oben vorgeführte Gefangene von “Abu Hadi”, nun auf dem Youtube-Kanal von Adnan Zoubi, dort wo auch die Silios angegriffen wurden, mit den geköpften Menschen, Manche landeten im Kochtopf. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=32.600192&lon=36.152744&z=13&m=b&show=/27245720/Al-Jisr-checkpoint

Auf dem “Zoubi-Kanal” findet man jede Menge Al-Kaida.

Ein Zusammenhang von CIA Bashar al Zoubi lässt sich immer weniger bestreiten. Ob FSA oder Al-CIAida, es bleibt in der “Regime-Change”-Familie von Netanjahu und Obama.

Da haben Jabhat al Nusras umgeflaggt:

Adnan Zoubi gekochte Köpfe

Das Video:

معركة أهل العزم – شبيح من حمص (حي الوعر ) بيد الجيش السوري الحر

Und macht den Propagandisten und der Kriegsmafia klar, ihre Kampange von den netten FSA-Terroristen zieht nicht. Aus Todesschwadronen sind keine unbefleckten Lämmer zu machen.

Warum berichten keine Medien, auch nicht die Jordanischen?

Bildzitat zur Dokumentation, Link wird nachgeliefert wenn ich ihn wiederfinde. Ein Oppositioneller schreibt doch wirklich die syrische Armee hätte die LKW`s als “menschliche Schutzschilder” genommen. Da ballern Obamas Regime-Change-Terroristen auf die Zollstation und behaupten dreist die syrischen Soldaten seien Schuld an brennenden LKW`s.  facebook.com/am.almeadn/posts/371950796297107

Der Beschuss der Zollstation/Grenzgebäude eine Racheaktion der ” “”Brigade  “unification brigades Horan

https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/v/t1.0-9/s403x403/10616152_716360208453809_5111650475095856754_n.jpg?oh=2853be00a4936f228c2dd8e8c091adfb&oe=54BA6D22&__gda__=1421162224_cde77a86c73c8023c6bdc192d31bf287

Wieviele Zivilisten haben diese Terroristen am Grenzübergang getroffen?

wird ergänzt

Beteiligt auch die Jabhat al Nusra, die Schwarzen, aber sie unterscheiden sich nicht von FSA, auch nicht bei den Morden

Es wird nun US-Kampagnenmäßig eine sauberer Krieg vorgeführt  ohne Tote? Nur ein Gefangener bei drei eingerannten Checkpoints? Wo sind die Leichen, die Verbrechen? Ich kann mir nicht vorstellen dass die ganzen Todesschwadrone urplötzlich zu Heiligen geworden sind trotz verordneter FSA-ist lieb-Kampange.

Sie haben erneut Massaker an Gefangenen begannen, nach über drei Jahren ändern sie ihre Methoden nicht. Vielleicht folgen einige der  verordnete Propaganda, die FSA sind keine Terroristen und sie sind auch ganz lieb.

Sie hahen schon im vierten Jahr massengemordet und sind stolz darauf, der eine oder andere wird die Verbrechen zeigen.

Bisher ein gezeigter toter Soldat:  .facebook.com/am.almeadn/photos/a.324342227724631.1073741838.233236950168493/371949082963945/?type=1

Photo: ‎درعا #ام_المياذن ٢٠-١٠-٢٠١٤<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /> احد قتلى عصابات الأسد المتواجدين على حاجز الجسر<br /><br /><br /><br /><br /><br /><br /> #معركة_أهل_العزم‎

 

Gemorder durch USA

Bisher habe ich nur den einen Checkpoint gefunden auf der Autobahn Damaskus Oman. Bei Tageslicht:

تحرير حاجز ام المياذن بريف درعا وتطهيره بشكل كامل وازالة جميع الدشم التابعة للنظام

Ein toter Terrorist:

Army Yarmouk pull the body of the martyr Mohamed Anwar al-Sharif, two days after his death in the barrier or Almiazn

جيش اليرموك -هام – سحب جثة الشهيد محمد أنور الشريف بعد يومين من استشهاده في حاجز أم المياذن

Ein weiterer toter Naima-Terrorist von den “Brigade Fallujah Horan

 

————-

Zum Vergleich ein Video von April 2013, als  “Al-Jisr checkpoint (Umm al-Mayadin)” bezeichnet.  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=32.581336&lon=36.204994&z=16&m=h&show=/27245720/Al-Jisr-checkpoint

Aus meinem Archiv:  http://urs1798.wordpress.com/2013/04/

http://urs1798.wordpress.com/2013/04/06/deraa-und-die-aufgeblasene-propaganda-vom-al-kaida-propaganda-sender-aljazeera-syria-syrien/

درعا . تحرير حاجز الطيبه أم المياذن بعد طول انتظار (SD)”Dara. Editing barrier Taybeh or Almiazn after a long wait (SD)

—————

Mein Eindruck bisher, die Banden haben bereits alles wieder verloren und danach die Videos teilweise hochgeladen oder sichtbar gemacht. Ich halte die “Naseeb-Operation” für gescheitert, werde es aber im Auge behalten. Bei Wikimapia wurden inzwischen die anderen Checkpoints und Militärstellungen bis zum Grenzübergang geneauer beschriftet. Ich vermute die USraelgeführten Schwerstkriminellen und Al-Kaida werden doch noch nicht aufgegeben haben den Grenzübergang in ihre Finger zubekommen.

Diverse Erinnerungsfotos und Videos der Terroristen an der Barriere:

بيان تحريرحاجز أم المياذن يقين الإعلامية 21-10-2014

ريف درعا أم المياذن استهداف آليات قوات الأسد ضمن معركة أهل العزم

 

Damit es nach FSA-Terroristen aussieht, ein Milizenbanner gezeigt. Es sind und bleiben Todesschwadrone welche von den USA direkt bewaffnet und geführt werden. Die Verbrechen aufzuzählen die sie in den letzten Jahren begangen haben, die durchgeschnittenen Kehlen, die abgeschnittenen Köpfe, die Folter, die systematische Ermordung von Gefangenen,   würde vermutlich ein dickes Buch ergeben.

naseeb panzerbrechend

 

Das unterstützt die westliche Wertegemeinschaft bei Daraa, Verbrechen der CIA-geführten Südarmee

 

Daraa bei den Getreidesilos und dem Gefängnis, sie haben noch mehr dort geschächtet und geköpft. Nur eine keline Auswahl. Die FSA-Todesschwadrone von der Daraa Südarme unterscheiden sich nicht in ihren Methoden von den Terrorgelisteten Mörderbanden mit Al-Kaida-Nähe.

————————–

Heftige Gefechte auch bei Quneitra  ‏الحميدية‬ و, Hamedia, dort wo sich Kopfabschneider-FSA und Al-Kaida zusammen eingenistet haben mit der direkten Hilfe USraels.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.146607&lon=35.845041&z=14&m=b&show=/27245720/Al-Jisr-checkpoint

Gute Nacht für heute

Angriff auf den syrisch-jordanischen Grenzübergang “Naseeb” durch USrael`s BGM-71-TOW-Terroristen, FSA und JAMWA #Syria Fortsetzung

20/10/2014

 Teil 1 “Grenzübergang Naseeb”.

Die vom Westen geherzte Daraa “Southfront”, die Südfront erneut mit Al-Kaida unterwegs!  Die  Muhajireen wa al-Ansar ( JAMWA) stehen selbst auf der Terrorliste der US-Regierung.

 

Zwar erst seit dem 24.September 2014, aber sie sind gelistet:

Quelle:    state.gov/j/ct/rls/other/des/143210.htm

US Terrorliste

 

 Obamas bewaffnete TOW-Raketenmörder arbeiten erneut mit der Liwa “ Einwanderer und Unterstützer ” Al-Kaida-nahestehen, zusammen “لواء المهاجرين والانصار

Yarmouk-army zeigt:

سجدة شكر لله بعد تحرير حاجز ام المياذن من قبل ابطال الجيش الحر ضمن معركة

Photo: ‎يوم اجانا الضيـم و صحنا الله اكبر ،، عالمجـووس وعالعصابة الاسدية  سجدة شكر لله بعد تحرير حاجز ام المياذن من قبل ابطال الجيش الحر ضمن معركة #اهل_العزم‎

Photo: ‎قادة الالوية والفرق والفيالق والجيوش  نريد صوركم على جبهات القتال ، وغبار المعارك تعلو وجوهكم والعرق يفوح من اجسادكم كما المسك توجهون العناصر وتديرون العمليات الحربية  ولانريد صوركم بعد التحرير باللباس الانيق والعطر الباريسي الفاخر  التحكم عن بعد ممنوع في هذه المرحلة  ......... هؤلاء فقط من يستحقون التصوير بعد المعارك‎

Noch nicht bestätigt, zu wenige Videos bisher

تم تحرير حاجز ام المياذن و فندق النخيل و حاجز المعصرة و الكازيات و الاشتباكات حاليا في محيط الجمرك على ايدي ابطال الجيش الحر و المجاهدين من الفيلق الاول و الاوية المشاركة ضمن معركة أهل العزم

 

Photo: ‎#بيان تحرير حاجز ام المياذن‎؟

The front _ South _ for free _ Syria #الفيلق_الأول #معركة_أهل_العزم or almiazen barrier has been edited and the Palms Hotel and Al maasara barrier and alkaziat and is currently fighting in the vicinity of the customs by the free army and Mujahedin heroes of the first Corps and priority participation in the “battle of the people determined”

Die Yarmouk-Brigaden erklären es ebenfalls

Photo: ‎الجبهة الجنوبية  بسم الله الرحمن الرحيم #جيش_اليرموك قال تعالى : يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا إِن تَنصُرُوا اللَّهَ يَنصُرْكُمْ وَيُثَبِّتْ أَقْدَامَكُمْ (7) بفضلِ الله تعالى ومِنّته على عباده وكرمهِ على المجاهدين .. تمّ تحرير حاجز أمَّ المياذن والذي كان هدفاً رئيساً من أهداف  معركة #أهل_العزم والتي شارك فيها جيـش الـيـرمـوكــ  حيث تمَّ تكبيد النظام خسائر كبيرة في العتاد والأرواح سائلين المولى عزَّ وجل أن يوفَّقنا للمضي بتطهير حوران وسورية والله وليُّ التوفيق والحمد لله ربِّ العالمين .‎

Ein Video welches auch schon drei Tage alt sein kann, eine kleine Militärbarriere auf einer Straßenbrücke.

Ein weiteres Video Falludja-Horan-Extremisten:

Hier der Beweis das Obamas Terroristen erneut mit den Al-Kaida nahen “Immigranten und Helfern-Brigaden” angegriffen haben:

الجبهة الجنوبية
#لواء_المهاجرين_والانصار
معركة #اهل_العزم
رائع ومميز -لواء المهاجرين والانصار يستهدف حاجز ام الميادن بقذائف الدبابة بمعركة اهل العزم

Southern front #لواء_المهاجرين_والانصار #اهل_العزم wonderful and distinctive battle-Brigade of immigrants and supporters against the barrier or the Organisation for the shells tank battle-determined http://youtu.be/hkap96vlL04

BeweisImmigranten Al-Kaida.jpg

Beweis2 Immigranten und Ansar

Das Video:

رائع ومميز -لواء المهاجرين والانصار يستهدف حاجز ام الميادن بقذائف الدبابة بمعركة اهل العزم

http://www.youtube.com/watch?v=WpDLM_FGhRg

Ebenfalls die Terroristen der “Immigranten und Unterstützer-Brigaden”

الجبهة الجنوبية

#لواء_المهاجرين_والانصار
معركة #اهل_العزم
معركة اهل اعزم -لواء المهاجرين والانصار اشتباكات بالرشاشات على حاجز المعصرة

Southern front #لواء_المهاجرين_والانصار battle of #اهل_العزم battle of the people be resolved-Brigade of migrants and supporters clash with machine guns at a checkpoint maasara http://youtu.be/Mcz9oTPF5J8 (

Wa Ansar Naseeb

Naseeb Mujhdreen Wa Ansar

Naseeb border US-Terroristen

Hier die Frontbegehung durch FSA-Kommandeure, CIA-unterstützt:

Frontbegehung durch FSA-Kommandeure Nasseb

فرقة المغاويرالاولى | درعا : دقائق من أجواء الخط الأول في معركة أهل العزم 19-10-2014

فرقة المغاوير الأولى زيارة ميدانية لقائد الفرقة للمقاتلين على جبهة حاجز أم المياذن

Die “FSA” Operationsplaner: Von den Extremisten der Falludja-Horan-Brigaden?

naseeb-Planung

Der Witz, die Campange “FSA is our Choice”, eine Mogelpackung mit FSA und Terroristen:

خاص s m o :التخطيط لمعركة “اهل العزم” قبل تحرير الحواجز الاستراتيجية الثلاث في درعا

Hier der Planer mit dem “Barett” auf dem Kopf, rechts im Bild. Wer wohl in dem Video zu den gelisteten Terroristen gehört? Und wieder vorne die “FSA”-Propaganda-Kampagne. Mit Palästinensertuch “Abu Sharif“. Der mit der Barett-Kappe ein “Amir Hadi” (Emir Hadi)? Der Amir scheint auf einemAuge blind zu sein, es irrt herum. Ob er ein Al-Kaida nahestehender Emir ist, von den  Extremisten der Falludja-Horan-Brigaden ?

RechtsPlanerKommandeur

غرفة عمليات معركة اهل العزم : الجيش السوري الحر خيارنا

Operations room battle folks Torque: FSA our choice

Die FSA-Muhajireen wa al-Ansar-Mogelpackung deulich gezeigt mit drehendem Logo im Video. Mal FSA dann Muhajireen wa al-Ansar. Im Video vom Propagandisten werden eindeutig die Immigranten und Helfer-Brigade genannt!

Naseeb FSA statt MwA Naseeb M wa ansar

Das Video FSA und Terroristen:

Senior Brigade and Ansar immigrants: Targeting barrier or Almiadn mortar in the battle of Ahl Al Azm

مميز لواء المهاجرين والانصار: استهداف حاجز ام الميادن بقذائف الهاون في معركة أهل العزم

Hier im Video auch das Emblem der US-bewaffneten Yarmouk-Brigden welche schon seit mehr als drei Jahren Kriegsgefangene systematisch umbringen und auch mit den verschiedensten Al-Kaida-Milizen zusammen arbeiten, darunter auch die Jabhat al Nusra.

“Falludja-Horan”-Terroristen mit “Yarmouk”-TOW-Terroristen:

فرقة فلوجة حوران-الجبهة الجنوبية اقتحام حاجز ام المياذن وتكبيرت النصرمن فوق لحاجز

Hier der “Planungs”-Kommandeur erneut Horan-Falludja-Extremisten:

فرقة فلوجة حوران-الجبهة الجنوبية اولى لحظات اقتحام حاجز ام المياذن واهداء النصر للشهداء

Band-Fallujah Horan southern front first moments storming barrier or Almiazn and Dedicate Victory for Martyrs

Attaybeh-Hinweisschild

فرقة فلوجة حوران-الجبهة االجنوبية تمشيط حاجز ام المياذن بعد تحريره ضمن معركة اهل العزم

https://www.youtube.com/user/enaaime/videos

Die Obama-Terroristen mit weiterern TOW-Raketen:

Naseeb-SöldnerTOW
– جيش اليرموك – تدمير دبابة لعصابات الأسد على الأتستراد الدولي بصاروخ موجه 20-10-2014″>مميز جدا – جيش اليرموك – تدمير دبابة لعصابات الأسد على الأتستراد الدولي بصاروخ موجه 20-10-2014
الفيلق الاول – فرقة الحرية – معركة أهل العزم”

Very special – Army Yarmouk – the destruction of a tank for Assad gangs on the international Alotstrad guided missile 10/20/2014

Ich bin traurig und wütend wie Obamas Kräfte jubeln. Es geht nicht um Gegenstände sondern Menschen welche Syrien gegen Obamas bewaffnete Terroristen verteidigen.

Was für unermessliche Verbrechen durch Obamas bewaffnete Südarmee von Daraa begangen werden. Systematische Ermordung von Gefangenen, ob gehängt, geschächtet, totgefoltert, zerhackt, zusammengeschossen. Keine Variante haben die neuen Demokraten in Syrien ausgelassen, sie kreuzigen selbst wie die “ISIS” oder wie die NAZIS , wie die Italiener, Franzosen, Engländer, die westlichen Kolonisten es nicht mal vor  knapp Hundertjahre zuvor taten. Danach haben Imperialisten “entdeckt” wie ihre “einstmaligen” Sklaven sich in Zukunft als williges Bodenvolk für Kriege nutzen lassen. Die Demokraten morden mit hochentwickelten Waffen, mit Drohnen und “Gänseblümchen-Bunkerbrechenden Waffen” während ihre Hilfskräfte  am Boden agieren wie bei der Inquisition.

Es widert mich an.

Ein altes “Promo-Video” welches  zeigt, dass die Horan-Falludja-Brigaden auch bei den Silos mit den gekochten Köpfen beteiligt waren, ebenso wie auch Obamas Yarmouk-Südarmee mit CIA-Kommandeur Bashar al Zoubi und Jabhat al Nusra und den “Einwanderern und Unterstützern”. Es sind immer die gleichen Obama-Todesschwadrone mit neuen Waffen und weiteren Spezial-Söldnern aufgestockt.

برومو الانتصارات ممزوج بدماء الشهداء لواء فلوجة حوران معركة غرز والصوامع

Bisher fehlen mir die Videos welche zeigen dass die Meldung über die drei eroberten Militärbarrieren richtig ist. Vor etwa einem Jahr verkündeten die Todeschwadrone ähnliches, den direkten Grenzübergang hatten sie nie erobert, aber in der Propaganda behauptet. Auch damals haben sie Massaker an Soldaten begangen, da waren sie noch nicht so offensichtlich US-made-TOW-bewaffnete Usraelische Imperial-Söldner.

Irgendwo bei  Daraa “Zypressen-Barriere” sind weitere US-made-TOW-Raketen eingesetzt worden

draa norden TOW

الفيلق الأول ” استهداف قوات الاسد في حاجز السرو بصاروخ تاو

_–

“Israel Supports Terrorism In Golan” UN-UNDOF

Commander of UNDOF, General Singha’s briefing to the UN Security Council.

Wird ergänzt, habe ausversehen schon jetzt freigeschaltet

Sie sind noch am hochladen, eine Flut von Videos

Weitere Offensive der USraelischen Söldner und Al-Kaidas von der Daraa Südfront, BGM-71-TOW-bewaffnet soll der syrisch-jordanische Grenzübergang “Naseeb” gestürmt werden

19/10/2014

Eine Offensive welche seit etwa drei Tagen im Südosten von Daraa gestartet wurde.

Beteiligt wieder sämtliche Halsdurchschneider-Mörderbanden der “Vereinigten Südarmee”, der Daraa-Südfront welche offen von USA , Israel und GCC-Staaten bewaffnet und besoldet werden.
Diese Söldner-Todesschwadrone operieren grundsätzlich mit Extremisten, Islamisten, Al-Kaida und Al-Kaida nahestehenden Terroristen-Organisationen wie etwa die Mohajreen wa Ansar (US-Terrorliste  state.gov/j/ct/rls/other/des/143210.htm), die Jabhat al Nusra, die Ansar al Sunna, Ansar al Islam, Muthanna Islamic movement=Haraket AL-Mothana Islamic -bei twitter “ansar al deen” + “https://twitter.com/harketalmothana&#8221;, Ahrar al Sham-arbeitet mit den Ghorabaa Horan zusammen-Jabhat al Nusra nahestehend, Green battalion (Allianz mit Mohajreen wa Ansar), Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan, Al-Furqan Brigade, Jihad-Brigaden, Falludja Horan, Yarmouk-Brigaden, Omari-Mörderbanden, SRF, Front rebels,  Battalion Noor Huda,  FIS, IF,…etc

Ein Statement diverser”FSA” Todesschwadrone über den Beginn der Attacken gegen mehrere Militärbarrieren/Checkpoints bei dem Highway Daraa – Damascus- Oman/ Umm al-Mayadin. Vermutlich ein weiterer Angriff auf die jordanisch-syrische Grenzstation Naseeb geplant. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=32.584030&lon=36.203856&z=15&m=b&search=%20%D8%A7%D9%84%D9%85%D9%8A%D8%A7%D8%B0%D9%86

Mit einer Teilaufzählung der beteiligten Milizen, auch die auf der Terrorliste stehende Mohajreen wa Ansar wird aufgezählt. Auch die von den USA unterstützten BGM-71-TOW Brigaden, die Hazzm (Hazem)-Brigaden? , eventuell die Hamza gemeint?, die Terroristen der Ansar al Janooob, werden erwähnt. Ich kann leider nicht viel verstehen. Sicher jedoch dass die sogenannte FSA auch auf der Terrorliste erwähnte Terror-Organisationen bei ihrer Offensive benennt.

Also eindeutig Al-Kaida, Al-Kaida-nahestehende Terroristenmilizen zusammen mit Obamas und Netanjahus unterstützten, trainierten, besoldeten und bewaffneten Todesschwadronen der Daraa-Südarmee.

Die Operation so bezeichnet: “FSA kündigt Battle “Ahl Al Azm” “

“FSA Announces Battle Ahl Al Azm” aims to control the barrier or Almiazn in the countryside east of Daraa. Which separates the towns of good WAM Almiazn on the highway Damascus International Oman. Odhu importance of the military to protect the share of customs border.”

الجيش الحر يعلن معركة ” أهل العزم” تهدف السيطرة على حاجز أم المياذن في ريف درعا الشرقي . الذي يفصل بين بلدتي الطيبة وام المياذن على الاوتستراد الدولي دمشق عمان . وذو اهمية عسكرية لحماية جمرك نصيب الحدودي.

الجبهة الجنوبية || الجيش الحر يعلن معركة أهل العزم في ريف درعا الشرقي

Wie üblich zeigen sich bei der Gemeinschaftsattacke auf syrische Militärs und Grenzschützer auch Obamas TOW-bewaffnete Al-Kaida-Unterstützer:

Diesmal als “Army _ Al Yarmouk” bezeichnet.

Ihr Emblem grün wie das der “Green Battalions”, welche sich den Mohajreen wa Ansar ( جيش المهاجرين والأنصار‎ Army of Emigrants and Supporters) angeschlossen, und den “Tschetschenen-Fremdenbattalionen” den Eid geleistet haben sollen.

( Allerdings sind diese bei Handarat zusammen mit Obamas-TOW-Hazzm-Bewegung und Jabhat al Nusra dabei die syrische Armee zu beschießen.

: Green Battalion no longer an independent muhajireen group: reportedly allegiance now to Jaysh al-Muhajireen ” twitter.com/ajaltamimi/status/517050685724954627 )

Tow Naseeb Borderهام جدا جيش اليرموك تدمير مضاد عيار 23 بصاروخ موجه 19 10.2014

لواء خربة غزالة – جيش اليرموك  Brigade Khirbet Ghazaleh - Army Yarmouk

http://www.youtube.com/user/kgBrigade/videos

Das sind Obamas völkerrechtswidrige Verbrechen gegen die syrische Armee, gegen die Souveränität Syriens. Der demokratische Westen massenmordet zusammen mit Al-Kaida in Syrien. Die schweigenden Medien morden mit. Wann gibt es eine UN-Resolution gegen die USA wegen fortwährender Unterstützung von Al-Kaida und Al-Kaida-Verbündeten!

Wieder so ein Spezial Söldner mit TOW-Rakete. Wieviele Soldaten hat dieser Blackwater-Verschnitt bereits in Syrien umgebracht zusammen mit seinen Halsabschneiderkumpanen:

Spezial forces yarmouk Söldner

Sie waren mit mehreren TOW-Systemen am Werk um haben drei Schuss gebraucht um den fliehenden BMP zu vernichten. Ich weiß nicht ob jemand überlebt hat.

drei Schuss für einen BMP

Der Friedensnobelpreisträger Obama setzt die Reihe der verbrecherischen Präsidenten der USA fort. Wahrscheinlich will der Kriegsverbrecher OBOMBA seine ganzen Vorgänger noch übertreffen.

Weiterlesen…

+18. Die von den westlichen Medien kleingehaltene Jabhat al Nusra in Damaskus / Ost-Ghouta mit neuen Gräultaten #Syria + Idlib

19/10/2014

Bilder laut Jabhat al Nusra-Propagandisten aus Ost-Ghouta./Damaskus.

Ort nicht näher bezeichnet, Datum?

Text مصير كلاب الأسد اليوم الذين حاولوا الإقتحام على مجاهدي في الله أكبر ولله الحمد

Today the fate of the dogs Assad who tried to break-Mujahideen Front victory in the East Gouta God is great and thankfully # Syria

Embedded image permalink

Weiterlesen…

Tagebuch aus Syrien. Fortsetzung #Syria

18/10/2014

Tagebuch
3.10.
Die Bäume und Sträucher alle saftig grün und vom Staub befreit, rechtzeitig zum Fest.
Morgen beginnt das Opferfest. Die Syrer sehen sich das dritte Jahr durch die Saud-Dynastie daran gehindert, sich zur Pilgerfahrt nach Mekka zu begeben. Strafe muss sein, wenn man nicht nach der zionistischen Pfeife aller tanzt.
Gestern war sehr viel Verkehr auf den Straßen von Damaskus. Wegen der Kämpfe in der östlichen Ghouta mussten alle Leute, die wegen des Festes in Richtung Norden des Landes fahren wollten, den Weg über Tell nehmen statt der Autobahn, deshalb lauter verstopfte Straßen.
Heute Vormittag viele MIG-Einsätze und jetzt am späten Nachmittag Artilleriebeschuss über unsere Köpfe hinweg, dass wieder die Fenster klirren und man jedesmal erschrickt, da der Einschuss auch noch widerhallt. Es soll über Harasta sein.
In Jobar haben die Terroristen Befestigungen aufgebaut, um die Armee zu erwarten. Und dann ist die von einer ganz anderen Richtung gekommen, als sie gedacht hatten, ein schwerer Fehler. Ich glaube, die Armee will vor dem Fest noch ziemlich viel Gebiet säubern, um Raketenbeschuss auf die Stadt so weit wie möglich zu reduzieren.
Handarat in Aleppo ist befreit.
Zum Fest kehren viele Aleppiner aus Lattakia in ihre Stadt zurück.
5.10.
Die Straßen sind viel weniger verstopft als vorher, man merkt, dass viele Familien diese Woche in ihren Heimatort zurückgekehrt sind, um das Fest in der Familie zu feiern. Allerdings gibt es viele Familien als Fußgänger auf den Straßen. Für viele andere Familien fällt wegen der Toten das Fest dieses Jahr allerdings aus.
Gestern sah man in den Berichten im Fernsehen vom Opferfest in Mekka auf dem Berg Arafat verschiedene schwarze al Qaida-Flaggen wehen. Das war für die saudischen Behörden wohl ganz normal.
Gestern war kein Stromausfall und heute nur 2 Stunden. Man merkt, dass es in der Ghouta aufwärts geht.
Heute kamen wir an der xxxxx Kirche in unserem Viertel vorbei, gerade als der Gottesdienst aus war. Es freut einen zu sehen, dass doch eine ganze Reihe Christen aus der Kirche herauskamen. Irgendwann werde ich ihnen (aus Neugierde) einen Besuch abstatten und mich mit ihnen unterhalten. Das muss aber noch etwas warten, da ich die vorläufig letzte Gelegenheit heute leider versäumt habe.
8.9.
Die letzten Tage waren vollgefüllt mit Hausarbeit und Kofferpacken, Besuche machen während des Festes und Kanonendonner, wie jetzt auch. Oft lösen die Salven automatischen Alarm an den Autos aus, die natürlich nicht für Kanonendonner ausgestattet sind und das nicht unterscheiden können.
Ja, und dann geht es wieder weiter, weg aus Syrien.
In der ganzen Region, nicht nur in Syrien, haben die Menschen (sicher zu Recht) Angst. Horror macht nicht vor Landesgrenzen Halt und viele Regierungen sind erpressbar nach dem Motto: Wenn du ncht spurst, schicken wir dir die Takfiristen an den Hals. Und dann bricht so manche schwache Regierung ein.
Jetzt sind die Kurden in aller Munde, allerdings gibt es auch beim IS Kurden. Oft also auch Kurden gegen Kurden. In Hassake haben sie mit der syrischen Armee Hand in Hand gearbeitet gegen den ISIL und damit viel Erfolg gehabt. Schade, dass sie so gespalten sind und sich oft die falschen Mächte aussuchen, um ihre Träume zu verwirklichen, denn denen sind sie völlig egal. Das hat man schon so oft gesehen, aber so manche Anführer sind einfach lernresistent und setzen ständig auf dasselbe Pferd, um dann von ihm abgeworfen zu werden. Sie haben immer noch nicht begriffen, dass sie nur Schachfiguren im Kalkül der westlichen Mächte sind, dass der ISIL von denselben Mächten beherrscht wird, die sie um Hilfe rufen.

13.10.
Die ganze Nacht von Freitag auf Samstag hat es im Süden der Levante gedonnert und geblitzt, ohne dass entsprechend viel Regen gefallen wäre. Zwar war es schon nass am Morgen, aber die großen Regenströme sind leider ausgeblieben. Dafür ist jetzt der Herbst eingekehrt, der in großen Teilen dem deutschem August ähnelt. Am Tag noch recht warm, um die 25 bis 28 Grad, in der Nacht gehen die Temperaturen oft unter 20 Grad. Das wird sich nächsten Monat ändern, wenn abends die Heizung angestellt werden muss.
Das Leben hier ist unverändert, aber man spürt eine gewisse Unsicherheit unter den Menschen. Man weiß nicht, was die Zukunft bringen wird.

Weiterlesen…

Eine gemeinsame Operation der US-BGM-71-TOW-bewaffneten “Harakat Hazm” und den Al Kaidas der Jabhat al Nusra bei Morek/Hama

18/10/2014

Die  Harakat Hazm, die Hazzm-Bewegung, Hazzm-movement, vermeldet ähnliches wie die Jabhat al Nusra bei Hama/Morek.

Es geht um eine größere syrische Militärstellung über welche die Jabhat al Nusra, sowie die von Obama bewaffneten Hazzm-TOW-Terroristen schreiben. Man kann also davon ausgehen dass es eine Gemeinschaftsoperation war. Al-Kaida und sogenannte FSA-Brigaden ziehen an einem Strang. Die Harakat Hazm ist eine der Milizen in Syrien welche ganz offen von den USA mit modernen panzerbrechenden Waffen und auch Manpads hochgerüstet werden.

Hier Screenshots von den Obama-Terroristen bei Morek/Hama:

https://twitter.com/hazzm_movment

Das Logo der Hazm-Bewegung:  .facebook.com/hazzmmovement.offical/posts/262059480584675

#حركة_حزم
ريف حماة -مورك
ابطال حركة حزم اثناء تحرير كتيبة الدبابات في مورك اليوم

#حركة_حزم Hama countryside-Mork champions strap movement while editing a tank battalion, Murck said

#حركة_حزم
ريف حماة – مورك 17-10-2014
قامت قوات النظام بالتسلسل الى كتيبة الدبابات ونقطة الكسارة بمورك صباح اليوم
وقامت حركة حزم بالمشاركة مع عدة فصائل بالتصدي لهم واعادة السيطرة على هذه النقاط
ونتج عن هذه الاشتباكات اغتنام دبابة t72 كما تم دمير عربة bmb لقوات النظام وقتل عدد من عناصرهم وهروب من تبقى منهم باتجاه النقطة السادسة
الله اكبر ولله الحمد

#حركة_حزم Hama countryside-Mork 17-10-2014 the system forces the sequence to a battalion of tanks and bemork breaker point this morning and the movement of Hazzm, with several factions to address them and to control these points as a result of these clashes take tank t72 as Demir bmb vehicle forces and killed a number of their components and an escape from the rest of them towards the sixth point God is the greatest, praise be to Allaah”Wenn man sich dann ein paar der Videos herausucht findet man schnell heraus wen denn die Harakat Hazzm, welche ausgiebig mit US-made TOW-Raketen bewaffnet sind, als diverse Fraktionen meint. Sie meinen auch die Al Ansar oder auch die Jabhat al Nusra!Obama bewaffnet Al-Kaida und ihre Verbündeten trotz verabschiedeter UN-Anti-Terrorismus-Sicherheitsresolution keine Terroristen und ihre Verbündeten mit Waffen zu versorgen!

Die USA und Israel bewaffnen Terroristen und behaupten gleichzeitig Terrorismus zu bekämpfen. Ähnlich sieht es im Golan aus, auch bei Aleppo, bei Damaskus. Überall bildet “FSA” und Al-Kaida eine Allianz, welche von USrael direkt unterstützt wird.

“Ein Video von der Operation, vermutlich von dem Latamina-Terroristen-Propagandisten aufgenommen welcher mit FSA und Al-Kaida unterwegs ist und die Verbrechen meist wegläßt.

Zusammenstöße in der Nähe des Bataillons zwischen Rebellen und Regimekräfte nördlich von Hama Mork Brive 17 102 014

إشتباكات في محيط الكتيبة بين الثوار وقوات النظام شمال مورك بريف حماة 17 10 2014

Ein weiteres Video welches den Fotos der Jabhat al Nusra nahe kommt, vom “Revolutionary Command Council Hama“.  Leider sieht man den Panzer nicht von vorne um ihn mit dem JN-Foto zu vergleichen. Es ist der gleiche Panzer vor dem sich der FSA-Propagandist vom “Revolutionary Command Council Hama” filmen läßt.

LataminaFSA Hama Concil

جولة داخل الكتيبة المحررة شمال مدينة مورك بريف حماة 18 10 2014

Hier noch ein Video, da sieht man den Panzer auch von vorne. Es dürfte der von den JN sein. Das Video hochgeladen von “Al Ansar“, Helfer oder Unterstützer übersetzt. Die gleichen “Helfer” mit demselben Logo gibt es auch im Golan. FSA und Al-Kaida gemeinsam? Das Avatar des Hochladers zeigt neben schwarzen Bannern auch eine Art Wappen der FSA.

Ansar JN Panzer

Hier ein weiteres Video der Kateeb “Al Ansar”

Im Video Al-Kaida und FSA bunt gemischt: Al-Ansar und die “Kateeb Morek”, die Morek-Brigade. Sie schreiben genau wie die OBAMA-TOW-Bewaffnten von einem Tank t72 welchen sie erbeutet hätten

Fsa Morek Al Ansar

ألوية الأنصار || إقتحام كتيبة الدبابات في مورك و إغتنام دبابة تي72

Ansar-Brigaden || in das Panzerbataillon in Mork brechen und ergreifen einen Tank T-72

Hier ein Video von den Terroristen welche Obama bewaffnen läßt: Die Harakat Hazm. Am Ende des Hazzm-Videos wird auch die Kateeb Morek genannt. Die Kateeb/Brigade, welche mit den Al-Ansar-Jabhat al Nusra-Terroristen in den anderen Videos zu sehen und hören sind.

Obamas bewaffnete Hazzm-Bewegung besteht aus FSA und Al-Kaida!

Auch sie haben von dem eroberten syrischen “Panzerbattalion” einen Panzer abbekommen bei der Gemeinschafts-Aktion zusammen mit Al-Kaida:

HazzmMorekPanzer

حركة حزم من معركة تحرير كتيبة الدبابات بمورك

————–

Nun die Jabhat al Nusra bei Morek, die selbe syrische Militär-Stellung:

Beispiel von twitter Account JN https://twitter.com/moraselallEN  https://twitter.com/S_H_MM

Al-Kaida auf dem Weg zur Operation gegen einen syrischen Miltärstütztpunkt. Sie unterscheiden sich nicht von den Terroristen der Hazzm-Bewegung welche Obama mit US-made TOW-Raketen aufrüstet nebst anderen “Spezial-Kräften” und “Spezial-Battalionen wie auch das V.Corps bei Hama/Idlib).

#JabhatAnNusra Mujahideen advancing towards their targets

twitter.com/moraselallEN/status/523371814903611392

Embedded image permalink

#JabhatAnNusra A tank that was captured from the battle in ”  Al-Kaida:

Embedded image permalink

Mujahideen targeting Nusayri soldiers in

Mujahideen in achieved great victories 1- liberating the Tank brigade 2- Blowing up a tank 3- Blowing up a BMB vehicle.

Auch hier dürfte ziemlich deutlich sein dass es sich nicht um “Gemäßigte” sondern um Terroristen bei Morek handelt:

“Hama brigades Abu El-Alamein”

الوية أبو العلمين التصدي للطيران الحربي والمروحي في مورك بمدفع الرشاش 37 والرشاش 14.5 17/10/2014

Die hier ebenfalls als Morek-Brigade bezeichnet, eine Mischung von FSA uns Al-Kaida-Terroristen. “Sham Legion”

https://www.youtube.com/watch?v=rRbOXcF40i0

Hier erneut der Panzer, noch naß vom Regen

Front right fighter stormed the extension tank battalion in Mork and seize a tank 10/17/2014

جبهة حق المقاتلة تقوم باقتحام ملحق كتيبة الدبابات في مورك واغتنام دبابة 17/10/2014

https://www.youtube.com/watch?v=A652YfBZBCw

Als wenn die Harakat Hazm fast nur aus Al-Kaida und Unterstützer bestehen würde….

Interessant auch diese hier, ebenfalls am Panzer welchen auch die Jabhat al Nusra zeigen.

Diese hier nennen sich das V Corps Gen.seventh special forces. Sie werden ebenfalls wie die Hazzm-Bewegung mit US-made-BGM-71-TOW-Raketen ausgestattet. Auch sie kooperieren mit Al-Kaida.

الفيلق الخامس اللواء السابع قوات خاصة اغتنام دبابة بمورك

V Corps Gen. seventh special forces seize tank mork: Obamas bewaffnete TOW-Söldner zusammen mit Al-Kaida :

FSA Morek Panzer TOWHier das fünfte Corps mit TOW-Raketen vor ein paar Tagen:

V.Corps TOW

إستهداف دبابة بصاروخ تاو في تجمع الحامدية من قبل الفيلق الخامس لواء صقور الجبل

Auch die “Islamic Front” beteiligt zusammen mit Obamas Schergen und der Jabhat al Nusra. Wie man sieht arbeiten die ganzen Todesschwadrone weiterhin mit Al-Kaida zusammen und werden von den USA und GCC-Staaten nebst Israel aufgerüstet!

Islamische Front zusammen mit Al-Kaida und Hazzm-movement:

MorekPanzer Islamische Front

الجبهة الإسلامية – جانب من الاشتباكات خلال التصدي لمحاولة التقدم على كتيبة الدبابات بمورك

Das neuste Video mit den US-bewaffneten Söldnern bei Morek, diesmal die bereits bekannte ” 13 Brigade”  الفرقة 13, beim Angriff auf einen weiteren syrischen Checkpoint. Auch sie arbeiten regelmäßig mit Al-Kaida zusammen:

http://urs1798.wordpress.com/2014/10/18/eine-gemeinsame-operation-der-us-bgm-71-tow-bewaffneten-harakat-hazm-und-den-al-kaidas-der-jabhat-al-nusra-bei-morekhama/obamas-morek-verbrecher/

https://urs1798.files.wordpress.com/2014/10/obamas-morek-verbrecher.jpg&#8221; alt=”obamas morek verbrecher” width=”600″ height=”490″

الفيلق الخامس الفرقة 13 تدمير تركس في النقطة السادسة في مورك

Auch bei Homs ist Obamas Contras-Truppe der Harakat hazzm mit Al-Kaida-Beflaggung aufgefallen! Empfohlen vom “Washington Institut” mit zionistischer AIPC-Nähe:

Ein Video von syrischen Quellen:
الجيش السوري يسيطرعلى مواقع جديدة في مورك

Die verbrecherische Bewaffnung von Terroristen in Syrien mit BGM-71-TOW und deutsch-französischen Milanraketen.

Wer glaubt dass die USA, Israel und ihre Kriegsallianz gemäßigte Rebellen bewaffnet, der ist auf die ganze mörderische Lügenpropaganda hereingefallen. Der Westen bewaffnet weiterhin Al-Kaida und ihre Verbündeten, so wie sie zuvor ISIS bewaffnet haben. Es gibt keine gemäßigten Rebellen, dies ist die Erfindung der kriminellen Angriffskriegsmafia gegen Syrien! Oder würde jemand die Contras aus Niqaragua als gemäßigte Rebellen bezeichnen? Es sind Todesschwadrone in Syrien unterwegs von den USA bewaffnet, im Golan direkt durch Israel unterstützt.

1 Kommentar
from → Medienlügen Propaganda