Skip to content

Die Al-Kaida und FSA-Todesschwadrone im Golan/Quneitra, von der Daraa-Südfront, haben weitere Waffenlieferungen erhalten #Syria

22/11/2014
Champions Horan

Fotos der Jabhat al Nusra über eine Operation an welcher wie üblich auch die sogenannten „moderaten“ Terroristen der Daraa-Südfront/Südarmee beteiligt waren. Die Gemeinschaftsoperation der Al-Kaida und „FSA“ gegen die regierungskontrollierten  Orte Madinat al Baath, umbenannt bei Wikimapia in  „Madinat Al-Shuhada’a“ (Karawane der Märtyrer-Stadt???) und Khan Arnabah.

Laut unzähligen Videos haben die Terroristen eine heftige Schlappe erlitten, vielleicht haben Oppositions-Propagandisten deshalb den Ortsnamen geändert.

Screenshot Wikimapia

Madinat al baath

Bemerkung bei Wikimapia: “ this is a new name for this city before it was (Madinat Al-Baath)  “

Neuer Name

Von den USA mit BGM-71E-TOW-hochgerüstetete Söldner welche grundsätzlich mit den Jabhat al Nusra-Sturmtruppen zusammenarbeiten.

Operation „the Battle of the victory of God“  (Quneitra)

Screenshot JN-Twitter https://twitter.com/JnDar3a_2

Video Nusra Terroristen

Das Video der Jabhat al Nusra, es wird vermutlich schnell gelöscht.

جانب من اشتباكات معركة تحرير مدينتي البعث وخان أرنبة في القنيطرة

„Side of the clashes battle to liberate the cities Baath and  Khan Arnabah in Kenitra“

Aus dem Jabhat al Nusra-Al-Kaida-Video:

Gleiche Situation Waffen

Aus einem Video der… Südfront-Südarmee. Die gleichen Al-Kaidas

Ebenfalls Nusra-Terroristen

„Kenitra Baath city scenes fromthe Battle of the victory of God“ and opening soon for the Liberation of the last bastions of Assad’s forces 18 112 014 c 23″

القنيطرة مدينة البعث مشاهد من معركة نصر من الله وفتح قريب لتحرير آخر معاقل قوات الأسد 18 11 2014 ج23

Jabhat al Nusra-Video, Al-Kaida beim Angriff auf die Stadt al Baath:

Panzer und Tuch als Sniperschutz, vergleiche Screenshot unten der „Freien Armee„:

Nusra Panzer Tuch Sniperschutz

Panzer FSA-Video: Die „freie Armee“ beim Angriff auf „Madinat al Baath“:

Kaida-Panzer baath

القنيطرة مدينة البعث الجيش الحر يستهدف تجمعات قوات النظام بقذائف الدبابات 19 11 2014

„Kenitra Baath city, free army targeting gatherings regime forces shelled 19 112 014″

Hier die US-TOW bewaffneten „Horan-Brigaden“, ebenfalls beim Angriff auf die Stadt „Al-Baath“, eine Gemeinschaftsoperation bei Quneitra, beteiligt  „FSA“ und Jabhat al Nusrah. Es gibt bei der Daraa-Südarmee keine Operation wo nicht Jabhat al -Nusra und Fremdenbattalione beteiligt sind. Dennoch werden die Al-Kaida-Unterstützer, welche selbst Al-Kaidas in ihren Reihen haben, weiterhin mit modernen US-panzerbrechenden Waffen hochgerüstet entgegen jeder Anti-Terrorismus-UN-Sicherheitsresolution.

Die Medien schweigen und stellen sich auf die Seite von Al-Kaida und Todesschwadronen welche faschistischer nicht sein können, in der Tagesschau kürzlich noch als „verenkottische“ Untergrundkämpfer bezeichnet.

FSA, vergleiche mit Jabhat al Nusra-Video, die gleiche Operation. Obamas Söldner der  vereinigten „Horan-Brigaden“ arbeiten mit Al-Kaida an der gleichen Front zusammen. Vereinigte Horan -Brigaden, ein Deckmäntelchen für FSA und Jabhat al Nusra -Todesschwadrone unter einem Oberbegriff, auch als Südfront oder Südarmee bezeichnet.

Laut Westmedien und Obama-Führung die letzte Hoffnung von moderaten Rebellen welche verstärkt bewaffnet und mit weiteren Söldnern aufgerüstet werden sollen für verbrecherischen Regime-Change. Diese Daraa-Südarmee mit den ganzen Todesschwadronen, Al-Kaida geführt, war noch nie gemäßigt, sie begehen seit mehr als drei Jahren horrende Kriegsverbrechen, einschließlich Kehlendurchschneiden, Menschen zerhacken, die systematische Ermordung von Gefangenen. Dazu kommen Entführungen, Folter und ermordete Zivilisten. Auch die diversen Entführungen und Attacken auf  UN-Peacekeeper sind Gemeinschafts-Operationen der Daraa-Südarmee. Ob Yarmouk-Brigaden oder Jabhat al Nusra, sie ziehen am gleichen Strang, sie folgen den selben Auftraggebern, den Interessen USraels.

UN-Resolutionen gegen Al-Kaida sind ihnen (USA-Israel-Saudi Arabien, Katar…)  beim Erreichen ihrer Ziele ganz egal.

So wie sie vorher die ISIS, jetzt Terror-Organisation IS bewaffnet haben, so bewaffnen sie auch Jabhat al Nusra und deren Verbündeten der Daraa-Südfront.

Egal wer bewaffnet wird und durch die Israel-Lobbyisten als moderat empfohlen werden, es werden immer Al-Kaida, Kriegsverbrecher, Extremisten, Faschisten und Terroristen unterstützt.

Das nennt sich dann Kampf gegen Terrorismus in dem Al-Qaida mit modernsten Waffen versorgt werden, auch durch Israel.

Es ist eine Kriegsmafia gegen Syrien, die NATO-Türkei, Katar, Saudi Arabien, USA, diverse GCC-Staaten und die USA-NATO-Vasallen wie Deutschland, unter dem Mafia-Begriff verortet „Die Freunde Syriens“. Sie alle sind die Dienstherren der Todesschwadrone der Daraa-Südfront inclusive Al-Kaida.

لواء توحيد كتائب حوران: استهداف الامن العسكري في مدينة البعث بقذائف الهاون 18 11 2014

Screenshot aus FSA-Video:

Brücke im Vordergrund, Gebäude mit Rundbogen im Hintergrund.

„FSA-Horan-Brigaden“

baath gleiches ziel wie nusra

Rundbogen FSA

Screenshot aus Jabhat al Nusra-Video zum Vergleich:

Brücke im Vordergrund, Gebäude mit Rundbogen im Hintergrund

Rundbogen Gebäude Brücke NusraDas FSA-Video:

لواء توحيد كتائب حوران استهداف مدينة البعث بقذائف الهاون 19 11 2014

Die „Angriffsbesprechung“ “ Operation the Battle of the victory of God der Jabhat al Nusra und den US-Söldnern im Golan/Keneitra/Daraa Südfront-Daraa Südarmee.

Da es seit Monaten immer wieder Angriffe auf die regierungskontrollierten Orte gibt, können diese „Operationsvideos“ auch schon Wochen, wenn nicht Monate als sein. Vieles Propaganda und auch Fake.

„شرح اقتحام مدينة البعث من قبل القائد العام لمعركة نصر من الله وفتح قريب أبو حمزة الكناكري „

Besprechung Operation battle of God

Aus dem Video der Jabhat al Nusra-Attacke auf „Al-Baath-city“. Es gibt mehrere Wassertürme rechts und links von dem mit syrischer Landesfahne beflaggtem Gebäude

Nusra al Baath

Aus einem „FSA“-Video. Attacke auf die Stadt Al Baath. Ein Stück weiterer rechts dürften sich Jabhat al Nusra-Terroristen befinden, vielleicht sind sie alle auch bunt vermischt.

Fsa Al baath

„Explanation of the storming of the city by the Baath commanding general of the Battle of victory from God and open a nearby Abu Hamza Alknachri“

Egal welches Banner sie schwenken, meist ist Al-Kaida drin.

Aus einer Serie von „Besprechungsvideos“. Ein rothaariger-rotbärtiger Kommandeuer welcher auch bei den Tell Harrah-Kopfabschneider-FSA Al-CIAida-Videos aufgefallen war:  https://urs1798.wordpress.com/2014/10/05/usraels-golan-terroristen-fortsetzung-teil-iii/

In der Daraa Südarmee dominieren schon lange die Al-Kaida-Todesschwadrone. Unterstützt durch USrael und den Propaganda-Medien welche Terroristen und Todesschwadrone zu Rebellen umlügen und verschweigen wie eng die sogenannten „moderaten“ US-TOW-Kräfte mit Al-Kaida verwachsen sind.

Zum Vergleich, Tell Harrah, Al-Kaida und „FSA“ , links im Bild US-bewaffnete „FSA“Horan-Brigaden-Terroristenfahne. In der Mitte der Kommandeur der Furqaan-Jabhat al Nusra. Sie hatten sich gegenseitig zum Sieg gratuliert auf dem Tell Harrah.  Das Logo der Furqaan-Terroristen , auch  bekannt unter: „Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan„, welche ich zu Jabhat al Nusra zähle.

Furqan und FSA-Emblem im Hintergrund

Tell harrah Terrorist

The definition of the Baath regime in a command center in Quneitra spokesman brigades commander Furqan Muhammad Majid al-Khatib

Weiterhin wird von den US-Söldnern der Tell Arad angegriffen, dies läuft schon länger, bisher auch mit hohen Verlusten auf der Seite der „Daraa- Quneitra -Südarmee“, USrael´s Terroristen und Al-Kaida.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.197040&lon=36.148109&z=12&m=b

Brigade black year

Tow Terroristn USraels Söldner

ريف درعا تل عريد استهداف الجيش الحر يستهدف عربة لقوات النظام بصاروخ تاو 21 11 2014

Hier die Yarmouk-Brigaden/nun Yamouk-Armee, welche auch schon philippinische UN-Peacekeeper entführten und in ihren Reihen jede Menge Al-Kaidas haben. Auch sie sind mit US-made BGM-TOW-Raketen hochgerüstet worden trotz der Entführung von UN-Mitarbeitern und dem  systematischem Massenmord an Gefangenen.

Die Enführer von UN-Peacekeepern wurden ebenfalls mit US-made TOW-Raketen hochgerüstet. Es sind Massenmörder, Todesschwadrone welche seit mehr als drei Jahren in Daraa systematisch Kriegsverbrechen begehen und schon immer mit Al-Kaida zusammen agieren.

Diese TOW bewaffneten US-Söldner schießen den Jabhat al Nusra-Sturmtruppen den Weg frei.

Tow Terroristen yarmouk

أثلج صدرك || جيش اليرموكـ :: نسف إحدى دشم كلاب الأسد في حاجز عين عفا بصاروخ تاو 21–11-2014

Diese sogenannte „Yarmouk-Armee“ wird nicht nur mit TOW-Raketen ausgestattet. Auch diese große Knarre dürfte von Außen gekommen sein, die Nummerierung ähnlich der welche auch die TOW-Raketen-Abschuss-Systeme tragen. Die selben Waffen welche nun auch verstärkt in der Hand der Jabhat al Nusra sind, siehe Screenshots oben.

Hier beschwert sich ein Propagandist der US-Söldner von Daraa über eine „veraltete“ TOW-Rakete:

الفوج الأول مدفعية استهداف دشم حاجز عين عفا بصاروخ تاو

المركز الإعلامي المشترك الجبهة الجنوبية
معركة اليوم الموعود
أستهداف معاقل النظام في تل عريب وحاجز عين عفا والخربة .

Ein Statement in dem verschiedene beteiligte Terroristen-Brigaden erwähnt werden, darunter auch die Jabhat al Nusra. Da ich kein arabisch verstehe, gibt es im Golan nun eine Brigade zu Ehren von dem Tawheed-Terroristen „Abdel Kader Saleh“? Youtube-Kanal der Furqaan-Terroristen, mindestens Al-Kaida nahestehend wenn nicht selbst Jabhat al Nusra. Den „Tell Ahmar“, den Roten Hügel  haben sie auch erwähnt. Ob sie damit die den westlichen und östlichen Hügel meinen welchen die von Israel unterstützten Terroristen direkt aus der entmilitarisierten Zone angegriffen hatten zusammen mit Jabhat al Nusra und deren billige und willige Kindersoldaten?

 

 

„A2“ Al-CIAida Yarmouk-Armee. Usraels bewaffnete Söldner welche sowohl FSA-Banner als auch Al-Kaida-Banner schwenken:

A Al-CIAida

Zum Vergleich Screenshot Jabhat al Nusra-Video. Nun kann man sich natürlich fragen ob die FSA die Waffen an die Nusra ausleiht, oder ob die Golan-Terroristen nebst Al-Kaida alle mit den gleichen Waffen ausgestattet werden. Die Golan-Daraa-Südfront/FSA-Al-Qaeda muß eine weitere Lieferung an Waffen bekommen haben auch in Form von tragbaren schweren Maschinengewehren.

Knarren Nusra und FSA

Auch die „Dawn of Islam-Brigaden„/“Dawn of Islam-Division“ gehört zu den größten Mörderbanden der Daraa Südfront. Sie haben Tausende von Gefangenen massakriert und dies schon im vierten Jahr. Zusammen mit den Yarmouk-Brigaden, der Horan-Armee und den vielen kleinen Todesschwadronen und  Al-Kaida. Die USA bewaffnet seit langem Kriegsverbrecher wie sie übler nicht sein könnten. Offiziell seit einem Jahr, aber die Waffen aus vormals kroatischen Beständen wurden bereits seit 2011 an die Daraa-Terroristen geliefert. Nun bekommen sie moderneres Equipment im großen Stil. Wenn das die gemäßigten Rebellen sein sollen, wer sind dann die nichtgemäßigten? Sie morden alle gleich, ob sie Gefangene zusammenschießen oder ihnen die Kehlen durchschneiden, es gibt keinen Unterschied bei diesen Faschisten und Takfiristen.

Nun hat Usrael ein paar der „moderaten“ Terroristen eingebüßt:

Tote US-CIA-Söldner

Obwohl eindeutig Al-Kaida und FSA zusammenarbeiten, werden diese Terroristen als gemäßigt verkauft, die Jabhat al Nusra gezielt ignoriert obwohl die Al-Kaidas die Golan-Kenitra-Daraa-Operationen anführen!

Israel ließ verlauten sie unterstützen „moderate Rebellen“ damit diese Al-Kaida von Israel weghalten. Beispiel die Eroberung des Grenzübergangs „Quneitra-Crossing“. Al -Kaida direkt am Trennungszaun, Videos ließen vermuten dass auch Mörder-Milizen direkt aus den illegal besetzten Golanhöhen kamen.

Dies sieht dann so aus:

USraels terroristen am Grenzzaun

 

Die USA und Israel bekämpfen nicht Terrorismus, im Gegenteil sie rüsten Al-Kaida hoch so wie sie auch ISIS hochgerüstet haben!

Diese hier sehen sich als „Horan-Helden“ die „Giza“-Kopfabschneider der Daraa-Südarmee:

Bei der Menge des Blutes haben sie, die „Champions Horan“ einem Gefangenen zunächst die Kehle durchschnitten und danach den Kopf abgesäbelt.

Das sind Obamas gemäßigte Kräfte der Daraa-Südarmee. Auch FSA schneidet Kehlen durch und enthauptet Gefangene.

facebook.com/Media.officein.the.town.ofGiza/photos/a.612738005434141.1073741829.607099322664676/806649686042971/?type=1

facebook.com/Media.officein.the.town.ofGiza/photos/a.612738005434141.1073741829.607099322664676/806646349376638/?type=1

Horan Champions

Champions Horan

Dem Opfer die Hände auf dem Rücken gefesselt bevor sie ihn geschächtet haben:

horan helden Kopf1

Eine Geisel in Terroristenhand in Harrah. Zusammengeschlagen, das T-shirt voller Blut. Die Geisel wird beschuldigt Folie in Harrah ausgelegt zu haben als Zieleinweisung für Luftangriffe. Die Beschuldigung der reine Schwachsinn.  Der Mann wurde so mißhandelt dass er kaum sprechen kann. Ob sie ihn vor Wochen aus einem Haus gezerrt haben als sie mit Al-Kaida in Harrah und auf dem Tell Harrah einfielen?

Vielleicht haben sie sich auch einen  behinderten Menschen  geholt.

harrah geisel

القبض على شبيح يقوم بوضع الشرائح في مدينة الحارة لتحديد أهداف الطيران الحربي .

Ersatzlink:

————————

Seit Tagen „entdecken“ die Golan-Terroristen vermoderte Leichen, Kleidungsreste, Knochen, Schädel. Kaum identifizierbar, auch der/die genannte Ort ist wage.  Die Anzahl der gefundenen Überreste varriert je nach Terroristen-Propagandaseite. Meist werden jedoch 21 Personen genannt. Jedoch werden keine Kleidungsüberreste von 21 Personen gezeigt, noch die gesamten Knochenfunde. Ob es sich um gefallene oder ermordete Soldaten handeln kann?

Ausgegeben von den Propagandaseiten als “ Hingerichtet durch die syrische Armee“. Ich halte dies für absoluten Blödsinn, warum sollte die Armee „hingerichtete Terroristen“ einfach liegenlassen? Das macht keinen Sinn.

Ich vermute es sind keine toten Terroristen sondern Opfer von Terroristen welche die syrischen Behörden/Sicherheitskräfte/ Roter Halbmond nicht bergen konnten aus Terroristen kontrolliertem Gebiet. Nun werden die Toten oder das was von ihnen übrig geblieben ist für Propaganda reihum auf den Daraa-FB-Seiten vermarktet, Ausgangspunkt für die Verteilung von Lügen, die NAWA-Propagandisten. Ich denke weniger dass es sich um gefallene Terroristen handelt.


مجزرة :
درعا – نوى :
العثور على بقايا 21 جثة تم اعدامهم على يد قوات النظام بين تل ام حوران وتل الجابية ويعتقد انهم من اهالي مدينة نوى الذين تم اعتقالهم اثناء خروجهم من المدينة وقت الحصار وتم التعرف على اثنتين و19جثة مجهولات الهوية.
الشهيد الحاج عوض عويد الخطيب 75عام
الشهيد الشاب احمد وليد عبد الرزاق الخطيب
حسبنا الله ونعم الوكيل
#الصورة لبقايا احد الجثث.

 

Dieses mal habe ich wenigstens eine Eingrenzung gefunden und den Namen zweier Hügel  „“ Tell Jabiya“  „Tell al-Jabiyeh“ und der „تل إم حوران“hill Mother Horan “ welche im Frühjahr  von Horden von Terroristen attackiert wurden. Ich hatte damals den Verdacht dass die USrael-Terroristen auch Giftgas gegen die syrischen Stellungen und die Basis am „Tell Jabiya“ eingesetzt hatten. Neben vielen der Leichen toter Soldaten lagen Gasmasken in „Griffnähe“. Die Soldaten unverletzt, manche wurden posthum beschossen, kaum bis kein Blut an den vielen Toten. Beteiligt die Daraa-Südarmee mit integrierter Jabhat al Nusra.

Das Oppositions-Propaganda-Video mit den Überresten von Menschen, es wird vermieden zu zeigen wo sie sich befinden, der Bildausschnitt klein gewählt:

Den „Hill Mother Horan“ will die syrische Armee Mitte-Ende  Mai 2014 zurückerobert haben. Inzwischen behaupten die Nawa-Terroristen der Hill Mother of Horan“ befände sich erneut in ihrer Gewalt.

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/28/wurde-gegen-die-syrischen-soldaten-im-golan-bei-tell-al-jabiyeh-nervengas-eingesetzt-syria-syrien/

http://www.moonofalabama.org/2014/11/how-the-us-and-israel-support-al-qaeda-in-south-syria.html

———————-

Und dies sind vermutlich des Westens EX-Proxy-Milizen, vor dem Video wird ausdrücklich gewarnt.

Hinrichtungen durch IS in Syrien nach saudisch-wahhabitischer Art. Kein Ort, kein Datum angegeben. Gefunden bei Oppositionellen der Daraa-Terroristen. Sie schreiben es sei die ISIL Allerdings zeigten die Jabhat al Nusra-Terroristen ebenfalls Enthauptungen, ich kann nicht sagen wer enthauptet, wann oder wo dieses Video entstanden ist.

Aber nachdem ich seit mehr als drei Jahren die Daraa-Golan-Terroristen beobachte, würde ich es auch ihnen ohne weiteres zutraun!

Menschen werden mit einem riesen Messer /Schwert enthauptet.  Im Gegensatz zu den meisten Golan-Kopfabschneidern zieht die IS-Terror-Organisation Öffentlichkeit und laute  Propaganda vor.

Das Grauen in Syrien verursacht von westlichen Regime-Change-„Demokraten“ ist unbeschreiblich.

Im Hintergrund liegen bereits drei Körper vom Kopf getrennt. Unter den Zuschauern und Anfeuerern auch Kinder. Das Kind rechts im Bild mit dem „Kaftan“ ist extra weiter zur Seite gegangen damit es besser sehen kann wie dem Opfer der Kopf abgeschlagen wird.

Enthauptung1

Nachdem das Opfer geköpft wurde wird sein Körper zu den anderen Leibern geschleift und dazu geworfen.

Enthauptet 2

 

http://www.facebook.com/video.php?v=377963519036421&permPage=1

——————

Der HOMS-Qusair-Terrorist Hadi al Abdallah versucht seit längerem mit Kriegspropaganda den Libanon zu entzünden. Hadi, der Freund von dem Kannibalen von Baba Amr, nun mit seinen FSA-Al-Kaidas irgendwo in Arsal. Aus seiner Richtung kommt seit längerem verlogene Propaganda gegen die libanesische Armee und natürlich  gegen Hisbollah. Er schraubt im  Moment die Propaganda hoch. Das durch syrische „Kräfte“ installierte Feldlazarett in Arsal sei nun gefährdet mangels Unterstützung/Geldern und müsste daher in den nächsten Tagen geschlossen werden….

Durch Zufall bin ich auf einen seiner alten Propaganda-Youtube-Kanäle gestossen, auf Massaker-Inszenierungen und auch auf den kleinen Sari Saout. Leider wurden über Sari viele Videos bereits gelöscht, aber ich frage mich ob der Junkie „Hadi Al Abdallah“ einer der Propagandisten war welcher der Mutter das sterbende Kind wegnahm um es für Propaganda auszuschlachten. Waren es seine Kumpels die das Kind anschossen und er gehörte zu dem Team die das Kind mitnehmen unter dem Vorwand es in ein Hospital zu bringen um False-Flag-Propaganda gegen Assad und syrische Sicherheitskräfte zu drehen und  in Umlauf zu bringen?

Ich habe Sari und seine Mutter nie vergessen. Sie sagte wenn die Armee dagewesen wäre würde Sari noch leben. Auch die Tagesschau schlachtete Sari aus in dem sie suggerierten Sari wäre von den syrischen Armeekräften umgebracht worden obwohl diese sich außerhalb von Homs befanden. Hadi al Abdallah schließlich ein glaubwürdiger Zeuge der Tagesschau-Presstituierten.

Sari Saud in den Händen seiner Mörder und Komplizen, es ist schon mehr als drei Jahre her. Nein, er war nicht wie die zusammengelogene „Revolutions-Ikone“ Hamza al Khateeb, mit Bewaffneten unterwegs. er hatte sich ein paar Kekse in einem Laden gekauft:

Nachdem die Terroristen-Bande mit der Propaganda fertig waren, haben sie Sari der Mutter in einem Hausflur abgelegt präsentiert und die verzweifelte Mutter in ihrer Qual gefilmt.

 

 

Ein Interview mit der Mutter/bzw hier die Tante von Sari. Es mutet seltsam an, aber ich hatte die ganzen Videos zusammengesammelt welche inzwischen verschwunden sind. Deshalb kann ich dem folgen was die Mutter sagt. Dieses „Suzuki“ war ein Auto mit einer kleineren Pritsche.

Sie klagt Aljazeera zu Recht an!

Al Jazeera kills me ervry day a thousands times

19 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    23/11/2014 02:54

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 19.11.2014

    -Die Einwohner von Ain al Arab machen Fortschritte auf dem Boden und vertreiben den ISIL aus sechs Gebäuden im Stadtzentrum
    – Jaafari: Qatar und Saudiarabien unterstützen weiter den Terrorismus und verhindern die politische Lösung der Krise in Syrien
    – Lawrow: Ein Fortschritt in der iranischen Atomsache wird es erlauben, die Lage im Nahen Osten zu verbessern
    – Weitreichende israelische Hausdurchsuchungen nach der Operation in Jerusalem
    – Die irakische Armee macht in ihrem Kampf gegen die Terroristen des IS Fortschritte

    PAS l’Info analysiert die aktuellen Nachrichten! Saison 5, SendungNr.10 (16/11/14).

    Bereiten sich die USA und ihre Verbündeten auf eine Invasion in Syrien vor?
    http://axedelaresistance.com/les-etats-unis-et-leurs-allies-se-preparent-ils-a-envahir-la-syrie/

    New Video of Syrian Soldiers Somewhere In Syria.

    Regierungsbezirk Deraa:

    IRIB- Der Chef der Nusra-Front wurde bei Auseinandersetzungen zwischen den Streitkräften der syrischen Armee und den Terroristen in Deraa getötet, die Kämpfe haben auch 23 anderen Terroristen das Leben gekostet. Die syrische Armee zielte auf die Terroristengruppen im Umland von Deraa und tötete mehrere von ihnen und verletzte eine groβe Anzahl. Ein gepanzertes Fahrzeug der Terroristen mit Maschinengewehr wurde ebenfalls zerstört, wie SANA berichtet.
    23 Al-Nusra Terrorists Killed in Syria’s Daraa Farsnews
    http://t.co/Xxm79X82Se

    Regierungsbezirk Aleppo:

    IRIB -Der Fernsehsender Al-Alam hat darauf hingewiesen, dass die syrische Armee und die kurdischen Volksstreitkräfte am Dienstag mit den Terroristen zusammengestoβen seien. Es sei ihnen gelungen, sechs Gebäude zu erobern, die die Bewaffneten des ISIL in Kobani beherbergten. 13 Terroristen seien getötet worden, darunter zwei Kommandeure.

    IRIB- Äuβerst heftige Kämpfe konfrontieren die Streitkräfte der syrischen Armee und die Terroristen in der Stadt Aleppo. Die Terroristen der Ahrar al Shaam wurden am Grenzübergang Bab al Hawa besiegt, der nun wieder in den Händen der Armee sein soll. Der türkische Premierminister auf Besuch in Finland sprach bei einem Pressebriefing davon, dass »die FSA unterstützt werden und der Fall Aleppos verhindert werden muss»! Aleppo ist die letzte Bastion der FSA, deren Fall eine existenzielle Bedrohung für die von der Türkei unterstützte Miliz darstellt.

    Auf Aleppo News muss man dieses Vdeo sehen und hören: https://www.facebook.com/video.php?v=968457093181142&video_source=pages_finch_main_video und die Beiden, Pianist und Sänger. Sie singen für Aleppo und ihr Heimatland. ….

    Regierungsbezirk Idlib:

    IRIB- Die Armee eliminiert zahlreiche Terroristen und zerstört ihre Waffen in Darkush,
    Dadikh, Saraqeb, Kafr Ruma, in Atman und in der Umgebung von Sermin, im Jabal al-Akrad, in Meshemshan und Kefir.

    Regierungsbezirk Homs:

    Syrian Arab army retakes 3 points in Jabal Shaer area outside Homs
    http://t.co/FzEKO9Ti3A
    Takfiri Militants Lose Ground in Syria’s Homs, Hama Farsnews
    http://t.co/10MfZqJmhr

    IRIB –Die Armee hat zahlreiche Terroristen eliminiert und ihre Waffen zerstört in Umm Rish, in der Umgebung des Dorfes Salam Sharqi, in al-Wedeihi, Rastan, Taldo und in al- Samaalil.
    Am Jabal al Shaer kontrolliert die Armee 3 Punkte im Norden der Erdölquelle -107-, nachdem sie eine Anzahl von Mitgliedern der takfiristischen Organisationen mitsamt ihren Waffen eliminiert hat.
    Die Einheiten der Armee verfolgen die ISIListen im Osten des Bezirks weiter, nachdem sie die Gaslager al-Shaer und die umliegenden Hügel am 6.11. umzingelt und eine groβe Zahl von Terroristen getötet haben.

    Regierungsbezirk Lattakia:

    Syrian Army Lays a Huge Ambush on the Khorasan Group in Latakia: http://t.co/MIGyT3G5mq

    Regierungsbezirk Raqqa:

    Islamic State fighters killed in Raqqa by al-Ba`th Militia, working with, and under the command of the Syrian Arab Army
    http://t.co/xFg537Emuq

    Kurdish machinations and dreams. Not to forget, Öcalan ordered the assassination of Sakine Cansiz from his cell:
    http://pennyforyourthoughts2.blogspot.com/2014/11/kurd-isis-symbiosis-impending.html

    Regierungsbezirk Deir Ezzor:

    Deir Ez Zor wird zum ISIL-Grab. Je mehr Terroristen dorthin geschickt werden, desto mehr beiβen ins Gras.
    http://www.almasdarnews.com/article/isis-suffers-heavy-losses-central-park-sakr-island/

    Damaskus:
    der ständige Vertreter Syriens bei der UNO, Bashar Ja’fari, beschuldigt Saudiarabien, zwei zum Tode Verurteilte zum Kampf nach Syrien geschickt zu haben.

    Libanon:

    IRIB- Der Generalsekretär der Hezbollah, Sayyed Hassan Nasrallah, hat seine Unterstützung der libanesischen Armee in ihrem Kampf gegen die terroristischen Takfiristengruppen bekräftigt. Nasrallah und der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister des Libanon, Samir Mokbel, trafen sich am Dienstag und diskutierten über die Waffenhilfe der IRI für die libanesische Armee, um den Terrorismus zu bekämpfen, sowie über die letzten Entwicklungen im Libanon und in der Region.. «Die libanesische Hezbollah ist vollkommen bereit dazu, der Armee und anderen Militärinstitutionen des Landes zu helfen in ihrem Kampf gegen den Terrorismus und die takfiristischen Gruppen, aber auch dazu, die Stabilität des Landes zu unterstützen und zu handeln, um die Elemente der Unsicherheit im Libanon zu eliminieren, bekräftigte Sayyed Hassan Nasrallah. Danach bestätigte er die Fähigkeit der Hezbollah, die Kooperationen weiter zu verfolgen, die schon stattgefunden hatten und Erleichterungen zu bieten im Sinne der Verstärkung der Armee. “Die Armee spielt eine unumgängliche Rolle in der Verbesserung der libanesischen Sicherheitslage, betonte er”. Der Verteidigungsminister führte seinerseits aus, dass die libanesische Armee einverstanden sei mit der Bewaffnungshilfe des Irans, dass es aber der 14. März unter Saad Hariri sei, der sich diesem Vorschlag widersetze.

    Kommuniqué Nummer 1 des Terroristen Mawlawi, der der al Nusra-Front die Gefolgschaft schwört.
    http://axedelaresistance.com/libancommunique-numero-1-du-terroriste-mawlaouiqui-prete-allegeance-a-al-nosra/

    Palästina:

    «Die umgestürzten Mauern werden zu Brücken».

    IRIB- Die Sicherheitskrise scheint an Ausmaβ zu gewinnen und sich in Gaza selbst auszubreiten. Unbekannte haben das Feuer auf zionistische Kolonialisten eröffnet, die in der Nähe des Übergangs «Izer» im Gazastreifen wohnen, berichteten die Medien. Ansonsten hat die Artillerie des zionistischen Regimes um 12h mittags Lokalzeit Dutzende von Rauchbomben gegen Beit Hanun im Norden des Gazastreifens geschossen. Die israelischen Streitkräfte müssen sich offensichtlich auf gleichzeitige Angriffe aus Quds und Gaza gefasst machen.

    IRIB- Die Nachrichtenquellen sprechen von der Entdeckung eines anderen erhängten Palästinensers im Norden von Tel Aviv. Laut al Arabiya sei die Leiche des Palästinensers auf dem Friedhof von Kfar Saba entdeckt worden. Russia Today zufolge wurde eine junger Palästinenser letzte Nacht mit Messerstichen durch mehrere Zionisten in einem der Viertel des besetzten Quds schwer verletzt.

    Was für eine Überraschung ….ohne Kommentar.
    Die EU wird gegen Israel KEINE Sanktionen ergreifen.
    http://french.ruvr.ru/news/2014_11_18/LUE-nimposera-pas-des-sanctions-a-Israel-7985/

    Was ihr nicht in den heutigen Nachrichten findet: Israelische Besatzungssoldaten greifen eine alte Person ohne Verteidigungsmöglichkeit an.

    Für diejenigen, die sich für Kinderrechte einsetzen …
    Mohammad kommt nach 3 Jahren Haft in den israelischen Kerkern aus dem Gefängnis und umarmt fest seine kleine Schwester. Er wurde eingesperrt, als er 12 Jahre alt war. Der Grund dafür war: Steinwürfe.
    «Innerhalb von zehn Jahren wurden schätzungsweise an die 7000 Kinder, mehrheitlich Jungen, zwischen 12 und 17 Jahren (in der Westbank lebend) gefangengehalten, befragt, verfolgt und/oder von dem israelischen Militärjustizsystem verhaftet», gibt der Bericht im Einzelnen bekannt. Das sind durchschnittlich 2 Kinder pro Tag. Die Gefängnisstrafen können von sechs Monaten für ein 13-jähriges Kind gehen bis zu zehn Jahren für ein 14-jähriges Kind und manchmal mehr, wenn es das Alter von 16 Jahren erreicht.»
    Quelle : UNICEF.
    https://fr-fr.facebook.com/BarakaCity/photos/a.437611432368.204374.223871557368/10152901952982369/?type=1&relevant_count=1

    Besetztes Jerusalem: Wer sind die «getöteten Rabbiner »?!
    IRIB- Die israelische Zeitung Maariv behauptet in ihrer Nummer vom letzten Mittwoch, dass die getöteten Rabbiner bei einem Angriff auf die Synagoge im Osten Jerusalems in den Mord an dem palästinensischen Jugendlichen vor fünf Monaten verwickelt waren! »Die Urheber des Selbstmordattentats, das die Harnuf-Synagoge im Osten Jerusalems zum Ziel hatte, suchten die Verwandten von Hayem Ben David, dem Mörder von Mohamad Abu Khazir, dem palästinensischen Jugendlichen zu treffen. In derTat besuchte der Vater von Hayem, Youssef Ben David regelmäβig diese Synagoge». Die Zeitung behält sich alllerdings vor, zusätzliche Informationen über das Schicksal von Youssef zu bringen und sagt nicht, ob der Betreffende zu den Opfern zählt. Abu Khazir war von israelischen Kolonisten entführt worden, bevor er mit Benzin vollgepumpt und lebendig verbrannt wurde! Hayem Ben David, Chef der Bande der Mörder, der sich vor dem Gericht als schuldig bekannt hatte, sagte, er leide an psychologischen Störungen.

    Kolonien in Ost-Jerusalem: Der Bau von 78 neuen Wohnungen wurde gebilligt.
    http://www.almanar.com.lb/french/adetails.php?eid=203454&cid=18&fromval=1&frid=18&seccatid=20&s1=1

    Der Vater von Youssef Ramuni: Die Freiheit (Palästinas) hat einen sehr hohen Preis …
    Sein Vater hat Palästina sein Beileid ausgesprochen, denn er ist der Meinung, dass sein Sohn zuerst der Sohn Palästinas ist, bevor er sein eigener Sohn ist, er ist als Märtyrer gestorben, er ist nicht der erste und leider wird es andere geben.

    Murad Sweiti Mawtini

    Laut der israelischen Zeitung Maariv: Die Operation von Jerusalem zielte auf den Vater eines der Mörder des jungen Abu Khudayr ab.
    Quelle: http://www.qudsn.ps/article/53997
    Es muss eine Sache erwähnt werden, die die Medien verschweigen, nämlich dass das Viertel mit dem Namen « HAR NOVEMBER», das im Westen Jerusalems liegt und wo sich die Synagoge befindet, in der die Selbstmordoperation am 18.11. stattgefunden hat, auf den Ruinen des Dorfes Deir Yassin erbaut wurde, das 1948 einen schrecklichen Völkermord erlebte, der auf den Exodus Tausender Palästinenser Einfluss hatte in der dunklen Zeit, die Nabka genannt wird.

    Israel lehnt es ab, seine zionistische Kolonisation zu stoppen!
    http://www.partiantisioniste.com/communications/territoires-occupes-de-palestine-israel-refuse-de-stopper-sa-colonisation-sioniste-2137.html

    Meurthe-et-Moselle Nord: Zwei propalästinensische Aktivisten in der Gefängnisbox in Israel (besetztes Palästina).
    http://www.republicain-lorrain.fr/meurthe-et-moselle/2014/11/17/deux-militants-pro-palestiniens-a-la-case-prison-en-israel

    Al Jazeera America verbreitet einen Dokumentarfilm, der für Israel beschämend ist:
    «Der Tag, an dem Israel die Vereinigten Staaten angriff » : Das ist der Titel des Schock- Dokumentarfilms, der vom amerikanischen Studio des Nachrichtensenders Al Jazeera gezeigt wurde. 1967 simulierte die israelische Armee während des Sechs-Tage-Kriegseinen ägyptischen Angriff gegen ein amerikanisches Schiff. Bilanz: 34 Tote und 174 Verletzte.
    http://www.panamza.com/141114-uss-liberty

    Der CRIF (der zionistische Zentralrat der Juden Frankreichs) nützt das Attentat von Jerusalem aus, um die Anerkennung Palästinas im französischen Parlament zu verhindern.
    http://www.panamza.com/181114-crif-saborder-palestine

    IRIB-Naphtali Benett, isrelischer Wirtschaftsminister verlangt eine bewaffnete Aktion gegen Ostjerusalem, um die »Struktur der Terroristen auszureiβen. Ich verlange, dass eine Operation ähnlich der im Jahre 2002 in der Westbank in Jerusalem stattfindet, um da alle Zellen zu vernichten, die Selbstmordoperationen ausführen. Die Grenzwachen müssen in Beitolmoghadas aufgestellt werden, um die Terroristen zu verhaften. Man muss von der Defensive in die Offensive übergehen und Informationskanäle schaffen, wie die, die wir bei der zweiten Intifada gemacht haben. Es ist eine permanente Präsenz nötig und nicht eine vorübergehende. Wozu ist es gut, wenn wir Wächter in den Pubs, Restaurants, Synagogen und Krippen aufstellen: An derQuelle muss man angreifen.» Die politischen Beobachter meinen, das jeder bewaffnete Einsatz in Quds die Gewalt verschärfen werde.

    Das spanische Parlament ruft zur Anerkennung Palästinas auf.
    http://fr.euronews.com/2014/11/19/le-congres-espagnols-appelle-a-reconnaitre-la-palestine/#.VGzb4EWNZek.facebook
    Israel hat diese Entscheidung schon verurteilt und darauf hingewiesen, dass Spanien besser daran getan hätte, den Angriff auf die Synagoge zu verurteilen, der einige Stunden vor der Abstimmung vier Zionisten getötet hat.

    https://pp.vk.me/c623921/v623921419/9886/g8Oyu1Ij2Xw.jpg Israel zensiert einen Artikel, der von der Spur einer Rache im Angriff auf die Synagoge spricht.

    INFO PANAMZA. Die Regierung Netanyahu hat eine israelische Zeitung gezwungen, ihren Artikel zu ändern. Motiv: die Indizien zu verdecken, wonach derAngriff auf die Synagoge durch den Wunsch motiviert gewesen sein soll, die Ermordung des lebendig verbrannten palästinensischen Jugendlichen am 2.Juli durch jüdische Extremisten zu rächen. Fortsetzung:
    http://www.panamza.com/191114-israel-censure-vengeance-synagogue

    Jerusalem Al Aqsa – Palästinensische Frauen gewalttätig angegriffen

    Palästinenser brechen einen Durchgang in die Apartheidsmauer.

    Der Vorgänger des französischen Auβenministers Fabius, Alain Juppé, der ebenfalls ein Scharfmacher gegen Syrien war, sagt, er wünsche es, zuallererst Israel zu unterstützen:

    Angriff auf die USS Liberty 1967: Die Aufnahmen zeigen, dass Israel wirklich das amerikanische Schiff mit seiner ganzen Besatzung versenken wollte, um es den Ägyptern in die Schuhe zu schieben.
    http://axedelaresistance.com/attaque-du-uss-liberty-en-1967-les-enregistrements-montrent-quisrael-voulait-vraiment-couler-le-navire-americain-et-tout-son-equipage/

    Nein zum Verbot von Shlomo Sand, an der Universität von Nizza Vorlesungen zu halten!
    http://oumma.com/215364/non-a-linterdiction-de-shlomo-sand-a-luniversite-de-n#.VGkOOTacZsQ.facebook

    Jemen:

    IRIB- Laut der Wochenzeitung Al Manar aus Palästina haben die USA und Saudiarabien ein Hauptquartier geschaffen, um den raschen Entwicklungen im Jemen entgegen zu treten. »Die Vereinigten Staaten und Arabien sind sehr besorgt darüber, was im Jemen passiert, denn die Jemeniten verwerfen jede saudische und amerikanische Einmischung in ihr Land. Die beiden Länder haben ein Hauptquartier geschaffen, um dem Chaos und den Entwicklungen im Jemen entgegenzuwirken, denn sie fürchten, die saudischen Gegner in Sanaa an die Macht kommen zu sehen. Der jemenistische Präsident bezieht sich ohne Unterlass auf die saudische Botschaft als Kommandozentrale. Um eine solche Verbindung mit der Macht aufrecht zu erhalten, hat Riyad Kommunikationskanäle mit den Stammeschefs geschaffen und es liefert ihnen Waffen und Geld, damit sie Gewalt in dem Land säen und auf diese Art die prosaudische Regierung in Sanaa aufrecht erhalten»

    Irak :

    Iraq’s defense minister rejects entry of foreign ground troops
    http://news.xinhuanet.com/english/world/2014-11/19/c_127226448.htm
    BAGHDAD, Nov. 19 (Xinhua) — Iraqi Defense Minister Khalid al- Obeidi said on Tuesday his country rejected the entry of foreign ground troops to fight against terrorism, stressing that the Iraqi army will be able to expel the Islamic State militant group from Iraq.
    „The Iraqi government will not allow any foreign ground troops into Iraq to participate in the war against terrorism, and the ground operations will be managed exclusively by the Iraqi army,“ Obeidi told reporters on Tuesday after a graduation ceremony for a group of Iraqi security forces in Dhi Qar, some 350km south of Baghdad.
    He added that the international coalition launched many air strikes targeting the sites of IS militants in northern and western Iraq, „but the most influential strikes were carried out by the Iraqi air force.“
    Khalid al-Obeidi’s statement was seen as a response to the remarks Monday from U.S. Defense Secretary Chuck Hagel, who said that his country may send ground troops to help Iraqi army to fight against the Islamic State if requested officially.

    Der IS ist in der Lage, die Kämpfe in den kommenden zwei Jahren zu führen. (Experten)
    19/11/2014
    LONDON, 19. November- RIA Novosti
    Die Jihadisten der terroristischen Gruppe Islamischer Staat besitzen einen Vorrat an Waffen, der es ihnen erlaubt zwei Jahre lang im Irak und in Syrien zu kämpfen, kündigte am Mittwoch der Guardian an und bezog sich dabei auf einen Bericht internationaler Experten für den Sicherheitsrat der UNO. «Die Waffenmenge genügt, dass die Jihadisten des IS Kämpfe im gegenwärtigen Rhythmus in einem Zeitraum von sechs Monaten bis zu zwei Jahren führen können», deuten die Experten an. Ihnen zufolge umfasst das Arsenal der Jihadisten T-55 und T-72-Panzer, amerikanische Hummer-Fahrzeuge, Sturmgewehre, Luftabwehrysteme von kurzer Reichweite und Luftabwehrraketen, deren sie sich in den Armeelagern im Irak und in Syrien bemächtigt haben.
    Die Experten meinen, dass das meiste Material aus einer US-Militärbasis stamme, die von den Jihadisten eingenommen worden sei.(??? hat man jemals etwas davon gehört? Ich denke, man müsste vielmehr sagen, dass diese dem IS von den US überlassen worden ist).

    USA airdropping supplies to ISIL being used against the Iraqi Army.
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13930825001416

    http://www.almasdarnews.com/article/baiji-battle-map-iraqi-army-captures-4-strategic-roads/

    IRIB- Während die nationalen und die Volksstreitkräfte im Regierungsbezirk Salaheddin vorrücken und die ISIListen in der Ortschaft Jalula umzingeln, beschieβen die US-Flugzeuge weiter Konvois der Armee in Richtung der belagerten Terroristen. Diese hätten schon längst ohne die Abwürfe von Waffen und Munition unterworfen werden können. Jalula und al Sadiya befinden sich etwa 45 km von der iranischen Grenze entfernt und die Demontage des ISIL in diesen Orten ist von gröβter Bedeutung für den Iran. Die US-Flugzeuge haben bis jetzt neun Armeekonvois mit Waffen und Munition Tag und Nacht in Richtung des ISIL beschossen. Der Chef des Generalstabs der US-Armee hat einen Krieg gegen den ISIL versprochen, der dreiβig Jahre dauern werde…Wie? Die USA wollen keiner Seite erlauben, zu gewinnen!

    Hooray for Britain and France. They did a great job on Libya:
    http://nsnbc.me/2014/11/19/cnn-libyan-rebels-now-isis/

    Sarkozy-Kadhafi: Die Wahrheit, die erstickt werden soll (Finanzierung von Sarkozys Wahlkampagne durch KHADAFI)
    http://www.mediapart.fr/journal/france/171114/sarkozy-kadhafi-la-verite-qu-ils-veulent-etouffer?page_article=2

    Novorussiya und für Putinversteher:

    Weltsicherheit: Putin besteht auf der Verantwortung Russlands und der USA
    © RIA Novosti. Mikhail Klimentiew
    19/11/2014
    MOSkau, 19. November – RIA Novosti
    Russland und die USA haben eine besondere Verantwortung hinsichtlich der internationalen Sicherheit und Stabilität angesichts der globalen Bedrohungen und Herausforderungen, hat am Mittwoch der russische Präsident Wladimir Putin bei der Zeremonie der Akkreditierung der ausländischen Botschafter erklärt, darunter der neue amerikanische Botschafter in Russland, John Tefft.

    Maydan verlagert sich nach Budapest:

    Novorussiya:

    Nov 14, 2014
    Ukrainian BMP 2 suffers a direct hit during heavy combat fighting firefight action between Ukrainian volunteers and Novorossian rebels in the village of Pesky. The BMP explodes directly after the hit. This footage by Eugene Lata is part of the third documental movie from the series ‚Heart of the Volunteer‘ and is dedicated to the voluntary medical troops that serve in the war zone in the East of Ukraine.

    IRIB- Der russische Auβenminister Sergej Lawrow, meint, die Erweiterung der NATO nach Osten sei ein schwerer Fehler. Am Mittwoch erklärte er, der Kreml sei gegen den Eintritt der Ukraine in die NATO und er betonte, dass dies ein vitales Element für die Sicherheit und Stabilität der auropäischen Kontinents sei. Der Chef der russischen Diplomatie hat dann die Angriffe der ukrainischen Armee gegen die Stützpunkte der Gegner in den östlichen Regionen des Landes kritisiert und seine Besorgnis über eine Verletzung der Menschenrechte in diesen Gebieten ausgedrückt. Vor der russischen Duma hat Lawrow erklärt, die Krim sei integrierter Bestandteil Russlands und er hat auf der Notwendigkeit bestanden, die nationalen russischen Interessen vor den Bedrohungen durch den Westen zu schützen.

    USA, der demokratischste Staat der Welt:

    Die Sklaven von Wallmart beginnen sich in den USA zu erheben gegen schlechte Behandlung und Bezahlung, während die Polizisten, mit neu gedruckten Papierdollars bezahlt, die Streikenden niederknüppeln:

  2. Karsten Laurisch permalink
    23/11/2014 01:57

    http://meta.tagesschau.de/id/92355/wie-ukrainische-kuenstler-verfolgt-werden#comment-1812058

    Neu
    Am 23. November 2014 um 00:55 von Laurisch-Karsten
    „Wie ukrainische Künstler verfolgt werden “
    „Doch der ukrainische Street-Art-Künstler Sergej Zakharov entkam. In seinen Werken verarbeitet er seine Erlebnisse. Und provoziert.“
    .
    Er Entkam und was ist mit den Opfern von Odessa? Sind sie auch entkommen?

  3. 23/11/2014 00:46

    Kellerkindergartenpreis22112014

    RTL:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .

    ZDF:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .

    ARTE:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .

    MDR:
    Bericht aus Syrien: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Israel/Palästina: nichts, damit ausgeschieden
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARD:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .

    23:30 Tagesthemen: „Erfahrungen aus Donezk, wie Künstler den Krieg verarbeiten“ ,
    „Sergai wurde freigelassen“ anders als die Toten von Odessa.
    Die Jury ist begeistert.

    Natürlich werden von der Jury auch solche Propaganda-, Desinformationsleistungen, lobende Worte, Zensur, Nachrichtenvertuschung, Selbstbeweihräucherungen und Zuspruch berücksichtigt wie diese hier.
    http://martin-lejeune.tumblr.com/post/94421896176/ard-mann-richard-c-schneider-will-nicht-mit-hamas

    http://jasminrevolution.wordpress.com/2014/11/22/ard-propaganda-erfolg-bayer-bunkert-bomben-gegen-putin/
    http://propagandaschau.wordpress.com/2014/11/22/ard-politische-zensur-von-kommentaren-auf-tagesschau-de/
    http://www.contra-magazin.com/2014/11/deutsche-medien-alle-gegen-rt-deutsch/
    http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-maidan-105.html
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100650
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100428
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100443
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100444
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100449
    https://urs1798.wordpress.com/2014/11/19/verletzte-und-tote-zivilisten-in-hretan-aleppo-syrien-syria/#comment-100471
    Deshalb entschließt sich die Jury heute den Preis an das erfolgreiche Propagandateam von der deutschen Wochenschau zu überreichen, denn es hat heut sehr erfolgreich dem deutschen Michel und dem Bildungsbürgertum eine Friede, Freude, Eierkuchenwelt vorgespielt und die beste Gesamtleistung erbracht. 😉 Deshalb herzlichen Glückwunsch liebe Mitarbeiter von der ARD und Meta.Propagandaschau .😆 Kellerkinder des Tages.
    https://urs1798.wordpress.com/2010/01/22/fur-alles-einen-kubel/offentliche-bedurfnisanstalt/

    Syrien:
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271313-saudi-arabien-möchte-terroristen-in-syrien-finanziell-und-militärisch-unterstützen
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271298-russland-kritisiert-us-strategie-für-beseitigung-von-baschar-al-assad
    http://www.rtdeutsch.com/6759/headline/war-es-der-turkische-geheimdienst-der-ominose-tod-der-us-journalistin-serena-shim/
    http://german.ruvr.ru/news/2014_11_22/Islamisten-veroffentlichen-neues-Video-mit-einer-britischen-Geisel-1799/

    http://www.sana.sy/en/?p=19001
    http://www.sana.sy/en/?p=19006
    http://www.sana.sy/en/?p=18963
    http://breakingnews.sy/en/article/49387.html
    http://www.presstv.ir/detail/2014/11/22/387085/550-germans-join-isil-in-iraq-syria/
    http://www.presstv.ir/detail/2014/11/22/387042/militants-shell-syrias-aleppo/

    .

    Ukraine:
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270058897.html
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270058378.html
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270057970.html
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270057832.html
    http://de.ria.ru/society/20141121/270056313.html
    http://www.ceiberweiber.at/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=3222
    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43393/1.html
    http://german.ruvr.ru/news/2014_11_22/Russland-bereitet-den-nachsten-Humanitarkonvoi-in-die-Ukraine-vor-1256/
    http://german.ruvr.ru/news/2014_11_22/Moskau-bedauert-dass-Ukraine-Heroisierung-des-Nazismus-unterstutzt-8293/
    http://www.rtdeutsch.com/6756/headline/sag-mir-wo-die-goldbarren-sind-goldreserve-der-ukraine-fast-verschwunden/
    http://antikrieg.com/aktuell/2014_11_21_biden.htm

    .

    Israel/Palästina:
    http://www.juedische-stimme.de/?veranstaltungen=nikolaus-fur-gaza
    http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/008856.html
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271305-für-viele-deutsche-ist-israel-ein-rassistisches-regime

    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271281-wiederholte-verletzungen-der-waffenruhe-durch-israel-in-gaza
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271259-dutzende-verletzte-bei-zusammenstößen-in-der-westbank
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/271234-deutsche-bundeskanzlerin-kritisiert-die-staatliche-anerkennung-palästinas
    http://www.presstv.ir/detail/2014/11/22/387093/israel-continues-abusing-palestinians/
    http://www.presstv.ir/detail/2014/11/22/387081/israel-razing-homes-war-crime-hrw/
    http://www.presstv.ir/detail/2014/11/22/387044/palestine-president-raps-israel-policies/
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13930901001532
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13930901001282
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13930901000621
    http://rt.com/news/207659-jerusalem-citizenship-terrorists-families/

    http://www.imemc.org/article/69805
    http://www.imemc.org/article/69803
    http://www.imemc.org/article/69801

  4. Karsten Laurisch permalink
    22/11/2014 23:33

    http://meta.tagesschau.de/id/92351/seehofer-fordert-einheitliche-russland-politik#comment-1811909

    Neu
    Am 22. November 2014 um 22:31 von Laurisch-Karsten
    @Moderation
    Danke für diesen einseitigen Propagandabeitrag.

Trackbacks

  1. Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian | Fortsetzung urs1798
  2. Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian | Urs1798's Weblog
  3. Golan -Offensive #Quneitra-#Daraa #القنيطرة mit zionistischer Militärhilfe für Al_Qaeda und verbündeten Kehlendurchschneidern #Update #Aleppo Hilfsorganisationen und Propaganda. | Urs1798's Weblog
  4. Golan -Offensive #Quneitra-#Daraa #القنيطرة mit zionistischer Militärhilfe für Al_Qaeda und verbündeten Kehlendurchschneider #Update #Aleppo Hilfsorganisationen und Propaganda. | Urs1798's Weblog
  5. Golan -Offensive #Quneitra-#Daraa #القنيطرة mit zionistischer Militärhilfe für Al_Qaeda und verbündeten Kehlendurchschneider | Urs1798's Weblog
  6. Golan-Offensive Quneitra-Daraa #القنيطرة mit zionistischer Militärhilfe für Al-Qaeda und verbündeten Kehlendurchschneider | Urs1798's Weblog
  7. Kaum läuft eine neue AlQaeda-Terroristenoffensive im #Golan, schon greift Israel erneut zu Gunsten von Menschenschlächtern ein #Syria | Urs1798's Weblog
  8. Internationale Al-Kaidas, darunter europäische Syrien-“Immigranten”, auf dem Flughafen Dhuhur #Idlib | Urs1798's Weblog
  9. Israel`s IAF und IOF, die Luftwaffe Al-Qaedas hat erneut in Syrien gemordet #Syria | Urs1798's Weblog
  10. “Die ZEIT” und Syrien. Völlig ethikbefreit und rassistisch in ihren Methoden wird für einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien Stimmung gemacht | Urs1798's Weblog
  11. Grenzenlose Terroristen-Propaganda der US- gestützten Daraa -Südarmee #Syria #Syrien #Golan | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s